Wettbewerb Nr.12: Best of all Generations - Reise

  • Herzlich Willkommen zum 12. FanFiction-Wettbewerb in diesem Jahr.



    http://i51.tinypic.com/312h1cn.png


    Künstler



    Auch dieses Mal gibt es wieder ein besonderes Thema, doch zunächst möchten wir euch auf die allgemeinen Regeln der FanFiction-Wettbewerbe hinweisen. So ist es zum Beispiel untersagt eure Texte schon vor Ende der Votes zu veröffentlichen, oder gar Sympathievotes zu verteilen. Haltet euch stets an die unten aufgelisteten Regeln. Diese ändern sich zwar von Wettbewerb zu Wettbewerb, da sie themenabhängig sind, doch solltet ihr stets beachten, dass keinesfalls Texte verfasst werden sollten, die viel Gewalt beschreiben, sehr blutig sind, oder nicht jugendfrei gestaltet wurden. Da Bisafans ein Forum für Kinder und Jugendliche ist, bitten wir euch um Verständnis. Sollte es zu Fragen kommen, lest euch bitte folgendes Topic durch:


    Regeln, Information und Punkteliste der Saison '11


    In diesem Topic haben wir versucht so viele Fragen wie nur möglich zu beantworten, um euch die Anmeldung und den Ablauf der Wettbewerbe zu erleichtern. Außerdem könnt ihr dort einsehen, welche User sich bisher am besten geschlagen haben und vielleicht auch noch wertvolle Tipps für eure Abgabe einholen.


    Das Thema dieses Wettbewerbes lautet Reise
    Eure Aufgabe besteht darin, eine Reisegeschichte zu fünf der zehn unten aufgeführten Pokémon zu schreiben. Dabei gilt es, aus jeder Generation eines zu wählen. Wer möchte, kann auch Shipping- und andere Elemente mit einfließen lassen, aber das Reiseschema muss erkennbar sein. Die Wortgrenze liegt bei 1500 Wörtern.


    Die Pokémon
    Kanto:
    Paras, Relaxo
    Johto: Ariados, Icognito
    Hoenn: Blanas, Schluppuck
    Sinnoh: Zirpurze, Pantimimi
    Einall: Kiesling, Folikon


    Denkt daran, ihr müsst aus jeder Generation nur eines wählen!


    Anders als im letzten Jahr, müsst ihr euch in diesem Topic nicht mehr anmelden, sondern einfach eure Abgabe bis zum 23.07.2011, 23:59 Uhr per PN an mich, Black Cat, schicken. Dieses Topic steht künftig also nur noch für Fragen und Anmerkungen bereit, nicht aber für Anmeldungen.


    Solltet ihr trotzdem noch Fragen haben, die das Topic oder dieser Startpost nicht erklären kann, so könnt ihr eure Frage gerne in dieses Topic posten. Wir versuchen euch dann so schnell wie möglich zu helfen. Wir bitten euch die Beantwortung aller Fragen dem Fanfiction-Komitee zu überlassen, um falsche Aussagen, oder Verwirrung zu vermeiden.


    Viel Spaß beim Schreiben,
    Kitty

  • Okay, eigentlich möchte ich ja teilnehmen, aber ich hätte da noch so ein oder zwei Fragen, weil dies mein ALLERERSTER Fanfiction-Wettbewerb ist, also bitte haltet mich dann nicht für dumm, wenn ich fragen Stelle, die fast jeder, der in diesem Bereich tätig ist, weiß :)
    1. Spannung ist schon erlaubt, oder? Z.b. wenn sie auf einem Schiff sind und es kommt eine Welle, das ist schon erlaubt, oder?
    2. Können die Pokemon sprechen, oder nur deren Trainer?
    Bitte habt Verständnis, es ist ja mein allererster FF-Wettbewerb :)
    Lg: Jirachi ;)

  • Du darfst sie in der PN gestalten, wie du willst. Allerdings werden jegliche BB-Codes (das umfasst sowohl Farben, Schriftgröße und Schriftart, als auch italic und bold) bei den Votes dann deaktiviert.
    Also kannst du es auch gleich lassen... jedem Teilnehmer ist es nicht gestattet, durch besondere Überschriftsverschönerungen/Textzierungen sich einen "Vorteil" zu verschaffen ^^

  • Darf man auch zu den fünf auch andere Pokemon benutzen?


    Natürlich. So viele du willst. Aber mit sehr vielen Charakteren ist natürlich auch das Schreiben schwerer. Du musst wissen, wo deine Grenze liegt.


    Das wurde schon beantwortet.
    Allerdings sprichst du es schon gut an - wenn du nun zum Beispiel eine Liebesgeschichte zwischen Paras (vorgegeben) und Wailord (nicht vorgegeben) machst, und den Schwerpunkt darauf legst, ist das nicht gestattet. Du solltest nicht deine weiteren Pokémon in den Vordergrund rücken, denn das ist nicht der Sinn der Aufgabenstellung. Versuche selbst, irgendwo eine Grenze zu ziehen.
    Außerdem ist Liebesgeschichte bei den ungleichen Paaren natürlich ein nettes Extra. Allerdings wäre es umso spannender natürlich auch für den Leser, wenn du ungleiche Paare versuchst, miteinanderzu verbinden.