Wettbewerb 01/2020 - Pokémon Retyping

Die Kronen-Schneelande erwartet euch!


Alle Informationen zum zweiten Teil des Erweiterungspasses "Die Schneelande der Krone" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Kronen-Schneelande-Infoseiten | Pokédex | Routendex


  • Pokemon Retypes by spitfire740



    Hallo liebe Kunstkenner, Montagsmaler und Pinselklatscher,


    hiermit wollen wir den ersten Fanart-Wettbewerb 2020 und den ersten offenen Wettbewerb überhaupt starten. Dies soll als Testrunde für ein mehr oder weniger neues System dienen, wobei das System des Contests an sich nicht wirklich anders ist, sondern viel mehr die Art, wie wir unsere Bilder erstellen.


    Nachdem letztes Jahr bereits die Anonymität für die Teilnahme nicht mehr verpflichtend war, möchten wir gerne einen Schritt weiter gehen und dazu aufrufen, hier bereits eure Ideen und den Prozess offen im Thema zu teilen. Wir hoffen, dass wir damit ein viel inspirierenderes Umfeld schaffen können, in dem wir uns miteinander austauschen, gegenseitig Tipps geben und alle entstehenden Artworks bestaunen können. Ziel ist es, dass wir eine lockere Atmosphäre schaffen, wie sie in den meisten Aktionen herrscht und uns so bereits im Prozess gegenseitig unterstützen können, statt nur am Ende Feedback zu verteilen. Das alles ist natürlich nicht verpflichtend - solltet ihr eure Abgabe bis zum Vote geheim halten wollen, dürft ihr das natürlich auch tun.

    Daher vorweg ein paar kurze Worte zum Thema "Kritik": Feedback ist ein essenzieller Bestandteil sich zu verbessern, daher standardmäßig auch erwünscht. Das umfasst dabei positive wie negative Punkte. Solltet ihr dennoch explizit kein Feedback wünschen, erwähnt dies bitte direkt zu Beginn in euren Posts.






    Und damit wollen wir den Wettbewerb beginnen! Das Thema von WB 01/2020 lautet "Pokémon Retyping":


    Zitat von Aufgabenstellung

    Entwerft ein existierendes Pokemon in einer neuen Typenkombination! Stellt euch vor, eine neue Version eines Monsters wohnt in einer anderen Umwelt, an einem anderen Ort, in einer anderen Zeit... Wie könnte das Pokémon mit anderen Typen aussehen? Eure Aufgabe ist es, genau das zu gestalten.

    Es muss mindestens einer der Typen eines Pokémons verändert oder entfernt bzw. mindestens ein neuer Typ hinzugefügt werden. Ihr solltet euch auf ein Pokémon fokussieren, dürft aber auch die Entwicklungsreihe mit visualisieren. Es ist euch überlassen, ob ihr das Design auf einem neutralen Grund (wie auf einem Character Sheet) präsentiert oder ob ihr das Mon in seinen Lebensraum platziert. Ein Pokémonbezug ist selbstverständlich nötig.

    Ihr dürft eurem Pokémon gerne auch einen neuen Namen verpassen. Bitte erwähnt bei der Abgabe, welchen Typen ihr umgesetzt habt oder setzt diese Information mit auf das Bild.


    • Deadline: 22. 26. Juli 2020, 23:59 Uhr*
    • Der Gewinner erhält ein Flug-Band Level 1 ( Das Medaillen-System ), bei uneindeutigem Ergebnis gibt es eine Stichwahl. Jeder Teilnehmer kann eine Flug-Medaille beantragen.
    • Euer Bild sollte mindestens 800 x 800 Pixel messen und maximal 2 MB groß sein.
    • Vermeidet Abgaben auf liniertem oder kariertem Papier.
    • Ihr dürft eure Ideen, Moodboards, Skizzen, Prozesse und sonstiges Material frei in diesem Topic teilen und mit anderen besprechen, Anonymität ist also nicht gefordert.
    • Ihr könnt eure fertigen Bilder direkt hier im Topic einreichen. Bitte kennzeichnet dazu unmissverständlich, welches Artwork final ist, indem ihr "Wettbewerbsabgabe effizient" in Fettschrift in einer eigenen Zeile über das Bild schreibt, das ihr einreichen möchtet. Wollt ihr eure Abgabe anonym halten, dürft ihr es auch per Konversation einreichen.
    • Die Verwendung von Stockmaterial und Texturen ist erlaubt, sofern die Verwendung der Bilder an sich gestattet ist. Verlangen diese nach Quellenangaben, sollten diese mit der Abgabe des Bildes ebenfalls angegeben werden. Das bloße Abmalen von fremden Bildern ist für Wettbewerbe nicht erlaubt, die Verwendung von Referenzmaterial ist selbstverständlich gestattet.


    Solltet ihr Fragen haben, stellt diese am besten hier im Topic und nicht privat, damit andere User mit ähnlichen Problemen diese lesen können und nicht erneut fragen müssen. Anmeldungen im Topic sind immer sehr gerne gesehen, um das Interesse abschätzen zu können.


    Ansonsten viel Spaß und viel Erfolg bei euren Bildern!


    * Abgaben, die am Folgetag bis zum Erstellen des Votes eingehen, werden gewertet


    Möchtet ihr nicht mehr auf der Highlightliste erscheinen, meldet euch bitte bei effizient

  • effizient

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Also verstehe ich das richtig, dass man nicht zwingend Hintergründe braucht, wie bei dem Pokédex Projekt?

    Dann bin ich in :3

    Genau. Hier steht das entwickelte Design im Vordergrund, weshalb auch eine neutrale Umgebung okay ist. Natürlich könnten ausgearbeitete Szenen von Votern später als Bonuspunkte gewertet werden, aber das ist prinzipiell nicht gefordert.

  • Ich habe gehört man darf hier auch Ideen posten...

    Bin noch nicht sicher in, aber hatte gestern? eine spontane Idee zu einem Flug-Arkani (lel)


    Ich musste ja echt die Pose abzeichnen uff... Bin mir unsicher wie ich es im Endeffekt hinkriegen soll, das die Wolkenmähne wolkig aussieht. Außerdem weiß ich noch nicht ganz, was ich von den hellgelben Streifen halten soll. Das blau wird wahrscheinlich noch ein Ticken heller und... was hat mir an der Idee nochmal gefallen? xD

  • Finde die Idee mit dem direkten Posten des Bildes in das Topic sehr gewagt; die Bilder der Profis könnten anderen Teilnehmern schnell den Mut entnehmen, ihre Bilder hier einzureichen. Abgesehen davon ist es ja immer ganz spannend, wenn die Bilder alle zusammen am Ende der Abgabefrist gezeigt werden. Finde die Sache trotzdem einen Versuch wert.

    Ich bin aktuell sehr motiviert und finde die Idee des Wettbewerbs sehr interessant, deswegen schreib ich auch gleich mal in. Ob ich am Ende noch was einreiche, sei mal dahingestellt, hab generell eher keine Zeit...

  • Finde die Idee mit dem direkten Posten des Bildes in das Topic sehr gewagt; die Bilder der Profis könnten anderen Teilnehmern schnell den Mut entnehmen, ihre Bilder hier einzureichen.

    Genau das ist sogar etwas, was wir damit versuchen wollen ein wenig zu nehmen. Im Optimalfall schaffen wir dadurch, dass wir alle etwas näher zusammenrücken und viele ihre Prozesse transparent gestalten, ein Arbeitsumfeld, in dem es nicht als "einschüchternd" empfunden wird, wenn man ein Bild sieht, das man gut findet, sondern eher als eine Gelegenheit, dort zum Beispiel mal nachzufragen, wie genau dies und das gemacht wird und zu analysieren, wie andere Artists arbeiten, um vielleicht sogar etwas mitzunehmen - und sei es nur eine Idee für einen experimentellen Stil.


    Dadurch sitzt man nämlich nicht erst im Vote vor einer großen Wand an fertigen Bildern ohne irgendwelche Einblicke in die Entstehung, sondern hat schon vorher die Möglichkeit hinter die Bühne zu schauen. Wir haben alle irgendwo angefangen und wir machen alle Fehler, deshalb ist ein offener Umgang damit eigentlich nur förderlich, um Frustration zu vermeiden und die Angst zu nehmen, solche Fehler zu zeigen. Auf Dauer kann einem sowas echt die Kreativität und Freude am Malen rauben.

    Deshalb hoffe ich, dass wir es gemeinsam schaffen, hier eine angenehme Atmosphäre genau dafür zu schaffen, die weniger auf Konkurrenz und Perfektion ausgerichtet ist als die vorherigen Wettbewerbe und trotzdem anspornen kann sich zu verbessern.

  • Wip für meine Abgabe

    Hab mich für Tengulist entschieden, da ich super Lust auf eine actual Tengu Version von ihm hatte. Mag Tengulist an sich schon sehr, aber what if it was Typ Flug statt Pflanze meine dudes


    Hierfür habe ich bis jetzt einfach die grobe Silhouette genommen, nachgedacht wie das Konzept als Tengu aussehen könnte und die dementsprechend verzerrt und abstrahiert wie ich Lust und Laune hatte.


    Sieht erstmal ein bisschen crappy aus aber ein Konzept ist nicht dazu da um schon perfekt zu sein, sondern erstmal die Idee flüchtig einzufangen. Das hilft imo beim Design und gibt einem Freiheit noch weiter dran rumzufummeln. Von hier aus werd ich jetzt grob schonmal Farbstuff reinhauen und schauen wo ich designtechnisch hinwill.


    Auch wenn man noch nicht viel erkennt, weiß ich was ich hiermit machen will und fang an das ganze auszuarbeiten. ''Aber ich erkenn das Tengulist nicht mehr??'' all part of the plan. Ich möchte das jetzt in meinem Stil gerne ausarbeiten und soweit pushen, dass es mir gefällt und es am Ende so minimalisieren nochmal, dass es wieder ein Tengulist wird :ok_hand: Ist ne gute Übung


    it ain't much but it's honest work

  • Ich habe erstmal ein wenig die Pokémon Liste durchgescrollt und bin schließlich bei Pandir hängen geblieben. Jetzt habe ich die ersten Skizzen für ein Pandir vom Typ Fee, als Balletttänzer. Bis jetzt ist es nicht wirklich viel. ich will noch schauen ob Kleidung daran gut aussieht oder nicht. Werde die Pose wahrscheinlich auch noch verändern, wollte so ne angewinkelte Ballet Pose machen.