Vote der Woche #224 (08.11.2015 - 15.11.2015) - Pokémon Rumble World als Einzelhandelversion

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Würdet ihr euch Pokémon Rumble World als normalen 3DS-Titel kaufen? 107

    1. Nein. (kein Interesse) (82) 77%
    2. Vielleicht. (darüber muss ich noch nachdenken) (20) 19%
    3. Ja. (5) 5%

    Der Release des „Free-to-Play“-Spin-offs Pokémon Rumble World liegt noch nicht allzu lange zurück – wenige Tage nach seiner Ankündigung in einer Nintendo Direct im vergangenen April wurde der Titel bereits kostenlos im Nintendo eShop zum Download angeboten und ist auch nach dem Herunterladen mit keinerlei Kosten verbunden, sofern man keine zusätzlichen Inhalte käuflich erwerben möchte. Wie auch schon in Pokémon Rumble, das im Juni 2009 erstmals auf den japanischen Markt kam, baut das Spiel auf Pokémon-Spielzeug-Figuren auf, die vom Spieler gesteuert werden, um mit anderen Spielzeug-Pokémon zu interagieren und gegen sie zu kämpfen. Im Gegensatz zu Pokémon Rumble sind die Möglichkeiten in Pokémon Rumble World durch zeitliche Begrenzungen oft eingeschränkt, was sich in der Einzelhandelversion, die in Japan am 19. November dieses Jahres erscheint, verändert wurde. Neben einem neuen Trailer zum Spiel soll man nun von Anfang an 3.000 Diamanten erhalten und in Zukunft auch nicht darauf angewiesen sein, für zusätzliche Inhalte bezahlen zu müssen. Im neuen Vote der Woche wollen wir von euch erfahren, wie ihr zu Pokémon Rumble World steht - würdet ihr euch die Einzelhandelversion kaufen? Habt ihr euch den kostenlosen Titel runtergeladen? Nehmt an der Umfrage teil und schreibt uns eure Meinung!

  • Puh, schwer zu sagen, ob man sich jetzt die kostenlose Version holt oder die Einzelhandelsversion, wo man nichts mehr kaufen muss und bereits ein Startkapital hat.


    Ich schätze, dass liegt im allgemeinen im Auge des Betrachters, ob und welche Version er nimmt.
    Ich aber werde mir die Einzelhandelsversion sehr wahrscheinlich nicht kaufen, selbst wenn sie hierzulande erscheint. Ich persönlich werde mir kein Spiel kaufen, was ich auch kostenlose spielen kann und ich komme auch gut ohne diese Ingame-Währung zurecht.



    Aber man abwarten, vielleicht haut Nintendo noch ein paar zusätzliche Features drauf, sodass sich ein Kauf eventuell lohnt

  • Ich würde es mir vermutlich nicht (mehr) kaufen, bin mir aber noch nicht so sicher. Ich hab Retail Spiele schon lieber. Allerdings bin ich in Rumble schon so weit und habe auch mein Restguthaben darin verwendet. Daher wäre ein Neukauf einfach irgendwo ein finanzieller Verlust.

  • Ich müsste mir das Spiel noch näher anschauen, der F2P-Version habe ich bisher nämlich keine Beachtung zukommen lassen. Aber von dem Eindruck, den ich im Moment habe, vermutlich nicht, so toll und umfangreich sieht das Spiel nicht aus. Beim kurzen Anspielen der kostenlosen Version ist mir auch aufgefallen, dass Musik aus dem alten Super Rumble einfach übernommen wurde. Man hat sich also offensichtlich, weil es ja nur F2P ist, keine besondere Mühe bei dem Spiel gegeben und somit ist die Vollversion auch nicht interessant.

  • Als Pokémon Rumble World im April erschienen ist, hab ich die kostenlose Version runtergeladen, da ich zuvor keinen Titel der Rumble Reihe gespielt habe. Anschließend hab ich mehrere Wochen mit dem Spiel verbracht und festgestellt, dass das Spielprinzip Potenzial hat und definitiv einen gewissen Unterhaltungswert besitzt. Nach einiger Zeit verminderte sich mein Interesse jedoch, weshalb ich beschloss keine Zeit mehr in das Spiel zu investieren.
    Die bisher veröffentlichten Vorteile der Einzelhandelversion rechtfertigen in meinen Augen nicht den Kauf zum Vollpreis. Denn es waren nicht die zeitlichen Begrenzungen oder der Mangel an Diamanten, die mich dazu veranlasst haben mit der kostenlosen Version aufzuhören, sondern vielmehr die Monotonie, die nach mehreren Spielstunden aufkommt, und der kaum vorhandene Sammelreiz für den die Pokémon-Reihe bekannt ist.

  • Ich werde mir das Spiel definitiv nicht holen, hab schon die F2P-Version und die genügt vollkommen.
    Mit genug Geduld kommt man auch an genug Diamanten, bis jetzt hab ich kein einzigen Cent für das Spiel ausgegeben. xD

    I am an old man and I wear a fancy robe.


    FC: 2707-2822-6759
    IGN Gen 6: Gwen ([pokemon]Proto-Kyogre[/pokemon]); Nemo ([pokemon]Proto-Groudon[/pokemon]); Lucia(Xerneas); Nico (Yveltal)


    IGN Gen 7: Jade (Solgaleo); Nemo (Lunala)

  • Ich werde mir das Spiel vermutlich kaufen. Ich habe die kostenlose Version recht weit gespielt, aber irgendwann hat sie ihren Reiz durch die Diamanten verloren. Denn man kommt irgendwann kaum noch weiter, ohne sich welche zu kaufen. Ich finde es zwar schade, dass ich meinen Spielstand nicht übertragen kann, aber Rumble World ist bis jetzt unter den umfangreichsten der Rumble Serie, vor allem auch, weil es jedes Pokemon in jeder Form gibt.

  • Habe "Pokémon Rumble" seit jeher immer nur belächelt und dies niemals selbst gespielt, weil es mich nie mit seiner Thematik begeistern konnte und es nach wie vor nicht kann. Ich erkenne keine klare Struktur darin und verliere mich lieber in den Hauptspielen, wo ich die Monster fangen und trainieren kann, anstatt mit einem Spielzeug durch die Gegend zu hüpfen.


    Zudem hat mich alleine schon das "Free-2-Play"-Prinzig abgeschreckt, denn solche Spiele zocke ich erst recht nicht. Aber auch wenn das Spiel nun als ganz normale Einzelhandelsversion den Markt erobert, so werde ich nicht schwach, sondern sehe das eher als recht unnütz. Kann jeder haben, wie er es mag. Ich sehe nur, dass die kostenlose Version einen deutlich höheren Schwierigkeitsgrad haben dürfte, weil man die ganzen Sachen erst hart verdienen muss, während man in der anderen Version ja schon mit Diamanten zugeknallt wird.


    Wer's braucht, kann zu schlagen. Ich muss es nicht.

    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an,
    das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde,
    anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern."


    [Astor, Pokémon - Schwarze Edition]

    Nur noch sporadisch im BisaBoard.

  • Vornweg: das Spiel ist toll. :love: Hätte ich damals selbst nicht gedacht und habs mir nur geholt, weil ich so ziemlich alles mitnehme, was kostenlos ist. Mittlerweile habe ich zig Spielstunden investiert, neben Shuffle ist es das einzige Spiel, dass ich in diesem Jahr täglich! zumindest für ein paar Minuten (hauptsächlich um Diamanten abzugreifen) gespielt habe. Ich fands einfach unglaublich motivierend, auf Ballons zu sparen, den Dex zu vervollständigen und die ganzen Miis zu treffen. Ich weiss garnicht, wie oft ich einige Leute aus dem BB schon gerettet habe. :D
    Wie ich es woanders schon geschrieben hatte (und anderen geht es da wohl ähnlich) liegt der eigentliche Reiz wohl darin, das Spiel zu schaffen, ohne Geld dafür zu bezahlen. Nja, ich hab ganz zu Beginn mal reichlich 2€ für Diamanten ausgegeben, weil ich da noch zu wenige Bekannte hatte, die mir täglich welche geliefert haben und ich zu ungeduldig war, aber egal...
    Mittlerweile ist der Dex längst voll und meine Beschäftigung besteht nur noch darin ein paar Sonderformen zu erwischen und die restlichen Bäume zu vervollständigen. In der Vollversion ist man zumindest mit letzterem wohl recht schnell fertig und diese hätte ich dann wohl schon ziemlich lange aufgehört zu spielen. Trotzdem bin ich halt auch Sammler und hätte das Spiel ganz gerne als Modul, aber nur um es zu besitzen und ins Regal zu stellen würde ich es mir heute nicht mehr holen, damals vermutlich ja.

  • Die Pokemon Rumble Reihe hat mir eigentlich nie so sehr gefallen. Der Grund ist, dass es für mich recht langweilig ist.

    Freundescode: 2466-4225-5838
    Kontakt-Safari: schöne süße Geister sind bereit für Spooky-Fun.
    Pokemon: Paragoni, Kryppuk, Shuppet
    IGN: Alexej ID: 35212


    The most beautiful thing I have seen in my life is a bananana next to a bananana!!!

  • Die Hauptspiele "fressen" genug Zeit und bringen den meisten Fun, da kann Pokemon Rumble World nicht mithalten und ich werde es nicht beziehen. Habe nur mal ganz schnell die Pokewiki-Erklärung zum Nebenspiel angeguckt; der Inhalt spricht nicht genug an. Schon das Gameboy-TCG, welches ich eigentlich sehr gelungen finde, spiele ich hauptsächlich wegen Zeitmangel praktisch gar nicht mehr.


    Dass man Inhalte überhaupt kostenpflichtig erwerben kann bei Rumble World, steht im Gegensatz zu meiner Auffassung, wie Games sein sollten: gratis, man sollte nur einmal zahlen und dann seine Ruhe sowie alle Features haben.

  • Auch ich habe mir die kostenlose Version heruntergeladen und fand sich bereits am Beginn nicht sonderlich interessant. Immer die gleichen Knöpfe dücken, beinahe keine Taktik, eine Geschichte die diese Bezeichnung nicht verdient und Pay to win haben den Spielspaß immer weiter getrübt. Zwar wird es denke ich bei der Vollversion kein Pay to win geben allerdings finde ich den Rest des Spieles ebenso langweilig. Doch spätestens als man auf Ballons warten musste und die neuen Ballons Unmengen an Diamanten verschlungen gab ich das Spiel auf. Nicht einmal die Grafik finde ich gelungen, dieser Spielzeuglook finde ich weder besonders stimmig noch herausragend, eher ziemlich kindisch (ja ok soll ja auch für Kinder sein) und lieblos.
    Aus meiner Sicht sollte sich GameFreak/Nintendo an größere Projekte wagen und nicht immer wieder so kleine, lieblose Spiele herauswerfen auf dem Pokemon steht und mehr nicht. Pokemon Rumble lässt nämlich den Pokemon Flair den ich so schätze, das Sammeln, Trainieren, Erkunden und mit anderen taktische Kämpfen ausführen schmerzlich vermissen.

  • Ich habe mir ebenfalls die kostenlose Version heruntergeladen, aber es ist wirklich ein Ärgernis, dass man ständig Diamanten sammeln oder kaufen muss, ganz nach dem Schema eines F2P-Games eben.
    Mit 3k Poke-Diamanten wäre ein Großteil der Kosten getilgt wie zb. viele Ballons, einige Sachen aus dem Laden etc....


    Ich habe PRW vor gut einer Woche entdeckt und finde das Spiel sehr gut, mit Ausnahme, dass man sehr lange warten muss oder viele Diamanten kaufen muss, um stetig vorwärts zu kommen, daher wäre es mir auch das Geld einer "Vollversion" (ich nenn es jetzt erst mal so) wert, da dieser lästige Teil dann wegfällt. Es ist ja an sich ein klasse Spiel muss ich sagen und nur diese eben erwähnten kostenpflichtige Sachen erschweren es sehr, da es ja so ist, dass man nur per Kreditkarte oder der "Nintendo internen" Zahlungsart zahlen kann - keine Sofortüberweisung, kein PayPal, nichts...sonst wäre es eventuell auch eine ganz andere Situation.

  • Eigentlich tendiere ich ja zu "Nein". Da ich in der F2P-Version allerdings nur noch dabei bin, die restlichen Titel für Formen etc. freizuspielen, hätte es durchaus seinen Reiz, nochmal alle Arten zu fangen. Hier stellt sich allerdings wieder die Frage, ob ich wirklich nochmal Geld für ein an sich kostenloses Spiel ausgeben will. Sicher, es gäbe keine Mikrotransaktionen etc. mehr, aber ohne großartige Erweiterungen bleibe ich mal skeptisch.

    Gladiantri..107626-81915eb0.png..Reshiram (schillernd)

    „In dir fließt mein Blut, Kind. In dir lodert meine Flamme. Dennoch sei gewarnt, denn du bist nicht Reshiram. Meine Bestimmung ist es, eine Welt der Wirklichkeit zu schaffen. Deine Aufgabe soll eine andere sein, dein Weg von dir selbst gewählt.“

  • Ich hatte mir damals auch die kostenlose Version geholt und fand diese zu Beginn nicht schlecht. Einige Stunden
    hatte ich auf jeden Fall in Rumble World investiert und fand es allgemein recht unterhaltsam. Nur verlor ich ab
    einen gewissen Punkt die Lust an dem Spiel. Zwar hatte ich noch weitergespielt, aber meist nur ein paar Minuten,
    ehe ich wieder ausgemacht habe. Irgendwann hörte ich ganz auf und beachtete es überhaupt nicht mehr. Unter
    anderem lag es daran, dass mir die Kämpfe auf Dauer zu eintönig wurden und das Fehlen von Diamanten löste
    irgendwie eine Frustration bei mir aus (wollte nämlich keine Diamanten kaufen. Da war mir das Geld viel zu
    schade dafür). Aufgrund dessen, dass ich das Interesse an dem Spiel schon bei der kostenlosen Version verloren
    habe, werde ich mir die Einzelhandelversion definitiv nicht kaufen.