Pokémon-Spin-Offs: Anregungen und Feedback

  • Intern planen und kommunizieren wir auf jeden Fall als Team aktiv weiter, unter anderem zu den Medaillen, auch wenn das nach außen nicht immer sichtbar ist.

    Als Mod gilt man halt auch für die User als ansprechbare Person. Dass sich Leute bei Bedarf eine entsprechende Auszeit genommen haben, kam ja schon häufiger vor, nur sollte das auch für User sichtbar sein.

    Und dass das intern so reibungslos läuft bezweifle ich halt angesichts der Tatsache, dass sich medaillentechnisch nichts tut. Aber gut, wenn du sagst, dass ihr aktiv kommuniziert, vertraue ich darauf und hoffe, dass wir in den nächsten Tagen auch nach außen einen entsprechenden Fortschritt sehen werden.

  • Wie andernorts schon angekündigt, können im Spin-Offs-Bereich nun Medaillen für zwei neue Aktivitäten beantragt werden. Die Bedingungen hierfür lauten:

    Nimm an einer Aktion teil, die dem Spin-Offs-Bereich zugeordnet werden kann.
    Schreibe fünf Beiträge im Spin-Offs-Bereich.

    Ist ja ein guter Anfang. Aber ganz ehrlich? Nach mehreren Monaten Beratung hätte ich mir dann doch den einen oder anderen kreativen Ansatz gewünscht. Die fünf Beiträge waren ja schon im Gespräch, als ich noch intern unterwegs war, also voriges Jahr und die Aktionen beziehen sich halt auf temporäre Dinge, wie aktuell der Häuserkampf.

    Da es schon eine Medaille gibt, die sich speziell an MD-Spieler richtet, warum versucht ihr da nicht auch etwas für andere Spiele zu finden? Bei Shuffle gabs das früher, da ist jetzt natürlich schon so viel Zeit vergangen, dass eine Neuauflage wohl nicht mehr viel Sinn macht. Aber wie wärs z.B. mit den Teambestellungen bei Pokemon Cafe? Da könnte man ja vielleicht eine Medaille vergeben, wenn jemand 100* fürs Team erarbeitet hat.

  • Ja, auch solche Medaillen, die sich auf konkrete Spin-Offs beziehen, sind in größerer Zahl denkbar und ich persönlich könnte mir das gut vorstellen. Sicherlich wird die Diskussion dazu in naher Zukunft weiter vertieft.

  • Hallo ^^

    Wie gestern angedroht, will ich kurz ein wenig Rückmeldung geben zu den Medaillenanforderungen hier im Bereich, konkret zu den seit Mai neu hinzugekommenen fünf Beiträgen. Letzte Woche habe ich das ausprobiert und bin relativ schnell an meine Grenzen gestoßen. Keine Ahnung, wie das gedacht war, aber so furchtbar aktiv ist der Spin-offs-Bereich nun auch nicht. Beiträge setzen meistens voraus, dass ich mindestens ein aktuelles Spiel aktiv verfolge und spiele, was eine Hürde ist, aber an sich im Rahmen. Entsprechend der App-Strukturen kommen einmal in der Woche oder alle zwei Wochen neue Inhalte, über die sich dann in den Sammelthemen unterhalten wird. Wenn aber gerade Neuigkeitenflaute herrscht, gibt es meist auch wenig zu bereden. Bei Pokémon Café Mix war ich letzte Woche in der guten Situation, dass ich durch mein Aussetzen noch einiges nachzuholen hatte, aber selbst da fühlte sich das Gespräch ein wenig erzwungen an.


    Zusammengefasst, fünf Beiträge erscheinen mir zu viel für einen kleinen Bereich wie Spin-offs. Im globalen Vergleich stellen die Plauderecke und der PAM-Bereich die Anforderung von vier Beiträgen, im TCG- sowie A&M-Bereich sind es sogar nur drei, was deutlich angemessener klingt. Es stellt sich mir nämlich auch die Frage nach dem Verhältnis des Bereichs zu Diskussionsthemen. Bei den Editionen und der Plauderecke ist die Rollenverteilung klar: Diskussionen gehören in die Plauderecke, Fragen in den Editionen-Bereich. Bei Spin-offs ist das irgendwie undurchsichtiger. Vor allem zu den neueren Spielen hat sich seit der Gründung des Bereiches alles hierher verlagert. Zu älteren existieren ein paar Diskussionsthemen hier (z.B. Ist ein neues Pokémon-Ranger Spiel für die Switch möglich?), ein Teil ist aber auch in der Plauderecke zu finden (in der Themenübersicht ganz unten sind einige aufgelistet, allerdings unter dem Vorbehalt, dass die Liste 2017 das letzte Mal aktualisiert wurde). Vielleicht könntet ihr euch da untereinander mal absprechen (deswegen markiere ich mal Leafeon), ob das so gelassen oder vielleicht auch komplett in den Spin-offs-Bereich verschoben werden kann. In der Plauderecke sind die Themen jedenfalls nicht sehr frequentiert, von daher wäre es vermutlich egal. Zumindest aber würde mich die Verhältnisbestimmung interessieren und die Frage, ob neue Diskussionsthemen hier im Bereich erwünscht sind.


    Ansonsten wäre da noch die Frage nach neuen Medaillenbedingungen, die immer noch im Raum steht. Für Café Mix steht das große Update vor der Tür, eventuell lassen sich dann mal neue Möglichkeiten austüfteln. Wie das Spiel bisher aufgebaut ist, hat Gucky eigentlich schon die logischste Wahl genannt und ich verstehe nicht ganz, warum das keine Zustimmung gefunden hat. 100 Sterne für das Teamevent sind auf jeden Fall machbar, haben einen Nutzen für die Allgemeinheit und können durch Screenshots bewiesen werden. Notfalls installiert einer von euch Mods das Spiel und tritt der Gruppe bei, so dass es ganz sicher ist und kontrolliert werden kann. Es wäre auch in Ordnung, wenn das nur einmal pro Event geht, da es sich schlecht in die Wochenstruktur pressen lässt. Von den anderen Spin-offs habe ich keine Ahnung, aber ihr findet sicher Möglichkeiten. (Nachtrag: Aktionen sind natürlich auch immer cool ^^)


    Entschuldigt die vielen Worte für eigentlich wenig Inhalt, aber nun bin ich gespannt auf eine Antwort.

    Und plötzlich schien ein neuer Kontinent

    am Horizont, wir sind noch lange nicht am End’!
    _________________________________________________- Flocon

    Vielen Dank an Yara für diesen wunderbaren Avatar ^-^

  • Hey ^__^


    Wenn es hier um mögliche Aktivitäten für Spin-Offs geht: Bei Go kann ich mir z.B. vorstellen, dass man die Quests nutzt für Medaillen. Wenn wer z.B. 7 Stempel hat, eine Spezialmission abgeschlossen oder wie jetzt Hyperbonus-Quest, könnte man damit eine Medaille beantragen. Um mal vorweg zu greifen, wie man das wegen a) Aktivität im Forum/in der Community und b) aktuelle Woche klären kann: Ich würde solche individuellen Leistungen dann nur in Kombination mit einem Beitrag als ausreichend gelten lassen. Schaff ich eben eine Mission/Quest/was auch immer, sollte ich dazu einen Beitrag mit Screenshot posten, wo ich eben auch etwas inhaltlich dazu schreibe, wie es mir mit diesen Aufgaben ging (was war schwer, was leicht, wie sehr nerven mich diese gottverdammten "Besiege einen Rüpel"-Aufgaben?!????). Die Woche, in der dann der Beitrag gepostet wird, ist dann eben die gültige für die Medaille, unabhängig davon, wann die Aufgaben tatsächlich erledigt wurde (eventuell natürlich in einem zeitlich angemessenen Rahmen, nicht irgendwie sechs Monate später lol. Aber zumindest sollte kein Aufwand bestehen, dass man individuell prüft, wann das Mitglied, die Aufgaben wirklich gemacht hat, weil das irrsinnig wäre). Auch sowas wie "Erreiche Level X in der aktuellen Liga" + Beitrag mit Inhalt dazu und nach dem gleichen Konzept.


    Hoffe, ich übersehe jetzt keine großen Schwierigkeiten dabei. Aber ich glaube, das kann gut funktionieren und sorgt eben auch für mehr inhaltliche Beiträge für Interaktion. Damit das auch nicht verunsichert: Ich finde nur, ein inhaltlicher Beitrag ist verlangt, wenn es individuelle Leistungen (also man macht das still für sich) sind. Bei Team-Events wie bei Café muss das imo nicht sein, weil hier die Community zusammen arbeitet, selbst wenn das nicht ganz so deutlich in Aktivität im Forum sichtbar wird. Aber es tut ja dem Forum dennoch gut (ähnlich wie z.B. Pen&Paper auf einer anderen Plattform stattfindet). Das nur zur Klarstellung, wieso ich bei den Go-Vorschlägen auch Beiträge dazu packen würde.

  • Da der Austausch hier recht frisch ist, würde ich den Faden gern aufnehmen. Ich geistere ja nun auch schon einige Zeit im Spin-Off-Bereich (vorrangig Go, Masters, Cafe Mix) herum, aber nun ja, es passiert mehr oder weniger meist nur dann was, wenn spieletechnisch Fragen auftauchen oder ein Event aktiv ist. Mir war aber ebenfalls aufgefallen, dass durchaus in den News zu den Spielen (also nicht im Forenbereich selbst) gern schon mal diskutiert wird. Ich könnte mir vorstellen, dass eine zusätzliche Verlinkung der News (gepaart mit einer Meinung oder auch Fragestellung) in den entsprechenden Diskussions-/Austauschbereichen durch den Mod (?) für eine zusätzliche Dynamik sorgen könnte, da sie die Bereichsabonnenten in jedem Fall erreicht. Mir ist klar, dass die „Familie“ in den Bereichen jeweils recht klein ist, aber vielleicht wächst sie ja.

    Es wurde ja auch das Medaillensystem angesprochen. Ich kann im Moment nicht einschätzen, ob die aktuell geringe Nachfrage nur mit den Anforderungen zu tun hat oder eher am geringen Interesse an den Medaillen selbst. Ich jedenfalls werte die aktuellen Anforderungen für mich so:


    Rettung bei MD: zu spezifisch, grenzt dann doch die Anwärter stark ein (könnte aber unter „Aktionen“ laufen)


    Userguide: Definitiv belohnenswert, da aufwendig und zeitintensiv. Aber leider auch endlich bzw. nicht so regelmäßig machbar


    5 Beiträge: Mich persönlich stört dann schon das Suchen/Verlinken dieser Beiträge. Bin zudem kein großer Freund dieser Variante, da „Medaillenjäger“ dazu neigen könnten, nahezu „inhaltlose Posts“ (soll bitte nicht missverstanden werden) abzusetzen. Hier sollte man imo den Rahmen nachschärfen, bestenfalls durch Umfrage.


    Aktionen: Genau das ist es doch ! Aber aktuell sehe ich keine Aktion, weshalb meine Vorredner ja schon Vorschläge eingereicht haben, denen ich mich gerne anschließen möchte:


    Baut das bitte aus/auf, etabliert dafür eigens eine Art Meldetopic. Die Ideen für Aktionen dürfen/sollen ruhig auch von den Usern kommen. Dabei ist natürlich auf die Verhältnismäßigkeit zu achten, sprich, den Usern muss es auch möglich sein, die Aufgabe zu meistern (ohne z.B. dafür Geld investieren müssen). Ein „Erreiche Level X in Go“ (kommt drauf an welches) wäre da aus meiner Sicht eher bedenklich bzw. man könnte es als zusätzliche Langzeitaufgabe etablieren. 100 Sterne beim Teamevent im Cafe Mix sind sicherlich machbar, würde ich aber ergänzen mit „Gewinnt das Teamevent“, damit auch andere Spieler die Chance haben, sich um diese Medaille zu bemühen. In Masters gibt es regelmäßige Legendenevents, die man gut nachweisen kann, bei Go finden in Eventphasen zeitlich begrenzte Sammler-Herausforderungen statt, etc..


    Da geht also Einiges, wir müssten das dann nur mal angehen.


    LG

    Deoxys74

  • Ich möchte hier nochmal darauf hinweisen, dass wir hier ein neues Thema erstellt haben, in das ihr eure Ideen für neue Aufgaben zum Erhalten von Medaillen posten könnt. Es befinden sich schon 3 Aufgaben in der näheren Auswahl, die hier im Feedback-Thema geposted wurden. Falls ihr also noch weitere Ideen habt, könnt ihr diese gern in das verlinkte Thema schreiben. Danke!

  • Hallo, ich komme jetzt noch mal auf die Medaillen zurück, weil mir nicht ganz klar ist, wie der Stand ist. Für Pokémon Café ReMix wurde ja schon vor längerem vorgeschlagen, dass 100 Sterne für das Teamevent ein gutes Maß sein könnten. Da die Teams weiter Bestand haben, scheint es relativ wahrscheinlich (oder wurde sogar angekündigt?), dass die Teamevents auch wieder kommen. Wenn dem so ist, wäre die Einführung einer solchen Medaille dann möglich oder müsste sie erst noch mal intern diskutiert werden? Gleiches gilt natürlich für die anderen geäußerten Vorschläge, die ich allerdings nicht beurteilen kann.


    Außerdem will ich bei der Gelegenheit auf die Frage nach den 5 Beiträgen und den Diskussionsthemen in der Plauderecke im letzten Feedback hinweisen. Hat sich da etwas ergeben? Wenn nein, dann ist das kein Problem, es wäre bloß ganz praktisch, wenn das auch mitgeteilt würde. Ein einfaches "Wir sind dran" oder "Nein, geht nicht aus Grund xy" tut es in der Regel. Jedenfalls würde ich mir wünschen, dass ein bisschen mehr Kommunikation zwischen Moderation und Usern entsteht, das macht es auch für euch einfacher.

    Und plötzlich schien ein neuer Kontinent

    am Horizont, wir sind noch lange nicht am End’!
    _________________________________________________- Flocon

    Vielen Dank an Yara für diesen wunderbaren Avatar ^-^

  • Hallo Mandelev, eine Medaille für das Teamevent in Pokemon Cafe Remix ist definitiv geplant, sollte es sich herausstellen, dass die Teamevents gleich oder zumindest ähnlich ablaufen (ansonsten wird die Bedingung für eine Medaille angepasst).

    Bezüglich der Bedingungen für eine Medaille in anderen Spielen werden wir heute noch ein Update in das Medaillentopic schreiben.


    Die Anzahl der Beiträge, die für eine Medaille notwendig sind, wird von 5 auf 4 heruntergesetzt (steht dann auch heute im Update). Wir werden dann weiter die Situation im Auge behalten und auf euer Feedback eingehen, ob die Anzahl immer noch zu hoch ist oder passt.


    Das mit der Kommunikation ist ein wenig blöd gelaufen, weil ja gerade jetzt Pokemon Cafe Remix ein großer Update erhalten hat und wir abwarten wollten, wie es sich mit den Teamevents verhält. Wir werden aber jetzt erstmals die Bedingungen bei den anderen Spielen aktualisieren und bei Pokemon Cafe Remix noch abwarten, wie die Teamevents ausschauen.


    LG DerSpieler123

  • eine Medaille für das Teamevent in Pokemon Cafe Remix ist definitiv geplant, sollte es sich herausstellen, dass die Teamevents gleich oder zumindest ähnlich ablaufen (ansonsten wird die Bedingung für eine Medaille angepasst).

    Also, um da mal noch die nötigen Zahlen zu liefern: Um das Event komplett abzuschließen sind 150.000 Punkte nötig, bei maximal 30 Leuten sind das 5.000 Punkte, die pro Cafebesitzer erwirtschaftet werden müssten. Würde man als Ziel das freizuschaltende Pokemon ansehen, so werden dafür 30.000 Punkte benötigt, was dann pro Nase genau 1.000 wären. Einen Mittelweg davon (also 2.500) würde zumindest ich in Anbetracht des Vergleichs mit anderen Medaillen als recht angemessen ansehen.

  • Also, um da mal noch die nötigen Zahlen zu liefern: Um das Event komplett abzuschließen sind 150.000 Punkte nötig, bei maximal 30 Leuten sind das 5.000 Punkte, die pro Cafebesitzer erwirtschaftet werden müssten. Würde man als Ziel das freizuschaltende Pokemon ansehen, so werden dafür 30.000 Punkte benötigt, was dann pro Nase genau 1.000 wären. Einen Mittelweg davon (also 2.500) würde zumindest ich in Anbetracht des Vergleichs mit anderen Medaillen als recht angemessen ansehen.

    Idee und Anlass ist super gewählt. Ich gebe nur zu bedenken, dass der spätere Nachweis von X-Punkten schwierig sein wird, wenn das Event vor-/frühzeitig abgeschlossen wird. Dann ist nämlich die Übersichtliste weg. Der generelle Abschluß ließe sich im Eventzeitraum gut belegen, daher wäre das dann die minimalste Variante eine Medaille bekommen zu können.

  • Ich könnte mir da auch z.B. vorstellen, dass falls das Gesamtziel erfüllt wird (und man dann ja nicht mehr die einzelnen Punkte ansehen kann), das gesamte Team eine Medaille anfordern kann, und falls das Gesamtziel nicht erfüllt wird, können alle Teilnehmer eine Medaille anfordern, die mehr als 2500 Punkte gesammelt haben.

  • Ach je, ganz vergessen, dass ich hier noch antworten wollte. Ein Nachweis, dass das Event abgeschlossen wurde, ist tatsächlich ein bisschen schwierig, aber ich habe am Montag oder Dienstag mal einen Screenshot der gesamten Rangtabelle für das BisaBoard-Team angefertigt. Würde dir das helfen, wenn ich sie hier poste, DerSpieler123?


    Ehrlich gesagt bin ich auch eher dafür, dass nur der Punktnachweis per Screenshot als Medaillennachweis fungiert, das macht es transparenter. Dass man rechtzeitig daran denken muss, einen zu machen, lässt sich so oder so nicht umgehen, wie es scheint.

    Und plötzlich schien ein neuer Kontinent

    am Horizont, wir sind noch lange nicht am End’!
    _________________________________________________- Flocon

    Vielen Dank an Yara für diesen wunderbaren Avatar ^-^

  • Ach je, ganz vergessen, dass ich hier noch antworten wollte. Ein Nachweis, dass das Event abgeschlossen wurde, ist tatsächlich ein bisschen schwierig, aber ich habe am Montag oder Dienstag mal einen Screenshot der gesamten Rangtabelle für das BisaBoard-Team angefertigt. Würde dir das helfen, wenn ich sie hier poste, DerSpieler123?


    Ehrlich gesagt bin ich auch eher dafür, dass nur der Punktnachweis per Screenshot als Medaillennachweis fungiert, das macht es transparenter. Dass man rechtzeitig daran denken muss, einen zu machen, lässt sich so oder so nicht umgehen, wie es scheint.

    Ah super, danke!


    Aber wenn nur der Punktenachweis akzeptiert wird, dann bräuchten wir eigentlich eh keine Liste aller Mitglieder zum Kontrollieren, da jeder seinen Punktestand selbst posten müsste.


    Es wäre aber natürlich für euch im Team auch fein, wenn sozusagen nur einer den Erfolg des Teamevents posten müsste und dann jeder aus dem Team auf den Beitrag verweist und eine Medaille anfordern kann.