Vote der Woche #172 (09.11.-16.11.2014) - Mein Starter in OR/AS wird...

  • Wenn man sich so einige Begründungen durchliest, sind einige schlechter andere besser, einige sind
    Traditionisten (ich z.B.) wieder andere nehmen einfach alle drei da 2 oder gar 3 Spiele bestellt ^^


    Also des ist denk ich jedem selbst überlassen oder nicht, und rechtferigen muss man sich ja auch
    nicht hauptsache die Frage des gewählten Startes wurde beantwortet und nicht irgend nen nonsens
    geschrieben wie ich hier grade :D   ;)

    Freundes Code: 1719-4285-3344 - Nickname: Kenji - Kontacktsafari: ?? ?? ??

    "The trust of the innocent is the liar's most useful tool."
    "Das Vertrauen der Unschuldigen ist des Lügners mächtigstes Werkzeug."
    Stephen King (Schriftsteller)

  • Ich bin eigentlich überhaupt nicht die Person, die ihr Team durchplant und dementsprechend weiß ich auch noch nicht so wirklich welchen Starter ich nehmen werde. Wird aber wahrscheinlich letztendlich auf Hydropi Hydropi hinauslaufen, weil ich das früher immer genommen habe und mir Wasser-Starter grundsätzlich mehr zusagen als die Pflanzen-Starter. Hydropi gefällt mir auch rein optisch etwas besser, wobei ich mich bei so etwas - wie gesagt - immer sehr spontan entscheide. (Flemmli hatte ich im Übrigen schon in Y im Team und so toll finde ich das Pokémon jetzt auch wieder nicht, dass ich es noch einmal nutzen muss.)

  • Eigentlich hätte ich Flemmli genommen, da mir Lohgock von den Hoenn Startern am besten gefällt. Da ich aber Lohgock durch den Download in XY schon als eine Art Starter spielen konnte, will ich nicht jetzt schon wieder Lohgock 2mal hintereinander in einem Spiel als spielen (wenn ich mir die bisherigen Vote so anschaue, scheint es vielen so zu gehen ^^). Ich entscheide mich für Sumpex, da es schon damals mein zweit liebster Hoenn Starter war und mir auch seine MegaEvo besser gefällt, als die von Gewaldro, wird es Hydropi werden. :)


    Dabei fällt mir grad auf, laut den Demo-Hacks hat es die selben Statuswert Steigerung wie Lohgock bei der MegaEntwicklung (ANG. steigt Strak die restlichen 4 Werte leicht, keine Verschlechterungen) und beide haben als Mega eine Fähigkeit die die Imitative-Wert steigert. Schon krass :scared: , scheinbar scheinen viele meine Hoenn-Starter Vorlieben zu Teilen oder es war ein Glücksgriff, das sich meine beiden liebsten Hoenn Sarten als Mega so ähneln. 8|

  • Das hängt davon ab ob die Megasteine für die Starter die man nicht nimmt auch so im normalen Spielverlauf vorkommen werden (so wie in x/y wo man diese kaufen kann). Ich will nämlich unbedingt später Megagewaldro spielen (habe aber schon ein gewaldro das dies dann werden soll im Kopf,deshalb schnell noch mal HG/SS durchspielen), aber Hydropi würde mkr halt auch echt zusagen. Ich mag die Megaentwicklung auch recht gerne und habe meine anfänglich Abneigung gegen es abgelegt :D

  • Ich habe damals mit einem Hydropi angefangen in der Saphier, aber jetzt werde ich in Alpha Saphir Flemmli nehmen und in Omega Rubin Hydropi zur Abwechslung xD Man kann aber ja nur leider eines wählen, also habe ich für Flemmli gestimmt, da ich es auf meiner Hauptedi nehmen werde (Alphasaphir) Omegarubin wird die Edition sein, die ich dann immer mal wieder von vorne anfange wenn ich Lust dazu habe so mach ich das bei allen Editionen XD
    Ich kanns kaum mehr erwarten endlich loszulegen :x

  • Ich bin ein richtiger Fan von Geckarbor. Besonders seine Weiterentwicklung Reptain hat es mir in PMD 2 sehr agetan als Reptain der Dieb.
    Außerdem habe ich von dem andauernden Flemmliwählen von früher genug. Aber nicht nur das, ich bin ein Freund der Pflanzenpkmn und mich reizt es mit dem Starter zu spielen, der die meisten nachteile hat.
    Die Megaevo von Gewaldro hat mir am besten gefallen, weil ich kein Freund von Megasumpex` Design bin und ich Megalohgock schon zu oft gesehen hab...

  • Ich werde mich nach längerer Überlegung für Geckarbor entscheiden.
    Damals habe ich zwar in Saphir Flemmli gewählt, da es mir so sehr gefällt und eines meiner Lieblingspokis ist,
    aber da ich Mega-Lohgock bereits in X ausgiebig trainiert und genommen habe für Kämpfe,
    möchte ich mich nicht unbedingt nochmal für das Feuerpokemon entscheiden.
    Zudem habe ich dem Pflanzengecko bisher noch nicht sonderlich viel Aufmerksamkeit geschenkt,
    da es überwiegend als Boxpokemon gedient hat und vielleicht nur kurzzeitig im Team war.
    Es wäre somit das erste Mal, dass ich diesen Starter ausgiebig trainiere.
    Außerdem gefällt mir die Mega-Entwicklung dieses Pokemons wirklich sehr gut,
    da es toll aussieht und einen interessanten Typen besitzt.

  • Ich werde Hydropi benutzen, um den Prof zu retten^^ Es war schon immer mein Lieblingsstarter von den dreien und Mega-Sumpex sieht auch akzeptabel aus. Ok, bei Gewaldro finde ich die Mega-Entwicklung zwar einen Hauch besser, aber es wird sich schon eine Möglichkeit finden, an dessen Mega-Stein zu kommen, sei es auf regulärem Wege oder durch Tausch. An Lohgocks Stein kommt man ja sowieso leicht ran :blush:
    Übrigens werde ich das Spiel mit allen Startern durchspielen, diese werde ich mir aber nicht extra DV-züchten, weil sie eben nur für die Hauptstory gedacht sind. Ich schnapp mir einfach ein Gewaldro und ein Lohgock aus meiner XY-Bank, schmeiß sie schnell mal in die Pension, nehm jeweils das erstbeste Pokémon, das rauskommt und bringe sie dann irgendwie auf Alpha Saphir :D

    Gladiantri..107626-81915eb0.png..Reshiram (schillernd)

    „In dir fließt mein Blut, Kind. In dir lodert meine Flamme. Dennoch sei gewarnt, denn du bist nicht Reshiram. Meine Bestimmung ist es, eine Welt der Wirklichkeit zu schaffen. Deine Aufgabe soll eine andere sein, dein Weg von dir selbst gewählt.“

  • Generell starte ich eigentlich am liebsten mit dem Feuer-Starter, aber Flemmli und dessen komplette Entwicklungsreihe möchte mir partout nicht zusagen, liegt wahrscheinlich daran, dass sie die Feuer/Kampf-Starterreihe herbeigeführt haben. Da bleiben nur noch zwei Pokémon zur Auswahl.


    Hierbei habe ich mich nun für Geckarbor entschieden, weil mir es einfach vom Design her besser gefällt als Hydropi. ^_^


    Es kann aber auch gut sein, dass ich mich im letzten Moment noch anders entscheide und mir ein Pokémon aus XY auf ORAS holen werde.

  • Ich habe mich entscheiden, mit Hydropi zu spielen. Hab Saphir als ein meiner ersten Editionen sehr oft durch und immer versucht, möglichst die Pokemon zu spielen, dich ich noch nie im Team hatte. Hydropi ist Wasser und davon gibts in der Edition sehr viele und Gekarbor ist nicht so gut bei Walter, wenn man kein anderes Pokemon trainiert hat. Deshalb wäre Flemmli wohl am besten. Er kann fast immer mithelfen und Feuer ist in der Edition eine Rarität.
    Seine Megaevo ist auch sehr gut und sieht mit am besten aus. Trotzdem bin ich eher für Hydropi. Den Rest meines Teams hab ich auch schon durchgeplant. Werde voraussichtlich mit Tengulist, Kecleon, Absol, Tauboss und Sandamer spielen.

  • Werde Geckarbor nehmen. Eigentlich wollte ich, wie damals in Rubin, Flemmli nehmen, aber
    da ich auch mal mit einen anderen Starter die Story durchspielen möchte und mir auch
    Mega-Gewaldro echt gut gefällt, fiel meine Entscheidung auf den Pflanzenstarter. :3

  • Ich werde in Omega Rubin Geckarbor als Starter nehmen und in Alpha Saphir fällt meine Wahl auf Hydropi. Geckarbors Entwicklungen gefallen mir von den Hoenn-Startern am besten, vor allem Reptain sieht imo sehr cool aus. Zudem finde ich Mega-Gewaldro absolut genial, es war wie Liebe auf den ersten Blick <3


    Und Hydropi nehme ich einfach, weil ich es sehr gerne mag. Ich finde es sehr niedlich und es war auch früher mal mein Lieblings-Wasserstarter vor allen wegen seiner geilen Typkombination die es später bekommt. Außerdem ist es mir noch weitaus sympathischer als Flemmli und seine Evos.

  • Ich werde wieder mit Geckarbor starten. Es ist mein absoluter Lieblingsstarter von Gen3. Die Designs aller seiner Stadien sind super und auch Mega-Gewaldro sieht klasse aus.
    Ich muss aber sagen dass Gen3 allgemein tolle Starter hat, sowohl Hydropi als auch Flemmli sind cool. Das Mega-Sumpex Design finde ich nicht ganz so toll, sieht mir etwas zu bulky aus. Mega-Lohgock hingegen ist auch ein Traum.


    Ich habe mir erst einmal vorgenommen nichts von Y herüberzutauschen. Ich will das Game so durchspiele inkl. Nationaldex vervollständigen, es sei denn ich komme wirklich nicht mehr voran, dann werde ich mit Y nachhelfen.

  • Seit der silbernen Edition habe ich grundsätzlich den Wasserstarter gewählt, weil ich zum einen Wasserpokemon allgemein mag, aber mir die Starterpokemon vom Typ Wasser auch immer am besten gefallen haben.
    Eine Ausnahme bildete Pokemon X, wo ich nicht um Fynx herumgekommen bin. Ich finde es so knuffig und seine Entwicklungen echt am coolsten von den Startern der 6. Generation. ^^
    Da Abwechslung immer eine tolle Sache ist und ich damals in Saphir natürlich mit Hydropi gespielt habe, habe ich also schon darüber nachgedacht, diesmal nicht den Wasserstarter zu nehmen. Unterstützt wurde dieser Gedanke dann durch die - meiner Meinung nach - nicht besonders anschaulichen Mega-Entwicklung von Sumpex ..
    Flemmli kommt nicht in Frage und so bin ich bei Geckarbor hängen geblieben. Die Entwicklungen gefallen mir hier sehr gut und von der epischen Mega-Entwicklung brauche ich wohl nicht zu sprechen.
    Ich habe dann Reptain in der Demo gewählt .. und mich verliebt. :D
    Es wird also mit hoher Wahrscheinlichkeit Geckarbor werden.
    Natürlich kann ich nicht dafür garantieren, dass ich mich nicht doch noch in letzter Sekunde umentscheide. x) Ich glaube es allerdings nicht. (Und vielleicht bekomme ich dann ja hier über das Forum noch ein Hydropi ~)

  • Ich hatte immer flemmly gewehlt, ich liebe seine Attacken so wie lohgock, diesmal zieht es mich aber zu Gekarbor/Gewaldro, da das ich die mega von lohgock schon in X ausprobiert hatte, er bleibt super und ist einer meiner Lieblings pokemon's, aber jetzt werd ich Gewaldro diesmal ausprobieren.

  • Also ich nehme Flemmli weil ich grundsätzlich den Feuer-Starter nehme weil ich Feuer-Pokemon liebe. Aber ich hoffe dass es mit dem Tauschen klappt und ich letztendlich alle drei haben werde (vielen Dank im Voraus an meine liebe Schwester)

  • Für mich bleibt mein Starter Hydropi wie in meiner Rubin, weil ich es von allen Hoenn-Startern liebe und die Mega-Entwicklung irgendwie passt (vom Aussehen könnte ich abstreiten). Ich habe selber mein Event-Flemmli und meine Schwester will Geckarbor nehmen, daher bleibt für mich Hydropi übrig.


    Das Coole mit Sumpex ist, es lässt Elektro-Attacken kalt und ist vielseitig spielbar.

    "Es ist nicht wichtig zu wissen, was man ist; sondern was man tut." - Zitat aus Harmony of Storms
    Mein Freundescode: 4227-2226-6664

  • Ich werde wohl Geckabor nehmen. Damit sollte die erste Arena leicht fallen. Flemmli nehme ich ziemlich sicher nicht, da ich Lohgocks Mega-Entwicklung schon kenne. Da ich spontan Lust auf einen schnellen Starter habe, scheidet Hydropi auch aus.


    Vielleicht entscheide ich am Ende anders und nehme doch Hydropi, ist letzten Endes sowieso egal. Wie gesagt, Flemmli wird wohl aber nicht mein Starter. Haben sich die Spiele-Entwickler selbst zuzuschreiben, da Mega-Lohgock der einzige Hoenn-Starter bei X/Y in Mega-Form ist.