Episode 573: Gespensteralarm!

  • 572_07.jpg



    Japanpremiere am 04. Dezember 2008
    Deutschlandpremiere am 29.03.2010



    Bei einem Telefonat mit Professor Eich in Fleetburg empfiehlt dieser unseren Freunden die Spezialität "Mirage Kuchen", den es hier in der "Alten Villa" geben soll. Jessie, James und Mauzi von Team Rocket haben dieses Gespräch belauscht und wollen natürlich auch diese Spezialität probieren...


    Team Rocket erreicht die Alte Villa zuerst und wundert sich darüber, dass dort absolut nichts los ist. So knackt Mauzi mit seinen Krallen das Schloss der Eingangstür und das Trio betritt die Villa. Kurz darauf treffen auch Ash, Lucia und Rocko ein. Ein Arbeiter weist unsere Freunde darauf hin, dass die Villa zur Zeit geschlossen ist, da es hier einen Stromausfall gab. Ferner gibt es da dieses Gerückt... Angeblich soll in der Villa nämlich ein Gespenst hausen...
    Zur Episode im Bisafans TV-Guide

  • Ich habe mir gerade die Folge auf Pokito angesehen. Hier ist meine Pro und Contraliste:


    Pro:
    + Ein neues und witziges Pokémon: Rotom
    + Team Rocket, wo einer von denen immer ein Lebensmittel in 'nem Gerät versteckt hat und Rotom hat es dann aufgegessen :D
    + Das neue Opening ist auch schön und wieder singt es eine Frau 8-)
    + Rotom hat Lucia, Ash und zum Schluss noch Rocko verfolgt :D Das sah immer so witzig aus!


    Contra:
    - Ashs neue Stimme (aber für den Tod von Veronika Neugebauer können wir ja nichts und sie auch nicht ;()

    Sonst habe ich nichts zu bemängeln. Ich gebe der Folge eine 2+ :thumbup:


    LG - Eneco_Girly

  • Jetzt ich:


    Pro:
    +Ashs Synchro (Caroline ist wieder da und sie macht es immernoch gut, auch wenn sie sich in manchen Szenen komisch anhört, ist wahrscheinlich das Alter, viele Stimmen klingen je nach Alter anders)
    +Opening (Musik in meinen Ohren, dickes fettes Plus von mir)
    +Rotom (hat einfach ein Plus von mir verdient)
    +Team Rocket als sie dachten die Sachen in der Vitrine wären essbar umd am Ende war es ja nur Wachs (als ob man Lebensmittel in ne Vitrine legt, die werden doch schlecht)
    +Das wichtigste:
    Mit Ausnahme von Ash (und Prof. Eich, aber ich glaube, das hatten wir in Staffel 11 schon) haben alle ihre Stimmen behalten


    Kontra:
    -Man hält an der mittlmäßigen Pokedexstimme fest, das wäre die Chance gewesen sie zu verändern, aber Chance vertan


    Endnote:
    1+ augrund der vielen Pluspunkte

  • Ich finde das war ein gelungener Start in die 12 Staffel.
    Positiv:
    + Ash alte Stimme
    + neues Opening
    + Rotom
    + Rotom greift TR an
    + Rotoms unterschiedliche Formen
    + Rotom versucht Pikachu zu essen
    + Rotom als Rasenmäher jagdt Ash
    + Rotom schockt alle
    + der Kuchen


    negativ:
    - Professor Eichs neue Stimme


    Gesamtnote 1+

  • Eigentlich eine recht nette Folge, vorallem Rottom war super und am Ende sehe lustig mit den Elektrostößen.
    Ebenso hat mir Team Rockets Geschichte gefallen ;)


    Leider gibt es ein Problem: Die neue Synchronstimme.
    Gut, das sie etwas anders ist als früher ist schon klar und nicht wirklich das Problem, weil man sich daran gewöhnt, vielmehr ist es die Schwankung der Stimme dir mir Sorgen bereitet.
    Die Kampfbefehle (die Szenen beim Brunnen) waren recht gut, aber solche Szenen, wo Ash etwas verwundert oder mitleidig redet sind ein Totalausfall (am schlimmsten, wo Ash am Ende den Kuchen gegessen hat)
    Da merkt man eindeutig das eine ältere Frau Ash synchronisiert und es hört sich nach ihrer Originalstimme an, was nicht sein darf.


    Aber sonst schön anzusehen, wobei ich mich frage wo Richie, der blonde Junge bleibt, am Ende der 11. Staffel dachte ich, er reißt mit ihnen mit.

  • Ich mache dann auch mal mit in Sachen Folgen-Bewertung.


    Pro


    + Rotom war höchst lustig und unterhaltsam
    + Team Rocket war in dieser Folge auch sehr lustig wieder mit den Wirtspielen und so (keine 08/15 Pikachu-Klauversuche)
    + Plinfa schimpft Rotom, dass es nicht einfach fremde Leute ärgern darf (zum Dank gibt's ein Elektroschock)
    + Rotom hat als Haushaltsgeräte sehr gut ausgesehen und auch schöne Geräusche von sich gegeben.


    Contra


    - Ash's neue Stimme ist sagen wir mal gewöhnungsbedürftig (stellen wir uns einfach vor, er kommt jetzt in den Stimmbruch :D )
    - Ash, Lucia und Rocko rennen lange einfach nur weg vor Rotom. Wozu haben sie denn sonst starke Pokemon?
    - Lucia beschwert sich wieder wegen Ihrer Haare und steckt Ash auch noch an ("Und schau dir erstmal meine an"... :patsch: )


    Ich gebe der Folge eine 3 +, da es alles in allem doch eine lustige Folge war, mich aber das ständige Weggerenne ein bisschen genervt hat.


    Edit: Ach das ist Ash's alte Stimme von den ersten 3 Staffeln? Hat sich aber trotzdem sehr komisch angehört. ?(

  • Meiner Meinung nach ein guter Start in die 12. Staffel.


    +Ash neue alte Stimme hört sich zwar teilweise etwas seltsam, aber ich denke dass man sich an sie nur etwas gewöhnen muss


    +Endlich mal ein gutes Opening ! Nach dem Totalausfall von Staffel 10 und dem geringfügig besseren von Staffel 11ist dieses Opening echt gelungen.(Dazu muss ich auch sagen,dass das US Opening von Staffel 12 mir schon besser gefallen hat als das Japanische).Endlich mal keine Groben Fehler oder nur Sprechgesang.So sieht ein Opening aus !


    +Eine Filler-Folge mit viel Humor.Obwohl in der Folge nicht wirklich wichtiges passierte, war sie durchweg Unterhaltsam.Allem voran der Bauarbeiter am Anfang :)


    -Warum hat Professor Eich eine so unpassend klingende Stimme spendiert bekommen.Ich hatte gehofft,das die Stimme in Staffel 11 nur ein Versehen bzw eine Lückenfüller-Stimme war,aber wie mir scheint wir er sie behalten....

    Gib mir den Mut,Dinge zu verändern,die veränderbar sind.
    Gib mir die Kraft,Dinge hinzunehmen die unveränderbar sind.
    Und gib mir die Weisheit,eins vom anderen zu unterscheiden.

  • Ich berwerte die Folge jetzt auch einmal:
    +Rotom war lustig
    +der Bauarbeiter auch ;D  
    +Rocko fand ich diese Folge gut
    +Das Opening, ich warte schon seit ich es auf englisch gehört habe auf das Deutsche
    +Ashs Stimme: Ich fand Veronika Neugebauer besser, aber für ihren Tod kann man ja nichts und ich finde es richtig gut, dass Caroline Combrick sie ersetzt, damit man sich nicht an eine total neue Stimme gewöhnen muss. Obwohl sich ihre Stimme verändert hat und jetzt irgendwie weiblicher klingt.


    -Eichs Stimme (daran kann ich mich nicht gewöhnen)


    Insgesamt ist es eine 1+

  • Endlich beginnt die neue Staffel, thanks God. Ich habe mich schon lange auf die 12. Staffel gefreut, und jetzt gehts wieder los^^ Wie gut dass Ferien sind, so kann ich immerhin die ersten Folgen sehen, die ja jetzt immer um 13 Uhr kommen.
    Jedenfalls war die erste Folge "Gespensteralarm" doch ein guter Start.


    +die Alte Villa mit ihren Spezialitäten
    +der Bauarbeiter und das Gerücht ein Geist würde sich dort aufhalten
    +Team Rocket geht auf die Suche nach den Spezialitäten
    +die heimlichen Verstecke von James', Jessies und Mauzis gefundenem Essen sind eine hungrige Mikrowelle und ein lebendiger Kühlschrank ;D  
    +alle drei wollen ihr Essen holen und beschuldigen die anderen, als nichts mehr da ist :D  
    +Pikachu und die merkwürdige Mikrowelle :rolleyes:
    +die Spezialitätenecke
    +Ashs und Pikachus Training und der Rasenmäher
    +Lucias, Plinfas und Haspirors Training und der Ventilator
    +Flucht vor den Haushaltsgeräten (xD)
    +die Szene mit Rocko und dem sich verwandelndem Kühlschrank
    +Rotom war die Mikrowelle, der Kühlschrank, der Ventilator, die Waschmaschine und der Rasenmäher (alle seine Formen) und wollte nur spielen
    +sehr geile Frisuren am Ende, besonders Rockos^^
    +TR isst gerne Wachs :P  
    +lecker, Spezialitäten


    -Eichs Stimme


    das war ein Toller Start, die Folge war lustig, originell, hatte mit "dem gut aufgelegten" Rotom einen guten Mittelpunkt und TR war auch gut. Ich hoffe mal, so geht die 12. Staffel "Galactic Battles" weiter. ;D  
    Note: 1^^


    /Zu Ashs Stimme: Ganz klar etwas anderes, daran muss man sich erstmal ne Zeit gewöhnen. Dennoch fand ich sie nicht so schlecht, Ashs "alte" Stimme klang ähnlich wie früher, Staffel 1-3 (ja ne is klar), aber trotzdem nicht so kindisch, eher erwachsen. Caroline wird denke ich einen guten Job machen.


    /Zum Intro: Geht wohl, noch mag ich es nicht so und mein Lieblingsintro wird es bestimmt auch nicht werden, aber passt schon. Alte Sängerin ("alt" im Sinne von die hatten wir schon zu Staffel 11) und ein netter Text. Joa...

  • Pro:
    +Rotom ist sehr witzig drauf
    + Team Rocket, wo einer von denen immer ein Lebensmittel in 'nem Gerät versteckt hat und Rotom hat es dann aufgegessen
    + Ash,Rocko und Lucia in Afro Look
    +Die Neue(alte) Stimme finde ich persönlich besser als die von Veronika Neugebauer
    + Der Mann wo denn schrecken eingejagdt hatt

    Contra:
    +Die Folge kamm zu einen Falschen Zeitpunkt. Da die Alte Villa in Ewigewald steht


    Die Folge finde ich eig sehr gut und als Start Folge für eine Staffel ist sie sehr gut
    Ich gebe mal eine Note: 2

  • Ich muss sagen, die Folge war besser als erwartet. :yeah:
    Als ich sie auf Japaniscvh gesehen habe, fand ich sie nicht wirklich toll, aber auf deutsch hat sie mir echt gut gefallen, der Spaß-faktor war ziemlich hoch. :thumbup: Ein gelungener Eisntieg in die neue Staffel. Ash und Lucia mir ihren panischen Fluchtversuchen waren komisch, genau wie Team Rocket mit dem Versuch, was zu essen zu kriegen. :assi:


    Außerdem muss ich Ashs alter/neuer Sprecherin mal ein großes Kompliment machen, sie hat nach all den Jahren wieder ohne Probleme in ihre Rolle gefunden, als hätte es die 8 Staffeln dazwischen nicht gegeben. 8-) Das war für mich wirklich eine positive Überraschung.

  • YES! YES! YES! YES!!!!!


    Ey, ich konnte mich nicht mal ansatzweise auf den Inhalt der heutigen Folge konzentrieren, weil die Glücksgefühle in mir einfach überwältigend waren, als ich bemerkte, dass Ashs damalige Sprecherin zurück ist. Das ist zwar logisch gesehen das Beste, was RTL2 machen konnte, aber da ich synchromäßig schon so oft von dem Sender enttäuscht wurde und oft von dem Sender einfach nur falsche Entscheidungen im Allgemeinen getroffen werden, wäre die Reaktivierung von Ashs alter Sprecherin das letzte, was ich erwartet hätte. Von daher ausnahmsweise mal Daumen hoch, RTL2!!!


    Okay, zugegeben, ich brauchte lange, um mich wirklich festzulegen, ob es Ashs alte Stimme ist oder nicht. Das lag, wie einige hier auch schon erwähnten, daran, dass die Tonlagen sehr stark schwankten. Manchmal dachte ich mir "Hä, das klingt doch nach Ashs alter Sprecherin." und manchmal dann wieder: "Nee, doch nicht."
    Aber insbesondere in den Szenen, wo Ash so verdutzte Laute machte, war ihre Stimme unverkennbar.


    Veronika Neugebauer mochte ich sehr als Ashs Sprecherin, aber anfangs fand ich sie damals völlig unpassend. Nach all den Staffeln mochte ich sie sehr, aber dennoch ging für mich nichts über Ashs ursprüngliche Sprecherin. Deshalb bekommt die Serie für mich gleich wieder ganz neue Qualität durch die alte Stimme, weil das in mir ein unglaubliches Nostalgiegefühl auslöst.
    Ich kann es kaum erwarten, meinem besten Freund davon zu erzählen...er hat mir öfter gesagt, dass er fast nur wegen der neuen Sprecherin Pokémon nicht mehr schaute. Und dass er sich durchaus vorstellen könne, die Serie wieder zu gucken, wenn die alte Sprecherin zurückkehren würde.

  • so dann mal meine Meinung ;D


    pro:
    • den Gesichtsausdruck von unseren " Freunden" als der Arbeiter ihnen von dem Gerücht erzählt
    • Die story der Folge war auch sehr gut gelungen
    • Jor die nja Grafik kann man es nicht nennen aber die Quali war gut


    Contra
    • Die neue alte stimme von Ash
    • Das opening
    • Hat eich ne neue Stimme?? hat sich so angehört o.Ö




    eins hat mich gewundert: Steht die alte villa mit rotom nicht im Ewigwald?


    is nich besonders viel aba mir fällt nix ein :D

  • Von den D/P Staffeln Halte ich zwar nichts,aber die war genial.


    Pro:
    -der Gesichtsausdruck der 3,als der Bauarbeiter ihnen von dem Spuk erzählte
    -ein neues Pokemon: ROTOM
    -Ash hat wieder die alte Stimme
    -das Opening war klasse
    -TR war endlich mal wieder richtig gut
    -Wachskuchen XD
    -Rotom hat alle wie wild gejagt-das war richtig witzig.Besonders der Rasenmäher.
    -Am Schluss wurden alle schön Donndergeschockt ;D  
    -Die Frisuren!Am besten war Rockos


    Contra:
    -Eichs Stimme
    -Alte Villa in Fleetburg?!?


    Die Folge bekommt von mir eine 1,da sie sehr gut gelungen ist.
    Die Idee der ganzen Folge war gut.Die Folge hat mich wirklich zum lachen gebracht.Rotoms Stimme hat sich in den verschiedenen Geräten geändert - klasse gesprochen worden.
    Und diesmal ging es nicht nur ums Kämpfen,was ich sehr schön finde!


    Hydro

  • Ich muss als DP fan auch meine Meinung sagen^^


    Pro:
    -Rotom
    -Die neue alte Stimme von Ash(ich hätte nicht gedacht, das die so gut wird, da könnt ihr sagen, was ihr wollt)
    -Die Verfolgungsjaden^^
    -Pikachu als es den verwirrten Gesichtsausdruck machte
    -Als Rocko immer zu spät schaute und den Rotomkühlschrank nicht sah


    Kontra:
    -Eichs stimme
    -Rotom wäre eigentlich im Ewigwald, den DORT steht die alte Villa, in Fleetburg steht der Fliegender Sinnoher
    -Team Rocket war meiner Meinung nach nicht nötig

    Kränke nie jemanden, den du nicht kennst.
    Du triffst sein Herz vielleicht tiefer als du denkst...

  • Könnte es sein, dass die alte Villa, die ihr alle meint, die in der Folge war, in der Lucia ihr Quiekel bekommen hat? ?( ^^° Das mit dem Namen und mit Rotom wäre dann natürlich ungeschickt...

  • Endlich laufen wieder neue Folgen!
    Gleich mal zur Sache.


    Postiv war:
    -Rotom fand ich voll lustig.
    -Auch wie es sich dauernd verwandelt hat und die anderen erschreckt hat.
    -Team Rocket war auch lustig.
    -Mir ist gleich aufgefallen, daß Ash nun wieder so 'ne lustige neue Stimme erhalten hat
    Negativ war:
    -Eigentlich nur, daß es diese Villa gar net in Fleetburg gibt.


    Am besten war: Der Rasenmäher-Rotom! xD
    Rotom ist wie ein Motor-rotoM aber mich hat es auch sehr gewundert, wie klein es eigentlich ist. Aber es hatte auch eine lustige Stimme!

  • Okay, Leute da ihr scheinbar etwas durcheinander kommt:
    In DP 104 (eine Folge zuvor) sind Ash, Rocko und Lucia in Fleetburg angekommen. In der Folge empfiehlt Professor Eich den dreien einen Kuchen für welchen Fleetburg bekannt ist zu probierten (ich habe die Folge vor vielen vielen Monaten gesehen jetzt nur Text noch mal auf Bisafans gelesen)
    Das "Restaurant " heißt rein zufällig "Alte Villa", mit der im Ewigwald hat diese nicht viel zu tun, außer den Rotom^^
    Also, sie sind in einem Restaurant in Fleetbrung, welches auf Deutsch so heißt wie die Villa im Ewigwald
    Und jetzt kann ich auch was zur Folge sagen.
    Die 12 Staffel bietet wirklich viel Humor, wirklich viel. Damit ist DP 105 der nahe zu Perfekte Auftakt. Wie oft werden denn Menschen von Küchengeräten gejagt?


    Etwas komisch finde ich an dieser Folge die Freiheit von Ash und co. Ich meine, sie sind in ein geschlossenes Restaurant "eingedrungen" (nach offener Tür :))
    Rocko macht es sich gleich gemütlich, er kocht in einer fremden Küche - wie zu hause. Ash und Lucia nutzten das Geländer einfach so zum Training (wobei ein Rasenmäher beschädigt wird^^) Wie gesagt, seltsam...


    Rotom ist auch ein kleiner verspielter Geist, auf seine Art. Bei dieser Folge fand ich es ganz besonders Positiv dass es nicht klassisch ausgegangen ist. Also dass Ash, Lucia und Rocko einfach rausgerannt sind (um sich selbst ja zu retten) und nicht da geblieben sind um Rotom "zu helfen" oder um es zu beruhigen.
    Warum auch? Soll sich doch der Leiter des Restaurants über das Problem kümmern, Ash hat die Liga vor sich. Sie besiegten Rotom eigentlich nur (Teils) und gingen danach als sie wegen der Frisur die Nase voll hatten. Wenn ich mich recht erinnere ließen sie auch wegen den Kuchen auch einige Teller mitgehen ;D


    Zitat von Kyrie

    Negativ war:
    -Eigentlich nur, daß es diese Villa gar net in Fleetburg gibt.


    Warum ist das negativ? Im Spiel gibt es in der Stadt nur 3 Häuser, Pokemon Center und Bibliothek. Im Anime gibt es oft Orte die es im Spiel nicht gibt, auch meist ganze Städte. Ihr müsst euch nicht so auf die Spiele konzentrieren

    Zitat von Pokemon-(mew)fan

    Contra:
    +Die Folge kamm zu einen Falschen Zeitpunkt. Da die Alte Villa in Ewigewald steht


    Habe ich schon oben gesagt, diese Villa hat bis auf den Namen und Rotom nicht viel gemeinsam mit der Alten Villa im Wald.

    Zitat von Jessie13

    Könnte es sein, dass die alte Villa, die ihr alle meint, die in der Folge war, in der Lucia ihr Quiekel bekommen hat? ?(


    Nein, Hikari fing Quiekel im Trophäengarten, also auf den Pokémon Landgut. Die Villa da hat nichts mit der im Ewigwald oder der aus den Anime aus Fleetburg zu tun^^

  • Cool, Cool! Endlich läuft die 12.Staffel und die erste Folge war
    cool xD
    + Rotom war einfach hamma, wie es alle gejagt hat (vorallem der Rasenmäher xD)
    und in seiner Normalform war es auch voll süß
    + Ash trainiert endlich nochmal ^^
    + TR und das Wachsessen xD
    + überhaupt die Kuchen sahen iwie lecker aus
    + Rotom "schockt" zum schluss nochmal alle :D


    - Ash Stimme ,is itz net so katastrophal, aber man muss sich erst mal wieder
    daran gewöhnen! Prof. Eichs Stimme is leider immer noch so komisch


    Aber trotzdem ne gute Folge: sehr gut

  • Juhu! Die 12.Staffel hat angefangen *freu*
    Dann will ich auch gleich mal anfangen:


    +Ashs Stimme ist doch nicht so gewöhnungsbedürftigt wie ich befürchtet habe ^.^  
    +Team Rocket war wiedermal der Lacher der Folge :D  
    +amüsantes Versteckspiel von Rotom
    +die Verfolgungsjagden :P  
    +Rotom in allen verschiedenen Formen zu sehen
    +gelegentliche Kämpfe gegen das Rotom
    +spannende Folge


    -das Opening find ich eher so naja...
    -die alte Villa steht im Ewigwald bei Ewigenau und nicht in Fleetburg... :thumbdown: (abermals eine Verwechslung von Gebäuden)
    -was war das für ein Kuchen? - das waren violette Platten :wasp:
    -insgesamt war die Villa ein komisches Gebäude :huh:
    -am Ende entpuppt sich das Rotom doch noch als "nett" :wasp:


    Endnote: 2-