Death Note

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • http://i46.tinypic.com/j5fn5t.png


    The human whose name is written in this note shall die.


    Light Yagami, ein hochbegabter Oberschüler, findet ein Notizbuch und behält es. Was er anfangs nicht weiß ist, dass ein Shinigami, ein Todesgott, dieses auf der Welt zurückgelassen hat. Bald schon fidnet Light heraus, dass das Notizbuch die Macht hat Menschen sterben zu lassen, deren Namen man hineinschreibt. Light beginnt einen Säuberungsfeldzug und versucht die Welt von "bösen" Menschen zu reinigen. Doch das bleibt nicht lange ungemerkt, der intelligente Meisterermittler L und Lights Vater beginnen gegen ihn zu ermitteln...


    Death Note ist eine Idee von Tsugumi Ōba und wurde von Takeshi Obata gezeichnet. Der Manga besteht aus 12 Ausgaben und wird den Genre Drama und Thriller zugeordnet. Der gleichnamige Anime wurde im Studio Madhouse produziert und beträgt 37 Episoden. Außerdem existiert noch eine Realverfilmung zum Manga.



    Mich wundert es, dass ein solch bekannter Anime noch kein Topic bekommen hat. Nun hier die Stich-Fragen zu diesem Anime:


    1) Wie findet ihr den Anime? (Skala 1-10)
    2) Welchen Chara mögt ihr am meisten?
    3) Was fasziniert euch an diesem Anime?
    4) Falls ihr eine Lieblingsszene habt, welche?


    Nun zu mir:


    Wie findet ihr den Anime
    IMO einer der besten, wenn nicht sogar der aller beste Anime, den man auf youtube etc. mitverfolgen kann. Von mir bekommt Death Note eine 9.5.


    Welchen Chara mögt ihr am meisten?
    Am Anfang der Story fand ich L aka Ryuzaki oder auch Lawliet am besten. Allerdings nahm seine Anwesenheit in diesem Anime ein abruptes Ende durch Light. (Ich möchte jetzt nicht rumspoilern). Nachdem Lawiliet von der Bildfläche verschwand, kamen sehr, sehr viele andere Charaktere, unter anderem auch Near, Mello und Matt, welche in den letzten 15 Episoden des Anime´s sogut wie immer vorhanden waren. Mein Lieblingscharakter ist und bleibt L´s Nachfolger, namens Near. Dieser puppenverliebter Junge blüht nur so vor Intilligent und lässt sich wie auch L zuvor, auf diese krassen Spielchen mit Light an.


    Was fasziniert euch an diesem Anime?
    Mich fasziniert dieses Einzigartige an diesem Anime. Man kann dieses "etwas" nicht wirklich in Worte fassen, allerdings ist es absolut unglaublich. Die Story allein ist einfach unglaublich, da man ein perfektes Beispiel für die Machtgier der Menschheit hat. Ein hochintilligenter Schüler, der am Anfang "nur" Verbrecher getötet hat, verlor mit der Zeit immer und immer mehr Kontrolle über diese Macht, bis er später praktisch jeden umlegte. Zu den Charakteren kann ich nur eine Sache sagen: Best :D


    Falls ihr eine Lieblingsszene habt, welche?
    Das Tennisspiel zwischen L aka Ryuzaki aka Lawliet und Light, bei dem sie die Gedanken des gegenübers ohne Worte analysierten und die nächsten Schritte des Spiels planten.

  • Ja, du hast recht, dass dieses Anime ein Topic verdient. Im alten animeg gab es sogar zwei :D


    Naja, Death Note ist definitiv einer der ungewöhnlichsten Animes, die es gibt. Als ich die Serie damals angefangen hab zu schauen, war ich total überrascht, dass die Hauptfigur gleichzeitig der "Bösewicht" ist. Sowas hab ich in keinem anderen Anime sonst gesehen. Ansonsten fine ich die Atmosphäre absolut umwerfend, sie zieht einen richtig in ihren Bann und man lebt die ganze Zeit im Geschehen drin. Die Folge, die mich am meisten beeindruckt hat, war die letzte, ich finde, man hat die Serie einfach perfekt abgeschlossen, was nicht viel Animes von sich behaupten können. Was ich zu bemängeln hätte, ist diese Konzentration auf der Handlung, v.a. im zweiten Abschnitt der Serie, man hat im Prinzip sehr wenig von Lights Gefühlswelt mitbekommen, ob er noch zu seinen Idealen stand und wie sich das jahrelange Töten auf seiner Psyche ausgewirkt hat. Ich finde z.B. dass Mello, ein Charakter, der relativ kurz vorkam, emotional gesehen besser inszeniert wurde, als die Hauptfigur. Ich würde ser Serie ingesamt doch eine 9 geben, da sie schon sehr gut ist, aber bei der näheren Betrachtung gibt es einiges, was man hätte besser machen können.


    Meine Lieblingsfigur ist definiv L, da man von seiner ganzen Art sich zu bewegen und zu sprechen und seiner Lebenseinstellung nur fasziniert sein kann :thumbup:. So einen Charakter gibt es kein zweites Mal. Außerdem mochte ich Matsuda recht gerne, Mello und Takada Kiyomi. Light gefiel mir im gewissen Sinne auch (als Animefigur), aber als Mensch war er mir unsympathisch. Von den Nebenfiguren kann ich noch Naomi Misora hervorheben, eine der seltenen Frauenfiguren in Animes, die den männlichen Charas in Nichts nachsteht.


    Was mir an diesem Anime gefällt, hab ich schon mehr oder weniger im ersten Abschnitt erklärt. Außerdem muss ich dir recht geben, dass Death Note etwas ganz Besonderes hat, was es von dem Kram, der jedes Jahr am Fließband produziert wird, abhebt. Was mir allerdings weniger gefällt, ist der Hype um Death Note. Sobald eine Serie zu bekannt wird, verliert sie teilweise leider ihren Zauber (ich sag nur, die häßlichen Live-Actions, also wirklich, das hätte nicht sein müssen :wacko: ).


    Meine Lieblingsszenen sind der erste Auftritt von L ("Bang!" :D ), das "Fertigmachen" von Naomi Misora, wie L Misas Handy klaut (so ein Schurke :thumbsup: ), die Szene mit der "Hinrichtung" von Light und Misa (mir ist fast das Herz stehengeblieben :cursing: ), die Schlägerei zwischen Light und L (kam für mich ganz unerwartet), Matsudas vorgetäuschter Tod, dann die Regen-Szene und das Lied von Misa in der 25. Folge (uh, Gänsehaut :| ), Takadas Entführung durch Mello und natürlich die ganze letze Folge (v.a. wie Matsuda weinend auf Light schießt, wie Light den Zaun entlang läuft und wie er dann leise auf Treppe stirbt und dabei L sieht ;( ). Also sehr viele, wie man sieht :rolleyes:

  • Ekaterina
    Zu den Live-Action-Movies: Ich habe bis jetzt den aller ersten Live-Action Movie gesehen und musste mich todlachen, da ein RL-Death Note Movie (lol) einfach nur unmöglich ist. Es ist und war auch von Anfang an klar, dass die Live-Actions auf keinen Fall so gut werden, wie der Anime, allerdings finde ich, dass diese Movies eine passende Abwechslung und auch einen netten Vergleich zu dem Anime bieten. Sei ehrlich: Etwas lustig sind sie schon :D
    Bzw. soll der dritte Action-Movie, aber auch L:Change the World wurden von den Schauspielern sehr gut gespielt.

  • 1) Wie findet ihr den Anime ?(Skala 1-10)


    Geht so, fand die Story etwas zu weit hergeholt und meistens war es langweilig, die Figuren sehen meiner Meinung nach auch etwas zu gruselig aus =/ Aber trotzdem gelungen, eine 5 in der Skala von 1 - 10.

    2) Welchen Chara mögt ihr am meisten?


    Interessant fand ich anfangs L und schliesslich darauf auch seinen Nachfolger Near, Begründung die selbe wie hier:


    Zitat

    Mein Lieblingscharakter ist und bleibt L´s Nachfolger, namens Near. Dieser puppenverliebter Junge blüht nur so vor Intilligent und lässt sich wie auch L zuvor, auf diese krassen Spielchen mit Light an.


    3) Was fasziniert euch an diesem Anime?


    Nicht wirklich faszinieren mehr einschüchtern tut mich die seltsamen Erscheinungsbilder der einzelnen Figuren, ist man nicht gewöhnt wenn man wie ich Higurashi und Strawberry Panic schaut xD


    4) Falls ihr eine Lieblingsszene habt, welche?


    Den Tod einer bestimmten Figur, war schon recht unerwartet und ich habe mir dann schon gedacht da muss es doch einen Nachfolger o.ä. geben *lach*


    Naja alles in allem ist der Anime eigentlich ganz okay ^^



    LG Beria

  • 1. Ich hab den Anime noch nicht gesehen, also kann ich mir kein Urteil bilden, sorry.^^


    2. Ganz klar: L
    Ich finde ihn einfach nur super.^^ Seine ganze Art eben. Und seine Süßigkeiten Sucht. Der Kerl muss aufpassen, sonst wird er noch Zuckerkrank.^^


    3. Naja, wie gesagt, ich kenne den Anime nicht und den Manga auch nicht... *Schande über mich*, aber diesen Live Action Movie oder wie das heißt hab ich gesehen und den fand ich toll. Hab aber auch nur den 1. gesehen.


    4. Nein, hab ich nicht. Wie denn auch?^^

  • Wie findet ihr den Anime
    Einfach genial er ist und bleibt der fast! beste Anime in meinen Augen den es gibt.
    Ich gebe ihm eine 10,00000^^
    (aso er kann für mich halt nicht der bester sein weil ich Lucky Star einfach für das beste auf der Welt halte^^)


    Welchen Chara mögt ihr am meisten?
    L ganz klar, er ist einfach mordsschlau sau witzig und einfach genial.
    L macht echt lustige Dinge wie z.B. Folge 10
    Als er sagt:
    Ich kann mir auch gar nicht anders leisten anders zu sitzen weil sonst meine Denkwürdigkeit
    logische Schlussfolgerungen zu ziehen um 40Prozent abnimmt^^
    Oder als man sieht wie viel Milch er in seinem Kaffee hat^^:
    http://i44.tinypic.com/2rroqjb.png


    Was fasziniert euch an diesem Anime?
    Man kann es schlecht beschreiben der Anime ist einfach perfekt,
    die Story ist genial,die Charas ist genial die Handlung alles passt ineinander...
    Joa schwer zu sagen vorallem fasziniert mich das Art "Katz und Maus Spiel" anfangs
    ziwschen L und Light^^


    Falls ihr eine Lieblingsszene habt, welche?
    Jap die hab ich und zwar diese Szene
    war bei Folge 9 als sich Light komplett über Ryuk aufregt und ihn voll
    anmault weil man mit dem Death Note niemanden beauftragen kann
    andere Menschen zu Morden zu beauftragen:
    Hier Screenshots dazu:
    http://i41.tinypic.com/124c5s9.png


    http://i41.tinypic.com/2vkc7me.png


    http://i41.tinypic.com/1zovped.png


    http://i42.tinypic.com/x1zpso.png

  • Wie findet ihr den Anime
    Hat zwar keine Kampfszenen (und ist damit mein erster Shonen ohne), hat mir aber auch nicht wirklich gefehlt.
    Ich hab nur die ersten 3 (und davor in Kanada versehentlich die letzte) Episoden geschaut (und schaue weiterhin nur wöchentlich) und bin fasziniert. Was soll man machen? Dem Hype kann man nicht entfliehen und da Mamoru die Synchronisation für Light übernimmt konnte ich einfach nicht widerstehen. Hat sich auch wirklich gelohnt, meine Wertung ist.. geht auch mehr als 10? Das wäre zumindest die aktuelle Wertung, aber das Niveau soll sich ja halten.


    Welchen Chara mögt ihr am meisten?
    Hmmm... Ich meinte anfangs ich würde Light, bzw. Kira wegen seiner Synchro am meisten mögen.. aber L ist ein genialer Freak. Vielleicht erlaubt mir mein Lehrer im Unterricht so zu sitzen! xD
    Light... es ist nicht selten, dass ich von den bösen fasziniert bin. Ein großes Plus ist seine Synchro. Später wird er ja Wahnsinnig und ich durfe seine Lache schon hören.. genial. Dass mir das Zuhören dank Mamoru spaß machen wird weiß ich schon mal. Genaueres kann ich dann später sagen, wenn ich den Anime durch habe..


    Was fasziniert euch an diesem Anime?
    Ein simples Konzept, verkompliziert und viele Elemente wie japanische Kultur und Wahnsinn des Menschen. Die Frage nach dem was Recht und was Unrecht ist und eine fesselnde Story zum mitdenken. Sowas mag ich^^


    Falls ihr eine Lieblingsszene habt, welche?
    Hu, nach den ersten 3 Episoden kann man das schwer sagen... Einfach nur genial, wie L Kiras aufenthaltsort ausgemacht hat (das hat mich so verblüfft, ich hab diese Szene nochmal abgespielt, um auch sicher zu gehen, dass mir nichts entfallen ist). Ls erster Auftritt.. und die Kampfansage L vs. Light
    Lights wahnsinnige Lache ist auch super, darauf freue ich mich schon xD


    Ich werde zwar nun nicht in die Buchhandlung rennen um mir die ganzen Mangas zu kaufen, einer der Light Novel "Death Note: L change the World" wäre mir den Kauf allerding allemahl wert zumal ich grad guten Lesestoff suche und man mit so einem Roman die Animecharaktere wieder auferstehen lässt. Die 16 € wird es mir wert sein, ich spar mir diese extra für die Bestellung auf^^

  • 1) Wie findet ihr den Anime ?(Skala 1-10)
    Ich finde ihn sehr gelungen, allerdings ist er wirklich an einigen Stellen zu verkürzt. Aber eine Stelle, welche ich sehr gerne mag kommt im Manga nicht vor!


    Skala, ganz klar eine 10 ^^
    Allerdings fand ich, dass, als Near Ls Platz übernommen hatte, Light anfangs ein wenig zu vorausschauend und "mächtig" war.


    2) Welchen Chara mögt ihr am meisten?
    Das ist wirklich schwer, denn ich mag viele Charas aus Death Note.
    Natürlich, L ist genial!Auch einer meiner Top-Favoriten! Aber bei Near muss ich euch wiedersprechen. Er ist mir einfach unsympatisch, vielleicht liegt es daran, dass ich Mello vorziehe.
    Ohne Mello, hätte Near den Fall nicht gelöst. Die beiden hängen aneinander. Ohne den einen kann das "Puzzle" nicht gelöst werden. Außerdem kann ich mich ein wenig mit Mello indentifizieren. Daher mag ich ihn sehr.
    Und, ja, ich mag Misa. Sie hat Light die ganze Zeit über vertraut und wurde so von ihm augenutzt. Trotzdem hält sie zu ihm! Misa mag extrem naiv und kindisch sein, außerdem nervt mich ihre hohe Stimme im Anime manchmal. Nichtsdestotrotz kann ich sie gut leiden. Ich finde ihre Rolle einfach unglaublich. Auch sie ist ein sehr wichtiger Chara und mir im Laufe der Serie irgendwie ans Herz gewachsen. :P


    3) Was fasziniert euch an diesem Anime?
    Mich fasziniert vieles an dem Anime. Er ist so gut durchdacht. Vorallem am Anfang, als L und Light gegeneinander "gekämpft" haben. Zwei geniale Menschen stehen sich gegenüber. Macht nur einer einen Fehler, ist es aus.
    Es war einfach spannend, anspruchsvoll und Death Note unterscheidet sich von vielen anderen Animes!


    4) Falls ihr eine Lieblingsszene habt, welche?
    Mir gefallen sehr viele Szenen. Da fällt es mir schwer mich für eine zu Entscheiden. Ich könnte aus jeder Folge mindestens eine nennen! XD

  • Wie findet ihr den Anime ?


    10/10


    Death note ist einfach genial, ein Meisterwerk was die Story angehent und die Qualität der Zeichnungen.
    Die individuellen Charaktere, die sehr schön miteinandern harmonieren (manchmal allerdings auch nicht) und die sich einfach toll ergänzen.


    Welchen Chara mögt ihr am meisten?
    Da schwanke ich immer ein wenig.
    Einerseits ist es L.
    Das unglaublich gerechte Genie, das seinen Glauben nie verlieren würde und so weit geht, wie es gehen muss.
    L, auf dessen Schultern die Laster der Menschen liegen, weswegen er mit einem Buckel durch das Leben schreitet.
    Am Rande bemerkt finde ich seine Pandaaugen und seinen Faible gegenüber Süßigkeiten extrem "kewl".


    Andererseits ist es Kira.
    Ich spreche hier nicht von Light Yagami, dem Ursprung Kiras sondern von dem Massenschlächter Kira, der Light vollkommen verschlungen hat.
    Wie er es einfach immer wieder geschafft hat, seinen Kopf aus der Schlinge des Untergangs zu ziehen ist bewundernswert, denn Mello und Near haben es ihm weißgott nicht leicht gemacht.
    Auch seine Gefühlskälte und sein analytischer Blick zeichnen ihn stark aus.
    Jedoch missfiel er mir am Ende stark, wobei er dadurch viele Sympathiepunkte von mir bekam...


    Was fasziniert euch an diesem Anime?


    Seine Fassettenreichhaltigkeit.
    Die Charaktere werden von vielen Seiten beleuchtet.
    Nehmen wir als Beispiel Misa Amane.
    Sie ist unendlich in Light Yagami verliebt und würde alles für ihn tun.
    Einerseits verhält sie sich dadurch wie ein kleines Mädchen, indem sie sich an seinen Arm hängt und nichts weiter als "Oh Light!" von sich gibt.
    Andererseits zeigt sie, dass sie äußerst stark sein kann. Es war mit Sicherheit nicht ihr einfachstes Schauspiel, Higuchi, einem zeitweiligen "Kira 2", sein Geständniss zu entlocken. Und dennoch hat sie sich in diese Situation begeben, wohlwissend, es könnte ihr letztes Schauspiel werden.


    Aber das ist nicht das Einzige, denn ich finde den Wandel von Light zu Kira sehr spannenden und er ist sehr schön mitzuverfolgen.
    Light, der Eliteschüler, der langsam aber sicher zu voll und ganz zu Kira, dem selbsternannten Gott wird.
    Ich finde die Stelle, an der Light sein Death Note wieder bekommt, wird dies ganz geutlich.
    Als Light Yagami ist er unschuldig, er will Kira schnappen und zur Strecke bringen, doch als er das Notizbuch des Todes wieder in die Finger bekommt, verschwindet diese Seite vollends und er wird ganz und gar zu Kira.


    Außerdem gibt es da noch einen Punkt, der mich anspricht:
    In Death Note gibt es keine Schwarz-Weiß-Malerei.
    Damit meine ich, dass es dem Leser selbst überlassen bleibt, was er als "gut" und was er als "böse" erachtet.
    Im Laufe der Geschichte wird nie voll und ganz geklärt, ob nun Kira im Recht war oder Near.
    Denn man sieht das Geschehen immer von den Standpunkten der Charaktere aus und nie aus der Sicht eines Allwissenden, der eine Antwort darauf geben könnte.
    Ich finde nämlich Kiras Standpunkt eben so nachvollziehbar wie Nears, selbst wenn ich nicht so weit gehen würde, denke ich.


    Falls ihr eine Lieblingsszene habt, welche?


    Ich habe sehr viele Lieblingsszenen, es fällt mir schwer zu differenzieren, da sie sich ja alle unterscheiden und schwer miteindander vergleichbar sind.
    Aber ich glaube mein Favorit ist die Stelle im letzten Band, in der sich Near und Kira gegenübertreten.
    Nate River und Light Yagami, die vollkommen zu ihren Pseudonymen geworden sind, beide sehr intelligent und sich dem Sieg sicher.
    Ich finde ihre Gemeinsamkeiten schön, wie ähnlich sie sich sind, obwohl sie sich so stark voneinander untscheiden.
    Bittere Konkurenten, die sich bis auf das Haar gleichen würden, würde nicht der eine auf der guten und der andere auf der schlechten Seite stehen.

  • Wie findet ihr den Anime ?(Skala 1-10)
    Death Note ist einfach genial! Ich würde ihm sofort eine 10 geben.


    Welchen Chara mögt ihr am meisten?
    L war meion absoluter Lieblingscharakter.
    Ryuk fand ich total witzig und ohne Ryuk hätte ich warscheinlich nicht so oft grinsend vor dem Computer gesessen.
    Near fand ich echt niedlich, obwohl ich ihn ja anfangs für ein Mädchen hielt o.o"


    Was fasziniert euch an diesem Anime?
    Der Anime wurde gut durchdacht. Schon auf so eine Idee zu kommen ist doch faszinierend! Aber man fiebert ja noch so richtig mit bei dem Katz-und-Maus -Spiel und vor allem diese hochintelligenten Fragen von L oder Light. Ich selber habe ja immer auf Stop gedrückt und selber überlegt, drauf gekommen bin ich aber nicht xD


    hachja... das kann man nicht sagen... das muss man sehen xD

    Falls ihr eine Lieblingsszene habt, welche?
    Ich habe viele Lieblingsszenen. Eine davon ist, wo L & Light angeketten gegeneinander kämpfen, das fand ich nämlich echt süß und witzig.

  • Wie findet ihr den Anime? (Skala 1-10)
    Also der Anime ist einfach genial, aber natürlich gibt es keinen perfekten Anime, auch bei Death Note gibt es kleine Mägel^^
    Deswegen geb ich einfach mal ne 9,9 xD
    Wenn man die Spannung benoten will, müssten man die Skala etwas vergrößern, denn der Anime ist einfach zu spannend


    Welchen Chara mögt ihr am meisten?
    Also ich find, dass Light der beste Charakter des Animes ist, im Anime sieht man welche Phasen er durchläuft bis zu seinem Tod, wie er immer
    mehr von seinem bösen ich ergriffen wird und sich aus eigentlich jeder Situation befreien kann. Aber zum Schluss so verrückt wird, dass er garnicht mehr so
    weit denkt wie am Anfang.
    Aber natürlich sind die anderen Charaktere auch echt spitze^^ (Mein 2.-lieblings char ist Near und danach Misa und L)


    Was fasziniert euch an diesem Anime?
    Ich bin echt erstaunt, wie viele Sache dem Erfinder von DN eingefallen sind, man muss ja erstmal auf soeine Geschichte kommen!
    Die ganzen Regeln im Death Note sind auch echt super gelungen. Die Charaktere sind auch echt super, wie sie aufeinander reagieren und ihre Gedanken...
    Das Gegenüberstellen von L und Kira hat mich auch ganz schön fasziniert, wie ähnlich zwei Charaktere sein können, obwohl sie doch so verschieden sind Oo


    Falls ihr eine Lieblingsszene habt, welche?
    Also man hat auf jeden Fall eine große Auswahl an guten Szenen, und da der Anime nicht so sehr humorvoll ist hebe ich einfach mal eine witzige Szene heraus; ich find sie einfach SUPER gelungen witzig und dennnoch Genial :thumbsup: :
    (Episode 15) Nach dem Treffen bei dem Misa L zum ersten Mal sieht versucht Light Misa anzurufen und L nimmt ab, man hat da Light komisch geschaut ... (und als der dann das 2. Mal Anruft auf Misas 2. Handy und bei L klingelt es schon wieder xD...)

  • Death Note ist bei mir Platzt 10 auf meiner Skala^^
    Ich liebe L, Ryuk und Rem.
    L: Ich find den cool weil er immer so viel isst, immer am Finger lutscht und so komisch sitzt, natürlich ist er auch total witztig, schade, dass es stirbt. Ich find auch noch lol, dass er immer so viel Zucker und Milch in seinen Kaffe macht
    Ryuk & Rem: Ich liebe die Shinigamis, ich finde die immer so cool, Ryuk finde ich total cool, weil er immer so viele Äpfel isst und wenn er keine bekommt, bekommt er sogar schon Entzugerscheinungen^^ An Rem finde ich cool, weil sie genau das gegenteil wie Ryuk ist ^^ nur doof, dass sie L und Waterie (ka ob das richtig ist^^) getötet hat.
    Madsuda: Ich finde den auch i-wie total cool^^ er ist immer so tolpatschig und kann nicht wirklich viel machen in den Ermittlungen gegen Kira. Am besten fand ich Madsuda, als er L gefragt hat, ober noch was tun kann und L dann meinte, dass er ihm ein Kaffe holen kann


    Was mich so an dem Anime fasziniert hat, ist Ryuk^^ ich hab micht total schlappgelacht, als er so viele Äpfel gegessen hat, aber auch der Kampf zwischen L und Light (als er Kira war:smalleyes: )


    Meine Lieblingsszene ist, als Ryuk nach den Kameras in Lights Zimmer sucht, da finde ich die Stelle am besten, als er so an der Decke rumkrabbelt^^

  • Tja, da kann ich eig. nur meinen Post aus dem Lieblings-Anime/-Manga Topic zitieren, denn Death Note gehört zu meinen absoluten Favos.


    SPANNUNG PUR!! Einfach eine geniale Story, super Charaktere und verdammt spannende Szenen. Ich sammel die Mangas und habe den Anime bereits fertig gesehen, es wird aber nicht das letzte mal gewesen sein, dass ich ihn mir ansehe. Die Handlung an sich ist ja schon ultra viel versprechend und hat Potential zu einem klasse Manga. Aber durch die verdammt gut ausgearbeiteten Charaktere wird dieser Anime/Manga einfach einmalig!!
    Mir gefallen vor allem die Folgen/Kapitel, in denen Light L gegenübersteht. Da ich ein verdammt großer L Fan bin, war ich natürlich immer auf dessen Seite, wollte aber andererseits, dass Light sein Spielchen noch ein wenig weitertreibt, da ich gespannt war, wie und wann er das enden lassen will.
    Es ist einfach diese Zerrissenheit, die mich so fasziniert. Die Zerrissenheit zwischen Gut und Böse, zwischen Verbrecher und Polizei.
    Man kann nämlich nicht eindeutig sagen, dass Lights Vorhaben durch und durch böse ist, schließlich will er eine neuere, bessere Welt erschaffen.
    Allerdings ist sein Vorgehen dabei sehr wohl verbrecherisch! Auf der anderen Seite ist da die Polizei, dein Freund und Helfer, die Gesetzeshüter, die sich aber manchmal gar nicht so richtig an das Gesetz halten wollen und auch in späteren Teilen, in denen sie alleine ermitteln nicht immer die feine Englische Art wahren. Wenn man auf Lights Seite ist, erscheinen einem die (ja eigentlich Guten) als böse und umgekehrt.
    Kein anderer Manga/Anime hat mich so sehr zum Nachdenken angeregt, wie dieser hier.
    Außerdem punktet der Anime mit klasse Hintergrundmusik und einer tollen Synchro. Eine Wohltat, ihn anzusehen ;-)


    Kann diesen Anime/Manga nur weiteremfpehlen und habe sogar schon weniger Anime/Manga Versessene dafür begeistern können.
    Leider kommt man kaum drum rum, während dem lesen auf etliche Spoiler zu stoßen, die einem natürlich schon vieles verraten, aber wenn man vorsichtig ist, dann kann man die Story uneingeschränkt genießen.

  • 1) Wie findet ihr den Anime ?(Skala 1-10)
    9.5 Der Anime war wirklich überdurchschnittlich gut. Die Story sowie ihre Charaktere sind genial, und allein schon für all die Umsetzung verdienen die Macher meinen ehrlichen Respekt. Der Ganze Anime ist bis ins kleinste Detail toll durchdacht, spannend, teilweise recht witzig und tiefgründig. Das einzige was ich zu bemängeln hab, ist der Mittelteil, dem es kräftig an Spannung fehlt... Wobei dieser Notwendig war, und am Ende nimmt das ganze ja wieder zu ;)


    2) Welchen Chara mögt ihr am meisten?
    Am faszinierendsten fand ich trotz seines (viel zu) kurzen Auftritts Matt. Ich kanns nicht erklären.. Der Typ hatte einfach Ausstrahlung (How many damn bodyguards does one woman need anyway? (Ich liebe ihn für diesen Satz ^^))
    Ansonsten.... Schwer zu sagen, irgendwie mochte ich ja fast alle Charaktere... Mello hatte ich eigentlich auch sehr gerne.. Und Light? Light war wie irgendwo schonmal erwähnt... Einfach ein Charakter der soviel Charisma hatte, dass man sich bis zum Schluss strikt weigerte, ihn unsympatisch zu finden... Und L war sowieso auch genial...
    3) Was fasziniert euch an diesem Anime?
    Wie intelligent die Story doch ist.. Die Tatsache dass es keine FüllerFolgen gab, dass jeder irgendwie mehr oder weniger wichtig war, der Zeichenstil, die Charaktere...
    Alles eigentlich ;)
    4) Falls ihr eine Lieblingsszene habt, welche?
    Puh, da gibts viele... Ein paar, die mir im gedächtnis geblieben sind:
    + Die Szene kurz vor und inklusive Naomis Tod.. Allein schon lights wie Light sagt, dass er Kira ist... hach...
    + Die Szene wo L kurz vor seinem Tod im Regen steht nd mit Light redet..
    + Die Szene, wo Lights Vater mit Misa und Light im Auto sitzt und droht, Light umzubringen, und dann sich selbst zu töten... Ich glaube, die ist fast meine Lieblingsszene ^^
    + Matts Auftritt// Sein Tod
    + Die ganze letzte Folge... Lights Psycho Attacken, wie Matsuda auf ihn schießt, und Lights Tod... Wo L plötzlich vor ihm steht... Und zum Schluss Misa, die im Sonnenuntergang am Dach steht (Ich bin fest davon überzeugt, dass sie sich umgebracht hat -.-)

  • Ich geb der Anime 8 Punkte.
    Sie ist gut aber leider zu sehr zum Mainstream vieler Pseudo-Otakus des 21. Jahrhunderts geworden.


    Mein fav. Chara war definitiv Misa Misa. Sie ist hübsch und trägt Gothic Lolita, was mir sehr gefällt. (da ich persönlich ein Fan von Visu, Goth, Metal etc. bin.) Ausserdem hat sie einen naiven dennoch unschuldigen Charakter der auch von der (japanischen) Synchronsprecherin gut zur Geltung gebracht wurde.


    Faszinierend hmmm find ich eigentlich nur die Idee des Death Note. Sich diese Regeln zu überlegen und gleichzeitig aber auch sich Tricks auszudenken wie man diese Regeln im gewissen Maße erweitern/umgehen kann. (Wer die ANime sah weiss wovon ich schreibe)


    Lieblingsszene war


    mfg Persona

  • 1) Wie findet ihr den Anime (Skala 1-10)
    10 Punkte


    2) Welchen Chara mögt ihr am meisten?
    Ganz klar Light. Auch wenn man jetzt sagen kann: "War klar, ist ja der Hauptchara", finde ich, er hat es zurecht verdient. Er, bzw. Kira, bzw. L, sind sehr geschickt, vorallem, dass er gleichzeitig drei Personen gleichzeitig spielen kann. Auch wenn er manchmal mit etwas drastischen Mitteln unmsich wirft und auch ein "Masswnmörder" ist, war er mir von Anfang an sympatisch. Sein Traum die Welt in eine "nicht-verdorbene" zu machen, ist wirklich edel, doch fängt er am falschen Ende an. Sein Tod, im anime ist schön und ruhig, jedoch ist er im Manga ziemlich verwirrt und zeigt ein wares ich, wesshalb ich ihn im Manga mehr mag.

    3) Was fasziniert euch an diesem Anime?

    Death Note, Death Note, von allen Seiten hört man lobpreisungen, die wirklich über den Durchschnitt heraus gehen. Ich persönlich habe versucht, nicht allzuviel von dem Lob aufzunehmen, den man von allen Seiten hörte, um nicht unnötig enttäuscht zu werden. Doch, schon lange nicht mehr, hat mich ein Anime so gefesselt. Tag um Tag, las ich den Manga, ohne abzusetzen. Ich nahm in sogar in die Schule mit. Die Denkduelle zwischen den Charakteren, die Frage, wer jetzt im Recht steht, Kira oder L und was Ryuk der Todesgott damit zu tun hat, all das, wird in den doch zu kurzen 12 Bänden klar und deutlich festgemacht, der Leser, manchmal selber zum denken angeregt und hinter das Licht geführt. Wer bei Animes eher auf Action und Kapf steht, sollte sich lieber einen aneren Anime aussuchen, doch die, die gerne lesen und rätseln, wir der Anime sicher gewaltig gefallen.



    4) Falls ihr eine Lieblingsszene habt, welche?
    Meine Lieblingszene ist die, in der L stirbt und Light "versucht ihn auszufangen" und ihn verschmitzt anlächelt. Und auch die, in der Light, kurz vor seinem Tod, seine kompletten Gedanken ausspricht

  • 1) Wie findet ihr den Anime (Skala 1-10)
    Ich gebe mal 9,9 Punkte. ^-^ Der Anime ist wirklich toll, aber perfekt ist er nicht. (Das wäre er, wenn L noch leben würde ... xD) Nein, aber Perfektion ist schwer. Ich gebe einfach keine 10 Punkte.


    2) Welchen Chara mögt ihr am meisten?
    Das ist glasklar. Ich liebe L. Er ist einfach cool und ich mag die Freundschaft, oder was auch immer das ist, zwischen ihm und Light. (Die wären meiner Meinung nach ein knuffiges Pärchen x3.) Der Kerl sieht toll aus, ist lustig und hat einfach das gewisse Etwas. L ist zwar intelligent, kommt aber für mich immer ein bisschen naiv rüber, einfach knuddelig. Ich finde es total schade, dass er stirbt (Da sterben eigentlich alle o.O), aber das hatte auch ne gewisse Dramatik. Jedenfalls ist L mein Lieblingsanimecharakter Nummer eins, knapp gefolgt von Idol-Senpai ^-^.
    Misa ist eigenlich ganz knuffig, aber Light mag ich nicht. Der ist mir zu abgedreht, einfach krank. Schon seine moralischen Vorstellungen sind interessant, obwohl er ja manchmal total toll sein kann. Na ja, sagen wir: Ich mag Light, Kira aber nicht.


    3) Was fasziniert euch an diesem Anime?
    Mhmm, am Ehesten wohl dieses gespaltene Verhältnis zwischen Gut und Böse. Teilweise ist es klar abgetrennt, dass Kira Böse ist oder es verkörpern sollte, aber die Bevölkerung denkt ja teilweise anders. Selbst ich konnte nie richtig sagen, dass L auf der "richtigen" Seite steht und für mich hat das die große Faszination ausgemacht. Und dann natürlich auch alles andere, die sorgsam ausgeklügelte Story, in der es trotz der vielen Morde nicht direkt darum geht, die tollen Charaktere und auch die Zeichnungen. Ich finde den Anime einfach toll gemacht. Ist derzeit mein Liebster x3.


    4) Falls ihr eine Lieblingsszene habt, welche?
    Ich mag die Szene, in der man L kennenlernt und er die ganzen Polizisten "erschießt". Ich liebe die verblüfften Gesichter der Polizei und L, wie er sagt: "Ihr könntet jetzt alle tot sein." Ich fand's auch toll, den mysteriösen L endlich einen zu sehen. Eigentlich liebe ich aber alle Szenen mit L, mal abgesehen von der, in der er stirbt.
    Szenen mit Misa sind meist lustig x3.

  • SO jetzt grab ich mal ein Fossil aus xDDD




    1) Wie findet ihr den Anime ?(Skala 1-10)
    hmmmm nur von 1 bis 10 dann gebe ich unendlich xDDDDD (also 10)


    2) Welchen Chara mögt ihr am meisten?
    Ich mag Near und Light. Light weil er einfach Meister der Lage ist wortwörtlich genommen wenn er berrascht ist bleibt er einfah ganz normal es fällt eigentlich gar nicht auf Das Light in wirklichkeit Kira ist.Und NEar einfach weil er irgendwie verspielt ist und auch ncoh Light durchschaut ich hätte nichtmal annährend genug Grips um Light zu schnappen deshlb sind es topfavoriten


    3) Was fasziniert euch an diesem Anime?
    ähhh joa xDDDDDD iorgendwie habe ich das oben schon beschrieben :wacko:


    4) Falls ihr eine Lieblingsszene habt, welche?


    Also in diesem Heim wo Near und Mello sind wo dann der Opa sagt ihr könntet ihn ja zusammen schnapen und wie dieser Mello ihn so komisch anglotzt xDDDDDDD einfach Geil
    hier mal ein Bild

  • 1) Wie findet ihr den Anime ?(Skala 1-10)
    Ich kann sagen, dass Death Note einer der besten Animes ist, den ich bisher gesehen habe. Die Story ist extrem gut durchdacht und trotz der Handlungswendungen und Ereignisse bleibt diese Serie bis zur letzten Folge spannend. Dennoch kann ich der Serie "nur" 9,5 Punkte geben. Das liegt an Lights Reaktionen im Yellow-Box-Lagerhaus, als er dann schon völlig geisteskrank war, obwohl er die restliche Serie über immer einen kühlen Kopf bewahrt hat und seine Aktionen genauestens geplant hatte. Es mag ja dadurch gut erscheinen, dass man sieht, wie hilflos Light dann war, allerdings ging mir das irgendwie gegen den Strich und deshalb dieser halbe Punkt Abzug. Trotz dessen kann ich Death Note jedem empfehlen, da dieser Anime ein Toptitel ist.


    2) Welchen Chara mögt ihr am meisten?
    Huh... Schwierig zu sagen, aber ich denke mal Ryuk. Allein seine ganze Wesensart entspricht ja irgendwie keinem Todesgott, sodass durch ihn der ein oder andere Lacher in die Serie hineinkommt. Man denke nur an seine Verrenkungen, wenn er Apfelentzug hat. XD


    3) Was fasziniert euch an diesem Anime?
    Vor allem dieser Zwiespalt zwischen Gut und Böse. Man konnte nie wirklich sagen, wer jetzt der "Gute" war und wer Unrecht hatte. Schließlich blieb es dann jedem selbst überlassen, zu wem er hielt und wessen Meinungen er vertrat. Das war sehr interessant, da man nicht wie bei anderen Animes an die Ideale des Hauptcharakters (diese sind ja im Normalfall immer auf der guten Seite) vertrat.
    Zum Anderen ist allein der Handlungsstrang phänomenal durchdacht. Überhaupt die geistigen Duelle zwischen Light und L sind überaus spannend und man weiß nie, wer jetzt dem anderen einen Schritt voraus ist.


    4) Falls ihr eine Lieblingsszene habt, welche?
    Das dürfte dann die Stelle sein, an der L stirbt. Ich konnte das irgendwie nicht fassen, dass er von Light letzten Endes doch noch überwältigt wurde und gestorben ist.
    Allerdings gefiel mir auch L´s erster Auftritt, als er Light über das Fernsehen austrickste und so seinen Aufenthaltsort ermittelte. Dadurch konnte man gleich sehen, wie weit L mit seinen Aktionen geht und auf welchem geistigen Niveau er sich befand.

  • 1. Wie findet Ihr den Anime?


    9,9 Punkte. Kleines bisschen währe es besser wenn L noch leben würde.

    2. Welchen Chara mögt Ihr am meisten?


    Ähm viele^^. Da währen es natürlich L, Near, Matsuda und Ryuk. Matsuda find ich halt einfach lustig, zudem
    hat er auch Light erschossen. L & Near sind klar, Ryuk halt wegen seiner Art.


    3. Was fasziniert euch an disem Anime?


    Gant klar: Die Spannung! Meist kommt immer was ganz anderes, als das, was man erwartet. Auch der Zwiespalt
    zwischen gut und böse. Light war böse, dann gut (wo er die Erinnerungen los lies) und dann wieder böse.


    4) Falls ihr eine Lieblingsszene habt, welche?


    Mal nachdenken... das in der Yellow Box fand ich am besten. Zwar ein bisschen blutig, wo Mikami sich ersticht
    (Woher hat Mikami das Messer her???) und Light erschossen wird, fands aber spannend.


    Und noch die gesamte Folge 23. Wo der eine von der Yotsuba Group verhindern wollte, das Matsuda im TV sagt
    wer der echte Kira ist. Naja, Light musste ihn ja dann töten <.<.



    e:/