Film 11: Giratina und der Himmelsritter

  • 200.jpg

    Premiere in Deutschland: am 09. April 2009 bei RTL2


    Der 11. Pokemon Kinofilm ist eine Besonderheit, da er die Geschichte des 10. Pokemon Kinofilmes "Der Aufstieg Darkrais" fortsetzt. Gemeinsam mit dem 12. Pokemon Kinofilm bilden alle eine Trilogie um einen langen Storyplot abzuschließen. So wird in Folge der heftigen Kämpfe in Alamos Stadt am Ende des 10. Kinofilmes das Zeit-/Raumkontinuum verändert, was dazu führt, dass das legendäre Giratina von einer Art Wolke befallen wird, die es verändert. Giratina versucht daraufhin Dialga zu sich zu locken um sich an ihr zu rächen.


    Ash und seine Freunde werden unterdessen von legendären Shaymin besucht, welches sie in ein Blumenparadies mitnimmt um Giratinas Pläne zu verhindern. Dabei kommt ihnen der Gauner Zero mit seiner Armee aus einem Magnezone und vielen Magnetilo in die Quere, der sich einbildet Giratina fangen zu können um mit ihr mächtiger zu werden...


    Zur Review bei Bisafans...


  • Hab den Film in Englisch angeschaut und der ist jetzt mein Favorit! Meine Bewertung: 5/5 ;D  
    Am Besten find ich die Stelle wo Shaymin den Pfannkuchen isst, dann Plinfa kommt und dem Shaymin den Pfannkuchen wegziehen will. Das Shaymin lässt dann nicht los und frisst schnell den Pfannkuchen bis es dann in Plinfas Hand beißt. :D  
    Welche Szene gefällt euch eigentlich am Besten?

  • Mir hat der Film insgesamz gut gefallen (japanisch und englisch)!! =D :thumbsup: bin mal auf die Deutschen stimmen gespannt und hoffe das sie den synchronsprecher gefeuert haben und einen neuen eingestellt haben ;):P
    doch eins verstehe ich nicht man sagt das Legendäre Poemon ein pokemon sei was im spiel nur1x vorkommt und genau so ist das in den Filmen....aber wieso kommen in diesem Film 7-8 Shaymins vor????

  • Ich hab den Film auch gesehn.....der war super........Shaymin hat als erstes das ganze gift aufgesaug und dann ist es aufgeläuchtet und ...bum.....eine super helle Explosion...(habs auf japanisch gessehn^^) mir hat am besten gefallen wo Die Mgnetilo/magneton/magnezone gegen die Wand gedonnert sind als sie Shaymin und Ash und Rocko und Lucia im Zug verfolgt haben^^ Shaymins verwandlung war auch cool......die Blumen war der Auslöser...die Polen haben es verwandelt........Rigigigas kam auch vor...als sie am Ende die Eisschicht zurück geschoben haben (mit Mamautel) war super^^ am Ende Waren ganz viele Shaymins^^ super^^ und Rocko bleibt immer zurück^^ 1 Mal sind Ash und Lucia in die zerrisene Weld gezogen worden.....und Rocko blieb alleine und am Ende haben sie gegen Zero gegämpft und Rock...blieb zurück....die Basis von Zero sah ihrgendwie wie ein Arceus oder Deoxys aus (fand halt ich) also...der Film bekommt von Mir 11 von 10 Punkte^^ Ich freu mich schon wenn es auf Deutsch rauskommt^^

  • Der 11. Film ist im Großen und Ganzen ganz in Ordnung und gehört dann doch zu den besseren Filmen - gerade im direkten Vergleich mit dem katastrophalen 10. Ableger. Das wichtigste ist, sich darauf einlassen zu können, denn die Geschichte rund um Shaymin und Giratina ist schon extrem abgehoben und abgefahren, sodass man das erst ein Mal schlucken muss. Wenn man sich damit aber anfreundet oder es zumindest versucht, erwartet einen ein recht schöner Film. Vor allem aber ist er gerade in Hinsicht auf den Humor sehr unterhaltsam - liegt vor allem an Shaymins recht kecken Charakterzügen. Oh, und als ich seine zweite Form gesehen habe, bin ich auch erst ein Mal umgekippt http://www.konsolenpodcasts.de…img/smilies/big_smile.png


    Der Film hatte auf jeden Fall seine Momente und hat mich ganz gut unterhalten, auch wenn es sehr abgespaced war und dem gleichen Schema der restlichen Filme folgte. Film 8 Lucario and the Mystery of Mew bleibt also weiterhin ungeschlagen. Man kriegt hier halt das serviert, was man von einem Pokemon-Film erwartet und deswegen dürfen sich ihn alle anschauen, die zumindest ein wenig Lust darauf haben.Von mir mal eine 2 -

  • Also ich fand, das der 11. Film ein totaler Flop war!


    Der 10. Film war um einiges besser! Ich meine viele positive Ausschnitte im 10., fehlen im 11. Film total!
    Ich meine:


    / Kein Anfangskampf! (Dieses blöde hin und her zwischen Dialga und Giratina kann man wohl kaum als Kampf bezeichnen!)


    / So gut wie keine spannende Hintergrundmusik! (Ich muss wohl nicht sagen, dass es im vorherigen Film, sogar zwei Hitverdächtige "Songs" gab! Oracion und Dann sind wir Helden!)


    / Ich frag mich, ob noch jemals ein Film gezeichnet wird, bei dem Mal keine Technologie vorkommt! (Ich meine es ist schon so nervig, dass die Hälfte der ganzen, neuen, Filmen, immer mit Technologie zu tun haben! -.- Andauernd iwelche Supercomputer, oder iwelche Maschinen... Das ätzt total!)


    / Diese andere Welt! -.- (Also obwohl sie es ja auch im Spiel gibt,... Ich mag diese Welt überhaupt nicht! Weil das alles so unnatürlich aussieht! OO Ich meine es muss ja auch iwie unnatürlich aussehen, aber ich mag sowas nicht!)


    Auch wenn der 10. Film ein paar dürftige Szenen oder langweilige Momente mit sich bringt, ist er, meiner Meinung nach, um einiges besser als der 11. Film!



    Auch wenn die ganzen Vergleiche zum 10. Film jetzt ein wenig "off - topicmäßig" klingen, aber ich wollte damit nur zeigen, dass der 10. besser als der 11. ist!


    Auch wenn es ein paar süße Szenen im 11. Film gibt, so sind auch viele Szenen zu kritisieren!

  • Bisher ist der Film ganz okay (er läuft ja grade im TV xD), was mich aber total stört, ist die Aussprache von Shaymin und Giratina.. °___°;
    Ich meine... warum diese englische Aussprache?
    ICH spreche Giratina jedenfalls immer mit der Betonung auf "ra", also GiRAtina aus und Shaymin spreche ich so aus, wie man es spricht.


    Ansonsten hab ich bisher noch nicht viel auszusetzen.

  • Zitat von Koibito

    Bisher ist der Film ganz okay (er läuft ja grade im TV xD), was mich aber total stört, ist die Aussprache von Shaymin und Giratina.. °___°;
    Ich meine... warum diese englische Aussprache?
    ICH spreche Giratina jedenfalls immer mit der Betonung auf "ra", also GiRAtina aus und Shaymin spreche ich so aus, wie man es spricht.


    Ich finde Sheymins Sprüche so geil °_° Wie es Ash die ganze Zeit fertig macht °_°
    Der Film ist im großen und ganzen gut und manche stellen sind extrem lustig^^

  • Ich fand den film im großen und ganzen sehr gut.Vor dem film dachte ich das Giratina böse wäre vor den 10. Film dachte ich auch das Darkrai böse ist,aber die sind ja beide gut.Am anfang fand ich das lustig wo Shaymin die Pfankuchen isst und dann Ash fragt wo es herkommt "Von da drüben" :assi: .
    Ich freu mich auch schon auf den 12. Film mit Arceus.

  • War eigentlich ein sehr guter Film. Bis auf das Rocko nie was miterlebt. Ok er hat keine Fans wie Ash oder Lucia aber er ist von den Aktuellen Menschen schon sher lange dabei und das auch länger als Lucia. Die könnte auch mal die 2. Geige spielen (obwohls ie heiß is :love: ). Und Shaymin war ein kleines Ars******-Pokemon. Ich hätte das echt in der Ecke stehen lassen. Des war total frech. Naja das Regigias plötzlich da war war auch komisch. Is das jetzt vom Tempel von Blizzach hier her maschiert???? Das aber ein weiter Weg. Aber sonst fand ichs eigentlich gut. :thumbsup:


    Note 2

  • Auch ich muss sagen, der Film war eigentlich recht gut =)
    Er ist eindeutig besser als der 10.Pokemonfilm.
    Der Film hat für mich einfach mehr Spannung ->
    Shaymin's Sprüche waren einfach qeill xD Ash: "Warum sitzt du eigentlich immer auf mir wenn wir wegrennen?" Shaymin: "Damit wir zusammen gefressen werden."
    Das war einfach zu lustig ^_^
    Auch die Synchronisation war im ganzen gut gewählt, besonders gut fand ich die Stimme von Zero.
    Jedoch schade, fand ich es wieder das der Soundtrack "One" nicht gespielt wurde.
    Shaymin's egoistische Art gefiel mir anfangs nicht -> Das passt nicht!
    Aber i-wie wurde sie mir immer mehr symphatischer x3
    Achja, das habe ich noch vergessen zu erwähnen.
    Was ich auch noch gut fand, war das sie Regigigas (Oh shit, diese Aussprache xP) auch eingebaut haben.


    Naja, wie gesagt war der Film recht gut ^_^
    Ja, ich freue mich schon auf den dritten Film der Sinnoh-Saga...

  • Mir hat der Film sehr gut gefallen, auch, dass Shaymin gesprochen hat (sonst hätten sie es ja auch nicht verstanden :whistling: )
    Auf japanisch hört sich die Stimme aber süßer an, doch ein bisschen später hab ich mich auch schon an die deutsche gewöhnt. Die anderen Stimmen ansonsten ganz gut.


    Shaymin war ein wenig eingebildet (aber wirklich nur wenig), dennoch kann man Ash wirklich gut ärgern :thumbsup:
    Das es frech ist, finde ich eigentlich sehr süß von dem Dankbarkeits-Pokemon.


    Ein Glück, dass ich den Film aufgenommen hab :pika:

  • Zitat

    Ok er hat keine Fans wie Ash oder Lucia


    Natürlich hat er Fans. :)  
    ------------------------------------------------------------------------
    Mein Fazit: Nun, also ich fand den Film eigentlich ganz okay. Gut das so viele verschiedene Pokemon aufgetreten sind. Nun, jedoch fand ich es schade das Rocko so weit in den Hintergrund gedrängt wurde, da ich Rocko wirklich toll finde. Nun, die Grafik war wirklich schön. Ich fand die Syncrho von Shaymin schlecht.
    Also, sonst hat mri vieles gefallen auch Girantina nur die Aussprache von Regigigas war schlecht.

  • Ich finde den Film total cool.
    Und Reggigas auftritt war auch klasse (Toll dass er dabei war).
    Und Plinfa war total der tollpatsch (lustig).
    am anfang war ich im Kampf aber für Dialga.
    Aber am schluss für Giratina.
    Aber für mich fehlte am ende etwas:
    Giratina war ja auf dem Weg zu Dialga, ich wüsste gerne was am schluss mit den beiden passiert ist.

  • Ich fand diesen Film nicht so toll
    aber es gab auch was positives an diesen Film und zwar:
    + Shaymin hat gesprochen (süße stimme)
    + Regigigas und die Mamutels haben versucht denn Gletscher zu retten
    + Paar PearlShippings Hints mehr
    + Shaymin als Skyform war richtig süß
    aber hier auch paar negative Sachen:
    - Zero hat mich einfach nur genervt
    - Girantina fand ich komisch
    - kein Anfangs Kampf
    - kein Palkia ;(  
    Meine Note für diesen Film: 3-

    Komm sing mit mir heut Nacht
    Bei Kerzenschein.
    Dann fängt dich meine Macht noch stärker ein
    Und wendest du den Blick auch ab von mir.
    Ganz nah ist das Phantom der Oper da.
    Es lebt in Dir.


    The Phantom of the Opera

  • Ich fand den Film echt super!Bewertung:


    +Die tolle Grafik!Einfach hammer!
    +Shaymins Sprüche^^
    +Team Rocket in der Zerrwelt
    +Die Story war gut und das Ende echt süß (Als Shaymin und Ash geweint haben, obwohl sie sich am Anfang
    nicht leiden konnten...Süß^^ :)


    -Irgendwie hat ein bisschen die Spannung gefehlt...
    -Man konnte erahnen, dass die Maschine bei 99% aufhört...
    -Die Aussprache von Giratina,Shaymin und besonders Regigigas.(Mal wieder) wurden die Pokemonnamen Englisch
    ausgesprochen,solangsam nervts!
    -Ein bisschen doof war,dass Rocko (wie immer) banachteiligt wurde...Er ist auch eine der Hauptpersonen,wieso darf
    er dann nicht mit auf das Flugdings von Zero sondern muss unten bleiben?Echt komsich...Naja,er hat ja auch selbst gesagt "Wieso darf ich immer nie mit?" (Den Satz fand ich irgenwie komisch xD)


    Fazit: Alles in allem war der Film einfach hammer!!Am besten war natürlich die Grafik,die hat mich echt
    vom Sessel gehaun :D Nur hat ein bisschen die Spannung gefehlt...Action war genug da ;D


    Ich geb dem Film trotzdem die Note 1^^

  • ich muss sagen, der 11. kinofilm gefiel mir ganz gut. am besten fand ich auch sie szene zwischen shaymin und plinfa und dem pfannkuchen, sowie die stellen, in denen shaymin ash anrülpst...zum schießen! ^^   ;D genauso wie die stelle auf dem boot, wo lucia ash wegen seines fiesen kommentares bezüglich shaymin tritt. ich finde es gut, dass der 10., 11. und 12. film eine trilogie bilden. das macht mehr spannung und ich bin gespannt, wie der kampf zwischen giratina und dialga abläuft. cool fand ich auch, dass regigigas und viiiiieeeele mamutel vorkamen, ich mag diese pokémon. vom inhalt her kam der 11. pokéfilm aber nicht an den 10. heran, war für mich eher zu vergleichen mit dem 4. und dem 9. film, die ich von der story her auch nicht so gut fand. mein filmfavorit ist immernoch der 10., gefolgt vom 8. und vom 5. kinofilm, mehr pokéfilme habe ich leider nicht gesehen, nur noch das ende vom 3. ;( ich finde es aber super, dass lucia und shaymin so eine enge freundschaft bilden und das sowohl giratina als auch shaymin in beiden formen zu sehen sind und das erklärt wird, warum/wie sie ihre formen ändern. ei weiterer pluspunkt ist, dass , nicht wie in teil 10, die gleichen synchronsprecher aus der seire genommen wurden. in teil 10 klangen die pkis einfach schrecklich, nur pikachu klang normal, weil ja für unsere liebe elektromaus die japan. stimmte beibehalten wird.

  • wooow! ... Der Film war Fantastisch! vorallem weil ich ja Giratina über alles liebe! (Geistpokemon xD) und der Film zählt jetzt auf jedenfall zu meinen aabsoluten lieblingsfilmen! Mein bisheriger war ja Lucario und das geheimnis von Mew^^ (Lucariooo .. Aaaroon!! *__*) aber boaah ey! ... Giratina is Geile Scheiße <333 des siet so supii aus! ach ... *Schwärm* ...


    und das Shaymin reden konnte fand ich auch super^^ des vieh ist total frech xDD ja ... so gefällt mir das! xD .. und auch wenn ich bisher nur gruselige,böse und coole pokemon mochte ist shaymin schon ganz ... süß .. xD (Boah ... ich hab süß gesagt Oo) und da ich Ash ja hasse wie die pest (Ash! ... Mein Rivale! >:o ) fand ich es natürrlich grandios wie shaymin ash immer total geärgert hat xDD immer das mit dem anrülbsen xDD und die sprüche von shaymin! z.b "Weil es uns dann beide Frisst" wie fies xDD ach war das herrlich xDD


    aber da wo Ash am ende geweint hat <3 war schon echt süß^^




    und ... boah ohne scheiß ich fand diesen Zero soo geil^^ weil er böse ist (Muhaha!) aber er wollte MEIN Giratinachen töten! Zero .. ich hasse dich -__-


    ach ... und ich hab sowas von geheult als giratina fast gestorben wär! bisjetz sind immer meine lieblinge gestorben ;( (Latios...Lucario...und Darkrai is zumglück ja wieder auferstanden^^) und wär jetzu noch giratina gestorben ... ich sag euch ich hätt die nächsten 3 wochen nicht mein zimmerr verlassen xD ... aber ich bin shaymin echt dankbar... sonst wär Giraschnucki jetz tot :)


    Aber was ich setsahm finde ... das es im Film so viele shaymin gibt und es im Spiel ja legendör ist :/ is ganzschön unlogisch... aber naja ...


    Auch wüsst ich gern was am ende jetzt mit Giratina passiert ist :/


    Also! Der Film ist super ich kann ihm jeden empfehlen! Daumen hoch! :thumbsup:

  • Also ich fand den Film (wie viele hier) spannend. Schon am Anfang haben sich Giratina und Dialga beballert, dass war schon ein guter Anfang.
    Shaymin hatte auch so geile Sprüche drauf und Ash damit immer geärgert. Das sich Shaymin dann auch noch in die Sky/Zenitform verwandelte fand ich auch gut.
    Am besten fand ich wo Zero Giratina gefangen hat und es "gefoltert" hat und dann die Helden es befreien konnten.


    Pro:
    +Giratina und Dialga haben sich angegriffen.
    +Dialga hat Giratina in der Gegenwelt eingesperrt.
    +Shaymin hat sich in die Luftform verwandelt.
    +Giratina und die Gegenwelt kamen mit vor.
    +Die Helden waren in der Gegenwelt.
    +Zero wurde beim ersten Ding wo Giratina gefangen wurde besiegt.
    +Shaymin hat Giratina mit Aromakur geheilt.
    +Regigigas und Mamutel wollten den Gletscher aufhalten.
    +Zero wurde nun entgültig besiegt.
    +Gute Story


    Contra:
    -Aussprache von Shaymin ACHTUNG LAUTSCHRIFT: [Schemin] und andere Synchrofehler.

    Mehr negatives fällt mir nicht ein.


    FAZIT: Alles im allen ein sehr guter Film der auch spannend ist, aber Nr.10 ist noch einen kleinen Deut besser.


    Note: A+++ / 1+++ :thumbsup:

    Mit freundlichem Gruß
    -Rayquaza-

  • Der Film ist richtig Krazz geworden finde den Anfang mit Giratina und Dialga schon genial gemacht weiter gehts mit den Shaymin was etwas eingebildet ist aber total witzig wenn es Ash immer geägert hat. Optik und Grafik sind sehr hohe Qualität und sehr schön mit anzusehen auch der Kampf zwischen Giratina und Zero hat mir sehr Gut gefallen. Der Auftritt von Regigigas wo es erwacht ist und den Berg runter lief passte sehr gut in den Film mit rein und gab nochmal etwas Pepp. Wo Giratina am Ende weg flog um Dialga zu suchen gibt auch noch mehr Spannung auf den 12. Film da man ja wissen will was noch passiert. Der Abschied von Shaymin war einfach geil wo Ash nachher noch fast eine Träne von der Wange lief. Im Ganzen ist der 11. einer der besten Filme die es gibt.