Pokémon Schwert & Schild - Fragen zum Spiel bitte im Editionen-Bereich stellen

  • soo jetzt will ich auch mal.


    Zu der ganzen Pokedex Geschichte möchte ich gar nicht so viel sagen solange wir nicht wissen, auf welche Art und Weise die Auswahl getroffen wird. Ich könnte mir z.B. vorstellen dass die UBs raus fliegen da diese ja eigentlich nicht als richtige Pokemon betitelt wurden. Aber wir gesagt was drin bleibt und was raus fliegt wissen wir nur ansatzweise, deswegen mache ich mir da noch kein Urteil zu bis ich weiß wie "gekonnt" die Auswahl getroffen wurde. Ich fand es immer schon etwas gewöhnungsbedürftig dass Pokemon die in einem Spiel als "super speziell und legendär" betitelt wurden im nächsten spiel einfach so irgendwo rumlungern.


    Dass scheinbar die ersten beiden Arenen Pflanze und Wasser sind finde ich in Hinblick auf die Karte und den Ort des Startdorfes sehr interessant. Wenn man sich das mal anschaut lässt man erstmal ein Großteil der Map hinter sich bis man überhaupt auf die erste Arena trifft.


    Durch die bisherigen Spielszenen in der Wild Area kann man sich dessen Ausmaße auf der Karte auch schon recht gut vorstellen. (Wenn man sich das Kartenartwork mal anschaut ist der Bereich den ich mir als Wild Area vorstelle an sich tatsächlich auch in einem etwas anderen Zeichenstil dargestellt. Er wirkt weniger Detailiert als die Dörfer und Städte.) Ich stelle mir vor dass das Areal sich von unten bei den Seen durch die kleine "Schlucht" under den 3 Brücken her bis hin zum Eingang der Stadt mit den Drachenkopf erstreckt. (den Stadteingang haben wir ja bereits gesehen)


    Das Rätsel um das große Bild auf dem Hügel wurde ja nun auch mit den Raids ganz gut erklärt aber es gibt immer noch ein paar Sachen die auf der Karte ins Auge fallen.


    - die großen Kreise auf den Eingängen der Arenen geben ja scheinbar den Arenatyp an. die Arena im Wald oben links hat aber eine Ying-Yang ähnliche zweifarbige Färbung. Wird das wohl eine Arena mit Doppeltyp?


    - Die Stadt die den Drachen darstellt hat einen Turm mit Kampffeld der aber scheinbar kein Arenasymbol trägt. Außerdem haben sowohl der Drachenkopf als auch die Stadt selbst eine Krone auf. Gibt es hier noch eine andere Art des Wettkampfs das nicht direkt Teil der Liga ist? (Kampfschloss? Duellturm?)


    - das Haus zwischen den beiden Städten mit der Pflanzen und Wasse Arena scheint auch speziell zu sein. Ich könnte mir an dieser Stelle gut die Pension vorstellen da man eine wunderbare lange Straße zum hin und her fahren hat beim ausbrüten. Oder alternativ immer um die beiden kleinen Teiche laufen kann.


    Es gibt so einiges was man nun auch in Hinsicht des teilweise bestätigten Leaks nochmal neu betrachten kann. Das finde ich wahnsinnig spannend. Der Leak spricht ja z.b. von einer 2. Variante des Maximierens, bei dem die Pokemon ihr Aussehen ändern. Vielleicht wärmen sie ja hier die Megaentwicklungen auf? Das würde erklären, warum sie die an sich raus gestrichen haben.


    Vielleicht über interpretiere ich aber auch viel. (Berufskrankheit)


    Ich bin gespannt in welchen Abständen wir nun noch neue Infos bekommen. Bei den neuen Pokemon ist meine Meinung tatsächlich bisher etwas gespalten. Ich mag den Raben und das Schaf ist auch ganz süß. Die Schildkröte ist mir farblich irgendwie ein Dorn im Auge. Ich weiß nicht warum... Ich habe das Gefühl dass die Designer hier bei den neuen Mons einige verschiedene Richtungen ausprobiert haben während bei den letzten Generationen der Großteil der enthaltenen Pokemon ja innerhalb der Generation im Gesamtbild stimmig wirkten. Vielleicht stellt sich hier die Einheit aber erst im großen Ganzen heraus. Ich bin gespannt wohin uns das noch führt.


    Ich werde mir das Material definitiv hier und da nochmal anschauen müssen da ich sicher eine ganze Menge übersehen habe. Aber ich hoffe dennoch, dass wir regelmäßig neue Infos bekommen.

  • Woher hat serebii eigentlich die Liste mit den Pokemon, die angeblich im Spiel sind?

    Die hat Joe Merricke wahrscheinlich selbst erstellt, nachdem er jedes in den Trailern ersichtliche Pokémon dokumentiert hat.

    Die Liste wird ständig erweitert. Heute zum Beispiel tauchte ein Bild auf, auf dem eF-eM in der Overworld zu sehen war. Demnach taucht dieses Pokémon und seine Weiterentwicklung UHaFnir auch im Galar-Dex auf.


    Aktuell sind es über 170 Pokémon, die confirmed sind, nach zwei Trailern wohlgemerkt.

    Ich hoffe, dass wir zumindest ca. 600 Pokémon bekommen werden, wenn schon nichts nachgepatched wird.

  • Zusätzlich hat Serebii immer die Vor- und Weiterentwicklungen ergänzt. Beispielsweise kam in einem Trailer Pikachu vor, also hat Serebii daraus geschlussfolgert, dass auch Pichu und Raichu im Galar-Dex vorhanden sein werden.

    Man muss anmerken: Von den ca. 170 neuen Pokémon sind bisher nur wenige neue Pokémon. Da werden sicherlich auch noch ca. 70-80 kommen. Und dass ca. 600 Pokémon im Galar-Dex sein werden, ist eigentlich so gut wie ausgeschlossen, denn dann hätten sich ja auch die restlichen Pokémon auch hinzufügen können. Ich rechne mit 350 bis 400 Pokémon, ähnlich wie in der siebten Generation.

  • 1.Laut dem Leaker soll es eine Feen-Arena sein.


    2.Ich könnte mir da schon eine Arena vorstellen, in der SteamPunk Stadt befindet sich nämlich auch eine.

    Am Gebäude vor dem Turm ist dieses Symbol, welches auch auf den japanischen Logos ist.

    Keine Ahnung ob es für die Arenen steht oder für die Dynamaximierung.


    3.Ich vermute da auch eine Pension, aber ich glaube wir würden sie dann diesmal früher als sonst nutzen können. Wenn man nach der ersten Arena dorthin kann wär das eigentlich ganz cool.


    4.Aber dafür müssen die Pokemon laut dem Leaker nicht vollentwickelt sein, da Mauzi und Pikachu auch so einen Formwechsel durchführen können.

    Außerdem kann ich mir das bei Glurak auch gut vorstellen, es ist bestimmt nicht umsonst in den Spielen erhältlich und wird ja eh von GameFreak gemeinsam mit Mewtu gegenüber den meisten anderen Pokemon bevorzugt.


    5.Ich könnte mir vorstellen, dass wir jetzt erstmal nichts bekommen bis August.

    Also bis dahin vielleicht nur die offizielle Bestätigung der 2 Pokemon aus der Demo.

  • Ich rechne mit 350 bis 400 Pokémon, ähnlich wie in der siebten Generation.

    wir kennen doch jetzt schon über 170 und das nur aus zwei Trailern. Davon ist das meiste aus der Naturzone, von der wir nur Ausschnitte gesehen und der ersten Route. Ich kann mir nicht vorstellen, dass wir jetzt schon die Hälfe aller Pokémon von Galar kennen.

    Und du sagst es selbst, es werden noch mindestens ca. 70 neue Pokémon, die wir gar nicht kennen, dazu kommen.



    600 habe ich als Obergrenze angesetzt, wobei selbst dann immer noch jedes dritte Pokémon fehlen würde. 500 halte ich aber für denkbarer. Hier gilt ganz stupide der Grundsatz: Je mehr, desto besser.

  • Denke, man kann gut Kalos als Messwert nehmen: Kalos hat über 450 verschiedene Pokemon in drei Dexteilen. Ich kann noch nicht sagen, ob Galar grösser als Kalos ist, nur länglicher. Vermute aber man wird die 500 dank der Naturzone und den wechselnden Pokemon knacken. In Kalos sind mit 457 von 721 Pokemon 63.38% aller Pokemon im Dex vorhanden, davon waren 72 Pokemon neu, ausserdem wurden die ersten 28 Megas eingeführt (Glurak & Mewtu doppelt gezählt, ohne Lati@s). die restlichen 20 + 2 Protos folgten in ORAS. In Alola gab es mit USUM und LGPE 88 neue Pokemon und 18 Alola Formen. Somit kann man insgesamt wohl wieder mit insgesamt 70 - 90 neuen Pokemon rechnen + 15 - 30 speziellen Formen von Pokemon aus früheren Generationen (Gigantamax?)


    Bisher kennen wir 12, womit der Pokedex auf 831 ansteigt. Denke man wird nicht so viele Gigantamax-Formen/Regionale Formen wie damals Mega-Formen schaffen, daher würde ich näher auf die 90 spekulieren. Ich glaube aber auch, dass wir die 900 noch nicht knacken. Ich nehme die Mitte von 72 und 88 und rechne mal mit 79 - 81 neuen Pokemon.


    Nehmen wir für das Berechnungsbeispiel 889 Pokemon und den Prozentwert von Kalos (63.38%)

    63.38% : 100 x 889 ergibt 563.45 Pokemon - 80 neue Pokemon ergibt abgerundet 483, was 10 weniger sind als alle 493 Pokemon zu Zeiten Sinnoh's.


    483 von den bisher nummerisch bekannten 809 bis Melmetal entspricht 59.70% der Gen 1-7 Pokemon. Man kann einfach formuliert sagen, das in etwa 2 von 5 Pokemon gestrichen werden...

    I see now that the circumstances of one's birth are irrelevant.

    It is what you do with the gift of life that determines who your are.

    - Mewtwo Mewtu

    Die liebe Laurayka hat mich mit diesem tollen Boden-Stahl Libelldra überraschtLibelldra :blush:

  • 1. ich hatte die Arena in meinem Kopf gar nicht als 4. Arena in der Anordnung :haha: aber stimmt schon von der Farbe her passt es schon zu der im Leak erwähnten Feen Arena. Dennoch irritiert es mich, dass das Symbol geteilt ist. Anders als bei den anderen Arenen. Teilen sich hier eventuell 2 Leiter eine Arena?


    2. In der Steampunk Stadt war ich davon ausgegangen, dass das Symbol von der Brücke verdeckt wird auf dem Artwork. Aber bei der Drachenstadt steht der Turm ja recht alleine auf dem großen Block.



    3. ehrlich gesagt weiß ich gar nicht mehr genau wann die Pension in den alten Editionen immer genau erreichbar war. Aber wenn man sie erst später nutzen können soll könnte man die auch mit einer art Questreihe verbinden, die den Leiter der Pension erst nach Hause schicken muss. Ich fände es aber schön wenn wir sie schon früh bekommen könnten.


    4. Ich wollte damit auch nicht sagen dass das einfach nur ein Ersatz für die Megaentwicklung sein soll. (habe mich wohl ungenau ausgedrückt) Ich dachte nur, eventuell könnten so einige beliebte Megaentwicklungen im Spiel bleiben und möchtegern-megas von nicht voll entwickelten Pokemon hinzu kommen. Ich hoffe wirklich dass es stimmt das Lapras so eine Form bekommt. Ich Mag Lapras sehr gerne (Wobei mir alternativ auch ein Fossil Pokemon, das auf einem Plesiosaurus basiert, gefallen würde.)


    5. hmm ausgehend von den bisherigen Abständen der News kann das schon stimmen. Aber ich bin doch so neugierig und möchte mehr wissen :biggrin::biggrin:




    Ich rechne mit 350 bis 400 Pokémon, ähnlich wie in der siebten Generation.

    wir kennen doch jetzt schon über 170 und das nur aus zwei Trailern. Davon ist das meiste aus der Naturzone, von der wir nur Ausschnitte gesehen und der ersten Route. Ich kann mir nicht vorstellen, dass wir jetzt schon die Hälfe aller Pokémon von Galar kennen.

    Und du sagst es selbst, es werden noch mindestens ca. 70 neue Pokémon, die wir gar nicht kennen, dazu kommen.



    600 habe ich als Obergrenze angesetzt, wobei selbst dann immer noch jedes dritte Pokémon fehlen würde. 500 halte ich aber für denkbarer. Hier gilt ganz stupide der Grundsatz: Je mehr, desto besser.

    Ich rechne auch eher mit einer verhältnismäßig hohen Zahl an Pokemon. Bei den alten Editionen mussten die lokalen Pokedexe nicht so groß sein da die anderen Pokemon ja trotzdem im Spiel sein konnten. Aber in Hinsicht darauf dass die nicht enthaltenen Pokemon ja gar nicht ins spiel kommen können glaube ich dass sie dafür den enthaltenen Pokedex so groß wie möglich machen.


    Vielleicht kann man das ganze ja auch anders herum angehen. Wie viele Mons gibt es insgesamt und bei welchen ist ein Wegfall Wahrscheinlich? (Ich meine irgendwo gelesen zu haben dass sie sehr vorsichtig bei der Auswahl der Pokemon waren und dabei überlegt haben welche zur Region passen). Wie in meinem vorherigen Post bereis angedeutet kann ich mir vorstellen dass zu erst einmal die Ultra Bestien raus genommen wurden. Vielleicht inclusive der Lunala/solgaleo Reihe damit sie sich nicht schon wieder überlegen mussten wie sie die Editionsspezifische Evolution ins neue Spiel bekommen. Ich habe gelesen dass die Tapus und die UBs im CP wohl sehr häufig zum Einsatz kommen sollen und das einige Leute wohl etwas nervt gegen immer wieder die gleichen an zu treten. Dann wäre der Wegfall der UBs auch eine (wenn auch sehr eigentümliche) Art des Balancing.

  • 1.Laut dem Leaker soll es eine Feen-Arena sein.

    1. ich hatte die Arena in meinem Kopf gar nicht als 4. Arena in der Anordnung :haha: aber stimmt schon von der Farbe her passt es schon zu der im Leak erwähnten Feen Arena. Dennoch irritiert es mich, dass das Symbol geteilt ist. Anders als bei den anderen Arenen. Teilen sich hier eventuell 2 Leiter eine Arena?

    das bringt mich auf eine Idee, der Leaker redet ja explizit davon, dass es die erste Feen-Arena ist, bis jetzt bin ich davon ausgegangen, dass er die aus Kalos vergessen hat. Aber was ist, wenn er es genauso meint, dass man im Spiel 2mal in diese Arena kommt um 2 unterschiedliche Feen-Arenaleiter zu besiegen?

  • So, ich war lange zeit nur stiller Mitleser seit rauskam, dass nicht alle Pokémon in den Spielen sind . . . Jetzt werde ich auch mal meine Meinung sagen und hoffe, ich werde nicht zerfleischt. . . .

    Mir gefällt bisher sehr, was von den neuen Spielen gezeigt wurde, Grafik, Arenen, Pokémon etc. Das Dynamaxing ist für mich jetzt nicht so interessant, aber wer weiß, man muss sich damit erst einmal beschäftigen und es ausprobieren, dass ist meine Meinung.

    Dass die Z-Kristalle wegfallen stört mich gar nicht so sehr, habe diese eh nur sehr wenig eingesetzt. Den Mega-Entwicklungen trauere ich schon etwas hinterher, weil es dadurch erst möglich war, bestimmte Pokémon in Online-Kämpfen nutzen zu können (z. B. Bibor).


    Was mir aber absolut nicht gefällt, ist die Tatsache, dass nicht alle Pokémon auf das Spiel übertragbar sind. Der Wegfall des Nationaldexes stört mich wenig, den gab es schließlich in Sun/Moon auch nicht mehr.

    Ich bin von der alten Schule, inzwischen 31 Jahre alt und spiele Pokémon seit Anfang an. Ich bin jetzt echt am überlegen, ob ich mir eines der Spiele überhaupt noch kaufe, nenne euch auch den Grund: Ich muss mir extra für dieses eine Pokémon Spiel eine super teure Switch kaufen plus das Spiel (eventuell sogar noch ein Online-Abo, wie ich das verstanden habe). Und dann sind noch nicht einmal alle Pokémon im Spiel? Man konnte noch nie alle in einem Spiel fangen, klar, aber trotzdem . . . .

    Sorry, aber für mich fängt das ganze dann an zu teuer und auch uninteressant zu werden. Ich gehöre zu den Spielern, die auch nachdem die Story durch ist, noch sehr viel spielen (fast täglich), da ich Ballmons züchte, Shinys sammle und einen Living-Dex züchte, wovon jede End-Evo in Online-Kämpfen einsetzbar sein soll. Und jetzt soll diese Ära vorbei sein? Mit nur einer Handvoll Pokémon im Spiel werde ich diesen Aufwand nicht mehr betreiben . . .

    Hinzu kommt, dass ich viele Pokémon auf der Bank habe, die mich seit langem begleiten (Lunastein, Kappalores, Impoleon sowie Legis). Ich weiß, dass viele das nicht verstehen wollen/werden, aber ich hänge sehr an diesen.

    Klar spiele ich den Storyverlauf mit den ganz neuen Pokémon durch und plane ständig meine Online-Teams neu und züchte ich auch diese neu, aber wenn ich den Nutzen und die Kosten dieses Spiels abwäge, so sehr wie mich die Grafik und neuen Pokémon auch umhauen, komme ich immer mehr zu dem Schluss, dass ich das Spiel und die teure Konsole mir nicht zulegen werde, wenn es nicht möglich sein wird, alle Pokémon zu übertragen.

  • sehe ich auch so haruka..

    Mir kommt das alles noch sehr absurd vor.

    Dann würden sie ja wirklich in negativen Sinne mit allen Traditionen brechen und es wäre einfach kein vollwertiges Pokemon Spiel mehr.

    Pokemon lets go habe ich mir aus dem Grund auch nicht geholt.

    Aber dachte jetzt würde mal wieder etwas vernünftiges kommen.

    Eine gewisse Annäherung an Pokemon go wie den dynamax Raids ist ja nett, aber man muss auchnicht übertreibenund auf alles gute verzichten 🙈

  • Ich habe gelesen dass die Tapus und die UBs im CP wohl sehr häufig zum Einsatz kommen sollen und das einige Leute wohl etwas nervt gegen immer wieder die gleichen an zu treten. Dann wäre der Wegfall der UBs auch eine (wenn auch sehr eigentümliche) Art des Balancing.

    Das wäre die erbärmlichte Art des "Balancing". Es gibt nicht einmal ein Dutzend UBs und noch weniger, die im OU benutzt werden.

    Nur weil diese gut sind, kann man sie nicht einfach aus irgendwelchen "Balancing"-Gründen einfach komplett aus dem Spiel lassen.


    Zu den besten Pokémon im OU zählen Legendäre bzw. Mystische Pokémon wie Heatran, Magearna, Boreos und Demeteros. Sollen diese nun auch aus Balancing-Gründen erst gar nicht erscheinen?


    Es gibt unzählige Möglichkeiten, alle Pokémon in das Spiel zu implementieren und für ein besseres Balancing zu sorgen, wie Spielmodi, Veränderung von Werten, Fähigkeiten, Attacken, Items und und und.


    "Balancing" ist nur das schlechteste und erbärmlichte Argument, um irgendwie die fehlenden Pokémon zu rechtfertigen.

  • "Balancing" ist nur das schlechteste und erbärmlichte Argument, um irgendwie die fehlenden Pokémon zu rechtfertigen.

    Zumal da noch dazu kommt, dass GF das Metagaming bzw. Cp eher stiefmütterlich behandelt und deren (laut dem Interview) Fokus eher darauf liegt, Pokémon die nie großen Anklang fanden oder deren Design GF selbst nie so sehr zugesagt hat, den Weg in die Spiele eher nicht finden werden. Daher wehre ich mich auch gegen diesen (definitiv unfreiwilligen) "Balancingeffekt".
    Außerdem befinden sich viele Fanlieblinge ebenfalls im OU und von denen wird ja eine mittlerweile echt große Zahl doch eher mitkommen. Sprich die altbekannten Teams aus Trikephalo, Rotom in seiner x-Form, Snibunna, Lucario und Mimigma - Um es mal überspitzt (bezogen auf die Wifiteams, nicht die Tiers) auszudrücken - Werden eh nicht verschwinden..

  • Was mir aber absolut nicht gefällt, ist die Tatsache, dass nicht alle Pokémon auf das Spiel übertragbar sind. Der Wegfall des Nationaldexes stört mich wenig, den gab es schließlich in Sun/Moon auch nicht mehr.

    Ich bin von der alten Schule, inzwischen 31 Jahre alt und spiele Pokémon seit Anfang an. Ich bin jetzt echt am überlegen, ob ich mir eines der Spiele überhaupt noch kaufe, nenne euch auch den Grund: Ich muss mir extra für dieses eine Pokémon Spiel eine super teure Switch kaufen plus das Spiel (eventuell sogar noch ein Online-Abo, wie ich das verstanden habe). Und dann sind noch nicht einmal alle Pokémon im Spiel? Man konnte noch nie alle in einem Spiel fangen, klar, aber trotzdem . . . .

    Sorry, aber für mich fängt das ganze dann an zu teuer und auch uninteressant zu werden. Ich gehöre zu den Spielern, die auch nachdem die Story durch ist, noch sehr viel spielen (fast täglich), da ich Ballmons züchte, Shinys sammle und einen Living-Dex züchte, wovon jede End-Evo in Online-Kämpfen einsetzbar sein soll. Und jetzt soll diese Ära vorbei sein? Mit nur einer Handvoll Pokémon im Spiel werde ich diesen Aufwand nicht mehr betreiben . . .

    Hinzu kommt, dass ich viele Pokémon auf der Bank habe, die mich seit langem begleiten (Lunastein, Kappalores, Impoleon sowie Legis). Ich weiß, dass viele das nicht verstehen wollen/werden, aber ich hänge sehr an diesen.

    Klar spiele ich den Storyverlauf mit den ganz neuen Pokémon durch und plane ständig meine Online-Teams neu und züchte ich auch diese neu, aber wenn ich den Nutzen und die Kosten dieses Spiels abwäge, so sehr wie mich die Grafik und neuen Pokémon auch umhauen, komme ich immer mehr zu dem Schluss, dass ich das Spiel und die teure Konsole mir nicht zulegen werde, wenn es nicht möglich sein wird, alle Pokémon zu übertragen.


    So True. Ich bin wohl auch alte Schule (32) und trotz einer laaaaangen Pause habe ich in den letzten 3 Jahren wirklich wirklich viel Pokémon gespielt. Darunter mittlerweile auch fast alle Generationen ausgiebig, DPP lasse ich nur wegen der erwartbaren Remakes aus.


    Wenn ich mit Pokémon anfange spiele ich sehr lange nur mit den im Spiel erhältlichen Mons und konzentriere mich dabei auch nicht aufs weiterkommen sondern daddle vergnügt vor mich hin. Meine Teams sind dabei bis zu einer ganzen Box groß, einfach weil ich so viele Mons gerne spielen möchte und bisher habe ich deshalb wohl auch mehr als die Hälfte aller Mons bereits intensiv gespielt. Dabei sind mir sogar manschmal Hasspokemon richtig ans Herz gewachsen.


    Nach der Storry geht es dann ans Züchten und online spielen, wobei ich an dieser Stelle auch meine bisherigen Erfolge übertragen möchte. Ich habe mehrere Boxen voller kampfbereiter CP-MONS, darunter viele Shinys, in welche wirklich viel Arbeit geflossen ist. Gerade bei den Shinys und DV-Split Mons war das teilweise mit ziemlich viel Frust verbunden, wenn man stundenlang an nur einem Mom züchtet und es einfach nicht weiter geht. Aber ich habe es damals halt durchgezogen, weil ich es ja so schnell nicht noch Mal machen muss und das Mon mitnehmen kann. Diese Arbeit umsonst gemacht zu haben ist schmerzvoll. Dann habe ich seit dem für die Bank gezahlt, wegen des Versprechens, dass ich meine Mons in jede neue Generation übertragen kann.

    Soll ich jetzt wirklich zwei Bezahldienste laufen lassen, weil ja jährlich Spiele kommen, für die ich wieder ein paar Hochübertragen kann? Denn ich sehe es nicht ein sie auf gut Glück zu übertragen, wenn es Jahre dauern kann, bis ich sie auf ein Spiel packen kann und sie bei Nichtbezahlung ohne Abholmöglichkeit gelöscht werden.


    Daneben habe ich immer auch ein paar besondere Mons, die mich zur Shinyjagd begleiten, mein shinyhunter ist sogar ein dafür gezüchtetes shiny Kapilz.


    Das Preisproblem fällt für mich glücklicher Weise weg, da ich die Switch bereits habe (wegen Gen 8 gekauft).

    Meinungsfreiheit hört genau da auf, wo man dafür argumentiert die Rechte anderer einzuschränken.

  • Ich habe sie Switch auch schon, nur nicht Wegen Pokémon explizit gekauft, sondern wegen vieler Spiele wie Mario, Zelda, Splatoon, Smash bros und anderer Spiele.

    Ich finde die Switch hat sehr viele gute Spiele und es kommen noch viele, wie beispielsweise das Zelda Remake am 20 September. Deswegen kann ich auch auf Pokemon verzichten, wenn die anderen Pokémon nicht nachgepatcht werden sollten, weil es einfach noch mehr als genug andere gute Spiele auf der Switch gibt und auch noch kommen werden. 🙂

    Und auch wenns kein Preisproblem wäre, würde ich keine 60 Euro grad wegen den fehlenden Pokemon ausgeben, erst dann wenn Sie Patches angekündigt haben schlage ich zu.

  • Oh, darum ging es mir nicht, ich bin mit der Switch auch so zufrieden, ich habe sie halt nur von dem Geld gekauft, dass ich für eine PS4 beiseite gelegt hatte... Und ein paar Spiele, die ich gerne spielen möchte kommen nicht für die Switch... Daher unschön.


    Aber ich gehöre ohnehin zu denen, die sich Schild trotzdem kaufen. Nur halt mit weniger Hype und nicht an Tag 1 sondern 1-2 Wochen später für 40-50€. So wie ich es bei UM gemacht habe, dass es dann für 33€ statt 45€ gab.

    Meinungsfreiheit hört genau da auf, wo man dafür argumentiert die Rechte anderer einzuschränken.

  • Ich habe sie Switch auch schon, nur nicht Wegen Pokémon explizit gekauft, sondern wegen vieler Spiele wie Mario, Zelda, Splatoon, Smash bros und anderer Spiele.

    Ich finde die Switch hat sehr viele gute Spiele und es kommen noch viele, wie beispielsweise das Zelda Remake am 20 September. Deswegen kann ich auch auf Pokemon verzichten, wenn die anderen Pokémon nicht nachgepatcht werden sollten, weil es einfach noch mehr als genug andere gute Spiele auf der Switch gibt und auch noch kommen werden. 🙂

    Und auch wenns kein Preisproblem wäre, würde ich keine 60 Euro grad wegen den fehlenden Pokemon ausgeben, erst dann wenn Sie Patches angekündigt haben schlage ich zu.

    Du wiederholst Dich. Ich glaube jeder hat mitbekommen, dass Du sie nicht holst.


    Ich hab mir die Switch nur wegen Pokémon geholt. Das habe ich bis jetzt bei jeder Generation getan. Auch wenn die Spiele zurecht Kritisiert werden, werden sie trotzdem Ende 2019 das meistverkaufte Switch Spiel.


    Auch muss man noch dazu sagen, dass noch kaum was zu den Spielen bekannt ist. Nur weil es nicht alle Pokemon dabei sind, ist es für mich noch kein Grund die spiele nicht zu kaufen.

  • "Du wiederholst Dich. Ich glaube, jeder hat mitbekommen, dass Du sie holst."

    Da ist er also wirklich nicht der einzige, also bitte vorher an die eigene Nase fassen ;)


    Ich kaufe auch ständig meine Nintendo-Konsolen nur für Pokémon und trotzdem kaufe ich weder Let's Go noch Schild/Schwert. Das sollte eigentlich zeigen, wie unzufrieden ich mit den GF-Spielen derzeit bin.