Pokémon Schwert & Schild - Fragen zum Spiel bitte im Editionen-Bereich stellen

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Hm ist der Leak von demselben Leaker wie vorher?
    Irgendwie glaub ich das noch nicht ganz. Vom alten Leak fehlen ja auch immer noch Sachen die noch nicht gezeigt wurden, wobei einiges schon realistisch klingt. Der Teil mit Marnie und Bede zb oder das Impidimp vorgestellt wird und Team Yell Marnies Anhänger sein sollen. Aber es klingt für mich nach ziemlich vielen Legis/Mystischen Mons etc. ehrlich gesagt.
    Galar Formen fänd ich super, ich find Regionalformen sind auch eins der Besten Features die sie seit langem rein gebracht haben. Nur geht's mir da wie den anderen - bitte nicht schon wieder nur Kanto (Porenta ist vollkommen ok, das so ein typisches Pokemon das perfekt dafür ist ihm einen neuen Anstrich zu verpassen) oder noch schlimmer immer die selben Mons (Mauzi? wieso?!?), sondern echt Mal Pokemon der anderen Gens und ohne das dafür neue Mons gestrichen werden. Lieber wären mir nämlich mehr neue Mons auch wenn ich die Reginalformen gut finde. Girafarig find ich sehr interessant als Idee.


    In jedem Fall endlich neue News und das so bald - Juuhuuu :blush:

  • Ich bin so gegen Formen weil das einfach für noch mehr Aussortierung sorgt. Zudem stärkt es ja nicht das Ursprungspokemon und bringt noch mehr Items ins Spiel welche völlig unnötig sind. Es gibt mittlerweile so viele Items die nur einmal oder wenige Male benötigt werden, dass sollte man auf jeden Fall beschränken. Es bringt das Spiel einfach nicht weiter wenn man editionsspezifische Formen bringt welche dann im nächsten Spiel wieder verschwinden ähnlich wie bei den Megas. Man könnte diese Formen auch als Wegwerfprodukt betrachten. Ich bin wirklich mal gespannt ob wir die Alola-Formen in irgendeinem Spiel noch einmal wiedersehen werden. Mich würde es bei Mauzi nicht einmal wundern wenn die beiden alten Formen oder zumindest die Alola-Form nicht spielbar sind und nur die neue Galar-Form.

    Nicht unbedingt, haben sie bei Let's GO ja auch nicht.

    Lets GO war aber auch noch Gen 7 mit nur 152 Pokemon. Selbst die Megas hatten da noch Platz.

  • 90/10, damit Sugimori-san und Co ein wenig ihre Kreativen Köpfe anstrengen müssen =P

    Bithora, Slurplek, Mega-Sumpex.

    Wenn so neue Pokemon aussehen, nur weil man eine Quote erfüllen muss, dann können es ruhig 10 neue Pokemon werden.

    Und das blöde ist, viele dieser Pokemon sind Teil einer Entwicklungslinie und meistens das einzige hässliche Glied dieser Linie.

    Ich mag Kiesling und Praktibalk finde die anderen beiden aber Hässlich.

  • Bithora, Slurplek, Mega-Sumpex.

    Diese Pokémon haben auch ihre Fans.

    Nur weil Du sie nicht magst, oder nur weil sie objektiv gesehen, falls das überhaupt möglich ist, nicht schön aussehen, heißt das nicht, dass sie keine Fans haben.


    Es gibt auch Leute, die gerade von solchen Pokémon, die eben nicht sonderlich ... anmutig aussehen, angetan sind.


    Ich finde diese Mischung gut und die sollte auch beibehalten werden.

  • 90/10, damit Sugimori-san und Co ein wenig ihre Kreativen Köpfe anstrengen müssen =P

    Bithora, Slurplek, Mega-Sumpex.

    Wenn so neue Pokemon aussehen, nur weil man eine Quote erfüllen muss, dann können es ruhig 10 neue Pokemon werden.

    Und das blöde ist, viele dieser Pokemon sind Teil einer Entwicklungslinie und meistens das einzige hässliche Glied dieser Linie.

    Ich mag Kiesling und Praktibalk finde die anderen beiden aber Hässlich.


    Naja eine geringere Anzahl sorgt wie SoMo Zeit ja leider auch nicht für bessere Designs, denk an Akkup oder Knirfish. ^^"



    Wo hat er denn behauptet sie hätten keine Fans ? Er sagte das sie hässlich seien, das er Pokémon die ihm nicht gefallen nicht gerne hat ist doch vollkommen normal und verständlich. :)

    Und ich bin mir sicher besagte Fans wären auch mit anderen Designs zufrieden gewesen . :) So hätten alle was von. :)

  • Die Mischung, dass für jeden was dabei ist, ist doch aber gerade, was Pokémon (Die Kreaturen, nicht die spiele ^^) mit ausmacht.

    Es gibt anmutige, klobige, süße, derpige etc. und ich bin mir sehr sicher, dass jedes einzelne Pokémon irgendwo seinen Fan hat.


    Ich finde Schlurpleck zugegeben auch furchtbar, aber well, hab andere Favs.
    Ausgleichsweise mag ich z.B. Unratütox und ich weiß sehr genau, was fürn Exot ich damit bin. :D

  • Die Mischung, dass für jeden was dabei ist, ist doch aber gerade, was Pokémon (Die Kreaturen, nicht die spiele ^^) mit ausmacht.

    Es gibt anmutige, klobige, süße, derpige etc. und ich bin mir sehr sicher, dass jedes einzelne Pokémon irgendwo seinen Fan hat.


    Ich finde Schlurpleck zugegeben auch furchtbar, aber well, hab andere Favs.
    Ausgleichsweise mag ich z.B. Unratütox und ich weiß sehr genau, was fürn Exot ich damit bin. :D

    Manche Pokemon sind einfach hässlich mit Stil ! Ich fange sie gerne und verpasse ihnen alberne Spitznamen. Ohne solche Pokemon hätte ich weniger zu Lachen im SPiel.

  • Wo hat er denn behauptet sie hätten keine Fans ? Er sagte das sie hässlich seien, das er Pokémon die ihm nicht gefallen nicht gerne hat ist doch vollkommen normal und verständlich. :)

    Weil er eben sagte, dass es ihm lieber wäre, wenn es weniger Pokémon geben würden, anstatt dass manche Pokémon so aussehen, wie sie letztlich aussehen.

    Und dann folgte eben meine Aussage ;-)

  • Mega-Sumpex ist doch Hammer! Ich finde es ohne mega grausig und das ist mir erst aufgefallen als ich in ORAs bei nem Durchgang mit hydropi gestartet bin.


    Lohgock ( edit: und Gewaldro) sieht zum Beispiel-meine meinung- super aus, in der mega ein bisschen besser, aber nicht so als das es schlimm wäre wenn die Mega wieder weg ist...

  • Die Mischung, dass für jeden was dabei ist, ist doch aber gerade, was Pokémon (Die Kreaturen, nicht die spiele ^^) mit ausmacht.

    Es gibt Duflor, Oodogaron, Sleimok und Dark Souls Zombiedragon-Hässlich und Bithora hässlich.

    Die ersten haben ein gewisses Maß an Eleganz, sie sind schön in ihrer Hässlichkeit, Hässlichkeit ist schön.

    Deponitox und co. sind hingegen nur unästhetisch in jeder Weise.

  • Zudem stärkt es ja nicht das Ursprungspokemon und bringt noch mehr Items ins Spiel welche völlig unnötig sind. Es gibt mittlerweile so viele Items die nur einmal oder wenige Male benötigt werden, dass sollte man auf jeden Fall beschränken. Es bringt das Spiel einfach nicht weiter wenn man editionsspezifische Formen bringt welche dann im nächsten Spiel wieder verschwinden ähnlich wie bei den Megas.

    Die Sache mit dem Formwandel durch Items ist so eine Sache, ja. Allerdings ist dies bei Regionalformen ja kein Thema. Ich hoffe übrigens das die Regionalentwicklung von Porenta eine Ente (Ha!) ist. Obwohl ich Porenta mag, und meine das es einen Boost verdient, aber ich hab' die Regionalformen die erst durch Entwicklung "entstehen" schon in Alolas Prä-Releasephase gehasst.

    Für mich untergräbt es das Konzept der allmählichen Anpassung an einem Lebensraum völlig. Eine Pokémonentwicklung ist ja punktuell.

    Das ist genauso als würde ich ein in Entwicklung befindliches Sonnkern in einen Vulkan werfen und erwarten es würde sich zu Pflanze/Feuer oder vielleicht Pflanze/Boden entwickeln um dies zu überleben.

    Ist natürlich Quatsch.

    Und wir hatten bisweilen editionsspezifische Formen die dann vollumfänglich wurden - man denke an Deoxys.

    Und Pokémon wie Formeo oder Rotom wären ohne Formwandel ja witzlos.

    Die gecutteten Megas und die sicherlich nach Gen 8 sicherlich wieder abgemeldeten Gigadynamaxformen sind natürlich traurig und leider Teil von GFs unglücklicher "Was interessiert mich mein Feature von gestern?"-Mentalität.


    Übrigens ist mir beim Nachdenken über das morgige Infovideo ein Gedanke gekommen: Wir haben nun zum ersten Mal editionsspezifische Arenaleiter (Lysander und Lilia ignoriere ich an dieser Stelle bewusst da sie den gleichen Typ vertreten und sogar dasselbe Team ins Feld schicken) mit verschiedenen Typen.

    Glaubt ihr das ist es mit Saida und Nio schon gewesen? Oder kommen noch weitere editionsabhängige Arenaleiter hinzu?

    Und - und das ist mein Punkt - Glaubt ihr man kann den "nicht vorhandenen Arenaleiter" dennoch irgendwo in der Spielwelt auftreiben und herausfordern? (Nicht als Arenakampf, sondern halt als "besonderen NPC" - ähnlich wie die optionale Konfrontation mit Troy in den Meteorfällen von Smaragd) Ich denke da gerade an die TM die sie als Arenaleiter ausgeben die uns dann ja verwehrt bleiben müsste...

    Und das sie TMs editionsspezifisch machen kann ich mir nicht vorstellen.


    Mir kam gerade noch ein Gedanke: Ein neues Geist/Kampf-Poki welches beide Leiter nutzen wäre eine nette Idee. Und auch ganz neu.

    (Denn Marshadow ist vom Typ Kampf/Geist, ist was völlig anderes. :P)

  • Die Sache mit dem Formwandel durch Items ist so eine Sache, ja. Allerdings ist dies bei Regionalformen ja kein Thema.

    Doch ist es. Denk mal dran wie sich beispielsweise Alola-Sandan und Alola-Vulpix entwickeln. Mit dem in Gen 7 eingeführten Eisstein. Das heißt entweder ist der Eisstein in Gen 8 nutzlos oder nicht existent oder aber er kriegt eine neue Funktion bei neuen Formen/Pokemon. Die Formen sorgen halt nicht nur für den "Formabfall" sondern auch für "Itemabfall". GF müsste immer mehr bedenken um gewisse Pokemon wieder zurückzubringen.

    Ich denke da gerade an die TM die sie als Arenaleiter ausgeben die uns dann ja verwehrt bleiben müsste... Und das sie TMs editionsspezifisch machen kann ich mir nicht vorstellen.

    Bei Mega-Steinen haben sie es auch schon gemacht. Vielleicht kann man TMs ja duplizieren und tauschen. Halte das gar nicht für so unwahrscheinlich um die Spiele halt mehr zu monetarisieren und um mehr Leute zu Switch Online zu bringen.

  • Hat man sich bei Schwert/Schild eigentlich wieder dazu entschieden nicht auf die Größen der einzelnen Pokemon einzugehen?

    Weil ich finde Desportarius sollte doch eigentlich grösser als der Protagonist sein? :unsure: kommt das davon, weil man die Pokemon nur vom NDS kopiert hat? Das sieht doch doof aus...

    Mal schauen wie winzig Wailord wird :flinch::assi: hab da so 'ne Vorahnung...


    Und ja mir ist klar, dass der Protagonist im Bild weiter vorne steht. Ändert aber nichts daran, dass der Protagonist nahezu 2m gross sein muss. Einen solch grossen Jungen bin ich mir von GF nicht gewohnt :yeah:

  • Das ist uns tatsächlich schon vor einigen Seiten aufgrund dieses Bildes bewusst geworden und ist natürlich, nachdem selbst Let's go schon realistische Pokémon Größen auf die Switch gebracht hat schon ziemlich lächerlich, dass sie es wirklich gewagt haben, so einen gewaltigen Rückschritt zu machen. Aber hey, es ist Gamefreak, Rückschritte zu machen scheint bei denen inzwischen zum Alltag zu gehören. 😂

    Also es ist absololut nicht nachvollziehbar, nachdem sogar die Hälfte der Pokemon gestrichen wurden, um bessere Animationen zu liefern, was natürlich völliger Quatsch ist wie wir es alle schon sehr gut anhand der bisherigen Videos sehen konnten, warum sie diese schwachsinnigen "Pokemon sind so groß wie Trainer" Schiene wieder fahren. Ziemlich traurig, aber nur ein weiterer Grund dieses mal einfach mal auszusetzen. 😁

  • Was echt den Vogel abschießen würde,

    wäre wenn GF die Skalierung für Kanto Pokemon aus Lets go übernommen hätte und einfach nur alle nicht Kanto Pokemon wären kleiner als der Protagonist. 😂

    Ich würde das tatsächlich feiern!


    ---

    Bin mal gespannt ob später der Rest vom Leak sich bestätigen wird und ob was vom neuen Leak dabei ist. Neue Evoli Entwicklungen fände ich super.

    Hab zwar mal ein Video gesehen, dass die These aufstellt es kommen keine weiteren weil alle spezial Angreifer Typen schon eine haben und Physiche Typen keine bekommen aber ich hoff trotzdem drauf.

    Regionalformen fänd ich nicht schlecht aber bitte mehr andere Regionen nicht wieder Kanto.

  • Wenn man bedenkt, dass die Hauptspiele immer auf schwachen Handhelds erschienen, kann man eigentlich davon ausgehen, dass sich niemand Pokémon wegen der Grafik kauft.

    Aber mal abgesehen davon, dass Grafik und Animationen zwei komplett verschiedene Dinge sind: Dass die Animationen auf der stärksten Heimkonsole von Nintendo haargenau dieselben sind wie auf einem schwachen Handheld, ist nichts weiter als erbärmlich.

    Wie kommt es bitte, dass die Pokémon und deren Attacken schlechter aussehen als noch von vor 20 Jahren?

    Animationen sind so ziemlich das einzige, was den Pokémon Leben einhauchen kann. Und sowas stört und verringert den Spielspaß.

    Ja aber wie TekilaOnRice (glaube ich) schon passend geschrieben hat, wäre selbst auf dem Handheld mehr möglich gewesen. Bei der Switch fällt dies mehr ins Gewicht da es die erste Heimkonsole ist, auf der die Pokémongames spielbar sind. Versteh mich nicht falsch, ich hätte auch gerne eine vernünftige Grafik oder während den Kämpfen eine lebendige Animation, jedoch vermindert mir das nicht den Spielspass da ich trotz dem Wechsel auf die Switch dies wie nicht erwartet habe....


    weshalb ich trotz diesen Mangelpunkten noch viele positive Erfahrungen mit Swosh sammeln werde und sie mir trotz allem doch kaufen werde.

    Was sind denn für dich momentan positive Aspekte an Schild/Schwert? Du hast nur Negative aufgezählt jetzt bitte mal die Positiven. Du gehst nur davon aus, dass die Spiele dir positive Erfahrungen bringen. Vor einem Kauf ist die Werbung aber ganz entscheidend.

    ...mir persönlich ist das Erkunden wichtig. Das macht mir an Pokémon Spass. Eine neue Region erkunden. Neue Pokémon, Figuren, Schurken zu treffen. Eine neue Handlung mitzuerleben. Aus diesem Grund spiele ich auch heute noch Pokémon. Hätte ich wegen der Grafik oder den Kampfanimationen Pokémon gespielt, wäre ich spätestens nach Gen 4/5 weggewesen. Das ist für mich die positive Erfahrung: Das Franchise, mit dem ich aufgewachsen bin, nun in einer auf England basierten Region zu erkunden. Ausserdem bin ich total in die englische Region vernarrt, weshalb ich mich umso mehr auf Galar freue. Auch die Naturzone ist ein Aspekt, auf den ich mich sehr freue und den ich bisher äusserst positiv aufgefasst habe, genauso wie die Idee der Raids. Ich bevorzuge zwar Megas, jedoch finde ich so eine Umsetzung gar nicht mal so schlecht. Gefällt einigen Fans Pokemémon Gen 8 wegen der Naturzone oder nur aus Fangründen? Kann ich dir ehrlich gesagt nicht beantwortet. Jeder hat andere Gründe warum er sich auf Gen 8 freut oder die Spiele überspringt. Bei mir werden bestimmt Fangründe mitwirken. Hätte ich nicht vorwiegend positive Erfahrungen gesammelt, würde ich mir die neusten Spiele bestimmt nicht holen. Würde ich Pokémon nicht bereits kennen und spielen wären mit Sicherheit andere Spiele von mehr Interesse. Doch ich kenne Pokémon und ich weiss ich werde eine neue Generation nicht bereuen. Habe ich auch bei SM nicht. Würde mir die Alola-Spiele wieder holen. Ich hoffe ich konnte dir deine Frage beantworten Phoenixfighter


    Ich wollte mal einen neuen Impuls zum schreiben geben, es geht um die Trikotnummer des Protagonisten, die man wenn ich das richtig aufgeschnappt hatte irgendwo, sich selbst aussuchen kann. Wenn das tatsächlich der Fall ist und da das hier noch nicht so großartig behandelt worden ist bzw. lass uns mal über was anderes schreiben bis der nächste Trailer kommt ^^, natürlich nur wenn ihr wollt.


    Welche Nummer (001-999) würdet ihr auswählen? Habt ihr da einen besonderen Bezug?

    Evt 328, bin da aber noch unschlüssig. 328 wäre die Nummer von Knacklion im Nationaldex. Warum Knacklion und nicht Libelldra? Finde 330 um ehrlich zu sein keine schöne Nummer, mag wiederholende Ziffern nicht so, ausserdem wirkt 330 wie ein falscher Drittel von 1000 oder 999. 328 erinnert mich ausserdem an die Route 228, eine Wüsten-/Steppen-/Sandroute in Sinnoh, wo man mit dem Pokéradar auch tatsächlich Knacklion aufspüren kann. Ausserdem war die Route 228 damals die letzte Route, die ich erkundigt hatte. Aber eben, wieder zwei X die gleiche Ziffer^^


    gegen neu Regionalformen hätte ich auch nichts solange dort auch andere gens mit einbezogen werden und die Anzahl der neuen Pokemon nicht darunter leidet.

    Regionalformen finde ich an sich toll, die müssen auch keine besseren Werte haben... Aber dennoch möchte ich genügend komplett neue Pokémon.

    Stimme dem voll und ganz zu. Gegen gute Alternativen von bereits bekannten Pokémon habe ich nichts im geringsten einzuwenden, solange es auch eine genug grosse Auswahl an gänzlich neuen Pokémon gibt (und nein, ich spreche nicht von 10+ legendären, mystischen oder ultrabestialischen Pokémon!) aber bitte, BITTE nützt auch Pokémon anderer Regionen. Noch mehr würde ich mich aber tatsächlich über neue Weiterentwicklungen bereits bekannten Pokémon freuen. Auch hier ist es mir wichtig, dass alle Generationen in etwa gleich berücksichtigt werden.


    Catriam Flockentanz Ich noch an mindestens ein Arenaleiterpaar, dass versionsexklusiv ist, hoffe aber auf 2. Ansonsten wäre das genau so witzlos wie die editionsspezifischen Herrscher Rattikarl/Magnusspektor oder die Trainermassenbegegnungen in ORAS gegen Fiffyen/Magnayen.Kann mir gut vorstellen, dass der versionsexklusive Arenaleiter in einer Art Quest die andere TM überreicht. Oder die TM wird eine Art Flying Press von Typ Kampf-Geist sein. Ob diese Typenkombination jedoch wirklich sinnvoll ist bezweifle ich an dieser Stelle (bevorzuge Solo-Geist gegen Psycho & Unlicht. Normal und Geist Pokémon könnte man aufgrund der Typen-Immunität nicht mal mehr sehr effektiv treffen sondern richten 0% Schaden an).


    Ein nicht legendäres Pokémon vom Typen Kampf-Geidt hätte schon was, ich erhoffe mir noch immer mein Normal-Gest Poki^^


    Oh Gott, bloss nicht xD


    ---

    Von dieser These halte ich nicht viel, da 1. Drache rein Schadenklassenmässig auch ein spezieller Typ wäre und 2. seit Gen 4 von diesem veralteten System mit der Unterteilung von physischen und speziellen Typen sich verabschiedet hat. Ausserdem gibt es btw mehr spezielle als physische Gift Attacken ;) Hoffen wir einfach weiter auf Stahl-, Drachen-, Flug- oder Geist-Evoli (oder welchen Typen auch immer Evoli haben sollte) lieber 126er

  • Ja aber wie TekilaOnRice (glaube ich) schon passend geschrieben hat, wäre selbst auf dem Handheld mehr möglich gewesen. Bei der Switch fällt dies mehr ins Gewicht da es die erste Heimkonsole ist, auf der die Pokémongames spielbar sind. Versteh mich nicht falsch, ich hätte auch gerne eine vernünftige Grafik oder während den Kämpfen eine lebendige Animation, jedoch vermindert mir das nicht den Spielspass da ich trotz dem Wechsel auf die Switch dies wie nicht erwartet habe....

    Und wieso genau hast Du zeitgemäße Grafik und Animationen nicht für die Switch erwartet, obwohl Pokémon-Spiele auf Nintendo-Konsolen von vor 20 Jahren bessere Animationen hatten?

    Einfach weil es Pokémon ist und die größte Marke aller Zeiten noch zu klein ist?

  • Wo hat er denn behauptet sie hätten keine Fans ? Er sagte das sie hässlich seien, das er Pokémon die ihm nicht gefallen nicht gerne hat ist doch vollkommen normal und verständlich. :)

    Weil er eben sagte, dass es ihm lieber wäre, wenn es weniger Pokémon geben würden, anstatt dass manche Pokémon so aussehen, wie sie letztlich aussehen.

    Und dann folgte eben meine Aussage ;-)


    Ja verständlich halt, das sagt aber nichts über deren Fangemeinde aus und wie gesagt mit anderen Designs hätten die sich sicher auch damit gefreut. :) Ist halt nicht so, also ob seine Aussage bewusst gegen diese Fans geschlagen hätte, das wollte ich damit sagen. :)


    Aber Mal was anderes: bisher kkame, wenn es starterleaks gab, diese zu dieser Zeit raus. Bisher bei denen der 5. und 7. Generation. Könnte bedeuten, das diesmal die Designs der starterevos ansprechender sind.


    Ich hatte immer so das Gefühl das diebesagten Leaks in den beiden Generationen bewusst von Nintendo durchgesickert würden, damit wir uns an die Designs gewöhnen können. Denn anderen falls würden Köpfe rollen, wenn einer sie gegen Nintendo Willen leakt.