Aktion 05/2024: Mission Rainbow - FA Edition - Hellblau

Wir sammeln alle Infos der Bonusepisode von Pokémon Karmesin und Purpur für euch!

Zu der Infoseite von „Die Mo-Mo-Manie“
  • Mission Rainbow - FA Edition - Hellblau

    Herzlich willkommen bei Teil 3 der Mission Rainbow!

    Zitat

    Im Jahr 2015 begab sich ein kleines mutiges Farbeagle gemeinsam mit den Nutzern des ehemaligen Kunst und Handwerk-Bereichs auf eine spannende Reise durch die Welt der Farben. Inspiriert durch den Anblick des wunderbaren Farbenspiels eines Regenbogens hoch am Himmel wollte das Farbeagle mit Hilfe der User ein Bild des Regenbogens malen. Viele fleißige User haben dem Farbeagle beim Erfüllen dieses Traumes geholfen. Nun, 7 Jahre nach Abschluss der Mission Rainbow im Kunst und Handwerk-Bereich, begeben wir uns mit unseren Stiften, Pinseln und digitalen Equipment auf ein neues Abenteuer auf der Suche nach dem Regenbogen! Ihr seid alle herzlich dazu eingeladen!

    Nach einer kurzen Pause im Juni geht es nun weiter mit dem nächsten Teil der Mission Rainbow. Im Juli dreht sich alles um die Farbe Hellblau.


    Was ist die Aufgabe dieser Aktion?


    Die Aktion beschäftigt sich mit der Farbe Hellblau. Bis zum 28. Juli 2024 habt ihr die Möglichkeit, eure Bilder in diesem Thema zu teilen. Die einzige Bedingung, die eure Bilder dabei erfüllen müssen ist, dass der Fokus des Bildes auf der Farbe Hellblau liegen muss. Welche Technik ihr verwendet, und ob traditionell oder digital, ist dabei egal. Alle weiteren Einzelheiten der Aktion findet ihr nochmal nachfolgend:


    • Der Fokus eures Bildes liegt auf der Farbe Hellblau.
    • Für die Teilnahme an der Aktion könnt ihr eine Flug-Medaille beantragen. Als Teilnahme gilt ein fertiges Werk, zwei WIPs oder drei Skizzen.
    • Ihr könnt so oft mitmachen wie ihr wollt. Die Teilnahmemedaille könnt ihr jede Woche beantragen, sofern die Anforderungen erfüllt werden.
    • In diesem Thema dürft ihr nicht nur eure fertigen Werke hochladen, ihr könnt auch Zwischenstände hochladen und miteinander über Ideen oder bereits hochgeladenene Bilder diskutieren.
    • Die Aktion wird bis zum 28. Juli 2024 laufen.


    Abgeschlossene Runden:


    Schreibt bei Fragen gerne hier in das Thema! Viel Spaß beim Erstellen eurer Bilder und bis bald! ^_^

  • moxie wollte etwas Hellblaues, hier ist etwas Hellblaues. Dieses Ditto ist designmäßig von Pokémon Café ReMix inspiriert und dementsprechend trägt es auch eine Kappe, um seinen Status als Mitarbeiter zu verdeutlichen. Das Rough ging sehr schnell von der Hand, was wohl auch der allgemeinen Form geschuldet ist.


  • moxie Muss gerade mal loswerden, wie toll ich das zersplitterte Spiegel-Auge bei deinem Frosdedje-Bild finde. Wo es Lebewesen einfriert und ausstellt ist das so aussagekräftig über seine Natur und sein Innenleben. Es lässt einen Mutmaßungen über den Charakter dieses spezifischen Frosdedje anstellen und seinen Sinn für Ästhetik. Vom Ansatz einer tatsächlich tragischen Figur bis hin, dass es vielleicht eigentlich doch sehr straightforward im typischen Charakter seiner Art ist. LOVE IT


    Rusalka Das Ditto mit der Kappe, seinem freundlichen Lächeln und den Farben ist einfach so süß, aaaaaa ;w; ich möchte ihm Headpats geben




    Hier ist dann noch meine geplante Abgabe. Ich liebe es, wenn man grob die Skizze mit den ungefähren Positionen festlegt und die Figur einfach aussieht wie ein Cryptid, das gleich von der SCP-Foundation mitgenommen wird.



    Wer mich kennt, weiß bei der Farbe hellblau gleich, wer das wird. Hoffentlich krieg ichs noch vor der Deadline fertig, aber ich bin motiviert.

  • Die Bilder von moxie sind schonmal klasse und das Ditto ist sehr niedlich :)




    Ist noch nicht fertig, aber ich möchte gern mal nachfragen, ob das hier später für die Medaille durchgehen würde.


    Der Otter ist nämlich türkis, die Blumen hellblau. Falls das nicht reicht, ich habe noch ein zweites Bild in Planung. Es wird auch frühestens nächste Woche fertig werden.

  • Die liebe moxie durfte sich aussuchen, was ich für diese Aktion male und hat sich ein Phanpy gewünscht :3

    Passend zur EM, wollte dieses Phanpy etwas Fußball spielen:



    Weil ich keine Geduld habe, sind die Farben verlaufen :3 Sowieso ist das Papier nicht wirklich für Aquarell geeignet aber who cares?

    Mit den tollen Bildern in diesem Topic könnte es selbst mit richtigem Aquarellpapier nicht mithalten, aber war jetzt eh mehr als eine kleine Zeichnung zwischendurch gedacht :)

  • OMG wie süß ist dieses Phanpy ich liebe es <3 Ich bin zwar kein Fußballfan und das geht mir alles n bisschen auf den Geist, aber wenn unsere Mannschafft aus so drolligen Phanpy bestehen würde, würde ich mir das angucken :D


    und ja mein Bild kommt auch noch dieses WE

    » Business Kokuna hat sich an den harten Kapitalismus angepasst.

    Finanzkrisen steckt es einfach so weg und gleicht diese mit einem Obstkorb für die nette Geste aus. «

    Avatar von Bisa-Bube Banner 無地飴

  • Meanwhile in BisaChat...

    Betroffene Bisachatter verstehen hoffentlich den Vibe xd


    Bin jetzt nicht die erfahrenste(?) Person in Digital Art, geschweige denn im Anmalen (und an Shading hab ich mich auch noch nicht komplett rangetraut xd), aber mit diesem Bild rumzuspielen hat mir trotzdem Spaß gemacht und das soll ja die Hauptsache sein :D

    Weil ich keinen großen Plan hatte, wie moxie so richtig aussieht, hat mich bei der Farbgebung und beim Design dieses Bild unterstützt.

    Vielen Dank noch an Dich, moxie , für die tägliche.. Motivation, an dieser Aktion teilnehmen zu wollen :DD (anyone please send help)


    Hier noch der ursprüngliche traditionelle Sketch:


    Neben der Sache hab ich auch noch Ideen für ein gescheiteres hellblaues Bild, stecke momentan leider aber mitten in Klausuren fest und die werden für's erste Vorrang haben :'D

  • Erstmal etwas Text, bevor das Bild kommt. Der hellblaue (eigentlich türkisfarbene) Otter sieht etwas anders aus als ihre beiden Geschwister, da ich aufgrund der helleren Grundfarbe etwas tiefer in die Schattierung gegangen bin. Oder ich behaupte einfach, sie hat mehr Sonne abbekommen. Auch die Pose hat hier viel geholfen, wofür mein Kater Modell stand bzw. lag. Violett und Dunkelblau hatten auch schon Gras unter den Pfoten, aber länger wie bei ihr hier sieht es deutlich besser aus.


    Man merkt sehr, was der Lichteinfall und auch Kontraste ausmachen. Das WIP oben und das fertige Bild haben die gleiche Farbe, oben bei Tageslicht fotografiert, hier gescannt. Das WIP wirkt sehr dunkel, weil das Gras drum herum noch nicht fertig war und nur so hellgrün durchschimmerte. Mit dem Gras dazu und den dunkleren Partien an Schwanz und Rücken hat sich der Effekt umgekehrt und die eigentliche Farbe wird erkennbar.


    Nimmt ein Sonnenbad in der Blumenwiese



    Als nächstes sind Ottaro und Kwaks an der Reihe.


    Des Weiteren müsste ich demnächst noch an den nächsten Otterskizzen arbeiten. Für alle Farben außer Weiß gibt es schon welche, aber bei Grün und Gelb muss ich nochmal die Posen und Hintergründe überdenken, bevor ich damit anfange

  • Hm... Ich könnte mal wieder traditionell malen. :unsure:

    Ich. Können. Traditionell. Finde den Fehler. :totumfall:


    Dass ich nur ein Miniset an Pastellkreiden plus 6 random Buntstifte hier hatte... machts jetzt nicht gerade besser. :eeeek: Dass ich wortwörtlich noch nie Pastellkreide benutzt habe auch nicht... und mein 'wundervoller' Scanner ebenso wenig. :crying:

    Aber es ist wie es ist... und ich hab's versucht! :meh: Äh... die Hauptfarbe ist OFFENSICHTLICH hellblau. :eeeek: Seid gütig zu mir. Ich hatte eine begrenzte Farbauswahl, ich dachte, der Himmel würde mehr herausstechen. Und ihre Imagefarbe ist, ähem, türkis. Das zählt! :eeeek: Ja, ja! Definitiv zählt das! :crying: (zur Not hau ich eben noch nen Blaufilter drüber, auch schon egal)



    ÄHEM! Jedenfalls! Tales of Luminaria Vol. 3 - Michelle Bouquet!

    Oder anders gesagt: Enter best girl. :glasses:



    Und zwar nicht nur meines! Wir haben Michelle ALLE gehypt! :love: Ich kann mir nicht vorstellen, dass es überhaupt irgendeine Person gab, die das Spiel gespielt hat und Michelle nicht in ihren Top 3 hatte!

    Für mich persönlich mein klarer Platz 2!


    Michelle war einfach wunderbar, beste Heilerin und balls of steel hat sie auch!

    Und das nicht nur, weil ihr Lieblingsgericht das Level 10 Spicy Mabo Curry ist - das außer ihr kein anderer Charakter überhaupt essen kann(!), weil es dermaßen scharf ist. :meh:


    Das beiseite, sie war mit Abstand der komplexeste und tiefgründigste Charakter der ganzen Serie.

    Schon bevor ihre eigene Episode 1 erschien, hat sie in Celias Episode bereits gezeigt, wie großartig sie ist. Wie wundervoll sie diese unterstützt hat, war so schön. Aber besonders zeigte sich was Michelle ausmacht ganz am Ende: Als Celia und sie als die absoluten Underdogs allen Widrigkeiten zum Trotz bei der Aufnahmeprüfung in die Eliteklasse Blaze ins Finale kommen und gegen Leo und Hugo antreten sollen, weigern sich die beiden Jungs strikt gegen sie anzutreten und verlangen, dass ihre Gegnerinnen aufgeben sollen, da sie keine Mädchen verletzen wollen. Während Celia tatsächlich erst verunsichert zögert, ist es die introvertierte Michelle, die ihnen wütend aber sowas von die Leviten ließt! :angry: Sie sagt geradeheraus, wie furchtbar arrogant und überheblich das ist, so etwas zu verlangen und dass sie damit nicht nur sie beide und ihre Leistungen verschämen und beleidigen, sondern jeden einzelnen Prüfungsteilnehmenden! Sie überredet Celia dazu, nicht klein bei zu geben und sich unterbuttern zu lassen. Die beiden kämpfen. Die beiden gewinnen. Richtig so!


    Ich liebe auch ihre 'Dynamik' mit Leo, der in sie verliebt ist. Michelle, die sich sonst mit jede*m gut versteht, kann ihn nämlich verständlicherweise nicht ausstehen. Einfach, weil er sie mit seinem noblen Samurai-Getue immerzu in die Rolle des 'lieben Mädchens', der Jungfer in Nöten, drängt. Wer Michelles Epi 1 gesehen hat, der weiß, dass sie alles ist, aber bestimmt nicht hilflos. Genau das ist aber das Problem, das so gut wie alle introvertierten Mädchen ständig haben, von daher dachte ich mir - endlich. Endlich nennt mal jemand das Problem beim Namen! Ruhige, introvertierte Mädchen sind super selbstständig, kompetent und unabhängig. Und die wollen keinen, der sie beschützt. Die wollen nicht beschützt werden. Und das sind auch keine 'lieben Mädchen'! Oder wie Michelle es so treffend formuliert, als Leo sie als solches bezeichnet: "Ich bin also ein 'liebes Mädchen'? Ach, und du meinst, es stünde dir zu, das einfach so zu entscheiden?!"


    Ja, und dann wie gesagt noch ihre eigene Episode 1, ihre Vorgeschichte, die nicht nur die großartig geschrieben, sondern auch die düsterste und traurigste Episode war. Sie hieß nicht umsonst 'Triage'. Kann ich wärmstens empfehlen, sich auf Youtube anzusehen. Hier war besonders toll, wie menschlich Michelle gezeigt wird. Dass sie eben nicht unfehlbar ist. Dass sie im Grunde weiß, dass das was sie hier macht vergebens ist, aber aus emotionalen Gründen es nicht wahrhaben will. :crying: Die Epi war heftig.


    Also ja, ein richtig toller Charakter! :love:



    Gameplay-wise war Michelle ganz interessant innerhalb ihrer eigenen Episoden... aber leider alles andere als angenehm zu spielen in den Multiplayer-Boss-Raids. :eeeek: Dafür war sie definitiv nicht ausgelegt, da ihre Attacken sehr langsam sind, lange aufladen müssen und leicht daneben gehen können, gerade gegen schnelle Bosse. Sie zu wählen war daher... relativ masochistisch. Deswegen war sie als gespielter Charakter bei den Stabnutzer-Only-Fests gar nicht so beliebt, wie sie eigentlich hätte sein müssen. (Wobei ich in meiner Gilde Legenden gehört habe von den 'drei Michelle's, die in Multiplayern stets zusammen auftreten und nur heilen. Einer hat mal erzählt, er hätte sie getroffen und sie hätten den Kampf sogar gewonnen. Nur hatte der dann ewig gedauert, da er der einzige Angreifer der Gruppe war... :biggrin:) Ich persönlich habe insgesamt ein, zwei User*innen gesehen, die Michelle offensiv absolut gemeistert haben und die Raid dann so richtig als MVP dominiert haben, aber uff, also der Durchschnittsuser war als Michelle... äh, jaaa. :eeeek: Der einzige Charakter, der noch schlimmer zu spielen war als sie war Lydie. Aber gut. Kaum etwas kommt je an die Qual heran, Bosskämpfe als Lydie spielen zu müssen. :totumfall:

  • Rui Habe mal nachgeschaut, ja, Michelle ist schon ein hübsches Mädchen. Dafür, dass du sonst eher digital unterwegs bist, ist sie aber sehr gelungen. Wenn ich mir meine Menschenversuche so anschaue... Vor allem Hände finde ich schwer. Und für die begrenzte Farbauswahl ist das doch gut getroffen. Der Himmel ist blau, die Kravatte auch, das Outfit hat türkise Akzente. Spiele kenne ich nicht, klingen aber interessant. :)



    Die Hinweise zu moxie verstehe ich nicht so ganz, aber das müssen ja spannende Zeiten im Chat gewesen sein mit dieser höllischen Farbe. ;)


    JeCel Das Phanpy ist ja niedlich geworden. Und dass die Farben verlaufen sind, fällt nicht so sehr auf. Schönes bewegtes Motiv.


  • Ich habe wirklich lange überlegt, was ich hierfür malen könnte. Meine Abgaben bei den vorherigen Rainbow-Aktionen hatten beide etwas mit Himmel zu tun, weshalb ich erwäge, das Thema durch alle Runden zu ziehen. Also musste etwas Passendes her. Irgendetwas zu Disney oder Ghibli kam mir als erstes in den Sinn und nach einigem Suchen und Abwägen, wie machbar das Motiv bei meinen eingeschränkten Zeichenfähigkeiten ist, kam schließlich das Bild hier zustande.

    Ich hoffe, dass diejenigen, die den Ghibli-Film kennen, keine allzu große Mühe haben, um das Abgebildete zu erkennen (okay, ja, es steht eh im Dateinamen). Wer den Film nicht gesehen hat und/oder einfach nur einen großen Brokkoli in den Wolken sieht: Das ist das Schloss/Königreich Laputa aus dem Film "Das Schloss im Himmel", wenn auch etwas detailärmer als das Vorbild. Dafür sind mir die Wolken halbwegs gut gelungen, meiner Ansicht nach. Der Film war früher mal mein Favorit unter den Ghiblis (bevor er von "Der Mohnblumenberg" abgelöst wurde), weshalb ich schließlich etwas daraus zeichnen wollte und hoffe, dass mir das relativ annehmbar gelungen ist. In der größeren Version/Originalversion kommt das Bild besser rüber, wie ich finde. :D

  • Ulti

    Das Zekrombild ist mega cool geworden, insbesondere hinsichtlich der dynamischen Pose, des Comic-Stil Hintergrunds und der Farbwahl! Ich bin voll begeistert ;w;

    Es gibt da nur eine Sache, die ich verbessern würde, das es von awesome zu supermegaawesome aufleveln würde. Daher war ich spontan motiviert, mit diesem Post zu antworten. Ich machs mal in nen Spoiler, falls das Feedback nicht gewünscht ist. In dem Fall einfach ignorieren.


    Liebe Grüße o7