Die meistgehasste(n) Person(en) aus dem Pokémon Anime

  • Wen hasst ihr von den Hauptcharas am Meisten? 542

    1. Lucia (166) 31%
    2. Ash (128) 24%
    3. Team Rocket (108) 20%
    4. Misty (85) 16%
    5. Maike (28) 5%
    6. Rocko (27) 5%

    Die meistgehasste(n) Person(en) aus dem Pokémon Anime


    -> Hi, alle miteinander. Ich weiß zwar nicht, ob es das Thema schon gibt, aber wie dem auch sei. Wer glaubt ihr, sind die meistgehassten Personen aus dem Pokémon Anime? Ich meine jetzt aber nur die Hauptcharakter vom ganzen Anime. Es interessiert mich schon, denn jeder hat an jedem etwas auszusetzen. Aber welche Person oder welche Personen bringen sich's überhaupt nicht im Anime? Bitte mit Begründung und Abstimmung bei der Umfrage =)

  • Hi, ich habe abgestimmt und bin für "Ash" Ja Ash!


    Begründung:


    Ich habe Ash nicht immer gehasst im Gegenteil er war mein absoluter Favo in diesem Anime aber nur bis zur 9ten. Staffel! Ab der 10.ten Staffel hasse ich den Kerlen! Ash fängt nur noch Pokémon die idotisch sind (außer Chelast und Panflam) er sollte sich seine Wahl richtig auswählen der hatte schon in der 10ten. Staffel seine sechs Pokemon im Team voll (Bamelin kam zwar erst später dennoch war Griffel ersatz und sein sechstes Poke) Außerdem verliert der in der Sinnoh-Region in Rekordzeit! Er hat schon oft genug gegen Paul verloren so oft hat nicht mal Gary ihn geschlagen im Gegenteil; Ash hat ihn in der Jotho Liga besiegt! Außerdem macht er in der Freizeit zur Zeit gar keine Kämpfe mehr fast nur noch doofes Training was eigentlich nichts bringt! Und noch die Arenaleiter! Er hat direkt gegen den ersten Arenaleiter der Region verloren! Mit Pikachu-Eisenschweif , Griffel-Power-Punch und Chelast frag ich mich nur wie !!!??? Oo


    In Schleiede hat er ja nur noch knapp ein Unendschieden errungen und gegen Lamina hat er auch verloren das erstemal (zwar kein Arenakampf aber hätte er in der Arena gekämpft wäre es genauso ausgegangen!)


    Wie ihr seht ist Ash seit der 10.ten Staffel nicht mehr er selbst! Ash wird erst wieder mein Favo. sein wenn er wieder den Kampf-Style und das brennende Feuer in den Augen bekommt wie er es in der Staffel 1-9 hatte!


    Das war meine "kurze und knappe" begründung xP :pika:

    "You want to win, you want to fight or you want to live?"
    "Just fighting is useless, just survive does not make sense, I want to win!"
    ~ Ichigo Kurosaki


    2 Mal editiert, zuletzt von Bob Belcher ()

  • Ich glaube das es sowas schon in der Art gibt, da ich aber kein Spielverderber sein will, gebe ich mal meinen Senf dazu : ;)  
    Also ich hasse Lucia. Die Gründe sind ja dafür wohl klar. Die zieht seit der 10.Staffel von Pokemon die Animeserie erlich gesagt nur noch in den Dreck. Sie ist so super kindisch und diese super zickigen Mädchen von heute. Dann noch mit ihren " super süßen " Pokemon. Ihr Plinfa nervt mich auch noch, da es die ganze Zeit rumnennt und " Plinfa... Plinfa " schreibt. Das nervt mich auch. Misty und Maike waren hingegen noch normal gute gute Begleiter für Ash und Rocko. Vorallem Misty. Doch Lucia ist komplett dumm. Auch ihre Mode ist schrecklich. Diese Mischung aus Sommer und Winterkleidung ist ja hässlich. Ihr Körper passt ja wohl garnicht zu ihrem Kopf und sie ist allgemein total hässlich.
    Misty war zwar auch nicht die schönste, aber aufjedenfall besser als Lucia. Das ist ja wohl klar. Das sind nur ein paar von vielen Gründen, warum ich Lucia hasse !

    "Because I don't want you forgetting how different our circumstance are.
    If you die, and I live, there's no life for me at all back in District 12. You're my whole life."


    Peeta Mellark. The boy with the bread. ♥

  • Irgendwie fehlen da aber einige Personen, zum Beispiel die Eltern, Tracy oder Ritchie. oO Nya, ich hab für Lutschia gestimmt. Ich mag sie einfach nicht und daran wird sich nichts ändern, sie wird niemals mit Misty oder Maike mithalten können, das kann weder ihre "süsse" Art, noch ihr Ouftit wettmachen. Ihre Pokémon sind mehr als daneben und in Wettbewerben ist sie mehr als eine Niete, dass sie gegen Maike gewonnen hat grenzt an ein Wunder. Ständig bekam sie Hilfe von Außen - und selbst dann hat sie nichts gebacken bekommen ...
    [mehr zu Lucia im "Antipathie gegen Poké-Girls "-Topic]

  • Ah, ein Thread zum Dampf ablassen. Schön. ^^


    1.Kasumi/Misty
    Was bildet die sich ein so mit Satoshi umzugehen? Sie ist zickig, rechthaberisch...es steckt aber nichts dahinter.
    Sie ist unnötig, hat sich nicht einmal ein glaubwürdige Ziel gesteckt. Irgendein Anhängsel.
    Kasumi ist einfach da...und das stört mich.
    Ich habe so gejubelt, als dann endlich das Mädchen gegen ein besseres Girl ausgewechselt wurde.
    Nein, sie ist keine starke Frau. (Die Kopfgeldjägerin Falis aus Murder Princess, Hunter J aus Pokemon, Ruki aus Digimon Tamers, Mimi, Miyako, Sorana aus Digimon, Akiza aus YGO 5Ds, Isis aus YGO, ... Ich könnte euch etliche starke Frauen in Animes aufzählen. Kasumi fällt sicherlich nicht darunter)
    Ihre Pokemon sind auch nicht gerade die Besten. Als richtige Wasserpokemontrainerin hat man gute Pokemon, die sehr stark sind. So eine Arenaleiterin ist in wenigen Minuten besiegt.
    Wenigstens hat sie ein Garados. 8-)
    In den Filmen ließ es sich eher mit ihr aushalten als in der Serie, finde ich. Ja, im zweiten Film war sie mir sogar ein wenig sympathisch, als sie Satoshi gerettet hat.


    PS: Wie man eventuell gemerkt hat, kann ich Misty nicht ausstehen. Deswegen werde ich auch nicht ausfallen und schimpfe über sie. Ich weiß, dass der Name von dem englischen Wort für Nebel, nämlich "mist", kommt. Kasumi bedeutet ebenso Nebel.
    Ich verstehe nicht warum diejenigen, die Hikari nicht mögen, das nicht ebenfalls unterlassen können. Aber bitte...


    2.Team Rocket
    Der Running Gag eben, der leider nicht mehr lustig ist.
    Team Rocket ruiniert den Anime. Ohne sie wäre er um Längen besser.


    3.Takeshi/Rocko
    Er hat ebenfalls kein richtiges Ziel. Der Gag mit den Frauen zieht schon lange nicht mehr.
    Anfangs mochte ich ihn noch ein wenig. Er ist der Fels in der Brandung, der oftmals gute Ratschläge gibt.
    Allerdings sollte man allmählich frischen Wind in den Anime bringen.
    Mir schwebt da ein süßer, männlicher Koordinator vor. :love:

  • He so einen Twig mit dem selben Thema hatte ich auch schonmal erstellt, aber der wurde gelöscht!?!


    Also ich mag Ash nicht. Der Typ geht mir ganz einfach mit seinem idiotisch, verfressenen Verhalten auf den Geist.
    Am Anfang, so um Staffel 1-2 mochte ich ihn echt gut leiden, weil er da noch so neu, unerfahren, tollpatschig war und man sich als Zuschauer noch ganz gut mit ihm identifizieren & sich in ihn hineindenken konnte.
    Was ist jetzt aus ihm geworden?
    Ein Trainer bei dem in jeder fünften Folge eines seiner Pokémon knapp davor ist den Löffel abzugeben, der mit seiner schlechten Synchronstimme einen auf den Ohren liegt, seine Lieblingspokémon hält, während er die anderen vernachlässigt und dazu noch andauernd mit seinen pseudophilosophischen Sprüchen auffährt, die er dann selber nicht einhält.
    :cursing:


    Man sollte vielleicht noch dazu sagen, dass ich "mag Ash nicht" geschrieben habe. Also haßen tue ich ihn jetzt auch nicht gerade, ich mag ihn eben nicht sehr.


    schönen Gruß


    Nebulak

  • Ich habe "Misty" genohmen da sie nur Wasser Pokemon fängt/liebt
    Es gibt doch noch andere Typen ausser Wasser und ausserdem mag sie keine Käfer Pokis
    Naja sie sind schon Ekelig aber nützlich


    und dann noch Lucia


    Ich weiß gar nicht was ihr so toll an der findet
    Sie heult rum und nervt ausserdem hat sie keine eigene Meinung
    So ein Müll

    Komm sing mit mir heut Nacht
    Bei Kerzenschein.
    Dann fängt dich meine Macht noch stärker ein
    Und wendest du den Blick auch ab von mir.
    Ganz nah ist das Phantom der Oper da.
    Es lebt in Dir.


    The Phantom of the Opera

  • Wieso ist das Sagen der Meinung eines Mädels gleich zickig oder rechthaberisch? Glaubst du im Ernst nur Jungen haben das Sagen? Wer als Frau so denkt, muss doch wirklich zu heiß gebadet worden sein.
    Und sie hatte ein besseres Ziel als Lutschia. Eine starke Frau ist sie nicht, sie ist ja noch ein Mädchen, aber die Macher hätten sie weiterentwickeln müssen, anstatt neue Girls zu bringen.


    So jetzt mal meine Hass Liste.


    Absolute Nummer Eins: Lutschia


    Die ist eine absolute Beleidigung für das weibliche Geschlecht. Ist nur auf ihr Aussehen bedacht und trägt die Girlyklischeefarbe schlechthin: Rosa :blerg:
    Vorallem in den Wettbewerben. Daneben hat sie blöde Pokemon, nur solche Babyviecher, da kann auch Mamutel nichts retten.
    Sie hat keine eigene Meinung, ist eine typische Mitläuferin, kein Selbstbewußtsein, was andere machen ist richtig, will so sein wie andere (Ash, Mutter)
    sie ist viel zu dünn, der Kleidungsstil, also Mütze plus Minirock passt nicht, so laufen ja nichtmal Irre in der Klapsmühle herum.
    Sie ist einfach nur eine dumme Werbefigur, die auch noch extremst von Maike kopiert wurde. So will sie wie diese Koordinatorin werden und auch wie diese hat sie ein verfressenes Pokemon. Nur Maike entwickelte sich wenigstens noch, was man bei Lutschia ja nicht gerade sagen kann. Sie ist schuld, dass Pokemon als kindisch gilt.


    Nummer Zwei: Rocko


    Seit 11 (!!) Staffeln das gleiche dumme Getue. Immer benimmt der sich wie ein Bekloppter wenn er eine Frau sieht, er züchtet keine Pokemon, obwohl er das wollte und seine Arena lässt er auch vergammeln.
    Seine Ratschläge braucht kein Schwein, in der zweiten Staffel ging es ja auch ohne, denn da waren Misty und Tracy dabei, zwei Charaktere mit Hirn.
    Das einzige wofür er gut ist, er ist die Küchenfee.


    Nummer Drei: Ash


    Wo ist der liebenswerte und hitzköpfige Junge geblieben, den wir zu Beginn kennen und lieben gelernt haben? Damals war er ja noch witzig, seine ganzen Anfängerfehler, aber heute? Genauso dumm wie Lutschia, muss immer noch seinen Dex befragen, wenn er was nicht weiß, setzt immer noch Elektro gegen Stein und Boden ein und erkennt auch immer noch nicht TR in ihren Verkleidungen. Dass er sie besiegt, ist mehr Zufall als Können.
    Lässt immer seine guten Pokemon bei Eich zurück und nimmt nur Blödkachu mit, daneben tut er immer so, als würde er wieder von vorne beginnen.
    Von Staffel zu Staffel verliert er mehr und mehr Hirn.



    Vierter Platz: Team Rocket


    Mauzi ist ja ganz ok, aber die beiden anderen Deppen schon lange nicht mehr. Ich meine immer laufen sie den Knirpsen hinterher, immer wollen sie Pikachu haben und immer verlieren sie. Mauzi sollte sich von ihnen trennen und zu Hunter J gehen.


    Nummer 5: Plinfa


    Nervig, arrogant, kopiert Pikachu, DDR (dumm, doof, rettungslos)


    Nummer 6: Feurigel


    Gegen das Vieh hatte ich damals eine regelrechte Hassliebe entwickelt, dass ich seitenweise Zeichnungen anfertigte, wo es ihn auf verschiedenste Art und Weise fertigmachte.
    Aber der hatte wenigstens noch Stil, bei Lutschia verschwende ich kein Papier.
    Vielleicht modde ich Lutschia mal in C&C hinein, als Partikelkanonen - Zielobjekt. :assi:

  • Ah, ein Thread zum Dampf ablassen. Schön. ^^


    1.Kasumi/Misty
    Was bildet die sich ein so mit Satoshi umzugehen? Sie ist zickig, rechthaberisch...es steckt aber nichts dahinter.
    Sie ist unnötig, hat sich nicht einmal ein glaubwürdige Ziel gesteckt. Irgendein Anhängsel.
    Kasumi ist einfach da...und das stört mich.

    Da stimme ich vollkommen zu! Immer nur meckern, aber selber eigentlich nur Mitläufer sein :thumbdown: Alle heiligen Zeiten mal irgendwie selber aktiv werden, etwa in Form von einem Kampf, aber bitte auch nur ausnahmsweise und wenns unbedingt sein muss...Kein Kampfgeist, kein Durchhaltevermögen, lässt immer nur die anderen machen und beschränkt sich auf Senf-dazugeben. Selber aber eigentlich total hilflos sein, ständig andere kämpfen lassen (müssen) und sich von den großen Schwestern runterziehen lassen.
    Mochte sie von Anfang an nicht so gerne.

  • Ich will auch XD
    Ich hasse Lucia auf den Tod! Immer macht sie so ein Theater mit ihren Haaren und ist so typisch Zickenmädchen. Habt ihr gesehen, was sie am Anfang der 10. Staffel alles für Klamotten mitnehmen wollte? Das war ein ganzer Koffer!!! Und das mit den Pokemon stimmt auch. Pachirisu hat ihr nicht gehorcht, schei* drauf, wird gleich frei gelassen. Ash hatte mit Pikachu am Anfang mehr Probleme, aber er hat es trotzdem nicht frei gelassen. Und ihre Kleider!! *Hände überm Kopf zusammenschlag* Das einzige was ich gut fand, war das ganz weiße, wo sie mit Haspiror aufgetreten ist. Ich weiß nicht mehr wo das war. Ihr Plinfa hat doch noch mehr Verstand als die. Bei dem Wettbewerb wo sie gegen Maike antreten musste, wäre sie doch ohne Plinfa durchgedreht! ("All die anderen waren so irre gut! Vieleicht ist es ja noch zu früh für mich, bei einem Wettbewerb mitzumachen!") Hallo? Maike hat ihre letzten Wettbewerbe auch alle verloren und sie ist auch nicht so abgedreht... ("abgedreht" ist jetzt vieleicht ein bisschen übertrieben, aber es nervt einfach...) Verdammt, ich will Maike wiederhaben ;( *schnief* *Schlachtruf* Lucia raus, Lucia raus!! :D  
    LG
    Dark_Rayquaza

  • Ich kann nur einen Charakter nicht ausstehen und zwar:
    Der aktuelle Ash. Damals war er noch ein ergeiziger junger Trainer der seine Ziele verfolgt hat. Er wollte immer aus seinen Fehlern lernen und heute ? Heute ist er nicht mal schlau genug effektive Typen seiner gegen die Pokémon seines Gegners zu verwenden. Wenn er verliert macht er das Selbe wie zuvor noch einmal und gewinnt anscheinend. Seine Pokémon sind nicht mehr die, die sie einmal waren. Damals nahm er noch richtig fetzige Pokémon in den Kampf hat sie richtig klug eingesetzt. Heute nicht mehr, heute nimmt er nur noch komische Pokémon die so gut wie nichts taugen, wenn man sie mit den alten vergleicht. Außerdem kämpft er nicht mehr so wie damals, sondern wirkt auf mich so, als hätte er nicht mal Lust auf einen Kampf. Also er hat sie seeehr negativ verändert..
    Den Rest kann ich eigentlich recht gut leiden..


    MfG Forgotten

  • -->Ich hatte für Lutschia gestimmt.


    loooool.Nur weil sich Misty nicht "Top-Koordiantorin" aufspielt und nicht sagt "Schaut her!Ich kann meinen Pokemon eine Attacke beibringen!" gilt sie sofort als wertloses anhängsel?lol.Im gegensatz zu dem was Misty leistet, ist Lutschia eher das Anhängsel.


    Numb0r one: Lutschia
    Woran liegt es wohl, das Pokemon als Kindisch niedergemacht wird?Richtig, weil es 1) Viel zu Kindisch dargestellt wird 2)es auch irgendwie zu viele Kinder gucken.Aber erst durch den ersten Grund ist der zweite enstanden.Und wieso ist pokemon so kindisch?Richtig,-wegen Lutschia.Irgendwie kommt es mir auch so vor, das erst seit dem wechsel zwischen Maike und Lutschia Pokemon als Kindisch gilt.Früher, als die Pokemon Serie noch in den Kinderschuhen saß, Misty dabei war, hatten irgendwie alle die Serie gesehen, da gab es soetwas wie Kindisch noch gar nicht.Das heute Pokemon als Kindisch angesehen wird liegt dann wohl auch ein bisschen an der heutigen jugend, da sie Lutschia kennen. D=.Ist halt extrem Schade, wie eine ganze Animeserie den Bach runtergeht, wegen eines Charakters.Naja, was soll man schon zu ihr sagen?Maike war koordinatorin, was wenigstens mal was neues war.Aber Lutschia auch noch als Koordinatorin?Das ist wirklich fies.Sie ist irgendwie so ein richtiges Abklatsch von Maike, mit kleinen Kindern-Gefühlen und komischen Pokemon.*Die armen Pokemon :_(*


    Numb0r two: Ash
    Wer die ersten paar folgen von Pokemon kennt, ist vom Ash aus der 10.Staffel 100% irritiert.Was ist aus dem Trainer geworden, der erfahrung sammelte, in den ganzen Staffel?In der 10+ Staffeln alles weggeblasen?Hat Lutschia ihn mit Alzheimer angesteckt?o.o.Wenndann müssen die Trainer + die Arenaleiter in der Sinnoh Region Pokemon mit Lv. über 9000 haben, oder Ash hat wirklich alzheimer.Wieso nimmt der nicht einfach sein Glurak mit[Hallo, der hat mehr als 24 Orden!Wie viele will das Glurak denn noch, bis es ihm gehorcht?-_---], packt noch Relaxo und co. rein und besiegt alle.<_<.Oder macht es ihm etwa so fun, immer wieder zu verlieren =D?


    -->Soa, mehr als die beiden hasse ich nicht.TR ist ganz cool, Rocko In Ordnung und alle anderne gehen sogar sehr gut. =D

  • ICh finde Misty: :ugly: :ugly: :ugly:
    naja sie hatte überhaupt keinen Grund mit Ash zu reisen (hat doch eine Arena zuhause) sie war also nur ein nutzloses weibliches Anhängsel ohne Zweck und sie hatte immer nur doofe Wasserpokemon dabei (Enton,Goldini,Sterndu,Quaxo).
    Hat überhaupt nichts gemacht nichtmal an ettbewerben teilgenommen und fast nie ein Pokemon gefangen oder an Veranstaltungen mitgemacht.
    Immer musste sie Togepi mit sich rumtragen (das arme Togepi) und später dan Azurill wieso muss sie die armen kleinen Pokemon so quälen. Hat immer nur Rocko weggezogen und war das quotenmädchen sonst nix isch fande sie völlig nutzlos und bescheuert.
    Team Rocket nervt mich in letzter Zeit auch (mitten im Arenakampf kommen die und klauen die Pokemon) aber die sind Kult und machen es auch imemr lustig.

  • Zitat von Allen


    Wieso ist das Sagen der Meinung eines Mädels gleich zickig oder rechthaberisch? Glaubst du im Ernst nur Jungen haben das Sagen? Wer als Frau so denkt, muss doch wirklich zu heiß gebadet worden sein.
    Und sie hatte ein besseres Ziel als Lutschia. Eine starke Frau ist sie nicht, sie ist ja noch ein Mädchen, aber die Macher hätten sie weiterentwickeln müssen, anstatt neue Girls zu bringen.


    Wenn ich so denken würde, würde man kaum manche dieser Frauen auf meiner Liste finden.
    Viele von ihnen sind auch zickig, aufbrausend, sagen ihre Meinung, ...wie auch immer man es nennen möchte. Aber diese haben auch etwas geleistet.
    Falis ist...nun ja, einmal eine sehr intelligente Kopfgeldjägerin.
    Ruki/Rika aus Tamers ist Vizemeisterin und generel: So sieht wahrer Kampfgeist aus!
    Hunter J...kennen ja alle, ist jedenfalls sehr kompetent.
    Miyako ist ein Computergenie und ist wie Mimi und Sorana eine auserwählte Digiritterin.
    Isis ist die Hohepriesterin des Pharaos und eine Art Beschützerin.
    Akiza ist eine Auserwählte und besitzt diesen tollen Rosendrachen.


    Was die Pokemonmädchen angeht: Haruka kam ins Finale des Kantowettbewerbes, wäre also beinahe Topkoordinatorin geworden, und wie weit Hikari kommen wird steht noch in den Sternen. Für mich stecken Haruka und Hikari eher in der Rolle eines starken Mädchens. Hikari hatte zwar Anlaufschwierigkeiten, aber sie beide kämpfen tatsächlich für ihre Ziele.


    ...und darum geht es mir bei Kasumi. Sie ist einfach dabei. Sie hat nichts Besonderes erreicht. Ihre Arena hat sie mehr oder weniger ihren Schwestern hinterlassen und lässt sich von ihnen runtermachen. Also hat sie das aufgegeben was sie erreicht hat.
    Für mich versteckt sich Kasumi hinter einer Fassade. Wahre Kampfeslust sieht jedenfalls anders aus und Gleichberechtigung bedeutet -wie das Wort schon sagt- nicht, dass der Junge wie ein Hündchen hinter seinem Frauchen hinterherläuft.
    Zufälligerweise ist der liebenswerte Satoshi einer meiner Lieblingscharaktere und ich kann nicht mitansehen wie er niedergemacht wird.


    Warum Klischeefarbe rosa?
    Ich dachte Farben wären Geschmackssache. Es ist unsinnig Farben in Geschlechter aufzuteilen. :huh:


    Noch ein Charakter, der mir nicht so zusagt:
    Shinji/Paul
    Ein Antagonist á la Hunter J reicht doch. Shinji soll nur Satoshis "Heldenhaftigkeit" unterstreichen und kommt den kleinen Kindern mit der Moralkeule. (Du bist ganz böse, wenn du so wie Shinji bist) :rolleyes:


  • Numb0r two: Ash
    Wer die ersten paar folgen von Pokemon kennt, ist vom Ash aus der 10.Staffel 100% irritiert.Was ist aus dem Trainer geworden, der erfahrung sammelte, in den ganzen Staffel?In der 10+ Staffeln alles weggeblasen?Hat Lutschia ihn mit Alzheimer angesteckt?o.o.Wenndann müssen die Trainer + die Arenaleiter in der Sinnoh Region Pokemon mit Lv. über 9000 haben, oder Ash hat wirklich alzheimer.Wieso nimmt der nicht einfach sein Glurak mit[Hallo, der hat mehr als 24 Orden!Wie viele will das Glurak denn noch, bis es ihm gehorcht?-_---], packt noch Relaxo und co. rein und besiegt alle.<_<.Oder macht es ihm etwa so fun, immer wieder zu verlieren =D?


    -->Soa, mehr als die beiden hasse ich nicht.TR ist ganz cool, Rocko In Ordnung und alle anderne gehen sogar sehr gut. =D

    was auch komisch ist, der kämpft immer mit pikachu, gewinnt mit ihm gegen den achten arenaleiter, immer und immer wieder, und in der nächsten region verliert er sofort gegen den ersten. ich fand ihn in der neunten staffel ja noch gut, da hatte er wenigstens manchmal gute pokemon wie gewaldro, glurak oder relaxo. und jetzt fängt der ein kleines feiges skorgla das sogar bei einem trainingskampf angst hat. das haut doch schon ab wen der gegner sein pokemon rausruft. wie konnte sich das eigentlich entwickeln? ich dachte immer pokemon müssen kämpfe GEWINNEN um sich zu entwickeln.

  • Ich mag Ash nicht (mehr). Am Anfang war er ja noch ganz lustig, mit seinen Anfängerfehlern und so.
    Aber jetzt nervt er ehrlich gesagt nur noch. Er verliert immer die Liga, dabei müsste Pikachu inzwischen
    über Level 200 sein! Und wie kann es sein, dass er in der einen Region ganz gut ist, aber sobald er eine
    andere betritt wieder zu schwach ist?
    Und wie lang kennt er jetzt schon Team Rocket? Und er erkennt sie immer noch nicht, wenn sie sich
    (so sinnlos^^) verkleiden! Das ist doch total unlogisch.
    In manchen Folgen hat man das Gefühl, er wäre etwas erwachsener und erfahrener geworden, aber gleich
    in der nächsten Folge stellt er sich wie'n Verlierer an >.<

  • -platz 1: unerreichbar auf platz eins liegt lucia. sie ist kidisch, unsympatisch, eine schlechte koordinatorin, auf dem trip des modischen fehlschlags, dumm wie brot, sie hat keine eigene meinung, folgt den anderen willenlos hinterher, eine unbescheidene heulsuse (zum heulen Oo), zudem ist sie noch ohne jegliches talent, extrem girlyhaft und eine nervende nebenfigur. ich denke das das wichtigste gesagt worden ist. misty wo bist? wenigsten sie könnte das niveau der serie etwas heben.


    -platz 2: er will also ein pokemonmeister werden? gegen die arenaleiter aus kanto, johto und hoenn konnte er gewinnen. selbst auf den orange inseln und der silber konferenz konnt er eine gute figur machen. sogar die kampfzone konnte er meistern und verliert... gegen den ersten arenaleiter aus sinnoh. ash wird irgendwie nicht stärker sondern immer schwächer. es kommt mir auch so vor als ob er sich geistig zurückentwickelt. in den ersten staffeln war er zwar noch ein anfänger ohne erfahrung, aber dannach ging es bergab. jetzt ist er so tief gesunken das er fest daran glaubt mit der liebe und der kraft der freundschaft gewinnen zu können. argh, wie ich das schon bei yugioh gehasst habe. genau dadurch wird die serie kindisch und das noch viel mehr als am anfang. entweder ash wird endlich mal erwachsen oder er soll sich sein owei aus dem kopf entfernen lassen. im moment ist er eine niete und das zurecht. der zweite grund wäre folgender: in jedem film muss er sich in den vordergrund drängeln, spielt immer die 08/15 heldenrolle und macht sich unsympatisch wichtiger. er ist wie ein kleiner parasit geworden der immer und überall im vordergrund stehen muss.


    -platz 3: plinfa. es nervt, nervt, nervt nervt. dank diesen dreien schaue ich mir die serie nicht mehr an.


    -platz 4: gegen team rocket habe ich nichts, aber das tägliche auftreten stört einfach.

  • 1. Team Rocket
    Und Täglich grüßt das Murmeltier... Immer das selbe.
    Dumme Verkleidung > Dummer Slogan > Sie wollen Pikachu > Roboter > ein Schuss in den Ofen...
    Nach 600 Folgen ist das ja sooo spannend.... Wer will die noch sehen? So dumm und Stur. Langsam reicht es.


    2. Pikachu
    Ja klar, Pikachu ist ach so Stark und kann ein Onix mit einer Donner Attacke besiegen. Er nervt echt dass es immer so in den Vordergrund geschoben wird. Es ist ein normales, kleines und schwaches Pikachu. Es ist nichts besonderes. Ok, es darf ruhig auf Ash's Schulter sein, aber es muss doch nicht so eine große Rolle spielen. Was ist so toll an ihn...
    Und wenn Ash weiter so schwach und dumm bleibt kommt er auch auf die Hass liste. Er soll sich mal an Paul ein Beispiel nehmen...


    Hört auf Lucia Lutschia zu nennen, das reicht langsam ihr seid kindischer als sie!

  • Ich hasse von allen Charakteren am meisten Max.
    Ich nenne ihn immer Gnom. Der nervt voll mit seinem Besserwisser-Getue.
    Außerdem sieht er ******** aus und seine Stimme ist auch zum kotzen. :blerg:
    Er hat keine Pokémon und rastet voll aus, wenn sein Vater verliert.
    Warum gibt es so einen dummen, blöden, wiederlichen Charakter?

    92% der Jugend hört "Gangsta-Rap"!
    Wenn du auch zu den restlichen 8% gehörst die noch richtige Musik hören, dann kopiere diesen Spruch in deine Signatur!

    Einmal editiert, zuletzt von Feurigel12 ()

  • so, ich will jetzt auch mal meinen senf dazu geben^^:
    also eigentlich mochte ich Maike ja eine ganze weile lang überhaupt nicht, aber jetzt ist sie eigentlich mein lieblingschara.
    ich kann auch gar nicht verstehen was ihr alle gegen die pokegirls habt. Misty ist echt cool und Lucia eigentlich auch.
    es gibt eigentlich wenige die ich nicht leiden kann aber die sind dann richtig doof


    1. Paul
    Ich hasse den kerl. Herzlos ,angeberisch und hält sich immer für was besseres. Ich weiß gar nicht warum den viele so sehr mögen. Paul ist echt das letzte so wie der sein armes panflam behandelt hat. und die anderen pokemon behandelt er ja auch nicht besser. dann macht er dauernd ash runter wegen seinem trainingsstil. ich kann das echt nicht verstehen, der sollte mal seinen eigenen trainingsstil anschauen. Paul ist ech meine absolute hassperson.


    2. Harley
    der ist so fies warum muss er immer mit meike auf gute freundschaft machen und dann gemeine tricks machen wie kann maike nur immer auf den reinfallen. auserdem sieht er aus wie ein mädchen^^. er würde alles tun um seine rivalen aus dem rennen zu bringen, ich kann den kerl echt nicht leiden.
    dann noch sein outfit, herrje man könnte denken er ist ne frau


    3. Kenny
    Naja der ist ja eigentlich schon irgendwie nett aber er sieht aus wie ein looser. schon die Frisur, sieht auch aus wie ein mädchen. auch der name hört sich total mädchenhaft an, und dann redet er noch so mädchenhaft. außerdem ist der noch voll des kleine kind ich kann mir gar net vorstellen dass der schon 10 (oder älter ist)


    naja es gibt noch andere die ich nicht mag aber die drei find ich am blödesten
    lg
    SweetMew