Vote der Woche (07.04.-14.04.2013) - Neue Formen für legendäre Pokémon sind...

  • Neue Formen für legendäre Pokémon sind... 329

    1. ...super und hoffentlich kommen noch viele weitere! (38) 12%
    2. ...super, aber es sollte eine Seltenheit bleiben! (168) 51%
    3. ...ok, wie jede andere Entwicklung eben. (19) 6%
    4. ...nicht gut, da legendäre Pokémon Unikate sein sollten! (104) 32%

    Vor wenigen Stunden wurde ein neues Pokémon der 6. Generation (Pokémon X/Y) enthüllt, welches laut offizieller Seite in irgendeinem Zusammenhang mit Mewtu stehen soll. Ob nun Geschwister, Vor- oder Weiterentwicklung ist unklar und wird wohl erst demnächst enthüllt. Generell stellt sich doch aber die Frage, ob die Fans Entwicklungen jeglicher Art zu bisherigen legendären Pokémon wollen oder ob legendäre Pokémon nicht einmalig bleiben sollten. Gerade zuletzt erhielten legendäre Pokémon immer öfter neue Entwicklungen wie z.B. Giratina oder Kyurem. Sollte das neue Mewtu-artige Pokémon etwas einen Schwung weiterer legendärer Formen zu z.B. Mew, Lavados, Ho-Oh, Suicune oder Celebi einleiten? Ist dies zu befürworten?


    Sagt eure Meinung dazu, ob neue Formen für legendäre Pokémon eine gute oder weniger gute Sache sind. Bitte beachtet, dass Kommentare zum neuen Mewtu-artigen Pokémon bitte im dafür vorgesehenen Thema (hier) stattfinden sollten.


    Zur Übersicht der bisherigen Vote der Woche bei uns...

  • Ich finde die Formen eigentlich gut, aber sie sollten selten bleiben. In Platin war es ja noch eine Art Sensation und das sollte es auch bleiben, aber inzwischen hat doch fast jedes neue Legi so eine Form. Die Formen sollten auch ihren Grund haben und etwas mit der Story zu tun haben, sonst sind sie einfach nur überflüssig. Außerdem sollten die Formen nicht nur hässlicher werden, sondern auch andere Eigenschaften, wie Attacken, Fähigkeiten oder einen neuen Typ, bekommen.

  • 2nd!


    Also ich finde Legis sollten Unikate bleiben, und nur bei Legis wo es durchaus einen Sinn macht - bzw. die Story noch nicht abgeschlossen ist sollte sich eine "Neue Form" anbieten z.b. Giratina, Shaymin oder auch das Kami-Trio haben das ja hinlänglich bewiesen!
    Aber alte Mons wie eben Mewtwo sollten nicht mehr angerührt werden, da deren Story ja erledigt ist, oder wie wäre es wenn die Element-Vögel oder die Raubkatzen plötzlich ne 2te oder 3te Form bekämen, obwohl deren Story bzw. entstehungsgeschichte ja auch erledigt bzw. abgeschlossen ist?!

  • Es ist schon gut, da man so die Sagen und Legenden der Pokemon-Welt nochmal um einiges erweitern kann. Das riecht nach Stoff für die Story. Allerdings sollten jetzt nicht die 50 verbleibenden Legis alle noch eine Sonderform bekommen. Solange es selten bleibt, ist es OK, sonst wären andere Formen keine Besonderheit mehr; oder irgendwann wären die Legis ohne Sonderform noch eine Besonderheit!

  • Von mir aus kann das eine oder andere Legendäre Pokemon eine neue Form bekommen,
    solange man es nicht übertreibt und soviele Formen rausbringt, die dann im Endeffekt
    überflüssig wären. Also sie sollten schon selten bleiben.

  • Cooles Poki, dieses neue Mewtu. Ich hoffe zumindest das es ein komplett neues ist und nicht nur eine neue Form von meinem Lieblingspoki Mewtu. Mewtry zum Beispiel wäre ein zwar sehr fantasieloser, aber ziemlich cooler Name finde ich. 8)  
    Wenn es jedoch eine neue Form ist, sollte sie aber durch ein Basisitem hervorgerufen werden (wie der DNS-Keil, oder der Wahrspiegel) und nicht durch die Verschwendung eines Attackenslots (Urgesang) oder eines schlechten Items (z.B. die Gensectmodule). Den dann könnte man es bestimmt ziemlich gut nutzen :)


    mfg


    Zekrom`s Master

  • Ich finde es übertrieben von Game Freak, das es so viele Pokémon mit neuen Formen gibt, denn ich brauche sowas überpowertes nicht. Meistens sehen die Formen...nunja, ein bisschen komisch aus, wie z.B. Meloetta, Voltolos und Boreos, wobei ich aber hoffe, dass das neue Pokémon wirklich ein NEUES ist und keine Form von Mewtu.
    In der 4. Generation fand ich es bei Giratina und Shaymin absolut in Ordnung. Besonders Giratinas Form hat es mir angetan und stellt das ganze Gegenteil zu seiner ursprünglichen Form dar, aber nun reicht es mal, ich finds nicht mehr schön und lustig...

  • Ich finde es eigentlich ganz cool, aber man sollte es auch nicht übertreiben.
    Die neue Mewtu-Form sieht jetzt mal ganz interessant aus, und ich finde es auch noch ganz O.K., wenn vielleicht noch 1 bis 2 weitere legendäre Pokemon neue Formen bekommen, allerdings braucht auch nicht jedes eine andere Form. Bei Mewtu passt das jetzt in der Generation ja ganz gut, da es ja um Gene, DNS, DNA und sowas zu gehen scheint.
    Ich könnte mir noch denken, das eines der neuen Legendären noch eine zweite Form bekommen könnte.

  • Um ehrlich zu sein finde ichs nur noch schlecht den die alten pokemon sind etwas besonderes und da sollte nichts verändert werden.
    Auserdem wenn das wirklich mewto sein sollte sieht er erstens mal richtig kacke aus da gefällt mir die andere form besser und 2ens sollte es dann wenigstens im regulären spiel bzw nach der pkm Liga erhältlich sein.


    PS: Wer benutzt eigentlich noch legis im team?! Ich bin der meinung das diese wohl die unnützigsten pokemon sind im game da man mit denen nicht mal duellturm machen kann weil sie viel zu OP sind.


    mfg

  • Also ich finde es sollte Formen für Legendäre Pokemon geben, aber sie dürfen nicht zu oft vorkommen.
    Wenn es zu viele Legendäre gibt sind sie ja nichts besonderes mehr und das wäre doch auch langweilig.
    Die neue Form von Mewtu ist eigentlich sehr interessant.
    Bloß das sein Schweif nun an seinem Kopf ist irritiert mich nun doch etwas ^.^.
    So finde ich es ganz gut gelungen und es scheint auch im Kampf nicht ganz ohne zu sein.


    ~Aqua

  • Ohne mich speziell auf das brandneue Mewtu zu beziehen, habe ich für zweiteres gestimmt. In Platin fand ich die alternative Form von Giratina echt super, weil sie auch in Story und Gesamtbild verankert war. Shaymins zweite Form fällt dann aber schon fast wieder unter unnötig. Auf den ersten Blick würde ich Mewtus neue Form ähnlich einordnen, aber Genaueres kann man erst sagen, wenn man die Rolle der neuen Form erfährt.

  • Sie sollten schon eine Seltenheit bleiben, sonst sind sie doch überhaupt nichts Besonderes mehr. Klar immer wieder super, wenn es viele neue Formen von legendären Pokémon gibt, dennoch sollte man es einfach nicht damit übertreiben. Muss halt schon einen bestimmten Grund haben, eine neue Form für ein legendäres Pokémon zu erfinden, wie beispielsweise Fortsetzungen. Hätte man schon vor Platin mit neuen Formen angefangen, wäre den Entwicklern sicherlich nichts anständiges mehr eingefallen. Sollte halt so selten wie möglich bleiben, um die Spiele der Zukunft ebenfalls interessanter zu machen.

  • Ich finde die neuen Formen der Pokemon gut, aber sie sollten eine Seltenheit bleiben und nicht jedes sollte eine bekommen, das würde ich übertrieben finden
    Solange sie nicht jedem legänderen Pokemon eine geben finde ich es noch gut
    Bei Mewtu wenn es denn eine neue Form von ihm ist, würde es noch passen :D
    Bei dem Trio aus S/W finde ich es jedoch übertrieben, weil es gleich drei Pokemon mit neuen Formen sind
    Mal sehen ob noch mehr alte Pokemon neue Formen erhalten
    ich hoffe aber nicht

  • Ok, schon klasse das er eine neue form bekommen hat, aber so was sollte man nur einmal mit Legendären Pokemon machen.
    Grade die Entwicklungen der alten Pokemon sind die Klassiker und man sollte sie so lassen wie sie sind, weil viele gute Erinnerungen an ihnen hängen. Hin und wieder kann man das machen, so wie bei Evolie die immer mehr Entwicklungsstufen bekommt wegen der anderen typen, aber bei den Legendären sollte das hier eine einmalige Sache bleiben. In Zukunft sollte GameFreakes unterlassen an alten (Freunden) herumzuexperimentieren.


    So ähnlich würde Mewtu aussehen:
    http://www.filb.de/kaihou/cont…130403_neuemewtuform2.jpg

  • Damals bei Giratina und Shaymin fand ich das klasse x3
    Auch die verschiedenen Formen von Meloetta mag ich, die von Kyurem sind jetzt ganz okay und die der Raijins finde ich nicht so dolle, aber zumindest gleichen sie so nicht mehr wie ein Ei dem anderem...
    Und bei Keldeo ist der Unterschied jetzt nicht soo groß.
    Allerdings hoffe ich nicht, dass die bisherigen Legendären noch zusätzliche Formen bekommen :/ Ich war schon heilfroh, dass der neue Mewtu-Verschnitt scheinbar ein ganz neues Pokemon ist und keine alternative Form... die alternativen Formen sollten sich lieber in Grenzen halten, dafür aber auch was haben.

  • Ich finde die neue Form / das neue Pokemon gut gelungen und es könnte wirklich Evolutionär mit Mew oder Mewtu zusammenhängen.
    Es sollte meiner Meinung nach aber bei Mewtu bleiben, da ich mir für alte keine neuen Formen vorstellen möchte .

  • Mir gefallen neue Formen überhaupt nicht, besonders von legendären Pokemon. Ich finde sowieso schon, dass die meisten Legis nicht für sich allein stehen können. Zekrom gehört zu Reshiram, Dialga gehört zu Palkia, und und und. Neue Formen verschlimmern dieses Gefühl in mir nur noch. Als ich zum Beispiel gesehen hab, dass es ein Black- und ein WhiteKyurem geben wird, war mir das noch nicht einmal ein müdes Gähnen wert. Ich finde gerade legendäre Pokemon sollten für sich allein stehen und die eine Form behalten. Besonders Mewtu! Wie kann man nur an der absoluten Pokemonlegende herumschrauben? Ich würde niemals diese Kopie einem richtigen Mewtu vorziehen. Wobei ich sowieso niemals ein Legi in mein Team nehmen würde... aber wenn doch dann eines der ersten beiden Generationen.
    Naja vielleicht hat es ja auch etwas total cooles mit dieser neuen Form von Mewtu auf sich, etwas das mich dann auch überzeugen kann. Ich bin gespannt.

  • Ich finde es nicht gut. Legis sollen was besonderes sein, und nicht dutzende Formen haben.
    Allerdings muss man bei Mewtu ja dazu sagen das es ja nicht natürlich auf die Welt gekommen ist. Immerhin wurde dieses von Giovannis Wissenschaftlern entwickelt.
    Heißt vielleicht hat er oder ein verrückter Wissenschaftler heimlich noch ein zweites hergestellt und das Teil ist dabei raus gekommen?
    Dann wäre es ja nun keine andere Form von Mewtu sondern eine weitere Genmanipulation von Mew.