Pokémon Schwert & Schild - Fragen zum Spiel bitte im Editionen-Bereich stellen

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Vermute tatsächlich, dass der Wegfall von Megas - falls dies überhaupt in den Spielen aufgegriffen wird - eher durch den Krieg zwischen Galor und Kalos erklärt wird. Beide Seiten hatten ihre "ultimative Entwicklungsform", weshalb das ganze so desaströs ausgeartet ist.

    Sehr interessante Idee die aber gleich wieder wiedersprechen kann. Es kommt erstens drauf an ob Gen8 mit Gen6 und Gen7 im gleichen Universum spielen. Man sagt es gibt ein Universum wo der Meteorit und damit die Megas gekommen sind und eine ohne diese Geschichte. Da müssten beide im gleichen Universum spielen. Auch wurde in Kalos soweit ich weiß nur ein Krieg erwähnt innerhalb Kalos mit der Ultimativen Waffe. Krieg zwischen Regionen in Pokémon ist schwer zu bringen was wohl GF glaube ich zumindest nicht bringt. Sind auch so grundlegende Probleme möglich die ich schwer erklären kann :confused:. Schwer auch vorzustellen das auf Realität bezogen England und Frankreich sich bekriegen wobei es einige gerade gebracht haben. Vielleicht übernimmt England ja diese Feindrolle von Deutschland da Ich mir ziemlich sicher bin das es niemals eine Pokémon Region kommt die auf Deutschland basiert.

    Ah nein, ging mir um den geschichtlichen Hintergrund. In der Kalos Lore war die Rede von einem Krieg der vor 3000 Jahren - I guess - stattgefunden hat. Dachte zuerst, evt könnte man mit Gen 8 Galar in die Gegnerrolle stecken. Wollte mir den Krieg so erklären, dass Dynas gegen Megas angetreten sind, jedoch hat mich Arrior bereits richtig darauf hingewissen, dass die Energie zur Mega Entwicklung erst in Form von Steinen durch die Ultimative Waffe zur Verfügung stand, da ja dafür die Energie der kämpfenden Pokémon genutzt wurden. Daher war die Mega-Entwicklung erst nach dem Krieg in diesem Universum verwendbar. Glaube auch nicht, dass es irgendeinen direkten Kalos Bezug geben wird in Gen 8, so ohne Megas. Könnte mir vorstellen, dass man Gen 7 in diesem Kontext jedoch ausklammern könnte, da Hawaii eine gänzich andere, weitentfernte Region ist. England und Frankreich haben ja schon vor der Landesgründung einen geschichtlichen Hintergrund wie man gut anhand des hundertjährigen Krieges erkennen kann. Auch in Sachen Kolonialkrieg bekämpften sich die zwei Länder.

  • Vielleicht übernimmt England ja diese Feindrolle von Deutschland da Ich mir ziemlich sicher bin das es niemals eine Pokémon Region kommt die auf Deutschland basiert.

    Wieso nicht?
    Deutschland (Sprache, Kultur, Land) ist in Japan sehr beliebt, es ist eigentlich nur noch eine Frage der Zeit, bis es auch eine Region geben wird, die auf Deutschland basiert


    Es kommt erstens drauf an ob Gen8 mit Gen6 und Gen7 im gleichen Universum spielen. Man sagt es gibt ein Universum wo der Meteorit und damit die Megas gekommen sind und eine ohne diese Geschichte. Da müssten beide im gleichen Universum spielen.

    Der Feen-Typ kommt ja vor, und nachdem was wir wissen, existiert dieser nur im "Mega-Universum"


    Auch wurde in Kalos soweit ich weiß nur ein Krieg erwähnt innerhalb Kalos mit der Ultimativen Waffe.

    Ja, es wird nur von Krieg gesprochen, aber Frankreich und England lagen sehr oft im Krieg, desweiteren muss Krieg ja nicht heißen, dass der zwischen zwei feindlichen "Kalos-Fraktionen" ausgetragen wurde


    Krieg zwischen Regionen in Pokémon ist schwer zu bringen was wohl GF glaube ich zumindest nicht bringt. Sind auch so grundlegende Probleme möglich die ich schwer erklären kann

    Aber eine Massenvernichtungswaffe, böse Organisationen, die alles, was "wertlos" ist (auch Menschenleben) auslöschen wollen und die mehrfache Erwähnung von Krieg seitens Major Bob sind ok? :ugly:


    Glaube auch nicht, dass es irgendeinen direkten Kalos Bezug geben wird in Gen 8, so ohne Megas. Könnte mir vorstellen, dass man Gen 7 in diesem Kontext jedoch ausklammern könnte, da Hawaii eine gänzich andere, weitentfernte Region ist. England und Frankreich haben ja schon vor der Landesgründung einen geschichtlichen Hintergrund wie man gut anhand des hundertjährigen Krieges erkennen kann. Auch in Sachen Kolonialkrieg bekämpften sich die zwei Länder.

    Es kam schon öfter in früheren Spielen vor, dass auf andere Regionen Bezug genommen wurde (Team Plasma in Illumina City bpsw) ohne das speziell Elemente davon darin vorkamen

    Außerdem ist der Turm der Erkenntnis die nächstgelegene "Landfläche" zwischen Galar und Kalos (wie in der realen Welt) also irgendeinen Bezug werden wir bestimmt bekommen, sei es nun in der Lore oder in NPC-Texten ^^

    Und ja, dass Alola eher ausgeklammert wird, kann ich mir zu einem gewissen Punkt vorstellen.
    Andererseits auch wieder nicht, weil jetzt ja Alola seinen ersten offiziellen Champ hat und das bestimmt für einige Schlagzeilen sorgt.

    Ob aber nun Z-Kristalle exportiert werden wage ich dann doch zu bezweifeln, da die, soweit wir wissen, die Ultrapforten aus Alola brauchen, um zu funktionieren

  • Auch wurde in Kalos soweit ich weiß nur ein Krieg erwähnt innerhalb Kalos mit der Ultimativen Waffe. Krieg zwischen Regionen in Pokémon ist schwer zu bringen was wohl GF glaube ich zumindest nicht bringt.

    Niemand sagt, Azett wäre König von ganz Kalos. Es war vermutlich ein Krieg zwischen zwei Königen der selben Region.

    Gamefreak mag kein Worldbuilding, es schert sich nicht darum. Deshalb kommen immer nur Eastereggs und Gastauftritte vor, keine echten interconecteten Storys.

    Sehr interessante Idee die aber gleich wieder wiedersprechen kann. Es kommt erstens drauf an ob Gen8 mit Gen6 und Gen7 im gleichen Universum spielen.

    Sig. Rayquaza ernährt sich aber von Meteoren, welche die Entwicklung auslösen.

    Man kann stark davon ausgehen, dass es schon vor der ultimativen Waffe zur Mega-Evo fähig war.

  • Wieso nicht?
    Deutschland (Sprache, Kultur, Land) ist in Japan sehr beliebt, es ist eigentlich nur noch eine Frage der Zeit, bis es auch eine Region geben wird, die auf Deutschland basiert.


    Aber eine Massenvernichtungswaffe, böse Organisationen, die alles, was "wertlos" ist (auch Menschenleben) auslöschen wollen und die mehrfache Erwähnung von Krieg seitens Major Bob sind ok? :ugly:

    Naja Deutschland hat eine schwere Vergangenheit. Da ein Evil Team zu machen werden viele mit du weißt schon was kommen. Da muss weit einen Bogen darum schlagen aber selbst wenn werden eine damit kommen und witseln. Zwar hat Deutschland schon einige Sagen und Geschichten die als Material nützlich sind aber es kommt sehr viel Klischee von Spielern aus wenn diese Region kommt. Um ehrlich zu sein fallen mir 10 andere Regionen ein die durchaus Potenzial haben ein Spiel auf ihnen zu basierend und Deutschland übertreffen


    Ja gut da muss ich dir rechtgeben 😅 aber konkret sehe ich das Problem wenn Regionen gegeneinander bekriegen die schon bekannt sind

  • So, dann wollen wir mal ein wenig Senf zu ein paar Beiträgen geben. Nehmts mir nicht übel, manche sind von ein paar Seiten weiter vorne, ich war aber nicht hier, seitdem. ^^ Ich versuche aber hauptsächlich auch neue Gedanken einzubringen. Wenn ich was übersehen habe und diese Gedanken schon diskutiert wurden, verzeiht.

    ... Hmm was mir gerade so durch den Kopf geht, werden Galar Formen vllt. Nur Pokemon der 1.-4.Gen. Betreffen?

    Denn damals zu Alola Zeiten, haben sich die Pokemon sehr gut mit dem Pokemon Go Inhalten gedeckt. Also die wurden da ja in den Alola Eiern (7km Eiern) gepackt und promoted.


    Wird dies dann vllt. auch zu den Galar Pokemon so sein? Dann dürften es ja nur pokemon der ersten 4.Gens betreffen, da nur diese aktuell in Go fangbar sind. :unsure:

    Es ist davon auszugehen, dass Einall gar nicht mehr so lange braucht (ich vermute noch vor SwoSh), bis die ersten Pokémon in GO auftauchen und dann eben auch der Einall-Dex involviert wird. Demzufolge kann man auch bis inklusive Gen V mit Galar-Formen und Galar-Entwicklungen rechnen, sofern man diese tatsächlich zeitgleich in GO "mitliefern" will und nicht nachliefern, wenn irgendwann die anderen Generationen kommen.


    Zu Gen V kann ich mir vor allem Klikk (und Evos) als Galar-Formen vorstellen. Warum? Wegen einem Firmen-Logo, welches auch auf Team-Yell zu sehen ist:

    Erkennt da nochwer das typische Klikk-Besicht, nur mit einem wesentlich "spitzeren" Zahnrad? Vielleicht wird uns hier eben bereits eine weitere Galar-Form angeteasert.


    Ich mache mir aber - vor allem bezüglich Galar-Entwicklungen - eher Gedanken ob wir da was von Gen IV bekommen. Galar-Formen sind da unkritisch. Ich stell es mir aber komisch vor eine Galar-Evo zu bekommen von einem Sinnoh-Pokémon, wenn in einem potentiellen Remake (falls es kommt) diese Entwicklungsreihe diese letzte Evo eben nicht hat. Ab da wird es echt spannend ob sie auch Evos alter Pokémon bringen ohne die Galar-Form oder wie sie damit umgehen. Oder eben, sie lassen Gen IV bei den Galar-Entwicklungen (wie gesagt, nur Formen halte ich dennoch für möglich) raus.

    Glaube nicht daß wir 2 verschiedene Pikachu Klone in einer Gen. OK, wir hatten in der letzten Togedemaru und Mimigma, aber Mimigma zähle ich jetzt nicht zu den Pikachu Klonen.

    Wird wohl ein eigenständiger Nager sein.

    Eh, doch - aber es gibt verschiedene Möglichkeiten (auf ein paar werde ich eingehen). Zum einen halten wir aber fest, dass der National-Dex gestrichen ist und es nicht jedes Pokémon nach SwoSh schafft. Eigentlich ergibt es mit diesem neuen Vorgehen erst Recht Sinn, dass eben auch alte Elektro-Nager, Pika-Clone - und wie man sie auch nennen mag - involviert. Sonst würden die ja (außer in Remakes) nie mehr vorkommen, wenn man nur das neue einbringt und jedes alte in zukünftigen Gens ausschließt. Das halte ich für sehr unwahrscheinlich. Deswegen 1-2 alte werden auch dabei sein, denke ich.


    Da du bereits mit Alola argumentierst (und ja, ich zähle Mimigma auch nicht dazu), da hatten wir: Pichu (sogar recht prominent, durch Einsatz in Talis Team; SM und USUM); Emolga (Ebene von Poni: SM und USUM); Dedenne (Glühberg: nur USUM; dafür aber Togedemaru und Dedenne sogar am gleichen Ort fangbar und gegenseitiges SOS-Pokémon) und natürlich Togedemaru selbst.


    Pachirisu wäre demzufolge, weil es neben Plusle und Minun in Gen VII nicht eingesetzt wurde, sogar recht wahrscheinlich für ein Auftreten. Weiterhin liegt doch genau in der Galar-Form der Trick an der Sache. Man könnte Pachirisu einführen und es vom Elektro-Nager weg designen. Zwischen allen Regionalformen, die einen Typ dazu bekommen, haben wir auch eine Hand voll, die den Typ komplett ändern: Sandan-Reihe, Vulpix-Reihe, Mauzi-Reihe und Knogga. Demzufolge ist das auch hier möglich.

    Ne, also ich denke nicht, dass es eine Galarform sein wird, schließlich haben wir es schon auf der Tribüne in einem Arenakampf sitzen gesehen und wirklich Ähnlichkeit zu Pachirisu hatte es nicht.


    Galar-Zigzachs ist im Endeffekt auch nur ein Re-Color des Originalpokémons, sodass ich durch die fehlende Ähnlichkeit eher einschätzen würde, dass es ein gänzlich neues Pokémon ist.

    Gab es davon ein scharfes Bild? Ich selber habe nur ein sehr unscharfes im Kopf und den Eichhörnchen-Schweif hat es zumindest. Weiterhin - wie oben aufgeführt - ist ein Auftreten von Pachirisu nicht unwahrscheinlich und mehrere Eichhörnchen (alte Gen und neue Gen gemischt) finde ich da recht unwahrscheinlich. Wenn du mit Galar-Zigzachs als Re-Color argumentierst, dann argumentiere ich mit Galar-Smogmog als Pokémon mit größerer Änderung durch den Schornstein-Hut. Wie gesagt, so ein scharfes Bild haben wir von dem Mon nicht, dass ich es nicht auch in Erwägung ziehen würde. Wie viel Ähnlichkeit besteht wissen wir noch gar nicht (wenn wer ein scharfes Bild des Mons hat, um das zu widerlegen - gerne).


    Was wir aber auch bedenken sollten ist der Leak mit den 2 Chipmunks. Die sprechen natürlich für eines von zwei neuen Pokémon. Aber auch hier ergeben sich neue Möglichkeiten. Vielleicht wird ja - neben dem Typwechsel - auch eine Galar-Entwicklung für Pachirisu eingeführt, vielleicht auch eine Split-Evo in die beiden Chipmunks? Das erklärt auch eine potentielle größere Änderung, sofern sie denn wirklich so groß ist. Mit der neuen Art der Evolution in Kombi mit völlig neuen Typ- und Farb-Möglichkeiten durch Regionalformen finde ich ne Pachirisu-Basis nicht abwegig.

    Naja GF meinte es kommen nur Pokémon in der Galar dex, die in die Region passen, deswegen die Frage.

    Eh, dies muss nicht heißen, dass diese Pokémon zu England passen müssen, das heißt nur, dass sie im Zweifel und im Auge von GF zu Galar passen müss(t)en. Zebritz passt doch auch zu Einall, ein Zebra aber nicht in die USA. ;) Ich denke es wird weiterhin eine Mischung sein, welche - wie die Tower-Raben (Krarmor) - die zu England wunderbar passen, aber eben auch welche, die eben passend designed sind für Galar, aber nicht zwangsweise eine tierische Verbindung zu England haben.

    Der Feen-Typ kommt ja vor, und nachdem was wir wissen, existiert dieser nur im "Mega-Universum"

    Nun, wer sagt denn dass man das ganze jetzt und in Zukunft nur in "Mega-Universum" und "Nicht-Mega-Universum" aufteilt? Es wurden Multiversen ganz generell bereits bestätigt in der Pokémon-Welt. Die einfachste Möglichkeit wäre einfach ein neues Universum aufzumachen wo es eben keine Megas gibt, aber eben den Fee-Typ. Da braucht man (leider) auch gar nicht so kreativ erklären, warum es keine Megas gibt. Ich denke diese werden gar nicht groß erwähnt werden, auch wenn ich eure Ideen mit dem Krieg oder den Dimensionsrissen usw. durchaus gut finde als Erklärung. Ich fürchte einfach es wird eine neue Parallel-Welt und fertig. ^^

  • Naja Deutschland hat eine schwere Vergangenheit. Da ein Evil Team zu machen werden viele mit du weißt schon was kommen. Da muss weit einen Bogen darum schlagen aber selbst wenn werden eine damit kommen und witseln. Zwar hat Deutschland schon einige Sagen und Geschichten die als Material nützlich sind aber es kommt sehr viel Klischee von Spielern aus wenn diese Region kommt. Um ehrlich zu sein fallen mir 10 andere Regionen ein die durchaus Potenzial haben ein Spiel auf ihnen zu basierend und Deutschland übertreffen

    Jedes Land hat eine schwere Vergangenheit. Die USA haben sogar genauso viel Dreck am Stecken wie wir, trotzdem hat man zwei Regionen basierend auf ihnen rausgebracht und es geschafft, kein einziges Mal auf die Vergangenheit von dieser genauer einzugehen.

    Außerdem hatten wir schon ein böses Team welches mehr in "Faschistische" Richtung ging, nämlich Team Flare

    Desweiteren hatte bis zur VII. Generation (korrigiert mich, wenn ich falsch liege) nie eines der Verbrecher-Organisationen einen realen Bezug zur der Region/Land, auf dem die Region basiert. Team Skull (und jetzt dann auch Team Yell) sind die ersten, aber die nehmen nicht Bezug auf die Vergangenheit des Landes, sondern eher auf aktuelle Ereignisse


    Und klar, es gibt viele Länder, die auch das Potential auf eine Pokémon-Region haben, aber wie gesagt, man darf die Beliebtheit von Deutschland in Japan nicht unterschätzen. Vor allem nach diversen Anime die irgendwelche deutschen Elemente beinhalten, die in den letzten Jahren raus kamen

    Ja gut da muss ich dir rechtgeben 😅 aber konkret sehe ich das Problem wenn Regionen gegeneinander bekriegen die schon bekannt sind

    Im Anime wurde zwar nie gesagt, wer gegen wen Krieg führte, aber dort wurde schon des öfteren Krieg thematisiert. Am stärksten bisher im 8. Film, wo man sogar die Anfänge einer Schlacht sieht.

    In sofern könnte man das einfach einführen, ohne das es viel "Fragerei" gäbe, da die Pokémon-Community schon in verschiedenen Medien (Anime, Filme, Spiele) indirekt mit früheren Kriegen konfrontiert wurde


    Die einfachste Möglichkeit wäre einfach ein neues Universum aufzumachen wo es eben keine Megas gibt, aber eben den Fee-Typ. Da braucht man (leider) auch gar nicht so kreativ erklären, warum es keine Megas gibt. Ich denke diese werden gar nicht groß erwähnt werden, auch wenn ich eure Ideen mit dem Krieg oder den Dimensionsrissen usw. durchaus gut finde als Erklärung. Ich fürchte einfach es wird eine neue Parallel-Welt und fertig. ^^

    Ja, aber das würde dann mal wieder beweisen, wie inkompetent GF im Umgang mit "ihrem" "Baby" ist und es nicht voll ausnutzen.

    Ja, Pokémon ist nur ein Spiel, aber mir fallen auf Anhieb dutzende andere Franchises mit Multiversen ein, die das deutlich besser gelöst und auch "Logisch" erklärt haben, ohne mit jedem neuen "Problem" ein neues Universum einzuführen

  • Wieso nicht?
    Deutschland (Sprache, Kultur, Land) ist in Japan sehr beliebt, es ist eigentlich nur noch eine Frage der Zeit, bis es auch eine Region geben wird, die auf Deutschland basiert

    Tatsächlich behaupte ich einen anderen Grund: Weils jetzt genug Europa gibt. Mit Galar haben wir eine zweite Region die europäisch inspiriert ist und ich denke, GF hat uns damit abgehakt. Es erinnert mich ein wenig an World of Warcraft, wo das Addon "Mists of Pandaria" wohl auch aus dem Grund gemacht wurde um die große chinesische Fanbase zu besänftigen. Ein ähnliches Prinzip kann ich mir bei GF ebenfalls vorstellen, als nächstes ist vlt eine südamerikanische oder (nicht-japanische) asiatische Region an der Reihe, Asien hat schließlich viel an Kultur zu bieten. ^^

  • Tatsächlich behaupte ich einen anderen Grund: Weils jetzt genug Europa gibt. Mit Galar haben wir eine zweite Region die europäisch inspiriert ist und ich denke, GF hat uns damit abgehakt. Es erinnert mich ein wenig an World of Warcraft, wo das Addon "Mists of Pandaria" wohl auch aus dem Grund gemacht wurde um die große chinesische Fanbase zu besänftigen. Ein ähnliches Prinzip kann ich mir bei GF ebenfalls vorstellen, als nächstes ist vlt eine südamerikanische oder (nicht-japanische) asiatische Region an der Reihe, Asien hat schließlich viel an Kultur zu bieten. ^^

    Ich sage ja nicht, dass die nächste Region auf Deutschland basieren wird, ich wollte nur aufzeigen, dass eine Region, die auf Deutschland basiert, nicht von vornherein ausgeschlossen ist, weil Deutschland eine dunkle Vergangenheit hat (oder aus welchen Gründen auch immer) ^^

  • Wieso nicht?
    Deutschland (Sprache, Kultur, Land) ist in Japan sehr beliebt, es ist eigentlich nur noch eine Frage der Zeit, bis es auch eine Region geben wird, die auf Deutschland basiert

    Tatsächlich behaupte ich einen anderen Grund: Weils jetzt genug Europa gibt. Mit Galar haben wir eine zweite Region die europäisch inspiriert ist und ich denke, GF hat uns damit abgehakt. Es erinnert mich ein wenig an World of Warcraft, wo das Addon "Mists of Pandaria" wohl auch aus dem Grund gemacht wurde um die große chinesische Fanbase zu besänftigen. Ein ähnliches Prinzip kann ich mir bei GF ebenfalls vorstellen, als nächstes ist vlt eine südamerikanische oder (nicht-japanische) asiatische Region an der Reihe, Asien hat schließlich viel an Kultur zu bieten. ^^

    ... Hmm... Ich rechne ja irgendwie mit Australien, Neuseeland oder Madagaskar. ^^... Irgendwas neues ^^... Und Südamerika? Weiß nicht, haben ja nichtmal einen Nintendo Sitz ^^

    "Nach vielen Diskussionen haben wir entschieden, eine Art neue Richtung einzuschlagen. Für Pokémon Schwert und Pokémon Schild bedeutet das, dass Spieler ihre Pokémon nur dann aus Pokémon HOME übertragen können, wenn sie sich im Galar-Pokédex befinden. Aus diesem Grund waren wir sehr behutsam und haben viel Zeit damit verbracht zu überlegen, welche Pokémon am besten in das Setting des neuen Abenteuers passen." [Junichi Masuda, 11.06.2019]


    R.I.P. Pokemon Vielfalt
    :bigheart: Fan from the 1.Gen.[1999] to the 6.Gen [2015] :crying:

    #PokemonDeservesBetter



  • Hier gibt es ein interessantes Video über die neuen Pokemondesigns.

    Wusste gar nicht, dass die Dachse und Waschbären in Japan so bräunlich sind. Zigzachs ist in Hoenn zwar friedlicher geworden, ist aber immer noch als Trickster bekannt. Ist eine nette Lore. :)


    Wieso nicht?
    Deutschland (Sprache, Kultur, Land) ist in Japan sehr beliebt, es ist eigentlich nur noch eine Frage der Zeit, bis es auch eine Region geben wird, die auf Deutschland basiert

    Tatsächlich behaupte ich einen anderen Grund: Weils jetzt genug Europa gibt. Mit Galar haben wir eine zweite Region die europäisch inspiriert ist und ich denke, GF hat uns damit abgehakt. Es erinnert mich ein wenig an World of Warcraft, wo das Addon "Mists of Pandaria" wohl auch aus dem Grund gemacht wurde um die große chinesische Fanbase zu besänftigen. Ein ähnliches Prinzip kann ich mir bei GF ebenfalls vorstellen, als nächstes ist vlt eine südamerikanische oder (nicht-japanische) asiatische Region an der Reihe, Asien hat schließlich viel an Kultur zu bieten. ^^

    ... Hmm... Ich rechne ja irgendwie mit Australien, Neuseeland oder Madagaskar. ^^... Irgendwas neues ^^... Und Südamerika? Weiß nicht, haben ja nichtmal einen Nintendo Sitz ^^

    Ich hätte gerne Skandinavien, Sibirien, Kanada. Bitte, bloß keine Tropen. :biggrin:

  • So nach dem ich nun fast einen Monat im Urlaub war, nichts vom Spiel mitbekommen habe, bin ich zurück und habe mich durch die vielen vielen Seiten gekämpft.


    Leider gibt es seit meinem letzten Stand einige Punkte, welche mich nun auch veranlasst haben, die neuen Spiele nicht zu kaufen.


    - Dyna- und Gigamaxing.... gedööönsss. Finde das mehr als nur blöde und völlig lächerlich diese riesen Pokemon so darzustellen. Quatsch :(

    - diese Gegnerische Team Yell. Echt jetzt??? da hab ich ja die Typen vom Team Skull noch ernster genommen, als diese Truppe von Cheearleadern :( Das ist doch ein Böses Gegnerisches Team.

    - Nicht alle Pokemon in die Galar Region übertragbar? GameFreak??? euer Ernst? damit macht ihr euch mal so was von keine Freunde.


    hab da sicherlich noch den ein oder anderen Punkt vergessen, aber das sind drei Dicke Brocken, welche alles über den Haufen werfen. Danke GF!


    So schmeiß gleich mal meine Pokemon Y in den 3DS und zieh nochmal eine schöne Runde durch Kalos und genieße die schönen Zeiten.

    FC: 1822-5648-2325


    "An dieser Stelle verabschiede ich mich von allen 807 Pokemon aus USUM, die ich besitze. Game Freak wollte einige von euch nicht dabei haben. Ich wäre gerne auf eine neue Reise mit euch gegangen, meine Freunde. Wir haben so viele Regionen bereist und so viel geschafft. Aber diesmal ist Endstation für euch. Lebt wohl. Es war schön euch gekannt zu haben." [by Schattenmann]


    :thumbdown::cursing::thumbdown::crying::crying::crying::crying:

  • - diese Gegnerische Team Yell. Echt jetzt??? da hab ich ja die Typen vom Team Skull noch ernster genommen, als diese Truppe von Cheearleadern :( Das ist doch ein Böses Gegnerisches Team.

    Ich gucke mal in meine Glaskugel und hoffe da kommt noch was, Team Yell gehören zur Rivalin Mary bzw. sind deren verrückten Fans, bzw. das ist soweit bekannt.


    Hop unser Hauptrivale ist der kleinere Bruder von Delion.


    Was ich dann vermute bzw. mir vorstellen könnte.


    Betys steckt mit Rose und seiner Sekretärin unter einem Dach.


    Ich glaube wie Samantha als Chefin der Aether Foundation die wahre Hauptantagonistin darstellte und nicht Bromley von Team Skull,

    so könnte ich mir das mit Rose vorstellen der am Ende der wahre Hauptantagonist ist und da noch ein eigenes Team hat.

  • Wenn man so darüber nachdenkt kann ich mir auch folgendes Szenario vorstellen.


    Das Jahr 2020 wir nähern uns dem Frühjahr, die Pokemon Company kündigt ein neues Spiel an. Alle freuen sich, endlich kommt die Gen. 4 im neuen Anstrich.


    Aber Pustekuchen........ die Pokemon Company präsentiert.


    MEGA Schwert und MEGA Schild...... nun mit allen Pokemon und neuen Cut Szenen.


    kommt mir irgendwie bekannt vor :unsure:


    Ging mit Ultrasonne und Ultramond auch schon mal etwas in die Hose.

    Aber so meine Damen und Herren verdient man heute Geld.


    Glückwunsch GameFreak :evil:

    FC: 1822-5648-2325


    "An dieser Stelle verabschiede ich mich von allen 807 Pokemon aus USUM, die ich besitze. Game Freak wollte einige von euch nicht dabei haben. Ich wäre gerne auf eine neue Reise mit euch gegangen, meine Freunde. Wir haben so viele Regionen bereist und so viel geschafft. Aber diesmal ist Endstation für euch. Lebt wohl. Es war schön euch gekannt zu haben." [by Schattenmann]


    :thumbdown::cursing::thumbdown::crying::crying::crying::crying:

  • Eh, doch - aber es gibt verschiedene Möglichkeiten (auf ein paar werde ich eingehen). Zum einen halten wir aber fest, dass der National-Dex gestrichen ist und es nicht jedes Pokémon nach SwoSh schafft. Eigentlich ergibt es mit diesem neuen Vorgehen erst Recht Sinn, dass eben auch alte Elektro-Nager, Pika-Clone - und wie man sie auch nennen mag - involviert. Sonst würden die ja (außer in Remakes) nie mehr vorkommen, wenn man nur das neue einbringt und jedes alte in zukünftigen Gens ausschließt. Das halte ich für sehr unwahrscheinlich. Deswegen 1-2 alte werden auch dabei sein, denke ich.


    Da du bereits mit Alola argumentierst (und ja, ich zähle Mimigma auch nicht dazu), da hatten wir: Pichu (sogar recht prominent, durch Einsatz in Talis Team; SM und USUM); Emolga (Ebene von Poni: SM und USUM); Dedenne (Glühberg: nur USUM; dafür aber Togedemaru und Dedenne sogar am gleichen Ort fangbar und gegenseitiges SOS-Pokémon) und natürlich Togedemaru selbst.


    Pachirisu wäre demzufolge, weil es neben Plusle und Minun in Gen VII nicht eingesetzt wurde, sogar recht wahrscheinlich für ein Auftreten. Weiterhin liegt doch genau in der Galar-Form der Trick an der Sache. Man könnte Pachirisu einführen und es vom Elektro-Nager weg designen. Zwischen allen Regionalformen, die einen Typ dazu bekommen, haben wir auch eine Hand voll, die den Typ komplett ändern: Sandan-Reihe, Vulpix-Reihe, Mauzi-Reihe und Knogga. Demzufolge ist das auch hier möglich.


    Wir sprachen doch aber nicht davon daß es nur einen einzigen Elektronager in den Galar-Dex geben wird?, sondern das wohl keine 2 neuen Elektronager in der selben Generation eingeführt werden.


    Das fand ich unwahrscheinlich, da auch neu Formen alter Pokémon inzwischen den Stellenwert eines neuen Pokémon innehaben.


    Eh, dies muss nicht heißen, dass diese Pokémon zu England passen müssen, das heißt nur, dass sie im Zweifel und im Auge von GF zu Galar passen müss(t)en. Zebritz passt doch auch zu Einall, ein Zebra aber nicht in die USA. ;) Ich denke es wird weiterhin eine Mischung sein, welche - wie die Tower-Raben (Krarmor) - die zu England wunderbar passen, aber eben auch welche, die eben passend designed sind für Galar, aber nicht zwangsweise eine tierische Verbindung zu England haben.


    Ging mir nicht unbedingt um England sondern um die Klimazone. Galar scheint durchgehend ein kühles Klima zu haben und alle bisher gezeigten Pokémon und Galar-Formen scheinen sich dem kühlen Wetter angepasst zu haben. +natürlich die Fanliblinge wie Lucario und co.


    Aber wie gesagt, sah gerade deswegen Arbok als Galar-Form Kandidaten, da es sich dem kalten Klima anpassen müsste. :)

  • Das Dampfpokemon wird kommen VOLCANION das kann nur dabei sein! hab schon vor ewigkeiten gesagt wenn das England wird. Gibs sehr viele Schrauben und Dampfbetriebene Pokemon.

    Egal, wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand legt, es gibt jeden Tag mindestens Einen, der aufrecht darunter durch gehen kann.


  • Nein sie werden wohl wieder ein lets go teil bringen

  • [...] da Ich mir ziemlich sicher bin das es niemals eine Pokémon Region kommt die auf Deutschland basiert.

    Wieso nicht?
    Deutschland (Sprache, Kultur, Land) ist in Japan sehr beliebt, es ist eigentlich nur noch eine Frage der Zeit, bis es auch eine Region geben wird, die auf Deutschland basiert.

    Wird niemals kommen. Es wäre, leider Gottes, eine weitgehend auf Bayern basierende Region. schauder

    Man denke daran wie klischeebeladen Kalos und Alola daherkommen.

    Und bezüglich "schwerer faschistischer Vergangenheit", welche es unwahrscheinlich mache... Ich kann da noch ein Land nennen:

    Japan.


    Und ich wünsche mir eine Region die auf (einem Teil von) Afrika oder Australien basiert. Oder eine Region auf Basis von Russland, Skandinavien oder Kanada um so weit wie irgend möglich vom Tropenthema wegzukommen. Dort wäre einige Pokis zu cutten sogar gerechtfertigt.

    Wobei eine Russlandform von Wesen wie Tropius oder Fruyal sehr interessant sein könnte.


    Und zur Eichhörnchen-Diskussion: "DER Leak" der ja mittlerweile unzählige Male seine Glaubwürdigkeit bewiesen hat sprach von einem NEUEN Eichhörnchen - von Regionalformen - & ENTWICKLUNGEN -> (Barrikadax beweist deren Existenz) war auch die Rede, aber nicht im Bezug auf das Eichhörnchen.

    Ich hoffe auf ein Design welches auf dem roten Eichhorn basiert wie wir es hier in Europa kennen.

  • Wird niemals kommen. Es wäre, leider Gottes, eine weitgehend auf Bayern basierende Region. schauder

    Man denke daran wie klischeebeladen Kalos und Alola daherkommen.

    Muss jetzt ehrlich sagen, dass ich nie in Frankreich bzw auf Hawaii war, deswegen kann ich das nicht beurteilen.

    Aber die typischen Deutschklischees kommen hauptsächlich aus den USA, was daran liegt, dass nach dem 2. Weltkrieg während der Besatzung die Amis u.a. Bayern als Besatzungszone hatten und dort auch sehr viele Stützpunkte während des Kalten Krieges hatten (und immer noch haben)
    Und dieser "Klischeedeutsche", was eher ein Klischee-Bayer ist, ist eher in den USA als in Japan verfestigt.

    In Japan assoziiert man zwar auch Bier mit Deutschland (Bier ist aber nichts Bayern-Exklusives), aber dann eher die ganzen mittelalterlichen Burgen/Städte