Reaktionen: Feedback und Anregungen

  • Eine große Umstellung des Systems zu planen und darum zu zögern, ergibt Sinn, wenn fest steht, dass es zeitnah dazu kommt und man schon etwas in der Hand hat. Wenn das aber nicht der Fall ist, kann ich den Wunsch nach einer Deaktivierung nur noch mal nachdrücklich unterstützen und hätte sie mir bereits wesentlich früher gewünscht.

    Und plötzlich schien ein neuer Kontinent

    am Horizont, wir sind noch lange nicht am End’!
    _________________________________________________- Flocon

    Vielen Dank an Evoluna für diesen wunderbaren Avatar ^-^

  • Ich lehne die "Sehe ich anders"-Reaktion seit jeher ab und bin der Überzeugung, dass sie niemals hätte eingeführt werden sollen. Dementsprechend begrüße ich jede Wortmeldung, die sich klar gegen diese Reaktion positioniert. Ich komme aber dennoch nicht drum herum, festzustellen, dass so manches Verhalten hier von Heuchelei und Doppelmoral geprägt ist. Wie passt es zusammen, dass man einfordert, dass "diese verdammte 'sehe ich anders'-Reaktion" gestrichen werden soll, während man sie gleichzeitig durch massenhaften Gebrauch mitgetragen und dadurch legitimiert hat? Bis auf Gucky, der sie bislang wohl um die 200 Mal verwendet hat, fällt mir spontan auch niemand sonst ein, der annähernd so häufig, nämlich ca. 150 Mal, bei anderen ein "Sehe ich anders" hinterlassen hat. Ähnlich befremdlich empfinde ich es, wenn man die Aufforderung zur Streichung der Reaktion mit einem "Sehe ich auch so" quittiert, nur um dann direkt die "Sehe ich anders"-Reaktion zu verwenden.


    Ansonsten bleibt mir nur noch zu sagen, dass ich hoffe, dass wir uns nicht mehr allzu lang in Geduld üben müssen und bald die neuen Grafiken präsentiert werden können.

  • Bis auf Gucky, der sie bislang wohl um die 200 Mal verwendet hat, fällt mir spontan auch niemand sonst ein, der annähernd so häufig, nämlich ca. 150 Mal, bei anderen ein "Sehe ich anders" hinterlassen hat.

    Vielleicht, weil ich auch alle anderen Reaktionen ziemlich inflationär verwende oder weil andere allgemein weniger aktiv sind oder keine Ahnung, vielleicht hast du ja Lust, dazu auch Statistiken zu erstellen. :unsure:

    Ich hab ansonsten von Anfang an gesagt, dass ich diese Funktion absolut unsinnig finde, das kannst du sicherlich auch intern noch nachlesen. Gleichzeitig habe ich immer gesagt, dass ich auch unsinnige Werkzeuge einsetze, schlicht weil sie da sind, ich kann nunmal nicht anders, so leid es mir tut. :dos:

    Er wandte sich an Gucky: "Der Kommandant hat mich gewarnt für den Fall, dass du bei den Ankömmlingen sein würdest. Deine Kommentare würden schwer zu verstehen sein, weil du in einer Art zwanghaften Humors gefangen bist." Perry Rhodan #3133, Seite 55

    Per aspera ad astra!

    Momentan kein Partneravatar mit Missy!

  • Die Reaktion „Sehe das anders“ wurde heute deaktiviert.

    Wäre natürlich ein schöner Zug von euch, wenn ihr in dem Zusammenhang diese Reaktion komplett aus der Historie des BB entfernt und sie damit nicht weiterhin unter alten Beiträgen zu sehen ist. In dem Zusammenhang würde die Statistik der erhaltenen Reaktionen auch wieder fast seine alte Aussagekraft zurückerhalten, da die Zahl dort nur noch positive Reaktionen anzeigen würde.

    Er wandte sich an Gucky: "Der Kommandant hat mich gewarnt für den Fall, dass du bei den Ankömmlingen sein würdest. Deine Kommentare würden schwer zu verstehen sein, weil du in einer Art zwanghaften Humors gefangen bist." Perry Rhodan #3133, Seite 55

    Per aspera ad astra!

    Momentan kein Partneravatar mit Missy!

  • Die Reaktion „Sehe das anders“ wurde heute deaktiviert.

    Wäre natürlich ein schöner Zug von euch, wenn ihr in dem Zusammenhang diese Reaktion komplett aus der Historie des BB entfernt und sie damit nicht weiterhin unter alten Beiträgen zu sehen ist. In dem Zusammenhang würde die Statistik der erhaltenen Reaktionen auch wieder fast seine alte Aussagekraft zurückerhalten, da die Zahl dort nur noch positive Reaktionen anzeigen würde.

    Sehe das jetzt nicht wirklich so, da es auch irgendwo die Zeit verfälscht in der es da war. Die ganz alte Reaktion zum Beispiel wurde ja auch nie gelöscht.

    Außerdem ist es nun eben auch genau das, eine History des BB's ob mans nun mochte oder nicht. Sollte für zukünftige Diskussionen nicht ausgelöscht werden.

  • Sollte für zukünftige Diskussionen nicht ausgelöscht werden.

    Aber genau das wurde doch für zukünftige Diskussionen nun getan. :unsure:


    Die alte Bedanken-Reaktion war halt auch eine positive Reaktion, von daher...

    Er wandte sich an Gucky: "Der Kommandant hat mich gewarnt für den Fall, dass du bei den Ankömmlingen sein würdest. Deine Kommentare würden schwer zu verstehen sein, weil du in einer Art zwanghaften Humors gefangen bist." Perry Rhodan #3133, Seite 55

    Per aspera ad astra!

    Momentan kein Partneravatar mit Missy!

  • Heyho,


    es sind jetzt endlich Entwürfe da, die ich euch vorstellen kann!


    Ich denke, dass die größte Baustelle bei der Erstellung vermutlich die Empathie-Reaktion ist, da man hier bereits im vorherigen Verlauf gemerkt hat, dass es dabei keine ganz klare Richtung für das Aussehen gab, sondern mehrere verschiedene Ansätze. Ich habe daher versucht die zwei Haupt-Ideen in zwei verschiedenen Icon-Sets umzusetzen.


    Einmal das angesprochene Kleeblatt, das war ja recht eindeutig. Und dann diese Darstellung direkter Interaktion, bei der zum Beispiel Kuschler, Umarmung und Herzen genannt worden sind. Ich habe hier versucht, ein Symbol zu finden, das das in kleinem Rahmen alles ein wenig repräsentiert und bin bei dem herzförmigen Handschlag gelandet. Generell denke ich, dass das Thema dadurch eigentlich ziemlich gut dargestellt werden kann, aber es ist für die kleine Größe relativ komplex und damit schwer zu entziffern. Beim Auswahlfenster der Reaktion gehts noch, aber unterm Beitrag ist das echt etwas eng. Außerdem hat es in dieser Form eine recht starke Ähnlichkeit mit dem Herz, das bereits der "Gefällt mir"-Reaktion zugeordnet ist. Sofern man also bei der alten Zuordnung bleiben möchte wäre das potenziell verwirrend für neue User.


    Grafisch habe ich jetzt auch erst einmal zwei Optionen mitgebracht: Konturen im BB-Grün und eine farbige Darstellung.



    Hier könnt ihr die Beispiele einmal als Reaktionsauflistung unter dem Beitrag sowie im Auswahlfenster visualisiert auf dem hellen und dunklen Stil sehen. Die Frage an euch wäre, ob ihr bereits bestimmte Favoriten und gegebenenfalls auch Änderungsvorschläge oder sogar darauf aufbauend andere Ideen habt, die man testen müsste, bevor es dann zu einer Entscheidung für eine Version kommt.


    1. Handschlag-Variante im bunten Stil


    2. Kleeblatt-Variante im bunten Stil


    3. Handschlag-Variante im Konturen-Stil


    4. Kleeblatt-Variante im Konturen-Stil

  • Okay, ich habe MEINUNGENKrakeelo


    Beim Betrachten und Vergleichen der verschiedenen Varianten sind bei mir noch mal Zweifel aufgekommen, wie sinnvoll die neue Auswahl an Reaktionen tatsächlich ist. Allerdings meine ich mich zu erinnern, dass es recht langwierige Diskussionen waren, bis man sich auf "Danke"/"Gefällt mir"/"Empathie" (warum nicht Mitgefühl?) geeinigt hatte. Falls es also unerwünscht sein sollte, diese Diskussion noch mal aufzurollen, den Spoiler bitte überspringen.


    Feedback zu den Symbolen:

    Zuerst einmal vielen Dank an effizient, dass du dir diese Arbeit gemacht hast, das ist supercool.


    Also, rein optisch bevorzuge ich die bunte Kleeblatt-Variante. Die Farben harmonisieren für mein Empfinden am besten, und außerdem gefällt mir die gerundete Form des Herzens besser als die gerade bei der Handschlag-Variante. Diese Version hätte auch den Vorteil, dass der Daumen und das Herz die gewohnten Farben behalten.

    Den blauen Daumen bei der bunten Handschlag-Variante mag ich gar nicht, das erinnert zu sehr an Facebook. In Grün würde er sich aber gut machen, denke ich.

    Dem Konturen-Stil kann ich weniger abgewinnen. Ich schätze, er sieht moderner aus, aber für meinen Geschmack ist er zu steril.


    Kleeblatt vs Handschlag:


    Das Kleeblatt finde ich optisch auf jeden Fall ansprechender. Ich bin nur nicht sicher, wie intuitiv es wirklich als Symbol für Empathie erkannt wird. Für mich persönlich ist ein Herz das Symbol der Wahl für Mitgefühl. Andererseits besteht ein Kleeblatt ja quasi aus vier Herzen. Vielleicht könnte man den Aspekt irgendwie noch mehr betonen? Aber ich könnte mich mit dem Symbol durchaus anfreunden.


    Den Handschlag finde ich auf den ersten Blick ein intuitiveres Symbol, aufgrund seiner Form. Außerdem ist das Konzept cool. Allerdings, auf den zweiten Blick sieht es für mich eher nach "Händchen halten" aus, was ich ein bisschen unpassend finde. Mir persönlich gefällt der implizierte Körperkontakt auch nicht so. Aber vielleicht interpretiere ich da zu viel rein, ich schreibe schon seit über zwei Stunden an diesem Beitrag, aaah

    Außerdem, wie du, effizient, schon sagtest, ist es ein recht komplexes Symbol für die winzige Größe. Von daher tendiere ich eher zum Kleeblatt.


    TLDR: Mein Favorit ist die Kleeblatt-Variante im bunten Stil

  • Ich bin auch Fan vom Kleeblatt, weil ich zwei Herzen in unterschiedlicher Ausführung nicht sinnvoll finde. Dabei bin ich aber trotzdem für eine Änderung der Reaktionsbeschreibungen. Vielleicht könnten diese etwas vereinfacht werden und gleichzeitig mehr Spielraum für Interpretationen bieten.


    Beispielsweise werden heute die Herzen und Daumen gleichzeitig für ein "Danke" und ein "Gefällt mir" verwendet, je nach dem wer, wann, wie auf einen Post reagieren möchte. Vielleicht könnten wir durch neue Beschreibungen die Reaktionen etwas diverser machen und hätten dann nicht unmittelbar zwei Reaktionen für die gleiche Aussage - sondern mehrere mögliche Aussagen.


    Beispielsweise können wir das Herz einfach Herz nennen. Dann passt das auch als Reaktion für Liebe, Zuneigung, Empathie in verschiedenen, auch negativen Situationen. (Aktuell mit der Bedeutung "Gefällt mir" wirkt das oft unpassend). Der Daumen könnte "Daumen hoch" heißen, dann funktioniert das weiterhin als Danke, aber auch als Lob, Pro-Signal etc. Und das Kleeblatt würde ich "Glückwunsch" nennen, als Gratulation, Besserungswunsch, Freude etc.

  • Danke für das bisherige Feedback! Aktuell kristallisiert sich heraus, dass das bunte Kleeblatt gegenüber dem Handschlag und den ungefärbten Varianten bevorzugt wird. Da Kritik an den bisherigen Bezeichnungen besteht, sind natürlich gern noch weitere Meinungen dazu sowie zu den Symbolen gesehen. Sollten keine konkreten Einwände genannt werden, bleiben die Bezeichnungen der Reaktionen so, wie sie zuletzt ausgearbeitet wurden.

  • Ich glaube, ich mag das Kleeblatt mehr, auch wenn ich die Art, wie der Handschlag gemacht wurde, echt gelungen finde. Aber ein Kleeblatt kann ich für mich selber neutraler definieren, während der Handschlag für einen "ewwwh Körperkontakt ;__;"-Menschen wie mich, immer einen etwas abschreckenden Beigeschmack hat. Aber das bin nur ich, ein Problem hätte ich mit beiden nicht. Was mir beim Kleeblatt aber gefällt, ist auch der Gedanke, dass ich das einfach als "positive Gedanken"-Symbol nehmen kann. Für Glückwünsche, für Empathie im WuTT oder einfach, um Freude auszudrücken. Also Tendenz zum Kleeblatt.


    Wenn es das Kleeblatt ist, mag ich auch die bunten Symbole (beim Handschlag weniger). Finde aber tatsächlich die grünen Konturen sehr hübsch und vor allem dezent. Würde mir tatsächlich sehr gut gefallen, wenn die mehr in den Hintergrund rücken. Aber wie erwähnt, finde ich die bunten auch in Ordnung.

  • Was mir aufgefallen ist, der lachende normale Smiley, der für gefällt mir steht, der vorhanden, aber ein Smiley, der auf dem Kopf steht, und gefällt mir nicht, beziehungsweise das sehe ich anders, finde ich nicht mehr, und das liegt definitiv nicht an mir, beziehungsweise an dem Style, was ist denn da los?


    Vielleicht kann man aber auch einen Smiley beziehungsweise Emoji einbauen, der Verärgerung zeigt, wenn jemand nicht gerade positiv auf einem Beitrag zu sprechen ist, weil der Beitrag aus welchen Gründen auch immer gegen Moral verstößt, würde das als sehr passend empfinden

  • Kaiserfaust nachdem in diesem Topic viel Kritik an der 'Sehe ich anders'-Reaktion kam und sie mit der Neustrukturierung, die sich leider etwas länger zog, eh abgeschafft werden sollte, wurde die Reaktion bereits deaktviert:

    Die Reaktion „Sehe das anders“ wurde heute deaktiviert. Eine Anpassung der Reaktionen ist, wie hier bereits besprochen, natürlich weiterhin vorgesehen.

    Eine ähnliche Reaktion wieder einzuführen ist nicht vorgesehen. Um eine andere Meinung auszudrücken, ist es also notwendig einen eigenen Post zu schreiben, was der weiteren Diskussion auch zuträglicher ist, um ggf. falsche Aussagen anhand von Quellen zu verbessern oder ähnliches.

  • Rusalka

    Hat den Titel des Themas von „Reaktionen: Feedback und Anregungen (Aktuell: Diskussion zu den verwendeten Emojis)“ zu „Reaktionen: Feedback und Anregungen“ geändert.
  • Danke für die weiteren Rückmeldungen! Das Kleeblatt in Bunt stellt weiterhin die favorisierte neue Reaktion dar und daher wird nun das Set Nummer 2 umgesetzt. Konkret behalten dadurch „Gefällt mir“ mit dem Herz und „Danke“ mit dem Daumen Hoch ihre bisherigen Symbole, während das Kleeblatt für „Empathie“ und somit für positive Gedanken sowie große Gefühle stehen wird. Die Reaktion „Sehe das auch so“ wird in diesem Zusammenhang deaktiviert.



    Die Reaktionen werden in der kommenden Zeit angepasst. Sobald dies der Fall ist, erfolgt noch eine entsprechende Ankündigung.


    In diesem Sinn ein Dankeschön an alle, die sich an der Diskussion beteiligt haben, sowie an effizient für die Bereitstellung der Grafiken. Wir lesen uns!

  • Rusalka

    Hat das Label Erledigt hinzugefügt.