Tagesberichte und allgemeine Diskussionen

Wichtig: Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie und den herrschenden Kontaktbeschränkungen empfehlen wir euch dringend, das Haus nur für wirklich unbedingt notwendige Dinge zu verlassen! Niantic versucht mit verschiedenen Maßnahmen, allen Pokémon GO-Spielern das Spielen von zu Hause aus stark zu erleichtern. Beispiele hierfür sind Fernraid-Pässe, die Kampf-Liga sowie besondere Events.

  • So, hier dann nochmal ein abschließender Bericht zum heutigen Teil des Events:

    Insgesamt kam ich auf 5x Shinies: Neben Klikk und Samurzel konnte ich noch Burmy Lumpenumhang (schillernd) (kann mir jemand sagen, was der Unterschied zum Original ist?), Galar-Flampion (schillernd) (gefällt mir ganz gut) und Meditie (schillernd). Mit gestern sind es also 13 Shinies insgesamt aus dem Go-Fest. Schnuthelm wollte ich auch unbedingt, aber keins von den angeklickten war ein Shiny :(

    Mir sind Shinies übrigens nicht so wichtig, weil die allermeisten eh nicht brauchbar sind, aber natürlich freue ich mich auch, wenn ich mehr davon fange und mal ein Pokémon rausspringt, dass andere Farben hat bzw. nutze ich auch gerne die Chance aus und lass mich vom Enthusiamus anderer Menschen anstecken. Viel mehr interessiere ich mich eigentlich für perfekte IVs und sonst bekommt man durch die kostenpflichtige Spezial-Forschungen ja auch andere brauchbare Items und Vorteile extra (wie die ganzen Rüpel, die mir dann die Pokéstops versperrt haben, als ich mehr Bälle und Beeren brauchte...)

    Ich habe viele Pokémon gefangen, obwohl sie nicht shiny sind, einfach nur weil ich sie besonders mag (hi Flamiau) und/oder weil ich mir gute Werte erhoffte.

    Aber das mit den Verpuffen war wirklich extrem nervig!


    Gestern und heute bin ich insgesamt auf 24 Milza getroffen, aber wie mir mein Gefühl bereits sagte, war kein Shiny darunter, obwohl ich am Ende trotz schlechtem Wetter extra zu mehreren Raids gelaufen bin, die in der Nähe waren. Gestern hab ich nicht alle Raid-Passe ausgenutzt, was ich grad etwas bereue, aber ein Milza hat immerhin 98%. Denke das level ich noch hoch, auch wenn ich tbh ungern Pokémon pushe, die keine 100er sind, aber da mir auffiel, dass ich viel mehr Angreifer haben kann und sehr viel Sternenstaub habe, hab ich jetzt einige 98er hochgepusht, darunter auch mein Despotar.


  • Mein Wochenbericht


    Montag bis Donnerstag waren nicht erwähnenswert.


    Jedoch bin ich seit Freitag in Budapest.

    Ein paar Leuten hier dürfte das direkt etwas sagen. Die Margaretheninsel ist einer der besten Hotspots für Pokémon Go auf der ganzen Welt, auch wenn es inzwischen wohl noch bessere gibt. (Screenshots gibts später im Bericht.)


    Freitag bin ich um 1:30 nachts aufgestanden, zum Flughafen und so, jedenfalls bin ich gegen 9 Uhr in Budapest gewesen und ich hab direkt mit einem Wuffelsraid am Flughafen gemacht. Auf dem Weg zum Hotel habe ich direkt ein ganzes Rocketradar sammeln können. Bis in den Abend war ich unterwegs und konnte schon fleißig fangen.


    Samstag war bereits der erste Tag des Go Fest 2022. Was soll ich sagen, ich wollte unbedingt Groudon raiden und deshalb hab ich bereits vor dem Start um 10 Uhr einige Einladungen annehmen können. Meine Erwartungshaltung war relativ niedrig, da ich bereits aus den Vorjahren wusste, dass ich meistens nicht die Shinys bekomme, die ich möchte. Also wollte ich einige Groudon raiden und nach Möglichkeit schnell mit den Forschungen fertig werden. Puuh, jedoch hat mich der Ehrgeiz gepackt und ich wollte natürlich die höchste Schwierigkeit absolvieren. Jedenfalls war das echt unnötig stressig mit den vielen PVP Siegen und den Rocketbossen. Während ich auf der Margaretheninsel geraidet habe, lief meistens mein Gotcha parallel um weiter meine Spawns zu fangen. Wo wir direkt beim Thema wären. Für mich waren es zu viele Spawns auf einmal, gerade mit dem nervigen Bug, dass despawnte Pokémon wieder auf der Map sichtbar sind. Zu Beginn habe ich direkt 2 shiny Groudon fangen können, jedoch haben sich die gelben Groudon danach rar gemacht. Am gesamten Samstag waren es 52 Groudon-Raids, von denen ich 51 fangen konnte. Durch diese durchgeknallte Leistung bin ich direkt bei 198 XL Bonbon, aber ich habe kein 100er fangen können, aber zweimal das nächstbeste mit 15 14 15.

    Ich habe das Problem, dass ich nur Pokémon auf 50 pushen möchte, wenn es sich um perfekte oder sehr gute PvP IVs handelt. Ich besitze ein 15 14 15 lucky shiny Groudon, das wäre aktuell mein bestes. Bei Kyogre hatte ich ja das Glück, ein Shundo zu bekommen und da das bereits auf 50/51 ist, brauchte ich keine weiteren Raids davon. (Damit zu laufen, kann ich keinem empfehlen.)

    Gibt's sonst noch was zum Samstag zu sagen? Achja, shinys, von denen konnte ich 13 Stück fangen, wobei Galar Flampion da das Highlight war. Der Kratzer in der Erinnerung an den Tag bleibt das 11 14 10 Shaymin. Ich bekomme einfach kein gutes Pokémon aus den GoFest Forschungen. Uff.


    Sonntag hatte ja auf mich den Eindruck gemacht, es wird entspannter. Ich habe mich erneut auf die Insel begeben und direkt zu Beginn einige Anego-Raids mitmachen können. Nachdem an Tag 1 die Schillernden Pokémon erst spät aufgetaucht sind, hat Tag 2 direkt mit losgelegt. Die Forschung stellte keine Herausforderung dar und ich konnte mich aufs fangen x raiden konzentrieren. Gegen 14 Uhr waren meine Dailys verbraucht und ich bin zurück zum Hotel danach bin ich noch so durch die Stadt und konnte doch noch das shiny Milza ergattern.


    Ich habe ja von vielen Leuten gehört, wie enttäuscht diese vom Event waren, jedoch sehe ich dss nicht so schlimm. Mein Hauptproblem sehe ich eher darin, dass die Spawns nicht bestmöglich waren und nur wenige richtig belohnende Pokémon im Spawnpool waren. Qurtel und Tropius hatte ich nunmal schon vorher durch Tausch erhalten. Den Drachen aus der Einallregion hatte ich bereits auf 50, daher gab es keine große Hoffnung auf große Überraschungen.


    Besonders im Kopf hängen geblieben sind mir 2 Dinge:


    1. Ich möchte endlich Kronkorken in diesem Spiel, auch wenn sie nur wie eine Erlösung mit +2 IVs bei Cryptos funktionieren. Ich kann diese schlechten IVs bei limitierten Encountern echt nicht mehr sehen.


    2. Volle Lobbies sind echt der Wahnsinn. Es war teilweise schwierig, Leute einzuladen, da die Lobby bis zur Auswahl aller Freunde bereits voll war. Max  Sweet Reptain  Akatsuki  Cassandra können das bestimmt bestätigen. Das ist ein völlig anderes Gefühl, als wenn man richtig Probleme hat, genug Leute aufzutreiben.


    Fazit: Ich hatte ein unglaubliches Wochenende, was rein durch den Zufall entsprungen ist, dass das Fest in meinen Urlaub fällt. Ich wollte ja schon früh im Jahr mal wieder so ein großes Event mitnehmen. Was soll ich sagen, nächsten Monat bin ich in Berlin dabei. Ich hatte echt Spaß, aber es war auch aufgrund der langen Laufzeit ziemlich anstrengend.


    Die Highlights der Woche:

    - allein am Wochenende ungefähr 900.000 Staub gesammelt

    - 2/3 der Bonbon XL für Groudon

    - 15/15/13 Anego als nächstes Pushprojekt

    - 15/13/13 Crypto Machollo

    - perfektes Klikk


    Was sind die nächsten Ziele:

    - für jeden Typen ein MegaPokemon auf Stufe 3 haben

    - Groudon auf 50 leveln können

    - die aufbewahrten Pokémon zu vertauschen (Regionale)

    - ein gutes Balgoras aus der Abenteuerwoche bekommen

    - Vorfreude au Mewtu und das GoFest in Berlin


    Shaymin:


    Milza:


    Meine Shinys:


    Die Margaretheninsel im Spiel:


    Das beste Crypto der Woche:

  • So, hier auch noch ein kleiner Bericht von meiner Seite über die letzte Woche. ^_^


    Erstmal bisschen was allgemeines, ohne das Event am Wochenende:


    Pokémon aus Eiern: Hab diese Woche wohl 6 Eier ausgebrütet, in meiner Box befinden sich davon jedoch nur noch ein 15/15/13 Pantimimi, das ich auch vorerst behalten werde, sowie ein Mangunior, das die Tage mal aussortiert wird, da ich ein besseres besitze. An den Rest kann ich mich nicht mehr wirklich erinnern, die Werte waren aber wohl immer niedrig genug, dass sie direkt verschickt wurden.


    Sternenstaub: Häuft sich weiter an, es geht langsam aber sicher nach oben. Aktuell liege ich bei 1.285.087.


    Raids: Ich habe diese Woche einige Wuffels besiegt, es ist jedoch (wieder) nichts schönes dabei herausgekommen.


    Ansonsten habe ich unter der Woche aufgrund diverser Dinge nicht wirklich gespielt, daily Kram hab ich gemacht aber das war es oft auch schon.


    Samstag/Sonntag: Ich habe mir für das GO Fest kein Ticket gekauft, weil ich dieses Wochenende andere Pläne hatte und mich die aktuellen Preisanpassungen/Ticketpreise nicht so wirklich begeistern. Dafür, dass ich dann am Wochenende nur mal hier mal da reinschauen und Pokémon fangen konnte, war es mir das Geld nicht wert. Die stündlich wechselnden Spawns konnte ich aber schon mitnehmen und habe tatsächlich einige neue Einträge im Pokédex ergattern können.


    Angefangen hat es Samstag Morgen direkt mit Milza Raids vor Ort beim Brötchen holen. Yay, erster neuer Eintrag im Dex. Irgendwann mittags (?) sind wir dann los in Richtung Innenstadt, um für das aktuelle Event in Ingress die Medaille klar zu machen und nebenbei hab ich dann die aktuellen Pokémon der wechselnden Spawns und hier und da nen Milza-Raid mitgenommen. Bezüglich der Werte habe ich noch nicht nachsehen können, wie gut/schlecht die gefangenen Pokémon sind, es sind zumindest keine 15/15/15er dabei. Eines der Milza aus den Raids hat die Werte 15/15/14 und war die beste Ausbeute des Tages. Das Aussortieren vom Rest muss ich im Laufe der kommenden Woche endlich mal angreifen. Neben Milza als neuem Eintrag im Dex konnte ich auch endlich Pam-Pam ergattern, das Milza habe ich inzwischen zu Sharfax entwickeln können, für die letzte Stufe fehlen aber noch 75 Bonbons, das wird noch dauern. Ein weiterer neuer Eintrag war Tandrak, welches sich auch einmal wild gezeigt hat. Ich habe während der Tundrastunde im Radar einige wilde Siberio gesehen, die waren aber zu weit weg, deswegen fehlt mir dieser Eintrag noch. Muss wohl irgendwann ein Petznief entwickeln (oder auf einen wilden Spawn warten, eilt ja nicht). Einige Event-Pikachu konnte ich ebenfalls fangen, sehr viele sind aber nicht aufgetaucht, als ich unterwegs war.

    Heute bin ich aufgrund des schlechten Wetters nicht mehr losgezogen um großartig Pokémon zu fangen. Hier und da ein paar Spawns von zuhause aus gefangen und ansonsten wurde ich zu einigen Anego-Raids eingeladen (ein Danke geht raus an Goomy !!), die aber auch alle nicht sooo gut geworden sind. Das beste hat die Werte 15/11/14. Hier lag mein Fokus aber auch nicht darauf, ein möglichst gutes zu bekommen, ich wollte einfach ein paar Raids mitmachen, weil ich Anego vom Design her schon echt cool finde. ^__^


    Bezüglich der Thematik der Shinys: Da ich das Event ohne Ticket gespielt habe, war die Chance auf Shinys (afaik) sowieso nicht erhöht, ich habe am Wochenende kein Shiny entdecken und fangen können. War mir aber aufgrund der neuen Dexeinträge und der vielen Pokémon, die man sonst eher selten zu Gesicht bekommt nicht so wichtig. Und ich bin eh nicht davon ausgegangen, dass ich eines finden werde, deswegen ist alles supi.


    Insgesamt war die letzte Woche (bzw. das Wochenende) doch sehr angenehm. Plan für die nächste(n) Woche(n): Box unbedingt aussortieren. Was kann/soll vertauscht werden, was kann weg? Weiter Sternenstaub sammeln, nächstes "Ziel" würde ich mal bei 1.5 Mio ansetzen, von da mal weiter schauen.


    Der letzte und wichtigste Punkt natürlich zum Schluss. Ich habe seit diesem Wochenende ein neues Buddy-Pokémon, mit dem ich die kommenden 28 Tage die Kumpelmission der Apex-Forschungsreihe endlich fertig machen werde. Es ist ein wundervolles Shiny Felino, welches inzwischen auch zwei Power-Ups erhalten hat und momentan bei sagenhaften 40 WP steht. Ich sag euch, es wird das stärkste Felino von allen (und wird meinen Staub nach und nach auffressen :D ). Grüße gehen raus an TimWolla


    Das wars auch erstmal wieder von mir, bis zum nächsten Bericht! ^_^

  • So, eine Nacht drüber geschlafen gibt's jetzt auch meinen Senf zum Go Fest.

    Zunächst einmal das drumherum: Ich war mit meiner Freundin und Onkel und Tante in der Kieler Innenstadt unterwegs. Das Wetter war bombastisch! Sonne ohne Ende und keine Wolke am Himmel. Am Sonntag gab's in der Innenstadt Flohmarkt und es wurde extremst wuselig. Aber schön war es trotzdem. (Keine Pokemon Karten auf dem Flohmarkt abzustauben).

    Zum Event:

    Der Samstag startete sehr zäh. Das erste Shiny des Tage war definitiv kein Milza auf definitiv keinem Zweitaccount, der nichtmal ein Ticket hatte...

    Meine Freundin fand ziemlich flink einiges was glitzerte, während ich noch locker zwei Stunden ohne Shiny spielte und die Laune langsam schlechter wurde. Bei Onkel und Tante dasselbe. Keine shinys. Doch dann bekam auch ich mein erstes Shiny. Ein Pikachu in Kostüm. Definitiv eines der selteneren Shinys und mit Milza ganz oben auf meiner Wunschliste. Danach kamen noch ein paar Shinys dazu, sodass ich mir die 8. Stunde laufen Sparte und nach Hause fuhr (die Tundra (?) Pokemon waren für mich die am wenigsten Interessantesten. Insgesamt sahnte ich 12 shinys ab. Davon zwei Milzas (eines Raid, eines wild). Damit war ich nicht unzufrieden. Im Laufe des Tages gab es plötzlich auch eine deutliche Bewegung hin zu einem Punkt unter allen anderen Spielern, die vor Ort waren. Die Map hatte nämlich ein 100% Larvitar entdeckt, das dann doch so ziemlich jeder in der Nähe haben wollte. Das nahm ich natürlich auch sehr gern mit.

    Wo es bei mir also nach anfänglichen Startschwierigkeiten passabel lief, musste mein Onkel sich mit insgesamt 3 shinys zufrieden geben. Dabei kein neues Shiny und ein Seemops. Ich reservierte ihm natürlich gerne eines meiner beiden Shiny Milzas.


    Der zweite Tag startete früh. Wir wollten den Flohmarkt noch mitnehmen bevor das Event startete und waren gegen halb 9 in der Stadt. Als es dann losging war ich positiv überrascht. Ich hatte zuvor befürchtet, dass wir (am Sonntag nurnoch zu zweit spielend) Schwierigkeiten bekamen Anegos zu Raiden, aber dem war überhaupt nicht so. Sobald jemand in eine Lobby ging, kamen Spieler aus allen Richtungen und es wurde in der Regel mit mindestens 10 Leuten geraidet. Kein bestes Anego war mit 98% ein 14/15/15er. Shinys auch heute wieder eher schleppend. Mein erstes kam nach 2 Stunden und war ein Galar Smogmog, über das ich mich extrem freute. Es schlossen sich im Laufe des Tages noch 5 weitere shinys an. Dabei keine neuen, aber ein paar, die mir noch fehlten und mit Milza(s) und Pikachu am Vortag hatte ich ja auch schon alles, was ich haben wollte. Nachdem wir innerhalb von 4 Stunden nicht nur die 9 Gratis pässe, sondern auch noch eine gute Menge an Premium Pässen verbraucht hatten, beschlossen wir das spielen in der Innenstadt zu beenden und den Rest des Events auf unserem Balkon bei angeschaltetem Rauch und Lockmodul ausklingen zu lassen. Wegen des Flohmarkts und des fantastischen Wetters war es nämlich proppevoll geworden und Maske trug da außer uns auch keiner.

    Zusammenfassend zu Tag zwei: 6 shinys, ein 100% Nockchan (wieder ein Map Fund, den uns örtliche Spieler als Tipp gaben) und ein 100% Amonitas aus meinem Rauch :3 Bein nachträglichen Tauschen mit meiner Freundin gab's noch ein nicht Lucky 100% Leufeo für mich. Nicht schlecht!

    Insgesamt bin ich mit dem Event zufrieden, habe aber das Gefühl, dass es im Vergleich zu den letzten doch irgendwie schwächer war. Und eventuell auch abgespeckt (?) Es gab keine Event Feldforschungen und was mich eigentlich noch mehr störte, keine Event Eier. Damit hattew Niantic ordentlich Geld durch Inkubatoren verdienen können, was mich etwas wunderte. Es hätte das Event nochmal interessanter gemacht und neben Fangen und kämpfen auch brüten und erkunden attraktiver gemacht. Naja, die Entscheidungen von Niantic muss man nicht verstehen. Shinys zu Go Festen waren immer so eine Sache. Aber, dass manche mit 50+ aus dem Wochenende gehen, und andere 14/16 Stunden spielen und am Ende nur 4 haben (trotz vernünftiger Checks etc.) Kann schon enttäuschen. Und dann gibt's da noch Menschen wie meine Mutter, die Sonntag Mal ihr Spiel startet und ohne Ticket Mal eben eine Shiny Galar Smogmog und ein Shiny Nagelotz ansammelt...

    Hier ein kleiner Edit.: Die globalen Herausforderung(en) fand ich schwach. Den ganzen Tag dasselbe, wie langweilig! Warum? Warum nicht auch Mal Eier brüten, Kilometer laufen, Rüpel klatschen, was auch immer... Eine Herausforderung, die keine ist, weil eh alle dasselbe tun? Hätten sie sich auch ganz sparen und die erspielten Boni so mit reinnehmen können.


    Ich bin froh über das, was mir ins Netz gegangen ist und hoffe trotzdem, dass das nächste Jahr besser wird.


    Ah und mein shaymin war natürlich wieder eher durchwachsen. Ich hatte die schwere Forschung, weil ich die leichten irgendwie blöd finde (mit Herausforderungen bekommt man mehr für sein Geld).

  • Entäuschendes Go Fest, großteils. Bereue es teilweise mir dieses teure Ticket geholt zu haben...

    In einer Stadt mit vielen Arenen, Stops und guter Spawnrate gespielt, 16 km gelaufen, 14 Stunden gesamt gespielt, vermutlich über 1000 Mons angeklickt, hauptsächlich das was shiny sein konnte, nur gefangen was ich brauchen konnte.

    Ergebnis: Magere 5 Shinies, 4 davon nach denen ich nicht gesucht habe weil ich die schon habe. Bummelz (schillernd), Panflam (schillernd), Alola-Sleima (schillernd), Wingull (schillernd), Nagelotz (schillernd) (der einzige gute Fund)

    Hab auch noch ein Groudon (schillernd) bekommen durch einen Raid, aber ein Fan davon bin ich jetzt nicht so.


    Hat sich eigentlich nur für die Bonbons für Geronimatz, Algitt, Larvitar, Golbit und Pam-Pam gelohnt, für die beiden Region locked Pokémon und die Milza Raids.

    Hab ein recht gutes Milza und Shardrago aus den Raids erhalten.


    Darüber hinaus ist der Sonntag ziemlich ins Wasser gefallen. Regen und Wind, kein gutes Wetter zum spielen, besonders nicht fürs Gerät. So ziemlich der Beweis warum Rauch und Remote Pässe für alle nützlich und gute erhaltbar bleiben und nicht permanent hinter einer Paywall stecken sollten, erst recht nicht ihre Funktion.

    Bin Sonntag zwar auch raus um von meinen extra Raid Pässen zumindest etwas gebrauch zu machen, aber war echt nicht lustig. Wenigstens gabs Ecken zum unterstellen, aber sich mal hinsetzen und ausruhen ging eher weniger. Bin dann auch vorzeitig heim, auch weil ich vom Samstag ziemlich erschöpft war.


    Das August Event, für das das Ticket auch gilt, bietet besser was brauchbares, auch wenn ich kaum teilnehmen kann weil ich auf einer Convention bin... -.-


    Btw., veglichen zum Go Fest 2021, konnten 2022 1/3 aller Pokémon nicht Shiny sein, das Ticket war 3 mal so teuer und es gab einfach weniger von vielen Dingen.

  • Und wieder ein Go Fest wo ich provisorischer Weise erst kein Ticket gekauft habe und dennoch bekommen habe, was ich wollte. Halbe stunde haben gereicht um das neue Legi Anego 3x zu bekommen. Den Rest als Shiny bekomme ich auch noch, entweder durch CDay, Tauschen oder Wild durch Zufall.

    (ich kaufe mir kein Ticket, wenn ich weiß dass ich eh keine Zeit dafür habe.)


    Ich hoffe das ich die nächsten Tage genug Zeit finde, um die drei neuen Pkmn zu bekommen. Zudem muss ich noch Flamara und Aquana und die Item Pkmn für die Level Quest entwickeln.

  • Was bedeutet denn die derzeitige temporäre Quest "Verdiene 5 Bonbons durch das Erkunden mit deinem Kumpel"?

    Ist damit die Laufstrecke mit dem Kumpel gemeint?


    mfg fox

    Das bedeutet eigentlich genau das was dasteht.

    Mit einem Karpador musst du dementsprechend zB. 5 km laufen. Bei einem legendären wären es dagegen 100km.

    Wenn das Karpador schon bei 0,9/1km steht, bis es ein Bonbon sammelt, wären es nur 4,1km

  • Was ist mit der Quest "Kämpfe an der Seite deines Kumpels, während ihr zusammen unterwegs seid"??

    Ich hab das dann weggeschmissen, weil die Kämpfe in der Arena, gegen Team Rocket und in Raids nicht gezählt haben...



    Spannendes gab es bei mir bisher noch nicht. Halte grad Ausschau nach Shiny-Fossilien, aber bisher keine Spur. Groudon auch noch kein Shiny, aber es gab ein Shiny Dodu beim Einkaufen Dodu (schillernd). Eier werden gerade auch fleißig ausgebrütet, wobei der Fokus auch auf die 7km Eier liegt.


  • Hatte ich auch das Problem, ich habe dann trainiert gegen einen Teamleiter und dann war die Aufgabe erledigt. Ist nur die Frage, ob es die Lösung war oder aber, dass mein Kumpel 3 gefüllte Kampfherzen hatte. Beides ist möglich. Ich bekam aus dieser Aufgabe ein Bluzuk, also nicht so tragisch, dass du es entsorgt hast. Es wäre bestimmt sowieso kein Shiny gewesen. ^^

  • Was ist mit der Quest "Kämpfe an der Seite deines Kumpels, während ihr zusammen unterwegs seid"??

    Ich hab das dann weggeschmissen, weil die Kämpfe in der Arena, gegen Team Rocket und in Raids nicht gezählt haben...


    Das habe ich bei den Kumpelherzen auch laaaaaaange falsch verstanden. Der Kumpel muss nicht nur dein Buddy sein, sondern bei Raids oder Kämpfen gegen Team Rocket auch im 3er-Kampfteam sein. Der Kumpel muss aber nicht aktiv kämpfen. So bekommt man dann zumindest Herzen für den Kumpel. Dürfte bei Quests ähnlich sein.


    mfg fox

  • Ne tatsächlich dieses mal nicht. Es reicht sogar nicht mal, wenn der Buddy aktiv mitkämpft. Wie es genau ablaufen muss, kann man nur vermuten. Im Endeffekt ist es aber, wie Shiny Endivie schon gesagt hat, aktuell völlig irrelevant, da eh nur Bluzuk rauskommt.

  • Wie es genau ablaufen muss, kann man nur vermuten.

    Reddit vermutet, dass man seinen Kumpel, der sich aktuell mit dir auf der Karte befindet, entweder zu Teamleiter-Kämpfen oder in die GBL mitnehmen muss, damit die Quest zählt - also so wie Shiny Endivie es schon gesagt hat, aber die Herzen haben keinen Einfluss.


    Für Bluzuk ist es das natürlich nicht wert, aber wer weiß, ob die Quest nicht zu einem späteren Zeitpunkt wiederverwendet wird.

  • Wie es genau ablaufen muss, kann man nur vermuten.

    Reddit vermutet, dass man seinen Kumpel, der sich aktuell mit dir auf der Karte befindet, entweder zu Teamleiter-Kämpfen oder in die GBL mitnehmen muss, damit die Quest zählt - also so wie Shiny Endivie es schon gesagt hat, aber die Herzen haben keinen Einfluss.


    Für Bluzuk ist es das natürlich nicht wert, aber wer weiß, ob die Quest nicht zu einem späteren Zeitpunkt wiederverwendet wird.

    Ich kann es so bestätigen. Obwohl mein Kumpel an meiner Seite war, konnte ich die Quest nicht abschließen, auch wenn ich mit meinem Kumpel beim Bekämpfen von Rocket Rüpeln sowie bei Raid- & Arenakämpfen dabei hatte bzw. sogar mit aktiv gekämpft habe. Da mir das zu blöd wurde, habe ich die Quest weggeschmissen.


    Bluzuk ist eigentlich ein cooles Pokemon. Habe ich weder als Shiny, noch als Hundo in meiner Sammlung.

  • Bleibt die erhöhte Chance auf ein Shiny Koknodon oder Schilterus aus den Feldforschungen auch nach dem Forschungstag?

    Habe nämlich noch 3 Quests, die ich jetzt aber nicht machen kann.


    Aber ich habe heute 3 Std. gespielt und 5x Shinies gefangen: 3x Schilterus (schillernd) und 2x Koknodon (schillernd). Es bleibt nur die Hoffnung auf ein Hundo oder gar Shundo, aber bei den 3 Quests wird es wohl nicht mehr dazu kommen, lol. Eins der Shinies hat 96% und sonst gab es einige 98er, aber ich wollte unbedingt ein Hundo ^^“ dafür bekam ich aber zwei Koknodon mit den schlechtesten Werten. Ich hab in den 3 Stunden sämtliche Pokéstops in der Nähe abgeklappert.

    Amarino und Balgoras sind mir egal, aber weiss jemand, was damit gemeint ist, dass man bei Amarino nach oben schauen soll?

    Habe jetzt fast nur noch 2km Eier im Inventar zum Ausbrüten, aber für 10er oder 12er hab ich noch 2 andere Brutmaschinen.


    Ich spiele gerade Fang-Cup und bin jetzt fast bei Rang 18. Mein Team sieht so aus: Golgantes, Muntier und Qurtel und bisher konnte ich öfters gewinnen, nur Pelipper ist echt ein Problem -___-