Umfrage: Kontaktdaten im Userprofil


Pokémon Karmesin und Purpur sind erschienen!


Alle Informationen zum neuen Spiel findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Karmesin und Purpur-Infoseiten | Pokédex | Neue Pokémon
  • YouTube wäre zumindest für mich eine sehr praktische Sache. DeviantArt sehe ich ähnlich und auch Twitter fände ich gut. Ask.fm ebenfalls - wenn man da persönliche Infos hat, kann man es ja einfach lassen und ich fänd's auch mal interessant, andere User was zu fragen, ohne Gästebücher vollzuspammen x)

  • Deviantart nutzen sehr viele User und wäre meiner Meinung nach ganz nett. YouTube muss nicht sein, doch für Let'sPlayer eigentlich gar keine schlechte Idee. Last.fm nutze ich nicht (mehr), trotzdem scheint es noch sehr beliebt zu sein und würde für mich auch in Frage kommen. Tumblr nutze ich ebenfalls nicht, ist aber auch recht beliebt, wäre also auch geeignet für die Kontaktdaten. c: Steam sagt mir gerade nichts.

  • Also ich würde gerade so etwas wie Twitter geil finden. Die Leute, die ihre Informationen dort preisgeben sind doch selbst dafür verantwortlich, was sie damit anstellen, da muss sich das Bisaboard doch nicht drum kümmern. Steam finde ich sehr unnötig, man will doch keine Anfrage von Leuten kriegen, die man nicht kennt. Und alle anderen kann man ja fragen, wenn man deren Addy haben will. YouTube, Ask.fm, Deviantart und Tumblr fände ich ganz gut :)

  • Spontan ist mir eigentlich nur YouTube eingefallen, aber viele User haben dann doch interessante Seiten vorgeschlagen. Neben YT würden mir deviantArt, Global Link und vielleicht tumblr gut gefallen, weil die auch (zwangsweise) genutzt werden und wohl in nächster Zeit nicht veralten.

  • Wenn Last.fm, dann auch Bigfm, ist auch mehr als nur ein Musiksender.


    Und wenn ihr YouTube nimmt, dann auch Clipfish, das ist auch eine ähnliche Seite.


    Und ich weiß nicht, was ihr gegen soziale Netzwerke habt. Klar beinhalten sie persönliche Daten, mehr als andere, aber trotzdem sollte man doch noch mal darüber nachdenken, ob man sie mitaufnimmt. Bleib doch jedem überlassen, ob er den Namen bekannt gibt oder nicht.


    Ich fände es einfach mal gut, wenn nicht jeder das gleiche sagt, dass er es gut findet, sondern dass man auch mal kleinere Seiten nennt, die hier noch nicht genannt wurden. Es gibt an Viedeoseiten (Clipfish und Youtube) noch viele mehr. Wenn YouTube, dann auch die anderen, das wäre eigentlich nur fair. Denn nicht jeder ist auf YouTube, sondern auf den anderen, auch wenn YouTube die meisten kennen.


    LG

  • Wenn Last.fm, dann auch Bigfm, ist auch mehr als nur ein Musiksender.


    Und wenn ihr YouTube nimmt, dann auch Clipfish, das ist auch eine ähnliche Seite.

    Zeig mir mal, wo die Seite eines Radiosenders mit ein klein wenig interaktiven Features an last.fm rankommt. last.fm ist was völlig anderes als bigfm. Bitte also vorher informieren, bevor man etwas sagt.
    Und wieso sollten wir Seiten aufnehmen, deren Nutzerzahlen gegen die Bedeutungslosigkeit tendieren? Wir haben nicht ohne Grund eine ganze Menge an praktisch nicht genutzten Messengern letztens rausgenommen.

  • Ich würde mich unheimlich über deviantArt freuen. Ich bin damit nicht alleine & denke es spricht nichts dagegen; besonders für die ganzen Zeichenverrückten hier wär das nett.
    Dann, weil das hier ja immernoch ein Pokémonforum ist, vielleicht noch Global Link & für die Leute die an AMVs & Let's Plays interessiert sind YouTube. Der Rest ist mir relativ gleich. :3


  • Nur ist es nunmal so, dass Youtube mit ziemlicher Sicherheit mehr User hat als Clipfish. Außerdem, wenn du Videos wie Let´s Plays hochladen willst, was wäre deine persönliche erste Adresse? Youtube oder Clipfish?


    Zum Thema, ich bin wie die meisten anderen auch dafür, dass man Youtube reinnimmt, genauso wie deviantart und gerne auch Twitter. Was viele hier gegen Facebook haben ist mir ein Rätsel, immerhin sind Angaben wie solche ja freiwillig und wenn ihr euren FB Account nicht ins Bisaboard reinstellen wollt, müsst ihr es ja auch nicht tun. Mir wäre es ganz recht, wenn FB auch im Profil angezeigt werden kann, ist mir im Endeffekt aber egal, da ich eh kein besonders großer Fan von Social Networks bin.


    MfG
    ~superball

  • Es gibt hier viele junge User. Diese sind sich vielleicht nicht bewusst, welche Folgen die Angabe eines Facebook-Accounts hat. Ein solches Feld verleitet allerdings dazu, diese Angaben zu machen, weshalb ich dagegen bin, soziale Netzwerke, die häufig mit vielen persönlichen Daten gespickt sind, ein Feld zu geben.

  • Ich hätte nur eine Idee:
    ask.fm
    Weil dort doch ganz viele Leuter/Kinder sind und sich immer wieder auf neue Fragen, Likes..... freuen. :thumbup:


    Ich fände es Super. :thumbsup:



    LG. :pika:

  • Steam finde ich sehr unnötig, man will doch keine Anfrage von Leuten kriegen, die man nicht kennt. Und alle anderen kann man ja fragen, wenn man deren Addy haben will. YouTube, Ask.fm, Deviantart und Tumblr fände ich ganz gut :)


    Es geht hier um Kontakt-, nicht um Werbemöglichkeiten. Wer seine Kontaktangaben öffentlich preisgibt, der bekommt halt Random-Anfragen. Dafür ist das Feld im Grunde auch gedacht. :)