Vote der Woche (25.03.-01.04.2012)

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Naja, ich gebe nur paar bestimmten Pokemon Spitznamen, wie zum Beispiel Teampokemons.
    Wenn ich jedem Poki einen Spitznamen geben würde, dass ich gefangen hätte, wären alle meinen Boxen voll mit Spitznamenpokis :D


    word
    ich geb halt nur meinen pokemon zm battlen auch spitznamen da alles andere doch sschon etwas unnötig wäre und ich sonst ca. 23 boxen voll mit sowas hätte...

  • Das mache ich fast nie. Meine behalten meistens ihren langweiligen normalen Namen. Manchmal benenne ich das eine oder andere Pokemon, von dem ich weiss, dass es mich durch das ganze Spiel begleiten soll. Aktuell z.B. Serpi (da war ich mal echt kreativ) und mein erstes Karpador , dass ich im Spiel finde heisst oft Karpfi (ich finde es lustig, wenn es als Garados immernoch so heisst). Und dann sind es manchmal ganz spontane Einfälle, aber meistens eben eher nicht. Achja, mein Taubsi, dass auf Gelb mein Flugpokemon ist, habe ich Schraubsi genannt, auf diesen lustigen Namen bin ich durch jemanden hier im BB gekommen.

  • Ich gebe meinen Pokémon äußerst selten Spitznamen... Wenn sie aber welche bekommen, ergeben sie natürlich Sinn und hören sich dazu noch cool an. Auch bekommen nur Teammitglieder Kosenamen. =)

  • Ich hab meinen Pokemon früher immer Spitznamen gegeben, welche jedoch nicht sonderlich kreativ waren. :D  
    Und da sich das nicht sonderlich geändert hat, lasse ich die Vorgabe so, wie sie ist.

    Da kommt man aus dem Urlaub wieder, ist auf einmal Cheater und hat keine Ahnung wieso :(
    @Alle mit denen ich getauscht habe: Checkt eure Pokemon und sagt mir Bescheid falls ich euch wirklich
    einen Cheat gegeben habe, ich tausche die dann natürlich sofort zurück.

  • Also meine lieben bekommen alle einen spitznamen^^
    Damit soll sich halt zeigen das sie was besonderes sind^^
    (außerdem heben sie sich von der masse so ab und haben nicht den original namen xD)

  • Ich gebe nur sehr besonderen Pokemon einen Namen. Zum Beispiel mein erstes, selbstgezüchtetes Shiny-Pokemon Bamelin heißt "Shiny" (ich weiß sehr einfallsreich :D ) . Aber sonst eigentlich nicht so. Vielleicht bei manchen noch zum spaß :)

  • Bei mir bekommen Pokémon in Browsergames eig immer Spitznamen, da man so besser antauschen kann :)
    Am besten dann auf Japanischt, zBsp "Sakura" für ein Kinoso, oder "Suri" für Altaria.
    In den Spielen haben eigentlich nur meine Shinies Spitznamen, in der Regel schlicht "SHINY" oder so ^^
    Was ich nicht mag, sind Leute, die ihren Pokémon so schmutzige Namen geben ):
    Nur nach Lehrern benenn ich manchmal hehe.


    ~ Plaudagei

  • Also ich gebe meinen Pkmn eigentlich nie einen Spitznamen, da ich die Original-Namen eigentlich ok finde. Zudem bin ich auch sehr unkreativ in solchen Sachen.


    Einzig den Pokemon die ich DV-Gezüchtet und EV-Trainiert habe, gebe ich MANCHMAL einen spitznamen. Z.B. dem Team, mit dem ich im letzten Jahr an der VGC teilgenommen habe. Aber dies ist eigentlich auch nur, damit ich wieder erkenne, welches von denen nun halt EV-Trainiert sind. Und da nehme ich auch oft etwas sehr naheliegendes oder den Japanischen Namen.

    Besucht meinen Tausch-Basar (aktuell mit Shiny-Fossil-Service in Gen8!) oder mein Gesuch nach Shinys für viele SKK :)

    FC: 3523-3483-3499 - IGN: Fredi (Y/Schild) bzw. Frédéric (Mond/US)

    Tauschtermin-Absprachen bitte per PN (nicht Pinnwand) und mit EINDEUTIGEM Titel (z.B. "Pkmn x ggn Pkmn y" und nicht einfach nur 'Tausch')


    Klon-Hilfe für Gen6 gesucht - Bei Interesse und Zeit einfach PN an mich.

  • Ich gebe eigentlich immer allen meiner Pokémon Spitznamen. Darunter auch sehr einfallsreiche wie Riesenvogi für ein Ibitak, Dummi für ein Dummisel oder solche xD
    Nur die Pokémon die ich mir von meiner HeartGold auf meine SoulSilver Edition tausche, da ich die Silver Version neu starten möchte, die benenne ich nie um, wozu? Die werde eh gelöscht D:

  • Früher habe ich meine Pokemon manchmal umbenannt z.B. meine Teampokis.
    In S/W habe ich Ottaro in Mijumaru - also den japanischen Namen - umbenannt, da ich mijumaru viel besser finde und sich das im Anime so süß anhört :love:
    ansonsten lass ich das in S/W !
    In D/P hab ich mein ganzes team umbenannt, damit mein cousin (mit dem hab ich oft gespielt) nicht weiss, welches pkmn ich rufe...so habe ich mein Dialga in Pichu umbenannt ( ich weiss : verrückt :D ...da war ich auch noch klein :D )
    Normalerweise belass ich es bei den deutschen oder japanischen Namen, je nachdem was sich besser anhört!

  • Ich gebe meinen Team-Pokemon einen persönlichen Namen und Pokemon die ich besonders süß finde :love: . Ich mag es mir Namen auszudenken. Meistens nehme ich Namen die zu der Persönlichkeit des Pokemons passen oder die dem Name ähnlich sind (mein Azuril heißt zum Beispiel Zuzu). Ich finde außerdem es klingt schöner wenn man Pokemon besondere Namen gibt und ist viel persöhnlicher :D .

  • Ich gebe meinen Pokemon nie Spitznamen, da ich das einfach nicht mag. Es dauert mir einfach viel zu lange bis man die Buchtsaben beieinander hat, noch dazu vertippe ich mich da viel zu oft. D:
    Es gab nur einen Fall wo ich einem Pokemon einen Spitznamen gegeben habe und das war mein allererstes Pokemon Plinfa, das ich dann Pingu oder so genannt habe.
    Wie gesagt sonst behalten alle meine Pokemon ihre Standardnamen.

  • Ich gebe nur einigen Teammitgliedern und Pokemon, die ich mag, Spitznamen. Ab und zu vergebe ich auch welche, von denen ich finde, dass sie passen zu den Pokemon passen, egal Teampokemon oder nicht.
    Und wenn ich Pokemon keine Spitznamen gebe, nenn ich sie oft ,wenn ich jemandem von ihnen erzähle, bei irgendwelchen Spitznamen :assi: Mein Impergator heißt z.B.: Impergator aber ich nenns immer Impi.

    "Jede Zeit ist eine Sphinx, die sich in den Abgrund stürzt, sobald man ihr Rätsel gelöst hat."(Heinrich Heine)