Ja, hallo, nochmal... ich weiß gar nicht, ob Sie's wussten...

  • Hallo, ihr lieben Leute von Bisafans!


    Mein Name ist Cattléya, gerne Cat, wenn ihr es kürzer hättet, und ich war schon einmal vor ein paar Jahren als Nijana hier aktiv; vielleicht erinnert sich der ein oder andere unter den Schreiberlingen an mich. Ich habe ein furchtbar mieses Langzeitgedächtnis, also, solltet ihr euch an mich erinnern, bitte nehmt es mir nicht böse, wenn ich nicht dasselbe tue, haha. Ich weiß nicht, weshalb ich damals wieder inaktiv wurde, aber da sich mein Leben vor gut zwei Monaten von jetzt auf gleich ungekrempelt hat und ich den Kopf wieder für alte Hobbys von mir frei habe... kam ich irgendwie wieder auf das Bisaboard - vielleicht auch dadurch, dass ich wieder eine Fanfiktion im Bereich Pokémon in Arbeit habe, neben meinem Hauptprojekt, einer Romanreihe, an der ich seit 2014 arbeite.


    Aber fangen wir von vorne an... viel gibt es generell nicht über mich zu erzählen. Mein genaues Alter teile ich nicht gerne mit der Öffentlichkeit, kann aber guten Gewissens sagen, dass ich volljährig bin, auch wenn ich mich manchmal nicht unbedingt so verhalte und in meinen berühmt-berüchtigten 5 Minuten (die sich mit meinem besten Freund gerne auf 48 Stunden ausweiten) im Geiste einer 13-jährigen stecke. Meine Hobbys sind... puh. Hauptsächlich das Schreiben und Videospiele, würde ich sagen. Ich zeichne und male jedoch auch unglaublich gerne, arbeite gerade an einem semi-realistischen Stil und meiner Aquarellmalerei. Ich schaue gerne Serien und Filme, in letzter Zeit auch wieder ein paar Animes (im Moment schaue ich auf Empfehlung einer Kollegin hin Madoka Magika, sollte das jemandem etwas sagen) - ich habe eigentlich kein festes Genre, was das angeht. Unter meinen Lieblingsserien befinden sich solche von Game of Thrones bishin zu How I Met Your Mother. Im Moment schaue und liebe ich Downton Abbey, was ich seit ein paar Wochen Rotz und Wasser heulend mit meiner Ma verfolge. An Filmen schaue ich auch so ziemlich alles, bis auf Horror, besonders gerne Thriller und Fantasy-Kram. Ich liebe die Hobbit- und Herr der Ringe-Trilogie, aber auch Filme wie Silver Linings, Chihiros Reise ins Zauberland (generell Ghibli) und so ziemlich alles Sci-Fi-mäßige. Auch bei Animes habe ich kein bestimmtes Genre - meine Liebsten wären Sword Art Online, ERASED und Aldnoah.Zero im Moment.

    An Videospielen... puh. Ich spiele viele Videospiele, stecke viel Zeit, vermutlich zu viel Zeit, hinein und habe dementsprechend auch schon einiges gespielt. Ich bin mit Nintendo und dem GameBoy Advance aufgewachsen, wodurch ich Spiele wie Animal Crossing, Pokémon, The Legend of Zelda und diverse JRPGs schon von Kindesbeinen auf spiele. Lange Zeit habe ich nur klassische JRPGs gespielt aber mit der Anschaffung einer PS4 vor ungefähr zwei Jahren hat sich mein Horizont sehr erweitert. Ich bin auch ein riesiger Fan westlicher RPGs wie The Witcher, God of War oder Skyrim - aber mein Herz bleibt wohl bei JRPGs, auch wenn ich mich nicht mehr nur auf rundenbasierende fokussiere. Meine Lieblingsreihe im Bereich Games wäre Fire Emblem, das ich damals durch das Nintendo Botschafter Programm auf meinem 3DS mit The Sacred Stones kennen und lieben gelernt habe. Mittlerweile habe ich so gut wie jeden Teil gespielt (bis auf 1, 3 und 5) und durchgespielt (bis auf 1, 2, 3, 4, 5 und 12) - meine liebsten Vertreter der Serie sind definitiv The Blazing Blade für den GBA, Radiant Dawn für die Wii und Echoes: Shadows of Valentia für den 3DS; auch wenn Three Houses definitiv mit unter diesen sein könnte. Habe eine Route bereits durchgespielt und bin nun mit der zweiten im Gange. Weitere Herzensgames von mir wären Xenoblade Chronicles X sowie die NieR-Reihe (besonders NieR:Automata), Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Himmel sowie Final Fantasy XIV - und natürlich noch etliche mehr. Aber das sind die, die mich über die letzten Jahre am allermeisten berührt haben.


    Kommen wir zum Schreiben... ich weiß nicht, inwiefern das die Nicht-Schreibenden unter euch interessiert, aber für alle anderen, lasse ich ein kleines "Autoren-Profil" da, vielleicht interessiert es ja den ein oder anderen. Ich schreibe hauptsächlich Kurzgeschichten in allen möglichen Genres, mein Hauptprojekt befindet sich jedoch unter den Genres High Fantasy und Science-Fiction mit Elementen von Romantik, Tragödie und auch Dark Fantasy - was ursprünglich als kurze Fire Emblem-Fanfiktion angefangen hat, ist jetzt zu einem ganzen Universum geworden, das auf eigenen, unabhängigen Beinen steht und bisher zwei Buchreihen umfassen soll. Ich könnte ewig über mein Projekt sprechen, aber das wäre zu viel für eine Vorstellung, haha. Neben diesem Hauptprojekt plane ich, wie bereits erwähnt, im Moment an einer Geschichte im Pokémon-Universum, die ich hauptsächlich schreiben möchte, um den Kopf frei zu kriegen - ohne großartige Vorplanung, komplexe Göttersysteme und Staatskriege. Sie soll an ein wenig seichtere Lektüre herankommen, vielleicht sogar ein bisschen Soap-Charakter haben und sich einfach nur um die Trainerreise einer Gruppe Kinder drehen, die im Laufe der Jahre und Geschichte zu jungen Erwachsenen heranreifen.


    Ach, Musik ist natürlich auch großer Teil meines Lebens: Meine Lieblingsband wäre Starset mit Alternative Rock, ich höre aber auch gerne "typischen Rock", Klassik, teilweise sogar R&B und leicht poppigere Stücke. Weitere Bands und Künstler die ich gerne mag, sind Thousand Foot Krutch, Bring Me The Horizon, Get Scared (auch wenn die ein wenig aus der Reihe tanzen), Really Slow Motion, Hidden Citizens und diverse YouTaite- und Utaite-Künstler - wo mir auch gleich einfällt, dass ich diversen Anime- und Gaming-OST gerne höre. Mein absoluter Lieblingskomponist wäre Hiroyuki Sawano, bekannt durch den OST zu Attack on Titan, Guilty Crown und Aldnoah.Zero beispielsweise. Besonders mag ich ihn in Zusammenarbeit mit Mika Kobayashi, aber ich liebe auch seine Solo-Stücke und Kollaborationen mit anderen Sängern und Sängerinnen.


    Puh... mehr fällt mir spontan nicht ein, aber es ist ja auch lang genug geworden. Wenn ihr noch irgendwelche Fragen zu meiner Person habt, gerne immer raus damit!

    Ich habe schöne Erinnerungen an meine Zeit hier im BisaBoard und hoffe, dass sich das wiederholt und ich hier einige alte und neue Freundschaften wiederaufnehmen und schließen kann. Ich wünsche jedem von euch einen wunderbaren Tag! Liebe Grüße,


    Cat

  • Hey, willkommen zurück ^^

    Kann mich leider nicht an dich erinnern ^^"


    Aber schön, dass du auch Aldnoah.Zero magst, gehört zu meinen 10 Lieblings-Anime :)


    Was ist denn deine Lieblingsbuchreihe?
    Oder genauer gefragt: Was hältst du von Eragon? ^^

    Und was sind deine Lieblingsfilme?

  • Aber fangen wir von vorne an... viel gibt es generell nicht über mich zu erzählen.

    Sagt sie und haut dann so einen Block raus. xD


    Willkommen zurück. : ) Ich erinnere mich nicht an dich, bin aber selbst noch nicht so lange dabei, aber ich wünsche dir, dass deine "neue" Zeit hier im Bisaboard genau so schön wird wie damals.


    besonders gerne Thriller und Fantasy-Kram

    Sind auch meine Lieblingsgenres! :D

  • Hallo liebe Cat


    Willkommen zurück im Bisaboard :)


    Wie ich sehe teilst du beinahe deinen Namen mit der Kampfkoryphäe aus Sinnoh, Kattlea :D Du kommt bei mir unweigerlich die Frage auf, magst du den Psychotypen auch so sehr oder bevorzugst du einen anderen Typen mehr?

    Oha Fanfiction also, na dann hoffe ich doch, das wir bald von dir etwas im Fanfiction-Bereich zu lesen kriegen aber nimm dir ruhig die Zeit, die du benötigst.


    Vollkommen in Ordnung, wenn du das Alter nicht preisgeben möchtest, hier im Forum sind aber auch jüngere als du unterwegs, keine Sorge. Solche Phasen hat doch jeder und die meisten Mitglieder hier kennen Pokémon auch aus ihrer Kindheit, denke jeder von uns hat die schwachen 5 Minuten schon erlebt, ist doch schön, wenn man noch etwas "Kind" sein darf :D


    How I met your mother mochte ich auch sehr, wie fandest du das Finale? Oh zu Ghibli könnte es in nächster Zeit eine Chat-Aktion geben, immer schön die augen offen halten :) Ansonsten beachtliche auswahl an Filmen, Serien und Videospielen. Wirst du dir Swosh zulegen und wenn ja, welche Edition?


    Soso ein richtiger FireEmblem-Fan also. Muss gestehen, habe noch nie einen Titel der Reihe gespielt... Die Pokémon-Fiction würde ich aber wie bereits gerne lesen sobald sie fertig sind, finde Fanfiction immer spannend auch wenn ich selbst keine verfasse, zumindest zum aktuellen Zeitpunkt (noch) nicht.


    Mit klassischen Rock und R'n'B geht dein Musiggeschmack schon in eine gute Richtung ;)


    Ja, war eine sehr ausführliche Vorstellung, hoffe du kannst wieder eine tolle Zeit hier mit anderen verbringen und neue Leute treffen. Hoffen wir doch, dass wir dir ebenfalls eine gute Zeit bescheren können :)


    Liebe Grüsse

    Webu Johnson

    I see now that the circumstances of one's birth are irrelevant.

    It is what you do with the gift of life that determines who your are.

    - Mewtwo Mewtu


    Wieder 'nen Ava mit dem tollen Hansolas & Titelbild von der lieben Laurayka

  • auch von mir ein herzliches Willkommen zurück hier im Bisaboard :)

    aber auch Filme wie Silver Linings, Chihiros Reise ins Zauberland (generell Ghibli)

    da bin ich bei dir. Sind mit die schönsten Filme überhaupt. Besonders Prinzessin Mononoke hat es mir angetan :)

  • Vielen Dank für die lieben Willkommensgrüße, allerseits.

    Aber schön, dass du auch Aldnoah.Zero magst, gehört zu meinen 10 Lieblings-Anime :)

    Ohh! Das klingt gut. Ja, Aldnoah.Zero hat es mir sehr angetan, lese auch im Moment die Manga das erste Mal, nachdem der Anime für mich nun schon gut drei Jahre zurück liegt - aber definitiv auch auf meiner Rewatch-Liste steht.


    Was ist denn deine Lieblingsbuchreihe?
    Oder genauer gefragt: Was hältst du von Eragon? ^^

    Und was sind deine Lieblingsfilme?

    Meine Lieblingsbuchreihe... hmh, gute Frage. Ich mag die Hexer-Saga von Andrzej Sapkowski sehr gerne. Sonst lese ich eigentlich eher Einzelbände anstatt tatsächliche Reihen, lese generell recht wenig im Moment leider. Eragon habe ich mal angefangen vor ein paar Jahren, mochte den Stil bzw. die Kapitelaufteilung allerdings gar nicht - ich bin eher Fan von mittellangen oder zumindest gleichlangen Kapiteln anstatt immer zwischen 50 und 3 Seiten hin und her wechseln zu müssen. Habe aber auch überlegt, der Reihe nochmal eine Chance zu geben, wenn ich all den sonstigen Kram in meinem Bücher-Regal durch habe.

    Meine Lieblingsfilme sind wohl die erwähnten. Ich liebe Silver Linings (bzw. generell so gut wie alles mit Jennifer Lawrence), Ghibli-Filme, besonders Chihiros Reise ins Zauberland und Das Wandelnde Schloss. Ich habe aber auch The Last Samurai vor kurzem sehr ins Herz geschlossen und mag generell gerne so leicht historisch angehauchte Filme; genau so Abbitte zB.

    Aber fangen wir von vorne an... viel gibt es generell nicht über mich zu erzählen.

    Sagt sie und haut dann so einen Block raus. xD

    Ups. Ja. Das mach' ich gerne. "Eigentlich weiß ich gar nicht, was ich sagen soll, bla bla bla bla bla", haha.


    Huch, was eine wunderbare, lange Antwort! Vielen Dank erst einmal dafür.

    Ja! Das mit Kattlea stimmt, habe die Ähnlichkeit aber tatsächlich erst im Nachhinein herausgefunden. Ich mag Psycho-Pokémon tatsächlich recht gerne, mag aber besonders Pflanzen und Drachen mehr. Bin aber großer Fan von Pokémon wie Psiana, Guardevoir oder Psiaugon, Psycho hat mitunter echt die elegantesten Pokémon.
    Danke! Ja, ich schaue mal, wie schnell ich mich an die Geschichte setzte letztendlich, habe aber definitiv vor, hier ein wenig was (oder alles, je nach Interesse) zu veröffentlichen. Es freut mich, dass ich mich, so wie ich dich verstanden habe, schon auf einen Leser freuen darf! Wobei ich natürlich hoffe, deine Erwartungen nicht zu hoch geschraubt zu haben.


    Das stimmt sehr! Mit dem Kind-sein-dürfen. Besonders, wenn man diese Momente mit Freunden teilen kann, ist das sehr befreiend.


    Das Finale von HIMYM... puh. Gute Frage, leicht zu beantworten, zumindest für mich:

    Puh! Ja, so viel Zeit wie bei mir in Gaming fließt... habe eine ganze Ecke mit einem kleinen Wandregal voll mit meinen Retail-Versionen; obwohl ich natürlich ein größeres Anstrebe, hehe. Ich werde mir Schild kaufen, denke ich, da sich die meisten meiner Freunde Schwert zulegen und ich obendrein gerne Despotar im Team hätte - und sich die Legis jetzt nicht so sehr unterscheiden, dass ich einen klaren Favoriten haben könnte.


    Ja... Fire Emblem. Wenn ich eine Ecke voll mit Videospielen habe, ist meine andere Ecke voll mit Fire Emblem. Ob Limited Editions, Merch, das Kartenspiel aus Japan... ich hab' ein Sammlerherz und das kommt besonders bei Fire Emblem raus. Danke, wie bereits gesagt, für das Interesse! Wage den Schritt ruhig, wenn dich das Schreiben interessiert, schreib' einfach mal auf, was du denkst und schau', was sich daraus entwickelt. Schwer ist es nicht, obwohl es oft so ausschaut - die meisten Metaphern, Alliterationen und weiß Gott was im Deutsch-Unterricht alles angepriesen wird, entsteht von selbst und ohne großes Nachdenken. Nur Mut!


    Vielen, vielen Dank! Nach den vielen netten Begrüßungen bin ich mir dessen schon fast sicher.

    aber auch Filme wie Silver Linings, Chihiros Reise ins Zauberland (generell Ghibli)

    da bin ich bei dir. Sind mit die schönsten Filme überhaupt. Besonders Prinzessin Mononoke hat es mir angetan :)

    Ohh ja! Auch wenn ich Prinzessin Mononoke in einer mir sehr unangenehmen Situation das erste Mal geschaut habe und deshalb teilweise eher negative Erinnerungen mit dem Film verbinde, mag ich ihn doch sehr. Muss ihn definitiv mal mit Freunden oder der Familie schauen, um schönere Erinnerungen an den Film zu schaffen!

  • Willkommen im BB :)


    Hach ja, Madoka. Das sollte man gesehen haben. Es ist ... überraschend xD


    Naja, der gute Geschmack an Videospielen war mir schon klar, als ich den Fire Emblem-Avatar gesehen habe (auch wenn sie nicht zu meinen Waifus zählt - aber seien wir ehrlich, dafür sind es mittlerweile einfach zu viele tolle Charaktere xD). Lustig, dass du Xenoblade X mochtest und Mika Kobayashi ansprichst. Iirc hat sie Uncontrollable gesungen und das Lied hat einfach so ein tolles Kampffeeling. Wo du ja eine Switch zu haben scheinst: Schon XC2 gespielt? Ist mein Lieblingsteil der Reihe <3

    Nier ist natürlich auch klasse (Dieser Soundtrack <3).


    Und es gibt tatsächlich noch andere Leute außer mir, die Downton Abbey gesehen haben xD Ich hab die letzte Staffel leider nicht mehr sehen können, weil wir kein Prime mehr haben und ich zu geizig war, ihn zu kaufen. Aber ich war vor kurzem im Kino und hab mir den Film angesehen und er war einfach so gut <3 Den musst du dann definitiv noch hinterher schieben, wenn ihr mit den Staffeln durch seid (die Folgen sind ja doch recht lang).


    Den FF Bereich scheinst du ja auch schon gefunden zu haben (war der ursprüngliche Grund, warum ich dich gestalkt habe^^). Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß und Erfolg beim Nano und hoffe, bald mehr von dir dort zu lesen ;)

    It is not the critic who counts, not the man who points out how the strong man stumbles, or where the doer of deeds could have done them better. The credit belongs to the one who is actually in the arena - Theodore Roosevelt


    "Life is simply unfair," thought the snail and continued down the path to cause the death of 6 billion people (ZE: ZTD)


    Are we heroes keeping peace? Or are we weapons pointed at the enemy so someone else can claim the victory? (RWBY OP2)


    I'm not afraid of God - I am afraid of man (Savages - Marina and the Diamonds)

  • Puh... Ja, da schreibt jemand gern ^^


    Herzlich willkommen oder wohl eher willkommen zurück dann :-)

    "Lucario, tell me. What aura does the moon have?"

    "I can't say for sure, but... It feels like it's a part of me..."

  • Vielen Dank an alle für die netten Bergrüßungen! Habe echt nicht gedacht, so viele verschiedene Gesichter hier zu sehen.

    Vielen Dank erst einmal für die Begrüßung!

    Ich habe Madoka Magika jetzt durch und... ich glaube, man kann meine Begeisterung im wahrsten Sinne des Wortes sehen. Und das, obwohl meine Erwartungen seltsam waren (einerseits bin ich kein Magical Girl-Fan und dachte daher nicht, dass mir der Anime wirklich gefallen würde, andererseits stecken diverse 10/10 Punkte-Reviews die Erwartungen dann doch SEHR hoch).


    Haha! Noch ein Fire Emblem-Fan dann. Ich liebe Rinea sehr, vor allem im Zusammenspiel mit Berkut und habe mich deshalb umso mehr gefreut als sie vor einiger Zeit endlich ihren Auftritt in Heroes hatte. Genau, sie hat unter anderem Uncontrollable gesuchen, aber auch einiges andere im OST! Will das Spiel auch unbedingt noch einmal anfangen (auch wenn ich immer noch auf ein Switch-Remake hoffe). XC2 sowie XC habe ich angefangen und ca. 20 Stunden reingesteckt, aber beide haben mich leider nicht ansatzweise so gefesselt wie XCX, weshalb ich sie wieder abgebrochen und mich anderen, mir besser gefallenden Spielen zugewendet habe. Ich schließe aber nicht aus, dass ich ihnen irgendwann nochmal eine Chance gebe!

    Hach, der NieR-OST... alleine für Kaine Salvation ist er ein Meisterwerk.


    Ich bin jetzt bei der... 5. Staffel? Ich meine schon. Tragische Dinge sind geschehen und ich hasse alle, die Anna und Mr. Bates daran hindern, länger als zwei Wochen am Stück glücklich zu sein. Den Film mag ich unbedingt schauen! Auch wenn ich ihn sicher nicht mehr im Kino erwische (ist die Laufzeit schon rum?), aber wegen des Films habe ich überhaupt erst angefangen, weil meine Ma ihn unbedingt sehen möchte, aber nicht alleine, haha. Also musste ich herhalten und... mache es mittlerweile sogar gerne!


    Dankeschön! Wirst du auf jeden Fall. Habe ein bisschen was für den November geplant.

  • Gucky

    Hat das Thema geschlossen