Vote der Woche #478 (27.09.2020 - 04.10.2020) - Kauft ihr Konsolen und Handhelds zum Release oder später?

Die Kronen-Schneelande erwartet euch!


Alle Informationen zum zweiten Teil des Erweiterungspasses "Die Schneelande der Krone" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Kronen-Schneelande-Infoseiten | Pokédex | Routendex

  • Kauft ihr Konsolen und Handhelds zum Release oder später? 53

    1. Zum Release (5) 9%
    2. Erst einige Zeit später (24) 45%
    3. Kommt auf das Gerät an (22) 42%
    4. Ich spiele nur auf dem PC (1) 2%
    5. Ich spiele nur auf dem Smartphone (1) 2%

    Diese Woche möchten wir von euch in Anlehnung an den Vorverkauf der PS5 und Xbox Series X wissen, ob ihr Konsolen und Handhelds direkt zum Release kauft oder erst später. Nehmt an der Umfrage teil und tauscht euch mit anderen Usern aus!

  • Bisher hab ich mir noch nie eine Konsole bei Release gekauft. Auch die Nintendo-Switch nicht, wobei das da eher daran lag, dass ich das Geld (war damals in der Ausbildung) nicht sofort zum Release-Datum zur Hand hatte, und dies so knapp 5 Monate hinausgezögert wurde. (doch die Leute im meinem Laden, wo ich die Switch vorbestellt hatte, haben sie bis zu dem Zeitpunkt für mich zurückgehalten ^^)

    Auch jetzt bei den neuen Konsolen werde ich mir die PS5 und/oder die X-Box-Series-X nicht zum Release kaufen.

    An der X-Box-Series-X hab ich ohnehin kein Interesse (da Microsoft für mich keine interessanten Exklusiv-Titel hat und sie es dies bzgl bei mir auch ziemlich "verkackt" haben) und die PS5 hat zu Release keine Titel, die ich unbedingt spielen muss/will.

    Deswegen, wenn ich mir die PS5 irgendwann hole, warte ich erst einmal auf weitere/interessantere Titel und, wenn möglich, auf eine "Pro"-Version

  • Ich kaufe das nie zum Release, da ich einerseits nicht im Geld schwimme, ich kein Hardcore Zocker bin, die Notwendigkeit für mich einfach nicht gegeben ist eine PS5 etc. direkt zum Launch zu haben und das Angebot der Spiele zum Launch i.d.R. mau ist oder mich nicht anspricht.

    Desweiteren wird das volle Potential der UE5 erst in Spielen ab Mitte/Ende 2021 - Anfang 2022 richtig zur Geltung kommen und wenn jemand Grafik verwöhnt ist (ich bekenne mich schuldig), dann lohnt es sich für mich in dem Bereich sowieso noch etwas zu warten.

  • Hrm. Ich habe "kommt auf die Konsole an" ausgewählt, wobei es da ja eher auf die Spiele ankommt, die bei Release erscheinen. Ich sehe nämlich keinen Sinn darin eine Konsole zu besitzen, für die ich keine Spiele habe. ;)


    Die Switch habe ich z.B. sehr nahe am Release-Datum bestellt (es waren glaube 1 bis 2 Wochen danach), den 3DS erst zum Erscheinen von X/Y, die PS4 erst Jahre nach Erscheinungsdatum (aus finanziellen Gründen und da auch nur, weil ich endlich Horizon spielen wollte) und die PS3 sogar erst, als die PS4 erschienen war (und da wollte ein Freund sie bei ebay versteigern und hat sie dann statt dessen für einen Freundschaftspreis an mich abgegeben).


    Bei der PS5 wird es (wahrscheinlich) anders sein. Was daran liegt, dass im November so viele tolle Spiele erscheinen und mir das dann insgesamt zu teuer wird. Andererseits habe ich versehentlich Valhalla in der PS-Fassung bestellt, also würde es sich dann eventuell doch früher lohnen wegen dem kostenlosen Upgrade (und ja, aus Versehen... ich wollte eigentlich die PC-Version mit Hati als Reittier (HATI <3 ), hab aber nicht gesehen, dass die Version zu der Zeit gar nicht für den PC verfügbar war und automatisch auf die PS-Version umgeleitet wurde... und bin seit dem zu faul zum ab- bzw. umbestellen ¯\_(ツ)_/¯ ). Ansonsten interessieren mich da aktuell eher nur Stray, FF16 und Horizon II und keines der Spiele erscheint 2020.

  • Meistens kaufe ich Konsolen (zu denen ich auch die so genannten Handhelds zähle) nicht direkt, sondern erst einige Zeit nach dem Release. Beispiel Nintendo Switch: Diese zuletzt von mir erstandene Konsole habe ich für eine Wochen für den Fernseher gekauft, da war sie bereits etliche Monate auf dem Markt. Bei günstigeren Konsolen (wobei bereits die Switch Lite recht hochpreisig ist) mag ich durchaus auch ziemlich zeitnah zum Release kaufen oder gar vorbestellen.

  • Ich nehme es mir irgendwie immer vor die Konsole zum Release zu kaufen, aber am Ende läuft es doch erst auf einige Zeit später hinaus, was ich auch ausgewählt habe.


    Ich bin da dann relativ locker mit, die PlayStation 4 war damals sowieso vergriffen, habe dann erstmal meine Ausbildung beendet und dann sogar mit der Ausbildungsprämie dann die PS4 später im März gekauft.


    Nintendo betreffend kaufe ich die aktuelle Konsole immer erst mit dem 1. Pokemonspiel für die neueste Konsole.

  • Ich habe meine Konsolen meistens erst später gemacht (Ausnahme war der 3DS). Meistens war ich noch sehr mit den Vorgängerkonsolen beschäftigt (Pokémon Games) und früher hatte ich natürlich auch nur sehr wenig Geld zur Verfügung (Taschengeld habe ich nie viel bekommen). Das hat dann natürlich auch eine Rolle gespielt.


    Bei der Switch habe ich auch abgewartet. Das hatte aber den Grund, dass ich ursprünglich nach der 7. Generation Pokémon damit aufhören wollte. Hiel dann aber nicht lange und mittlerweile habe ich schon seit einiger Zeit meine Switch Lite.

  • Später. Zum einen weil die immer so teuer sind, zum anderen aber auch weil es recht wenige Spiele gibt und ich finde die Konsole an sich ja nicht interessant, sondern die Spiele und naja...ich hab noch genug Spiele die ich spielen kann und möchte da muss nicht wieder etwas neues her. Davon ab, die ersten Konsolen haben ja meist auch Macken und so und werden nach einer Zeit verbessert.

  • Ich kaufe mir Konsolen meist später, aus 3 Hauptgründen.

    1. Geld, denn dieses muss ich immer erst mal zusammensparen und die neuen Konsolen werden einfach immer teurer. Zurzeit hab ich noch keine Arbeit, bekomme kaum Geld und meine Mutter ist auch nicht gerade reich.


    2. Spiele zum Release... meist gibt es zu dem Zeitpunkt noch kein Spiel was mich so interessiert, doch was würde mir eine Konsole ohne Spiel bringen?

    Übrigens auch ein Grund, warum ich weder Xbox noch Playstation besitze / kaufen werde - es gibt einfach keine Exklusivtitel die mich interessieren.


    3. Fehler in den Konsolen sind zum Release ja keine Seltenheit und werden erst nach dem ersten Verkauf entdeckt und bestenfalls mit einer besseren Version ausgebügelt. Würde mich so ärgern, wenn ich für inzwischen recht viel Geld ne Konsole kaufe und danach kommt ne aufgebesserte Version raus.

    Und wenns halt so was wie Akkuleistung ist... hab mir auch erst die 2019-Version der Switch geholt, zwar auch aus Geldgründen aber ich bin froh, dass ich gewartet habe.
    Wobei die Probleme mit den Joy-Cons natürlich noch nicht gelöst wurden, mein linker hat inzwischen (schwach) seinen eigenen Willen :rolleyes:

  • Bei mir ist das ja eher ne peinlichere Situation^^ Ich kauf sie mir nie, wenn die gerade erst raus sind, da ja Konsolen ned gerade billig sind^^ Und ich kauf mir alle Konsolen meist gebraucht^^ *rot werd* Deshalb könnte ich sie mir nie leisten, wenn sie erst rausgekommen sind^^ Und ich kauf mir meist auch nicht alle Konsolen. Bisher hatte ich nur, Gameboy, der ned lange hielt lach, DS Lite, 3DS, Wii ( Welche ich ned mehr hab^^) PS2 und Gamecube hatte ich noch und mom besitze ich noch eine PS3.

    Ja die Switch will ich mir schon holen, wegen den neuen Pokemon Edis, aber das wird wohl noch ne weile dauern lach

  • Warum ist dir das peinlich elvandia? Weil man denken könnte, dass du wenig Geld zur Verfügung hast, um sie dir neu nach Release kaufen zu können? Wenn ja: nein, das ist es nicht. Es sind einfach Tatsachen und da wirst du nicht der einzige Mensch auf der Welt sein, der es so machen muss. Steh lieber dazu und sag dir, dass du sich wegen so etwas nicht in die roten Zahlen treibst und genau überlegst wie du an deine Sachen kommst und dennoch am Ende genug hast um allgemein zu leben.


    (Und sollte es an Taschengeld der eltern liegen: auch das ist nicht peinlich. Auf etwas hinsparenbzz müssen steigert letztlich immer den Wert, den man den Objekt am Ende zumisst... egal wie viel man dafür dann gezahlt hat :) )

  • Ich muss gestehen, Konsolen schaffe ich mir nur an, wenn ich sie brauche.

    Damals habe ich mir erdt keinen 3Ds geholt, da ich noch einen funktionerenden Ds lite hatte, auf dem ich die spiele spielen konnte. Zudem hat mich zu dem Release des 3Ds noch kein Spiel interessiert. Jedoch ist mein Ds lite kaputt gegangen und so habe ich mir dann einen 3Ds geholt, da es sich halt auch nich rentiert hätte noch nen normalen Ds zu holen.


    Eine Switch wollte ich eigentlich gar nicht. Jedoch haben meine Brüder und meine Eltern zusammengelegt und mir eine besorgt. Ich glsube bis heute, dass ich die nur gekriegt habe, weil meine Brüder so vllt nich jedes Spiel kaufen müssen!

    Aber ja jz hab ich die Switch und is ok, aber die lite habe ich jz auagelassen und ja auch in Zukunft werd ich mir halt überlegen, ob ich die Konsole brauch oder ob es nur Deko wäre. ^^

  • Konnte mich nicht zwischen "kommt aufs Gerät an" und "zu Release" entscheiden, hab dann aber doch letzteres gewählt. Ich kaufe Konsolen, wenn ich vorhabe sie mir überhaupt zu kaufen, zu Release. Das hängt natürlich auch mit den Spielen zusammen, die zum Launch der Konsole erscheinen und aktuell interessiere ich mich fast ausschließlich für Nintendokonsolen, was meine Geldbörse natürlich freut, wenn ich nicht 17 verschiedene Konsolen kaufen muss. :>

  • Ich habe mir, soweit ich weiss, noch nie eine Konsole zum Release gekauft. Als Kind habe ich evt sehr früh nach Release den GBA oder den DS erhalten, danach, als ich mir selber Konsolen gekauft habe, immer etwas abgewartet. Erst, wenn mich ein Spiel so wirklich überzeugt, kommt ein Konsolenkauf für mich erst in Frage.