Vote der Woche #140 (30.03.-06.04.2014) - Zeitung/Zeitschrift im Abo?

  • Zeitung/Zeitschrift im Abo? 259

    1. Na klar, ich habe mind. eine Zeitung und eine Zeitschrift im Abo! (14) 5%
    2. Na klar, ich habe mind. eine Zeitung im Abo! (9) 3%
    3. Na klar, ich habe mind. eine Zeitschrift im Abo! (21) 8%
    4. Ja, noch habe ich ein Abo, will es aber demnächst kündigen. (4) 2%
    5. Nein, aber ich kaufe mir Zeitungen/Zeitschriften regelmäßig. (34) 13%
    6. Nein, aber bei Interesse kaufe ich mir diese gelegentlich. (55) 21%
    7. Nein, mir reichen andere Medien wie z.B. Internet, Apps usw. aus. (88) 34%
    8. Nein, ich brauchte noch nie ein Abosystem von Printmedien. (34) 13%

    Es war einmal eine Zeit, in der es weit verbreitet war eine Tageszeitung jeden Morgen im Zeitungskasten zu haben und wöchentlich eine Zeitschrift wie z.B. die Fernsehzeitschrift mit dem kommenden Programm für die nächsten Wochen. Wie die Absatzzahlen vieler Printmedien zeigen, hat das Internet jedoch viele ehemalige Abonnenten abgeworben. Dieses Thema mag zuerst wenig mit Pokémon zu tun zu haben, doch betrifft es auch Videospielzeitschriften, von denen es einst erheblich mehr gab. Es ist nun also ziemlich spannend herauszufinden, ob Pokémon-Fans noch etwas mit einem Abosystem bei Zeitungen oder Zeitschriften anfangen können oder ob man lieber eine Version im Internet bevorzugt.


    Gebt in den Kommentaren gerne auch an, welche Zeitungen/Zeitschriften ihr in der Vergangenheit eventuell im Abo hattet und was der Grund war, diese zu beenden. Wenn man noch Zeitungen/Zeitschriften im Abo hat, können diese gerne auch erwähnt werden. Wer mag, kann auch einen Blick in die Zukunft werfen und abschätzen, wie es wohl in einigen Jahren aussehen wird. Schaffen die Zeitungen und Zeitschriften eine Art Comeback oder werden diese dauerhaft durch Internet, Smartphones, Tablets und Apps abgelöst? Lohnen sich Abos eventuell wegen den dabei erhältlichen Prämien oder anderen Vorteilen?
    Zur Übersicht der bisherigen Vote der Woche bei uns...

  • Mir fehlt die Option: Habe mir früher welche gekauft, da es dieses Heft aber nimmer gibt kaufe ich auch nichts mehr!


    In meinem falle war es die Bravo ScreenFun....die beste Zeitschrift die ich für dieses Genre je gekannt habe, und natürlich auch das von Nintendo von anfang der 90er bis ca. 98/99 herausgebrachte Nintendo Magazin (ka wie der name noch war....da müsste ich mich durch Tonnen von Heften wühlen! ;D)


    Generell habe ich auch gerne mal Printmedien in der Hand (und das sag ich nicht nur so weill ich aus der Branche bin, sondern weil es Ohne Strom, Internet etc. funktioniert und leichter zu transportieren ist!;)), denn irgendwie geht durch die wischi-wischi Technologie von Smartphone, Tablet-PC, I-Pad etc. doch die kultur des gepflegten lesens stark verloren (Horrorszenario: Schüler sitzen in der Schule und machen am Buch eine Wischi-Wischi-Bewegung weill sie es so vom Tablet kennen und wundern sich warum die Seite nicht umblättert!;))

  • 2 Abos - wöchentlich den Spiegel und 2-monatlich die Juice (Hip Hop Magazin).


    Tagesnews hol ich mir online, das geht einfach schneller und einfacher. Tageszeitung sind imo nur noch für regionale Themen relevant. Was die "großen" Themen angeht, bieten die Online-Medien inziwschen ähnlich gute Analysen und Reportagen wie in den überregionalen Tageszeitungen, sodass diese für mich überflüssig werden.

  • Zeitschriften kaufe ich mir schon gelegentlich, Abos besitze ich aber keine. Nicht immer interessieren
    mich die Themen einer Zeitschrift, weshalb ein Abo in dem Fall eher Geldverschwendung und auch
    irgendwo sinnlos wäre.

  • Ich bin nach wie vor der Meinung, dass man 'ne Tageszeitung einfach abonniert haben muss. Ansonsten hab ich aber nichts abonniert, kaufe mir gelegentlich die c't, wenn was Interessantes drinsteht aber ansonsten... Früher hab ich den Game Master zwar nicht abonniert gehabt, aber monatlich gekauft, mit'm Micky-Maus-Magazin ähnlich, zwar nicht abonniert, aber doch recht häufig gekauft. Gehöre auch zu denen, die gerne sammeln, hab meine Errungenschaften gerne im Regal stehen und das geht mit'm Rechner halt nicht so ganz :'D Für Nachrichten o.Ä., was aktuell sein muss, benutze ich liebend gerne das Internet (bzw. die Tageszeitung für "relevante" Nachrichten, Gamingnews und so was schau ich immer im Internet nach). Hab dementsprechend für "Nein, aber bei Interesse kaufe ich mir diese gelegentlich" gestimmt.

  • Ich hoffe, wir reden hier von Zeitschriften und nicht von "Zeitschriften", wie sie Marshall aus HIMYM umschrieben hat. xD [/ironie]
    'Ne Zeitschrift hab ich allerdings auch abonniert, dient halt vor allem meinem anderen Primärhobby neben Pokémon. Hab nicht vor sie zu kündigen, dafür macht mir das Lesen viel zu viel Spaß. Außerdem lese ich noch ein alle 2 Monate erscheinendes Magazin, das ich allerdings immer persönlich im Zeitungsladen kaufe und nicht abonniert habe.


    Zeitungen allerdings finde ich in unserer heutigen Zeit nicht mehr wirklich sinnvoll. Meine ZDF-heute-App ersetzt die meiner Meinung nach in allen Belangen und bietet sogar die Möglichkeit, sich kurze Beiträge zu bestimmten Themenbereichen anzusehen - kostenlos!

  • Hmmm... ich habe im Moment GameMaster im Abo. Aber die werden meiner Meinung nach immer schlechter. Die Bewertung mit Noten entspricht meistens nicht ganz meinen Vorstellungen und ist auch ungenau. Außerdem weiß ich alle News schon einen Monat, bevor das neue Heft erscheint. Die Witze hinten im Heft sind flach wie ein Brett und die Fragen absolut überflüssig. Ich kündige demnächst.


    Früher hatte ich mal Copmuterbild Spiele, aber nur, weil es ein Sonderangebot mit Werbegeschenk war. Hätte ich genug Geld, würde ich sie wieder abonnieren, eine sehr geile Zeitung mit sehr genauen Berichten.


    Ich persönlich glaube, dass Zeitschriften weitgehend vom Internet abgelöst werden. Allerdings werden die größeren und erfolgreicheren Zeitschriften einfach aufs Internet umsteigen. Kleinere, sowieso nicht erfolgreiche Zeitschriften werden sich einfach auflösen, schätze ich.

  • Also ich hatte früher diverse Abos (Game Master, Kidszone, etc.) aber das ist schon eine Zeit her...;)


    Momentan kaufe ich mir eigentlich nur noch die N-Zone (naja, eigentlich seit 2009), die Chip und die Retro Gamer regelmäßig. (Abgesehen von Specials zu spielen, da habe ich auch viele Gamestar Hefte)
    Zeitung kaufen wir nur noch selten, die neuen Medien haben schon deutlichen Einfluss auf unseren Konsum genommen.

  • Ich habe die Lokalzeitung im (Online)Abo, aber auch nur, weil ich als studentische Hilfskraft den Professoren Artikel zuarbeite und dafür gut Geld bekomme.
    Ansonsten habe ich keine Abos und wüsste auch nicht, wozu. Wenn mich ein richtiger Artikel interessiert, dann kauf ich die Zeitung/die Zeitschrift so. Diese Klatsch und Tratsch Zeitungen finde ich eh nicht interessant und Fachzeitschriften kosten so viel, dass ich mir die nicht jeden Monat leisten müsste.

  • Früher hatte ich einmal das SpongeBob-Magazin im Abo und das Pokémon-Magazin hab ich mir regelmäßig gekauft, aber ich hab an beidem das Interesse verloren, für SB bin ich wohl zu alt geworden und das, was bei Pokémon steht, weiß ich oft schon seit Wochen aus dem Internet, bevor die es mal abdrucken, aber bevor ich Internet hatte (bzw. es regelmäßig nutzte), war das schon praktisch, weil ich sonst nie wusste, was es an Neuigkeiten bzgl. neuer Spiele etc. gab. Wenn ich aber mal irgendwo eine Anime- oder Videospiel- oder Pokémon- oder Wasweißich-Zeitschrift sehe, die mich interessiert, weil z.B. irgendwelche spannenden Tipps drinstehen oder ein cooles Poster oder sonstiges Extra dabei ist, kauf ich mir das schon.
    Abgesehen davon haben meine Eltern eine Tageszeitung im Abo (wo ich allerdings selten bis nie reinschaue), bei der auch jede Woche eine Fernsehzeitung mitkommt. Wenn ich denn dann irgendwann mal ausziehen werde, werde ich mir aber höchstens ein Fernsehzeitungs-Abo zulegen, denn die Tageszeitung interessiert mich wie gesagt herzlich wenig und wenn ich doch mal an irgendwelchen aktuellen Geschehnissen interessiert bin, benutze ich das Internet, das ist eh aktueller.

  • Ich habe nirgendwo ein Abo (außer bei manchen Bisaboard-Themen ;) ), wenn ich Infos will gehe ich einfach ins Internet.
    Für Promis und so interessiere ich mich nicht, solche Zeitschriften les ich nur beim Friseur (und lach mich dann über manche Albernheiten kaputt :DD).
    Für Sport oder irgendwelche wissenschaftlichen Magazine interessiere ich mich noch weniger, fällt also auch weg.
    Musik such ich bei ITunes, da brauch ich keine Zeitschrift.
    So, das war ich :P


    In meinem sozialen Umfeld kenne ich auch nur zwei, die Magazine kaufen, die eine weil sie Rockmusik total mag, und es in dem Magazin darum geht, die andere nur um Bilder über ihre Stars auszuschneiden und an die Wand zu kleben (sind dann so Blätter wie "Bravo", "Intouch" oder "Popcorn"), aber sonst kenne ich keinen...

  • Ich kaufe mir jeden Monat die Animania. Ein Abo dafür möchte ich aber nicht, da ich dann irgendwann daran denken müsste zu kündigen und so und ich mag sowas nicht xD
    Ansonsten haben wir noch die Tageszeitung von unserer Stadt im Abo, aber da hab ich eher weniger mit zu tun, lesen hauptsächlich meine Eltern.