Ausschreibung für neue RPG-Komitee Mitglieder

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Liebe User des RPG-Bereichs,


    da Moon of Water leider aus dem RPG aussteigt und dieses dann doch recht klein ist, suchen wir 1-3 neue Mitglieder und bieten euch die Möglichkeit, euch dafür zu bewerben, indem ihr eure Bewerbungen in dieses Topic hier postet.


    Zunächst ein paar Informationen zu euren Aufgaben im Komitee:

    • Im Komitee arbeiten wir die Vorschläge ab, die gemacht werden und bewerten diese, um dann zu entscheiden, welche davon angenommen werden und welche nicht, bzw. welche ggf. noch verbessert werden müssen.
    • Als Mitglieder im RPG-Komitee seid ihr dann auch automatisch Forenhelfer im Vorschlägebereich und somit auch für das Verschieben der Vorschläge zuständig.
    • Ihr schreibt nach Absprache im Komitee auch unter anderem PNs an die User, um ihnen mit Begründung mitzuteilen, ob ihr RPG angenommen wurde oder nicht.


    Allerdings müsst ihr, um Mitglieder im Komitee zu werden, auch einige Voraussetzungen mitbringen, damit die Zusammenarbeit reibungslos funktioniert.

    • Ihr solltet auf jeden Fall schon an RPGs teilgenommen haben. Es wäre vielleicht auch nicht schlecht, wenn ihr schon mal ein RPG geleitet habt.
    • Ihr müsst Zeit und Lust mitbringen und dazu bereit sein, die Vorschläge auseinander zu nehmen, um positive und negative Aspekte zu besprechen.
    • Es gibt zwar kein festgelegtes Mindestalter, aber es wäre nicht schlecht, wenn ihr schon 12-14 wärt, gerne natürlich auch älter, aber es ist oftmals so, dass jüngere User nicht genug Erfahrung mitbringen. Wenn ihr allerdings kompetent seid, ist es auch kein Problem, wenn ihr jünger seid.
    • Eure Bewerbung darf nicht nur aus zwei Zeilen bestehen. Schreibt einfach alles hin, was eurer Meinung nach dafür sprechen könnte, dass ihr angenommen werdet. Das muss nicht nur Erfahrung mit RPGs sein, es wäre zum Beispiel auch vorteilhaft, wenn ihr gerne schreibt oder euch besonders gut mit den üblichen RPG-Themen auskennt. Schreibt einfach alles, was euch einfällt, seid kreativ ; D


    Fragen könnt ihr gerne in dieses Topic posten, Spam wird allerdings kommentarlos gelöscht und ggf. mit Verwarnungen geahndet. Wir werden dieses Topic vorerst zwei Wochen offen lassen, diese Frist ist aber unter Vorbehalt und kann ggf. noch verlängert werden. Danach werden wir uns beratschlagen und die neuen Mitglieder bekannt geben.
    Viel Spaß beim Schreiben eurer Bewerbung ; D


    Euer RPG-Komitee

  • Dann bewerbe ich mich mal^^


    Ich bin 18 Jahre alt und gehe in die 13. Jahrgangsstufe.
    Zunächst einmal bin sehr aktiv im Forum dabei und so gut wie jeden Tag online(abgesehen von Urlaub oder Schule versteht sich).
    Dabei bin ich auch meiste Zeit im RPG-Bereich aktiv und spiele auch an recht vielen mit.
    Dazu kommt, dass ich auch öfters im Vorschlagtopic Meinungen, Kritik und Verbesserungsvorschläge poste.
    Insgesamt bin ich also ein relativ "alter Hund" wenn es um Rollenspiele geht.
    Ich selbst habe viel Spaß an Rollenspielen, was auch ein Grund war hier anzumelden.
    Solange privat nichts passiert habe ich auch immer wieder Zeit, also genug Zeit zum Helfen.


    Ich bin mir der Verantwortung und dem Zeitaufwand bewusst, die dieser Posten mit sich bringt, aber es würde mich freuen angenommen zu werden, da der RPG-Bereich mittlerweile ein wichtiger Teil für mich geworden ist und ich würde liebend gerne helfen, damit dies auch so bleibt.


    Edit: Eine Frage hätte ich dann noch:
    Wie bespricht das Komitee die Vorschläge? Wird das über PN gemacht oder gibts einen anderen Weg?


    Mit freundlichen Grüßen,
    Dragonfire

  • Da werde ich mich auch gleich mal Bewerben ^^


    Ich bin öfters und aktiv im BB. Bin zwar weniger im RPG-Bereich, verbringe aber viel Zeit am spielen und testen von RPG´s.
    Ab und zu erstelle ich RPG´s und bringe auch was das angeht viel Erfahrung mit.
    Dadurch kann ich anderen Spielern in vielen Situationen weiterhelfen.
    Auch für mich sind RPG´s wichtig und ich würde mich freuen hier mitwirken zu dürfen.
    Mir ist auch bewusst das es stressig und Aufwendig ist, aber das hält mich nicht davon ab diesen Posten zu bekommen.


    Mfg Brutamotzi

  • hmmm... warum die Chance nicht wahrnehmen? Hier kommt meine Bewerbung ^^


    Ich wär sehr gern Mitglied des Komitees, da ich RPGs an sich sehr gerne spiele und ich es einfach toll finde, mit so vielen Leuten zusammen an einer Geschichte zu schreiben. Ich spiele derzeit in vier RPGs mit, wobei ich bei einem (Shinra Tensei) der "Co-Leiter" bin. Ich bin, wenn nichts dazwischen kommt, mehrmals am Tag on und halte mich meistens im RPG-Bereich auf, wo ich mir auch fast jeden Vorschlag durchlese, und, wenn ich die Zeit dazu hab, auch nen Kommentar schreibe.
    In meiner Freizeit schreibe ich auch gern Kurzgeschichten, was mir sehr viel Spaß macht, da das Schreiben an sich einfach toll ist. Außerdem kann ich ungefähr einschätzen, wie ein RPG verlaufen wird, und ob es eine Chance hat, auch zu einem Ende zu kommen. Dass der "Job" stressig ist, dürfte klar sein ,aber ich glaube, ich würde da ganz gut mit fertig werden. ^^


    Liebe Grüße,
    Mordor

  • So, auch ich möchte mich hier gerne bewerben:


    Also, im BB heiße ich Akatsuki, gerne auch Aka genannt und bin 15 Jahre alt.



    Vor etwas mehr als einem Jahr bin ich auf das Bisaboard gestoßen und damit auch auf die zahlreichen Aktivitäten, die hier angeboten wurden. Kurz nachdem ich mich etwas "eingelebt" hatte, betraten die Pokemon RPGs zum ersten Mal die Bildfläche und blieben natürlich auch mir nicht versteckt.


    Zunächst etwas skeptisch, dem Unbekannten gegenüber, betrat ich das Terain der RPGler und las mich in die Materie ein, machte mich allgemein schlau und fand Gefallen an dem Spiel, das User spielten und so neue Freundschaften knüpften, oder einfach nur schöne Minuten verbrachten. Nachdem die RPGs begannen, bei denen ich leider nicht teilnehmen durfte, wurde ein weiterer Bereich eröffnet.


    Der, für die allgemeinen RPGs. Dort schlug ich mein eigenes RPG vor, dass nach einiger Zeit auch angenommen wurde. Inzwischen hatte ich schon etwas Erfahrung im Gebiet der Role Playing Games gesammelt, zum Teil durch Erklärungen, zum Teil aber auch durch praktische Übungen in anderen Foren, sodass ich mir der "Last" bewusst war, ein RPG zu dem Thema Naruto zu leiten, was mir auch heute noch großen Spaß bereitet.
    Außerdem spiele ich, hier im BB, in einem Death Note und im Hoenn RPG mit (um nur die in diesem Board aufzuzählen.).



    Ich bin sehr aktiv im BB und, meist Nachmittags, längere Zeit on.
    Ich denke, dass ich der Aufgabe gewachsen wäre. Ich schreibe gerne und auch viel, bei Kritik bleibe ich auch immer "fair" und denke, dass ich auch kein Problem haben werde, etwas zu erklären, oder PNs zu verschicken. Kritik selber zu erhalten, ist auch kein Problem. Ich bin in vielen Fanwork bereichen vertreten, in denen Kritik zum Alltag gehört. Somit sehe ich sie eher helfend an, als etwas Übeltuendes.




    Aka~

  • Dann bewerbe ich mich auch mal. Also..


    Gründe warum ich denke das ich dafür geeignet sind,sind zum einen mein ausgeprägter RPG-Wahn (oder eher sucht xD),weswegen ich mich viel mit RPGs,und den Vorschlägen beschäftige,und zudem auch in mehren anderen Foren schon RPGs geleitet habe,btw. mitgeholfen habe. Auch denke ich,schadet es nicht,das ich sehr viel und gerne schreibe,und auch sprachlich hochbegabt bin (soll nicht angeberisch klingen,ich weiß das das alleine keine Voraussetzung ist. Außerdem bin ich oft ab halb Sechs on,also wenn meinen erachten,und den Zeiten der Post's nach,wohl der Bär steppt. Außerdem denke ich,könnte ich,den Stress von dieser Arbeit leicht aushalten,da mir das Spaß machen würde,und ich froh bin wenn ich was zutun habe. Zudem bin ich in der Lage,auch von der Rechtschreibung und Länge her,angemessene Beiträge zu schreiben. Außerdem versteh ich auch was von vielen Dingen,die als RPGs gespielt werden,also von den Themenwahlen her.


    So,das war's von meiner Seite.

  • Dann bewerbe ich mich ebenfalls:


    Also, ich bin Ultra-Sora, nenne mich selber aber oft auch nur Sora. Ich bin zwölf Jahre alt.
    Ich bin gerade im RPG [Sinnoh 3] aktiv und es macht mir wirklich sehr viel Spaß, was man eventuell auch an meiner Beitrag-Anzahl im RGP-Berreich, aber auch im Allgemeinen sieht. Zugegeben wusste ich anfangs nur wenig über einen RGP, aber nach einiger Zeit lernte ich viel und kenne nun die Regeln für den RPG-Bereich sehr gut.
    Denn zu beginn machte ich wirklich manchmal nichts Gutes, wie z.B. einen wichtigen Nebencharakter steuern. Aber als ich darauf hingwiesen worden bin und mir noch mehrere male die Regeln durchlas, machte ich nichts mehr falsch.
    Schreiben tue ich sehr gerne, ich schreibe auch viele lange Storys, diese sind allerdings nicht hier auf dem BisaBord. Außerdem bin ich auch sehr oft online, eigentlich sogar jeden Tag, außer es kommt etwas dazwischen.
    Ich liebe es zu lesen. Ich lese im allgemeinen sehr viel, jede Woche ein bis zwei Bücher sind auf jeden Fall drin. Es macht mir Spaß zu lesen, obwohl ich schon in so manchen Buch ein paar Rechtschreibfehler gefunden habe.
    Vorschläge lese ich mir sehr oft durch, gebe allerdings nur selten ein Kommentar. Wenn mir ein Vorschlag sehr gut gefällt, suche ich immer noch nach etwas, was man verbessern könnte.
    Aber natürlich muss man auch auf das Gute hinweisen.
    Denn wenn man nur auf das Schlechte aufmerksam macht, lernt man das Gute garnicht schätzen. Wenn ich manchmal Vorschläge miteinander vergleiche, fällt mir auf das Manches wirklich echt besser ist, als das andere.
    Dann gebe ich ein Kommi und weise darauf hin.
    Zeit habe ich sehr viel zur Verfügung, da die Schule noch nicht zuviel Zeit in Anspruch nimmt.
    Ich würde mich sehr über den Posten freuen, allerdings gönne
    ich es jedem anderen auch. Auf einen fairen
    "Wettkampf!"



    Sora

    Zitat von Castle

    You know what? I don't know what we are. We kiss and then we never talk about it. We nearly die frozen in each others arms, but we never talk about it. So no, I got no clue what we are. I know I don't want to see you throw your life away.

    Einmal editiert, zuletzt von Ultra-Sora ()

  • Interessant, Interessant.. Mal sehen, ich versuche mein Glück auch einmal.


    Mein Name im BB ist Memory, vorher hieß ich bereits Miya (Allerdings nur kurzzeitig) und ~Absol~. Ich bin 13 Jahre alt, werde aber bald bereits 14.


    Seid etwas über einem Jahr bin ich hier jetzt registriert und seit Januar dieses Jahres auch vermehrt aktiv, in letzter Zeit allerdings nicht mehr allzu viel.
    Im Moment bin ich in Zwei RPGs hier mehr oder weniger Aktiv : Und zwar ist das eine, in welchem ich zwar unregelmäßig poste, dass Baten Kaitos RPG von Sheewa. Das andere ist mein selbst geführtes mit dem Namen ‘The Age of Dragons‘. Neben diesen beiden Spielen bin ich auch noch in einigen anderen RPG Foren aktiv und spiele auch in meiner Freizeit per Messenger gerne mit meinen Freunden das ein oder andere.
    Schreiben tue ich ebenfalls und bin auch auf einigen Fictionseiten angemeldet, meine Rechtschreibung ist in 99% der Fälle auch in Ordnung; nur, wenn ich sehr schnell schreibe, schleichen sich ab und an einige Tippfehler ein, die größtenteils allerdings nicht wieter gravierend sind. Die Texte kann man trotzdem lesen.^^


    Online bin ich jeden Tag meist hab 13:30, an Wochenenden und in den Ferien meistens auch früher, und Aktiv bin ich meist bis zum Abend hin in Abständen von 30-60 Minuten. An Wochenenden und Ferientagen bin ich meist auch noch weite Teile der Nacht online; an meiner Aktivität in Form der Online Zeit sollte dies eigentlich nicht scheitern.


    Die Vorschläge bei den RPG’s lese ich auch ab und zu, allerdings gebe ich nur selten Kommentare ab, da ich meist zu viel kritisiere und kaum etwas gutes lasse - Eine ziemliche Schwäche muss ich sagen. Bei’m Erklären oder beim versenden von Pns werde ich sicherlich nicht allzu viele Probleme haben, da mir so etwas schon eher liegt.
    Den Stress würde ich sicherlich auch Aushalten, auch wenn ich es nicht als solchen ansehen würde, da mir solche Gebieten im großen und ganzen sehr viel Spaß machen.


    Mal sehen, wie das hier noch ablaufen wird.


    MfG,
    Memory.

  • Ich wäre auch sehr interessiert im RPG-komitee mit "einzusteigen"!
    Persönliches:
    Ich heiße hier im BB Zerrwelt-monster und bin vor
    knapp 5 monaten auf BB gestoßen und habe mich prächtig
    eingelebt!
    Schonmal vor ab ich bin immer gut drauf und
    für ein späßchen zu haben! (deswegen habe ich auch eine verwahnung
    :whistling: natürlich achte ich jetzt schon darauf, dass es sich nicht wider hohlt!)
    Ich bin sehr oft aktiv und habe aus aller Welt erfahrung mit Rollenspielen!

    Meine Bewerbung:

    Also ich glaube, ich habe schon mit RPG eine menge erfahrung!
    Ich bin nicht süchtig nach RPG spielen!
    Doch ich mag es total sie zu spieln!
    Ich hatte es sogar mit einen "sucht-fall" zu tun.
    Mein bruder war WoW süchtig, er hat stunden davor gesessen!
    Doch dann kamen wir auf die Idee ihn einmal in echte Rollenspiele zu bringen.
    Wir haben ihn auf ein Event mitgenommen, auf dem man sich verkleidete (man hat rüstung/elcktronische-lebensanzeige etc. bekommen)
    Es hat ihm richtig spaß gemacht mal alles in echt zu erleben.
    Da hat er freunde gefunden und macht gerade sein ABI nacht!
    Ach jetzt bin ich vom Thema gekommen, ich selber spiele zwar wenig Rollen-spiele
    aber habe trotzdem eine menge erfahrung!
    Ich finde es macht auch total spaß über dise spiele zu berichten,
    sich auszu paludern und alles mögliche!
    Man kann auch spaß haben, wenn man nur 1/2 h am Tag spielt, denn dann hat man für alles zeit!
    Ich habe auch bei einem "Sucht-test mitgemacht" als ich 10 war! (freiwillig)
    Meine Eltern dachten ich spiele die ganze zeit spiele doch ich war meist im Bisa-board!
    Daraufhin habe ich an einem gatis test in Köln teilgenommen!
    Zu 99,74 % keine gefahr!
    In meiner Recht-schreibung verstecken sich selten mal kleine fehler die aber nicht groß zu tragen haben!
    Wenn es darauf ankommt kan ich sehr schnell schreiben und versuche immer die texte schön zu formulieren!
    Ich habe bewusst storys in die Bewerbung mit eingebaut um meine erfahrung zu Berichten!

    Weitere Daten:
    Username - Zerrwelt-monster
    Erfahrungen: Spiele öfter mal Rollen spiele,habe eine H-P und ein Forum
    Freund meiner Eltern ist Psychologischer-betreuer und hat mir von vielen erlebnissen erzählt!
    Beruf: Schüler ( EVB-Gymnasium )
    Hobbies: Handball,Klavier,H-P/Forum berarbeiten
    Über mich: Bin selbstbeusst, nicht schüchtern, Teamfähig, Zielstrebig und bin immer gut Drauf
    ! ;)



    So habe mir echt mühe gegeben!!
    Ich gratuliere jetzt schon-mal dem neuen RPG komitee!!


    Unterzeichnet:
    Zerrwelt-monster :thumbup:



    PS: Ich hoffe sehr das ich wegen der verwahnung nicht gleich ignoriert werde :) !
    Ich achte nun wirklich darauf das ich kein Spam schreibe!

  • Oha, so viel Konkurrenz O.O
    Mal schauen, ob ich eine Chance habe.


    Also, ich bin Asaki, 17 Jahre alt und seit etwa einem Jahr hier im Forum. Hier bin ich noch nicht so lange im RPG Bereich aktiv, in anderen Foren allerdings bin ich schon seit längerer Zeit dabei. Ich liebe Rollenspiele in allen Formen und Möglichkeiten, sei es Foren- oder Chatplay. Drei mal die Woche nehme ich an Chat-rpgs teil und spiele zusätzlich noch ein viertes, welches sich immer nach der freien Zeit der Mitspieler richtet. Dann spiele ich noch in unzähligen Forenplays mit, von denen ich selbst *nachzähl* 3 leite (es handelt sich hierbei um das Kingdom Hearts RPG, das Death Note RPG und "Beast Whisperer", einem RPG in einem anderem Forum), ein viertes kommt gerade noch dazu (hierbei handelt es sich um ein "Darker than Black" RPG)
    Was die Texte angeht, brauche ich, glaube ich, nicht viel erzählen, zur Zeit schreibe ich an 2 FS, von der die eine kurz vor dem Ende steht, und bin zusätzlich noch FS-Lehrerin.


    Was die Kritik an RPGs angeht bin ich, ehrlich gesagt, nicht die strengste, was daran liegt, dass ich jedem, der sich Zeit genommen hat, sich ein RPG auszudenken und auszuarbeiten, die Chance geben möchte, ein solches zu spielen. Dazu habe ich mich ja bereits geäußert, daher werde ich hier nicht weiter darauf eingehen.


    Dass die Arbeit Zeit in Anspruch nimmt, ist mir durchaus bewusst. Doch ich denke, dass ich mir meine Zeit gut einteilen kann, sodass dieser Job auch noch mit reinpasst (wenn ich ihn denn bekommen würde).


    So, ich hoffe dann mal, ich habe genug von mir geschrieben =)


    Liebe Grüße
    Das Wölfchen http://server2.webkicks.de/placechat/replacer/wolf.gif

  • Genommen werden oder nicht, das entscheidet wohl das Licht *gg*


    Also, ich bin Zero, bin 16 Jahre alt und finde so fast jeden Tag genug Zeit um mal ins BB on zu kommen.
    Ich bin seit geschätzt einem halben Jahr, hab aber am Anfang eher Urlaub gehabt, daher sind es mehr 5 Monate, die ich aktiv dabei war.
    Wenn ich systematisch die Bereiche durchsuche, bin ich natürlich zuerst im Fanstory-Sektor, dann auch im FC-Bereich, dann im Spriterbereich und ein wenig mal in den Plauderecken, bis ich schließlich in den RPG-Sektor komme.


    RPGs interessieren mich sehr. Leider, leider, ist meine Anmeldung anscheinend nicht gut genug gewesen um in einer der Gruppen zu kommen. Auf anderen Boards bin ich in RPGs sehr aktiv und meine Posts sind auch immer angemessen genug, damit ich Niveau halten kann. Will jetzt nicht sagen, dass sie jedes Mal ein Feuerwerk von Stil sind, aber auf keinen Fall negativ für das RPG. Ich bin auch sehr interessiert darin ein RPG zu leiten, habe aber leider bisher nicht so gute Erfahrungen gemacht (Inaktivität der Mitglieder)


    Ach ja, ich bin auch ein Hobby-Kritiker, wenn ich das mal so sagen darf. Ich setze mich oft mit der Arbeit anderer auseinander und bewerte sie dementsprechend positiv oder negativ (z.B. Fanstories, oder Sprites kritisieren). Mit Unerfahreneren gehe ich recht "sanft" um, sage ihnen dennoch, was Sache ist. Ich vertrage auch Gegenkritik an meiner Arbeit und meiner Person.


    Würde mich auf jeden Fall freuen, aktiv mitmachen zu dürfen.


    LG Zero

  • Große Konkurrenz... aber warum nicht versuchen.


    Hier bin ich seit neuestem Ai-Chi, war vorher Shella, ich bin dreizehn Jahre alt.
    Angemeldet bin ich seit ungefähr zehn Monaten, wobei ich längere Zeit unentschuldigt nicht mehr on gegangen bin. Das lag allerdings daran, dass sich unser Internetanschluss einige Monate zu spät freischaltete.
    Seit einiger Zeit versuche ich wieder, öfters das Board zu besuchen. Momentan kann ich aus schultechnischen Gründen wohl nicht immer stundenlang ins Internet, bemühe mich aber, Zeit zu finden. Bestimmte Zeiten gibt es nicht, allerdings tendiere ich unter der Woche dazu, Abends den Laptop anzuwerfen, am Wochenende und ich den Ferien kann ich aber auch Vormittags und Nachts.
    RPG gehört neben den Fanstorys zu meinen Hauptinteressen im Bisaboard und ich lese in einigen auch mit.
    Selbst habe ich mich nur in zwei angemeldet, welche ich dann aber auch wieder verlassen habe [ Die Johto-Gruppe eher unfreiwillig, aber es war eine gerechte Entscheidung, dNhkG habe ich wegen enormer Inaktivität so ziemlich aller Mitspieler verlassen]. Meine eigenen Beiträge waren meist nicht die längsten, doch denke ich, eigentlich ganz akzeptabel.
    Momentan arbeite ich sowieso daran, meinen Stil zu verbessern, da ich mich bald wieder bewerben und dann gute Beiträge schreiben möchte.
    Auch ein eigener Vorschlag ist schon in Planung, alerdings muss ich den noch mindestens ein weiteres Mal auseinandernehmen.


    Bis jetzt habe ich noch nicht allzu vielen Vorschlägen Kritik gegeben, und meine bisherigen Kommentare waren leider meist zu kurz. Ich werde mich aber bemühen, in nächster Zeit länger und ausführlicher zu werden. Gern analysiere ich Texte, zum Teil auch aus Büchern, auf Schwachpunkte und Fehler, und diese Arbeit macht mir Spaß. Rechtschreibfehler mache ich selten, nur wenn ich unter ziemlichem Zeitdruck bin, was sicher auch nicht schaden kann^^.


    Ich bin mir bewusst, das dieses Amt Stress mit sich bringt und viel, viel Zeit beansprucht. Doch bin ich bereit, auch große Teile meiner Zeit im Board dem RPG zu widmen. Kritik ist/ wäre bei mir immer willkommen, da sie mir sehr hilft.


    Grüße an die Mitbewerber und das Komitee^^. LG Shella.

  • Hallo alle miteinander,


    ja, auch ich möchte mich hiermit bewerben.
    Ich heiße hier im Board Anxiété Targaryen, werde auch Xi genannt, bin neunzehn Jahre alt, gehe in die dreizehnte Klasse und bin seit etwa August 2009 im Forum aktiv. Angemeldet habe ich mich schon früher, aber ich habe eine ganze Zeit gebraucht um mich wirklich für die Themen hier zu interessieren. Begonnen habe ich im Off-Topic bei Anime und Manga Topics, weil ich diese viel lese und anschaue. Trotzdem gibt es inzwischen etwas anderes, dass dafür sorgt, dass ich fast jeden Tag online bin und poste:


    Die RPGs


    Bevor ich hier von einem guten Freund erfahren habe was das ist, wusste ich gar nicht, dass es sowas auch online gibt. Ich habe früher immer mit Freunden solche Rollenspiele mit ausgedachten Personen gespielt, aber hätte nie vermutet, dass es noch mehr Menschen gefällt. Umso mehr habe ich mich darüber gefreut, als ich auf Neptuns Vorschlag und meine Bewerbung hin im Jotho RPG angenommen wurde. Diese Zusage hat mir sehr viel bedeutet, da mich diese Beschäftigung aus einer seelischen Krise herausgehoben hat. Seitdem haben mich RPGs nicht mehr losgelassen. Da ich mich nicht nur für Pokémon sondern auch für viele andere Animes/Mangas und Fantasy-Literatur im Allgemeinen interessiere, wollte ich auch gerne in weiteren Spielen mitmachen. Auf der Suche danach bin ich auf einen Vorschlag von damals noch „Nachtarafan2“ gestoßen, für den ich nicht nur mein Interesse sondern auch Verbesserungsvorschläge eingebracht habe. Nachtarafan2 wollte diese sogar umsetzen, kam dann jedoch nicht mehr dazu, weil ihr Vorschlag leider abgelehnt wurde. Deswegen beschloss ich selbst einen Vorschlag zu einem Fantasy-RPG zu machen und nach einem gescheiterten ersten Versuch, einer selbstgezeichneten Karte, unzähligen Rassen und jeder Menge Mühe bin ich stolz, dass mein RPG „Zeitalter des Sonnenuntergangs“ nun endlich angelaufen ist. Obwohl ich mit dessen Organisation beschäftig war und bin, habe ich mich trotzdem für zwei weitere RPGs beworben. Das One Piece – RPG von Feuerdrache und das Baten Kaitos RPG von Sheewa und Nischara. In beiden wurde ich angenommen und bin im OP-RPG bereits äußerst aktiv dabei.


    Zudem habe ich mich auf Anfrage oder besser Vorschlag eines Freundes auch im Hoenn Pokémon-RPG beworben, wo ich ebenfalls nun mitmache. Eldéen hat damals gesagt, dass ich darauf achten solle das andere RPG nicht zu vernachlässigen. Nun, ich denke ich kann sagen, dass ich diese Anforderung klar erfüllt habe. Ich bin inzwischen offiziell Mitglied in fünf RPGs hier im Bisaboard und eines sogar (zusammen mit SivSiggi und Magic) leite. In keinem RPG war ich bisher inaktiv und habe es auch trotz Schule nicht zu werden. Ich weiß, dass wegen meines anstehenden Abiturs kritisiert oder befürchtet werden könnte, dass ich wegen Stress keine gute Arbeit mehr leisten würde, aber gegen diesen Vorwurf gehe ich mit folgendem Argument vor: Sollte ich, nach dreizehn Jahren Schule immernoch nicht wissen, wie man seine Zeit einteilt um zu lernen und trotzdem Spaß zu haben, dann hätten meine Posts schon lange vorher darunter gelitten.


    Ich biete für das Komitee meine Erfahrung, meine Zeit, meine Fantasie – denn ohne diese Funktioniert das beste RPG nicht – mein Pflichtbewusstsein und meine Freude an Role-Player-Games aller Art.


    Ich erhoffe mir die Chance hier im Bisaboard noch mehr Möglichkeiten für diese tolle Freizeitbeschäftigung zu erschließen, damit keine potenziellen RPGs in andere Foren abwandern müssen, den Mitgliedern, die Vorschläge machen besser und transparenter erklären zu können, was noch verbessert oder geändert werden muss. Und ganz besonders wünsche ich mir, dass Spieler, Leiter und Komiteemitglieder gemeinsam Spaß haben noch besser zusammenzuarbeiten. Unverständnis oder schlechte Luft muss nicht sein, wenn durch bessere Kommunikation und schnellere Reaktion diesem vorgebeugt wird.


    Viel Glück an alle anderen Bewerber,
    liebe Grüße
    Xi


    EDIT: Bin jetzt auch im fünften RPG nicht nur angemeldet sondern aktiv dabei

  • Soo, ich will mich dann hier auch einmal bewerben.
    Mein Name hier im Board ist (oh Wunder) Blackbird, das Anmeldedatum täuscht ein wenig, weil ich auch schon früher hier im Forum aktiv war (unter einem anderen Nick), das auch schon seit dem AnimeG. Ich bin jetzt seit knapp 1 1/2 Monaten 18 Jahre alt (die Anforderung erfülle ich also schonmal xD) und besuche momentan die 12. Klasse eines Gymnasiums.


    Ich bin im BB vor allem wegen der Fanstories und des RPG-Bereichs aktiv, da ich selber sehr gern schreibe, hier auch selbst eine Fanstory habe und im Johto-RPG aktiv bin. Meine Posts dort sind vergleichsweise lang und ausführlich. RPGs betreffend hab ich auch einige Jahre Erfahrung, nicht gerade im BB, sondern in anderen, reinen RPG-Foren mit unterschiedlichen Thematiken.
    Einige dieser RPGs habe ich auch selbst (mit-)geleitet, diesbezüglich kann ich also auch eine Menge Erfahrung vorweisen (schätzungsweise 7-8 Jahre).


    In den Bereichen, die mich wirklich interessieren, bin ich aktiv, wäre das als RPG-Komitee-Mitglied ohnehin noch mehr, um das Team dahingehend zu unterstützen. Zudem sieht man ja auch an meinem Benutzertitel, dass ich FS-Lehrer bin, in puncto Schreibstil, Storylines, Grammatik & Rechtschreibung bin ich dementsprechend auch sehr kompetent.
    Daraus folgt, dass ich ebenfalls in der Lage bin, Texte sowohl inhaltlich als auch stilistisch kritisch und sinnvoll zu bewerten und natürlich auch gezielt auf Schwachstellen hinzuweisen und mit dem Aufzeigen von Alternativen zu deren Verbesserung beizutragen.
    Meine bereits angesprochene langjährige Erfahrung mit RPGs hilft mir außerdem mit Sicherheit bei der Bewertung von Vorschlägen und deren Potential bzw. bei etwaigen Verbesserungsvorschlägen.


    Zeitliche Probleme dürfte es bei mir diesen Posten betreffend keinesfalls geben, weil ich praktisch jeden Abend online bin und dann auch Zeit habe, mir die RPG-Vorschläge anzuschauen und Feedback dazu zu geben. Ich bräuchte btw auch keine Einweisung bezüglich des Verschiebens von Topics o.ä., weil ich mit der Forensoftware vertraut bin. Ich wäre natürlich auch bereit, mich mit der Thematik von Vorschlägen, mit der ich nicht sonderlich vertraut bin, zu befassen, um den Vorschlag dann dementsprechend vernünftig bewerten zu können. Ich denke allerdings, dass ich mit den meisten Themen definitiv vertraut sein dürfte, sodass ich nicht davon ausgehe, dass dieses Problem häufiger entstehen könnte.


    Ich bin mir zudem sicher, dass meine Kritik immer (wie auch bei Fanstories) objektiv und durchdacht wäre und da ich - dieses Forum betreffend - bei meinen eigenen Fanstories natürlich auch bereits mit verschiedenem Feedback zu tun hatte, würde ich mich auf jeden Fall als kritikfähig einschätzen.


    Ich hoffe, das bereits bestehende Team mit meiner Hilfe in diesem Bereich unterstützen zu können und würde mich natürlich sehr darüber freuen, dem RPG-Komitee beizutreten.


    LG,
    Blackbird

  • Bevor es zu spät ist, wage ich es auch mal.
    Mein Username ist xHøp€, kurz Hope und bin 15 Jahre alt. Angemeldet bin ich zwar seit April, aktiv wurde ich aber erst später, um genau zu sein Ende November.


    Mit RPGs habe ich erst hier im Bisaboard begonnen, mich jedoch schnell an diese Rollenspiele gewöhnt und sie richtig gerne gemacht. Dabei war ich in bisher 6 RPGs, aktiv bin ich in nur noch bei dreien (One Piece, Death Note, Zeitalter des Sonnenunterganges). Ich bin nur aus einem ausgestiegen, die anderen zwei wurden leider geschlossen wegen Inaktivität und mangelndem Spielspass. Doch das tut eigentlich nichts zur Sache.
    Dieser Bereich ist wohl der von mir meist besuchte und gepostete Bereich, einfach weil man in diesem Bereich aktiv sein muss. Ich bin nicht die, die täglich postet, aber ich denke, mindestens einmal in der Woche sollte zu schaffen sein. (Pro RPG)
    Ein Rollenspiel selbst zu leiten könnte ich mir vorstellen, doch leider konnten sich meine Ideen nicht durchsetzen. Aber ich denke es muss nicht unbedingt notwendig sein, ein solches zu leiten um sich hier zu bewerben.


    Mein Deutsch ist eigentlich auch recht ausgefeilt, denke ich zumindest von mir selbst, doch letztendlich entscheidet ihr, ob ihr mich nehmt.
    Im Vorschlagsbereich poste ich selten, doch ich schaue die Vorschläge immer an und mache mir ein Bild davon. Doch falls ich dann aktiv im RPG Komitee mitwirke, werde ich mich dementsprechend umstellen und meine Meinung sowie Verbesserungsvorschläge abgeben, um dem RPG zu helfen und dem vielleicht (zukünftigen) Leiter ein Bild darüber zu geben wie sein RPG auf mich wirkt.
    Wenn ich Rpg-Vorschläge sehe, denke ich mir eigentlich nie, dass es keine Chancen hat, es zu schaffen, viele RPGs die auf den ersten Blick nicht gut aussehen, haben eigentlich das Potenzial, sich zu einem RPG zu entwickeln, nur muss es aus dem Vorschlag herausgeholt werden, damit es im richtigen Licht erstrahlt. Klar, es gibt Ausnahmen die wirklich schlecht sind à la "Bisaboard WG". Doch die Vorschläge nehme ich gar nicht ernst.


    An der Zeit sollte es nicht scheitern, ich bin wirklich jeden Tag hier im Board unterwegs.
    Meine Arbeit werde ich versuchen so gut wie Möglich zu machen, wenn ich etwas tue dann will ich es perfekt tuen. Ausserdem schätze ich sehr viel Wert auf sachliche Bewertung, ich will hier niemanden fertig machen weil sein Vorschlag nicht gut ist, sondern will ihm helfen. Ich denke hier muss ich einfach eine Grenze ziehen müssen zwischen "Arbeit" und dem Rest, ich werde nicht auf Sympathie des Posters achten sondern auf die des Vorschlages.


    Ich hoffe ich konnte euch somit zeigen dass mir dieser Beruf unheimlich viel Spaß und Freude bereiten würde, weil ich einfach mein Hobby noch mehr vertiefe und mich intensiver, sowie direkter mit diesem Beschäftigen darf, was mich natürlich unheimlich freuen würde.


    Auch ich wünsche allen anderen Bewerbern viel Glück =)


    Hope

  • Nachdem einige im RPG-Bereich aktive Leute schon eine Bewerbung abgegeben haben, möchte ich mich nun auch bewerben.


    Ich bin seit gut anderthalb Jahren im BisaBoard (oder im AnimeG, wie das Forum früher hieß) angemeldet, wobei ich nach der Umbenennung einige Zeit hauptsächlich in einem anderen Forum aktiv war.


    Zur Zeit leite ich das „OnePiece-RPG: Die Abenteuer der Abenteuer“, welches (ohne dass ich überheblich klingen möchte) zu den aktivsten RPGs im allgemeinen RPG-Bereich zählt. Außerdem spiele ich noch in den drei RPGs „Final Fantasy: Totemas Rage“, „Zeitalter des Sonnenuntergangs“ und „The Age of Dragons“ mit.


    Auch wenn ich im Moment nicht vor habe, in weiteren RPGs mitzuspielen, habe ich mir die meisten Vorschlägen einmal kurz angesehen, um mitzubekommen, was sich so in dem RPG-Bereich tut. Kommentare habe ich bisher aber nicht hinzugefügt, weil ich der Meinung bin, dass wir dafür ja das Komitee haben.


    Vom Alter her bin ich auf jeden Fall geeignet. Ich möchte mein genaues Alter hier nicht öffentlich nennen, aber es reicht wohl, wenn ich erwähne, dass ich deutlich älter bin als die meisten im BisaBoard angemeldeten Leute.



    Ich möchte allerdings nicht verschweigen, dass ich berufstätig bin und meine RPG-Aktivitäten nach Feierabend (und an den Wochenenden) betreibe. Deshalb werde ich wohl weniger Zeit in die Komiteearbeit stecken können als meine Mitbewerber (falls die im Alltagsstress wirklich so viel Zeit aufbringen wie sie in ihrer Bewerbung versprechen). Genau das ist auch der Grund, warum ich mit meiner Bewerbung bis kurz vor dem Anmeldeschluss gewartet habe: Ich wollte mir erst sicher sein, dass ich für eine Mitarbeit im Komitee genügend Zeit aufbringen kann.


    Letzten Endes denke ich, dass ich mit einer guten Zeiteinteilung durchaus hinbekommen kann. Durch meine geregelten Arbeitszeiten weiß ich, wie viel Zeit ich regelmäßig einplanen kann, und im Oktober wurden gerade einmal sechs Vorschläge eingereicht. Ich gehe davon aus, dass das in den nächsten Monaten ähnlich sein wird.


    Um Zeit für die Bewertung der Vorschläge aufbringen zu können würde ich (falls ich in das Komitee aufgenommen werde) die Komiteearbeit an die (nach meinen Offline-Aktivitäten) wichtigste Stelle setzen. Im Gegensatz zu den meisten anderen RPGs dürfte es bei meinem RPG wenig ausmachen, wenn die Handlung etwas langsamer verläuft, und in den anderen RPGs, bei denen ich mitspiele, schreibe ich die Beiträge eh schon bevorzugt am Wochenende, so dass die auch nicht darunter leiden würden.

  • So, nach langem Diskutieren darf ich endlich die neuen Komitee-Mitglieder bekannt geben, die uns ab heute im Komitee unterstützen werden. Viele haben gehofft, aber leider konnten wir nur 2 User ins Komitee aufnehmen, und wir haben uns für Anxiété Targaryen und Blackbird entschieden. Beide haben uns überzeugt durch ihre sehr gute Bewerbung, durch ihre Beiträge und zuletzt durch ihre Kompetenz.


    Wir begrüßen euch freundlich im RPG-Komitee, auf gute Zusammenarbeit.