[Mission Rainbow] Hellblau





  • M I S S I O N x R E G E N B O G E N


    H E L L B L AU



    http://i.imgur.com/IL00mMc.jpg



    Quelle






    Im Rahmen der Mission Rainbow startet die dritte kleine Aktion! In der vorherigen Runde war die Farbe Dunkelblau gefragt - jetzt dreht sich alles um die Farbe Hellblau! In diesem Thema darf jeder User bis zum 31. Januar 2016 ein zum Bereich passendes Werk hier posten, das vor allem eines erfüllen muss: Egal was es ist, der farbliche Schwerpunkt muss bei der Farbe Hellblau liegen! Ob Gebasteltes, Modelliertes, Gestricktes, Gebackenes oder oder oder. So lange es zum Bereich passt und der hellblaue Anteil zu erkennen ist, sollte es unbedingt in diesem Thema landen! Einfach posten und als Dankeschön für die Teilnahme eine Medaille erhalten. Und wer bei allen sieben Regenbogen-Aktionen mitmacht, bekommt sogar eine ganz besondere Medaille!


    • Schwerpunkt des Werkes ist die Farbe Hellblau
    • Nur selbst erstellte Werke posten
    • Beachtet bitte, welche Art von Werken in diesen Bereich passt
    • Denkt daran, dass "das tägliche Mittagessen" - also das bloße Zeigen eines Rezeptes - nicht regelkonform ist!
    • Bereits veröffentlichte Werke dürfen gepostet werden
    • Deadline ist der 31. Januar 2016


    Interessierte User
    @*Miro*, @~CreepersGirlfriend, @~Dede, @~Hydro, @Businesswolf, @Alito, @Aquana, @Molnija, @Azula, @Cloudstripe, @Dauphin, @Flocon, @Garados, @Cassandra, @Harrymon, @Hochglanz, @Kea, @Kido, @Kräme, @Kurokami, @Leabelle, @Dusk, @Mad Max, @Feliciá, @Maylara, @Mikan, @Misaki, @Nalay, @New Yorkleff, @nymphe, @Cantor, @Paradoxa, @Shining Lucario, @SilverFlame, @Sternenflexxer, @Sunlight, @Sweetie, @TheKruck, @RumDilly, @CheshireCrow


    Wir wünschen euch viel Spaß!




    "Don't be sorry. I don't have any regrets.
    If I wouldn't met you, my life would have no
    meaning. I'm glad you and I were friends."

    Einmal editiert, zuletzt von caMuHflage ()

  • Muss.. Posten...


    So ich habe hier zwei mal Harvey aus "Harveys neue Augen". Und ja ich werde jetzt einfach zwei Werke posten! Weil ichs kann :3



    Okay, ich merke gerade, ich habe zu viele Hellblaue Sachen.. Aber Harvey ist gut ^^"

  • Sou, jetzt bin ich an der Reihe. Und zwar habe ich ein Seedraking gepapercraftet. Ja! Dies war das zweite Papercraft-Pokémon das ich bis jetzt gebastelt habe. Aber ich denke, es werden noch ein paar weitere folgen. :>
    Ich will nicht zu lange um den heißen Brei rum reden, daher wünsche ich viel Spaß beim Anschauen!














    „ I think it was his eye! Yes, it was this! He had the eye of a vulture - a pale blue eye, with a film over it.

  • Momentan fehlt mir leider komplett die Zeit für weitere Ausführungen, aber ich denke mal, meine Leuchtpilze leuchten hellblau genug und sprechen für sich :-)


    http://i178.photobucket.com/al…telarbeiten/_IMG_6761.jpg


    Oder auch nochmal professionell fotografiert (Fotograf: Michael Zink), während sie im Einsatz waren (nachts dienten sie als Wegweiser an einer gefährlichen Stelle):


    https://scontent-vie1-1.xx.fbc…a1e6a9d6a13a4&oe=573B01E0






  • Weil es mich aufgeregt hat, dass es einfach keine hellblauen Dinger von denen gab, habe ich mir zusammen mit einer Freundin selbst eines gemacht (außerdem gingen uns die Deutschland-Flaggen-farbigen Teile auch total auf den Sack, lol). Jedenfalls: tada, man darf zweieinhalbe Tage Arbeit, eine Menge Geduld, Plastik und feinen Stoff begutachten, die zusammen eine Blumenkette ergeben. Holla die Waldfee; die einzelnen Blumenmotive waren nicht das Problem, ebenso wenig das einfärben eben jener, aber das Einfädeln mit den Plastikröhrchen war die Hölle. Farbig gestaltet haben wir es übrigens einfach so, dass wir die Enden der Blumen in Farbe getunkt haben und sie dann trocknen ließen (über Nacht). Fragt mich aber bitte nicht mehr, was für Farbe das war... da müsste ich meine Freundin für anrufen, haha.


    P.S. Entschuldigt die miese Qualität. x.x Aber ich habe es einfach nicht besser hinbekommen mit Handy. Iwas stimmt mit der Kamera nicht. Nun ja, hoffentlich erkennt man es dennoch. :S  


    ________________ஜ۩۞۩ஜ________________

    »Be the chaos you want to see in the world.«

    - Mollymauk

  • [font='tahoma,geneva,sans-serif']


    Touch me - Oktopus



    Daten & Entstehung


    Werkname Kleiner Oktopus
    Materialien Blaue Wolle, 2 schwarze Wachsperlen (Ø 1,6mm), roter Eding, ein wenig Füllwatte, Näh- & Häkelnadel
    Größe 3,5 cm Höhe
    5 cm Durchmesser (an der dicksten Stelle)
    Benötigte Zeit 1 Tag
    Zufriedenheit ★★★★★



    Ein kleines Geburtstagsgeschenk für @Keaspatzel, was schon vor etwas längerer Zeit entstanden ist und bei ihr hoffentlich einen gemütlichen Platz gefunden hat.
    Der Aufbau ist recht simpel: Ich habe eine kleine hellblaue Kugel gehäkelt und ein gehäkeltes, bestehend aus vier Reihen feste Maschen, an der Unterseite angenäht. Danach habe ich die größtmöglichsten Wachsperlen, die gerade finden konnte, als Augen benutzt und schließlich mit einem roten Eding die Bäckchen aufgemalt.
    Zugebenermaßen sehr simpel, aber dennoch ist es recht knuffig ^-^





  • Ich hatte schon lange eine Holzschatulle rumliegen, die ich vor Ewigkeiten Hellblau angemalt hatte. Aufgrund der Aktion habe ich mich jetzt aber auch mal hingesetzt und etwas mehr daraus gemacht. Angemalt war sie schon (mit Acrylfarbe) und ebenfalls geschliffen. Ich habe dann noch ein Blumenmuster an den Seiten und auf dem Deckel mit Bleistift aufgezeichnet und mit dem Brennkolben dann ausgebrannt. Da es etwas langweilig aussah, habe ich dann angefangen mit kleinen Punktmustern in den Ecken rumzuspielen bis ich recht zufrieden war. Zusätzlich habe ich die ausgebrannten Stellen mit hellblauem Glitzer-Bastelkleber nachgefahren. Dann war ich fertig und habe mich erst einmal gefragt, wozu ich die Schatulle überhaupt brauche, weil für Schmuck und ähnlichen Kleinkram habe ich bereits genug Aufbewahrungsmöglichkeiten. Da ich noch einen Blumenstrauß von meinem Geburtstag hatte und dieser eigentlich schon ausgetrocknet ist, dachte ich mir, dass ich ja die Blumen verwerten kann, bevor ich den Strauß einfach wegwerfe. Letztendlich wurde es also eine kleine Frühlingsdeko mit getrockneten Blumen :3 Kann man im übrigen auch sehr schön mit frischen Pflanzen machen. Wenn man die Holzschatulle innen mit einer Plastiktüte aushüllt und diese fest macht, kann man Erde reinfüllen und sowas wie einen Kaktus oder andere Pflanzen, die nicht viel brauchen, einpflanzen. Wenn ich nicht zu faul bin, kann ich das ja dann noch zum Frühling hin als Tutorial schreiben, aber geht an sich recht einfach. Nun hier aber mein fertiges Werk:


    .: : :.
    .: : :.





  • Zelda Rubin - Buegelperlen


    Hatte es vor einiger Zeit nun schon fertig. Ist eines der paar wenigen Teile das ich nach langer Zeit wieder aus meinen alten Buegelperlen machte. Dient als kleines Deko "Touch up", einfach nur um schoen auszusehen ^^
    Hatte auch eine kleine Ocarina gemacht, die ist jedoch an der Spitze leider zerbrochen...


    Ist nach einer Vorlage entstanden und dauerte auch nicht lange.
    Ist etwa kleine Handflaeche gross ^^"



  • H_E_L_L_L_B_L_A_U



    Materialien Rocailles in unterschiedlichen Farben Ø 2,5 mm, schwarze Wachsperlen Ø 3 mm, 1x schwarze Perle Ø 4 mm, Draht Ø 0,3 mm, Watte, eventuell eine kleine Nadel
    Zeit mehrere Tage


    Dieser Perlen-Teddybär sollte eig ein Geburtstagsgeschenk für @~Hydro (von letztem Jahr!) sein, allerdings kam ich mit der Anleitung nicht klar bzw. habe die Schnauze mehrmals neu angefangen, ohne Erfolg, weshalb ich es erstmal aufgab.
    Vor ein paar Tagen ist mir der unfertige Teddy wieder aufgefallen in Bezug auf die Mission Rainbow und habe ihn in den letzten Tagen fertig gestellt. Hier habe ich mit der japanischen Technik gearbeitet, die sehr plastische und stabile Ergebnisse erzielt.
    Wer den Teddybären gerne nachperlen möchte, dem rate ich, sich vorher mit einfacheren Motiven zu beschäftigen. Eine Anleitung zum Teddy findet man auf artbeads.co.kr, allerdings ist der Text auf koreanisch, weshalb man mit der Perlentechnik vertraut sein muss, um nur mithilfe der gegebenen Bilder arbeiten können.

    [font=tahoma]
    [b][align=left][color=#828282]Eva/2337 4563 7963


    [align=right][color=#D81611]Nur wer wagt, kann gewinnen.
    #TeamWagemut

  • Eigentlich wollte ich für dieses Projekt etwas ganz Neues machen (ein bewegliches Dragonir aus Filz), aber leider war bei mir der Januar sehr stressig, weswegen ich nicht dazu kam. Vielleicht ein anderes Mal :D
    Zum Glück habe ich noch von früher ein paar "hellblaue Dinge", die ich hier zeigen kann:





    Dieses Osterei habe ich vor etwa einem Jahr aus Spaß erstellt, um mal das Material "Filzwolle" auszuprobieren.
    Es ist nichts spektakuläres, aber dadurch, dass es mein erstes Filzwerk ist, konnte ich es noch nicht über's Herz bringen es zu... joah :B
    Das Werk besteht aus blauer, gelber Filzwolle und aus eierförmigen Styropor




    Mosaik Blaumeise
    https://picload.org/image/walrcpw/mosaikblaumeise.png


    Dieses Werk entstand in einer Projektwoche von meiner Schule. Ich war in der "Mosaikgruppe" und meine Gruppe hat zusammen einen Beistelltisch aus Mosaikstücken erstellt. Weil wir zum Glück recht schnell mit dem Tisch fertig waren, hatten wir noch Zeit, um eigene Sachen herzustellen. Neben eines anderen Werkes, welches bald in meiner noch nicht existierenden Galerie ausgestellt wird, habe ich noch dieses Werk erstellt.
    Es soll eine Blaumeise auf einem Ast darstellen (lol, der Ast). Da ich auch gerne sprite bzw pixel, konnte ich es nicht lassen mit ein paar Steinchen etwas zu "pixeln". Ich hoffe, man kann die Blaumeise erkennen.
    Für die Pixelkünstler unter uns: Die Größe wäre umgerechnet 19x17 px.
    Das Werk besteht aus Mosaiksteinchen in verschiedenen Farben, Fugenzement und einem Holzbrett.


    PS: Bilder werden zu einem späteren Zeitpunkt noch auf Photobucket hochgeladen. PB ist momentan offline :(

  • Eigentlich wollte ich etwas anderes machen, bin jedoch zeitlich diesen Monat zu nichts gekommen. Heute hab ich dann einfach mal ausprobiert, ob man in meinem Minibackofen anständige Kuchen backen kann. Das Ergebnis: Nein, kann man nicht. Trotzdem habe ich versucht, das beste daraus zu machen, viel Spaß beim Schauen ^-^


    Für den Kuchen habe ich ein Rezept für Marmorkuchen verwendet, wobei ich aber keinen Kakao unter den Teig gemischt habe, sondern blaue Lebensmittelfarbe. Verziert wurde der Kuchen mit blauem Zuckerguss und Zuckerschrift.


    Nächstes Mal dann endlich was ordentliches abgeben ;_; und auch nicht im letzten Moment




  • [align=center]
    M I S S I O N x R E G E N B O G E N



    H E L L B L A U


    ______________


    [E N D E]



    Nun ist auch die dritte "Mission Regenbogen" vorbei. Ich möchte allen Teilnehmern für ihre wirklich sehr schönen Werke danken! Alle Teilnehmer bekommen bald noch die Medaille "Werkler" für ihre Teilnahme an dieser kleinen Aktion. Bis zur nächsten Mission Regenbogen, die hoffentlich genauso tolle Werke hevorbringen wird! :3





    "Don't be sorry. I don't have any regrets.
    If I wouldn't met you, my life would have no
    meaning. I'm glad you and I were friends."