Kritik-Thread zu Schwert/Schild: Was gefällt euch nicht?

  • Wegen der Qualität fehlen die restlichen Pokemon soso 😂 Hab selten so gelacht.

    GF macht sich einfach nur noch lächerlich. Ein Entwickler der so lange schon dabei ist, aber dem es an Entwicklungserfahrung an jeder Ecke fehlt!


    Ist ja echt nett, dass da ein Kernteam ist das sich seit je her um die Edition kümmert aber dieses scheint man ja nur geringfügig vergrößert zu haben was in meinen Augen aufjedenfall ein Fehler war. Ich weiß neue Leute einzuarbeiten ist nicht leicht aber bei immer weiter steigedem Aufwand ist es doch ein muss. Ich finde einfach GF und auch Nintendo arbeiten nicht Zeitgemäß.

  • Wegen der Qualität fehlen dir restlichen Pokemon soso 😂 Hab selten so gelacht.

    GF macht sich einfach nur noch lächerlich. Ein Entwickler der so lange schon dabei ist, aber dem es an Entwicklungserfahrung an jeder Ecke fehlt!


    Ist ja echt nett, dass da ein Kernteam ist das sich seit je her um die Edition kümmert aber dieses scheint man ja nur geringfügig vergrößert zu haben was in meinen Augen aufjedenfall ein Fehler war. Ich weiß neue Leute einzuarbeiten ist nicht leicht aber bei immer weiter steigedem Aufwand ist es doch ein muss. Ich finde einfach GF und auch Nintendo arbeiten nicht Zeitgemäß.

    Ehrlich wollen die uns verarschen??? Für wie blöd halten die uns eigentlich... ich bin grad richtig sauer!

    Das geht absolut gar nicht...

    Bisasam

    Einmal editiert, zuletzt von Leafeon () aus folgendem Grund: Beleidigender Teil gelöscht. Konstruktive Kritik sieht anders aus.

  • Sowas müssten wir wirklich so gut es geht verbreiten. Ich habe das Gefühl, dass, wenn eines Tages GF nachgibt und wieder alle Pokémon zur Verfügung stellt, die Kritik komplett verfliegt.

    Aber die Spiele sehen leider auch so furchtbar und wie eine einzige Verarsche aus, selbst wenn alle Pokémon enthalten sind.

  • Hmmm ....

    ...,wenn es weiter nach Schema F geht, dann kann man sich ja schon mal ausmalen,

    was uns in Gen 9 fehlen wird.^^


    Quelle

    "An dieser Stelle verabschiede ich mich von allen 807 Pokemon aus USUM, die ich besitze. Game Freak wollte einige von euch nicht dabei haben. Ich wäre gerne auf eine neue Reise mit euch gegangen, meine Freunde. Wir haben so viele Regionen bereist und so viel geschafft. Aber diesmal ist Endstation für euch. Lebt wohl. Es war schön euch gekannt zu haben." [by Schattenmann]
    :bigheart: Fan from the 1.Gen.[1999] to the 6.Gen [2015] :crying:

    #BringBackNationalDex

    #PokemonDeservesBetter


  • Ich werde jetzt wohl GameFreak in Schutz nehmen, aber ich glaube, es ist sogar beabsichtigt, dass das Wingull im "Open World"-Gebiet herumschwirmt, ohne die Flügel zu bewegen. Wenn man sich Wingulls Animation in USUM anschaut, bemerkt man, dass es nur ein einziges mal seine Flügel bewegt und das ist am Anfang des Kampfes. Den Rest des Kampfes gleitet es. Ich denke, dass die sich tatsächlich dabei etwas "gedacht" haben.


    Nichtsdestotrotz sind die Animationen - um mich kurz zu fassen - totaler Scheiß...

  • Ich werde jetzt wohl GameFreak in Schutz nehmen, aber ich glaube, es ist sogar beabsichtigt, dass das Wingull im "Open World"-Gebiet herumschwirmt, ohne die Flügel zu bewegen. Wenn man sich Wingulls Animation in USUM anschaut, bemerkt man, dass es nur ein einziges mal seine Flügel bewegt und das ist am Anfang des Kampfes. Den Rest des Kampfes gleitet es. Ich denke, dass die sich tatsächlich dabei etwas "gedacht" haben.


    Nichtsdestotrotz sind die Animationen - um mich kurz zu fassen - totaler Scheiß...

    .... Ich glaube das gleiten ist dabei nicht das Problem, eher dieses um die Ecke fliegen wie so ein Knick ^^... Aber wer weiß ob sowas dynamisches, vllt. Erst im richtigen Spiel im November zu sehen sein werden. Auch die leeren Routen und Städte, oder die Pokemon im Wasser werden vllt. Noch angepasst? :unsure:... Oder es bleibt so lieblos. ^^

    "An dieser Stelle verabschiede ich mich von allen 807 Pokemon aus USUM, die ich besitze. Game Freak wollte einige von euch nicht dabei haben. Ich wäre gerne auf eine neue Reise mit euch gegangen, meine Freunde. Wir haben so viele Regionen bereist und so viel geschafft. Aber diesmal ist Endstation für euch. Lebt wohl. Es war schön euch gekannt zu haben." [by Schattenmann]
    :bigheart: Fan from the 1.Gen.[1999] to the 6.Gen [2015] :crying:

    #BringBackNationalDex

    #PokemonDeservesBetter


  • Ich tippe unabhängig von gen 8 Features (die eh ziemlich sicher in gen9 verschwinden ) auf

    Dv und ev die verschwinden.


    Weil zu komplex für die Kinder von heute...

  • das fehlen der pokemon aus balancing technischen gründen gibt sinn. es gibt soviele pokemon die spielerisch einfach nicht gebraucht werden z.B. baby pokemon oder die ganzen mysteriösen pokemon.

  • das fehlen der pokemon aus balancing technischen gründen gibt sinn. es gibt soviele pokemon die spielerisch einfach nicht gebraucht werden z.B. baby pokemon oder die ganzen mysteriösen pokemon.


    Und genau deswegen schlagen wir seit Wochen Banlisten vor...

    Aber hey, das ist ja "Bevormundung" :ugly:

  • das fehlen der pokemon aus balancing technischen gründen gibt sinn. es gibt soviele pokemon die spielerisch einfach nicht gebraucht werden z.B. baby pokemon oder die ganzen mysteriösen pokemon.

    Wenn Balancing tatsächlich der Grund sein solle (was ich im übrigen bezweifle), dann gibt es viele Möglichkeiten, wie zum Beispiel das einprogrammieren verschiedener Modi im CP oder Bannlisten, wie Arrior schon treffend gesagt hat. Aber einfach pokémon zu streichen und das Spiel unnötig zu beschneiden, ist keine gute Möglichkeit.

  • Ja komm wie oft werden auch Vorstufen im CP verwendet. Das einzige prominente Beispiel das mir einfällt ist Dratignis.

    Man sollte Stats und Movesets ändern um Ausgleiche zu schaffen und nicht die Pokemon pushen die sowieso schon overused sind *hust* Glurak *hust*. Baby Pokemon fänd ich als Gameplayelement super wenn sie die einzige Möglichkeit wären um an ihre Endstufen zu kommen. Das Training dieser Pokemon wäre ja auch etwas herausfordernder.


    ----

    MarophaR

    Glaube der Sinn dieser Fluganimationen ist in X/Y zu finden. Eingeführt für die Flugkämpfe und seit dem übernommen

    Gibt ja auch andere Pokemon wie Schwallbos die nicht einmal mit dem Flügel geschlagen haben.

  • das fehlen der pokemon aus balancing technischen gründen gibt sinn. es gibt soviele pokemon die spielerisch einfach nicht gebraucht werden z.B. baby pokemon oder die ganzen mysteriösen pokemon.

    Baby-Pokémon hatten nie den Zweck, dass man sie im CP verwendet. Pokémon ist mehr als CP und "Welches Pokémon ist spieltauglich und was nicht", das Sammeln ist genauso ein wichtiger Bestandteil. Auch, wenn ab Gen 4 Baby-Pokémon fangbar gemacht wurden, waren sie in Gen 2 und 3 einzig und allein durch Zucht erhältlich (mit Isso als Ausnahme, welches man als Ei erhalten hat). Ich fand's diesbezüglich sogar schade, dass die Kinder so einfach zugänglich gemacht wurden.


    Ich möchte jetzt nicht den Slogan "Schnapp sie Dir Alle!" da mit reinbringen, da er (wie wir aus den Diskussionen gelernt haben) im Japanischen so nicht existiert, aber ich finde es falsch, zu sagen, dass Baby-Pokémon spielerisch nicht gebraucht werden.

  • Wenn man sich Wingulls Animation in USUM anschaut, bemerkt man, dass es nur ein einziges mal seine Flügel bewegt und das ist am Anfang des Kampfes. Den Rest des Kampfes gleitet es. Ich denke, dass die sich tatsächlich dabei etwas "gedacht" haben.

    Das gleiche hat sich Gamefreak ausserdem auch beim neuen Raben gedacht, sobald es giga-gemaxt ist. Dann "schwebt" es auch nur noch an Ort und Stelle ohne seine Flügel zu bewegen :yeah:

  • Das gleiche hat sich Gamefreak ausserdem auch beim neuen Raben gedacht, sobald es giga-gemaxt ist. Dann "schwebt" es auch nur noch an Ort und Stelle ohne seine Flügel zu bewegen :yeah:

    Laut Pokédex-Einträgen seit der III. Generation gleitet Wingull mehr als das es durch Flügelschlägen fliegt.

    Ich schätze, das wollen sie auch bei Krarmor hervorbringen

  • Das mit dem Schweben habe ich nur auf Wingull gezogen gehabt.


    Dass Krarmor oder Schwalboss das genauso tun ist bescheuert und weniger plausibel.

    Keine Sorge Panzaeron macht das auch so. Viele Vögel gleiten an Ort und Stelle in Pokemon. Ein Schelm wer Böses dabei denkt :yeah:


    Bei Panzaeron ist wenigstens die Erklärung, weil es aus Stahl ist! Und Stahl ist sehr leicht. Von dem her passt das schon :thumbup:

  • Die Annahme ist leider nicht weit her geholt. Mit der Einführung der Kronkorken wurde ja bereits das Erstellen von Pokémon für den CP vereinfacht und das sieht man leider vermehrt bei den online Kämpfen. Immer die gleichen Overpowerten Pokémon mit Kronkorken maximiert und fertig, kein Aufwand ins Züchten usw., null Eigenleistung. Da wäre DV‘s und EV‘s wegzulassen der nächste Schritt.


    Jetzt werden bereits Mega Entwicklungen und Z-Moves weggelassen und durch aufgepumpte Ballons ersetzt. Das Dynamax und Gigadynamax System ist mit Sicherheit auch nur so eine Eintagsfliege.


    Die Grafik und Attackenanimationen der 8. Generation lässt sehr zu wünschen übrig, obwohl dies das einzige Argument von Gamefreak ist.

    Jetzt noch Pokémon zu streichen ist definitiv der falsche Weg.


    Bis zum Erscheinungstermin der Spiele ist es noch fast ein halbes Jahr. Ich hoffe mal, dass die jetzt alle Kapazitäten in die beiden Spiele leiten und sich endlich wieder auf die Hauptreihe konzentrieren und sich nicht wieder in etliche Abspaltungen verfangen um möglichst Geld zu machen.

  • Das mit dem Schweben habe ich nur auf Wingull gezogen gehabt.


    Dass Krarmor oder Schwalboss das genauso tun ist bescheuert und weniger plausibel.

    Eigentlich sehr Plausibel bei den Beiden. Schwalben Schweben meist lange strecken und große Vögel im Allgemeinen schlagen sehr selten mit den Flügeln. Bei Krarmor hat ja das Grundmodell ein dauerhaftes flattern und die Gigamax version scheint darauf zu basieren, also wäre es wahrscheinlich kaum arbeit gewesen Gigantomax Krarmor mit den Flügeln schlagen zu lassen. Es würde dem Pokemon dann nur wieder etwas dieses Gefühl von Größe nehmen. Bei Kaiju Filmen nutzt mann ja auch dieses " Gleiten", bei großen Monstern aus um sie Groß und wuchtig wirken zu lassen.

    Nebenbei ist es kompletter Schwachsinn, die Modelle aus Lets Go zu nehmen um zu" BEWEISEN ! ", dass die Modelle aus Shwosh nicht überarbeitet wurden. Es sind NICHT die selben Spiele. Diese Beweisvideos kann man daher allein schon in der Pfeife rauchen. Das allerdings einige Flugpokemon noch die selbe Pose einnehmen, wie sie in Gen 6 hatten, als sie wegen der Himmelskämpfe alle eine Fliegende Animation brauchten, ist da schon ein starker Hinweis in die Richtung. Ich nehme aber auf jeden fall an, dass die Pokemon Modelle überarbeitet sind. Viele Münder die Früher nur Textur waren scheinen sich jetzt zu öffnen in einigen Animationen und auch Modelliert zu sein. Also Feinarbeiten scheint es gegeben zu haben, auch wenn ich das " Alles neu " So auch nicht erkenne. Kritik ist Wichtig, wenn etwas nicht gefällt oder man sich sogar Getäuscht fühlt, aber man sollte fair bleiben, da niemand auf absurde Anschuldigungen wie " Die Modelle sind unverändert ! Ich kann das Beweisen ! Hier sind die Modelle zweier anderer Spiele die ich mal vergleiche ! " hört.

  • Hatte mich eigentlich gefreut, Flugmons mal wieder auf dem Boden zu sehen (in Gen 8). Oder abwechselnd Flug und ne Bodenlandung, aber das wäre zu viel verlangt ^^'