Film 01: Mewtu vs. Mew

  • Ja der 1. Pokemonfilm, war schon sehr gut, die Grafik komtm an die heutigen Pokemonfilme nicht heran, aber die Story ist wirklich einsame Spitze 8-)


    Pro
    + Mewtu vs Mew
    + die Story
    + die traurige Szene in der Ash kurzzeitig stirbt
    + die Szene in der Ash mit all den Pokemon auftaucht * cool* 8-)
    + die geklonten Pokemon
    + Mauzi und Pikachu kämpfen nicht

    Contra

    die Klonen sind erst zu stark dargestellt^^


    Dieser Film bekotmm von mir eine 2, da er sehr gut war für den ersten Pokemonkinofilm und die story echt fazinierend.

  • das ist der geilste pokemon film den es gibt!!! ich weiss noch, als ich den film damals vor 9 jahren im urlaub im kino geguckt habe. das war der allererste film, bei den ich im kino war. die grafik find ich eigendlich gar net mal so schlecht, die passt einfach zu den pokemonfilmen und die synchronisation war wirklich sehr sehr gut (ashs alte stimme und mewtus hammageile stimme :thumbsup: )!
    das ist auch der pokemonfilm, der die geilsten soundtracks hat, denn ich kenne keinen anderen film (net nur pokemon), für denen so hammageile songs benutzt wurden und die story is auch einfach hamma geilo!!! note:1!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    da fällt mir ein...ich muss ja noch die CD mit den soundtracks bestellen!^^

  • Ich finde den Film total coll. Das war der erste Film den ich im Kino war. Meine größere Schwester hat mich damals zum Kinofilm eingeladen. Mir gefällt die Filmmusik besonderst gut und Team Rocket ist in diesem Kinofilm so dämlich und lustig wie selten. Aber auch von Inhalt her finde ich den Film spitze. Was wohl wäre wenn man in unserer Welt einfach anfangen würde herrumzuklonen??? :whistling:

  • derr film ist absolute klasse finde ich. ich hab in mir schon angesehen wie ich 3 war und ich war faszieniet :love: der film ist echt super , bei der musik der traurigen hatte ich schon tränen in den augen. immer wenn ich ihn mir ihn anschaue.(ich hatte ihn mal auf video habs aber meinem cosign geschenkt) ich hab in mir angesehen wie ich 3 war,da fand ich aber nur das pikachus ferien lustig und das andere fad^^ dann mit 6 dann mit 8 mit 10 und mit 11 hab ich ihn mir angeschaut und ich musste immer weinen wenn ich die szene gesehen hab wo das klon pikachu das echte 100 mal geschlagen hat odeer wie ash versteinert wurde. der film ist wirklcih absolute spitze. das süße mew das lustige team rocket alles ist echt schön. ich liebe diesen film immer noch. der erste und der beste muss ich sagen wirklich.es ist auch cool das es den film bei uns im kino gegeben hat! nicht nur in japan. jetzt ist das leider nicht mher so. echt blöd.leider hab ich ihn mir nicht im kino angesehn ich war ja auch erst 3^^ aber als videokasette reicht er mir auch um mich zum heulen zu bringen.einmal hab ich ihn auch bei ORF 1 gesehen. auch echt kllasse...

  • Also ich fand den Film einfach nur toll.
    Selbst heute noch, schaue ich mir ihn lieber an als andere Pokémon-Filme ^^
    Damals war es wirklich ein Highlight, dass Pokémon im Kino lief.. Aber ich denke schon, dass ich damals schon die Serie gesehen hatte, bevor ich den Film bestaunen konnte. Ich weiß garnicht wie oft ich ihn mir im Kino angesehen habe (damals, als das Kino nicht so überteuert war..).
    Vor allen Dingen war die Qualität des Films damals schon mehr als genial!
    Die Filmmusik hat auch jedes Mal sehr gut gepasst :)

  • Hab den Film im Kino gesehen, hab ihn auf Video und auch öfters im ORF gesehen. Persönlich finde ich immer noch, dass er der beste aller Pokemon Filme war, vor allem schon wegen Mewtu. Hab mir die anderen teilweise auf deutsch und auf englisch angesehen. Die meisten neuen Filme wie Giratina und der Himmelsreiter sind nur noch reine Effekthascherei. Der erste Film hatte wenigstens noch eine tiefgehende Storyline und charm. Mewtu returns gefällt mir schon nicht mehr so gut, weil Mewtu sich ständig wiederholt und etwas "Emo" rüberkommt.


    Fazit: Der erste Film war der Charakterstärkste von allen

    If something can go wrong it will go wrong. In the worst possible way and at the worst possible time.


    Muphey's Law

  • Ich fande damals den Film so klasse! Ich hab ihn mir sogar auf DvD gekauft. Ich war damals im Kino gewesen und da hat man diese Mew Pokemonkarte geschenkt bekommen. Als ich dann am nächsten Tag in die Schule kam und sie zeigte sagten alle die wäre gefälscht doch als ich ihnen dann erzählte das man die Karte geschenkt bekommt wenn man den Kinofilm im Kino schaut wollten aufeinmal alle ins Kino und die Karte war die beliebteste auf der ganzen Schule.



    Zum Film:


    Ich finde den Film echt Klasse. Am ende wo Mew gegen Mewtu Kämpft dachte ich erst Mewtu würde gewinnen weil es so bööse war und alle anderen Pokemons besiegt hatte. Mew finde ich ist echt ein süüßes Pokemon was oft unterschätzt wird. Letztens hab ich mir den Film nochmal angeschaut und ich finde die Grafik einfach nur geil. Wie das Am ende alles dargestellt wurde war shcon cool.



    mfg Torres

  • hier meine bewertung:
    :) :
    -mewtu erwacht und zerstoert alles
    -diese klonpokemon waren cool
    -das niedliche mew
    -mewtu wurde gur dargestellt
    -der erbitterte pokemon kamfp war traurig
    :( :
    -garnichts
    also der film war hart under hatte was mit der folge zutun wo der gary gegen mewtu gekaempft hat

  • Tja, ich habe den Film gestern mal wieder nach laaaanger Zeit gesehen, und er mich mal wieder von Anfang an gepackt. Ganz egal, wie oft ich ihn inzwischen schon gesehen habe, der Film fesselt mich einfach immer wieder! 8-) Ich wünschte, ich könnte das von den neueren Filmen auch sagen, aber da merkt man mal den Unterschied...
    Die Story ist noch wirklich spannend und berührt einen emotional, der Soundtrack dazu einfach klasse! :thumbsup: Die Animationen gefallen mir auch sehr, vor allem die Sturm-Szenen, als Team Rocket die Knirpse im Boot zur Insel fährt. Die Szenen im Labor sind auch 1a! 8-)


    Fazit: Ein super Film, der auch nach dem x-ten ansehen nicht langweilig wird!

  • Also ich fand den Film klasse.Besonders,weil die Atmosphäre in diesem Film total cool ist.Denn immer wenn ich die Szene sehe wo das echte Glurak gegen das Clon Glurak kämpft bekomme ich Lust selber Pokemon zu spielen. :yeah: Außerdemist die Handlung besser als bei den anderen Filmen,denn in den anderen Filmen finde ich ist die Handlung ein bisschen kitschig.Aber im 1.Film sieht man richtig das Mewtu einen Konflikt mit sich selber hat(Bestimmung,etc.).Also die Bewertung:+gute Handlung
    +viel Action
    +Szene mit Ash gut gemacht(wo sie dachten Ash ist tot)
    -zu kurz
    Benotung:1-

  • Das war so ein hamma film.
    Ich fand es besonders geil wo:
    -mew gegen mewto kämpft
    - die klone kämpfen
    -ash kämpft und das dragoran kam.
    -wo er sein pickachu rettete
    -wo er mit den nicht klonen kommt


    Geheult hab ich als er versteinert wurde und alle geheult haben Misty sa da am fertigsten aus ;(

  • Jaa das war einer meiner LieblingsFilmen =D
    Der Film war sehr gut und da war spannung pur und Mewtus Story war cool und die Auftritte =D
    Ich fand den Film auch einbisschen lustig als z.b Team Rocket sich als Winkinger verkleidet haben xDD
    Ich fand den Film auch später traurig als die ganzen Klons gegen die Normalen Pokis gekämpft haben
    Ach ja die erste Staffel war doch die beste ;D


    Note vom Film :2+

  • Ich würde den ersten Pokemon Kinofilm wohl als den bisher besten Pokemon Film bezeichen, den ich gesehen habe. Bleibt abzuwarten wie gut der 13. Kinofilm werden wird. Der Film war sehr spannend . Vor allem wenn man ihn sich in jungen Jahren angeschaut hat, war man überwältigt, von der Umsetztung. Ich gucke ihn mir heute noch sehr gern an. Was mir sehr gut an diesem Film gefallen hat, war folgendes:



    Die Musik passte sehr gut zum Geschehen.


    Sehr gut erzählte und auch spannende Story.


    Viele coole Pokemon waren enthalten.


    Der Kampf zwischen Mewtu und Mew war toll hinbekommen und sehr spannend.


    Die traurige Szene ,wo Ash zu Stein wurde, nahm einen mit.


    Was auch sehr cool war, das die Besten Trainer des Landes auf diese Insel gerufen wurden.


    Der Auftritt von Team Rocket passste perfekt ins Geschehen.



    Ich finde man hat versucht einen guten Film hinzubekommen,und nicht noch versucht möglichst viele legendäre Pokemon in den Film einzubringen.



    Alles in Allem eine 1-2 als Note.

  • Meine meinung zum Film:


    Der Film ist einfach Genial und viel besser als alle anderen Pokefilme die danach kamen 8-) .


    Pro:


    +gute anfangs- wie auch Schlusszene


    +Mewtu hat am Anfang Labor zerstört


    +Mewtu lässt Goivanni im stich(haha!)


    +Die klone von Glurak, Turtok und Bisaflor sehen cool aus 8-)


    +Gluak(von Ash) greift sofort Mewtu an, obwohl Ash nichts gesagt hat(gutes Glurak :evilgrin: :evilgrin: )


    +Die Szene, wo Ash mit den ganzen pokemons kommt


    +Der Kampf


    +Das kleine Mew, dass mit seiner Blase rumspielt


    +Ash stirbt kurz und alle heulen



    Kontra:


    Die stelle, wo Mewtu Ash's Bisasam und Schiggy fängt, obwohl sie im Pokeball wahren(irgendwie war das unlogisch)


    ABER DAS BESTE:
    Mew schwebt immer hinter Team Rocket(die suchen doch immer was seltendes XD) und die merken das nicht mal, dass hinter ihnen das stärkste Pokemon der Welt ist, dass ist so lustig gewesen XD;)


    Note:1+

  • Der Film gehört auf jeden Fall in meine Top 3. Ich habe den bestimmt am meisten gesehen. Im Kino und und dann sehr oft auf Video.
    Nun zum Inhalt: Die Vorgeschichte zeigt den Zuschauer die Geheimnisse von Mew/Mewtu. Sehr schön gemacht und Mewtus Zorn auf die Menschen auch nachvollziebar. Was ich nicht toll finde und was erst später rausgefunden habe, dass es noch eine Vorgeschichte zu Mewtus Kindheit gibt und die auf deutsch nicht zu sehen ist. Habe ich erst im Internet gesehen (Mewtu in klein ist außerdem total süß).
    Denn kommts auch Schlag auf Schlag: Kampf, Ash bekommt die Einladung (Von Dragoran <3), auf gehts zum Hafen und mit den Schiff rüber zu Insel. Gefallen hat mir diese mystische Frau mit den coolen Akzent. Unlogisch sind jetzt die falschen Aussprachen der Pokemon, z.B. Jurab statt Jugong und Tauboga statt Tauboss -.- .
    So, weiter...cool ist die Stelle, wo Mewtu herunterschwebt und sich den Charakteren das erste Mal zeigt. Spannender Effect ist gelungen^^. Jetzt kam glaube auch Mew zu Insel. Das war mal total putzig als es an dieses Windrad herumspielte und die Stimme :love: , einer meiner Lieblingsstellen.
    Der Kampf gegen die Klone war richtig gut gemacht. Einer meiner Lieblingszitate war von Mauzi;" Wie haben so viel gemeinsam. Die gleiche Erde, die selbe Luft, den selben Himmel. Wenn wir mal an das denken was gleich ist, statt immer an das was verschwieden ist, dann...wer weiß". (Nicht ganz wortgetreu, aber trotzdem herzergreifend). Das beste Lied ist ja eindeutig "Brother, my brother". Jetzt wird es traurig. Nicht destotrotz kommt es zum Happy End. Nur Schade, dass Mewtu die Erinnerungen der Charaktere ändert.
    "Ich gehe an einen Ort, wo mein Herz das lernen soll, was deins schon so lange weiß". 8-)


    Note: 1 :thumbup:



    Edit: Ach ja...ich habe nie das Wort verstanden, was Team Rocket im Boot als Wikinger sagt: "Wir bringen euch schneller rüber als ihr sagen könnt schwörewollt" So versteh ich das, aber das ist doch kein richtigen Wort. ?(

    "Es ist nicht so wie du denkst, wenn du denkst, was ich denke, was du denkst."

    3 Mal editiert, zuletzt von Paradox ()

  • Ich für meinen Teil sage mal, das ich schon aus Pokemon Filmen und der Serie herausgewachsen bin. Aber dieser Film wird für immer etwas besonderes bleiben für mich und ich gebe zu ich gucke ihn immer noch gerne.
    Hab noch eine der alten Kasetten, die schon fast ganz zerfleddert ist. *schnüff*
    Wie auch immer, ich habe auch die anderen Filme gesehen der Reihe und ich muss sagen dieser hier hat mit Abstand immer noch die beste Story!
    Ich finde sie ist von allen am realistischsten, und hat auch wirklich einen tieferen Sinn.
    Zudem war sie durchgehend eigentlich spannend, das Mysterium um Mew zieht einen noch mehr in den Bann.
    Was mir außerdem noch gut gefallen hat, waren die Kampfszenen vorallem die Szene mit der tollen Musik...Ich kriege jedesmal eine Gänsehaut.
    Für mich eines der besten Szenen.
    Das Ende war auch sehr schön, wenn auch etwas eigenartig mit den Tränen und so. Aber darüber kann man schon hinweg sehen.
    Also alles in allem ein toller Film.

  • Der erste Film ist sehr gut gelungen.


    Die Story ist wirklich sehr toll und immer recht spannend. Man geht nicht weg oder sowas.
    Ich finde die Version mit Mewtwos geschichte sehr schön.
    Wie Mewtwo mit amber und den anderen Drei Pokemon zusammen Spass hat und viel lernt. Was wind ist, oder was die Sonne und was der Mond.
    "Amber? Is thsi an other Sonn? - "No! This is the Moon."


    Sehr schön aber sehr traurig als sich Amber und die andern und alles einfach auflösst.


    Auch die Kämofe sind sehr gut gemacht.
    Die Musik ist der Hamemr einfach genial.


    Und wo dan Alle weinen... das ergreift mich heute noch.

  • Meiner Meinung war der erste Film der beste von allen, schon allein weil die zwei "Hauptgegner" Mew und Mewto waren und die hatten es ja echt drauf :D  
    Ich habe den ersten Pokemonfilm im Kino gesehen, dazu gab es noch eine spezielle Mew-Sammelkarte (hab mich damals total drüber gefreut ^^).
    Schon zu Anfang die Pokemonferien war total Lustig mit Glurak und der Rivalität mit den Pokemon (z.B. Schiggy und Marryl).
    Der Hauptfilm hat nochmals alles getoppt zuanfang mit Giovanni, später mit der Überfahrt zur Insel und dann der End-Kampf.
    Der Film hatte auch viel Emotionen inne, jedoch war das Ende ein Happy End :)

  • Ich liebe diesen Film. Er ist immer noch der Beste von allen, und auch der Vorfilm ist toll.


    Pro:
    ~ Man erfährt, wie Mewtu erschaffen wird und wie seine ganze andere Geschichte war
    ~ Mew - so süß x3
    ~ Team Rocket :D So lustig^^
    ~ Die Überfahrt zur Insel. Einfach toll *schwärm*
    ~ Der Kampf am Anfang mit dem unbekannten Typi
    ~ Der Kampf "Klon gegen Original"
    ~ Die echten Pokis weigern sich, zu kämpfen
    ~ Ash wird versteinert und die Pokémon weinen
    ~ Die dunklen Pokébälle da... hießen sie Klonbälle? Nja, war jedenfalls cool...


    Contra:
    ~ Die Klone waren vorher stark und später nicht mehr? Verwirrung xP


    Endnote:
    1-, wenn man den Vorfilm "Pikachus Ferien" mitrechnet 1


    mglg, Banana :cat:

  • Film 1 hat schon irgendwie nen Klassiker-Rang :D. Damals war Serie und Co. halt noch richtig cool.


    Note: 1, was denn sonst. Vorzüge und Nachteile wurden schon einige aufgezählt, von daher schenk ich mir das einfach.


    Aber ich denke, was diesen Film so besonders macht, ist dessen Originalität. Ich meine, heute haben wir mit der aktuellsten Generation 646 Pokemon, damals warens eben noch 150 (wobei, Generation zwei war ja grad im Kommen). Und als es dann hieß, das kommt jetzt in die Kinos, da gabs für viele Fans kein Halten mehr. Selbst meine Mutter, die ich damals in diesen Film gezwungen hatte, weil ich ja noch eher jung war, hörte ab da auf, gegen Pokemon zu wettern :D. Und schlecht fand sie ihn auch nicht. Tatsache jedoch, dass die erste und zweite Generation einfach noch richtig geboomt haben. Dieser Film war eben damals die Krone des Ganzen. (Und wenn man sich überlegt, dass Mew nur entstand, weil auf der Diskette der damaligen Editionen kurz vor Veröffentlichung noch Speicherplatz frei wurde :D).


    Achja, nochwas: Manche beschweren sich ja, dass die Klone plötzlich nicht mehr so stark sind. Aaaaber da ist mir beim angucken grade ein Satz aufgefallen, den ich mir dann gleich nochmal anhören musste, um sicherzugehen.


    Zitat Mewtu (an die Klone):"Mit meinen übersinnlichen Fähigkeiten werde ich eure speziellen Fähigkeiten blockieren. Nun zeigt sich, wer triumphiert. Los!"


    Kein Logikfehler also :D.

    I know, you know, that we’ve only just begun. Through the highs and lows, and how can I live without you
    You’re such a part of me,and you’ve always been the one, keeping me forever young, and the best is yet to come


    12.5.2012, Stuttgart. Last Scorpions concert ever.