Wie seid ihr auf euren Nicknamen gekommen?

  • Ich war damals (2010?) ein großer Starcraft 2 Fan. Es war so ziemlich das erste große weltweit erfolgreiche Esports-Spiel. Meine Lieblingsrasse waren die Protoss. Und die haben eine Basiseinheit namens Zealot (auf Englisch). Und Raging fand ich einfach noch ein cooles Anhängsel. Zum ersten Mal kam mein Benutzername in League of Legends zum Einsatz (2011?). Ich dachte damals, dass nichts Starcraft 2 ersetzen kann. Aber danach habe ich mit LoL angefangen und ich komme bis heute immer mal wieder darauf zurück um ein paar Runden mit Freunden zu spielen.

  • oh glaube bin bisel spät :D  
    Also mein Name ist noch sehr frisch! Hieße ingame immer Torsten bzw. online TorstenohneH war immer frei. Ich hatte 2015 aufgehört mir neue Games zu kaufen, bis ich letzten Monat dann spontan den 2DS inkl UltraMond im Einkaufswagen hatte xD


    Dann saß ich da zuhause... wartete auf meine Bestellung und überlegte wie ich mich den nennen werde.. wollte aber was komplett neues da ich eine solange Pause hintermir hatte.


    Mit bürgerlichen Namen heiße ich Torsten-Alexander... ich kannte viele mit dem Namen Alexander die sich oft nur mit "Alex" vorstellten. Torsten kann man hingegen nicht wirklich abkürzen weswegen ich auch nie wirklich einen Spitznamen hatte... naja das Ende kann sich ja jetzt jeder zusammen reimen.


    LG Torlex

  • Ich habe früher immer mit meinem Bruder gemeinsam gezockt, und "Jim" war eine passende Wahl als Kombination unserer Namen (Jan / Tim). Nur blöderweise ist der Name natürlich in jedem Onlinespiel schon vergeben, sodass daraus schnell Jimbo wurde. Der Name ähnelt ein bisschen Jumbo (der Dicke von Galileo) und klang für uns einfach gut. Nur Jimbo war natürlich auch in den meisten Spielen schon vergeben, also musste es kurz darauf wieder abgewandelt werden. Die Wahl fiel auf Jimboom, da wir in einem Spiel ein "Idol" namens Boomfunker hatten - und Boom außerdem krass gefährlich nach Explosion und so klingt (dachte zumindest mein 14 jähriges ich :cool:).

    Ich hab den Namen behalten, mein Bruder hat sich dann irgendwann für Jackboom entschieden - wir spielen zwar immer noch sehr viel gemeinsam, aber heutzutage hat jeder seinen eigenen Account.

    Für Zweitaccounts (z.B. in League of Legends) werden dann Vornamen die mit J beginnen + boom gewählt, z.B. Joeboom oder Johnboom. Nicht besonders kreativ, aber ich bin glücklich damit^^

  • Auf meinen aktuellen Nicknamen bin ich gekommen, weil ich sehr viel League of Legends spiele und Rakan mein absoluter Lieblingschamp ist, den man dort spielen kann.

    Unter anderem werde ich ihn aber bald in Rakan Grill ändern, da dies auch mein Beschwörername in League ist und auch gleichzeitig der Name von meinem Youtube Channel und eigentlich möchte ich es so handhaben, dass ich auf allen Seiten (zb. Twitter etc) so heiße wie auf meinem YT Channel. Einfach unter anderem natürlich um Werbung zu machen und weil es immer noch ein Liebling von mir ist. :)

    108044-fa8355b0.png

    Wer interessiert sich für die Geschichten der Champions von League of Legends?

    Ich vertone sie auf Deutsch! Schaut gerne vorbei! :)

  • Anfangs wollte ich mich noch "Mimi" nennen, da dieser auch im RL mein Kosename ist und mich viele Freunde und Verwandte so rufen. War aber bereits hier im Forum vergeben, daher musste ich mir etwas Anderes ausdenken. Kam dann urplötzlich darauf, wie mein verstorbener Großvater mich damals immer genannt hat, "Mimilossa". Keine Ahnung wieso, weshalb, warum er mich immer so gerufen hat, aber why not?:p Ja ja, und der Rest ist Geschichte.XP

  • Mein eigentlicher Name ist Erik, aber aufgrund eines Versprechers einer Freundin (Sie fühlte sich "geehlt", statt "geehrt") und der Tatsache dass ich das weit lustiger fand, als ich sollte, hat man mich irgendwann deswegen Elik genannt.

    Und das Chan.... Ich weiß nicht warum, aber wir haben uns damals ALLE mit "Name + Chan" angesprochen.

    Und so ist es passiert :D

  • Mein Nickname ist aus "Ab durch die Hecke", dem Animationsstreifen von 2006; die Hauptfigur im Einglischen heißt RJ und ist ein Waschbär, engl. Raccoon. Ist hängengeblieben, klang damals als Kind aber irgendwie cooler xD