Vote der Woche #507 (18.04.2021 - 25.04.2021) - Für welche Spin-Off Serie von Pokémon wünscht ihr euch einen neuen Ableger?

  • Für welche Spin-Off Serie von Pokémon wünscht ihr euch einen neuen Ableger? 59

    1. Pokémon Mystery Dungeon (23) 39%
    2. Pokémon Ranger (27) 46%
    3. Pokémon Rumble (4) 7%
    4. Pokémon Tastenabenteuer (0) 0%
    5. Pokémon Conquest (13) 22%
    6. PokéPark (10) 17%
    7. My Pokémon Ranch (2) 3%
    8. Pokémon Battle Revolution (14) 24%
    9. Pokémon Link! (1) 2%
    10. Pokémon Colosseum / XD - Der dunkle Sturm (34) 58%
    11. Pokémon Dash (1) 2%
    12. Pokémon Channel (0) 0%
    13. Pokémon Pinball (3) 5%
    14. Pokémon TCG (14) 24%
    15. Pokémon Snap (6) 10%
    16. Pokémon Stadium / Stadium 2 (24) 41%
    17. Pokémon Puzzle (2) 3%
    18. Keines der genannten (1) 2%

    Diese Woche möchten wir von euch wissen, für welche Spin-Off Serie von Pokémon ihr euch einen neuen Ableger wünscht. Zur Auswahl stehen alle Spin-Offs, für die ein Spiel für Wii/DS oder früheren Konsolen/Handhelds erschienen ist. Nehmt an der Umfrage teil und tauscht euch mit anderen aus! Über neue Vorschläge zu zukünftigen Votes würden wir uns außerdem sehr freuen, wenn ihr diese einsendet.


    Vielen Dank an Frechdachs für das Einsenden dieses Votes.

  • Da gibt es für mich ganz klar Pokémon Ranger und Mystery Dungeon

    Auch wenn ich von Ranger nur den 3. Teil gespielt habe (und mittlerweile nicht mehr besitze), so ist mein grundsätzlicher Eindruck von der Reihe doch überwiegend positiv, sowohl was das Gameplay angeht, aber vor allem die Story und die Charaktere. Und ich finde es sehr schade, dass nach dem 3. Teil Schluss war, weil ich mir sicher bin, dass das, was wir in der 5., 6. und auch 7. Generation an Lore/Mechaniken bekommen haben, für sicher großartige Ranger-Abenteuer gesorgt hätte


    Bei Mystery Dungeon bin ich etwas zwiegespalten. Ich habe den ersten Teil nie gespielt, Teil 2 dafür umso mehr und in Teil 3 und 4 (Portale in die Unendlichkeit und Super) nur die Story und das, was man da so machen musste (also in Portale in die Unendlichkeit das Zuhause stark ausbauen). Ich persönlich finde, dass von diesen drei Spielen nur der 2. wirklich gut war und seitdem es nur noch abwärts ging. Das fing in Teil 3 mit der limitierten Starterauswahl an, ging über die sehr kurze Story der beiden Teile, erreicht seine Spitze bei den langweiligen Endgegnern, welche einfach irgendwelche Blobbs sind anstatt Pokémon, die böses im Schilde führen (vermutlich, weil man aus Vermarktungstechnischen Gründen kein Pokémon mehr "böse" machen wollte wie im 2. Teil mit Darkrai) und hört im 4. Teil mit dem behämmerten Rekrutierungssystem auf. (und ein persönlicher Punkt: Beim 2. Teil hab ich Rotz und Wasser geheult, beim 3. und 4. nicht. Damit sind sie also auch schlechter [achtung, satire])

    Ich würde mir also prinzipiell schon einen neuen Teil von Mystery Dungeon wünschen, aber der sollte dann wieder dieselbe Qualität(en) haben wie PMD 2. In allen Aspekten

  • Ich würde mir weiterhin neue Mystery Dungeon Spiele wünschen, die es mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit in Zukunft sowieso weiterhin geben wird, da diese Spielereihe sehr erfolgreich ist.


    Ansonsten habe ich noch für Ranger angestimmt. Leider war ja nach 3 Teilen Schluss, was mich stark vermuten lässt, dass dort in Zukunft leider nie wieder etwas kommen wird. Dafür warten wir einfach schon zu lange auf ein neues Ranger Spiel. Deshalb halte ich es auch für sehr unwahrscheinlich, dass uns dieser Wunsch erfüllt wird. Woran es genau lag, weiß ich nicht. Vielleicht hat es sich nicht so gut verkauft, wie sich die Entwickler erhofft haben oder aber sie hatten einfach keine Lust mehr diese Reihe weiterzuführen.


    Zu guter Letzt habe ich noch für Stadium und Pinball gestimmt. Damals haben mir die beiden Stadium Spiele ziemlich viel Spaß gemacht, da es viele Möglichkeiten dort gab. Die Minispiele haben mit Freunden oder der Familie gemeinsam echt viel Laune gemacht, ich verbinde alleine mit den Minispielen lustige Momente. Auch, dass man mit Leihpokis kämpfen konnte, fand ich nicht schlecht. Man hat mit gemeinsamen Kämpfen schon sehr viel Zeit verbracht, es war eine tolle Möglichkeit, die man gemeinsam an Zockerabenden gerne mal genutzt hat. Und die Einzelspieler Modis wie die Arenaleiterburg oder die verschiedenen Stadium Kämpfe waren auch wirklich klasse. Wenn man Lust hatte, konnte man am Dodu/Dodri Turm seine Editionen am Fernseher spielen. Da es aber schon ewig kein Stadium Spiel gab, halte ich auch dies für unwahrscheinlich, dass es etwas in dieser Art nochmals geben wird.

    Ebenso für Pinball, dort gab es leider nur 2 Spiele und auch dies ist schon ewig her.

    Ich habe mit beiden Spielen aber schon meinen Spaß gemacht, es war obwohl es nur Pinball war, schon sehr fesselnd dieses Spielprinzip in Kombination mit Pokemon. Heutzutage könnte ich mir solch ein Spiel für Zwischendurch aber immer noch gut vorstellen.

  • Wie kaum anders zu erwarten, sind natürlich die üblichen Verdächtigen vorne...

    Egal, ein neues Pinball würde ich gerne mal noch sehen, kann ich mir ähnlich wie Puzzle aber heute eher als Gratisspiel fürs Handy vorstellen.

    Der Rest ist mir eigentlich recht egal, würde ich mir nicht holen. Pokemon Snap kommt doch jetzt eh raus, muss man sich wohl nicht mehr wünschen, dafür fehlt Picross, wenn ich nichts übersehen habe. :unsure:

  • Mein liebste Spin Off Reihe war Ranger, von daher würde ich mir davon ein Spiel wünschen. Ich fand es damals auch irgendwie merkwürdig, als die Reihe die mit drei Spielen hintereinander innerhalb von einem kurzen Zeitraum 2007-2010 (wodurch man das Gefühl hat, das die Reihe auch finanziell läuft), plötzlich abrupt keine Nachfolger mehr bekam, obwohl es auf dem Nachfolger 3DS möglich gewesen wäre.


    Mir hat dieses Feature Pokemon einzukreisen, das diese in der Overworld sichtbar waren (und das schon damals) und die Geschichten stets sehr zugesagt.

  • Ich bin dafür das noch ein Teil von Pokémon Rumble kommt, da ich diese Spiele sehr mochte, und sie auch mal einfach zwischendurch spielen konnte. Außerdem bin ich dafür das noch ei Teil von Pokémon Kaplador jump kommen sollte aber dafür konnte man nicht abstimmen.

  • Nicht alle Spin-offs in der Abstimmung sagen mir was. Nicht gespielt habe ich u.a. Pokemon Battle Revolution für die Wii, wofür ich abgestimmt habe. Ich fand das Spiel aufgrund von Bildern und Videos früher immer recht interessant.


    Ich wundere mich, warum das Pokemon Trading Card Game für den Gameboy nicht im Startpost mit dabei ist. Dieses Spiel mochte ich damals sehr und ich habe hunderte Stunden damit verbracht. Auch hierfür hätte ich gerne votiert.

  • Snap habe ich nicht gewählt, weil da ja schon ein neuer Teil erscheint.


    Ganz besonders gern hätte ich einen neuen Teil zu Colosseum/XD, aber auch ein Port für die Switch wäre schön. Es ähnelte den Spielen der Hauptreihe vom Prinzip her, hatte aber auch genügend Eigenheiten, um die kurze Reihe für mich einzigartig zu machen. Besonders durch die Crypto-Pokemon und dass man mal Pokemon - wenn auch nur bestimmte - anderen Trainer stehlen konnte.


    Stadium 1+2 habe ich auch sehr viel gespielt, zum Teil auch für die Boni für die Spiele wie die Fossilien bei Stadium. Neben den Kämpfen war auch die Trainerschule in 2 sehr gelungen. Und natürlich die Videospiele. Da hat meine Mutter bei den Minispielen manchmal mitgemacht und hat jedes Mal beim Sandan buddeln gewonnen, wenn auch knapp.

  • Ich habe für PMD, Ranger und Pokepark abgestimmt.


    PMD gibt es zwar immer mal wieder ein neues Spiel zu, jedoch gefallen mir die Teile mit zunehmender Zahl nicht mehr. Für mich war PMD 2, wie wahrscheinlich für einige hier, das beste PMD von allen. Es hatte eine super Story, eine ausladende Poststory und in Himmel gab es diese wunderbaren Bonusepisoden. Und nach eben diesem super PMD, da war es mit GTI doch etwas dürftiger. Ich fand die Story zwischendrin nicht übel, dennoch hat es mich nicht abgeholt, was nicht an den wenigen Pokemon lag. Aber mit SMD wurde der Vogel abgeschossen, denn dort hat man das EP-System ja mal total gegen die Wnd gefahren. Man kann meinetwegen mit Herausforderung argumentieren, aber wenn ich das gesamte Spiel hindurch kaum EP über 100 bekomme, wird das irgendwann nur lästig, da man durch die Story teilweise gar nicht mal die Zeit zum Leveln hat.

    Die Story in SMD kam mir zudem wie eine abgekupferte PMD 2 Story vor, zumindest in manchen Punkten.

    Und woran merke ich, welches Spiel für mich gut ist? Ich spiele PMD 2 so oft einfach nochmal von vorne, einfach weil es jedes Mal packend ist. ^^


    Ich habe auch alle Rangerteile gespielt, dabei war Ranger 2 mein Favorit, dicht gefolgt von Ranger 3. Schade, dass die Reihe wohl eingestellt worden ist, weil die Spiele doch auch eine schöne Abwechslung zu PMD und Trainerdasein mit sich bringen.

    Ranger, nochmal eines dieser tollen Spiele, das wäre es wirklich. Ich meine, mit der Ranger-Vereinigung hat man einen Aufhänger, den man nutzen kann. Man könnte mal Trainer-Regionen besuchen oder einfach in unterschiedlichen Regionen Aufgaben erledigen.


    Für Pokepark habe ich gestimmt, weil ich die Spiele schon gemocht habe damals. Zwar habr ich PP1 verkauft, jedoch einfach wegen Geld, haha.

    Ich empfand die Geschichte in PP2 auch irgendwie schöner und deshalb habe ich das behalten. Wäre auh was, wenn man auch wieder etwas in der Richtung bekäme, da es nun auch schon wieder 3 neue Regionen mit Pokemon seitdem gab. ^^

  • Ich wundere mich, warum das Pokemon Trading Card Game für den Gameboy nicht im Startpost mit dabei ist.

    Es ist das fünftletzte in der Liste, nur eben mit der Abkürzung TCG.


    Von den genannten Spielen hätte ich am liebsten neue Ableger zu:

    • Pokémon Conquest
      Bisher war es der einzige Pokémon-Titel mit auf Taktik fokussiertem Gameplay und ehrlich gesagt wundert es mich, dass bisher nie ein Nachfolger oder ein ähnliches Konzept versucht wurde. Das mittelalterliche Setting in Japan wurde gut mit Pokémon verbunden und das Spiel bot durchaus Tiefgang und emotionale Momente.
    • PokéPark
      Spiele mit sich unterhaltenden Pokémon fehlen aktuell ja ein bisschen und dafür hat sich die Reihe neben Pokémon Mystery Dungeon ebenfalls ausgezeichnet. PokéPark 2 hat nach dem soliden Fundament des Erstlings sehr viele gute Elemente hinzugefügt und generell mochte ich die Präsentation der beiden Spiele gerne. Auch die vermittelten Inhalte wussten zu überzeugen und besonders mit der neuen Technik der Switch ließe sich da einiges im Vergleich zur Wii machen.
    • Pokémon Trading Card Game
      Das Sammelkartenspiel-Online ist durchaus gut, um sich mit der Materie auseinanderzusetzen. Mir persönlich würde aber auch wieder ein Titel mit Story, verschiedenen Charakteren und einem bestimmten Ziel gefallen, der rund um das Sammelkartenspiel aufgebaut ist. Dass das mit den regelmäßig erscheinenden Erweiterungen nicht ganz einfach ist, ist mir allerdings bewusst.
  • Oh wow, soviele Spinoffs gab es bisher? ^^


    Also ich würde mir sehr gerne eine Neuauflage von Pokemon Conquest wünschen. Gerade jetzt neben der Arceus Ankündigung, würde dieses Spiel so gut in eine historische Pokemonwelt passen.


    Und dann wünsche ich mir ein neuen Ableger der 3D Kampfspiele. Stadium, Battle Revolution oder Colosseum. In der Grafik von Pokemon Tekken. Gerne auch mit Story Mode wie aus XD. Einfach weil die Kämpfe und Animation soviel besser und überlegter wirkten als das, was wir von den Hauptspielen bisher bekommen haben.

    R.I.P. Pokemon Vielfalt

    "Nach vielen Diskussionen haben wir entschieden, eine Art neue Richtung einzuschlagen. Für Pokémon Schwert und Pokémon Schild bedeutet das, dass Spieler ihre Pokémon nur dann aus Pokémon HOME übertragen können, wenn sie sich im Galar-Pokédex befinden. Aus diesem Grund waren wir sehr behutsam und haben viel Zeit damit verbracht zu überlegen, welche Pokémon am besten in das Setting des neuen Abenteuers passen." [Junichi Masuda, 11.06.2019]


    :bigheart: Fan from the 1.Gen.[1999] to the 6.Gen [2015] :crying:

    :blink: Hope for 2022 :?:


  • Pokémon Colosseum ( / XD - Der dunkle Sturm ), weit vor den anderen. Atmosphäre und Story waren mal etwas ganz anderes als die ansonsten "weichgekochten" Spiele. Einige der Kämpfe waren noch wirklich herausfordernd, insbesondere wenn man noch die entsprechenden Cryptos fangen musste. Das Crypto System in Pokemon Go kommt da bei weitem nicht ran.


    Viele andere Ableger (Snap, TCG, Channel, Mystery Dungeon und Ranger) waren auch gut, aber einen Collosseum Nachfolger würde ich auch X neuen Hauptspielen vorziehen.