Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung

Die Insel der Rüstung erwartet euch!


Alle Informationen zum ersten Teil des Erweiterungspasses "Die Insel der Rüstung" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Rüstungsinsel-Infoseiten | Pokédex | Routendex

  • Nintendo hat spontan am 08. September 2020 ein neues Spiel angekündigt, welches erneut eine Kooperation mit den Warriors-Spielen von Koei Tecmo eingeht: Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung.

    Dabei handelt es sich erneut um ein Crossover zwischen The Legend of Zelda und dem Warriors-Gameplay. Hier ganz spezifisch The Legend of Zelda: Breath of the Wild und die Zeit 100 Jahre vor der Haupthandlung mit dem Ausbruch der Verheerung Ganon.


    Man übernimmt unter anderem die Rolle von Link, Prinzessin Zelda und die Recken von Hyrule und widersetzt sich gegen die Horden der Verheerung Ganon. Auch das bekannte Shiekah-Modul kommt in den Kämpfen zum Einsatz. Dazu kommen vertonte Zwischensequenzen.

    Wie bei den meisten Warriors-Spielen üblich, wird man auch Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung kooperativ zu zweit bestreiten können.

    Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung wird auch wieder amiibo unterstützen.


    Weitere Informationen sollen am 26. September erfolgen und im eShop ist das Spiel bereits vorbestellbar.

    Wer das Spiel im eShop vorbestellt, erhält Goldpunkte im Wert von 3€ und außerdem die Glückskelle als Waffe für Link.



    Trailer & Videos:

    Amazon.de-Bestelllink:


    Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung auf Nintendo.de


    Allgemeine Informationen:

    Vertrieb: Nintendo

    Entwickler: Omega Force

    Genre: Hack and Slash

    System: Nintendo Switch

    Erscheinungstermin: 20. November 2020

    Altersfreigabe: USK ab 12 freigegeben

  • Seid. Ihr. Hyped????


    Uff wisst ihr, was mich am meisten glücklich macht? Das sie den Artstyle von BotW beibehalten haben. Ich finde die Grafik einfach so unfassbar schön.

    Ich habe unfassbar viele Stunden in Hyrule Warriors rein"verschwendet". Manchmal ist es eben sehr entspannend Horden an Monstern zu zermetzeln.

    Ich frage mich, ob es auch möglich sein wird Impa zu spielen, und ob/welche weiteren Charaktere noch spielbar sind.

    Aber soll ja Ende des Monats noch weitere Infos geben ^-^


    Und der Vorbestellerbonus lol....

  • Kann mich da nur anschließen bin ein Fan von H&S Spielen, bin ebenfalls ein Fan von Zelda und habe auch in Hyrule Warriors HUNDERTE Stunden verbracht.

    Das Spiel habe ich mir sogar mehrfach gekauft, Wii, N3DSXL und Switch und es ist bis jetzt noch nicht langweilig geworden, alleine weil mich der Soundtrack immer wieder in den Bann zieht.


    Und das jetzt!!!!, UUFFFFFFF, einfach nur Geil, werde ich mir so etwas von kaufen, der Style von BotW und das als H&S, geil geil geil, ist so etwas von vorbestellt. <3

  • :^) (e// meh war zu langsam, lass das aber trotzdem mal so stehen)

    Ansonsten bin ich hyped. Ich mochte OG Hyrule Warriors auch schon und bin auch ein großer Fan von Breath of the Wild und schon der Gedanke mit z.B. Urbosa durch die Mengen zu schnetzeln find ich in jedem Fall cool (auch wenn die Joysticks jetzt schon wehleidig schreien).

    Ich hoffe allerdings, dass noch mehr Charaktere spielbar sein werden, weil bisher sah es so aus, als wären es wirklich nur Link, Zelda, Rivali, Mipha, Daruk und Urbosa - vor allem weil ja auch gemeint wurde, dass es zu den Ereignissen vom (bzw. vor) Ausbruch der Verheerung Ganon spielt also 100 Jahre vor BotW und ich bin mir nicht sicher, ob und wie andere Charaktere da kämpferisch wirklich hineinpassen würden - es müsste ja erstens innerhalb des Botw-Cosmos bleiben und zweitens da es 100 Jahre vorher spielt, fallen nat. alle potenziellen Charaktere, die es in BotW dann wirklich gab (bzw da gelebt haben) auch weg.


    Worauf ich besonders gespannt bin, ist kinda die storytechnische Umsetzung, denn normaler Weise sind solche Games natürlich darauf ausgelegt, dass man gewinnt, aber ohne ins Detail zu gehen, wir wissen ja wie der Ausbruch der Verheerung Ganon am Ende ausgegangen ist, bevor BotW actually startet. Also ich bin gespannt, die Idee die Vorgeschichte aber als HW umzusetzen, wo es ja wirklich zu großen Gegnerschlachten kommt, finde ich hingegen 1A! o/

    Pokémon Y WonderWedlocke-Challenge: Feelinara&Tentacha ; Sichlor&Camaub ; Tangela&Garados


    Fire Emblem Heroes ID: 7375759395 - Added mich! :D

  • Ich weiß schon, was ich mir im November hole ^-^ ein vorläufiges Weihnachtsgeschenk *-*

    Ich habe weder Hyrule Warriors noch BotW gespielt. Weil ich ersteres nich so übelst geil in der Grafik fand und das zweite bishr noch nicht zu mir gefunden hat, da meine Brüder meinten, ich kriegs von ihnen geliehen xD

    Aber ich will endlich mal was spielen und vor allem is es ja iwie meine Pflicht, dass ich zusehe, was da so um und mit Mipha passiert. :blush:

  • Mich würde ja interessieren ob das neue Spiel Canon ist. Die anderen Hyrule Warriors waren es ja nicht aber sie wollen in dem Fall erzählen was vor der Verheerung.


    Zum Spiel selbst, denke doch ich werds mir holen. Die anderen Hyrule Warriors haben es leider noch nicht in meine Regale geschafft. Da hat sich der Preis einfach nie ergeben, es gab Zusatzcontent wenn ich mich recht entsinne und mittlerweile Blick ich gar nicht mehr durch welches der Spiele denn nun eig. zuerst her muss von der Reihenfolge her ^^'


    Wird aber auch interessant die anderen Champions zu spielen, insbesondere Mipha und auch wenn ich ihn im Main zuerst nicht richtig leiden konnte, Revali. Dass Link noch nicht das Master-Schwert hat bedeutet wohl, dass die Ereignisse dort kurz vor diesen Erinnerungen sein müssen die man im Main Game alle finden muss. Sofern Canon halt :D

    "Lucario, tell me. What aura does the moon have?"

    "I can't say for sure, but... It feels like it's a part of me..."


    And so, with the power of Fenrir Kuroōkami, Lucario was able to channel the power of the moon to rise and fight for his destiny!

    Danke Fen für das Bild :D Möge der Mond über dich wachen

  • Mich würde ja interessieren ob das neue Spiel Canon ist.

    Ich vermute es stark. Es wurde von Nintendo selbst explizit als Spiel betitelt/vermarktet, welches die Ereignisse von vor 100 Jahren aufgreift.

    Dagegen spricht auch nicht, dass Link im Trailer das Master Schwert nicht besitzt. Das kann er ja auch im Laufe des Spiels erhalten. Ich denke dort sollte man auch den Entwicklern die Freiheit lassen, das sinnvoll einzubinden. Vielleicht benutzt er es auch gar nicht die ganze Zeit, sondern nur zu besonderen Anlässen kp.


    Das erste Hyrule Warriors ist btw für sämtliche Konsolen mehr oder weniger das gleiche Spiel. Es kamen nur immer wieder neue DLCs dazu, die dann später schon inkludiert haben. Da als letztes die Version für die Switch kam, wirst du da wohl das vollständigste für den geringsten Preis finden. Aus Erinnerungen weiß ich nur noch, dass ich die Spielweise am 3DS deutlich angenehmer fand als an der WiiU, aber ich weiß nicht wie die Switch-Version ist.

  • 17.11.2020 - Assassin's Creed

    19.11.2020 - Cyberpunk 2077

    20.11.2020 - Hyrule Warriors


    ...


    ohje



    Muss sagen: Ich hab mega Bock. Breath of the Wild ist ein so unglaublich cooles Spiel und ich finde es super, dass Hyrule Warriors so direkt mit BotW zu tun hat. Und ich finde es genaus so geil, dass dieses Spiel quasi ein Pre-Quel zu BotW ist. Dass die Verherrung hier genauer thematisiert wird, find ich super. Ich hab Bock!


    Hab Hyrule Warriors nie gespielt, aber allein wegen dem Setting, der Verheerung und der Tatsache, dass mich der Trailer überzeugt hat, steht es fest, dass ich das spiele. Fragt sich nur, wann...


    Übrigens freue ich mich darauf, Mipha zu zocken <3 Liebe sie :blush:

  • Ich vermute es stark. Es wurde von Nintendo selbst explizit als Spiel betitelt/vermarktet, welches die Ereignisse von vor 100 Jahren aufgreift.

    Dagegen spricht auch nicht, dass Link im Trailer das Master Schwert nicht besitzt. Das kann er ja auch im Laufe des Spiels erhalten. Ich denke dort sollte man auch den Entwicklern die Freiheit lassen, das sinnvoll einzubinden. Vielleicht benutzt er es auch gar nicht die ganze Zeit, sondern nur zu besonderen Anlässen kp.

    Wenn ich die Rückblenden aus BotW gerade richtig im Kopf hab, erhält Link in dem Moment das Master-Schwert, wo er den Recken beitritt. Aus den Texten, die man so findet, hieß es ja, das Link, bevor er erwählt wurde, ein einfacher Ritter war.


    Ich kann mir aktuell vorstellen, dass die Story in drei Teile unterteilt ist:
    Teil 1, wo man Link noch zu der Zeit spielt, wo er ein normaler Ritter ist und scheinbar die Königsstadt gegen Boklins verteidigt.

    Teil 2, wo Link den Recken beitritt und in der hälfte von Teil 2 das Master-Schwert erhält und mit den Recken gemeinsam Abenteuer in Hyrule erlebt

    Teil 3, wo sie u.a. die Titanen erwecken und die Verheerung auftaucht

  • Ich vermute es stark. Es wurde von Nintendo selbst explizit als Spiel betitelt/vermarktet, welches die Ereignisse von vor 100 Jahren aufgreift.

    Nicht nur das, weiterhin wurde ja auch erwähnt, dass die Entwickler der Warriors-Games auch durchweg eng mit den Entwicklern von Zelda bzw. konkret BotW zusammenarbeiten, ich denke also auch, dass das canon ist und alles mehr oder weniger Hand und Fuß haben wird.
    Klar wird es hier und da vielleicht die ein oder andere künstlerische Freiheit geben oder zumindest in sofern Anpassungen, dass es einfach mehr Sinn ergibt für ein Warriors Spiel, aber ja, ansonsten wird es 100% canon.


    (Ich mein streng genommen, solang das Outcome das ist, was wir aus BotW wissen bzw. es irgendwo auch zu den Erinnerungen passt, die man in BotW finden konnte.... ist ja irgendwie alles canon, da es ja an sich kein anderes Prequel gibt, welches sich der Vorgeschichte annimmt haha)

    Pokémon Y WonderWedlocke-Challenge: Feelinara&Tentacha ; Sichlor&Camaub ; Tangela&Garados


    Fire Emblem Heroes ID: 7375759395 - Added mich! :D

  • Mir fällt auch gerade auf, auf dem Titelbild im Startpost ist ein Shiekah-Gerät welches man noch nicht kennt. Was denkt ihr denn was das sein könnte? Man könnte ja meinen es gehört evtl. zur Kampfausrüstung von Link da er ja z.B. im Trailer die Shiekah Bomben schmeißt aber Zelda hat ja ihr Tablet :unsure:


    Vllt. gibts noch andere Ideen dazu?

    "Lucario, tell me. What aura does the moon have?"

    "I can't say for sure, but... It feels like it's a part of me..."


    And so, with the power of Fenrir Kuroōkami, Lucario was able to channel the power of the moon to rise and fight for his destiny!

    Danke Fen für das Bild :D Möge der Mond über dich wachen

  • Ich hoffe allerdings, dass noch mehr Charaktere spielbar sein werden, weil bisher sah es so aus, als wären es wirklich nur Link, Zelda, Rivali, Mipha, Daruk und Urbosa - vor allem weil ja auch gemeint wurde, dass es zu den Ereignissen vom (bzw. vor) Ausbruch der Verheerung Ganon spielt also 100 Jahre vor BotW und ich bin mir nicht sicher, ob und wie andere Charaktere da kämpferisch wirklich hineinpassen würden - es müsste ja erstens innerhalb des Botw-Cosmos bleiben und zweitens da es 100 Jahre vorher spielt, fallen nat. alle potenziellen Charaktere, die es in BotW dann wirklich gab (bzw da gelebt haben) auch weg.

    Ich denke schon, dass es noch mehr Charaktere geben wird. So kann ich mir zum Beispiel vorstellen, dass Miphas Bruder, Prinz Sidon, oder auch Königin Riju spielbar sein werden.

    Natürlich nicht in der Haupthandlung dieses Spiel, aber zumindest als freischaltbare Bonus-Charaktere, die man im Freien Spiel spielen kann.

    Daneben würde es mich auch nicht wundern, wenn es wieder den einen oder anderen Charakter aus anderen Spielen der Reihe als DLC geben sollte.

  • Das Gute an zusätzlichen Charakteren ist ja, dass die Entwickler hier viel freie Hand haben. Abgesehen von Link und den Recken wird ja niemand anderes in den Rückblenden erwähnt und daher können durchaus einige Überraschungen dabei sein, die irgendwie mit dieser ganzen Geschichte zu tun haben, aber bisher nicht vorkamen. Nachdem es im Gegensatz zum Vorgänger auch ein richtiges Prequel ist und kein Best-Of, gibt es ja vielleicht auch ein paar Hinweise darauf, wo sich diese Story in der Timeline befindet.


    Also ja, die Ankündigung kam überraschend und ich bin gespannt, wie es wird. Der Vorgänger hat Spaß gemacht und ich gehe davon aus, dass dieser Titel auch Spaß machen wird.

    Muss sagen: Ich hab mega Bock. Breath of the Wild ist ein so unglaublich cooles Spiel und ich finde es super, dass Hyrule Warriors so direkt mit BotW zu tun hat.

    Ich hoffe nur, du erwartest nicht, dass sich Hyrule Warriors wie andere Zelda-Titel spielt. Besonders im Vergleich zu Breath of the Wild ist es sehr anders, macht aber sehr viel Laune, wenn man sich auf die Massenschlachten einlässt.

  • Muss sagen: Ich hab mega Bock. Breath of the Wild ist ein so unglaublich cooles Spiel und ich finde es super, dass Hyrule Warriors so direkt mit BotW zu tun hat.

    Ich hoffe nur, du erwartest nicht, dass sich Hyrule Warriors wie andere Zelda-Titel spielt. Besonders im Vergleich zu Breath of the Wild ist es sehr anders, macht aber sehr viel Laune, wenn man sich auf die Massenschlachten einlässt.

    Ich hab zwar Hyrule-Warrios (das "Original") bisher noch nicht gespielt, jedoch hab ich Fire-Emblem-Warriors gespielt (und hab zuvor bereits sehr viel Zeit in Fire-Emblem-Spiele investiert) und fand, dass man trotz (oder gerade wegen) der Massenschlachten dennoch sehr viele Spielelemente der Vorlagen in das Spiel integriert hat, wie bspw ein wenig Strategie und das Waffen-Dreieck

  • Arrior Ähnlich sah das bei Hyrule Warriors aus. Jeder spielbare Charakter hatte seine Eigenheiten bei der Steuerung und aus den Zelda-Spielen wurden verschiedene Items, Skulltulas, Kisten mit Herzteilen und Eins-gegen-eins-Kämpfe übernommen (ja, das war für Warriors-Spiele auch neu). Omega Force hat bei den Kollaborationen mit der Warriors-Reihe immer einige Elemente aus den Originalen übernommen und entsprechend Feingefühl gezeigt. Daher wird es auch interessant, welche Elemente aus Breath of the Wild in das Gameplay integriert werden.

  • Das Gute an zusätzlichen Charakteren ist ja, dass die Entwickler hier viel freie Hand haben. Abgesehen von Link und den Recken wird ja niemand anderes in den Rückblenden erwähnt und daher können durchaus einige Überraschungen dabei sein, die irgendwie mit dieser ganzen Geschichte zu tun haben, aber bisher nicht vorkamen.

    Hier im Trailer sieht man bei ungefähr 0:54 neben Link einen weiblichen Shiekah.


    Die Frisur erinnert durchaus an die von Paya. Da diese es zeitlich allerdings nicht sein kann, denke ich, dass es sich hier um ihre Großmutter Impa in ihren jungen Jahren handelt.

    Das Volk der Shiekah besteht soweit auch immer aus Kämpfern, die die Königsfamilie beschützen. Daher würde es mich nicht wundern, wenn man auch Impa spielen können wird. Ich persönlich hoffe es zumindest.

    (Dann hoffentlich auch Doktoooor Robeloooo *E-Gitarren-Geräusch*)


    Und wenn man gerade schon bei den Shiekah ist: Ich würde es auch super finden, wenn man in Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung auch etwas zu den Yiga erfährt.

    Im Trailer sind jedenfalls auch an ein paar Stellen welche der Yiga zu sehen gewesen.

  • Mich haben die Warrior Spiele nie interessiert.. So wenig, dass ich tatsächlich bis heute keinen Kontakt dazu hatte. Das wird sich aber jetzt wohl ändern. BotW fand ich so gut, dass ich mir kein Stück Lore entgehen lassen möchte. Mal schauen ob ich Zugang zu der Reihe finde.

  • Muss sagen: Ich hab mega Bock. Breath of the Wild ist ein so unglaublich cooles Spiel und ich finde es super, dass Hyrule Warriors so direkt mit BotW zu tun hat.

    Ich hoffe nur, du erwartest nicht, dass sich Hyrule Warriors wie andere Zelda-Titel spielt. Besonders im Vergleich zu Breath of the Wild ist es sehr anders, macht aber sehr viel Laune, wenn man sich auf die Massenschlachten einlässt.

    Ne, das erwarte ich natürlich nicht xD Hab Hyrule Warrios nicht gespielt, kenne es aber auch vielen Videos und weiß natürlich, dass sich das Spiel von gewöhnlichen Zeldas unterscheidet. Hack n Slash war jetzt nie mein bevorzugtes Genre, aber ich will mich damit etwas mehr beschäftigen, weil mich allein das Setting von Hyrule Warriors und die storytechnische Nähe zu BotW interessiert. Deswegen erwarte ich auch nicht viel vom Spiel, inwiefern mich das Gameplay catcht, werd ich sehen^^ Aber dass sich das Spiel nicht wie BotW spielt, ist mir natürlich bewusst :upsidedown: