Neuigkeiten aus dem RPG Bereich

  • Wir präsentieren das erste RPG Komitee News Roundup (1~2019)


    Betrachtet dies als eine Art experimentelles neues Feature des RPG Komitees, in dem wir versuchen euch auf dem laufenden zu halten über: allgemeine News und Infos; "Behind the Scenes" Zeug das wir öffentlich machen können; Ankündigungen und Werbung für unsere RPGs; eventuell kommende Events oder was halt sonst noch so hier rein passt. Gerade für unser erstes Roundup, von hoffentlich vielen weiteren, haben wir nicht nur versucht mehr als nur ein bisschen was an Informationen für euch herauszupicken , sondern besonders mit dem dritten Thema ein ganz besonderes Schmankerl für alte Hasen, Neuzugänge und Bereichsneugierige bereitzustellen.



    Thema 1: Pokémon RPG Spezialisierung - Battler


    Bisher noch ohne große direkte Ankündigung hatte uns in den letzten Wochen heimlich still und leise eine Trainerspezialisierung für die Pokémon RPGs verlassen. Es war bei weiten keine schwere Entscheidung und kaum einer wird ihn wirklich vermissen, aber hiermit verabschieden wir jetzt auch offiziell für alle sichtbar den Battler, vielen auch scherzhaft bekannt als: die Nutzlosspezialisierung.

    Es dauerte ein wenig aber das Komi kam einstimmig zu der Erkenntnis das dieses fragwürdige Relikt aus der Anfangszeit der PokéRPG Spezialisierungen weder eine gut nutzbare bzw. ausspielbare Anwendung noch sonstige Vorteile für einen selbst brachte, die vergleichbar mit anderen Spezialisierungen waren ohne andere Spieler einzuschränken.


    Bestehende RPG Spieler die bisher den Typus Battler angehören können sich, falls Bedarf besteht, bei ihrem entsprechenden RPG Leiter melden, wenn sie gerne eine der anderen Spezialisierungen (die zu ihrem Char passt) wählen möchten. Bedenkt das ihr ebenfalls wie beim Steckbrief erstellen auch eine eigene Spez. vorschlagen könnt wenn euch was gutes einfällt. Ob dieser Vorschlag für den eigenen Charakter auch angenommen wird hängt vom jeweiligen Leiter ab, oder wird im Falle eines allgemeinen Spezialisierungsvorschlages für künftige Anmeldungen im Komitee besprochen.



    Thema 2: Eingestellte, Frisch gestartete, laufende und potentiell neue RPGs


    Aufgrund mangelnder allgemeiner Aktivität mussten wir mit großem Bedauern am Anfang des ersten Quartals das von Sheewa geleitete Kanto RPG einstellen. Auch wenn die Story leider nicht beendet werden konnte, hat jeder die Möglichkeit alles bis dahin geschehene noch einmal im Archiv nachzulesen.


    Newcomer im Bereich der Poké-RPGs ist das von Destiny Moon und ihrem Co-Leiter Al Dracone frisch gestartete Kalos - Das Wunder des Lebens in dem auch Neuzugänge jederzeit gern gesehen sind. Interessenten können, wie bei jedem Pokémon RPG, ihre Anmeldung im allgemeinen Anmeldetopic der PokéRPGs posten.


    Zusätzlich zu Kalos haben wir auch weiterhin noch unsere drei anderen aktiven Pokémon RPGs: Johto - Klang der Legenden, Hoenn - Die Herrschaft des Himmels & Sinnoh - Teil 2 - Chronik der Seelen; ein RPG mit anderer Animethematik: Digimon Core Saviors; sowie zwei RPGs die auf keiner direkten Vorlage basieren sondern Quasi Homebrew/selbst erstellt wurden: The endless Night of Dreams (kurz TeNoD) und Erleuchtet.


    Als letztes zu erwähnen wäre an dieser Stelle noch der neue und grundlegend überarbeitete RPG Vorschlag von Feuerdrache , Der Dämonenkrieg im Drachenland - Das Drachenreiter-RPG. Leider hat der Vorschlag bisher noch nicht sehr viel Aufmerksamkeit von anderen Usern bekommen, weshalb es auch uns gerade schwer fällt schon genaueres dazu zu sagen. Ihr könnt in dem Topic gern Fragen zum Vorschlag stellen, Sachen denen ihr selbst kritisch gegenüber steht erwähnen und mit den Erstellern Besprechen, ein paar positive Vibes dalassen oder schlicht und einfach euer Interesse an einer Spielteilnahme bekanntgeben. Ihr könnt gern alles 4 davon machen aber gerade mit letzerem würdet ihr dem Drachenreiter RPG noch am meisten helfen.



    Thema 3: RPG Bereichs Discord


    Es ist kein großes Geheimnis das der RPG Bereich sich auch außerhalb des Boardes früher schon in Onlinemessengergruppen zusammengefunden hat, um entspannt miteinander über allgemeine oder RPG basierende Themen zu plaudern. Früher geschah dies noch über Skype aber mittlerweile wurde fast eins zu eins auf Discord gewechselt, weil es einfach mehr Möglichkeiten bietet Spezialisierte Bereiche anzubieten und so auch Themen besser trennen zu können. Desweiteren benötigt man keine extra heruntergeladenen Programme sondern kann bequem von seinem Internetbrowser aus mitmachen.


    Dieser Discord wird nicht mehr wie es damals sonst üblich war nur Invite Only sein, jeder der mag kann diesem beitreten, egal ob er nun bereits aktiv in einem RPG im Bisaboard mitspielt, einfach mal vorher reinschnuppern, oder sich weiterhin mit den alten und neuen RPGlern unterhalten möchte. Es gibt extra Bereiche auf denen nur die Teilnehmer in einem RPG zugriff haben und allgemeine Bereiche in denen jeder mitwirken kann.


    Natürlich gibt es in diesem Discord auch einige Regeln, die im folgendem Spoiler aufgeführt werden.

    WICHTIG: Das Betreten des Discord ist gleichzeitig auch eure Zustimmung zu den nachfolgenden Regeln des RPG Bereich Discords. Daher befindet sich der Beitrittslink auch am Ende der Regeln im dazu passenden Satz verlinkt.

  • News-Roundup #2


    Nach vielen Jahren der Mitarbeit und Mitgestaltung verabschieden wir uns schweren Herzens von der ehemaligen Moderatorin und Mitglied des Komitees Sheewa. Sie half beträchtlich, den RPG-Bereich großzuziehen und auszubauen. Sie verbleibt weiterhin als Leiterin von Johto & The endloses Night of Dreams, sowie allgemein als Spielerin. Zudem hilft sie immer noch, wo sie nur kann, so z.B. im Fragetopic für Neugierige. Das RPG-Komitee dankt dir für deine Leistungen und hofft, dass du uns auch weiterhin erhalten bleibst.


    Nun ein kleiner Überblick zum aktuellen Stand der RPGs:


    • Johto - Klang der Legenden: Leute, die sich nicht entscheiden können, haben gerade in Johto ihren Spaß. Hier muss entschieden werden, welches von drei Wuffels mit speziellen Attacken gerettet wird, und welche zwei es nicht schaffen werden. Zudem muss auch noch die Frage geklärt werden, wer es adoptiert. Oder, um es mit den Worten der Leiterin auszudrücken: "Tja, ihr habt jetzt die Qual der Wahl, welches der drei Wuffels wollt ihr als Bonuspoki und vor allem, wer adoptiert es. Denkt daran, wenn keiner ein Wuffels haben will kommt die Gruppe zu keinem Ergebnis und alle drei sterben! Viel Spaß! " Könntet ihr euch entscheiden?


    • Kalos - Das Wunder des Lebens: In Kalos ist im Moment die Apokalypse los. Auf den Straßen sieht es aus, als wäre Medusa zum Schaufensterbummel gegangen, während zur selben Zeit eine Abrissbirne halb Illumina-City zerstört. Und was macht man in einer solchen Situation selbstverständlich als Erstes? Natürlich, man geht erstmal selbst shoppen, oder, in diesem Fall, auf Plünderzug, was sonst? Na das kann ja noch heiter werden... Join the Apocalypse!


    • Digimon Core Saviors: Auch hier kommt es zu spannenden Ereignissen: Bald werden die Tamer ihren ersten Kampf beenden und das Rookie-Level ihres ersten Digimon freischalten! Lest euch rein!


    • Das Drachenreiter-RPG steht in den Startlöchern, Anmeldungen werden auch schon angesehen und angenommen! Sichert euch heute noch euren Platz! Hier geht's zur Anmeldung!


    Leider haben wir aber noch eine schlechte Nachricht: Das Erleuchtet-RPG wird zwangsläufig eingestellt in Ermangelung neuer Leiter sowie mangelnder Aktivität seitens der Spieler.


    Nun noch etwas für diesen Monat: Das RPG-Komitee hat etwas für alle RPG-Veteranen, Neulinge und Interessierte geplant: Ein einzigartiges RPG, speziell auf Halloween zugeschnitten! Dieses wird nur begrenzte Zeit spielbar sein und beginnt ab dem 31. Oktober.

    Alles Weitere bezüglich Anmeldungen und Ähnlichem folgt.

  • Da seit dem letzten News Roundup nicht viel zeit vergangen ist und hier nochmals auf gewisse Themen bezug genommen wird gibt es diesmal ein Special oder kostenloses DLC:


    News Roundup #2.5


    Thema 1: Halloween Event

    Wie in der letzten News bereits angekündigt sollte unser Halloween Event zeitlich begrenzt sein und eigentlich schon am 31 Oktober starten. Wie ihr bestimmt bemerkt habt ist dies noch nicht geschehen. Dies liegt primär daran weil es nicht genug Anmeldungen gab. Nun ist eine weitere Woche vergangen die wir den Interessenten gelassen hatten um ihre Anmeldung zu posten bevor wir für dieses Jahr den Schlussstrich für das Halloween Event ziehen wollten. Mit diesen Zeilen ist der Schlussstrich für das Event gefallen und wir haben beschlossen das Event auf das nächste Jahr zur Halloweenzeit zu verschieben anstatt für nächstes Jahr ein neues oder eine Fortsetzung zu entwickeln. Dann allerdings mit rechtzeitiger Ankündigung und 1-2 Wochen Vorlaufzeit für die Voranmeldephase.


    Thema 2: Weihnachts Event

    Da zu spontane Ankündigungen eventuell abschreckend wirken gibt es jetzt schon mal die Info das wir an einen Weihnachts Event arbeiten. Dieses wird ebenso wie das geplante Halloween Event nur eine begrenzte Zeit Spielbar sein. Bisher angedacht ist, sofern sich genug Spieler anfinden dies in der Zeit zwischen dem 24.12-31.12 zu starten und bis Ende Januar (oder bei großem Interesse/Aktivität auch Ende Februar) laufen zu lassen. Die Anmeldephase wird auf jeden Fall noch vor Heiligabend stattfinden und nochmal in einem Roundup angekündigt (#2.8?)


    Thema 3: RPG Inaktivitätsregel

    Eigentlich eine Sache die wir noch während des letzten Roundups festgelegt hatten aber zu spät dran dachten es noch einzutragen. Da wir nicht sicher waren ob ein Edit von allen bemerkt worden wäre kamen wir zum Entschluss es lieber nochmal in einem gesonderten Post zu machen.

    Um den RPG Leitern ein wenig Organisatorische Arbeit abzunehmen dürfen sie sich zukünftig auf folgendes berufen: Wenn ein Spieler unentschuldigt mehr als 2 Monate nicht in einem RPG gepostet hat darf er ohne weitere Nachfrage als Inaktiv betrachtet werden. Ein Post pro Monat sollte von jeden machbar sein. Jeder Leiter der sich auf diese neue Regelung beruft sollte dies aber vorher seinen Spielern klar machen indem er zum Beispiel im entsprechenden Diskussionstopic seines RPG darauf hinweist. Bestehende RPGs die diese Regelung nutzen möchten und die Spieler haben die schon länger als 2 Monate nicht gepostet haben, sollten diesen nach der Ankündigung zumindest noch 1-2 Wochen geben bevor diese als Inaktiv/Ausgeschieden gelten.


    Thema 4: Werbung

    Das Drachenreiter-RPG steht noch immer in den Startlöchern, Anmeldungen werden weiterhin angesehen und angenommen! Sichert euch euren Platz bevor es losgeht um einer der ersten zu sein die Posten können. *Hier gehts zum Anmeldetopic*

  • News Roundup #3



    So es wird höchste Zeit dass es hier mal wieder ein neues Update kommt. Das letzte Mal ist doch schon länger her. Genauer gesagt seit November letzten Jahres. Seit dem hat sich viel getan.


    Allgemeines:

    • Ab Mai dieses Jahres, gibt es hier in diesem Bereich Medaillen. Wenn ihr mehr darüber erfahren wollt, habe ich hier noch den allgemeinen Medaillenthread verlinkt.
    • Ta da der RPG hat nun zwei neue Pokémon RPG Spezialisierungen am Start. Von nun an gibt es den Stylisten und den Koch, die beide dafür sorgen dass es unseren Teamkameraden an nichts fehlt. Wenn ihr der Meinung seid dass noch andere Spezialisierungen fehlen, dann teilt es uns entweder im Discordserver oder im Feedbackthema dieses Bereichs mit und begründet diese. Das Komitee berät sich darüber und teilt mit ob sich vielleicht der Traumberuf bald zu den anderen Spezialisierungen dazu zählen darf. Abgesehen davon lohnt es sich diese auszuspielen, da es einer der Chancen ist ein exklusives Gesteinspokémon sein Eigen nennen zu können.
    • Die Einladung in den RPG Discord Server erfolgt nun per Konversation an das Komiteemitglied Queen Tiramisu , also wenn ihr in einem der BB Foren RPGs mitspielt dann kommt zu uns und schließt euch unserer mitunter chaotischen Truppe an.


    RPGs:

    • Das RPG „The Night of Dreams” oder auch TeNoD wurde im Februar aufgrund von mangelnder Aktivität geschlossen und ins Archiv verschoben. Wer Interesse hat, kann dort gerne den bisherigen Verlauf nachlesen.
    • Kurios: Seit Anfang Mai sind sowohl diverse Menschen als auch Pokémon verschwunden. Sie stammten teilweise aus den Pokémon RPGs, aber auch andere Mitspieler hatte es getroffen. Zuletzt gesehen wurden sie als sie durch einen goldenen Ring traten und Gerüchten zufolge hatten sie auch ihre Form verändert. Weiter hat man aufgeschnappt, dass eine Mission nötig sei, damit alle wieder in ihre gewohnte Welt zurückkehren können. Wer schon immer mal in die Gestalt eines Pokémon schlüpfen wollte, hat hier die Chance sich anzumelden um bei dem "PMD RPG: Insel der Verlorenen“ mitzumachen.
    • Seit April sind auch die Drachen im Spielebereich zu finden: Der Dämonenkrieg im Drachenland – Das Drachenreiter RPG. Wer möchte der kann noch gerne dazukommen, denn mal ehrlich die Chance auf einem Drachen zu reiten bekommt man so schnell nicht wieder.
    • Auch im Digimon RPG: Digimon Score Saviors gibt es neue Probleme zu lösen: wie durchquert man am besten einen Schilderwald? Dazu gab es kürzlich sogar schon die erste Chance sich sein zweites Digimion zu erspielen. Ebenfalls sind dort immer noch freie Plätze verfügbar. Was braucht man mehr als Argument um mitzumachen als: Es gibt Digimon in dem RPG."
    • Neben dem Pokémon RPG Kalos: Das Wunder des Lebens haben auch die beiden anderen Pokémon RPGs noch Plätze frei. Diese wären zum einen Johto: Klang der Legenden und Hoenn: Herrschaft des Himmels. In diesem Anmeldetopic kann man sich gerne für die Pokémon RPGs anmelden. Alles dazu Wissenswerte steht im dortigen Startpost.


    So das war es fürs erste. Viel Spaß beim Lesen, sich anmelden, Posts verfassen und sich dafür als Belohnung Pokémonmedaillen aus dem Gestein zuhauen, wünscht das RPG Komitee.

  • Destiny Moon

    Hat das Label Information entfernt
  • News Roundup #4


    Ho ho ho, es weihnachtet sehr, auch hier im RPG-Bereich. Um die Stimmung auch in der Coronazeit aufzuheitern, gibt ist erst heute eine kleine Kollaboration mit dem Fanfiction-Bereich gestartet, in dem ihr euch in Zweiergruppen zusammenraufen und eine Geschichte schreiben dürft (natürlich nur digital, bitte achtet auf eure Gesundheit und die eurer Mitmenschen)

    Hier die Infos:


    Hallo, liebe Abenteuer- und Schreibbegeisterte!


    Bei diesem kleinen Collab steht die Zusammenarbeit zwischen RPG und Fanfiction im Mittelpunkt: Es geht darum, dass ihr euch zusammensetzt und gemeinsam eine Geschichte schreibt, die einen Konflikt zwischen Charakter und Welt behandelt. Das bedeutet, dass sich euer Charakter in einer Welt befindet, die er über etwas belehren möchte, während die Welt selbst sozusagen dagegenhält. Dies könnte etwa bedeuten, dass euer Charakter sehr pazifistisch veranlagt ist, die Welt aber, in der er sich befindet, oft den Einsatz von Gewalt erfordert. Den Begriff „Welt“ könnt ihr dabei auch sehr weit fassen – es kann sich dabei um die generelle Situation handeln, in der sich euer Charakter befindet, aber auch um andere Charaktere, Tiere, Monster oder eine bestimmte Gesellschaftsform.


    Ihr würdet euch also mit einer anderen Person zusammentun, euch auf einen Charakter, ein Setting und einen in euerer Geschichte zu behandelnden Konflikt einigen und anschließend abwechselnd im RPG-Stil an der Geschichte weiterschreiben – Person A schreibt einen Abschnitt, Person B den nächsten, dann wieder Person A etc. Es ist dabei euch überlassen, wie genau ihr den Konflikt schließlich auflösen möchtet.


    Eure fertige Geschichte könnt ihr dann einfach bis zum 3.1.2021 an Thrawn per privater Konversation schicken. Anschließend wird ein Vote gestartet, bei dem darüber abgestimmt wird, welche Geschichte die beste ist. Falls ihr weitere Fragen habt, könnt ihr die gerne einfach hier im Thema stellen. Auch könnt ihr hier nach anderen Leuten suchen, mit denen ihr euch zusammentun wollt!


    Für die Teilnahme am Wettbewerb könnt ihr übrigens auch Medaillen erhalten - eine Teilnahme kann mit einer Pokémonmedaille vom Typ Gestein oder Fee vergütet werden. Die beiden Sieger*innen erhalten außerdem jeweils ein zu den Bereichstypen passendes Siegerband.


    Wir freuen uns auf eure Teilnahme!


    Diese Aktion ist doch sehr interessant, findet ihr nicht? Und Belohnungen gibt’s auch, also win-win. Alles auch nochmal zum Nachlesen und Fragestellen sowie Partnersuche (nur für das Collab, aber wer weiß, was in dieser behaglichen Weihnachtszeit oder beim Geschichteschreiben noch draus wird :wink:) findet ihr hier *klick*


    Bis zum nächsten Mal und viel Spaß beim Schreiben und Wetteifern wünscht euch


    das RPG-Komitee

  • News Roundup #5


    Durchführbarkeit der Mitnahme Fähigkeit von Pokémon in BB-RPGs + Ergänzungen für Kombinationen mit Spezialisierungen. Version 1.2



    1. Grundlegende Regeln


    - Man kann richtige "Items" (wie in den Spielen) oder sonstige fürs RPG nützliche Dinge nur dort finden wo dieses auch realistisch möglich wäre. z.B: Keine Beeren während man sich gerade in einem Fahrstuhl befindet


    - Wenn die Mitnahme fehlschlägt gibt es wortwörtlich nur Müll zu finden.


    - Es muss im "eigenen" Post sichtbar sein das sich das "eigene" Mitnahmepokémon außerhalb des Balles befindet.


    - Mit jedem Post der berechtigt dafür ist sammelt man Mitnahmepunkte (MP) an die einer Prozentwahrscheinlichkeit entsprechen. Diese Punkte können nur bis zu einem Maximalwert von 100 MP angesammelt werden und fallen sofort auf 0 MP zurück sobald das eigene Pokémon ein Item aufgenommen hat.


    - Pro berechtigten Post gibt es 5 MP (dieser Wert könnte sich noch ändern!)


    - Sobald ein Spieler 100 MP angesammelt hat wird er im nächsten Post ein von der Spielleitung gewähltes Item bekommen das zu dem Bereich/Gebiet passt in dem der Punktezähler die 100 MP erreicht hatte. So ein 100% Item ist meist nichts Besonderes und könnte lediglich ein simpler Pokéball sein.


    - Ein Spieler darf von sich aus entscheiden das er seine bisher angesammelten MP als Glücksspiel verwenden möchte. Dafür werden sämtliche bisher gesammelten MP als Wetteinsatz verwendet werden und es muss in einem für den Spieler und die Leitung einsehbaren Würfelbot/Zufallszahlengenerator (oder ähnlich vergleichbaren Tools) ,das bis 100 geht ,versucht werden mit dem ersten Versuch auf einen Wert zu kommen der auf oder unter seinen Gesammelten MP liegt. Je niedriger der eingesetzte MP wert liegt desto wertvoller können die Items ausfallen.


    - Es gibt gemeinsame MP Bereiche für den "Wert" der Items. Ein Beispiel mit 4 Arten von Pokébällen: Ein simpler Pokéball hat keinen geringen Wert und könnte zwischen 50 und 100 MP gefunden werden, ein Superball im Bereich von 30 bis 50 MP, ein Hyperball von 10 bis 30 MP und ein Luxusball von 1 bis 10 MP. (Dieses Beispiel muss nicht 100% zutreffen und kann im RPG und nach einigem Feintuning dieser Mechanik auch komplett anders aussehen)




    2. Ergänzungen für Spezialisierungen die mit Mitnahme kombiniert werden können.


    - Keine dieser folgenden Extraregeln kann den ersten 2 grundlegenden Regeln widersprechen.


    - Bei einem Erfolg mit bis zu maximal 20 MP (Wert kann sich ändern) darf ein Spieler der Leitung bis zu 3 Items nennen die zu seiner Spezialisierung passen. (seltene Beeren, Dünger o.a. beim Botaniker; Fossilien, Trageitems o.a. beim Archäologen; etc.) Die Leitung wählt davon eines aus das der Spieler erhält.


    - Schafft ein Spieler es mit nur bis zu 5 MP ein Item zu bekommen darf er sich ein zur Spezialisierung passendes Item aussuchen und mit der Leitung abklären. Sollte die Leitung Einwände gegen dieses Item haben müssen diese sehr gut begründet werden (einzigartiges Item) oder der Spieler muss mit diesen selbst einverstanden sein ("Das wäre jetzt noch zu früh, beim nächsten Mal bekommst du es und es wird dir etwas leichter gemacht [siehe nächste Regel] es zu schaffen"


    - Sofern die Mitnahme mit einer Spezialisierung verknüpft wird, kann es Bonuspunkte (BP) geben. Diese BP werden nur verwendet um die die Fundchance zu verbessern und haben keinen Einfluss auf die Wertigkeit/Auswahlberechtigung bei dem Item. BP können durch ein Gebiet kommen (z.B.: +10 G-BP für Botaniker in einem öffentlichen Beerenfeld oder +10 G-BP für Archäologen in einem Tunnel), oder durch besonders gute oder lange Texte an einen Spieler persönlich (P-BP) vergeben werden.

    • Gebietsbonuspunkte (G-BP) gelten solange bis man das Gebiet verlässt oder der Spieler in diesem Gebiet etwas findet, unabhängig davon ob man mit oder ohne diese Gebietsbonuspunkte etwas gefunden hat.
    • Persönliche Bonuspunkte (P-BP) werden separat angesammelt und können bei Bedarf vom Spieler benutzt werden. Sollte der Spieler diese verwenden wollen werden aber immer "alle" angesammelten persönlichen BP benutzt.



    Beispiel: Spieler A hat 10 P-BP gesammelt und bekommt durch das aktuelle Gebiet weitere 10 G-BP. Er hatte in seinem Vorletzten Post etwas gefunden und durch seinen letzten Post damit nur 5 MP. Für seinen kommenden Post möchte er etwas finden und entscheidet sich dafür seine P-BP zu nutzen. Für die Bestimmung ob er etwas findet muss er also unter/auf den Wert von 25 kommen.


    Situation 1: Er hat immenses Glück und kommt auf 2. Er bekommt ein Item nach Wahl und hat für dieses Gebiet keine G-BP mehr und besitzt auch keine P-BP mehr. Ebenso sind seine MP auch wieder auf 0.


    Situation 2: Er kommt auf einen Wert von über 5 aber unter 25. Er hat damit keine G-BP und P-BP mehr aber darf sich weiterhin ein Item selbst aussuchen da die Grundchance durch die MP für ihn bei 5 lag, danach geht seine MP aber auch wieder auf 0.


    Situation 3: Er hat Pech und kommt auf 26 oder höher. Auch in diesem Fall sinken seine P-BP und MP auf 0 aber er behält die G-BP