Plant ihr eure Teams wenn ihr eine Edition erneut spielt?

  • Also wenn ich eine Edition neustarte, dann entscheide ich mich meistens dazu nur einen Typ auszuspielen (Arenaleiter-Style). In Perl war es ein Boden-team mit dem ich so ziemlich alles meistern konnte. Gastrodon übernahm Surfer und Kaskade, Skorgro übernahm das Fliegen... Ich bin sogar leichter mit diesem Team durchs Spiel gekommen als normalerweise.
    Jetzt spiele ich allerdings Schwarz 2 mit einem Mono-Kampf-team. Das Problem ist, ich habe kein Pokemon, dass Fliegen beherscht und mit Surfer tuhe ich mir auch schwer, da das einzige Kampfpokemon mit Surfer Quapsel ist und den kann ich nur mit der Superangel angeln, das ich wiederum erst nach der Pokemonliga kriege. In diesem Fall habe ich eine Außnahme gemacht und ein Piccolente gefangen.

  • Bisher habe ich das immer spontan gemacht.
    Für Su/Mo werde ich aber 2 Pokémon aussuchen, die ich schon vorzüchte (eher vorzüchten lasse :whistling: ).
    Meistens sind das dann meine aktuellen Lieblingspokemon, die eben perfekte DV's etc. haben und sogar alle EV's vorher verteilt bekommen, damit ich sie nach dem Spielverlauf direkt fürs CP nutzen kann.
    Den 3. Platz bekommt der Starter von Su/Mo. Bei den restlichen 3 Plätzen entscheide ich dann voll und ganz spontan. Allerdings sollte kein Typ doppelt vorhanden sein.

  • Wenn ich eine Edition ein zweites mal spiele plane ich nie im Voraus.
    Das mache ich nur beim ersten mal.
    Was aber echt Spaß macht. Einfach die Pokémon nehmen die auf einen zukommen. Ich hatte so schon Teams aus Pokemon, die ich so nie genommen hätte. Und manche sind so sogar zu meinem Lieblings Pokémon geworden.

    3DS-Freundescode: 0748-4755-4622


    Ich brauche unbedingt Freunde für die Safari in X. Wäre also super wenn ihr euch meldet. :)

  • Ich plane mein Team.
    Ich gucke dann auf Pokewiki oder Bisafans wo man die Pokemons finden kann.
    Wenn ich dann z.B. Nachtara in mein Team haben möchte suche ich natürlich auch auf der Wiki/" " Metallmantel.
    Beim 2 run nehme ich oft Pokemons die selten ins Team genommen werden.

  • Soweit ich mich erinnere, habe ich auch schon früher das Team z.T. geplant.


    Heutzutage plane ich mindestens 5/6 des gesamten Teams, teilweise als würde ich ein kompetives Team bauen. xD
    ,,Must haves":
    -Starter
    -Flug Pokemon (meist das regionale)
    -phyischer und spezieller Angreifer
    -HM-Slave
    -(spezielles) Wasserpokemon
    -...


    Ich werde mir beispielsweise vornehmen, nur Gen7 Pokemon für die Story zu verwenden. Für ein Gen4 Replay stehen nur Gen4 Pokemon auf der Liste, 5/6 vor dem Start geplant. xD

  • Von Teamplanungen vorher halte ich nicht besonders viel. Ich finds schöner, wenn ein wildes Pokemon auftaucht und man sich denkt, "das hol ich jetzt mal ins Team", einfach weil man es bisher noch nicht hatte oder in dem Spiel einfach mal Lust darauf hat. Da ich momentan auch mal Randomizer Nuzlockes spiele, ist es immer wieder spannend zu sehen, welchen ersten Encounter man auf den Routen bekommt. So lernt man auch Pokemon besser kennen, die man sonst vielleicht nicht ins Team genommen hätte. Einige können dabei sogar positiv überraschen :D

    Feurigel


    FC: 3067-6616-6380


    Kontaktsafari Pflanze mit Sonnkern, Kronjuwild, Igastarnish


    FC: 3239-6285-6114


    Kontaktsafari Feuer mit Fukano, Pyroleo, Rutena

  • Ich muss selbst gestehen das ich sehr auf das aussehen achte von einem Pokemon und wenn mir eines Optisch schon sehr gut gefällt dann trainiere ich es auch :)


    Direkt planen tu ich das nicht aber was meistens gewiss ist, ist die Tatsache das ich zumindest die Evoli-Evolutionen mir holen werde je nach Edition. Zurzeit spiele ich wieder Soulsilver und bei mir im Team sind zurzeit unter anderem Psiana und Nachtara einfach weil ich mir jede Evolution von Evoli ins Team hole (ich mag sie einfach alle :D)


    Wenn es dann ist wie bei X oder Y dann mach ich mir ein Zweites Team mit den Evoli-Entwicklungen die ich gerne dabei hätte. Sind dann in dem Fall Nachtara, Psiana, Glaziola, Folipurba, Flamara, Feelinara,


    Ansonsten Starte ich alte Spiele (sind eigentlich nur die 1,2 und 3 Genertation) meistens mit den Startern die ich auch damals genommen habe in dem Fall Glumanda/Schiggy, Karnimani/Feurigel und Geckarbor.

  • Ich plane mein Team weder beim ersten mal, noch bei den weiteren Malen xD
    Nein, ich bin da wirklich nicht so der Planer. Was in meinem "Team" dabei ist: der Starter, ein Pokémon für Fliegen und früher auch noch den örtlichen VM-Sklaven. Neuerdings ist der VM-Sklave allerdings irrelevant geworden, weil ich einfach gelernt habe, mit den VMs auf dem Arbeits-Pokémon klar zu kommen.
    Meistens fange ich mir auf meinem Weg Pokémon, die mir gefallen und eventuell auch gut ins Team passen würden, die kommen dann einfach mit auf die Reise. Aber geplant wird wie gesagt überhaupt nicht, das wäre mir zu strukturiert ;)

  • Ich plane meine Teams eigentlich immer (ausser bei neuen Gens beim ersten Durchlauf), züchte manchmal auch vor, bin aber immer offen, alles über den Haufen zu werfen und mir irgendwelche Pokémon zu fangen, die mir gerade über den Weg laufen und die ich noch nie gespielt habe :) oft habe ich dann am Ende ein Team aus 8-9 Pokémon xD

  • Abgesehen vom ersten Durchspielen Plane ich meine Teams fast immer, meist Züchte ich sie dann auch noch dafür.
    Zwar ist das Maingame nie wirklich eine Herausforderung aber mit einem geplanten Team macht es meist dennoch viel Spaß ^^

    Denn wir leben auf einem Blauen Planeten,
    Der sich um einen Feuerball dreht !
    Mit 'nem Mond der die Meere bewegt,
    Und du glaubst nicht an Wunder !

  • die ersten paar Gens habe ich nie geplant höchstens beim zweiten Durchlauf...


    Seit meinem Comeback zu Pokémon bei xy und oras Pläne ich immer die Teams vorher.


    Ich versuche bei der Teamauswahl 6pokemon zu nehmen die mir vom Design gut gefallen und gleichzeitig aber auch wirklich Sinn fürs cp machen können... Genau das macht für mich den Reiz aus in der Story kann Jeder alles benutzen aber daraus was cp-fähiges zu machen diese Herausforderung finde ich so reizvoll... Allerdings muss entweder der pflanzenstarter immer dabei sein oder Bisasam lol

  • Beim ersten durchspielen, plane ich nur ein bisschen wie ich mein Team ungefähr aufbauen .
    Oft habe ich nämlich Pokémon im Team gepackt, die ich erst gar nicht nehmen wollte xD.
    Beim 2 durchspielen plane ich meistens schon mehr und jenachdem züchte ich auch .

  • Bis auf den Starter plane ich meine Teams nie, weder beim ersten Durchgang, noch beim erneuten durchspielen. Der Starter
    steht immer vor Beginn des Spiels fest und bleibt auch die ganze Zeit lang im Team, auch nach der Liga. Er ist sozusagen der
    treue Begleiter. Das restliche Team baue ich im Laufe des Spiels auf. Meist fange ich mir zuerst ein paar Pokemon, bevor ich
    dann mein Team sortiere und die mitnehme, die mir am meisten zusagen. Diese sind dann meist die, die ich die ganze Story
    lang im Team habe, kann aber auch mal vorkommen, dass ich das eine oder andere Pokemon dann doch mal austausche, falls
    ich neue Pokemon dazu bekommen habe, wo ich finde, dass diese besser ins Team passen könnten. Worauf ich vielleicht noch
    achte, ist, dass ich später, wenn ich die VM Fliegen habe, ein Flug-Pokemon dabei habe, um leichter von A nach B zu kommen.
    Aber da lege ich mich auch nicht auf ein bestimmtes Flug-Pokemon fest.


    Grund warum ich nie meine Teams geplant habe, ist, dass ich genau weiß, dass ich meine Pläne eh wieder kurz nach dem Beginn
    des Spiels wieder verwerfe, vor allen wenn ich Pokemon begegne, an die ich nicht gedacht habe und dann doch interessanter sind,
    als die, die ich ursprünglich für mein Team geplant habe. Zudem finde ich dadurch, dass ich mein Team nicht vorher festlege,
    immer wieder neue Pokemon, die ich sonst vielleicht nie mitgenommen hätte und sogar anfange, gern zu haben. Über diese
    Wege habe ich viele neue Favoriten/Lieblings-Pokemon dazu gewonnen, was auch nicht schlecht ist.

  • Meine Teams sind schon beim ersten mal immer genaustens geplant.


    Die Pokemon können zwar abweichen, aber die Typen die drin sind sind immer folgende:


    Pflanze
    Feuer
    Wasser
    Elektro
    Flug (oder was das Fliegen lernen kann)
    und einen "Nebentypen"


    (Also das kann alles sein was nicht die Vorherigen 5 waren, wenn ich ein Pokemon habe das Fliegen und einer der vier Haupttypen (Feuer, Wasser, Pflanze, Elektro) nutze, nehme ich zwei nebentypen ins Team.)

  • Eine solch merkwürdige Vorgehensweise hatte ich bislang noch nicht. Sicher hatte ich schon paar mal Teams nach Themen zusammengestellt bevor ich losgelegt hatte mit einer Edition. Aber jedes dieser Teams wurde nach und nach zusammengestellt bis ich das gewünschte Team hatte. Ein neues Team mit gezüchteten Pokis rein von Anfang an ist sowieso nicht Möglich weil es wenn immer den Starter als Grundvoraussetzung Manifestiert.Sicher dieser lässt sich spätestens in der ersten Stadt wieder gegen ein selbstgebasteltes Team ersetzen,aber ein Spiel mit gezüchteten Ev-Dv Tierchen zu spielen von Anfang an. XD
    Ja jedem sein. :)

  • Also ich plane mein Team nicht wirklich .. aber es sieht dennoch meist gleich aus xD
    1. Der Starter den ich am besten finde (vom Artwork)
    2. Ein Drache (3er Entwicklung)
    3. Der hauptllegi
    4. Das Flugpoki das immer am Anfang da ist
    5. Rihornior
    6. VM-Sklave ;)


    Aber da ändert sich immer wieder etwas


    Grüßle euer Bluefirefly

  • Mir geht es da wie so manch anderen hier - bis auf den Starter plane ich meine Teams in der Regel nicht, weder wenn ich sie zum ersten Mal spiele, noch wenn ich sie erneut durchspiele. Ich kann natürlich nachvollziehen dass es vielen Pokéfans Freude bereitet sich ein Team zusammenzuzüchten, mit passenden Geschlechtern, Wesen, DV's etc und man sich dann auch Namen für die Pokémon einfallen lässt, aber ich persönlich habe die Erfahrung gemacht, dass es mir am meisten Spaß macht wenn ich mir das Team ganz spontan zusammenstelle. Meistens folgt das durchaus einer "Struktur" - Starter der Region, ein VM-Sklave und ein halbwegs cooles Flugpokémon, damit ich mobiler bin. Es kommen aber immer wieder Features dazu wie das Reiten, sodass sich dieses sehr lose Konzept für mich ändern kann.
    Beim ersten Durchspielen ist es auf jeden Fall immer davon abhängig für welche Pokémon ich mich sofort begeistern kann, auch wenn ich durch die vielen Spoiler zur Alola-Region schon einige Favoriten im Auge habe. Außerdem kann es durchaus sein dass man ein Pokémon während der Story geschenkt/anvertraut bekommt, so wie in Kalos einen der Kanto-Starter, oder in Gelb, wo man eigentlich nur Pikachu hatte, alle drei "eigentlichen" Starter sammeln konnte. Beim zweiten Durchspielen kenne ich die meisten Pokémon, deswegen habe ich dann schon grob eine Idee welche Pokémon ich liebgewonnen habe, und welche mir nicht gefallen. Strategisch gesehen habe ich aber keine feste Struktur, vor allem weil ich eben (leider) die Erfahrung gemacht habe dass es in den Hauptspielen eigentlich reicht ein Pokémon zu trainieren und vielleicht noch ein oder zwei Monsterchen zu haben, auf das man ausweichen kann. Wenn die Games an sich aber schwerer werden sollten würde ich definitiv auf Typen und dergleichen Rücksicht nehmen. Für mich persönlich ist das aber bisher nicht wirklich nötig gewesen.

  • Nein, beim erneuten durchspielen plane ich mein Team nicht.
    Entweder ich bleibe bei den Pokémon, mit denen es beim ersten mal gut ging, oder ich experimentiere ein wenig rum.
    Meistens nehme ich auch einfach mal spontan ein Pokémon mit ins Team um es mal auszuprobieren und Abwechslung zu bekommen.
    Ansonsten achte ich nur auf die Typen also das ich
    1. Feuer Pokémon
    1. Wasser Pokémon
    1. Flug Pokémon
    1. Elektro Pokémon
    im Team habe. Das sind so die Typen, die ich in der Regel immer im Team habe, das andere ergibt sich meistens spontan beim spielen ^^

  • Planen? :D
    Immer mit einem Witz anfangen .. ^^


    Ernsthaft: Zuerst spiele ich alles durch, fange alles, schaue mir an was mir gefällt, probiere aus. Ich habe da keine Reihenfolge oder bereits eine Liste.
    Ich möchte schlichtweg ein Abenteuer bestreiten und auf Intuitive Basis handeln, was mag ich, was nicht. Fertig. Letztendlich macht es keinen Unterschied, da ich sowieso alle haben möchte ^^.


    mfg