Pokémon der neuen Generationen: Cool oder gehen die Ideen langsam aus?

  • Hey Leutz^^


    Ich hätte da mal einige Feststellungen zur 5.Generation:
    Findet ihr nicht auch, dass Mamepato wie eine Nachmache von Taubsi aussieht?
    Oder, dass Shimama aussieht wie Girafarig?
    Ebenfalls finde ich, dass Zekrom aussieht, wie ein dunkles Palkia


    Ich wüsste gerne was euch an den neuen Pokemon noch bekannt vorkommt, denn sie sehen, wie ich finde, eineigen älteren Pokemon ziemlich ähnlich.


    Hoffe, dass es hier gaaaanz viele Antworten gibt.



    LG Soul Lugia



    Da sich viele früher oder später wohl gern darüber beschweren möchten, dass auch die Pokémon der 6. Generation einfallslos sind, wurde die Überschrift des Themas etwas verallgemeinert. ~Gucky

  • Naja ich finde schon das einige Pokemon den alten in machen sachen ganz schön ähnlich sind. Zum Beispielt
    auch Hihidurama (hoffe das heißt so) ist wieder ein Feuer Affe genauso wie Panferno. Oder wie du schon
    sagtest das Shimama aussieht wie Giraferig. Zekrom hat eine ähnlichkeit aber jetzt nicht so das ich Plakia
    und ihn vergleichen möchte. Naja das am Anfang immer ein Flug Pokemon dabei ist klar. Und Mamepato
    sieht wirklich ein bisschen aus wie Taubsie.

    Wolwerock

    Zacian (König des Schwertes)
    ~ Walking with a friend in the dark is better than walking alone in the light ~

    - Artorias & Sif

    Amigento




  • ERSTE xD... (profil hat nicht erster gesagt xD :pika: )


    Naja die ideen gehen schon aus... weil pokemon hat jetz sogar schon ein SCHWEIN :patsch: Ist ja irgendwie dämlich... dieser pinguin sieht auch irgendwie ähnlich mit plfina aus.. BEIDES PINGUINE
    Oder zoura hat auch ähnlichkeiten...

    Zitat

    Ebenfalls finde ich, dass Zekrom aussieht, wie ein dunkles Palkia


    Was du nicht sagst




    PS: Endweder machen die wieder gute ideen oder sie verlieren ihre fans :cursing: oder ?

  • Es soll' ja auch Pokemon geben, die wie Gegenstände aussehen.
    Das ist echt einfallslos finde ich.. Daran kann' man sehen, dass
    denen auch langsam die Ideen ausgehen.
    Ich finde Shimama eigentlich ganz gut und wie Girafarig sieht
    es auch nicht so aus. Mamepato..
    Ein neue Flugpokemon kam' doch in jeder Generation hinzu.
    Ist Standart. Aber ich finde, es hat so eine Haltung wie der Sprite von Kramshef
    in Platin. Und Hihidurama ist einfach nur hässlich. :/ Würde ich mir nicht zulegen.
    Und die Legis sind auch nicht so toll. Reshiram sieht unheimlich aus.
    Und Zekrom, wie oben schon gesagt wurde, sieht aus wie ein dunkles Palkia etwa.
    Naja. Ich lass' mich überraschen, wie die Pokiis nachher aussehen.
    Können ja doch ganz gut werden. ^^

  • Zitat

    dieser pinguin sieht auch irgendwie ähnlich mit plfina aus.. BEIDES PINGUINE


    Das ist kein Pinguin, das ist ein Otter und ich finde nicht alle neuen Pokemon schlecht, die sehen halt neumodischer aus als die Alten. Die Zeiten ändern sich halt und man kann das auch nicht stoppen.

  • Hi,


    ich zähl mal alle auf:



    Tsutarja: Tolle Idee, das es ne Art Schlange oder Echse ist gefällt mir ungemein!


    Pokabu: Am Anfang dachte ich, dass es der absolute Mist wäre, aber im Nachhinein passt es doch für den Feuer-Starter^^


    Mijumaru: Ein Seeotter. Die Weiterentwicklungen sehen wahrscheinlich noch besser aus, aber ich finde die Idee gut


    Chirami: Ich finde es nicht mehr oder weniger besser, als die jetzigen Pokis


    Munna: Das erste Pokemon, das ich unnötig finde, es sieht etwas komisch aus, aber es gibt auch schon genügend Psycho-Pokemon


    Giaru: Erinnert mich zu sehr an Bronzel, deswegen finde ich es auch nicht gut, weil Bronzel ja nicht der Hammer ist.


    Mamepato: Es sieht von den Vogelpokemon bis jetzt am besten aus, es wird wahrscheinlich auch in mein Team kommen^^


    Hihidaruma: Es sieht mir zu komisch aus und erinnert nur entfernt an Pokemon!


    Shimama: Ich kann mich nicht so recht entschieden. Es erinnert mich leider an Girafarig, sieht aber tausendmal besser aus und ist Elektro


    Meguroko: Das bis jetzt beste Pokemon! Es sieht süß aus und ähnelt am meisten einem Poki ->hat einen seltene Typen Kombination!


    Desukaan: Hier glaube ich wirklich, Nintendo will uns verar**** es sieht NIE wie ein Pokemon aus!!!


    Denchura:Es sieht schon von hinten cool aus, jetzt will ich wissen, wie es von vorne aussieht. ich finde es cool!


    Moguryuu: Es ist eine gute Idee, nur leider sieht das Pokemon nicht sehr gut aus, also weiß ich noch eher nicht...


    Doryuuzu: Siehe Moguryuu


    Ononokusu : Das ist wohl ein Witz. Es sieht so sch*** aus, dass ich nicht glaube, dass das ein Pokemon sein soll


    Koromori: Auch nicht das beste Poki, es sieht so komisch aus und passt ebenfalls nicht zu Pokemon, jedoch habe ich nichts dagegen. Zorua: Ein Bösfuch. Die Beschreibung passt, es sieht perfekt aus. Es ist bis jetzt neben Meguroko das beste Pokemon.


    Zoroark: Wenn der Zopf nicht wäre, gehört es neben seiner Vorentwicklung zu den besten neuen Pokemon.


    Reshiam: Alles bis auf seinen Typ gefällt mir. Es sieht gut aus, jedoch passt mir der Typ Feuer nicht so recht.


    Zekrom: Perfektes Aussehen, Perfekter Typ! ALLES PERFEKT! Jedoch hält mich der Typ Drache davon ab, dass es zu den besten gehört, es ist nur das 2.beste...


    Ich glaube, dass viele Pokemon gut gelungen sind, aber viele sind auch totaler Schrott. Langsam glaube ich auch, dass Nintendo langsam die Lust daran verliert, neue Pokemon zu erfinden,
    Jero
    :thumbup:

  • Man kann jetzt nicht sagen das denen die Ideen ausgehen, sondern eher das sie Pokemon der heutigen Zeit anpassen wollen. Früher sahen die Pokemon halt etwas "altmodischer" (nicht das ich sie nicht mehr mag als die neuen!) aus. Jetzt in S/W sehen sie halt "neuer" aus. Pokemon muss ja auch ein bisschen Abwechslung reinbringen.
    Ich glaube also nicht nicht das ihnen die Ideen ausgehen, sondern das sie Pokemon einfach neu gestalten.
    Soo meine Meinung.
    Lg Dark Angel


    Zitat

    dieser pinguin sieht auch irgendwie ähnlich mit plfina aus.. BEIDES PINGUINE


    Wie gesagt es ist kein Pinguin, sondern ein Otter. Das Zekrom aussieht wie ein schwarzes Palkia finde ich eigentlich nicht. ?(


    Edit: Das Mamepato (oder wie heißt das?) sieht eher aus wir Kramshef in klein und in anderen Farben.
    Shimama sieht wirklich fast aus wie Girafarig.

  • Mew
    Pokemon hat seit Johto n Schwein, kennst du etwa Quiekel nich???
    Und "Erster"-Posts nerven und sind noobig


    Ich weiß nicht was ihr habt, so schlimm sehen die Pokis nicht aus
    Man sollte sie immer in Verbindung mit der Region sehen und ob sie passen, aber von der Region kennen wir bisher nicht viel

  • Labert nicht man die sehen alle gut aus macht doch selber welche. Ihr habt alle kein plan von Pokemon man kommt mal zi euch

    Jeder hat seine eigene meinung -.-


    Das ist kein Pinguin, das ist ein Otter und ich finde nicht alle neuen Pokemon schlecht, die sehen halt neumodischer aus als die Alten. Die Zeiten ändern sich halt und man kann das auch nicht stoppen.

    Oh...

    Eindeutig gehen die Ideen aus, die Pokemon werden immer digimonähnlicher und hässlicher
    Die Pokemon der 1. - 3. Generätin sehen immernoch am Besten aus

    Bingo ! Pokemon ähnelt sich jetz digomon viel mehr als früher.. z.B der chinchilla oder chiwawa hat ähnlichkeiten mit calumon oder ?


    Naja nicht alle aber schon hat es sich geändert..
    Naja so schlimm sind sie ja auch nicht... aber die besten sind es nicht :thumbup: aber auch ok,für 15 jahre. da gehen die ideen ja auch aus :)


    Rief: Mal wieder einer der sich fürn Mod hält.. ich hab villeicht respekt (natürlich hab ich bei mods mehr respekt).. Und mich nerven die auch nicht.
    Und: Quikel,das sieht ja wie ein richtiges schwein aus oder ?Pokabu ist süß,aber ein Ferkel^^

  • ich finde dass alle neuen pokemon cool und nich nachgemacht sind :thumbup:
    und dat neue tauben pokemon naja... fällt euch ein besserer durchschnitts vogel ein als die, die es schon gab :dos:
    die einzigen pokemon die ich nachgemacht find sind das zahnrad pokemon von magnetilo und reshiram (weiß auch nich wiesso) von cresselia :thumbdown:

  • Je mehr Generationen von Pokemon erscheinen, desto schwieriger wird es, sich neues auszudenken. Damit Pokemon aber auch Pokemon bleibt, bleibt man auch alten Prinzipien treu, dazu gehören bsp.weise die immer wiederkehrende Einführung von schwachen Anfangspokemon, die aus Vögeln, Nagetieren und Raupen bestehen. Auch in B/W wird es so sein. Es ist vergleichbar mit der Grafik: Natürlich könnte man diese ganz anders gestalten (z.B. voll in 3D) aber dann wäre es nicht mehr charakteristisch Pokemon.


    Ich nehme die Anfangsviecher sowieso nie, daher ist es mirt egal, ob Taube, Otter, Biber oder Ratte...


    Die wirklich guten befinden sich meistens in der Mitte oder am Ende der Nummerierung, daher freue ich mich darauf, was kommt!


  • Du weißt schon das Mijumaru einen OTTER darstellen soll?
    Das mit Girafarig finde ich i-wie dumm...
    Shimama soll eine "Ergänzung" sein:
    Es gibt verschiedene Pferde->Feuerpferd(ein ganz normales Pferd halt) und Elektrozebra(ein Zebra ist eine Sonderform des Pferds,daher hat sie auch einen anderen Typen!)
    Genau das gleiche bei Hihidurama:
    Es gibt verschiedene Affen->Panferno(Schimpanse)/Hihidurama(Durama oder Gorilla)
    Außerdem sind neue Tiere und Gegenstände dabei.
    Das einzige was sowas von kopiert ist ist Mamepato:
    Ist zwar eine andere Taubenart,sieht aber aus wie Starilili(das ist ein Star....)

  • Ach kommt was mich nervt sind die Namen die kam man ja nicht mehr normal aussprechen^^ Zum Beispiel Taubsi vergleich Hihidurama hört sich komisch an oder? ^^
    Die Designs der neuen Pokemons find ich auch zu übertrieben die 1.Genertaion mit der 2. und 3. waren die besten find ich da waren noch gut aussehende Pokemons und auch aussprechbare Namen ^^

  • Ich finde das die meisten Pokemon richtig bescheuert aussehen. Die beiden Legis sind für mich Hybride aus älteren Pokis, schön wild zusammengemixt und so gemacht, das man es kaum merkt. Die Starter sind eigentlich noch ganz okay, bis auf den Pflanzenstarter. Der ist nun wirklich eine Beleidigung für die älteren Pflanzen-Starter. Nja und der Wasser-Starter, ist für mich ein halber Abkltsch von Plinfa, find ich jetzt aber nicht so schlimm. Aber das sie sich z.B für die Flugpokis nicht ein bissl einfallsreicher sind find ich schade, weil ich find das die sich alle so ähnlich sind. Nja die meisten sind sowieso, für mich, ein halber Abklatsch von älteren Pokis, deswegen bin ich eher gegen die Neuen als dafür.
    Wegen der oben aufgeführten Punkte bin ich auch der Meinung das Nintendo nicht weitere Pokemon erfinden sollte, denn diese werden immer einfallsloser und machen so den guten "Ruf" dieses Spiels dem Erdboden gleich.

  • Also einige Pokemons der 5.Generation ähneln oder haben etwas was von den früheren Generationen.Zum Beispiel der Wasserstarter Mijumaru hat ähnelt sehr Plinfa von der Körperform her.Die früherern Generationen sehen etwas "altmodisch" aus(trotzdem mag ich sie).Sie werden mit der Zeit angepasst,das war bei jeder Generation so.Aber so schlecht sehen die jetzt nicht aus,wie manche behaupten.Da gibt es schlimmere in der 4.Generation.Ich finde das denen die Ideen nicht ausgehen.

    ▬|████|▬ This is Nudelholz. Copy Nudelholz in your Signatur to make better Kuchens and other Teigproducts!



    Black and White sind richtig klasse geworden :thumbsup: :thumbsup:

    2 Mal editiert, zuletzt von Shiny-Plinfa ()

  • Mir hätte es ganz ehrlich auch gereicht wenn sie es bei den ersten 151 gelassen hätten. Die ersten neuen die dann durch die Orange Liga dazu kamen (Maril + Snubull etc) waren noch interessant aber mir wurde das ganz ehrlich einfach zu viel.
    Klar ist es logisch, dass es in anderen teilen der "Welt" auch andere Arten gibt, die nächsten 100 neuen (Jotho) die es dann gab habe ich dann auch akzeptiert und darunter einige Schöne / Interessante gefunden. Doch alles was dann folgte wirkte doch sehr wie soll ich sagen? Zukunftsmäßig / Sciene Fictions orientiert sogar etwas Roboter mäßig.


    Kann auch sein, dass ich zu den älteren auch emotional mehr gebunden bin weil es die Anfänge waren aber wie soll das den weiter gehen? Irgendwann singen wir "1500 PokéMon - ja sind gar nicht viel!" ;)

  • Die ständigen Vergleiche mit Digimon sind meiner Meinung nach total absurd. Klar ist da irgendeine Ähnlichkeit da, weil schließlich fast jedes Pokemon/Digimon eine "Baby-Form" hat und dann zu irgendetwas größeren wird.
    Ich finde die bisher vorgestellten Pokemon der 5. Generation ganz in Ordnung. Lediglich Munna und die Legendären gefallen mir überhaupt nicht, wobei ich das nicht so schlimm finde. Munna ist für mich einfach nicht ansprechend. Es ist einfach nur so ein schwebendes unbedeutendes Ding und die Legendären wirken irgendwie lieblos dahingeklatscht. Als ob sie das Erste von beiden gemacht haben und das 2. dann halt ein bisschen abgeändert und fertig...
    Mein Favorit bisher ist Meguroko, weil die Typkombination interessant ist und die Entwicklung sicherlich äußerst stark sein wird. ^^

  • ach mensch...es ist doch in unserer welt auch so, dass sich die tiere ähneln und da sie einige chromosomensätze mit anderen tieren teilen. schließlich sind wir auch mit den affen verwandt und wenn mans genau betrachtet, sind wir ein affe. klar...die ideen werden irgendwann mal ausgehen...und das sich pokis ähneln....aber schaut aus dem fenster...ihr werdet genügend vögel, insekten und pflanzen sehen, die sich ähneln, warum sollte es dann in der pokiwelt anders sein.

  • Ich finde, dass dieses schwarz-gelbe Dinjo-Teil und dies Flügel-Ding, was aussieht wie ne behaarte Kugel mit Fledermausflügeln und einem Auge (sieht immerhin in dieser Skizze so aus) mich SEHR an Digimon erinnern. Ich meine, Dieses Dino-Viech, was man ENTFERNT einen Tyrannosaurus Rex zuordnmen kann, und dieses aqndere Etwas SO EINFALLSLOS SIND WIE HELIKOPTER FÜR VÖGEL ODER EIN U-BOOT FÜR FISCHE!!!


    NINTENDO, HÖRT AUF MIT SO NER EINFALLSLOSEN SCH***E!!!


    DAS ROTE GARADOS


    tut mir leid, muss mich erst mal abreagieren... ... ... ... ... ... ... ... ... Da-dadaaa-dadaaadadadlda-d-d-dld-d-d-dld- did-did-did-dadada-dadadada-dadaaa-dadaaaa-d-dldm-didööööö ... ... ... so, abreagiert:


    Das rote Garados


    Was hab ich da nur geschrieben... da hab ich wohl überreagiert... war da auch noch ca. 3 Jahre Jünger... naja, jetzt find ich sie eigentlich cool.