Wettbewerb 01: Spiel starten!

  • [tabmenu][tab=Informationen]


    Willkommen zum 1. Wettbewerb der Wettbewerbssaison 2015. Auch dieses Jahr gibt es wieder zahlreiche Wettbewerbe im Fanfictionbereich, in denen ihr euch mit anderen Autoren messen könnt. Da dies ein Wettbewerb unserer Saison ist, erhaltet ihr für eure Platzierung entsprechende Punkte in der Punktetabelle 2015. Weitere allgemeine Informationen findet ihr in unserem Thema für Informationen und Regeln zu den Wettbewerben. Ihr solltet vor Wettbewerbsteilnahme auf jeden Fall einmal in dieses hineinschauen und die folgenden Punkte verinnerlichen:

    • Haltet euch an die Nutzungsbestimmungen und den Verhaltenskodex!
    • Gebt nur eigene Werke ab!
    • Sagt niemandem vor Veröffentlichung der Ergebnisse, welche Abgabe euch gehört!
    • Haltet euch an die Formalien in diesem Startpost!
    • Verfasst eure Texte in deutscher Sprache!
    • Die Übersetzungen anderssprachiger Titel werden, falls vom Autor eine Übersetzung eingereicht wird, in Schriftgröße 8 unter dem Abgabennamen hinzugefügt.

    Auch in dieser Saison sollt ihr in der Konversation an den Leiter bei eurer Abgabe das oder die Fandom(s) (wie z.B. Anime, Manga, Spiel oder Buch) angeben, aus dem/denen ihr Charaktere, Orte oder Ähnliches bezieht. Solltet ihr kein Fandom in eure Abgabe einfließen lassen, ist eine Angabe jedoch nicht notwendig. Dies geschieht zum einen aus Gründen des Copyrights und zum anderen, damit sich die Voter über die ihnen unbekannten Fandoms informieren können. Fandoms werden oben rechts im Spoiler eurer Abgabe angegeben.



    Das Thema dieses Wettbewerbs lautet:
    Spiel starten!
    Wer kennt nicht diesen spannenden Moment von uns, wenn man ein neues Videospiel beginnt, diese Worte liest und lediglich über das Betätigen eines Knopfes in eine faszinierende Welt abtauchen kann? Dies bedeutet häufig, dass eine Reise voller Abenteuer beginnt! Passend zum Beginn der Saison ist es eure Aufgabe, einen Prolog oder das erste Kapitel einer Fanfiction zu verfassen und dabei diesen Moment einzubauen. Dabei ist es euch freigestellt, aus welcher Perspektive ihr jenen Spielstart darin beschreibt (z.B. aus der Sicht des Spielenden oder aus der Sicht eines Charakters im Spiel), welche Rahmenhandlung ihr ihm gebt und ob Pokémon als Fandom auftaucht. Wichtig ist nur, dass dieser Augenblick einen besonderen Punkt in der Handlung darstellt.


    Euer Werk (inklusive Titel) darf nicht mehr als 1500 Wörter umfassen. Dabei ist die Zählung der Website Woerter-zaehlen.de verbindlich.



    Eine Anmeldung in diesem Topic ist nicht weiter nötig. Schickt eure fertigen Abgaben bis Samstag, den 31.01., um 23:59 Uhr per Konversation an mich, Sakul.


    Ihr habt außerdem die Möglichkeit, eure Texte per E-Mail abzugeben: Sendet dafür eine Mail mit eurer Abgabe und eurem Benutzernamen an folgende Adresse: fanfiction@bisaboard.de.
    Falls ihr noch Fragen haben solltet, könnt ihr diese direkt in diesem Thema stellen. Wir bitten euch die Beantwortung aller Fragen dem Fanfiction-Komitee zu überlassen, um falsche Aussagen oder Verwirrung zu vermeiden. Bevor ihr eine Frage stellt, empfehlen wir euch allerdings, einen Blick in unser Topic für häufig gestellte und wichtige Fragen der Fanfiction-Wettbewerbe zu werfen.
    [/tabmenu]

  • Korrekt, diese Saison ist der Drabble nicht Aufgabenstellung des ersten Wettbewerbs. Videospiel ist hier als Synonym für Computerspiel verwendet, demnach sind solche Spiele gemeint, die sich auf einer Konsole oder einem PC spielen lassen, Brettspiele z.B. jedoch nicht.

  • Auch wenn ich bei dieser Aufgabenstellung ohne das nötige „Fachwissen“ ans Werk gehen muss - weil ich keine Spielekonsole besitze und auch den Computer nicht zum Spielen benutze -, spiele ich mit dem Gedanken, diese Saison wieder ab und zu eine Abgabe zu schreiben. Daher hätte ich eine einfache Frage: Muss das für die Einleitung verwendete Videospiel tatsächlich existieren oder kann man sich da auch selbst etwas ausdenken?

  • Ist damit zwingend die Handlung des Videospiels gemeint oder könnte es auch ein wichtiger Punkt in der theoretisch folgenden Handlung der Fanfiction sein, zu der wir diesen Prolog verfassen?

    Der Moment sollte in der Handlung eurer Abgabe einen wichtigen Punkt darstellen, also in dem Prolog oder erstem Kapitel bereits näher beschrieben werden und nicht nur kurz erwähnt (also z.B. nicht: "Ich bestätigte auf meiner gelben Edition, dass ich ein neues Spiel anfangen möchte, beantwortete die Fragen von Professor Eich und bahnte mir meinen Weg zu seinem Labor. Danach ging ich auf Route 1 ..."). Ob dieser Moment später noch Relevanz besitzt, ist euch freigestellt, da dies im Vote nicht zu beurteilen ist. Ich hoffe, durch das Beispiel und die Erklärung ist das verständlicher geworden ^^


    Muss das für die Einleitung verwendete Videospiel tatsächlich existieren oder kann man sich da auch selbst etwas ausdenken?

    Das kann ebenso ein selbst ausgedachtes Videospiel sein, sofern es eindeutig als solches im Text für die Leser zu erkennen ist. Ich möchte diese Gelegenheit des Weiteren nutzen und nochmal auf die Fandomangabe hinweisen, falls ein bereits existentes Videospiel verwendet wird.

  • Das mit dem Prolog und erstem Kapitel versteh ich nicht so ganz. Kann es auch eine Kurzgeschichte an sich zum Start eines neuen Spiels sein, in der ich den Moment einfangen kann? (ich muss ja die FF sogesehen ja nachher nicht fortsetzen?)

    Merkmale einer Kurzgeschichte müssen darin nicht vorhanden sein und unterscheiden sich von denen eines Prologs bzw. ersten Kapitels; Ersterer wird z.B. in diesem Thema nochmal genauer erläutert. Es sollte erkennbar sein, dass die Erzählung nicht "abgeschlossen" ein Thema behandelt, sondern ihr eine längere Handlung bzw. eine Fanfiction folgen könnte und der Text eben die Basis dafür darstellt. Wenn du den Start eines neuen Spiels beschreibst und den Moment einfängst, ist das thematisch natürlich richtig. Die Fanfiction muss nachher auch nicht fortgesetzt werden (, auch wenn es sich fernab vom Wettbewerb anbietet und ich mich darüber freuen würde).

  • Bin immer noch leicht verwirrt: Wenn ich nun den Anfang des Spiels beschreibe, also die ersten fünf Minuten bevor die ersten Credits einsetzen, zum Beispiel als Charakter und eben nicht als Spieler, dann muss ich in seinen Augen die Spielwelt und seine Gefühle beschreiben und zum Ende der FF alles offen lassen, richtig?

    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an,
    das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde,
    anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern."


    [Astor, Pokémon - Schwarze Edition]

    Nur noch sporadisch im BisaBoard.

  • Bin immer noch leicht verwirrt: Wenn ich nun den Anfang des Spiels beschreibe, also die ersten fünf Minuten bevor die ersten Credits einsetzen, zum Beispiel als Charakter und eben nicht als Spieler, dann muss ich in seinen Augen die Spielwelt und seine Gefühle beschreiben und zum Ende der FF alles offen lassen, richtig?

    Das ist zum Beispiel so möglich und erfüllt die Aufgabenstellung.

  • Hm, ich schätze, irgendwelche Erklärungen zum Text mit abzugeben, ist nicht erlaubt, richtig?
    Mein Prolog wäre an sich fertig geschrieben, nur muss man den Spielstart etwas suchen und ich weiss nicht, ob er nicht als ungültig erklärt werden könnte, wenn er nicht sofort verstanden wird...

  • Hm, ich schätze, irgendwelche Erklärungen zum Text mit abzugeben, ist nicht erlaubt, richtig?

    Korrekt, weitere textexterne Angaben zum Verständnis sind nicht erlaubt, zu Fandom und Quellen sind sie hingegen erwünscht. Du kannst allerdings davon ausgehen, dass der Leiter des Wettbewerbs, in dem Fall meine Person, neben den Formalitäten einen Blick darauf wirft, ob die Aufgabenstellung beachtet worden ist, ohne zu beurteilen, wie sie bzw. in welchem Maße sie erfüllt worden ist (das ist Kriterium eines Votes). Generell kannst du daher auch bei Unsicherheit den Text erstmal einzusenden und abwarten, wie die Rückmeldung des Leiters ausfällt. Wir sagen schon Bescheid, wenn etwas nicht stimmt, sodass der Teilnehmer noch die Chance hat, etwas zu überarbeiten. Bisher habe ich jedoch selbst bei denen, die sich unsicher gewesen sind, positive Erfahrungen gehabt.

  • Jetzt weiß ich auch, warum ich mich letzte Nacht ständig bei den Abgaben verzählt habe. Nein, die Abgabe 14 ist nicht existent und die Zahlen wurden nun im Startbeitrag verbessert, werden anschließend noch in der ePub-Datei korrigiert. Vielen Dank für den Hinweis!