Was haltet ihr von Raubkopien

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Ich kaufe sie erst gar nicht oO
    Ja, das soll es geben. Ich kaufe die Spiele wenn sie neu sind originalverpackt beim Händler (Saturn, Media Markt und so)- sollte sich da herausstellen dass ein Problem vorliegt weiß ich an wen ich mich wenden muss.
    Bisher bin ich damit sehr gut gefahren und mir ist noch keine Raubkopie untergekommen.
    Sollte ich Games, die ich nicht mehr neu bekomme, auf dem Trödelmarkt kaufen wollen (also geplant ;)) bestehe ich eh immer darauf dass ich sie testen darf- mit meinem Game Boy, den nehm ich dann auch mit. Wer das nicht erlaubt verkauft halt nichts an mich.

  • Raubkopien nein Danke das ist illegal, man macht sich Strafbar mit und sie gehen zum größten teil noch nicht einmal und kosten viel Geld. Da warte ich lieber auf das Original. Da habe ich dann mehr davon und ich kann auf Nummer sicher gehen das auch geht. Wenn ich so eine Raubkopie bekäm würde ich dia ablenen. Auserdem glaube ich die machen das Gerät auch kaputt.

  • also ich habe meine Smaragt kopie bei ebay erhalten und sie ist genau so gut wie eine orginale und habe sie jetzt mindestens 10 mal durchgespielt und wenn sie irgendwann kaputt geht würde eine orginal auch kaputt gehen.also wenn sie in shampoo geht wie bei einem freund von mir. :D

  • Raubkopien oder gefelkten Edis zuverkaufen ist doch nicht legal oder? ?( Und häufig(oder immer) haben diese einen grosen Fehler nähmlich,dass die "Interne Batterie" verbraucht wird, was dazu führt, dass man nicht Speichern ;( kann somit halte ich nichts von diesen edis :thumbdown: . Deshalb habe ich für wegschicken gevotet. :cursing:

  • Ich halte von Raubkopien garnichts. Die sind einfach nur Idiotisch.


    Mein Freund hat die berühmteste Raubkopie Chaos Black. Die ist unlogisch. Beim Mondberg geht es dort nicht mehr weiter! Vor dem Ausgang (vom Mondberg) ist alles voll wasser! Ich versteh die mal überhaupt nicht... Also meine Meinung und Rat ist: Finger weg von Raubkopien!

  • Oh, zum Glück habe ich noch nie eine Raukopie erhalten!


    Also wenn ich eine erhalten würde, dann würde ich sie sofort in den Müll schmeißen. Ich finde das auch erlich gesagt gemein der Firma die es entwickelt hat gegeüber. Ich hoffe das bei mir nie eine Raupkopie ankommt!



    Lg, Max :pika:

    "Because I don't want you forgetting how different our circumstance are.
    If you die, and I live, there's no life for me at all back in District 12. You're my whole life."


    Peeta Mellark. The boy with the bread. ♥

  • Die Umfragen in diesem Forum sind manchmal so, dass Abstimmen schwer fällt. So auch diese.


    Denn ich würde ankreuzen: "wenn sie funktioniert, behalte ich sie", aber ich würde auch ankreuzen, dass ich ein Original kaufen würde, wenn mir das Spiel gefiele.


    Darüber hinaus ist der Begriff "Raubkopie" so ein hoch stilisierter Begriff und setzt ein schweres Verbrechen in den Kontext. Das halte ich für falsch. Unter Raubkopiererei verstehe ich einen Vorgang, bei dem man auf einen externen, durch Proxys und Firewalls abgeschirmten Server Terrabytes an Musikdaten o.Ä. lagert und zum download anbietet. Diese Vorgehensweise ist marktschädigend und eine sofort zu verfolgende Straftat.


    Wenn ich jetzt aber zu einem Kumpel auf eine LAN-Party gehe und dort mir ein nicht näher genanntes Strategiespiel auf die Festplatte kopiere, um dieses mit ihm zu spielen, halte ich das nicht für eine Raubkopie. Ich beraube ja niemanden. Ich nutze eine Kopie eines Spieles, um daraus privaten Nutzen für eine kurze Zeit zu ziehen.


    Dieses besagte Strategiespiel gefiel mir aber sehr gut. Ich spielte es sehr häufig und kopierte es auf mein Notebook, um es mit meinem Bruder zu spielen. Ich entschloss mich dann dazu, dass der Entwickler dieses guten Produktes eine gegenleistung erhalten sollte und kaufte mir nachträglich das Spiel plus seiner Erweiterung (ich hätte ja auch nur die Erweiterung nehmen können).


    Von daher halte ich das "so genannten" Raubkopieren nicht für einen schweren Straftatbestand, sondern für eine Gelegenheit, ein Produkt zu testen, es gut zu finden und nachträglich den Entwickler dafür zu belohnen. Der Entwickler macht dadurch ja keinen Verlust (da der "Raubkopierer" das Produkt so oder so nicht kaufen würde, wenn er nicht die Gelegenheit hätte, es vorher for free anzutesten), sondern viel eher einen Gewinn, wenn der Entschluss entsteht, den Kauf zu tätigen.


    Mitlerweile besitze ich alle Produkte, die ich regelmäßig nutze und die es im Original noch zu erwerben gibt, auch im Original.

    Wenn das Rad bergab noch rückwärts fährt, dann ist was an dem Rad verkehrt.

    Einmal editiert, zuletzt von UniversE ()

  • Wenn ich eine habe und sie funktioniert einwandfrei, würde ich die Edition warscheinlich behalten. Aber wenn sie nicht Funktioniert, würde ich sie an den Käufer zurück schicken. Was ja nur geht, wenn man die Edi von Ebay oder so bestellt hat. Aber warscheinlich würde ich eh nicht merken, dass ich eine Raubkopie hätte.


    mfg
    shiny ponita

  • Wenn mir jemand eine anbieten würde, hätte ich dem gesagt: "behalt deinen Sch*** doch selber"
    Ich bin überhaupt kein Fan von illegalen Dingen...
    Das ist genau wie mit Musik aus dem Internet: Das ist zwar nicht "soo" schlimm, aber wenn alle die Musik aus dem Internet hätten würde der Sänger keinen Gewinn machen und dann evtl. keine Lieder mehr rausbringen.
    Wenn man etwas haben möchte, soll man es auch bezahlen, so wie andere Leute auch...
    *Riolu*

  • Bei Raupkopien/gefälschten Editionen gibts oft keine Speichermöglichkeiten. Ich wollt mir mal ne Gold-Edition auf eBay kaufen, aber der Verkäufer kam mir dann doch etwas verdächtig vor und dann hab ichs gelassen. Gefälschte Editionen brauch ich wirklich nicht. Wenn die mit so nem Dreck kommen, ist ihnen die Anzeige schon so gut wie sicher. :thumbdown: Raubkopien sind Dreck :thumbdown:

  • Ne ich bin auch kein Fan von Raubkopien ôo
    Ich meine was bringt es denn einen?
    Der Game Boy oder der DS gehen höchsten kaputt, du kannst dich Strafbar machen und was weiß ich nicht alles.
    Und das nur wegen der Raubkopie, ne danke das tue ich mir nicht an. Ich mag im allgemeinen keine Raubkopien auch nicht bei CD's oder DVD's bei mir ist zu 95% alles Original hier, klar hier und da sind es schon ein paar gebrannt weil es nicht anders ging, aber nicht alle.
    Mist ich komme schon wieder vom Thema ab, also was ich sagen wolte ich geb lieber ein bisschen mehr aus für ein Original Spiel und weiß aber damit das es keine Raubkopie ist. Und ich somit auch sicher zocken kann.

  • wie schon gesagt wurde ist sowas ilegal. wer wissentlich so eine Kopie besitzt ist selber schuld am sichersten ist einfach gar keine zu besitzen. wenn man nicht weiß das es eine Raubkopie ist kann man auch noch einen Sicherheitscheck beim Fachmann durchmachen.


    ich würde wenn ich eine Raubkopie hätte sie zurückschicken weil ich mit so etwas nichts mache wenn dann original oder überhaupt nicht. der nachteil ist das die raubkopien immer besser gefälscht werden sodass es schwieriger wird herazszufinden ob echt oder Raubkopie.

  • N'Abend!
    Raubkopien sind dreckig, sch und der größte mist der Welt
    Türkai: Mein Freund kaufte sich PKMN Rubin - engl. interne Batterie fehlte! Geldrausschmiss! Die müsste man verklagen!
    MfG
    ancalagon
    luigi

    Warum wollen Männer keine Osterhasen sein?


    Rechtschreibfehler sind rein zur Belustigung da. Ihr müsst mich auch nicht darauf hinweisen, wie toll ihr sie fandet.

  • in meiner Grundschule war mal ein Junge dessen vater sich CD's , games etc ausgehliehn hat, die kopiert hat unddann verkauft hat.
    als ich im kino war kam imme rso ne werbung: "Raubkopierer kommen bis zu 6 jahre ins gefängnis" und da hab ich immer an den denken müssen.ö
    Der wollte sogar mir 2 stück andrehn aber ich hab sie zurückgebracht.


    Also ich finde Raubkopien echten Müll. Wenn man sich etwas holt , dann sollte man sich es kaufen (also das original)

  • Was soll man von sowas halten, es ist illegal und damit der größte Müll. Wenn es um Spiele etc. geht, dann kommen bei mir sowieso nur die Originale in Tüte. Da was ich wenigstens, das es Qualität ist und nicht irgendein Müll der am Ende nur rausgeschmissenes Geld.Übrigens der Verkäufer hätte, wenn man mir so einen Mist andrehen sollte, eine Klage am Hals bevor er Raubkopie sagen kann, so viel ist sicher.

  • Ich halte von so einem Müll garnichts, da ich FakeEdition hasse weil sie:
    1.
    Illegal sind
    2.
    Keinen Spaß besitzen
    3.
    Und viel Geld abzocken


    Ich hatte schon 2 davon da meine Oma sie ausversehen kaufte.
    Die erste tauschte ich zurück, die zweite landete direkt im Müll.


    Gruß,
    Sunny

    Ich bin wieder...da.
    Pokémon reizt mich wieder, (wieder) nun muss ich halt wieder neu anfangen...Kommt halt davon wenn man seinen Bruder an den DS lässt...
    BackToTheRoots!