Vote der Woche #170 (26.10.-02.11.2014) - Bewerte die OR/AS Demo!

  • Ich hatte 2 Möglichkeiten mir die Demo zu holen, aber habs dann gelassen, weil mMn Demos zu Pokemon überhaupt nicht passen. Das Spielprinzip ist nicht schwer und Pokemon setzt eh nicht auf eine (großartige) Story, weshalb eine Demo den Spieler nicht wirklich anlocken könnte. Dass man dort nur exklusiv 2 Megasteine erhalten kann, war auch kein Anreiz. Die kann man dann bestimmt eh später im BB Tauschbasar bekommen oder durch ein Event. Außerdem können Demos unbeabsichtigt Spiele schlechter machen als sie es sind. Z.B war die Bravely Defalut Demo einfach nur schlecht. Das richtige Spiel hingegen genial. Meine Brüder haben die Demo gespielt und sie waren von enttäuscht. Ich stehe zwa allgemein Demos kritisch gegenüber, aber wie man sehen kann auch zurecht.

  • Also wenn ich ehrlich seien soll fand oder finde ich die Demo mittlerweile ziemlich langweilig, diese unnötigen Missionen die einem nichts bringen. Sie hat zwar ihren Sinn und Zweck erfüllt aber das wars auch schon. Ich hatte diesmal keine Vorfreude auf die kommenden Editionen aber durch die Demo hatte ich dann schon Lust Omega Rubin zu spielen. Ich habe auch ein kurzes Let's Play der Demo auf meinem Ytube Kanal, wer es sich ansehen will. Naja ich spiele die Demo jetzt nichtmehr da es mir ja rein gar nichts nützt (nach der 10. Mission). Ich trainiere lieber meine Pokis in Y und warte ruhig auf den 28.11.

  • Ich hab der Demo ne 2 gegeben, da sie eine relativ gute und eigenständige Story hatte.Cool finde ich das man ein Firnontor+Firnontornit mit in die Vollversion nehmen kann, aber nur, wenn man dort kein Firnontornit erhalten kann. Sonst würde sich der Aufwand die Demo zu erhalten gar nicht lohnen. Ich fand es zwar relativ nervig immer und immer wieder den Abspann sehen zu müssen, aber die Demo hat viele neue Eindrücke von OR/AS gezeigt und genau das sollte eine Demo tun.
    -PokeNavi
    -Neue Mega-Pokemon
    -Team Magma und Aqua
    -Die coolen Flugszenen
    Das Design der neuen Poke-Center gefällt mir jetzt nicht so gut, aber ich finde es cool das die Shops wieder in separaten Gebäuden sind.
    Ich freue mich auf jeden Fall jetzt noch mehr auf OR/AS.

  • Ich finde die Demo an sich prima, weshalb ich eine 3 gegeben habe. Positiv war es, Moosbach City im neuen 3D Look zu erkunden und eine erste Kostprobe der Melodie zu erhalten. Auch die, auf den Inseln zufällig auftauchenden Personen mag ich, da viele Andeutungen zu früher und zu neuen Features gemacht werden. Die Story der Hauptmission finde ich ebenfalls in Ordnung wie auch die Geschenke.


    Auch wenn die Handlung an sich nicht schlecht ist stört mich doch der Schwierigkeitsgrad. Ich verstehe dass die Demo für alle Altersgruppen leicht zugänglich sein sollte, doch eine gewisse Herausforderung wäre vllt nicht schlecht gewesen. (Man hätte den Kampf gegen die Vorstände auch in einer späteren Mission einbauen können. Die Missionen sind anfangs noch eine nette Abwechslung, jedoch nach dem 2. Experten-Kampf nicht mehr wirklich interessant, für eine Demo-Version ist die Länge aber mehr als gerechtfertigt. Auch negativ finde ich diese Zusatzmission, da anders als bei Shinys(Shinies?) ich der Meinung bin, dass diese Mission für alle gleich zugänglich sein sollte, da es sich um ergänzenden Spielinhalt handelt.


    Alles in allem bin ich aber sehr zufrieden mit der Demo und positiv überrascht. :)

  • Man muss bedenken, das es nur eine Demo zu Werbezwecken ist. Ehrlich gesagt hatte ich mir die Demo ein wenig anders vorgestellt, aber dafür, dass es kostenlos ist vollkommen ausreichend dimensioniert!


    Und Heißhunger auf die Vollversion hätte es auch ohne Geschenke gemacht.
    Also nicht zu sehr mosern, sondern azf Ende November freuen! :D


    MFG sibb77 :)

  • Ich finde die Demo eigentlich etwas unnötig, da hätte eine Demo für X/Y damals mehr Sinn gemacht, weil dort die visuelle Darstellung im Vergleich zu den vorherigen Editionen einfach eine komplett andere war. Gameplaytechnisch weiß man ja sowieso was einen erwartet, wobei die eigenen Pokémon einfach mal viel zu stark waren und die Herausforderung in der Demo praktisch nicht vorhanden war. Ist außerdem nach wie vor nur eine Demo, von daher war meine Erwartungshaltung von Anfang an relativ niedrig. Eigentlich habe ich mir die Demo auch nur wegen dem Mega-Stein geholt, aber diese Tatsache lassen wir mal unter den Tisch fallen. :blush: (Wobei ich da denke ich nicht der Einzige bin.)

    Für mich war es sehr schön, Moosbach City einmal in 3D-Optik und die neuen Mega-Entwicklungen von ein paar Pokémon (Und wieso muss Mega-Stahlos eigentlich Japan-only sein? :( ) zu sehen, aber ansonsten hat sie nichts wirklich außergewöhnliches geboten und man verpasst (abgesehen von dem Mega-Stein) denke ich nicht viel, wenn man sich diese Demo nicht holt. (Was an sich schon extrem umständlich ist, hätte man auch gleich im E-Shop anbieten können, aber na ja.)
    Alles in Allem war die Demo ganz akzeptabel, wird nach der ersten Mission zwar etwas eintönig, aber von einer Demo habe ich - wie bereits erwähnt - nicht allzu viel erwartet.

  • wieso muss Mega-Stahlos eigentlich Japan-only sein?


    könnte doch sein dass es einfach ein hinweis auf ORAS ist und man in dem einen eben das eine bekommt und im andern dann das andere......wenn man mal recht nachdenkt würde diese Erklärung sogar richtig viel sinn ergeben, weil ca. 2/3 der Welt das Firnontor haben und nur Japan Stahlos und da tauschen wäre nicht sooo prickelnd!

  • Eins vornweg: ich hätte die Demo nie gespielt, wenns nicht dieses übertragbare Mega gegeben hätte. Ich hole mir generell keine Demos von Spielen, die gesichert auf meiner Einkaufsliste stehen, da erhalte ich mir lieber die Spannung. Aber durch diesen Anreiz konnte ich natürlich nicht anders. :D
    Ich war jedenfalls vollkommen zufrieden. Man gewinnt einen ersten Eindruck von der Grafik bzw. sieht erste Unterschiede zu X/Y: Die pkmn Center sehen mit der Laufschrift irgendwie cooler aus und auch, dass sie wieder von den Läden getrennt werden gefällt mir und das ist mir auch sofort aufgefallen, zu schleichen ist toll... Ansonsten habe ich halt nicht viel von der Demo erwartet, ich kann da wirklich nichts aussetzen und eine tagelange Langzeitmotivation muss ich nicht wirklich haben. Der Abschlusstrailer ist irgendwie süss und joa, für mich alles super. Auf die übertragbaren Items hätte ich sogar verzichten können bzw. werde sie womöglich nicht rüberholen.
    Einziger Kritikpunkt ist der unnötige Zwang, sich einen Downloadcode besorgen zu müssen. Völlig unnötig sowas, aber macht die Demo ansich nicht schlechter.

  • Also ich fand die Demo hätten die sich sparen können- die Trailer hätten durchaus gereicht, gab ja so nix neues in der Demo zu sehen. Gut fand ich eigentlich nur das man sich das firnontor fangen konnte und das anschleichen war lustig, ansonsten hat die Demo sogar irgendwie dazu geführt das ich mich jetzt nicht mehr so sehr auf die Editionen freue wie vorher!

  • Grundsätzlich finde ich eine Demo gut.


    Allerdings fand ich war die Demo eher etwas für Leute die Pokemon noch nicht, oder noch nicht lange spielen.
    Für jemanden, der schon länger oder gar von Anfang an dabei ist, fand ich sie eher langweilig. (die X/Y-Demon war da um einiges Besser.)
    Die Werbung war da eindeutig etwas Übertrieben.
    So war ja z.B. von übertragbaren (Mehrzahl!!!) Pokemon die Rede war. Bis auf das angekündigte neue Mega-Pokemon, kann man NICHTS fangen und die "ach-sooo-tollen" Items kann man auch locker im Spiel kriegen (Ausnahme ist da wahrscheinlich der Megastein).
    Die Story ist nicht besonders einfallsreich, genügt meiner Meinung nach aber für eine Demo.


    Mein Fazit:
    Da die Demo umsonst ist und ich die Nintendo Zone gut erreichen kann, bereue ich nicht, dass ich sie mir geladen habe. Da ich Sammler bin, freue ich mich natürlich auch über das Pokemon.


    Ansonsten muss ich aber sagen, dass die Demo sich eher für Neueinsteiger eignet und die Fans, die es nicht schaffen, an einen Code zu kommen, brauchen nicht allzu entäuscht zu sein.

  • Ich bin von der Demo vom Umfang eigentlich nicht enttäuscht. Ich habe die Demo seit der Ankündigung einfach zu sehr gehyped. Zudem die Tatsache, dass man Firnontor nicht Leveln
    kann schon sehr auf die Nerven. Habe auch auf mehr Items gehofft. Die größte Enttäuschung ist jedoch, man kann den Starter bzw den Megastein nicht übertragen. Dies war der eigentliche Grund, wieso ich mir die Demo überhaupt holen wollte. Dann die Tatsache, dass ich nur Firnontor fangen kann und nicht auch Stahlos fand ich schon sehr traurig. Auch auf ein Intro habe ich gehofft, wurde aber leider auch dort enttäuscht. Ich habe auf mehr übertragbare Items gehofft, aber ein paar Bälle erleichtern den Start sicherlich etwas.


    Die neuen Funktionen sind schon sehr ansprechend. Das Wegfallen der Rollerblades hat mich persönlich sehr gefreut. Die Grafik ist unglaublich gut. Die Animationen sind meiner Meinung nach viel besser als es in XY der Fall war. Die Größe des Protagonisten ist gewöhnungsbedürftig. Maike sieht trotzdem so gut aus, dass ich sie in Omega Rubin nehmen werde. Brix sieht auch besser aus, als ich erwartet hätte.


    Alles in allem gebe ich der Demo nur die magere Note 4 da, ich mehr enttäuscht, als zufrieden gestellt wurde. Dennoch ist die Grafik mit dem Gameplay ein guter Einblick in das Kämpfen in ORAS.

  • nicht auch Stahlos fand ich schon sehr traurig

    Mega-Stahlos ist ja auch zur zeit nur Japan-only gewesen. Ich denke mir aber, dass du es spätestens in einer der beiden hauptspiele erhalten kannst. Welche aber, dass weiß ich selber nicht.


    man kann den Starter nicht übertragen.

    Finde ich persönlcih aber gut. Man hat schließlich schon Firnontor und einen Mega-Stein. Warum denn dann noch den Starter?
    Wenn man schon in das hauptspiel zum Release durchstartet, dann doch mit nur einem Starter und nicht noch mit dem Vieh aus der Demo. das wäre dann doch zu viel des Guten, oder?

    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an,
    das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde,
    anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern."


    [Astor, Pokémon - Schwarze Edition]

    Nur noch sporadisch im BisaBoard.

  • Ich fande die Demo ok.
    Am Anfang hat es ja noch richtig viel spaß gemacht, aber so nach achtmal wurde es etwas langweilig.
    Ich fande es auch etwas enttäuschend, dass keine Häuser offen waren.
    Zumal fand ich es richtig blöd, dass meine pokemon nach jeder Aufgabe all ihre Eps verloren haben und wieder auf ihr Anfangslevel zurückgefallen sind.
    Sonst fande ich die Demo gut gemacht.

  • Ich fand die Demo nicht schlecht.
    Es war schonmal schön, einen ersten Einblick ins Spiel zu bekommen, insbesondere die Musik hat mich dahinschmelzen lassen :)
    Klar, für Kenner der Serie war die Demo jetzt wahrscheinlich nix besonderes, ich hab aber einige Leute in meinem Bekanntenkreis, die es bei den ersten 150 oder auch bei ein paar mehr Pokemon belassen haben, und sich jetzt wundern, wie sich das Spiel sowohl in Grafik als auch in Plot und Ideen verändert hat. Und für die ist eine solche Demo eine perfekte Gelegenheit für einen Wiedereinstieg!
    Größtes Problem finde ich die (inzwischen evtl. doch nicht mehr?) begrenzte Anzahl der Demos in Kombination mit dem exklusiven Firnontornit. So kann nicht jeder eine Möglichkeit des Anspielens zu kriegen, was den Sinn einer Demo irgendwie verfehlt. Ich hoffe ehrlich gesagt, dass die Demo nach dem Release des Hauptspiels, von mir aus dann halt ohne Megastein, im eShop normal downloadbar wird, aus oben genannten Gründen: Zum Wiederkennenlernen.


    Ich für meinen Teil spiel die Demo noch immer jeden Tag fünf Minuten, um irgendwann vielleicht doch dieses supertolle legendäre Spezialabenteuer zu erleben, von dem mal getönt wurde. Klar, die Abenteuer wiederholen sich nach und nach, aber ganz ehrlich, wieso sollte man von einer Demo zehn oder mehr Stunden Spielzeit erwarten?

  • Ich finde sie persönlich gut gemacht hat auch für eine Demo relativ viel kontent aber es gab einige Missionen die sich oft wiederholten doch sie zeigte das dass spiel viel zu bieten hat schade finde ich auch das man nicht auswählen konnte ob man mega stalos oder firnontor bekommt aber naja wie gesagt ich finde sie gut

  • Hab jetzt mal knallhart 4 gesagt, denn nur mit beiden augen und allen sonstigen körperöffnungen geschlossen kann man 3 sagen. Es ist langweilig, alles wiederhohlt sich; man nicht leveln, nicht fangen. Im grunde nur 3 (4) szenarien die nicht im geringsten das richtige Spiel repräsentieren. Hätte ich heute einen schlechten Tag (z.B. wenn heute Montag wäre) dann hätte ich das mangelhaft genannt.
    Gamefreak sollte nicht glauben, jetzt nur mit neuen Mega Pokemon alle Spiele derart aufbessern zu können, dass sie sogar bei der Demo so schlampen können.
    Fazit: Ganz klar 4° bis 4=; denn ausreichen tut das für ein Spiel wie Pokemon nicht, da es eben nicht das Spiele repräsentiert. Und an ein paar heilbälle und ein Firnontor komm ich auch ohne die demo da brauch ich net bei MCes essen gehen dafür. Man merkt der Demo nicht an, dass die Vollversion einer der Haupteinnahmequellen von Nintendo bzw. die haupteinnahmequelle von Gamefreak ist.
    DAS GEHT BESSER

  • Erstmal muss man sagen: Es ist meines Wissens nach die erste PKMN-Demo... richtig?


    Und zum anderen finde ich das "Endlos-Prinzip" sehr cool. Andere Demos zeigen Spielinhalte, etc. aber diese Demo zeigt das, was das Spiel ausmacht: Grafik, Sound, Kämpfe.
    Die Fliegen-Animation finde ich *sehr cool*, allerdings nervt sie auf Dauer etwas und ich hoffe, dass man sie mit START überspringen kann. Sehr cool fand ich auch, dass mit der Zeit neue Leuten (zB Flavia) in die Stadt gekommen sind. Und wieso war eig. Troy's Haus versperrt, bzw kommt man da rein? Es ist ein unsichtbares Kecleon.. oder? Aber sehr cool, dass diese Demo NICHTS aber gleichzeitig auch ALLES vom Spiel zeigt!


    Das mit dem Firnontor ist auch sehr cool, wobei man sagen muss, dass es klar war...
    Man bekommt das Firnontor praktisch nur, wenn man zu einem McDonalds geht und da was kauft.. kaufen muss man nicht, aber viele tun es natürlich.


    Oder man ist so wie ich (einer, der Burger nicht mag) und lehnt sich an die Außenwand von McDonalds, tut auf cool und spielt auf seinem 3DS mit Zwei Balken Nintendo-Zone.


    Hachja :D


    Auf jeden Fall wünsche ich mir weitere solcher Demos, ALLERDINGS per eShop und nicht per Nintendo-Zone.


    MfG,
    palex00


    (PS: Gibt es irgendwelche Gerüchte zu Ranger 4?!)



    EDIT: Habe übrigens eine 2 gegeben, da sie echt toll war, allerdings schnell auch "eintönig".