Charaktername in Pokémon-Spielen

  • Anfangs habe ich meinen echten Namen benutzt, aber jetzt nicht mehr, weil es einfach langweilig wurde. In Smaragd und Rubin war ich noch Svenja, in Diamant Lucia, in Perl noch mal Svenja, in SS Sora, in HG Sala und in Schwarz Sakura. Meistens nehme ich japanische Namen (in Ranger 3 z.B. der japanische Name der Figur "Minami"), weil sie sich einfach schöner anhören. In Ranger 1 habe ich mich Cat genannt und in Ranger 2 Kitty, aber das waren auch die einzigen beiden Ausnahmen. Der echte Name wird einfach nach einer Zeit langweilig, außerdem mag ich Sora oder so viel lieber als Svenja... Und wenn ich den Jungen nehme, heißt er, wie er eigentlich heißt - Rot, Gold, Brix, Lunas etc.
    mglg, Reshira :cat:

  • Also ich benutze in den Spielen immer meinen richtigen Namen, da ich mich so besser in
    das Spiel versetzten kann. Und außerdem finde ich es komisch wenn man mich mit einem
    ausgedachten Namen anspricht und da ich keinen Spitznamen habe muss ebend mein richtiger
    Name herhalten^^


    ~Toastbrot

  • Bei mir ist das immer anders ... Je nach dem wie ich gerade Lust habe ^.~
    Manchmal nehme ich einfach nur meinen echten Namen, aber häufig nenne ich mich auch Shira oder so. Allerdings ist es meiner Meinung nach ein bisschen seltsam, wenn die Leute einen mit einem ausgedachten Namen ansprechen. Auf der anderen Seite ist mein echter Name irgendwie doof xD
    In den Trainer-Spielen neige ich eher dazu, mir einen Namen auszudenken, der cool klingt, aber in Pokémon Mystery Dungeon finde ich die Story komisch, wenn mein Partner mich nicht bei meinem richtigen Namen nennt. Abwandlungen davon, also meinen (blöden) Spitznamen benuzte ich prinzipiell nie und in der Regel auch keine Namen von Charas aus anderen spielen.


    ~ twirl

  • früher habe ich immer meinen echten namen benutzt aber dann habe ich irgendwann gedacht dass, das nicht in die pokemonwelt passt...
    also habe ich im internet nach japanischen namen gesucht und mir den besten rausgesucht, seitdem nenne ich mich in pokemon (und anderen spielen immer japanisch)^^

  • Ich nehme immer meinen richtigen Namen weil da kann man sich besser in das
    Spiel herein versetzen, Ich glaube das deswegen nehmen die meisten den richtigen
    Namen her.Man fült sich glaubich angesprochener.Es ist doch doof wen du
    jemanden ansprichst und da stet Ash vordert Bill zum Kampf auf,
    ich meine niemand heist Ash.
      :D

  • Ich nehme immer meinen richtigen Namen, weil die Person eigentlich sich selbst darstellen soll. Außerdem kann man sich dann auch mehr in das Spiel steigern und hineinversetzen. Außerdem mag ich es nicht, wenn ich jetzt irgendwie mit einem anderen Namen angesprochen werde. Nun, es gibt manche Spiele, da muss es so sein, aber bei Pokémon würde ich mich immer so nennen, wie ich gerade heiße, also meinen eigenen Namen.

  • Eine interessante Frage.
    Ich persönlich bentutze die Standart-Namen so gut wie nie.
    Sie klingen nicht passend genug und ich finde sie passen auch
    nicht zum Aussehen des Charakters.


    Nur einmal habe ich den Namen benutzt, das war bei der Kristall-Edition,
    aber auch nur, weil die Frau mit ihren blauen Haaren doch sehr an einen
    erinnerte.


    Mein Standart-Name ist Pokémon. Das mache ich immer,
    weil ich mich damit mit meinen geliebten Pokémon identifiezieren kann.
    Wenn ich jetzt einen bestimmten Namen wählen würde, könnten sie sich
    verletzt fühlen und das möchte ich dann doch nicht. Oder sie sind beleidigt
    und zeigen sich nicht. Was für ein Drama! ;)

  • [font='Geneva, Arial, Helvetica, sans-serif']Also bis jetz bin ich noch nie auf die Idee gekommen mich anders zu nennen als ich selber heiße,lol.
    Es mag schon sein dass es nice wäre sich nach seinem Lieblingsanimecharackter was weiß ich zu benennen, aber dennoch fühle ich mich mit meinem Namen am wohlsten.~
    Wie blackhairgirl schon gesagt hat kann man sich dadurch so richtig ins Spiel hineinversetzen. Was jetz schwireriger ginge wenn man sich Yuki oder so nennt.

  • Ich benutze meinen echten Name auch nicht in Spielen, weil mir mein Name einfach nicht gefällt. Ich such mir lieber einen anderen . Es kommt bei mir immer aufs Spiel an welchen Name ich nehme, aber meistens nehme ich "Luna" der gefällt mir mit am besten. Außerdem finde ich das mein Name zu den Charakteren nicht gut passt.

  • Bei mir ist es total simpel,zuerst nehme ich immer meinen echten Namen und wenn ich dann ein neues Spiel anfange,dann benutze ich einen anderen Namen aus eigener Kreation.Na ja,eigentlich nur wenn ich ihre Namen nicht weiß,z.B.Bei Smaragd heissen die beiden Brix und Maike und bei Scwarz und weiss,weiß man ihre Namen nicht.

  • Mal so mal so, würde ich sagen. Früher habe ich nichts von den Kleinbuchstaben gehalten und hab mich in den ersten Spielen (ausgenommen die Mystery Dungeon-Reihe) CEDRIC genannt. Das wurde dann ab Smaragd denke ich mal mit Kleinbuchstaben verschönert und so wurde Cedric daraus. Ich nenne mich auch manchmal Ceddel. Seit neuestem nenne ich mich in jedem Spiel aber Silver, da es zu soetwas wie zu meinem Markenzeichen gekommen ist.
    Es kommt eben wie immer darauf an, auf was ich gerade Lust habe - ich wünschte man könnte seinen Namen im Spiel ändern, denn ich will jeden Tag einen anderen Namen und dann habe ich fast nie Lust - nur wegen dem Namen - weiterzuspielen.
    Wie gesagt, die drei wichtigsten Namen die ich benutze sind Cedric, Ceddel und Silver. Ersteres ist mein echter Name, der zweite ist mein Spitzname und der dritte ist - wie oben schon mehrfach erwähnt - von meinem Forennick Silverkind abgeleitet. ^^

  • Ich nenne mich manchmal wie ich im RL heiße, doch ich nenn mich ab jetzt eigentlich fast immer l!ghtZ
    Früher hab ich mich immer Ghost oder so genannt. ^^" Meinen Rivalen nenn ich immer anders, eigentlich wähle ich da immer einen vorgefertigten Namen.
    Ansonsten nehm ich eher witzigere / nutzlose Namen, wie Fisch oder so... :ugly:


    lg

  • bei mir kommt es darauf an, ob ich den männlichen oder den weiblichen Charakter nehme:
    Nehme ich den weiblichen, benutze ich meinen richtigen Namen, da ich ja ein Mädchen bin....
    Nehme ich den männlichen nenne ich ihn meistens Elvis oder Johnny. (benenne ihn halt gerne nach meinen Lieblingssängern Elvis Presley und Johnny Cash)

  • Ich nehme meinen eigenen (bin nicht gut bei spitznamen^^)
    Find ich auch besser weil ich dann sozusagen angesprochen werde und nicht irgenwer der den namen in echt hatt ^^
    naja ich nehme auch immer mein gesclecht als spiel chearakter.


    mfg ich hasse meinen nick =( :patsch:

    Ich fange in Y ein Pikachu für mein Team und dann fällt mir auf:"OMG ! Das Pikachu hat ja einen Kugelblitz ! o.O"

  • In meiner ersten eigenen Edi (Rubin) habe ich eine Abkürzung meines echten Namens genommen (komplett hätte er nicht gepasst), aber danach, glaube ich, immer eine Eigenkreation, wenn man dass so nennen darf, denn die Namen gab es ja schon vorher. In HG z.B. habe ich als Junge gespielt, weil ich das Mädchen nicht so schön fand und ich habe mich Jona genannt, was dort eine Abkürzung für Joana sein sollte, weil nicht als "richtiger Junge" spielen wollte. Momentan auf Weiß heiße ich Kayla, wobei ich bei beiden Namen nicht mehr weiß, wie ich darauf gekommen bin... Wahrscheinlich eine spontane Eingebung. ;)

  • Früher waren die Namen immer verschieden - das ging von Normalen, bis hin zu diversen Anime-Charakteren.
    Heute heiße ich, wenn ich einen Jungen spiele, eigentlich so gut wie immer Athame. Das hat sich mittlerweile einfach eingebürgert.
    Bei den weiblichen Protagonisten variiert der Name - derzeit heiße ich in B/W "Ruka" - benannt nach einem Charakter aus Yu-gi-oh! 5D´s - wobei ich nicht mehr weiß was mich da geritten hat, da ich besagten Charakter eigentlich nicht mal sonderlich etwas abgewinnen kann.
    Nächstes Mal wird es einfach `Stardust` - und damit hat es sich. :D

  • ich nehme nur meinen richtigen Namen, Lars.
    Weil es doch komisch ist wenn man im Spiel anders heißt als im richtigen Leben. Außerdem sollen die Figuren ja die Spieler darstellen also nehm ich nur meinen richtigen Namen.

    FC: 0834-1552-3415
    Kontakt-Safari: Pflanze
    Pokémon: Chevrumm, Tangela und Kronjuwild
    PN, wer interssiert ist ;)

  • Also entweder benenne ich den Spielcharakter nach mir oder ich nenne ihn so, wie ich es für richtig halte. Manchmal sind es auch Namen von Charakteren aus Filmen oder Spielen. Wenn ich ein Spiel von neu anfange, dann benne ich ihn den Spieler immer anders. Ich brauche halt immer Abwechslung. Sich immer gleich nennen finde ich auf dauer langweilig ^^

    Wolwerock

    Zacian (König des Schwertes)
    ~ Walking with a friend in the dark is better than walking alone in the light ~

    - Artorias & Sif

    Amigento