Vote der Woche (25.08.-01.09.2013) - Ein Neustart des Anime im Stil von Origin wäre...

  • Ein Neustart des Anime im Stil von Origin wäre... 219

    1. ...die Erfüllung all meiner Träume und bestimmt genial! (59) 27%
    2. ...sicher eine interessante Alternative zur aktuellen TV-Serie. (127) 58%
    3. ...kaum anders als die aktuelle TV-Serie. (9) 4%
    4. ...eher schlechter als die aktuelle TV-Serie. (6) 3%
    5. ...ganz schlimm und könnte niemals an die aktuelle Serie herankommen. (3) 1%
    6. Pokémon Anime? Ist generell nichts für mich :( (15) 7%

    Mitte August wurde ein neues TV-Spezial zu Pokémon angekündigt. Prinzipiell ist dies keine so große Überraschung, doch ist das angekündigte Spezial "Pokémon The Origin" kein normales Spezial mit Ash und seinen Freunden, wie wir es aus der TV-Serie bei RTL2 oder Disney XD kennen. Nein, Origin basiert auf der ist eher wie die Manga-Umsetzung und zeigt die Pokémon-Welt anders als gewohnt. Einige Infos und den Trailer findet ihr hier in der Newsmeldung bei uns im BisaBoard.


    In diesem Vote wollen wir einmal in Erfahrung bringen, ob die Fans generell an einem Anime interessiert wären, der eher auf der Manga-Version basiert. Wäre solch ein Anime auf Basis der Ideen zu Origin vielleicht sogar besser als die aktuelle TV-Serie? Die Manga-Serie unterscheidet sich in mehreren Punkten vom Anime. So ist die Welt dort etwas ernster und Team Rocket deutlich erfolgreicher. Arenaleiter sind keine netten Leute, sondern auch mal deftige Schurken. Selbst der Umgang mit Pokémon oder den Freunden ist anders und so manch eine Person der Serie hat gänzlich andere Charakterzüge.


    Sagt in den Kommentaren auch gerne, was euch bei solch einer neuen Serie besonders wichtig wäre, was vielleicht an der aktuellen TV-Serie besonders stört oder weshalb die aktuelle TV-Serie einfach besser als jeder mögliche Nachfolger sein wird.


    Update 11:33 Uhr - Wie mehrere Kommentatoren erwähnten, ist Origin keine exakte Umsetzung der Mangaversion, ist jedoch in vielerlei Hinsicht dieser ähnlich. Das wurde oben leicht korrigiert, um Missverständnissen vorzubeugen.

  • Erster :D


    also ich finde die Idee sehr gut, kanto ist meine Lieblingsregion und die erste staffel gefällt mir eh am besten. Wenn man
    in dem Stil der ersten Staffel jetzt mit neuen Charakteren neue Folgen gemacht würde ich sagen, dass das vielleicht auch viele alte Anime Fans wieder
    anlockt, denen die neuen Folgen nicht so gefallen.

  • ganz klar...die erfüllung meiner Träume, endlich wech von diesem "kindischen" Kram hin zu einem ernsteren Pokemon wie Gen1 und die dazugehörigen Mangas waren!!
    Möglicherweise sogar mit Tod und schweren Verletzungen etc. wie eben in Gen1 und Manga mehrmals angedeutet wurde!

  • Ich hab für das zweite gestimmt. Wenn es wirklich einen neuen Anime geben würde mit völlig anderen
    Charakteren und mit einer guten/spannender Story wäre das wirklich nicht schlecht. Der jetzige Anime mit
    Ash und Co. gefällt mir überhaupt nicht mehr so sehr wie damals. Ash wird von mal zu mal nerviger.
    Und der ganze Anime selbst ist eher was für jüngere Zuschauer finde ich. So ein Anime, der für ältere
    Fans gedacht ist, wäre schon cool.

  • Ich verstehe nicht wie jeder immer wieder darauf kommt, dass dieses Special etwas mit dem Manga zu tun hat. Das basiert alles nur auf dem Spiel.


    Und ja, ich finde die Aussicht auf ernsthafte Kämpfe, bessere Story Qualität und Pokemon, die nicht dauernd ihre Namen sagen, ganz schön. Sowas habe ich mir ziemlich lange gewünscht und ich hoffe, dass es bei Origin nicht bei einem Special bleibt, sondern dass sie nur sehen wollen wie es ankommt und dann evtl. doch eine richtige Serie daraus wird.

  • Ich habe für das 2.,also die Interessante Alternative gestimmt,
    weil es wie gesagt eine Alternative zum aktuelleren Anime darstellt
    in dem andauernd neue Pokemon vorkommen.
    Sicher wäre ein Neustart der Serie auch zu befürworten,da diese
    besonderes die neuen Pokemon Anime Fans ansprechen würde,da
    man im heutigen Anime gar nicht mehr mitkommt wenn immer wieder
    ,wie auch schon oben erwähnt, neue Pokemon eingeführt werden

    IchhatteZoffmitmeinerLeertasteundseitdemredenwirnichtmehrmiteinander


    Auch unser Clash of Clans-Clan sucht noch nach neuen Spielern,ab 400 Pokalen schreibt mich per Pn oder Gästebuch an und ich schreib euch den Clannamen,wir haben alles bis auf Hexen.

  • Das wäre ganz klar die Erfüllung all meiner Träume *___* Aber es wird wohl nie einen geben. Höchstens noch Spezialfolgen zu anderen Edis, aber mehr darf man eigentlich nicht erwarten :(


    Zitat von Startpost

    Nein, Origin basiert auf der Manga-Umsetzung

    Ich dachte der soll einfach nur an FR und BG angelehnt sein und hat nichts mit dem Manga zu tun :o

  • Ich dachte der soll einfach nur an FR und BG angelehnt sein und hat nichts mit dem Manga zu tun :o


    So ist es auch!


    Ich persönlich fände eine Serie, die nach den Spielen geht, ziiiiiiiemlich öde. Weil die Spiele nun einmal sehr wenig Story haben - selbst die neuen Spiele, die noch weitaus mehr Story haben, als die ersten zwei Generationen, haben einfach nicht genug Inhalt, um eine Serie zu füllen und würden sich schnell repetiver Anfühlen, als die aktuelle Serie.


    Was ich mir wenn eher wünschen würde, wäre eine parallellaufende Animeserie, die tatsächlich ihr ganz eigenes Ding macht und vielleicht eher in die Richtung Abenteuer mit Dark Elementen gehen würde.
    Aber halt nur eine Serie parallel zum aktuellen Anime. Nichts, was den aktuellen Anime ersetzt (selbst wenn ich innerhalbt des aktuellen Anime noch immer dafür bin Satoshi zu ersetzen - aber der aktuelle Stil kann dennoch beibehalten werden).

  • Ich finde es Klasse, dass ein Special- Folge nach den ersten Pokemon Spiele(nicht nach den Manga(man sieht allein schon, dass Rot in der Folge ein Glumanda hat und kein Bisasam)) kommt.
    Ash finde ich, wie soll ich sage, wirklich doof. Rot ist eindeutig besser. Meine Hoffnung ist jetzt, dass die Folge so gut ankommen wird, dass sie als echte Serie fortgeführt wird. Das würde mich richtig interessieren. Zummindest sollten sie für jeden Generation so was machen.

    Durch Zeit und Raum, wie ein Traum.
    Durch Raum und Zeit, doch eine Frage bleibt!
    Bist du bereit?
    Evoli

  • Also ich fände es interessant ^^
    Also ich finde bis Hoenn ging der Anime mit Ash und Sinnoh ging gerade so meiner Meinung nach.
    Das neuste also Einall mag ich nicht so gerne! Lilia ist doof und an Maike kommt eh keiner ran!
    Ich wäre froh wenn es eine neue Reihe gebe und rot wäre eine coole alternative ^^
    na ja sonst wäre es sehr cool wenn ein Mädchen mal die Hauptrolle bekäme
    das wird zwar nie Passieren aber na ja ;)
    Ich bin ja mal so gespannt was noch so kommt ^^
    hoffentlich etwas besseres als Lilia und mal jemand anders als Ash.
    Was ich aber auch gut fände wäre wenn ein anderer Charakter die Hauptrolle bekäme Ash aber vielleicht 1-2 Gastauftritte hätte, das er also auch in Kalos rum läuft und der Hc ihn mal trifft ^^

  • Ich habe dafür gestimmt das es eine interessante Alternative wäre
    Ich mag zwar den Anime um Ash auch nicht mehr, aber schau es dennoch noch gerne ^^
    Aber so ein neuer Anime mit anderen Charakteren finde ich auch interessant und würde ich gerne sehen :)
    Nur hoffentlich nicht so viele nervige Fillerfolgen, denn die nerven mich schon ziemlich ^^

  • Das wäre echt genial! Seit Best Wishes ist der Anime einfach nur noch bescheuert, es reiht sich Filler an Filler, außerdem wird alles immer kindischer. Eine Serie wie Origin, die auf den Spielen basiert und an die älteren Fans gerichtet ist, wäre einfach das beste, was uns passieren kann. Wenn sie es schaffen, z.B. das Lavandia-Feeling gut rüberzubringen und auch die Geschichte im Turm (Geist und so) so lassen wie sie ist, könnte das echt spannend werden. Ob die Pokémon dauernd ihre Namen sagen oder nicht, ist dabei für mich egal, auch wenns nerven kann.
    Das einzige, was noch besser als eine Serie basiernd auf den Spielen wäre, wäre eine Serie basierend auf Pokémon Adventures/Pocket Monsters Special...

  • Ich fände die Idee persönlich ganz nett und würde mir die Serie mit Sicherheit auch mal ansehen. Die Geschichte von Rot ist ja aus der 1. Generation vielen bereits bekannt, aber ein Anime würde sich an die Fans, die von Anfang an dabei waren und mit Gen.1 gestartet haben, und an die, die erst später dazukamen und die Story vielleicht nicht kennen, zugleich richten. Außerdem denke ich, dass mal ein paar andere Figuren, als immer nur Ash, auch mal gut ankommen würden. Ich würde mich über so eine Serie freuen und habe deswegen für die interessante Alternative gestimmt.

  • Ich würde es gut finden. Denn dann kommt endlich mal was neues im Anime. Ein auf den Spielen basiernder Anime würde mich echt stark interessieren, auch wenn ich nicht sicher bin, wie die das umsetzen wollen. Den Alaiya hat schon alles gesagt. Die Spiele haben imo wenig Storyinhalt und dann würde auch der neue Anime schnell langweilig und vor allem eintönig erden. Was der große Kritikpunkt an dem jetzigen Anime ist, könnte beim neuen auch so sein. Dann kommen wieder viele Filler rein und das ist schlichtweg langweilig. Am besten wäre es dass sie den Anime etwas kürzer halten würden. Also nicht pro Region über 100 Folgen, sondern weniger. Denn wir sind mit dem jetzigen Anime schon weit über 700 und das ist schon arg viel.
    Zwar habe ich die erste Generation nicht gespielt. Nur Feuerrot (was eh fast dasselbe ist wie gen 1, denke ich), aber ich fände es interessant und würde mir den Anime auch mal ansehen. Aber wie gesagt, auch hier besteht wieder Gefahr, dass es etwas eintönig wird, aufgrund des wenigen Storyinhalts. Aber mal abwarten. es ist jedenfalls eine interessante Idee

  • Ich finde die Idee genial, aber es ist nicht die Erfüllung all meiner Träume, daher habe ich für ,,sicher eine interessante Alternative zur aktuellen TV-Serie.'' gestimmt. Ich finde die hätten aber ruhig den Manga als Vorlage nehmen können. Alleine schon deswegen, dass ich den nie gelesen habe, er sich interessant anhört und ich nicht weiß, wo ich den denn überhaupt von Anfang an lesen könnte. :D


    Aber so wie das aussieht ist es fürs Erste auch schon mal sehr gut. Könnten die ja als Serie parallel zum jetzigen Anime laufen lassen, damit die Kinder auch gut dabei wegkommen.

  • Eigentlich basiert das Spiel ja auf den ersten Spielen, Rot und Blau, und nicht auf dem Manga . Trotzdem gerade deswegen wäre es klasse wenn es nicht nur ein Special wäre und parallel zum originalen Anime laufen würde . Vielleicht wird ja das ein oder andere Geheimnis aus dem Spiel gelöst und endlich irgendwie Missingno erwähnt ;D ;D ;D :cookie::rolleyes:

  • Update 11:33 Uhr - Wie mehrere Kommentatoren erwähnten, ist Origin keine exakte Umsetzung der Mangaversion, ist jedoch in vielerlei Hinsicht dieser ähnlich. Das wurde oben leicht korrigiert, um Missverständnissen vorzubeugen.


    Es basiert auch nicht "leicht" auf der Manga-Version (wobei allein "der Manga" inakurat ist, weil es viele verschiedene Pokémon Manga Serien gibt), sondern komplett auf den Spielen! Es gar mit PokéSpe GAR NICHTS zu tun, außer, dass die Charaktere gleich benannt sind, was aber dadurch kommt, dass sie in der Spielevorlage, auf der sowohl der Anime, als auch PokéSpe beruhen, eben so heißen.
    Das haben Majiata und Lieber Tee und einige andere schon gesagt. Wenn schon korrigieren, dann wäre korrektes Korrigieren sehr nett *hüstel*