Wettbewerb 12: Bilder sagen mehr als tausend Worte

  • [tabmenu][tab=Informationen]


    Willkommen zum 12. Wettbewerb der Wettbewerbssaison 2015. Auch dieses Jahr gibt es wieder zahlreiche Wettbewerbe im Fanfictionbereich, in denen ihr euch mit anderen Autoren messen könnt. Da dies ein Wettbewerb unserer Saison ist, erhaltet ihr für eure Platzierung entsprechende Punkte in der Punktetabelle 2015. Weitere allgemeine Informationen findet ihr in unserem Thema für Informationen und Regeln zu den Wettbewerben. Ihr solltet vor Wettbewerbsteilnahme auf jeden Fall einmal in dieses hineinschauen und die folgenden Punkte verinnerlichen:

    • Haltet euch an die Nutzungsbestimmungen und den Verhaltenskodex!
    • Gebt nur eigene Werke ab!
    • Sagt niemandem vor Veröffentlichung der Ergebnisse, welche Abgabe euch gehört!
    • Haltet euch an die Formalien in diesem Startpost!
    • Verfasst eure Texte in deutscher Sprache!
    • Die Übersetzungen anderssprachiger Titel werden, falls vom Autor eine Übersetzung eingereicht wird, in Schriftgröße 8 unter dem Abgabennamen hinzugefügt.

    Auch in dieser Saison sollt ihr in der Konversation an den Leiter bei eurer Abgabe das oder die Fandom(s) (wie z.B. Anime, Manga, Spiel oder Buch) angeben, aus dem/denen ihr Charaktere, Orte oder Ähnliches bezieht. Solltet ihr kein Fandom in eure Abgabe einfließen lassen, ist eine Angabe jedoch nicht notwendig. Dies geschieht zum einen aus Gründen des Copyrights und zum anderen, damit sich die Voter über die ihnen unbekannten Fandoms informieren können. Fandoms werden oben rechts in einem Spoiler bei eurer Abgabe angegeben.



    Tipp: Wenn ihr ein nicht Pokémon-bezogenes Fandom wählt, dürft ihr eine kurze Beschreibung dazu verfassen. Sie zählt nicht zur Wortbegrenzung und kann den Votern helfen, den Kontext besser kennen zu lernen und zu verstehen. Alternativ könnt ihr auch eine Informationsseite verlinken.



    Das Thema dieses Wettbewerbs lautet:
    Bilder sagen mehr als tausend Worte
    So gut wie jeder kennt das. Man sieht ein bestimmtes Bild und sofort schleicht sich eine Idee ein, was man schreiben könnte. Mal kommt dieser Einfall langsam und schleichend, mal schießt er in einen, als wäre man vom Blitz getroffen. Genau darum geht es auch bei diesem Wettbewerb der Saison. Es ist eure Aufgabe, euch von einem Bild eurer Wahl inspirieren zu lassen und diese Idee dann in einem Gedicht zu verwirklichen. Gebt bitte das gewählte Bild mit an sowie eine Quellenangabe. Ein Pokémonbezug ist zudem nicht verpflichtend.
    Euer Werk (inklusive Titel) darf nicht mehr als 1500 Wörter umfassen. Dabei ist die Zählung der Website Woerter-zaehlen.de verbindlich.


    Danke an @Dunames für die Anregung zu diesem Thema.



    Eine Anmeldung in diesem Topic ist nicht weiter nötig. Schickt eure fertigen Abgaben bis Samstag, den 04.07., um 23:59 Uhr per Konversation an mich, Caroit.

    Ihr habt außerdem die Möglichkeit, eure Texte per E-Mail abzugeben: Sendet dafür eine Mail mit eurer Abgabe und eurem Benutzernamen an folgende Adresse: fanfiction@bisaboard.de.Falls ihr noch Fragen haben solltet, könnt ihr diese direkt in diesem Thema stellen. Wir bitten euch die Beantwortung aller Fragen dem Fanfiction-Komitee zu überlassen, um falsche Aussagen oder Verwirrung zu vermeiden. Bevor ihr eine Frage stellt, empfehlen wir euch allerdings, einen Blick in unser Topic für häufig gestellte und wichtige Fragen der Fanfiction-Wettbewerbe zu werfen.
    [/tabmenu]

  • Hi ^^,


    ich finde das Thema toll, nur musste ich gerade lächeln, weil ich genau das - wirklich genau das - beim letzten Gedicht zum Thema Utopie/Dystopie gemacht habe xD Haha. :D Ich fühlte mich sogar dazu verpflichtet mein Inspirationsbild mit ab zu geben, weil es so schön war xD
    Freue mich schon auf die Abgaben ^^


    Jetzt fällt mir aber doch noch eine Frage ein...nur um sicher zu gehen. Wenn ich ein inspirierendes gif. finde, darf man das dann auch verwenden? Und wenn darf auf dem gif. Text stehen? also wie z.B.
    http://25.media.tumblr.com/tum…3j9iqYQG1r4609mo3_250.gif
    (c)http://gallery4share.com/t/thorki-gif.html


    Lebt lange und in Frieden
    Bonnie

    [align=center][font='Georgia, serif'][size=12]Never doubt that I love you, cause I'm with you till the end of the line RaichuPorenta Caesurio

    Einmal editiert, zuletzt von Bonnie ()

  • Also wenns nach mir ginge, gäbs ja mindestens doppelt so viele Gedichtwettis wie so schon :P

    Das Verdoppeln ist doch technisch garnicht möglich, wenn schon über die Hälfte Gedichte sind. ;)  
    Ist natürlich Spass, aber gerade hier hätte es sich wohl perfekt angeboten, mal den Versuch zu starten beides zuzulassen. Zumal voriges Mal letztendlich nichtmal jeder etwas eingereicht hat, der Gedichte eigentlich gut fand... Aber schon gut, ich sag ja garnichts. :pflaster:

    Wenn in der Hölle kein Platz mehr ist, kehren die Toten auf die Erde zurück! (DotD)


    Per aspera ad astra!
    Momentan kein Partneravatar mit Missy!

  • Darf das Bild von mir selbst sein?

    Tut mir Leid, dass du ein wenig auf deine Antwort warten musstest. Nein, das Bild darf nicht von dir sein. Zu seinen eigenen Bildern hat man einen ganz anderen Zugang, als wenn man ein fremdes Bild betrachtet. Man kennt die Gedanken dahinter und weiß, was mit dem Bild ausgedrückt werden soll. Bei einem fremden Bild muss man das Bild beim Betrachten zunächst erst einmal ein Stück weit interpretieren. Dadurch ergeben sich zwei ziemlich unterschiedliche Betrachtungsweisen, wenn man sich ein fremdes oder ein eigenes Bild anguckt, weswegen eigene Bilder nicht erlaubt sind.


    @Gucky: Wenn eine Erzählung gefragt ist gibt ja auch nicht immer jeder, der Erzählungen gut findet, eine Wetti-Abgabe ab ;) Du könntest dich ja auch einfach mal an einem Gedicht für den Wetti versuchen, wenn dir das Thema generell zusagt =3

  • Du könntest dich ja auch einfach mal an einem Gedicht für den Wetti versuchen, wenn dir das Thema generell zusagt =3

    Das wird nicht passieren. Ich habe mich schon damit abgefunden, dass die für mich persönlich interessanten Themen für Gedichte reserviert werden, daher ja auch der Vorschlag, einfach mal den Versuch zu wagen beides zuzulassen. Aber trotzdem danke. :)

    Wenn in der Hölle kein Platz mehr ist, kehren die Toten auf die Erde zurück! (DotD)


    Per aspera ad astra!
    Momentan kein Partneravatar mit Missy!

  • Dürfte man sich eigentlich in seinem Gedicht dann in eine Person hineinversetzen, die das Bild beschreibt oder so ähnlich? Und das vielleicht noch irgendwie in einen bestimmten Kontext einbauen?

    Es geht bei diesem Wettbewerb darum, sich von einem Bild inspirieren zu lassen. Wenn du jetzt also ein Bild siehst und dazu inspiriert wirst, einen Charakter das Bild betrachten zu lassen oder ähnliches, ist das vollkommen legitim.

  • daher ja auch der Vorschlag, einfach mal den Versuch zu wagen beides zuzulassen.

    Hab das Gefühl, dass sich hier allgemein häufiger gegen Gedichte als dafür ausgesprochen wird. Vielleicht bewirkts ja bald was. Power to the people und so.


    @Chess : Der Vorschlag von Dunames, der hier...äh, verwirklicht wird, hieß ursprünglich: "Inspiration: Bilder". Das hätte genauso gut ein Text sein können, lag halt am Komitee, dass es ein Gedicht wird.