Diskussionen zur vierten Staffel der Voting-Wochen [VVW]

  • Willkommen im Diskussionsthema zur vierten Staffel der Videospiel-Voting-Wochen!


    Hier finden Diskussionen zu den aktuellen Themen der Voting-Wochen statt. Alles, was mit den Kategorien und nominierten Spielen zu tun hat, kann hier besprochen werden. Die Themen lauten wie folgt:

    Viel Spaß beim Diskutieren!

  • Was sind das dieses mal für schwere Themen? Allein bei den Spielen fallen mir soviele ein. Hab mich jetzt für die entschieden die ich einfach mit der Zeit verbinde. FF X, einfach weil es immer wieder gut ist. GTA San Andreas ebenfalls. Und BioShock sowieso, die Spiele hab ich auch oft durchgespielt bzw. sehr lange gespielt.

    Wobei Kingdom Hearts eigentlich auch auf die Liste gehört. Aber man kann ja nur 3 angeben. (Soul Calibur 2, RE4 und Sims 3 waren auch in der engeren Auswahl. Vielleicht tausche ich auch noch eines aus.)


    Bei den Verfilmungen habe ich mich für Witcher, Detektiv Pikachu und Silent Hill entschieden. Wobei ich mir bei Witcher nicht sicher bin ob das nicht eigentlich als Buchverfilmung zählt, weil Spiel und Serie ja auf den Büchern basieren? Rusalka was sagst du dazu?

  • Die Verfilmungssache wird super kurz ausfallen. Videospiele sind famos für ihre Qualität.

    Spielen die Witcherteile nicht nach der Buchserie? In dem Fall käme es drauf an, wann die TV Show spielt.

    Wenn Serien zählen, Pokemon der Anime könnte zählen. Auch wenn es eine extrem lose Adaptation ist.

    Aber the RE Filme haben auch nen eigenen Mainlead, demnach -"fair ist fair".

  • Spielen die Witcherteile nicht nach der Buchserie? In dem Fall käme es drauf an, wann die TV Show spielt.

    Ich weiß nicht wie sehr sich die Spiele an die Bücher halten xD Aber die erste Staffel der Serie orientiert sich an einer Kurzgeschichte und am ersten Buch soviel ich weiß. Also zählt sie ja dann nicht als Videospielverfilmung?


    Zählt the Witcher überhaupt? Das ist doch eigentlich eine Buchverfilmung und ignoriert alle Änderungen durch die Spiele? *grübel*

    Die Frage Diskutieren wie hier grade.

  • Ich finde Witcher als Nominierung ehrlich gesagt schwierig, weil sich die Serie nur auf die zuerst erschienenen Bücher bezieht und die Videospieladaption von diesen mehr oder weniger losgelöst ist. Kann ja auch nicht Spongebob Schwammkopf hier nominieren, weil es dazu einen Haufen Spiele gibt. :x

  • Spielen die Witcherteile nicht nach der Buchserie? In dem Fall käme es drauf an, wann die TV Show spielt.

    Ich weiß nicht wie sehr sich die Spiele an die Bücher halten xD Aber die erste Staffel der Serie orientiert sich an einer Kurzgeschichte und am ersten Buch soviel ich weiß. Also zählt sie ja dann nicht als Videospielverfilmung?


    Zählt the Witcher überhaupt? Das ist doch eigentlich eine Buchverfilmung und ignoriert alle Änderungen durch die Spiele? *grübel*

    Die Frage Diskutieren wie hier grade.

    Hab ich nach dem Vote dann auch gesehen - und hättet ihr das nicht, hätte ich das hier dann auch noch reingeschrieben. ;)


    Es gibt schon einige Freiheiten, die sich das Spiel heraus genommen hat und weswegen es zu (optischen) Unstimmigkeiten zwischen Spiel und Serie kommt, weil die Serie sich genauer an die Beschreibung aus den Büchern hält. Geralts Amulett und Triss' Haarfarbe würde mir da auf Anhieb einfallen (oder allgemein Triss' Erscheinungsbild, weil sie wegen einer Verletzung keine tiefen Ausschnitte anzieht... besagte Verletzung wird ihr am Ende der Netflix-Verfilmung zugefügt)

  • Mein Standpunkt dazu:

    Wenn die Serie den Verlauf der Bücher folgt, dann sollte sie nicht zählen, wenn sie den Verlauf der Games folgt, oder beeinhaltet dann schon.

    Selbes Franchise=\=Adaptation.

    if

    Es gibt schon einige Freiheiten, die sich das Spiel heraus genommen hat und weswegen es zu (optischen) Unstimmigkeiten zwischen Spiel und Serie kommt

    Resident Evil hat nen komplett eigenen Maincharakter, zählt allerdings als Videospiel Movie.


    Wobei man hier auch anzweifeln kann, ob es ein Franchise Film, oder eine Adaptation ist.


    Deshalb vote ich für Pokemon. Ashs Identität ist anders, aber der Serienverlauf ist identisch.

  • Die Verfilmungssache wird super kurz ausfallen. Videospiele sind famos für ihre Qualität.

    An der Stelle ein (tatsächlich ernst gemeinter) Vorschlag für die nächste Runde: Schlechteste Videospielverfilmung. Das wird garantiert abwechslungsreicher und vorallem lustiger. :haha:

    Ich weigere mich eigentlich Filme wie die Resident Evil - Reihe für irgendetwas zu nominieren, weil die es schlicht nicht verdint haben. Im Gegensatz zu den Spielen haben die nunmal keinerlei Massstab gesetzt, aber mir fällt auch nicht wirklich viel ein. :unsure:

  • Netter "Zufall", dass der ganze Pokemonkram in Gruppe A gelandet ist, so müssen wir uns wohl zwangsläufig von irgendwas davon verabschieden. Noch besser wärs nur gewesen, wenn auch die Serie ihren Weg in diese Gruppe gefunden hätte, aber man soll nicht zu viel verlangen. :haha:

  • Sagt mal, kann man gleich beim Vote sagen, wieso man dieses oder jenes dabei haben will oder sollte man das dann hier machen?

    Das ist ganz dir überlassen. Du kannst deine Votes sowohl hier als auch in den Votethemen begründen.

  • Was bitte klassifiziert denn Guardevoir aus PMD Rot und Blau als Hauptcharakter? Soweit ich mich an das Spiel erinnere, taucht es doch nur in ein paar Traumsequenzen auf und hat ansonsten keinen Einfluss auf die Handlung. Aktuell scheint es in Gruppe F ja zu gewinnen, unter anderem gegen klare Hauptcharaktere wie Commander Shepard, Lara Croft und Aloy, die ihre jeweiligen Spiele auch wirklich tragen. Kann mich da bei Gelegenheit jemand aufklären?

  • Wenn ich aus den bisherigen VVW Staffeln eines mitgenommen habe, dann, dass nicht unbedingt die Logik eine große Rolle spielt. Behalte einfach immer im Hinterkopf, dass die Ergebnisse nicht repräsentativ sind (auch wenn sie dadurch nicht unbedingt besser werden)

  • Wenn ich aus den bisherigen VVW-Staffeln eines mitgenommen habe, dann, dass Nominierungen schon wegen weniger vom Vote ausgeschlossen wurden. Also ja, wäre schon interessant zu erfahren, inwiefern Guardevoir ein Hauptcharakter sein soll.


    PS. Mehr Liebe für "Beyond Good and Evil". Es bricht mir das Herz, zu sehen, wie dieses Spiel verschmäht wird. :(

  • Behalte einfach immer im Hinterkopf, dass die Ergebnisse nicht repräsentativ sind (auch wenn sie dadurch nicht unbedingt besser werden)

    Ja, klar, ich will auch nicht meckern und es würde mich doch sehr wundern, wenn es Guardevoir bis ins Finale schaffen könnte. Nur diesen Fall fand ich schon extrem und wollte ihn deswegen zur Diskussion stellen.

    Highlight Mr. Ulterrakium

    Und plötzlich schien ein neuer Kontinent

    am Horizont, wir sind noch lange nicht am End’!
    _________________________________________________- Flocon

    Pichu-Bruder von Neo7 und maaax.

  • ich will auch nicht meckern und es würde mich doch sehr wundern, wenn es Guardevoir bis ins Finale schaffen könnte.

    Tatsächlich würde mich das gar nicht mal wundern, da Pokémon drauf steht und sicherlich einige das Spiel gespielt haben. Persönlich könnte ich Guardevoir nur als wichtigen Charakter für die Story betiteln, aber nicht als (guten) Hauptcharakter, da einfach keine Einflüsse in das Gameplay ausgeübt werden.