Episode 709: Ein Brillianter Kampf in der Rayono City-Arena!

  • Erstausstrahlung D: 29.04.2012, Japan: 29.09.2011



    Nachdem in der letzten Episode Bell einen Kampf gegen Kamilla bekommen hat, darf nun Ash ran.
    Doch bevor Ash seinen Kampf bekommt, ruht er sich aus. Genauer gesagt, sitzt er auf einem Bett im Poké-Center und grübelt zusammen mit Pikachu über seine Taktik und welche Pokémon er einsetzen soll. Er hat dafür sogar eine Skizze gezeichnet. Lilia ist sehr erstaunt, dass sich Ash auf einen Kampf vorbereitet. Ash will dann ein Pokémon bei Professor Esche abholen, deswegen kontaktiert er sie...
    Am nächsten Tag stehen Ash, Pikachu, Lilia und Benny vor der Arena von Rayono City. Ash motiviert sich nochmal und dann fahren unsere Helden wieder mit der Achterbahn in der Arena rum bis zu Kamilla.



    Zur Folge bei Bisafans.de...

  • War wieder ein verdammt gute folge mit nem spannenden Kampf von Ash.


    Positiv:
    +Ash grübelt über eine Taktik
    +Man sieht Professor Esche mal wieder
    +Benny ist der einzigste der nicht schreit in der Achterbahn ;D  
    +Kamilla(Mistys Stimme)
    +Membranas Superschall
    +Ash verlässt mal kurz die Arena und holt Serpifeu
    +Ash hat komplett vergessen das Serpifeu weiblich ist ;D  
    +Ash bekommt von Pikachu eine geladen und Pikachu rastet aus ;D  
    +zapladins ist Kamillas stärkstes Pokemon
    +Pikachu zerstört das Kampffeld
    +Ash gewinnt denn Kampf


    Negativ:
    -Ganz klar die Fans von Kamilla(die nerven ja echt tierrisch)


    Diese folge bekommt von mir die gesamtnote 1+

  • Das war wieder ein sehr sehr gute Folge hat mir super gefallen !


    Positiv:
    -Ash überlegt am Anfang mal xD
    -Benny mal ohne Weste uiii xD
    -Mebrana vs Zebritz
    -Kamillas Emolga ist so stark :love:
    -Ash rennt wärend des Kampfes erstmal aus der Arena :D  
    -Pikachu regt sich total über Ash´s Kampf auf
    -Benny und Lilia beim zusehn sind auch ganz witzig xD
    -Ash hat nachdem Serpifeu verloren hat einen aussetzer xD
    -Pikachu schreit Ash an xD
    -Pikachu besiegt Emolga und Zapplardin
    -Neues Pokemon Zapplardin
    -Ash gewinnt den Arenakampf



    Negativ:
    -Pikachu war sehr traurig das es erst garnicht eingeplant wurde für einen Kampf :(



    Aber die Folge fand ich echt lustig sie hatte viele witzige stellen ^^ also bekommt sie von mir eine 1 ^^

  • diese folge war echt super! Ich habe fast die ganze zeit gelacht!!


    + ash denkt mal nach
    + professor esche
    + ash rennt mal eben so aus der arena :D  
    + kamilas kommentar darauf :)  
    + ash hat keinen plan, dass serpifeu ein mädchen ist...lustig diese szene
    + pikachu :D wie es sich aufgeregt hat und dann doch noch kämpft :thumbup:
    + zapplardin


    - die schiedsrichterin (hat mich i-wie genervt)
    - wer entwickelt denn die strategie, nur mit mebrana zu kämpfen ?? :thumbdown:
    - der sprecher am anfang und ende stört mich immer noch


    insgesamt eine lustige folge mit einem arenakampf...so könnten die folgen immer sein!! 1 :thumbsup:

  • Das war mal ein cooler Kampf


    PRO
    - Ash denkt über den kommenden Kampf nach
    - professor Esche tauscht mal wieder auf
    - Mebrana besiegt Zebritz :thumbup:
    - Ash rennt ma kurz aus der Arena und holt Serpifeu
    - Ash erfährt, dass Serpifeu weiblich ist
    - Pikachu dreht durch ;D  
    - Zapplardin war wohl das stärkste, hätt eigentlich auf Zebritz getippt
    - Pikachu besiegt Emlga und Zapplardin :thumbup:


    CONTRA
    - Ash setzt gegen Emolga Serpifeu ein
    - Der Schiedsrichter ging mir aufm Sack


    Von mir kriegt die Folge ne 1 :thumbup::thumbup::thumbup:

  • Mir hat die Folge eigentlich sehr gefallen :thumbup:.
    Positiv:
    + Ash setzt doch noch Pikachu ein
    + Pikachu rastet aus :D
    + Super Kampf
    + Wie Pikachu das Feld zerstört hat ^^
    + Wie Ash Serpifeu noch holen musst, weil er dachte, er gewinnt den Kampf nur mit Mebrana :D
    + Pikachu besiegte 2 Pokemon
    + Mebrana besiegte ein Pokemon
    Negativ:
    - weniger schlau war Serpifeu gegen Emolga einzusetzen xD
    Im großen und ganzen bekommt die Folge von mir die Note 1 :thumbsup:
    Mfg Pachiley :P

  • Diese Folge ist wahrlich die beste Arenakampffolge der 5. Generation. Hier ist meine Bewertung.


    Pro:


    + Der Kampf zwischen Kamilla und Ash 8)  
    + Ash setzt seit langem mal wieder Mebrana ein :rolleyes:
    + Pikachu mit seiner Donnerblitztaktik bei Kamillas letztem Pokemon
    + Pikachu rastet bei Benny und Lilia as 8o  
    + Ash rennt kurz aus der Arena und holt noch ein Pokemon :sekt: :D  
    + Man sieht mal wieder Professor Esche
    + Pikachu auf Hochtouren besiegt gleich zwei Elektropokemon
    + Pikachu schockt erst Ash und dann brüllt er ihn an :P


    Contra:


    - Kamilla hat mir ihrer Model und Glitzertour etwas genervt "Oh ich werde dich jetzt total blenden wie 100 Sonnen" :thumbdown:
    - Ash hat sich mehrmals ein bisschen blöd angestellt. Hat an die ersten Folgen der 14. Staffel erinnert, als er sich wie ein Trottel verhalten hat :blerg:
    - Die Schitzrichterin ständig "Ich disqualifiziere dich gleich" hat echt genervt :?:


    Trotz ein paar negativen Aspekten trotzem eine super gute Folge, die auf jeden Fall zu meinen Favoriten gehört. Von mir gibts deshalb eine 8,5 von 10. Weiter so! :pika:

  • ok, die folge war etwas anderster alls ich es ertwartet hatte.


    pro:
    ash denkt ( ich wuste nicht mall das er das kann(einen schertz))
    Pikas äh... wutauspüche
    die sache mit den austuchen ( ist gutt zuwisen das man das darf :-) )
    Zebritz alls es an der wand hing. ( ich weis auch nicht aber ich konte mich nicht mhr grighn for lachen)
    benny und lila ( die beiden sind echt mit sah am tran)
    das lang ersnt und stergtste pokemon der arenlaeiterein : Zabandia ( oder so enlich)


    Con.
    ich weis nicht aber irgndwei war die folge nicht wiklich eine arnefolge, die sind nemlich mneistens ernster. ( was ja auch logich ist.)


    ausedem, ich weis nicht ob es nur eienbildung ist aber ich hette schwöeren könen das min. 3-4 zuschuaer ausahen wie Lucia. ( nur ihn klein) und das die schizrichterin tinghn einen kaffe beuchte :-)  :pika:

  • Meine Bewertung:


    Pro:
    +Der Kampf ,,Ash vs Kamilla".
    +Ash setzt mal andere Pokemon ein.
    +Mebrana´s Superschall-Cameback.
    +Pikachu flipt bei Lillia & Benny aus.
    +Ash rennt aus der Arena.
    +Pikachu setzt Endlich mal wieder mit absicht Donnerblitz gegen Ash ein. ( Das habe ich vermisst).
    +Pikachu´s schneller Sieg über Emolga. :pika:
    +Ash gewinnt den Kampf, beim ersten mal. :thumbup:


    Contra:
    -Benny´s bescheuerte Dialoge. (Diese Zeit der beurteilung wird in Erinnerung bleiben).
    -Kamilla´s bescheuerte Dialoge. (Breite dich auf einen gläzenden Kampf vor, wiesst du ich hab heute vor so hell wie die Sonne zu strahlen, auch dich werde ich mit meinem können blenden, mein Lieber Ash).
    -Ash stellt sich mal wieder Blöd an. Am Ende jeder Region ist Ash imme professionell, aber am Anfang ist er wider Naiv, wo ist diese professionallität hin?
    -Mebranna & Serpifeu verlieren gegen Emolga.
    -Kamilla´s Fans in der Arena.


    Endnote 1-!!!

  • Ash hat sich in dieser Folge ziemlich zum Idioten gemacht. Zuerst dass er Pikachu von vornherein ausgeschlossen und nur mit Mebrana gewinnen wollte, und dann, dass er die Sache mit der Anziehung bei Serpifeu vergessen hat. Außerdem dass er plötzlich nach Typen kämpfen will, was ihm schonmal garnicht liegt (sieht man bei der Wahl von Serpifeu gegen Emolga).
    Aber Pikachu war diese Folge richtig cool, wie es Ash den Kopf gewaschen hat.^^


    Mit den Löchern in den Wänden und dem Boden hat man es diese Folge aber definitiv übertrieben...

  • Na bitte, da hat sich das frühe Aufstehen ja endlich mal wieder gelohnt, bzw. das erste mal seit langem habe ich mal wieder eine Pokemon Folge geguckt, und es hat sich wirklich richtig gelohnt, dass kann man gar nicht oft genug sagen.
    Pro:
    - Ash macht sich mal Gedanken über einen Kampf
    - Pikachu ist sauer ;D
    - Arenakampf, den Ash gewinnt
    - Mebrana kam vor *-*
    - Professor Esches Auftritt
    - Pikachu besiegt zwei von drei Pokemon, obwohl Ash es gar nicht einsetzten wollte :-)
    - Ash musste noch aus der Arena laufen und sein Serpifeu holen xD


    Contra:
    - Diese nervigen Fans von Kamilla!!
    - Kamillas ist sowas von eingebildet!
    - Der Schiedsrichter war auch nervig


    Aber trotzdem war es, alles in einem eine super gute Folge, der ich auch zurecht nur die Note 1 geben kann. Weiter so!

  • Yeah, diese Folge habe ich mit meinen besten Freunden angeschaut und wir haben uns echt krank gelacht, beim Arenakampf.
    Kommen wir zur Bewertung:


    Pro:
    - Ash überlegt, welche Pokémon er für den Arenakampf einsetzen wird
    - Wieder eine coole Achterbahnfahrt (wenn auch nur kurz ^^)
    - Mebrana sollte Ash´s Geheimwaffe sein :D
    - Pikachu´s Wutanfall war echt sowas von lol :assi:
    - Ash rennt während seines Kampfes aus der Arena raus :D
    - Emolga :love:
    - Ash besiegt Kamilla und hat den Voltorden im Besitz

    Kontra:
    - Die Fans von Kamilla haben echt genervt...


    Ich gebe der Folge eine 1.


    LG
    LuciaBarryFan94 Jirachi

  • Ich bin von der heutigen Folge sehr enttäuscht. :(



    Meine Bewertung:


    + Die Idee, eine Folge mit einem Arenakampf einmal lustig zu gestalten


    Das ist eine neue Idee, einen lustigen Arenakampf gab es bisher noch nie. :) Diese Folge zeigt dass die Macher von Pokémon sehr kreativ sind. :thumbup:
    Diese Kreativität haben sie schon seit der 10. Staffel und ich bin froh darüber, dass sie anhält. :)



    + Der Überraschungseffekt mit Zapplardin


    Dass Zapplardin das stärkste Pokémon in Kamillas Team ist, ist sehr überraschend und damit rechnet man nicht, nachdem man gesehen hat wie es aussieht. :thumbup:



    + Die kleine moralische Lektion mit Zapplardin


    Mit der versteckten Botschaft hinter Zapplardin's Äußerem und seiner enormen Stärke haben die Macher dieser Folge dafür gesorgt, dass man davon auch etwas lernen kann bzw. dass man dadurch an etwas Wichtiges erinnert wird. :)



    + Die Logik hinter Zapplardin's Angriffsstärke


    Als Zapplardin kämpft ist gut zu erkennen, warum es trotz seiner Größe so stark ist und das wird sogar von jemandem angedeutet. :thumbup:



    - Die aufgesetzt wirkende Handlung


    Dass die Macher von Pokémon sich mal einen lustigen Arenakampf ausdenken wollten, war eine sehr innovative Idee, aber die Umsetzung dieser Idee ist misslungen.
    Man merkt dass die Macher sämtliche Handlungselemente dieser Folge um diesen Gag mit Pikachu herum aufgebaut haben und dass Ash's Verhalten und seine Reaktionen nur dem Zweck dienen, das Verhalten von Pikachu zu rechtfertigen, ohne dass das einen tieferen Sinn für die Handlung hat.



    - Die vielen Logikfehler


    Dass die Macher von Pokémon unbedingt den Gag mit Pikachu rechtfertigen wollten, hat leider für viele Logikfehler gesorgt.
    Dass Ash so unprofessionell und nervös ist und dass er viele Fehler macht, ergibt keinen Sinn, da er ein sehr erfahrener Trainer ist.
    Und die Grundidee der Handlung ist leider genauso unlogisch, da Pikachu sich noch nie so verhalten hat, wenn Ash sich von ihm nicht bei einem Arenakampf helfen ließ und weil es auch keine Begründung dafür gibt, warum Pikachu bei diesem Arenakampf plötzlich doch so beleidigt reagiert.
    Ein anderer Logikfehler ist Ash's kurzzeitiges Verlassen der Arena.
    Das wird zwar nirgends erwähnt, aber ich bezweifle, dass es einem Trainer erlaubt ist, während eines Kampfes eine Arena zu verlassen, um ein anderes Pokémon zu holen.
    Und dann sind da noch die Kabel die Kamilla an ihrem Kopf befestigt hat. Kamilla ist Leiterin einer Elektropokémonarena und sie ist Model, also ist die Idee nicht schlecht, aber in einer Szene sieht man dass Blitze aus den Kabeln kommen und niemand würde Kabel auf seinem Kopf tragen, die unter Strom stehen.
    Außerdem waren die Kabel nirgends angeschlossen und deshalb dürfte es diese Blitze gar nicht geben.



    - Lilia's Bemerkung nachdem Emolga Anziehung gegen Serpifeu eingesetzt hat


    Lilia tut mit ihrer Bemerkung so als ob Ash den Unterschied zwischen männlich und weiblich nicht kennt, obwohl er doch nur vergessen hat, dass Serpifeu weiblich ist und nicht, dass Anziehung wegen dem Geschlechtsunterschied nicht wirkt......
    Mit dieser Szene stellen die Macher Ash als jemanden dar, der nicht einmal den Unterschied zwischen den beiden Geschlechtern kennt. :thumbdown:



    - Das verschenkte Potential der Handlung


    Ash's nervöses Verhalten ist die ganze Zeit unlogisch, aber es gibt in dieser Folge eine Möglichkeit wie die Macher das logischer gestalten hätten können.
    Die Schiedsrichterin setzt Ash dauernd unter Druck und macht ihm dem Kampf schwer und das wäre als Begründung für Ash's nervöses und unprofessionelles Verhalten während des Kampf gut geeignet gewesen.
    Wenn sie es so gemacht hätten, hätten sie nur noch dafür sorgen müssen, dass Ash erst nach den ersten Einmischungen der Schiedsrichterin unprofessionell wird und dass Pikachu auch erst dann nervös wird, wenn er sieht, wie es Ash ergeht.
    Dann hätte alles einen Sinn ergeben und das umzusetzen wäre ganz einfach gewesen. In dieser Folge haben die Macher von Pokémon viel Potenzial verschenkt. :thumbdown:




    Mein persönlicher Eindruck:


    + Dass Ash wenigstens am Anfang der Folge professionell ist und ernsthaft über eine passende Strategie für seinen Arenakampf nachdenkt.


    + Das Ash am Anfang ein Pokémon kämpfen lässt, dass gegen Zebritz im Vorteil ist.


    - Kamillas exzentrischer Kleidungsstil.


    - Dass die Schiedsrichterin Ash so unter Druck setzt. :thumbdown: (Ich glaube, dass sie auch ein Fan von Kamilla ist und den Gedanken, dass Kamilla verlieren könnte, nicht erträgt und dass sie deshalb beschlossen hat Ash nervös zu machen, in der Hoffnung dass er den Kampf dann verliert.)




    Mein Fazit:


    Diese Folge ist sehr enttäuschend. Die Handlung ergibt überhaupt keinen Sinn und die Macher haben viel Potenzial verschenkt.
    Das passt eigentlich nicht zu Pokémon, schon gar nicht, seit es ab der 14. Staffel noch einmal viel besser geworden ist. So eine schlechte Folge haben die Macher der Animeserie zu Pokémon schon lange nicht mehr gemacht.....
    Die ursprüngliche Idee für diese Folge ist aber gut und an ein paar Szenen erkennt man, dass die Macher es nicht wieder verlernt haben, gute Folgen zu machen.
    Diese Folge wirkt so als hätten sie bei der Produktion unter Zeitdruck gestanden.
    Sie ist leider so schlecht wie die letzte gut ist, aber ich bin mir sicher, dass die nächste Folge wieder gut gelungen ist. :)

  • die Folge war der Hammer ich hatte so oft nen lachflash
    -Ash denkt über den Kampf nach
    - Pikachu wir Aggro
    -Ash rennt aus der Arena und holt Serpifeu xD





    was mich genervt hat waren die Fans von Kamilla und was mich noch etwas stört ist das sich die Pokémon von Ash sich nicht oft entwickeln vor allem die 3 Starter Schade :(