Fanworkaufgaben


  • [tabmenu]
    [tab=FW-Themen!]Hallo! Hier folgt die Verteilung der Fanwork-Themen für Runde 4! Das heißt, ab sofort könnt ihr euch in euren Teams zuteilen, wer welche FW-Aufgabe erledigt und auf Ideensuche gehen. Wenn ihr Fragen zu den einzelnen Themen habt, könnt ihr sie hier stellen.



    Deadline ist am Samstag, dem 31. August, 23:59 Uhr


    Da pro Runde nur 10 von 12 Kategorien gespielt werden, werden durch Los stets 2 Disziplinen entschieden, die in einer Runde nicht antreten. Für Runde 4 fiel das Los auf Simulator und Photographie, weshalb ihr hier kein Thema für Photographie finden werdet.
    [tab=Fanart]Das Thema der Runde 4 der Olympiade für die Disziplin Fanart lautet ...


    Mega-Entwicklung!


    Malt oder zeichnet eine Mega-Entwicklung von einem Pokémon eurer Wahl. Hierbei ist es egal, ob es diese Mega-Entwicklung wirklich gibt, oder ihr sie euch ausgedacht habt!


    Bitte beachtet bei euren Abgaben, dass ...

    • ein Pokémonbezug gefordert ist,
    • ihr nur Werke einsendet, die von einem Mitglied eures Teams erstellt wurden und niemandem sonst,
    • die Bilder nicht größer als 2000x2000px werden und sowohl Digital Art als auch Traditional Art erlaubt sind,
    • eure Abgaben forenregelkonform sind (keine Darstellung exzessiver Gewalt, Kinderfreundlichkeit ect.),
    • ihr die Werke nicht außerhalb eures Teams herumzeigt, weil sonst eine Disqualifikation droht, und ...
    • ihr eure Abgaben bis zum Samstag, 31. August, 23:59 Uhr an Akatsuki sendet!


    Informationen zum Upload




    [tab=Fanfiction]Das Thema der Runde 4 der Olympiade für die Disziplin Fanfiction lautet ...


    So nett!


    Schreibe ein pokémonbezogenes Sonett zum Thema "So nett"! Ob das Gedicht von einer netten Geste handelst, bei der einem die Freudestränen in die Augen treten, oder anderweitig Gnade und Empathie eine Rolle spielen, ist ganz egal, solange das Gedicht sich an die formalen Regeln eines Sonetts hält.


    Bitte beachtet bei euren Abgaben, dass ...

    • ein Pokémonbezug vorhanden ist,
    • ihr nur Werke einsendet, die von einem Mitglied eures Teams erstellt wurden und niemandem sonst,
    • das Gedicht sich an die formalen Regeln eines Sonetts hält (zwei Strophen mit 4 Zeilen und zwei Strophen mit 3 Zeilen, also insgesamt 14) und nicht mehr als 1000 Wörter (inkl Titel) umfasst (Woerter-zaehlen.de als verbindlicher Zähler),
    • eure Abgaben forenregelkonform sind (keine Darstellung exzessiver Gewalt, Kinderfreundlichkeit ect.),
    • ihr die Werke nicht außerhalb eures Teams herumzeigt, weil sonst eine Disqualifikation droht, und ...
    • ihr eure Abgaben bis zum Samstag, 31. August, 23:59 Uhr an Aprikose sendet!


    [tab=Mapping]Das Thema der Runde 4 der Olympiade für die Disziplin Mapping lautet ...


    Vorgabe!


    Erstelle eine Map mit mindestens 3 Häusern, einem Pokemoncenter und einem Markt.


    Bitte beachtet bei euren Abgaben, dass ...

    • ein Pokémonbezug vorhanden ist,
    • ihr nur Werke einsendet, die von einem Mitglied eures Teams erstellt wurden und niemandem sonst,
    • ihr Credits für die Tilesets angeben müsst, die ihr benutzt,
    • die Map nicht mehr als 150x150 Tiles umfasst, Overworlds erlaubt und nur selbstgemachte Texturen zum Nachbearbeiten gestattet sind,
    • eure Abgaben forenregelkonform sind (keine Darstellung exzessiver Gewalt, Kinderfreundlichkeit ect.),
    • ihr die Werke nicht außerhalb eures Teams herumzeigt, weil sonst eine Disqualifikation droht, und ...
    • ihr eure Abgaben bis zum Samstag, 31. August, 23:59 Uhr an Akatsuki sendet!


    Informationen zum Upload
    [tab=GFX]Das Thema der Runde 4 der Olympiade für die Disziplin GFX lautet ...


    No Light FX!


    Erstellt eine Signatur mit einem Render eurer Wahl! Jedoch ist das nutzen von Light FX untersagt. (Light FX sind alle möglichen Effekte, wie C4Ds, Effektstocks, Bubbles, Fractals, Spacestocks usw.)


    Bitte beachtet bei euren Abgaben, dass ...

    • ein Pokémonbezug kein Muss ist,
    • ihr nur Werke einsendet, die von einem Mitglied eures Teams erstellt wurden und niemandem sonst,
    • die Signatur breiter ist als hoch,
    • eure Abgaben forenregelkonform sind (keine Darstellung exzessiver Gewalt, Kinderfreundlichkeit ect.),
    • ihr die Werke nicht außerhalb eures Teams herumzeigt, weil sonst eine Disqualifikation droht, und ...
    • ihr eure Abgaben bis zum Samstag, 31. August, 23:59 Uhr an Akatsuki sendet!


    Informationen zum Upload
    [tab=Spriting]Das Thema der Runde 3 der Olympiade für die Disziplin Spriting lautet ...


    Prähistorisch!



    Die Evolution ist ein Wunderwerk in der Biologie, das immer stattfinden wird und auch schon immer stattgefunden hat, selbst in einer zeit, die soweit zurück liegt, dass wir uns das gar nicht richtig vorstellen können. Auch in der Pokémonwelt gibt es Pokémon die schon mehrere Millionen Jahre alt sind und mit modernster Technik wiederbelebt werden können.
    Wissenschaftler sind nun auf neue Fossilien gestoßen, die Ähnlichkeiten mit ihnen bekannten Pokémon haben, die also fähig waren sich immer weiter anzupassen und so nicht auszusterben. Die WIssenschaflter sind ganz aus dem Häuschen, da diese Entdeckung ein Durchbruch in der Pokémonforschung sein könnte.


    Eure Aufgabe wird es nun sein eines der drei vorgegebenen Pokémon (Bisaflor, Hippoterus, Branawarz) im Oldschool-Stil zu bepattern. Das Pokémon soll aussehen, wie eine prähistorische Variante des uns heute bekannten Pokémon, also wie, als wenn es vor mehreren Millionen Jahren gelebt hat.


    Bitte beachtet bei euren Abgaben, dass ...

    • ihr nur Werke einsendet, die von einem Mitglied eures Teams erstellt wurden und niemandem sonst,
    • euer Sprite maximal 110x110px groß ist,
    • Grafikeffekte verboten sind,
    • eure Werke nicht von schon vorhandenen Bildern abgepixelt sein dürfen,
    • eure Abgaben forenregelkonform sind (keine Darstellung exzessiver Gewalt, Kinderfreundlichkeit ect.),
    • ihr die Werke nicht außerhalb eures Teams herumzeigt, weil sonst eine Disqualifikation droht, und ...
    • ihr eure Abgaben bis zum Samstag, 31. August, 23:59 Uhr an Aprikose sendet!


    Informationen zum Upload
    [tab=Fanvideo]Das Thema der Runde 4 der Olympiade für die Disziplin Fanvideo lautet ...


    PoKéMoN!


    Gebt PoKéMoN eine Rolle in eurem Video!


    Bitte beachtet bei euren Abgaben, dass ...

    • der Pokémonbezug verpflichtend ist,
    • ihr nur Werke einsendet, die von einem (oder zwei) Mitglied(ern) eures Teams erstellt wurden und niemandem sonst,
    • das Video mindestens 1 und maximal um die 10 Minuten lang ist,
    • eure Abgaben forenregelkonform sind (keine Darstellung exzessiver Gewalt, Kinderfreundlichkeit ect.),
    • ihr die Werke nicht außerhalb eures Teams herumzeigt, weil sonst eine Disqualifikation droht, und ...
    • ihr eure Abgaben bis zum Samstag, 31. August, 23:59 Uhr an Cassandra sendet!


    [tab=Photographie]


    Photographie fällt in Runde 4 aus


    In Runde 4 wird in der Kategorie Photographie nicht gespielt. Das liegt daran, dass pro Runde 2 Kategorien spiellos bleiben und die Teams nur in 10 Disziplinen gegeneinander antreten. In der vierten Runde fiel das Los auf Simulator und Photographie.



    [/tabmenu]

  • Was ist das denn für eine FanArts-Aufgabe? Megaentwickung ohne Pokemonbezug, wie das? Etwa Haushaltsgeräte?^^

    Dieser Beitrag wurde von „007“ aus folgendem Grund gelöscht: Unnötige Doppelposts sind unnötig

  • Soweit ich es richtig verstanden habe, sollen die Pokemon bei Spriting urzeitlich aussehen. Halt so wie die Fossilienpokémon, oder?


    Jain.
    Die Pokémon sollen Urzeitlich uassehen ja, müssen aber nicht wie die typischen Fossilien-Pokémon irgendwie einen Gesteinstypen bekommen, hauptsache urzeitlich, wie als hätten sie vor Millionen Jahren gelebt und waren der Ursprung ihrer heutigen uns bekannten Nachfahren.
    Wie ihr das umsetzt, ist natürlich eure Sache. Die Schwierigkeit dieser Aufgabe besteht halt darin, das Thema zu treffen, aber dennoch kreativ umzusetzen. Deswegen habt ihr auch drei Pokémon zwischen denen ihr wählen könnt.


    LG Rexy

    Pokémon Y WonderWedlocke-Challenge: Feelinara&Tentacha ; Sichlor&Camaub ; Tangela&Garados


    Fire Emblem Heroes ID: 7375759395 - Added mich! :D

  • Aprikose schrieb:

    Die Evolution ist ein Wunderwerk in der Biologie, das immer stattfinden wird und auch schon immer stattgefunden hat, selbst in einer zeit, die soweit zurück leigt,


    Man beachte das leigt, gib das wort überhaupt XD


    ich denke hier ist jawohl liegt gemeint oder?



    Ansonsten nette Aufgaben, besonders bei FA gefällt mir die Idee, weil diese ja auch mit den neuen Spielen zu tun hat. :3


    Und GFX ist genau das richtige für mich, hab keine tollen Effekte für GIMP.
    Vielleicht ist das jetzt ne dumme frage, aber gilt ein Farbverlauf imHintergrund als Effekt?


    Edit:


    Noch ein Rechtschreibfehler /o


    Aprikose schrieb:

    Die WIssenschaftler sind ganz aus dem Häuschen, da diese Entdeckung ein Durchbruch in der Pokémonforschung sein könnte.


    *Wissenschaftler


    lol, ich verbessere die Rechtschreibung der FW-Themen /o

  • Und GFX ist genau das richtige für mich, hab keine tollen Effekte für GIMP.
    Vielleicht ist das jetzt ne dumme frage, aber gilt ein Farbverlauf imHintergrund als Effekt?


    Nein, ein Farbverlauf ist ja kein Lichteffekt. Die Betonung liegt hierbei hauptsächlich auf dem Licht ^^ Also alle möglichen Effekte, die mit Licht zu tun haben. Aber alles was du selbst machst, ohne Stock oder so, ist erlaubt.

  • Du kannst Texturen, Wireframes und alles mögliche verwenden, so lange es keine Lichteffekte sind. Wenn der C4D kein Lichteffekt ist, dann sollte das klargehen. Im Notfall kannst du ihn ja posten oder einem Organisator schicken und nachfragen, ob der ok geht.