Black-Stories-Chatabend 2021

  • Bildquelle


    Hallo, liebe Rätselfreund:innen des Morbiden,


    es ist nun schon etwas mehr als ein Jahr her, seit wir mit euch im Chat einen Black-Stories-Abend veranstaltet haben. Grund genug also, sich vielleicht mal wieder zusammenzusetzen und ein paar schaurige Geschichten zu entschlüsseln. Dabei allerdings ist die Besonderheit, dass diese Geschichten von euch kommen sollen, heißt also: Ihr schickt uns eure selbst geschriebenen Black Stories und wir spielen sie anschließend zusammen im Chat!


    Falls ihr nicht wisst, was Black Stories sind, hier eine kurze Erklärung:

    Beim Schreiben solltet ihr natürlich darauf achten, dass eure Geschichten grundsätzlich mit Logik zu lösen sind und idealerweise auch den oftmals morbiden Ton von Black Stories treffen. Sie können auch gerne ein bisschen unwahrscheinlich sein - versucht dabei aber wie gesagt trotzdem, grundsätzlich plausible Ereignisse mit nachvollziehbaren Kausalzusammenhängen zu schildern.


    Für eure Teilnahme könnt ihr auch eine Medaille bekommen. Für die Einsendung einer Geschichte könnt ihr eine Medaille vom Typ Fee bekommen. Für eine Teilnahme beim Chatabend - dessen Termin wir später noch ermitteln werden - werdet ihr hingegen eine Medaille vom Typ Geist erhalten können.


    Abschließend noch der Hinweis: Bei Black Stories werden wie gesagt oft morbide, schaurige und eventuell auch blutige Geschichten erzählt. Sollten derartige Themen bei euch etwas auslösen, dann seid im Falle einer eventuellen Teilnahme am Abend bitte vorsichtig.


    Eure fertigen Black Stories schickt ihr bitte bis einschließlich 28.03. an Thrawn und Tragosso . Wir freuen uns auf eure Teilnahme!


  • Thrawn

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Nein, der 28. März wird nicht das Datum des Black Stories-Chatabends sein. Wie Thrawn auch schon im Startpost schrieb, wird der Termin für den Chatabend noch zu ermitteln sein. Erstmal warten wir darauf, knifflige und spannende Gruselgeschichten von euch entgegennehmen zu dürfen. Traunfugil

  • Camenela Wehe, du überlegst dir irgendetwas mit Billardkugeln :pika:


    Wird denn der 28.3. auch der Tag des Chatabends sein oder steht das noch nicht fest?

    hehehe finde es immer noch Schade das ich da nicht konnte. Weiß aber nicht, ob mir nochmal was gutes einfällt bzw. ob ich überhaupt Zeit habe mir was zu überlegen

  • Klassischerweise entspricht die ausführliche Erklärung einer Black Story vom Umfang her dem oben genannten Beispiel bzw. beschränkt sich auf eine Textmenge, die sich auf eine Spielkarte drucken lässt. Wenn du eine Idee zu einer schaurig-schönen Geschichte hast, die etwas länger ausfällt, ist diese natürlich ebenfalls willkommen. Die Kurzfassung hingegen sollte wirklich knapp gehalten werden und lediglich einen Ansatz liefern, um Fragen zu stellen, jedoch nicht allzu viel über die eigentliche Geschichte verraten.

  • Wann soll der Black-Stories-Chatabend stattfinden? 17

    1. 9. April (Fr) (13) 76%
    2. 10. April (Sa) (14) 82%
    3. 11. April (So) (5) 29%
    4. 16. April (Fr) (9) 53%
    5. 18. April (So) (6) 35%

    Liebe Freunde des Mysteriösen und Morbiden,


    da uns eine Vielzahl von Black Stories erreicht hat, folgt nun die Umfrage zur Ermittlung des Datums für den Chatabend. Wir wollen mit euch die Geschichten schon im April ausspielen - wann genau entscheidet ihr. Gebt einfach an, wann ihr könnt. Die Umfrage endet am 05.04. um 23.59 Uhr.


    PS. Da genug Geschichten für einen Chatabend zusammengekommen sind und der Abend safe stattfinden wird, nehmen wir auch weiterhin Black Stories von euch entgegen. Also, falls ihr noch eine Idee für eine gruselige, mysteriöse oder tragische Geschichte habt, bringt eure Tastatur zum Glühen und schickt sie uns!


  • Nachdem die Umfrage nun beendet ist, können wir sagen, dass der Chatabend an diesem Samstag, den 10.4. stattfinden wird. Wie oben schon gesagt wird der Chatraum ab 18:00 Uhr offen sein und das Programm dann um 18:30 beginnen.

  • Hallo,


    da von Einigen angemerkt worden ist, dass sie nicht den ganzen Abend da waren, aber Interesse an den gespielten Geschichten haben, findet ihr in diesem Post die Geschichten des gestrigen Abends mitsamt den dahinterstehenden Autor:innen. Die Auflösung habe ich jeweils mal in einen Spoiler verpackt - vielleicht möchten ein paar sich ja erst Gedanken machen, bevor sie diese lesen.


    Ansonsten danke noch einmal an alle, die gestern da waren - ich hoffe, es hat euch trotz gelegentlicher Schwierigkeiten Spaß gemacht. Gerne könnt ihr in diesem Thema natürlich noch Feedback geben, was gestern im Anschluss des Chatabends schon von ein paar Leuten getan worden ist. Wir werden dann bei einer eventuellen weiteren Ausgabe der Aktion versuchen, dieses zu berücksichtigen.