Pokémon Tekken DX für Nintendo Switch und Pokémon Ultrasonne und Ultramond für Nintendo 3DS beim Pokémon Direct angekündigt

  • Ich weiß jetz nicht wie erfolgreich die Verkaufszahlen von S2 und W2 waren aber möglicherweise ist es für die Publisher rentabler, wenn sie zwei Spin-off-Titel machen als wenn sie einen dritten Teil herusbringen. Schließlich verkauft man dann zwei Spiele (viele Fans holen sich sicher beide Versionen-ich werds jedenfalls machen).
    Allerdings kenne ich mich mit der Ökonomie von Pokemonspielen nicht so gut aus.


    Vielleicht kriegen sie das mit den Overworld Sprites der Spielerpokemon bis dahin auf die Reihe.


    Immerhin is G/S für VC nich schlecht.

    “Above all, video games are meant to just be one thing: Fun for everyone.”-Satoru Iwata

    109000-131a8765.jpg

  • Sonne --> Solgaleo
    Mond --> Lunaala
    Sonnenfinsternis --> UltraSolgaleo
    Mondfinsternis --> UltraLunaala
    Ultradimension oder nichts davon (irgendwie) --> Necrozma


    Aso, das wäre denkbar.


    Na ich werde mir ganz sicher keine sechzehn Seiten zu dieser megatollen ultratollen News durchlesen...


    Normal, bei ner Ankündigung zur ner Hauptedi, aber eigentlich doch toll, das endlich mal wieder was los ist, war ja die letten Monate soruhig hier wie der Spielstand von SoMo. :D


    Für mich ist das sowas wie der Supergau. Man hat aus S2/W2 tatsächlich nichts gelernt und zieht das Gleiche einfach nochmal durch.


    Ja finde ich auch, alle haben sie sowas bei XY gewünscht, aber stattdessen haben sie SoMo rausgebracht das so gut wie alle Langweilte, und dazu kommt nun ein S2W2 Projekt ? :wacko:


    Denke sowieso, die haben sich verschätzt und dachten SoMo hält für die nächsten 2 Jahre, zumindest wirkt USUM sehr reingeworfen, eben so wie der Name, ULTRA...


    Bin aber zugegeben eben sowenig enttäuscht wie Gehypte, sondern froh, das dieses Jahr überhaupt noch was kommt. Und hoffentlich haben die alle SoMo Mängel beseitigt. :) (insbesondere das Leveln :hmmmm: ). Bin dem ganzen deswegen trotzdem Positive entgegen. :)


    Was halt bedeutet, dass weiterhin Hauptedis auf der veralteten Hardware des 3DS erscheinen (von wegen frischer Wind). :tired: Anstatt das Potential der Switch zu nutzen, verkommt die ganz nebenbei weiter zur Recycling-Konsole.


    Nun wie gesagt, die Switch ist kein Handheld sondern ne Heimkonsole mit Handheld Funktionen. Daher müssen wir leider noch warten bis Nintendo seinen nächsten (tatsächlichen) Handheld rausbringt, bevor Pokémon auf einem neuen System rauskommt. Da kann man nur hoffen das sich die Switch sogut festigt, das Nintendo ihr derzeitiges Standbein (den 3DS) ab schon 2017 in rennte schicken kann.


    Da reisst auch die Nachricht zu Silber/Gold auf der VC nix raus, das war eh nur eine Frage der Zeit.


    Hoffentlich diesmal günstiger 10 Euro für ein 20 Jahre altes Spiel in reiner Software Version ist echt ein Witz.



    Zu USUM:


    Dazu gab es bereits nach der Direct Ankündigung erste mögliche Leaks:
    http://i.imgur.com/yl4p9yH.png


    Kann natürlich Fake sein, muss aber sagen ist Game Freaks Typischer Stil. Gladio scheint älter und nun der Anführer der Æther Foundation zu sein. Seine "Naruto-Waffen-Tasche" für die Amigento-Discs finde ich ne pfiffige Idee, sowas hatte er vorher zwar auch schon, passt aber hier viel besser zum Gesammtoutfit. :) Und allgemein wirkt er nun viel Reifer und wie ein Prof. das gefällt mir. :) Mal sehen ob sich das bewahrheitet.


    Der Protagonist scheint auch nun älter zu sein, hoffentlich bedeutet das, das die Speile wieder mehr in Richtung ältere Spieler gehen. :)


    http://i.imgur.com/2G7bsTS.png




    Und zum Schluss, der neue Z-Ring und Z-Kristall:


    http://i.imgur.com/8b7lHN6.png


    Der scheint nicht nur Schwarz zu sein, sondern auch hinten länger, und die Z-Kristalle sind nun dreigliedrig. Vielleicht ne Anspielung auf Necrozmas Fusionen ?

  • Also heute Mittag hat mich das jetzt nicht so genervt. Aber wenn ich noch mal so drüber nachdenke und höre, dass es einfach nur eine Art Platin Edition ist, mit leicht veränderter Story, dann weiß ich nicht, was ich erwarten soll. Ich war im Nachhinein so böse von Sonne und Mond schon enttäuscht, dass ich eigentlich am liebsten meine Pre-Order damals gecancelt hätte. Letztendlich habe ich dem Spiel eine Chance gegeben, habe es durchgespielt und nicht mehr angefasst, bis Pokemon Bank Support für die siebte Generation verfügbar wurde.
    Danach habe ich nur noch Zuchtreste übertragen und meine eigens für Sonne und Mond RNG'ten 6x31 Dittos und diverse legendäre Pokemon, die ich speziell für Sonne und Mond trainiert hatte, damit ich sie mit Hypertraining verbessern konnte. Framerate Probleme, sind ja schon ewig bekannt, aber damals bei meinem Sonne Playthrough, ist mir das nicht so sehr aufgefallen, wie jetzt bei meinem Mond Playthrough. Und ich habe in Mond gerade erst einen Schritt in Akala gemacht.


    Also, wenn es schon keine Fortsetzung ist, sondern wie Platin nur eine verbesserte Version von Sonne und Mond, dann sehe ich wirklich keinen triftigen Grund es zu kaufen. Es ist grafisch nicht wirklich besser als die 6.te Generation an sich. Pokemon folgen dem Spieler immer noch nicht. Es wurden zwar ein paar neue Orte gezeigt, aber meistens ist es so, dass Game Freak nach dem Motto geht: "Geil, da ist ein neuer Ort, da sind bestimmt noch mehr neue Orte." So denken dann die Spieler und freuen sich, während sie dann nur den bereits über Trailer verfütterten neuen Ort bekommen haben. Sie zeigen bereits einfach alles in Trailern. Das war auch das, was Sonne und Mond so enttäuschend machte. Sie haben wirklich alles gezeigt. Außer die Alolaformen von Digdri und Geowaz. Von den reitbaren Pokemon war auch jedes einzelne bis auf Machomei in mindestens einem Trailer zu sehen. Und wie halt immer, das mangelnde Postgame.
    Aber das ist ja schon seit Pokemon Rubin und Saphir Tradition. Da gab es nämlich nur den Duellturm und sonst nichts. In Alola ging man sogar einen Schritt weiter und entfernte den nationalen Pokedex, der sonst immer als Langzeitmotivation diente. Ein fataler Fehler.
    Von den entfernten Megasteinen möchte ich gar nicht erst anfangen. Ja und wie halt auch oft erwähnt, die schlechte Performance. Vielleicht sollte man einen Schritt zurück gehen, was dynamische Hintergründe angeht und den Trainer etwas simpler halten.


    Manchmal habe ich echt das Gefühl, dass sie einfach nicht wissen, was ihre Fans wollen, oder dies gekonnt ignorieren, um ihnen noch mals gehörig ins Essen spucken, ich mein ja, gekauft wird es trotzdem, egal wie minderwertig das Produkt ist. Steht ja Pokemon drauf...
    Ist ja seit Jahren Qualitätsmarke und darauf bauen die ja.


    Also, wenn die nicht viel Postgame Content bringen, dann boykottiere ich das Spiel dieses Mal. Ich mein, schlechte Levelmöglichkeiten vs. wenig Content. Kommt nicht so gut an in der heutigen Zeit, wo keiner Lust hat stundenlang zu grinden. Und dann noch dieser Umstand mit der Festivalplaza. Ich glaube nicht, dass die daraus gelernt haben.


    Die größte deutsche Fire Emblem-Fanseite


    Nach 2 1/2 Jahren und ca 10 000+ SR endlich ein Lugia (schillernd)<3 09.02.2014 um 07:14


  • Nun wie gesagt, die Switch ist kein Handheld sondern ne Heimkonsole mit Handheld Funktionen. Daher müssen wir leider noch warten bis Nintendo seinen nächsten (tatsächlichen) Handheld rausbringt, bevor Pokémon auf einem neuen System rauskommt. Da kann man nur hoffen das sich die Switch sogut festigt, das Nintendo ihr derzeitiges Standbein (den 3DS) ab schon 2017 in rennte schicken kann.

    Wenn sie demnächst einen neuen Handheld ankündigen würden, können sie die Switch auch gleich zu Grabe tragen. Denn mal ehrlich, als Heimkonsole ist die einfach zu schwach, um in den nächsten Jahren was zu reissen. Ein neuer Handheld wäre grafisch wohl kaum schwächer, warum sollte man sich dann noch eine Switch zulegen? ?(


    Hoffentlich diesmal günstiger 10 Euro für ein 20 Jahre altes Spiel in reiner Software Version ist echt ein Witz.

    Klaaar, die werden auf jeden Fall günstiger. ;)

  • Was die Präsentation betrifft muss man Nintedno in den höchsten Tönen loben. DA können sich Sony etc. ne Scheibe abschneiden. Meinen Respekt


    Das gold und silber als Virtual console Titel kommen. War mir volkommen klar. Das war wirklich nur ne Frage der Zeit


    Diesen Pokemon Tekken interssiert mich Null. Das wäre ein Pokemon Stadium 3 perfekt gewesen. Aber ich galube nach wie vor,dass dies sowiso nocht kommen wird. Dafür haben iwr ja pokemon Ultra Sonne und Ultra Mond.


    Die namen sind besonders kreativ. Mich stört,dass nicht. Ich als jemand der verkauf hauptberuflich gerlent hat - muss sagen - bravo


    Was mir ein bisschen bauchschmerzen bereitet. Sind die nörgler ;-( Sieht man eh auch hier in den Kommentarbereich. Oder bei Mass Effect. Da hat die Community ein Franchise zerstört!


    Ich werde mir die neuen Edis holen. zumal da ja neue Pokemon vorkommen sollen ;-))))))))))

  • Wenn sie demnächst einen neuen Handheld ankündigen würden, können sie die Switch auch gleich zu Grabe tragen. Denn mal ehrlich, als Heimkonsole ist die einfach zu schwach, um in den nächsten Jahren was zu reissen. Ein neuer Handheld wäre grafisch wohl kaum schwächer, warum sollte man sich dann noch eine Switch zulegen? ?(  


    Ja das ist war, als Handheld wäre sie sinn voller gewesen. ^^ Aber wie man sieht, wird der Handheldmarkt NULL damit bedient.
    Ich sehe die Zukunft der Switch aber nciht ganz so schwarz, da am Ende die Exklusiven Titel für den Kauf einer Konsole Sorgen. :) (Nintendo müsste nur endlich mal anfangen auch welche zu bringen, statt DAUERND Wii U Games zu porten :patsch: ).


    Klaaar, die werden auf jeden Fall günstiger. ;)  


    Dein Wort in Nintendos Ohren.



    Was mir ein bisschen bauchschmerzen bereitet. Sind die nörgler ;-(


    Welche Nörgler ? USUM haben zwar keinen Hype erzeugt, aber wirklich deftige Kritik musste Nintendo jetzt auch nicht einstecken. :)

  • Wenn sie demnächst einen neuen Handheld ankündigen würden, können sie die Switch auch gleich zu Grabe tragen. Denn mal ehrlich, als Heimkonsole ist die einfach zu schwach, um in den nächsten Jahren was zu reissen. Ein neuer Handheld wäre grafisch wohl kaum schwächer, warum sollte man sich dann noch eine Switch zulegen?

    Die Frage könnte man auch umdrehen. Warum sollte man sich eine Switch als Handheld holen wenn sie nicht wirklich ein Handheld ist? Da kannste dann den 3DS oder einen zukünftigen Handhelden zu Grabe tragen. Wenn du eine Umfrage machen würdest für was die meisten Leute die Switch halten wirst du oft Konsole bekommen oder Konsole mit Handheldfähigkeiten. Das die Switch so schwache Hardware bekommen hat wurde doch schon von Anfang an bemängelt. Das Problem ist das man sich bei Nintendo seit der Wii darauf verlässt das Gimmicks ein Kaufgrund für die Konsole ist. Damit spricht man aber vor allem die Spieler nicht an die gerne Leistung sehen würden und so limitiert Nintendo sich auch bei der Konsole auf ziemlich schwache Verhältnisse was in Zukunft sicher auch für Unzufriedenheit sorgen wird. Man sieht es ja auch jetzt am 3DS das man mit dessen Leistung nicht mehr zufrieden ist was ein neuer Handheld vielleicht ausmerzen könnte. Die Switch ist eben kein richtiger Handheld und keine richtige Konsole sondern ein Hybrid.

  • Dein Wort in Nintendos Ohren.


    die kosten deffintiv wieder 10€ aber ich würde auf nen sale warten wie bei R/V/G. da haben Sie damals dann nur 5€ gekostet. die alten versinen sind eh nur wegen der HA interessant. und was die legendarys betrifft. ist das wesen zu schwerzu predicten. um nicht zu sagen pures glück. Oh und shinys waren in gen 2 noch viel leichter zu züchten.


    Welche Nörgler ? USUM haben zwar keinen Hype erzeugt, aber wirklich deftige Kritik musste Nintendo jetzt auch nicht einstecken. :)
    Du ich hab jetzt nur grob die commentare durchforstet. Und ich habe ( subjektiv) das gefühl, dass wieder viele leute echt entäuscht sind. aber ich kann mich ja täuschen ;-)

  • Da kannste dann den 3DS ... zu Grabe tragen.

    Ja, es wäre halt wirklich an der Zeit...
    Und ja, die Switch ist ein Hybrid, haben mittlerweile sicher die meisten schon mitbekommen :rolleyes: um so ärgerlicher ist es, dass sies nicht wirklich als solchen nutzen. R/B/G konnte man damals über das N64 am TV spielen, was eine ziemlich tolle Sache war. Heute könnte man Pokemon auf der Switch sowie mobil, als auch am TV spielen, ganz ohne Umweg und das Potential wird verschwendet... Aber gut, ich gehe einfach auch mal davon aus (wie andere auch schon sagten), dass sie die Pokemon-Kuh am 3DS nochmal preiswert melken wollen, weil die Entwicklung nachfolgender Spiele für eine neue Hardware noch ein bisschen dauert... schade ists trotzdem.

  • Du ich hab jetzt nur grob die commentare durchforstet. Und ich habe ( subjektiv) das gefühl, dass wieder viele leute echt entäuscht sind. aber ich kann mich ja täuschen ;-)


    Nun enttäuscht stimmt schon, und über SoMo sind viele wie man im letzten Vote sehen konnte so ziemlich viele frustriert. Aber wirklich runtermachen macht ja keiner. Finde die Leute sogar ziemlich ruhig in Anbetracht dessen, wie enttäuscht sie von SoMo sind. :) Klar kritik wird geäußert, aber das ist auch gut so, wenn alle alles kaufen würden wo Pokémon draufsteht, würden wir bald nur noch schrottspiele bekommen. ^^ Kritik ist immer gut wenn Konstruktive. :)

  • Und ja, die Switch ist ein Hybrid, haben mittlerweile sicher die meisten schon mitbekommen um so ärgerlicher ist es, dass sies nicht wirklich als solchen nutzen.

    Hö? Sie nutzen es doch O.o. Du kannst doch alle Konsolen Spiele auch unterwegs spielen. Wenn du dachtest das nun alles auf die Switch portiert wird dann ist das eine zu hohe Erwartungshaltung. Ich habe da nie mit gerechnet für mich ist die Handheldfunktion einfach nur ein Gimmick was ganz cool für die Konsole ist aber das sie völlig den Handhelden ersetzen kann, konnte ich mir schon von Anfang an nicht vorstellen. Ich konnte ja schon mehrmals die Switch bei einem Kollegen testen und mir hat die Handheldfunktion für unterwegs gar nicht zugesagt. Selbst wenn Nintendo tatsächlich alles auf die Switch verlagern würde samt Pokemon würde ich "Auf Wiedersehen Nintendo" und "Auf Wiedersehen Pokemon" sagen und mir trotzdem keine Switch zulegen weil sie nicht das ist was ich mir vorstelle. Ich habe andere Erwartungen an einen Handhelden.

  • Manche Leute müssen echt den Unterschied zwischen Home, Handheld & Hybrid lernen. Die Switch ist KEINE Heimkonsole. Sie wäre es, wenn in ihrem Dock Leistungssteigernde Hardware verbaut wäre. Ein reiner Handheld ist sie auch nicht. Sondern ein Hybrid - mit Schwerpunkt Handheld. Der TV Modus ist quasi nur für die Vergrößerung des Bildschirmes da. Über den Preis für einen "Handheld" können wir gern Streiten, dafür ist die Switch zu Teuer. Aber auch kann ich mir nicht vorstellen dass Nintendo sich mit dem Zukünftigen Handheld ein Konkurrenzprodukt zur Switch auf den Markt bringt. Daher bin ich der festen Überzeugung das der nächste Handheld eine Switch im kleineren Format wird. Ohne Joy-Cons und TV Modus für ~ 200€. Somit würde man sich dem eigenen Konkurrenzgeschäft aus dem Weg gehen und kann sich voll und ganz auf die Switch konzentrieren. Wer dann auf dem Fernseher UND Unterwegs spielen will, muss zur klassischen Switch greifen, wer es kompakter und Preiswerter haben möchte, greift zum Switch Handheld. Tada - Problem weitesgehend gelöst.


    Hier übrigens mal ein Bild wie die Switch Mini aussehen könnte:


  • Nun ja, eher große Enttäuschung.


    Das es jetzt Pokken für die Switch gibt....ok , es war abzusehen, dass irgendwann ein Pokken herauskommen wird, aber das ist doch wirklich nur eine Switch-Version der Wii U Version mit ein bisschen DLC-Content...Und dafür den Vollpreis..Wäre ich Wii U Spieler würde ich mich verarscht vorkommen :D


    Anscheinend ist es aber für die Masse der Spieler heutzutage "normal" DLC Inhalte und Ports zu kriegen für Spiele? Warum schafft es Nintendo nichtmal was neues herauszubringen? Die Wii U gibt es ja auch schon ein paar Jahre, also finde ich selbst diese Geschichte mit den fehlenden Leuten für 3D Modellen ziemlich schwach...und das wirkt auf mich auch irgendwie so, als ob Nintendo echt nur den einen Plan hat, ihre Brands komplett auszuschlachten aber nichts mehr neues wirklich vorranzutreiben. Das geht nur solange gut, solang man die Nerven der Spieler weiterhin trifft.


    Ob Ultra Sonne/Mond das tun? Ich weiss nicht...ich denke zum Einen wollten die meisten Spieler ein DPP Remake , zum anderen hat zumindestens für mich persönlich Sonne und Mond keinen Spaß gemacht. Und jetzt nichtmal knapp ein Jahr später was neues herauszuhauen, ich glaube nicht, dass man da viel neues sehen wird...solang sie wenigstens eine ganz neue Interessante Sache einbauen, wie es bei Zusatzeditionen snst der Fall ist, kann man ja hoffen, aber mir fehlt da momentan der Glauben, wenn man an die ganzen verpatzten Sachen in der Vergangenheit (Kein Z-Edition, keine ausgebaute Kampfzone in ORAS usw.) denkt.


    ACHJA PLZ VERBESSERT DEN FESTIVAL PLAZA
    und ACHJA BRINGT DEN NATIONAL DEX ZURÜCK.



    und ansonsten...es wäre soooooo naheliegend mal ein Pokemonspiel für die Switch zu entwickeln entweder aka Stadium style oder aka Colosseum/XD Style. Aber anscheinend denkt Nintendo/Gamefreak echt, dass sich die Spiele nicht verkaufen lassen oder sie haben nicht die Leute dafür , diese Spiele zu entwickeln.


    Was macht eigentlich Genius Sonority? Das war doch das Studio, dass Colosseum/XD/Revolution gemacht hat. Ich hab letztens gesehen, die haben mal Rumble World gemacht aber seitdem nichts mehr neues gesehen. Aktiviert die mal wieder -___-

  • Hmmmm also meine Meinung zu dem ganzen Kram:


    1. Pokken
    Interessiert mich kein bisschen.
    Aber der Trailer war ganz nett gemacht, hat mich sehr an den GO Trailer vom Superbowl (?) erinnert.
    Viel lieber als nen lahmen Pokken Port hätte ich ein neues Stadium Spiel gehabt. Darauf warte ich schon seit Stadium 2. :( Hoffentlich kommt sowas nächstes Jahr. Es ware für mich Grund genug, eine Switch zu kaufen.


    2. Ultra Sonne/Mond
    Naja... Einerseits freue ich mich auf neue Hauptspiele, andererseits wirkt es doch etwas sehr "Oh Mist, wir müssen uns ganz schnell was einfallen lassen, um mit wenig Aufwand viel Geld zu machen". Hoffentlich liege ich falsch und die Editionen bieten VIELE Neuerungen. Ich hoffe auf neue Formen (nicht nur die der beiden Cover Legis aus dem Trailer), eine komplett neue Story, neue Prüfungen, neue NPCs und ein paar neue Gebiete.
    Oh, und hoffentlich haben wir in diesen Spielen dann die Chance, nach den Prüfungen auch tatsächlich die Liga aufzubauen.


    3. G/S
    Freut mich. Aber ich hätte lieber Kristall gehabt. o:

  • Manche Leute müssen echt den Unterschied zwischen Home, Handheld & Hybrid lernen. Die Switch ist KEINE Heimkonsole. Sie wäre es, wenn in ihrem Dock Leistungssteigernde Hardware verbaut wäre. Ein reiner Handheld ist sie auch nicht. Sondern ein Hybrid - mit Schwerpunkt Handheld. Der TV Modus ist quasi nur für die Vergrößerung des Bildschirmes da. Über den Preis für einen "Handheld" können wir gern Streiten, dafür ist die Switch zu Teuer. Aber auch kann ich mir nicht vorstellen dass Nintendo sich mit dem Zukünftigen Handheld ein Konkurrenzprodukt zur Switch auf den Markt bringt. Daher bin ich der festen Überzeugung das der nächste Handheld eine Switch im kleineren Format wird. Ohne Joy-Cons und TV Modus für ~ 200€. Somit würde man sich dem eigenen Konkurrenzgeschäft aus dem Weg gehen und kann sich voll und ganz auf die Switch konzentrieren. Wer dann auf dem Fernseher UND Unterwegs spielen will, muss zur klassischen Switch greifen, wer es kompakter und Preiswerter haben möchte, greift zum Switch Handheld. Tada - Problem weitesgehend gelöst.


    Hier übrigens mal ein Bild wie die Switch Mini aussehen könnte:



    Die Switch wird aber von Nintendo selber als Heimkonsole beworben. Auch läuft sie nur auf dem Heimkonsolen Markt, während der Handheldmarkt NULL angerührt wird. Wie man wieder jüngst sehen kann.


    Ein neue Handheld würde ihr auch nicht wirklich Konkurrenz machen, da der Handheld andere Spiele hatten. Zela Botw oder das neue Mario würde man darauf nicht spielen können.


    Und was die Switch Mini angeht, in dieser Darstellung ware sie schlicht und einfach nicht möglich. Zum einen wäre sie für größere Hände kaum bedienbar, was bei der jetzigen Switch problematisch ist. Zum anderen wären alle switchspiele auf der Mini nicht Spielbar, da Joy-Con nicht abnehmbar. Und zu letzt, kommt der Name daher das sie Abnehmbare Joy-Con hat. Die dargestellte Mini könnte man also nicht mehr Switch nennen.


    2. Ultra Sonne/Mond
    Naja... Einerseits freue ich mich auf neue Hauptspiele, andererseits wirkt es doch etwas sehr "Oh Mist, wir müssen uns ganz schnell was einfallen lassen, um mit wenig Aufwand viel Geld zu machen". Hoffentlich liege ich falsch und die Editionen bieten VIELE Neuerungen. Ich hoffe auf neue Formen (nicht nur die der beiden Cover Legis aus dem Trailer), eine komplett neue Story, neue Prüfungen, neue NPCs und ein paar neue Gebiete.
    Oh, und hoffentlich haben wir in diesen Spielen dann die Chance, nach den Prüfungen auch tatsächlich die Liga aufzubauen.


    Nun laut dem Direct soll WS wohl nur SoMo mit einigen Verbesserungen sein. Daher auch der Name. Wird so in Richtung Platin mur einem Hauch S2W2 gehen. :)

  • Jaja, das typische "wir müssen schnell Geld scheffeln, um noch mehr zu verdienen". Ich weiss, dass es wohl bei jeder Firma anders ist, aber Game Designer zB. (und dabei ist es egal, ob es Brettspiele, Spielzeug oder Games sind), sind im Normalfall darauf aus, Erlebnisse zu schaffen und Welten (von Games, Comics, Serien, Filme, Bücher, etc.) zu formen. Japp, hört sich komisch an, nicht wahr? Wird man aber in so gut wie jedem Buch übers Game Design lesen.


    Was ich mir von USUM wünsche?
    -Weitere Alola Formen (Kanto oder sogar Johto?) <- Bloss kein Arkani! Es ist schön genug, wie es ist. Wenn ich an Snobilikat denke...nunja..
    -Weitere Z-Moves für spezielle Pokémon (Mimikyu, mein Schatzi! xDDD)
    -Neue Kleidung (haben wir im Trailer schon gesehen)
    -Arenen vllt.? (wofür sollten die "Baustellen" in den Städten sonst sein?
    -Spannende Story (und mehr einbezogene UBs in der Hauptstory)
    -Dreier-& Reihumkämpfe!!!
    -Nationaldex
    -Die editionsspezifischen UBs sollten getauscht werden (zB. Kaguron in US und Katagami in UM)
    -und das Wichtigste von allem: Move Tutor!

  • Freut mich. Aber ich hätte lieber Kristall gehabt. o:

    Dito. Verstehe nicht, warum sie Kristall nicht virtualisieren, immerhin gibt es auch Blau/Rot/Gelb, wobei Gelb quasi das Pendant zu Kristall ist. Gold und Silber interessieren mich wegen HG/SS nicht, auch wenn es hierbei mehr um das Retro-Feeling geht. Aber Kristall? ;_;


    Nachdem ich eine Nacht über das Direct geschlafen habe, bin ich noch immer enttäuscht. Tekken - kein Interesse. USUM (lol, dat Abkürzung) - kein Interesse. Mag sein, dass sie die Editionen inhaltlich komplett überarbeiten, aber der SM-Beigeschmack ist nicht wegzubekommen. Die Editionen waren und sind für mich eine Enttäuschung weshalb die Aussicht auf überarbeitete Versionen nicht gerade Freudensprünge auslöst. SM habe ich zu Release gekauft und wahrscheinlich (!) werde ich mir USUM auch kaufen, warte dieses Mal jedoch auf die Reaktionen hier im Forum. Da es bereits so einige Begeisterte gibt, werde ich wohl auch nicht lange warten müssen ^^ So kann ich in Erfahrung bringen, ob USUM das SM ist, dass ich mir erhofft habe, oder ob es das Geld nicht wert ist. Denn trotz meines Gejammeres gestern werde ich den Edis eine Chance geben, wenn auch weniger optimistisch und vorsichtiger als bei SM im November.
    Gold/Silber-Virtual - wie gesagt, kein Interesse. Kristall würde ich mir hingegen direkt kaufen.

  • Ja das ist war, als Handheld wäre sie sinn voller gewesen. ^^ Aber wie man sieht, wird der Handheldmarkt NULL damit bedient.
    Ich sehe die Zukunft der Switch aber nciht ganz so schwarz, da am Ende die Exklusiven Titel für den Kauf einer Konsole Sorgen. (Nintendo müsste nur endlich mal anfangen auch welche zu bringen, statt DAUERND Wii U Games zu porten ).

    Das hat ja auch wunderbar geklappt mit der Wii U, die ja auch fast nur durch Exklusivtitel gelebt hat. :/
    Ne, mal ehrlich, Exklusivtitel sind ein Kaufgrund der Konsole, aber langlebig wird sie nur mit entsprechendem 3rd Party Support. Ohne Spiele anderer Hersteller ala EA, Ubisoft und Co wird die Switch nur eine neue Wii U und wäre damit genau so schnell tot wie diese.


    Und mit einem extra Handheld nach dem 3DS würde sich Nintendo gehörig ins Bein schießen und die eigene Konkurrenz wieder ins Haus holen. Für was erst einen Hybriden machen, der beide Märkte abdecken kann und dann doch wieder zusätzlich n stink normalen Handheld bringen? Nintendo ist gerade auf dem Scheideweg zwischen "Neu" und "Alt", was den Spiele-Hardwaremarkt angeht. Wie und ob es nach dem 3DS weiter geht kann hier noch KEINER sagen.



    Meine persönliche Meinung zu US/UM: Brauch ich nicht. Der N3DS ist für mich so ziemlich gestorben, seit die Switch im Haus ist. Einzig für Pokemon Moon hab ich ihn hin und wieder noch angeworfen, aber selbst da hab ich mich bei den ständigen Framedrops und Lags so geärgert, dass es letztlich keinen Spaß mehr gemacht hat. Nochmals durch ein Ruckelspiel durchquälen will ich nicht.
    Ich hoffe einfach, dass Nintendo es wirklich so wie bei Schwarz/Weiß macht. Die 2. Version noch auf die alte Hardware und dann mit der neuen Gen weiter auf die neue Hardware (was dann hoffentlich die Switch ist).
    Und was die VC betrifft: Das ist das einzige, was wirklich interessant ist, da ich die Originale nie gespielt habe, nur HGSS.
    Und zum Schluss noch Pokken DX: Das Spiel interessierte mich auf der Wii U schon absolut 0,garnicht. N Tekken mit Pokemon-Skins find ich absolut langweilig.
    Alles in allem hatte ich mir wenig von dieser Direct erwartet und wurde sogar da noch maßlos enttäsucht. Hut ab Nintendo, ein neuer Tiefpunkt ist erreicht bei mir, das habt ihr echt noch nie geschafft bisher.

  • Glaube nicht das die Protas und Geschichte Erwachsener werden. Hast ja in der Werbung gesehen wie Nintendo, PC und GameFreak die Zielgruppen sieht. UltraSun/UltraMoon ist für die Kinder und die Erwachsenen dürfen sich bei Pokemon Tekken prügeln.... der Trailer wäre bei einem Cross-Plattform Release von US/UM perfekt gewesen. Aber nein der Typ geht auf einen Roadtrip um Pokemon Tekken mit seinem Bruder zu spielen anstatt das RICHTIGE Pokemon auf seiner Switch!!


    Naja es ist genau wie in Gen. 5 nur das diesmal das Spiel deutlich uninteressanter ist als S2/W2 da kein Sequel... dafür kommt es aber deutlich früher. Denke mal das es das letzte Gen. 7 Spiel ist. 2018 wird wieder einer Pause sein. Da kriegen wir vielleicht Spin-Offs für 3DS und Switch (Pokemon Ranger Neuauflage für Switch wäre doch mal was tolles, oder PMD, oder eine Colloseum/XD HD Collection). Und dann kommt 2019 die 8. Generation für die Switch und Switch Mini (die es zu dem Zeitpunkt dann schon gibt).


    Am Ende werden sie also Gen. 5 noch mal übertreffen... die war auf dem 3DS wenigstens Spielbar...