Was ist euer Lieblingstier?

  • omg, so viele hier lieben Katzen, warum werden Katzen dann so schlecht behaldelt? Mussen draußen auf einer Mülltone oder unterm Auto schlafen, wenn ich eines nicht sein will dann eine Katze.

    Weil sicher nicht ganz Deutschland hier eingeloggt ist und auch von den vorhandenen Usern melden sich längst nicht alle, sieh es mal von der Seite. Ich denke auch kaum einer traut sich schlecht über sie zu reden, weil sie es meist nichtmal begründen können.
    Katze bei mir würde ich schon sein wollen, denn der wird gehegt und gepflegt.


    Tierhasser gibts zur Genüge (*hust* Paul), nur die meisten zeigen sich nicht.

  • Lieblingstiere hab ich ziemlich viele. Ich mag Pferde sehr gerne, weil sie einen sehr unterschiedlichen Charakter haben können, und weil es sehr schöne Tiere sind. Außerdem mag ich noch Kaninchen, Hunde und Katzen. Bei Katzen fällt mir immer erst auf, dass ich sie eigentlich mag, wenn ich nicht zu Hause bin. Solange ich daheim bin, bin ich Katzen eher abgeneigt, weil sie es auf meine Kaninchen abgesehen haben. Wenn die Miezen aber nicht gerade in meinem Garten sitzen, sind sie schon ganz süß. Nur leider hatte ich nie eine, und Freunde von mir ebenso nicht, daher sehe ich nur selten welche :(
    Kaninchen liebe ich einfach, weil ich ja selbst welche halte. Ich könnte sie stundenlang beobachten, ständig machen sie etwas anderes. Sie schaffen es einfach immer, süß auszusehen - beim schlafen, beim putzen, beim fressen, ...). Und wenn ich sie freilasse, kann man ihnen richtig die Lebensfreude ansehen. In jede Ecke müssen sie gucken, überall müssen sie was anknabbern, hin und wieder rennen sie auch mal mit irrsinnigem Tempo durch den Garten - einfach aus Spaß daran. Da freut man sich als Halter einfach jedes Mal mit.^^


    Bei exotischen Tieren mag ich am liebsten den schwarzen Panther, den find ich einfach toll :love:
    Ansonsten mag ich eigentlich alle Tiere bzw. Wirbeltiere, bei Gliederfüßern (Insekten, Spinnen - Krabbelviecher halt) mag ich nur wenige Ausnahmen (oder mag sie nur, solange sie mir fernbleiben ^^)

  • Meine Lieblingstiere sin Katzen weil sie immer,
    kommen und spielen wollen und viele Katzen sind anders deswegen sind meine Lieblingskatzen,
    Siamkatzen. 8-) Wir haben nämlich eine Siamkatze und die ist richtig knuffig.Und auch Stubenrein. :thumbsup:
    Und sie sind schon seit der Geburt gut drauf.Aber wenn sie spielen will dann kann sie schon beissen. :thumbdown:

  • WÖLFE

    Sie sind die Perfektion eines Tieres, schlau, sehen einfach mega cool aus mit einer Eleganz die man nur selten wo anders sieht und sind dabei so myteriös und geheimnisvoll wie kein anderes Tier.
    Seit ich denken kann vergöttere ich Wölfe, und ein Traum von mir wäre selbt mit ihnen zu arbeiten.
    Sie fazinieren mich einfach so sehr wie kein anderes Tier auf dieser Welt.
    Der ganze Charakter von ihnen ist schon eine Sache für sich, ihr sozial verhalten ist die eines Menschen ziemlich ähnlich. Naja um kurz zu beschreiben sind sind nahezu PERFEKT

    Hund sind meine 2 liebsten tiere
    Den Grund kann man sich wohl denken,
    Die treue und aufrichtige Art sind einfach zum lieb haben.
    Am besten finde ich große hunde so richtig starke die auch etwas gefährlich wirken ^_^  
    Kleine sind meistens einfach nervend und nicht mehr als Hund zu bezeichnen, >> meisten nicht immer !!<<



    lg Vicky :pika:

  • um ehrlich zu sein mag ich tiere nicht so... ich hatte mal eine katze sie ist weggelaufe... alle hasen und meerschweinchen haben schon ins gras gebissen (OMG das klingt ja so als hätte ich sie gekillt xD neinnsie sind von selbst gestorben keine angst), und trotzdem bin ich hier.... es gibt eben leute die brauchen keine tiere^^ sind sowieso zuviel arbeit

    Break yourself from old ties that hold you down
    You inspire me, you inspire me
    i don`t mind wasting time with you.


    PERZOS!

  • ich mag alle arten von affen, faultiere, frösche, so eidechsen und das warn eigentlich schon so meine lieblingstiere (so haustiere wie hunde katzen oder hasen und so mag ich natürlich auch^^) die die ich vorher genannt hab sind aber iwie coole tiere deswegen mag ich die

  • Also, erstmal eine Rangliste ;o:


    • Weiße Tiger
    • Hunde
    • Diese Bartagamenteile xD
    • Katzen
    • Wölfe



    Weiße Tiger haben mich schon immer fastziniert. Seit ich denken kann, fand ich sich so anmutig und grazil, wie kein zweites Tier in der freien Wildbahn. Was ist sehr interessant finde, ist, dass die weißen Tiger keine Albinos sind, sondern "Teilalibon". Sie haben nämlich keine roten Augen, sondern stechend hell-blaue *_* Ihr verhalten in der Natur ist sehr anmutig und auch sehr vorsichtig. Durch ihre Farbe können sie sich im Schnee super verstecken. Schade finde ich, dass sie in Tiershows "missbraucht" werde, da ihre Art von Aussterben bedroht ist.




    Bei den Hunden finde ich die Windhunde am schönsten. Sie sind anmutig und bewegen sich sehr gewählt. Auch wenn sie sehr dünn sind, haben sie viele Muskeln um ein sehr hohes Thempo zu erreichen, auch ist der Körper extra windschnittig "gebaut". Die Schnauze, oder das "Geschicht" allgemein ist sehr schmal und sicht einfach wunderfoll aus *.*



    Bartagamen finde ich einfach nur interessant. Wenn man sie berührt fühlt sich die Haut bei diesem Tier sehr rau an, aber doch zart. ihre Art, wie sie sich fortbewegen, ist sehr egegant und beeindruckt mich sehr.

  • 1. Hunde
    Ich mag sie einfach total. Das liegt warscheinlich daran, dass wir selbst einen super süßen Hund haben. Vorher fand ich Hunde aber auch schon toll. Sie sind einfach richtig hübsch und sind ein treuer Gefährte des Menschen. Wenn du mal traurig bist, dann lecken sie dich ab um dich wieder aufzumuntern. Sie wissen einfach genau, was du von ihren willst und die meisten sind auch total lieb. Am liebsten würde ich alle Hunde der Welt haben x3 .



    2. Kaninchen/Hasen
    Wir haben genau 5 Stück ( Alle nach den Namen von der Twilight-Saga benannt ) . Was ich toll an ihnen finde, dass man sie im Sommer frei im Garten laufen lassen kann und das sie sich mit unserem Hund super vertragen. Wir können ihn sogar mit den Kaninchen im Garten laufen lassen. Dann kann man super mit ihnen spielen und alle meine Freunde fragen immer, wie es denn unseren Kaninchen so geht.

    "Because I don't want you forgetting how different our circumstance are.
    If you die, and I live, there's no life for me at all back in District 12. You're my whole life."


    Peeta Mellark. The boy with the bread. ♥

  • hmm
    ich dneke mein leiblingstier ist der hund
    das ichs elber auch einen hab und eig zei ich dneken kann immer einen hund um mich hatte
    außerdem gibt es eine große fazienierende rassen vielfalt
    wenn ich später mal ne eigene wohnung hab möchte ich natürlich auch eigene hunde haben^^ (am besten2 )
    hunde sind auch meistens (wenn man sie richtig behandelt) sehr anhänglich und treu
    ncch dazu sind sie gute wächter^^
    daher ist ganz klar der hund mein lieblingstier^^

    All glory and might to our loved leader Leia! She was truly loved by all and everyone! True Story.

  • Vögel
    Die bekanntesten Tiere unter den Fliegern. Ihre elegante und unökonomisch Art schließt mich so in mein Herz so, dass ich beinahe erstrebe mitfliegen zu wollen. Die Welt vom Horizont zu betrachten muss ein großes Erlebnis sein, und Vögel können sich schätzen, ein solches Leben zu besitzen. Der Adler zählt zu meinen Favoriten da er, wie sein Name schon verratet (Adler = edel), als äußerst distinguiert agieren. Sobald sie ihre großen Flügel ausstrecken, entsteht ein mächtiger Schatten auf der Erde. Ich selbst besitze vogelartige Haustiere, die sich Nymphensittiche nennen.


    ~ L.

  • endlich ist die plauderecke wieder offen <3


    nun.. zum topic
    zu meinen absoluten Lieblingstieren zählen wie mein name schon verrät die Raben.
    Mich fasziniert die Gestalt und die Handlungen der Tiere einfach.. mysteriös und irgendwie cool ist deren Erscheinung (zumindest aus meiner Sicht)
    Ihre Essensvorlieben sind ein wenig eigen (Aas) aber das ist so oder so unwichtig bei Tieren die man nicht zu Hause hält ;P


    Papageie gehören genauso zu meinen Lieblings-Federtieren.
    Diese extrem intelligenten Tiere sind pure Belustiging (habe selber einen, der hockt zur Zeit auf meiner schulter ;p bei Interesse er heißt Dr.Co(ra)x),man kann ihnen viel beibringen und hat so immer etwas zu tun.. naja zumindest wenn man sich mit den Tieren beschäftigt xD


    Die nummer eins jedoch ist der Fisch..
    Fische haben verschiedene äußere Merkmale,keiner ist gleich..jede Art ist verschieden und das finde ich leider echt geil. So wie die Menschen sein sollten sind die Fische xD alle anders.. diese vielzahl an Fazetten finde ich einfach geil..hatte selber mal 2 Kois^^ die haben wir aber automatisch mit dem Landhaus dazuverkauft^^
    Fische sind darüberhinaus leicht zu halten ;p und wenn man sich die richtige "Rasse" besorgt hat kann man sogar echt spaß mit denen haben xD (steinespuckende Fische ftw)


    mfg
    Raven

  • Ich mag eigentlich ziemlich viele Tiere, vorallem die,
    die wirklich süß sind.
    Zu denen gehören die meisten Haustiere wie Hund, Katze, Meerschweinchen, usw.
    Ich selbst habe einen Hund und ein Meerschweinchen.
    Hunde sind wirklich sehr treue und intelligente Tiere,
    es macht Spass mit ihnen zu spielen und Spass zu haben.
    Wenn der Hund sich mit den Besitzer richtig angefreundet hat,
    dann ist er ein Freund fürs Leben.
    Meerschweinchen und andere kleine Nagetiere sind einfach nur putzig.
    Meins ist wirklich sehr zahm und ebenfalls ein sehr guter Freund von mir.
    Zudem sind sie auch nicht dumm, das sehe ich jeden Tag an meinen eigenen.
    Katzen sind schöne Tiere, allerdings etwas einsinnig,
    was ihnen ihren gewissen Charme gibt.
    Auch Katzen können treue Seelen sein, wir hatten mal eine, aber sie starb im Alter von 18 Jahren.
    Es war nicht gerade einfach für uns, eben weil ich auch mit ihr aufgewachsen bin.


    Vögel mag ich auch sehr gerne, da es für mich interessante Tiere sind.
    Es gibt verschiedene Arten von ihnen und ihr unterschiedliches Aussehen fasziniert mich.
    Besonders bunte Vögel wie Papageien oder Sittiche finde ich wirklich toll.
    Ich selbst habe einen blauen Wellensittich, mit ihm wird es echt niemals langweilig.
    An ihm sehe ich auch, dass Vögel ebenfalls intelligente Tiere sind.
    Sie hört auf ihren Namen und sitzt sogar stundenlang nur auf meine Schulter und schaut mir bei allem zu,
    was ich so gerade mache, sei es hier am Pc zu sitzen oder Hausaufgaben zu machen.


    Insekten mit Ausnahme von Schmetterlingen und einigen Käfern wie der Marienkäfer
    finde ich nicht so toll, da die meisten wirklich eckelig sind, wie zum Beispiel Spinnen.
    Sie sind echt überflüssig und ich mag sie überhaupt nicht.


    Fische finde ich auch toll, besonders, wenn sie schön bunt sind,
    wie die meisten Zierfische. Wir haben im Gartenteich Goldfische,
    welche mir auch sehr gefallen, allerdings sind die meisten nur orange und nicht bunt.


    Reptilien wie Schlangen mag ich auch nicht sonderlich gerne, da sie nicht süß aussehen.
    Außerdem fressen sie niedliche, kleine Tiere wie Mäuse oder Kaninchen.
    Ich weiss es ist eben die Natur, trotzdem habe ich eine Antipatie gegenüber diesen Tieren.

  • meine lieblingstiere sind ziemlich ungewöhnlich für lieblingstiere xD
    ok sie sind Fische, denn sie sind einfach nur unkomplizeirt und ich habe fische die total verrückt sind, da sind guppis die spielen immer bodenfische, aber die sind nicht krank ode so schwimmen nur gerne am boden rum (einer schwimmt zwar ab und zu mal nach oben, das macht der aber schon seit nem jahr so, ich glaub wenn der krank wär, dann wäre der schon gesorben)xD
    Dann hab ich noch hunde, hab einen n Münsterländer, der hört total gut und ist auch total zutraulich^^

  • LUCHSE: Also Luchse find ch einfach fastzienierend. Sie sehen cool aus sind elegand haben eine unglaubliche intiligenz und irgenwie sind sie einfach nur geiel


    Füchse: also die sind nur cool sehen cool aus außerdem haben sie soein schönes fell

    so sicher wie wölfe bei vollmond jaueln,elstern alees was glänzt klauen sitzen wir als füchse in unseren bau drin feieln mit roten augen an traks und liedern bis sie was taugen 8-)

  • Ich hab mehrere lieblingstiere


    1. Der mondfisch weil er so schön aus sieht und der größte knochenfisch ist
    Auf dem bild schwimmen taucher ihm hinterher da sieht man gut wie groß der is
    Aber der auf dem bild is noch nicht ganz ausgewachsen


    2. Alle Wale (außer delphiene)
    Ich interessier mich sehr für wale sie sind die größten tiere der erde leider sind fast alle arten der wale vom aussterben bedroht weil sie troz verbot gejagt werden. Früher lebten 300.000 blauwale auf der erde jetzt nur noch 3000. Und wale sind sehr emotionale tiere man kann mit ihnen auch ne beziehung aufbauen


    3. Robben da gibts aber nich viel zu sagen se sind einfach süß


    4. Quallen fast alle hassen quallen aber ich nich ich finde sie schön und fastzienirend.
    Hier ein bild von einer riesen qualle

  • Mein Lieblingstier ist die Katze oder auch Löwen und Tiger. Ich finde Katzen einfach total niedlich, sind zum Kuscheln da, spielen gerne und sie leben sehr lang :> Ich finde der Tiger ist sehr prächtig, mir gefällt seine Stärke und die Streifen und ich finde dieses Tier einfach nur atemberaubent ^^  
    Aber ich finde auch Wölfe und Hunde sind total coole Tiere...

  • Ich habe ein Lieblingstier und das ist die Katze! Meine Schwester hat einen Kater und er ist sowas zum Knuddeln gut!! Das Blöde kommt erst: Sie ist erst 15 und darf einen Kater haben und ich mit meinen 17 habe leider :( noch keinen, aber ich werde mir demnächst einen zulegen. Was soll´s!

  • Zu meinen Lieblingstieren gehören:


    Eidechsen, Geckos: Ich finde die einfach nur süß. Einmal bin ich über zwei Stunden vor nen Territorium gestanden und habe die dort lebende Eidechse beobachtet.


    Hasen: Mag sie einfach. Ich hatte früher selbst welche, aber die sind mittlerweile gestorben. Sie sind niedlich anzusehen und sind auch gut zum Trösten. Ich kenn ein paar Leute, die sagen Hasen sind langweilig, aber das stimmt nicht.


    Katzen, Großkatzen: Katzen sind für mich einfach wunderschön. Hauskatzen ordnen sich im Gegenteil zu Hunden nicht unter und sie haben ihren eigenen Willen.
    Großkatzen sind freie Tiere, die einfach nur anmutig sind. Besonders hat es mir der Leopard angetan, der zu meinen absoluten Lieblingstier gehört.


    Ich mag so ziemlich jede Tierart, auch einige Insekten und jedes Tier hat seinen Platz auf der Erde.