Ferien, Jobs und Ferienjobs | Gewinner: Noxa

Die Kronen-Schneelande erwartet euch!


Alle Informationen zum zweiten Teil des Erweiterungspasses "Die Schneelande der Krone" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Kronen-Schneelande-Infoseiten | Pokédex | Routendex








  • Die Aufgabenstellung dieses Wettbewerbs war es, ein beliebiges Pokémon während einer Freizeitvergnügung oder während eines Jobs zu gestalten. Dabei sollte es sich um Tätigkeiten handeln die man hauptsächlich in der Sommer- oder Ferienzeit ausübt.



    V O T E

    • Bitte beachtet alle Fotos der Abgaben und vergrößert diese, da die Vorschau nicht immer alle Details sichtbar macht.
    • Votes, die sich nicht an die angegebene Punkteverteilung halten, werden kommentarlos gelöscht.
    • Votes müssen begründet werden. Dabei reichen ein bis zwei Sätze auch aus.
    • Dementsprechend ist darauf zu achten, nur vollständige Votes abzugeben.
    • Für die eigene Abgabe darf nicht gevotet werden.
    • Werbung für bestimmte/eigene Abgaben sowie Sympathievotes sind nicht gestattet.
    • Der Vote endet am Mittwoch, den 04.10. um 23:59 Uhr.
    • Wettbewerbsteilnehmer, die bei diesem Wettbewerb voten, erhalten 2 Punkte gutgeschrieben. Dies soll die Bepunktung der Konkurrenz ausgleichen und zudem einen Ansporn für Teilnehmer bieten, auch selbst zu voten.



    Preise:
    Platz 1: Lvl. 5 Medaille "Künstlergenie"
    Platz 1-3: Lvl 4 Medaille "Künstlergeist"
    Teilnahme: Lvl. 3 Medaille "Talent"
    Vote: Lvl. 3 Medaille "Künstlerblick"


    Punkteverteilung:
    Bei diesem Wettbewerb könnt ihr 6 Punkte vergeben. Wie ihr diese verteilt, ist im Grunde euch überlassen, allerdings müssen die Punkte auf mindestens 3 Abgaben aufgeteilt werden.


    A B G A B E N





    Wir wünschen euch viel Spaß beim Betrachten der Abgaben und beim Voten!


    @Alphys @Bishamon @Businesswolf @Schnee @Gewitter @Feliciá @Garados @Kräme @Mad Max @Maylara @*Miro* @Nivis @Noxa @Shadox @Sunlight @Undyne @Vano @Watty @Zamasu

  • Schöner Wettbewerb und gelungene Abgaben!
    Da will ich doch gleich mal ein wenig voten. (:


    Abgabe 01
    Schöne Idee Farbeagle als Straßenkünstler darzustellen. Farbeagle macht dabei einfach die beste Figur und mir gefallen die Details sehr! Das Schild und die Farbtuben sind zusammen mit dem angefangenen Bild wirklich passend -- und mit Palette sieht Farbeagle sogar gleich professioneller aus. Zuerst dachte ich, es sitzt auf einem Stein, aber scheinbar ist das ein Farbeagle vom kräftigeren Typ. (: Schöne Umsetzung jedenfalls!


    Abgabe 02 -- Mimigma -- Der Surferboy
    Definitiv das coolste Mimigma, das ich bisher gesehen hab! Die Sonnenbrille lässt Mimigma sehr lässig wirken, wie es da auf seinem Surfbrett steht und gekonnt die Welle nimmt. Ein einfacher Stil, der mir vor allem wegen der Farben sehr gefällt. Schön kräftig und die Blumen zur Einrahmung lassen das Ganze wie eine Postkarte wirken. Schön gemacht!


    Abgabe 03 -- Salazzle on the beach
    Und es geht gleich mit Strandfeeling weiter! Hätte nicht gedacht, dass Amfira beim Mixen von Cocktails so eine gute Figur machen kann! Ist außerdem aufgrund des dünnen Körperbaus auch ein recht anspruchsvolles Pokémon und doch merkt man da eine Dynamik beim Mixen. Gefällt mir sehr!


    Abgabe 04 -- Holiday with Ice
    Bisa und Schneppke -- sehr niedlich! Und das Eis sieht auch noch so
    lecker aus. Bei Bisa bin ich sehr beeindruckt von den Ranken, allgemein sind aber beide Pokémon sehr gut dargestellt. Bisas Gesicht sieht allerdings fast mehr nach einem Ditto aus ... aber wer weiß! Wär ein interessanter Plottwist hier.
    Mag jedenfalls die Idee mit dem Eis sehr. Da vermiss ich doch glatt etwas den Sommer.


    Punkte:
    Abgabe 01: 2 Punkte
    Abgabe 02: 1 Punkt
    Abgabe 03: 2 Punkte
    Abgabe 04: 1 Punkt

  • Abgabe #01

    Tolle Idee, vor allem, weil es nicht der erste Gedanke ist, aber doch etwas sehr Typisches im Urlaub darstellt. Finde die Details hier toll, wie das Bild auf der Leinwand, die Farbtuben und das Preisschild. Farbeagle sieht soweit ziemlich gut aus, das Gesicht ist sehr ordentlich. Insgesamt wirkt es nur etwas gedrückt, als ob man von oben Druck ausgeübt hätte. Habe mich auch gewundert, wieso es leicht "nackt" auf mich wirkt, bis mir die fehlenden Streifen auf den Armen und Beinen aufgefallen sind.


    Abgabe #02
    Aufwandstechnisch ist Modelliermasse natürlich etwas anstrengender als Papier, auch wenn Papier auch nicht immer will. Vor allem nicht an dünnen und eckigen Stellen. Dafür sehen die Wellen gut aus. Die Farben sind allgemein sehr sommerlich und fröhlich, was eine schöne Atmosphäre weckt. Was mir ein wenig fehlt sind Wolken oder Wellen im flachen Wasser, weil das Blau so sehr dominant und leer wirkt. Liebe aber das Mimigma.


    Abgabe #03
    Da hat man sich ein schwieriges Pokémon gesucht. Amfira ist durch die schlaksige Figur gar nicht so einfach zu modellieren und das fällt hier auch an einigen Stellen auf. Arme und Schnabel wirken etwas seltsam geformt. Soweit ich das auf Originalbildern sehe, müsste es auch eher auf den Zehen stehen und nicht auf dem Fußgelenk. Ansonsten sind die Proportionen gut getroffen, am besten aber die Bemalung. Die Idee hinter dem Werk ist auch richtig toll und schön, wie man sich mit Hintergrund uns Kunstsand noch Mühe beim Setting gibt.


    Abgabe #04
    Da ist ein Schneppke. Alle Punkte dieser Welt gehen an dich. Von den Proportionen sieht soweit alles gut aus. Das Schneppke könnte bisschen weniger länglich sein und Bisasams Knopse dafür dicker, aber dafür sieht Bisasam generell richtig gelungen aus. Farben sind auch sehr schön. Kritik kann man etwas an den Gesichtern üben, da die Farbe nicht ganz so ordentlich aufgetragen ist. Tipp hier: Vielleicht mit Filzstift "nachzeichnen" bzw. Konturen etwas sauberer formen. Das Eis wurde auch leider erst nach dem Modellieren bemalt, weswegen man die weißen Stellen im Inneren sieht. Die Ranken von Bisasam sind echt toll geworden, generell auch das Eis. Die Idee als Gesamtes ist auch sehr schön, nur im direkten Vergleich mehr nahe liegend als Abgabe #01 und #03.


    Punkte:
    Abgabe #01 = 3 Punkte
    Abgabe #03 = 2 Punkte
    Abgabe #04 = 1 Punkt



    .: Cassandra :.

    112341-aa89b7ea.png112226-5d686bb4.png

    Signatur by polskaaaviolet | Schneeflocke by short king

    Driftlon hatte einen Mund-Nasen-Schutz bevor es cool war.

  • Schönes Thema und wirklich tolle Umsetzungen. Da will ich meine Stimme nutzen und bei euch Voten :heart: Vielen Dank an die Teilnehmer, dass sie diesen Wettbewerb ermöglicht haben :sekt:
    Ein Punkt der sich in allen Bewertungen findet, ist die Liebe zum Detail - ihr habt euch alle so toll mit der Thematik und den Pokémon beschäftigt und ich hoffe sehr, dass die Endprodukte bei euch im Haushalt oder als Geschenk, noch lange glücklich machen werden. :)


    Abgabe 1
    Was mir direkt auffällt ist diese Liebe für Details, es wirkt alles sehr gut heraus gearbeitet und auch diese unebene Oberfläche passt gut dazu. Farbeagle selbst hat tolle Augenringe, von einer ruhigen Hand gezeichnet und die Farben sind auch schön harmonisch. Das blau an seinem Pinsel ist ein wirklich guter Kontrast und lässt sich auch auf dem Bild der Staffelei wieder finden. Diese Nacktheit durch die fehlenden Streifen fällt mir auch auf, ich denke da auch an eine Art Schaf, wenn ich ihn so sehe ^^
    Die Staffelei und auch die Tuben sind ebenso toll gefertigt worden und alles in Allem ist die Abgabe einfach sehr schön geworden.


    Abgabe 2
    Mimigma als Surferboy finde ich sehr witzig, die Ähnlichkeit zu Pikachu wird durch die Auswahl des kräftigen Gelbtons noch unterstrichen. Wie auch bei Abgabe 1 gibt es hier eine erkennbare Liebe zu Details und die Mischung aus Ausschneiden, Aufkleben und Durch Malen ergänzen hält sich ideal die Waage. Gern noch ein paar kleine Details in Form von Wolken für den Himmel, damit er nicht so leer wirkt oder links unten noch einen Fisch ergänzt, hätte dem Ganzen noch mehr zu entdecken verpasst. Ich hätte mir auch eine Detailaufnahme vom Pokémon selbst gewünscht, damit man die Details noch besser erkennen kann.


    Abgabe 3
    Ich mag auch hier einfach das Gesamtbild total, die Idee ist super und das auch an einen passenden Hintergrund für die Präsentation gedacht wurde muss belohnt werden! :D Schöne Pose, tolle Herausarbeitung von den Klauen, einfach toll. Schade ist nur, dass die letzten beiden Bilder keinen Sand haben bzw. klar erkennbar ist, dass der Hintergrund ein Ausdruck ist ^^


    Abgabe 4
    Ich glaub vom Umfang her haben wir hier nun eine direkte Vergleichsmöglichkeit zu Abgabe 1. Es sind mehr als eine Figur und wieder diese Liebe zum Detail - das ist wirklich toll! Schöne kräftige Farben unterstreichen das Konzept, auch hier hätte noch ein Ausdruck mit passendem Hintergrund wie in Abgabe 3 alles perfekt abgerundet. Vom Bemalen her nun nicht ganz so sauber, aber dennoch sehr schön anzusehen. Ich hab jetzt Lust auf ein Eis ;(



    Meine Punkte vergebe ich wie folgt:


    2 Punkte an Abgabe 1 und Abgabe 4
    1 Punkt an Abgabe 3

  • Abgabe 1: Ich finde die Idee einfach super. Straßenkünstler verbindet man mit Urlaub in Städten und dafür eignet sich Farbeagle natürlich hervorragend. Auch wenn das Pokémon hier nicht ganz so schlank wirkt wie normal, sind doch die markanten Details gut getroffen und das Pokémon als solches erkennbar. Sicherlich auch alles andere als einfach, das so zu formen. Sehr gut gefallen mir die Details, d.h. die Staffelei, das Bild, die Farben auf dem Boden, die Farbpalette und das Preisschild. Sehr niedliche Abgabe, gefällt mir, einer meiner Favoriten!


    Abgabe 2: Das Thema ist gut getroffen. Auch wenn es sich nur um eine Tonpapier-Collage mit Mal-Ergänzung handelt, sieht man die Mühe, die sich der/die Ersteller/in hier gemacht hat. Mimigma ist mit Urlaubsoutfit gut getroffen, die Welle gefällt mir richtig gut. Insgesamt ist die Szene aber sehr schlicht gehalten, der Rahmen sieht ganz nett aus, hier hätte sich vielleicht ein sommerlicherer Rahmen mit Muscheln, Sand o.ä. angeboten. Nette Abgabe!


    Abgabe 3: Bei dieser Abgabe musste ich erstmal lachen. Die Idee ist toll und auch recht gut umgesetzt. Der Hintergrund ist zwar nur ausgedruckt, das Hintergrund-Foto gibt mit der Amfira-Figur und dem Kunstsand dennoch eine ansprechende und voll zum Thema passende Szenerie her. Amfira ist sehr gut umgesetzt, die Details stimmen, die Umsetzung war sicherlich nicht ohne Aufwand. Auch der Drink-Shaker und die Schüttel-Pose sind sehr gut umgesetzt. Tolle Abgabe, einer meiner Favoriten!


    Abgabe 4: Ebenfalls eine richtig niedliche Idee, Pokémon bei sommerlichen Temperaturen als Eisverkäufer zu zeigen. Schneppke und Bisasam sind in jedem Fall gut zu erkennen und wirken solide umgesetzt, sehr gut gefällt mir der Einsatz der Ranken von Bisasam. Die Eishörnchen sind detailliert und genauso bunt wie die Pokémon. Ebenfalls eine gelungene Abgabe!

    Punkteverteilung:


    Wie immer gefallen mir alle Abgabe so gut, dass ich keiner keinen Punkt vergeben kann. Deshalb habe ich mich für zwei Favoriten entschieden, denen ich jeweils zwei Punkte zukommen lasse. Danke für die gelungenen Abgaben! :)


    2 Punkte an Abgabe 1
    2 Punkte an Abgabe 3
    1 Punkt an Abgabe 2
    1 Punkt an Abgabe 4

  • Abgabe #01
    Insgesamt eine wirklich sehr gute Idee. Hier wurde eines von Farbeagels realen Vorbildern genommen und in eine typischen Urlaubsmaler Pose, wobei ich es etwas befremdlich finde, das Farbeagle auf dem Boden sitzt aber die Leinwand auf einem Stative steht. ^^" Hier fehlt mir ein Stuhl oder sowas bei Farbeagle. Ebenso finde ich Farbeagle etwas zu dick gemacht, da das Pokémon selber sehr schlank ist. Aber das liegt wohl am material. So das nun zur Kritik, jetzt zum Positiven, Wie schon gesagt, gefällt mir die Idee sehr gut und diese keline Details, auf der Leindwand udn das Schild, einfahc nur Top. Alleine Dafür hatt sich diese Abgabe Punkte verdient. :) aber die Verteile ich am Ende erst. ^^


    Abgabe #02
    Die einzige 2D Abgabe in diesem Wettbewerb, aber solch eine Ausnahme muss auch mal sein. :) Besonders schön finde ich das alles ausgeschnitten wurde und nicht gezeichnet. Und wie ich erkennen kann, ist alles sehr schön säuberlich ausgeschnitten. Das schafft nciht jeder. : (glaubt mir, hab da schon Sachen gesehen...^^")
    Das Motive ist auch sehr schön, ein Surfer Mimigma mit ner coolen Sonnenbrille, etwas Oldschool vielleicht, aber immer noch gut. :thumbup:


    Abgabe #03
    Amfira -Mein heimlicher Favorit in diesem Wettbewerb ^^ - Zwar mussten die beide dem Gewicht des Körpers wichen, und Masse scheint zu wich für die Dünnen Ärmchen gewesen zu sein :( Dennoch, finde ich es klasse, wie hier Amfira in eine völlig neuen Pose gebracht wurde als man es sonnst von dem Pokémon kennt. Das wirkt so überraschend auf mich, das mir die Worte fehlen es zu beschreiben. :grin: Auf alle Fälle mein Platz Nummer 1. ^^


    Abgabe #04
    Auch eine sehr süße Abgabe, wobei ich mich Frage ob das Eis Bisasam nicht eigentlich schwächt ? :D Ein wirklich süßes Bild, im mehren Sinne. ^^ Ein Lob für die Punkte udn Flecken, besonders bei Bisasam wirken die sehr sauber. Daumen hoch.



    Nun zur Punkte Vergabe:


    Abgabe #3: 3 Punkte :thumbup:
    Abgabe #1 , #2 und #4: je einen Punkt. :)

  • Abgabe 1:
    Gefällt mir ziemlich gut. Die Idee allgemein ist kreativ, insbesondere in Kombination mit dem kleinen Schild. Habe auch keine großen Kritikpunkte. Außer das die Hüfte von Farbeagle etwas zu dick. So ist Farbeagle dort etwas dünner. Aber das wirkt wahrscheinlich nur auf dem Foto. Gebe hier also 2 Punkte.


    Abgabe 2:
    An sich ganz gut. Interessante Idee Mimigma als Surfer zu nehmen. Auch die Machart gefällt mir ganz gut. Nur ist mir das Ganze doch etwas zu minimalistisch gestaltet. Kleinere Wellen im Wasser und evtl einen Gelben Sand, hätten eventuell besser gewirkt. Die Abgabe ist zwar gut, nur habe ich hier leider keinen Punkt mehr übrig.


    Abgabe 3:
    Mein Favorit. Die Idee gefällt mir außerordentlich gut und auch die Umsetzung ist ziemlich gelungen. Vorallem wurde das Thema hier auch am treffensten umgesetzt. Kritikpunkte sehe ich keine wirklichen. Bis eventuell kleine Unförmigkeiten beim Hals. Aber insgesamt gebe ich hier 3 Punkte.


    Abgabe 4:
    Auch hier finde ich die Umsetzung doch ziemlich gut. Insbesondere das Eis gefällt mir gut. Mir gefällt auch wie einen das Bisasam, beim ersten Foto, das Eis geben möchte. Allgemein ist die Idee süß. Wobei ich hier das Schneppcke etwas kritisieren muss. Es sieht halt auf dem Bildern etwas so aus, als würde es auf einen Stuhl unter seinem Mantel sitzen. Das wirkt halt doch etwas komisch. Insgesamt gebe ich hier aber einen Punkt. gefällt mir!


    Abgabe 3: 3 Punkte
    Abgabe 1: 2 Punkte
    Abgabe 4: 1 Punkt

  • 01
    Tolle Idee und auch etwas ungewöhnlich, nicht die typische Sommeraktivität wie ein Tag am Strand oder ähnliches zu sehen. Finde Farbeagle auch sehr niedlich ausgearbeitet und hier machen auch vor allem die Details ein gutes Bild. Farblich gut aufeinander abgestimmt, die Leinwand ist da natürlich das Tüpfelchen auf dem i.


    02 - Mimigma - Der Surferboy
    Ich mag’s, wie du mit wenig Material eine große Wirkung erzielst. Der Effekt mit den Wellen sieht echt toll aus und Mimigma mit Sonnenbrille kann sich auch sehen lassen. Im Größenvergleich hätte die Insel vielleicht etwas angepasst werden können, sodass da etwas mehr Spielraum zur Welle ist. Ist aber nur eine kleine Sache und der positive Eindruck überwiegt.


    03 - Salazzle on the beach
    Du hast dir kein leichtes Pokémon ausgesucht und das merkt man auch an der Figur. Der Kopf ist recht klein, die Hände recht unförmig, aber insgesamt mag ich die Bemalung (das Muster ist aber auch nicht ganz leicht zu treffen) und generell die Idee, Amfira in diese Urlaubskulisse zu setzen. Hat irgendwie schon was von einer Einöde; ob man da noch so einen Drink zu sich nehmen will?


    04 - Holiday with Ice
    Hübsche Figuren, nette Idee und generell sehr niedlich gemacht. Schneppke wirkt etwas platt (ob es wohl vom Eis so beeindruckt ist?), während Bisasam eine sichere Pose mit den Ranken wahrt, was mit den Eistüten echt gut aussieht. Und ich mag die kleinen Details, die man überall findet.




    Abgabe 1 erhält 3 Punkte
    Abgabe 3 erhält 2 Punkte
    Abgabe 4 erhält 1 Punkt
  • Abgabe 1
    Ich mag die kreative und passende Idee sehr gerne c:. Auch die Umsetzung ist imo sehr gelungen, auch wenn sich einige Unebenheiten erkennen lassen, die mich persönlich aber gar nicht stören. Auch das Detail mit dem angefangenen Bild auf der Leinwand ist sehr schön geworden, gefällt mir.


    Abgabe 2
    Der Arbeitsaufwand ist höchstwahrscheinlich nicht ganz so hoch wie bei der ersten Abgabe, aber dieses Werk ist dennoch sehr schön geworden. Besonders der simple aber stimmige Stil der Abgabe gefällt mir echt gut. Ich finde aber dass das Boot verhältnismäßig etwas klein geraten ist.


    Abgabe 3
    Ich mag die Idee mit dem Hintergrund sehr gerne, das sieht vor allem auf den ersten Bildern sehr gut aus. Auch das Amfira ist sehr gelungen, kann man problemlos erkennen. Hier und da etwas unförmig, aber da kann man drüber hinwegsehen.


    Abgabe 4
    Die Idee ist cute und auch das Erste, an das ich beim Wort 'Sommer' denke. Bei der Umsetzung erkennt man, dass sich hier sehr viel Mühe gegeben wurde, aber qualitativ kann die Abgabe leider nicht mit der 1 oder der 3 mithalten, aber auch hier gefallen mir die Details mit dem Eis sehr gut.




    3 Punkte an Abgabe 1
    2 Punkte an Abgabe 3
    1 Punkt an Abgabe 4
  • Abgabe 01
    Ich finde die Umsetzung super süß, jedoch kenne ich die Idee an sich schon von anderen Künstlern. Nichtsdestotrotz finde ich die Figur toll umgesetzt und auch super süß anzusehen.


    Abgabe 02
    Tolle Idee mit Papier zu arbeiten - ich mag es wie mit Papier trotzdem noch eine Art Bewegung erzeugt wurde. Echt schöne Abwechslung und auch saubere Arbeit finde ich.


    Abgabe 03
    Süße Idee das Amfira auf die Bar zu setzen und es Barkeeper spielen zu lassen. :D Leider habe ich erst bei genauerem Hinsehen erkannt, dass es ein Glas in der Hand hält, da das etwas klein geworden ist. Ich finde es aber schön, wie das Pokémon umgesetzt wurde und finde besonders den Kopf gut gelungen.


    Abgabe 04
    Süße Idee und bei Bisasam geht mir natürlich gleich das Herz auf :D Ich mag es wie sehr an Details wie dem Eis oder den Ranken gearbeitet wurde. Ich kann mir vorstellen, dass das sehr aufwändig gewesen sein muss so kleine Details einzufügen.




    2 Punkte an Abgabe 1
    2 Punkte an Abgabe 4
    1 Punkt an Abgabe 2
    1 Punkt an Abgabe 3
    Hätte gerne allen 2 Punkte gegeben :(
  • A1:
    Die Idee ist total niedlich. Hatte sowas ehrlich gesagt absolut nicht erwartet, obwohl es ja wirklich omnipräsent ist.
    Die ganzen kleinen Details sind auch super. Farbpalette, Farbtuben, farbige Schwanzspitze, Preisschild, Staffelei und das angefangene Bild. Auch Farbeagle erkennt man eigentlich sofort.
    Neben diesen positiven Dingen muss ich aber leider auch ein wenig kritisieren. Insgesamt ist die Abgabe etwas grob geraten. Man erkennt viele Unebenheiten und das eigentlich schlacksige Hündchen wirkt sehr, sehr plump. Modelliermasse ist aber halt manchmal auch ein richtiges Miststück, kann also auch daran liegen. ^^'


    A2:
    Insgesamt wirklich süß geworden! Mir gefällt vor allem die Sonnenbrille, haha.
    Auch mir ist die Abgabe aber leider etwas zu einfach. Vielleicht hätte man die Welle noch etwas dreidimensionaler gestalten können?


    A3:
    Die Idee ist ganz gut. Der Cocktailshaker allerdings etwas schwer zu erkennen. Abgesehen davon ist der Kopf zu schmal, die Arme und Hände sind total verkrüppelt und es steht auf den ... Knöcheln? Kann mir Vorstellen, dass die Modelliermasse das nicht mitgemacht hätte, weil die Zehen einfach zu viel Gewicht tragen müssen hätten. Aber das gibt dem Gesamtbild halt einen etwas seltsamen Anblick.
    Ansonsten sieht die Bemalung recht gelungen aus


    A4:
    Das Eis und die Eiswaffeln sind total genial! Nette Idee, typische Sommerszene und man erkennt auch die Pokémon sofort.
    Leider sind diese etwas unförmig und die Farben sind - vor allem bei Bisasam - auch nicht wirklich originalgetreu getroffen.
    Aber das Gesamtbild ist niedlich!


    3 Punkte an A1
    1,5 Punkt an A2
    1,5 Punkt an A4

  • Abgabe 1


    Die Idee finde ich hier direkt schon mal sehr süß. Was mir sofort positiv aufgefallen ist, ist die Bemalung, da hier schattierte Elemente auch tatsächlich nicht nur durch die Plastiziät der Figur selbst entstehen, sondern durch die Färbung noch unterstützt wurden. Das lässt das Ganze gleich viel lebhafter wirken. Ich muss zwar sagen, dass die Gesichtsform doch etwas anders aussieht als bei einem üblichen Farbeagle, finde das aber nicht sonderlich schlimm. Es strahlt einen recht eigenen Charakter aus, das mag ich sehr gerne. Sieht aus, als wäre hier viel Arbeit reingeflossen.



    Abgabe 2


    Als Urlaubskarte macht diese Abgabe auf jeden Fall etwas her. Das Motiv finde ich super und könnte mir sogar vorstellen, dass es tatsächlich so als Souvenir in einem entsprechenden Urlaubsort verkauft werden könnte. Insgesamt ist hier auch ziemlich ordentlich gearbeitet worden, die Formen sehen sauber ausgeschnitten aus und ich kann keine überstehenden Klebereste sehen. Ein bisschen schade finde ich, dass ein paar Stücke einfach aufgemalt statt aufgeklebt worden sind. Das "bricht" das ganze Konzept leider so ein wenig. Ich denke, dass es sich durchaus gelohnt hätte, auch die kleinteiligeren Formen auszuschneiden, auch wenn das natürlich mehr Arbeit bedeutet. Ich glaube, dass das das Endergebnis noch verstärkt hatte, denn die ausgemalten Stellen sind leider auch etwas unordentlich. Dennoch finde ich die Abgabe insgesamt echt gelungen.



    Abgabe 3


    Hier finde ich wirklich die Idee zur Kulisse total super. Die Mischung aus dem realen Sand und dem Foto als Bühne ist echt ansprechend und bringt die Atmosphäre für das Werk gut rüber. Selbiges sieht auch im Großen und Ganzen recht ordentlich modelliert aus. Besonders an den dünnen Armen gibt es zwar ein paar Schwachstellen, aber man muss dazu auch sagen, dass die Pose ziemlich anspruchsvoll ist, da werden besonders kleine, dünne Teilchen umso schwieriger. Die Farben sind sehr gut getroffen, ein bisschen missfällt mir der Mund, der eher wie ein Schnabel anmutet. Umso schöner finde ich dafür aber, wie toll die Krallen gearbeitet wurden. Alles in allem echt gut.



    Abgabe 4


    Wouh, Eis im Sommer darf natürlich nicht fehlen. Diese Abgabe ist echt niedlich und mit ein paar wunderbaren Details ausgestattet. Hier sieht man wieder eine sehr solide Modellierarbeit mit auf den Punkt getroffenen Farben. Die Posen der Pokémon sind echt schön gewählt, ich kann mir vorstellen, dass besonders die Ranken von Bisasam eine ziemliche Tortur gewesen sein könnten. Hat sich so oder so aber ausgezahlt, denn das Ergebnis ist hübsch geworden. Ein wenig stört mich hier die Unebenheit in der Bemalung vom einen Bisa-Auge, weil die Augen immer ein so zentraler Anlaufpunkt für den eigenen Blick sind. Da fallen Fehler doppelt stark auf. Aber auch das ist unterm Strich kein Drama, mir gefällt das Endergebnis sehr.



    Tja, und nun müssen noch die Punkte verteilt werden. Man schreibt zwar immer, wie schwer man das findet, aber gerade habe ich nur nach dem Kommentieren noch keinen klaren Favoriten. Ich werde mir die Bilder also noch einmal ganz genau ansehen müssen >.>


    2,5 Punkte an Abgabe 1
    2 Punkte an Abgabe 3
    1 Punkt an Abgabe 4
    0,5 Punkte an Abgabe 2

  • Süße Abgaben c:


    Abgabe 1: Wow. Tolle Umsetzung, finde es super, wie auf die Details geachtet wurde, sogar kleine Farbtuben gibt es <3 Thema wurde hier auch erfüllt, ich selbst wäre glaube ich nie auf Straßenkünstler gekommen, aber es passt super, sehe selbst genug wenn ich unterwegs bin.


    Abgabe 2: Ich finde es schön, dass wir hier auch eine Abgabe aus Papier haben, jedoch sehe ich ein paar kleinere Dinge, die mich an der Umsetzung etwas stören. An der Palme wurde über die Außenlinien gemalt, was aber tatsächlich erst bei sehr genauem Betrachten erst auffällt. Eine andere Sache sind die glänzenden Stellen im Bild, ist das das Tesa? Wenn ja, hätte ich mir eventuell überlegt, die Teile anders zu fixieren, da die glänzenden Stellen doch vom Gesamteindruck des Bildes ablenken. Bezug zum Thema: Urlaubsbild mit einer Urlaubstätigkeit, passt c:


    Abgabe 3: Ein weiteres modelliertes Pokémon. Hier besteht der Schwierigkeitsgrad besonders darin, die verschiedenen dünnen Körperteile genau zu formen, was hier trotz einiger Unebenheiten gut gelöst wurde. Der Job als Barkeeper am Strand ist auch ne nette Idee!


    Abgabe 4: Und zuletzt noch eine Abgabe mit _dem_ Sommerthema: Eis! :D Umsetzung finde ich gut gelungen, sehr deteilreich, einzig die Bemalung ist stellenweise etwas unsauber geworden (Gesichter, Eiskugeln), was den Gesamteindruck aber nicht sehr beeinflusst.


    Punktvergabe:
    Abgabe 1: 3 Punkte
    Abgabe 2: 1 Punkt
    Abgabe 3: 1 Punkt
    Abgabe 4: 1 Punkt

  • Allein für die Mühe haben alle Teilnehmer mindestens einen Punkt verdient. Ich bin immer wieder begeistert welche Ideen hier entwickelt werden.


    Abgabe 1


    Diese Abgabe besticht durch viele Farben/Details und auch durch sehr gutes Zusammenspiel zwischen den verschiedenen Komponenten. Auch wenn man Farbeagle auf den ersten Blick erkennen kann - so ganz hundertprozentig scheint es mir nicht getroffen zu sein, was bei dem Schwierigkeitsgrad aber in Ordnung geht. An der Präsentation kann man m.E. noch arbeiten, jeder Sandkasten (oder ähnliches) in Deiner Nähe hätte dem Ganzen noch mehr Authenzität (Strand von Aloha) geben können. Insgesamt aber eine tolle Arbeit


    Abgabe 2


    Auch eine schöne Abgabe, viele Farben und durch die verschiedenen Elemente und Papierlagen wirkt das Bild plastisch und Du hast sogar an den Rahmen gedacht. Der Farbton von Mimigma ist nicht ganz stimmig, aber man hat ja auch nicht immer die komplette Auswahl zur Hand.


    Abgabe 3


    Wunderschöne Abgabe, die sehr detailgetreu gearbeitet wurde, selbst an den Shaker hast Du gedacht. Auch gefällt mir hier die Präsentation am besten - den Hintergrund könnte man einfach nicht besser machen. Farblich ist Amfira gut gestaltet worden, die zweite Farbe am Bauch (lila ?) ist für meinen Geschmack ein wenig zu dunkel geraten und hebt sich somit nicht ganz so wie beim Original ab.


    Abgabe 4


    Ebenfalls eine gute Arbeit, sowohl die Figuren als auch die Accessoires sind gut ausgearbeitet worden. Das ein oder andere Detail in der Bemalung (Augen/Mund) kann man ggf. noch besser herausarbeiten. Gleiches gilt auch für die Präsentation. Auch wenn die Figuren im Fokus der Ausarbeitung stehen, für mich als Betrachter wirkt immer das Gesamte. Auch hier hätte ein Sandkastenaufnahme bereits viel bewirken können.


    Punktevergabe:


    Jeweils 2 Punkte gehen an die Abgaben 1 und 3
    Jeweils 1 Punkt geht an die Abgaben 2 und 4


    LG
    Deoxys74

  • Vielen Dank für die vielen Votes! Wir wollen dann mal zu den Ergebnissen kommen :3


    Platz 1 mit sagenhaften 30,5 Punkten belegt Abgabe 1 von @Noxa
    Platz 2 mit 25 Punkten hat Abgabe 3 von @Styx
    und einen guten 3. Platz mit 15,5 Punkten hat Abgabe 4, die ich erstellt habe.


    Vielen dank auch an @Schnee, die ein tolles Mimigma gebastelt hat,das ganze 10 Punkte einsacken konnte.


    Und damit tüdelü und ran an die Kürbisse :D

  • HALLO BESTES MIMIGMA ALLER ZEITEN!!!
    Kleine Ergänzungen:

    • Das ist tatsächlich ein Surfbrett, kein Boot, deswegen so klein. Habe ich mir hier abgeguckt und fand das süß.
    • Ich hatte keinen Kleber ;___; Deswegen musste Tesa ran. Habe das Bild tatsächlich komplett mit Tesa ummantelt und stimme absolut zu, dass das im Licht nervt, lol
    • Ich hatte nur eine Schere, deswegen sorry, dass es nur so 0815-Muster sind. Mit einem Teppichmesser oder Ähnlichem hätte ich euch natürlich etwas interessantere Muster präsentieren können.
    • @Moderation - ich will einen Papierwettbewerb. Das macht echt Spaß :3

    @Noxa echt tolle Abgabe und freut mich so sehr, dass man hier auch mal neue Modellierkünstler sieht. Alleine deswegen hat sich der Wettbewerb echt gelohnt ♥ @Cloudstripe schenk mir das Schneppke.

    112341-aa89b7ea.png112226-5d686bb4.png

    Signatur by polskaaaviolet | Schneeflocke by short king

    Driftlon hatte einen Mund-Nasen-Schutz bevor es cool war.