Es werde Licht - Die große Laternen-Bastel-Aktion | Gewinner: CheshireCrow










  • Hallo ihr fleißigen Bastler und Herzlich Willkommen zum diesjährigen Vote der Laternen-Bastel-Aktion des Kunst und Handwerk Bereiches :sekt:


    Zum Thema der Anmeldung und der dortigen Aufgabenbeschreibung geht es hier entlang. :)


    Ihr habt mich und @Obelisk alle sehr positiv gestimmt mit euren Abgaben und ich bin sehr stolz, dass ich sie euch heute präsentieren darf. Es sind 6 Abgaben eingetrudelt und nun geht es ans Voting. Ihr habt nun die Qual der Wahl, nutzt eure Stimmen und bewertet die wundervollen Laternen. Die Bastler dahinter freuen sich mit Sicherheit über jeden Kommentar dazu, haben sie doch alle sehr viel Zeit darin investiert. Darüber hinaus gibt es für den ausführlichen Vote auch eine Medaille, es lohnt sich also :D


    Im folgenden Tabmenü findet ihr die Abgaben. Erfreut euch ebenso daran wie wir und stimmt nun ab!


    [tabmenu]
    [tab='Abgabe1']




    [tab='Abgabe2']




    [tab='Abgabe3']




    [tab='Abgabe4']

    [tab='Abgabe5']

    [tab='Abgabe6']



    [/tabmenu]


    Punkteschema:
    3 Punkte an Abgabe x
    2 Punkte an Abgabe x
    1 Punkt an Abgabe x


    Die Voter dürfen sich an der Medaille "Künstlerblick" erfreuen und wir verlosen unter den Votern und Teilnehmern Rayquaza und Hoopa Codes.
    Alle Teilnehmer erhalten die Level 3 Medaille "Talent", außerdem erhalten die Top 3 der Aktion die Level 4 Medaille "Künstlergeist" und dem Gewinner der Aktion winkt noch die Aussicht auf die Level 5 Medaille "Künstlergenie"!


    Der Vote dauert bis zum 15.11.2015 um 23:59!



    Viel Erfolg an alle Teilnehmer und viel Freude beim Voten!


    Sunlight und Obelisk :)

  • Abgabe 1
    Ist das Krepppapier oder anderweitiges dünnes Papier? Wie auch immer finde ich die Idee sehr interessant und auch niedlich gemacht, aus dem Papier eine Blume zu formen. Der Draht dürfte dabei auch ausreichen, um die Laterne so transportieren zu können. Mich hätte aber interessiert, was du für ein Licht verwendest. Für eine Kerze ist das wohl zu gefährlich und auf den Bildern sieht man es leider nicht. Auf jeden Fall sehr gelungen!


    Abgabe 2
    Auf dem ersten Bild war ich noch der Meinung, dass es ein Irrbis wäre und den Eindruck erweckt die Laterne im Dunklen auch. Der runde, hell beleuchtete Körper ist einfach zu auffällig. Erst in den darauffolgenden bekommt man Entwarnung und ich bin wirklich erstaunt, dass du die Laterne vollständig aus Herbstblättern geformt hast. Sogar die Augen und die „Blüte“ auf dem Kopf. Das macht wirklich Eindruck.


    Abgabe 3
    Ein wundervoll verziertes Lichtel, auch wenn es insgesamt etwas hoch ist und zu wenig Durchmesser hat, aber so einen Behälter müsste man erst einmal finden. Mir gefällt, wie du dabei auch auf die Details geachtet hast, wie etwa das eine verdeckte Auge und natürlich die violette Flamme oben auf - die hätte idealerweise natürlich noch geleuchtet. Man könnte sogar annehmen, du spielst mit dem Kerzenständer im letzten Bild auf die Entwicklungsreihe an. Ob wir mit denen auch noch rechnen können?


    Abgabe 4
    Gesagt, getan. Du hast eigentlich fortgeführt, was Abgabe 3 mit Lichtel begonnen hat und man merkt, dass du viel Mühe in dieses Skelabra gesteckt hast. Durch das Licht wirkt es sogar sehr bedrohlich und mir wird erst jetzt bewusst, dass es so gesehen ein Shiny sein könnte. Die Ausarbeitung der einzelnen Arme ist gelungen und wirkt authentisch. Tolle Sache!


    Abgabe 5
    Du hast eine schöne Eule gefertigt und die vielen bunten Papiere machen das Betrachten des Lichtes nochmal angenehmer und farbenfroher. Der Saum gibt der Figur an den Ohren noch etwas mehr Charakter, wobei ich das generelle Aussehen etwas einfach finde. Aber das soll natürlich nichts bedeuten, denn man merkt, wie viel Mühe du dir gegeben hast.


    Abgabe 6
    Eule Nummer 2, dieses Mal in einem anderen Design und auch mit einem anderen Ansatz. Dieses Mal füllt das Licht deutlich mehr aus und die Augen können sicher eine gute Lichtquelle sein. Generell wirkt die Aufmachung mit den Hüten sehr freundlich und dass sie gleich im Partnerlook auftauchen, macht es noch schöner.
    ______________________


    Zuerst einmal vielen Dank an alle, die bei dieser Aktion teilgenommen haben. Es waren wirklich unterschiedliche und inspirierende Laternen dabei und ich hoffe, dass ihr euch weiterhin so sehr am Basteln erfreut. :3
    Nun aber zu den Punkten:


    3 Punkte an Abgabe 4
    2 Punkte an Abgabe 2
    1 Punkt an Abgabe 6

  • Ich schreibe mal zu allen was, weil alle Abgaben so toll sind und ich mich so schwer entscheiden kann.


    Abgabe 1
    Ich dachte so: wow. Die Papierblume ist wunderschön und im Dunkeln sieht sie aus als ob sie glüht und gleich in Flammen aufgeht (ich hoffe doch das ist nicht passiert). Ich frage mich wirklich wie du das hinbekommen hast, da die Blüten sehr fragil aussehen und wahrscheinlich schnell zerknicken. Super Leistung.


    Abgabe 2
    Die sieht wirklich sehr süß aus. Dass du Blätter als Material genommen hast, finde ich interessant und passen zum Thema, da Laternen irgendwie in den Herbst gehören für mich. Leider erkenne ich nicht ob die Laterne was bestimmtes darstellen soll.


    Abgabe 3
    Das Lichtel sieht schön aus. Zwar eine simple Konstruktion(wohl auch wegen Lichtels Körper) die aber durchaus ihren Charme hat. Wäre die Flamme noch beleuchtet, würde das ganze noch schöner aussehen. Aber auch so besticht sie durch ihre Details :3


    Abgabe 4
    Ich wollte schon einen Pokeball werfen.. :D Ne ohne Mist diese Abgabe ist klasse geworden. Man erkennt Skelebra sofort und die Beleuchtung des Körpers und der Flammen ist toll. Das gesamte Werk sieht sehr sauber gearbeitet aus, die Proportionen schauen gut aus. Hut ab.


    Abgabe 5
    Eine knuffelige Eule mit Federn an den Öhrchen ^-^ Die Idee den Bauch zu beleuchten und durch das verschiedenfarbige transparente Papier eine Art Mosaik zu schaffen sind ich toll. Die Augen sehen witzig aus, aber ganz meine Geschmack treffen sie nicht.


    Abgabe 6
    Hier sind die Eulen ja sofort im Doppelpack anzutreffen. Like a Sir and Like a Lady. ^^ Wirklich süß gemacht das Pärchen, hat echt Ausstrahlung. Die inversen Farben sind auch eine schöne Idee.


    3 Punkte an Abgabe 4
    2 Punkte an Abgabe 6
    1 Punkt an Abgabe 1


    Und bitte nicht traurig sein an die die jetzt keine Punkte bekommen haben. Alle Abgaben sind wirklich toll geworden, aber ich musste mich entscheiden ;A;

  • Mein Augenmerk liegt auf der Idee (gewöhnliche Laterne oder etwas anders?), dem Aufwand, sofern ich ihn beurteilen kann. Aber zumindest kann man durch die genutzten Materialien auch ein wenig den Aufwand einschätzen. Außerdem auch auf der "Leuchtkraft", letztendlich sind es Laternen und sie sollten ein wenig Licht spenden.


    Abgabe #01
    Eine wirklich schöne Idee, ich kann mir richtig gut vorstellen, das Zimmer damit zu dekorieren ♥ Material sieht nach Krepppapier aus, was nicht immer so einfach formbar ist. Die Blumen sind dementsprechend richtig gut gelungen und die Blütenblätter schön geformt. Wenn ich nicht halluziniere, dann ist die eine Blume sogar aus zwei verschiedenen Farben, was wirklich einen schönen Effekt hat. Auch im Dunkeln mit Licht erkennt man die Form noch immer und imo ist es ausreichend beleuchtet um als Laterne durchzugehen. Die Konstruktion macht mich außerdem neugierig: Wie genau und an was ist das Draht befestigt und ist das Material stark genug, um eine elektronische Kerze zu halten, wenn man die Laternen aufhängt?


    Abgabe #02
    Mir fällt gerade auf, dass die Blattadern im Dunkeln wirklich wie Adern aussehen. Jedenfalls herbstlich gestaltet und hat was von einem typischen Halloween-Kürbis. Ich mag es, dass die Farben so kontrastreich sind und unten gelb/orange und oben rot genutzt wurde. Unten steht ein Blatt etwas ab, ansonsten aber sauber gearbeitet und die Laterne ist auch schön rund. Helligkeit im Dunkeln ebenfalls ausreichend, zumindest deuten die Schatten darauf hin.


    Abgabe #03
    So süß ♥ Ich blicke aber echt nicht durch, was für Material hier verwendet wurde. Die Flamme sieht zumindest Papier-artig aus, der Rest wirkt und leuchtet wie Plastik. Eigentlich recht simpel gestaltet, aber mit einem wirklich tollem Ergebnis. Sogar die Farben von Flamme und Auge wurden originalgetreu gestaltet (btw. das Auge sieht so süß aus!). Leuchtkraft ist echt super, kann mir das gut als dämmrige Lichtquelle im Zimmer vorstellen.


    Abgabe #04
    Ich komm auf das Bild irgendwie nicht klar, weil es für mich teilweise wie gezeichnet aussieht, lol (die Flammen zumindest). Jedenfalls finde ich das wirklich gelungen nachgebaut und rate jetzt mal ins Blaue, dass das Pappmaché ist. Der Rest bleibt mir ein Rätsel; vor allem der Kopf, weil er durch das Leuchten irgendwie graphisch bearbeitet aussieht. Würde gerne am Ende das Werk mit Licht sehen bzw. wissen, wie das gemacht wurde. Toll sieht es allemal aus und mit so eienr Laterne würde ich gerne durch die Gegend laufen.


    Abgabe #05
    Eine sehr süße Idee, die sicher toll auf der Fensterbank aussieht. Das Grundgerüst ist natürlich recht einfach, aber ich finde es sehr schön, wie man mit Details die Laterne zu einem Hingucker gemacht hat. Das Transparentpapier wirkt echt gut und auch die Federn finde ich richtig hübsch. Wenn ich richtig sehe, dann hat man auch auf der Rückseite Augen, sodass die Laterne von jeder Perspektive leuchtet. Die "Federn" am Bauch sind sehr sauber ausgeschnitten (bis auf klitzekleine Unregelmäßigkeiten, aber wenn man das manuell macht, dann ist das halt so) und ich liebe die gesamte Körperform, weil die echt an eine Laterne erinnert.


    Abgabe #06
    Mehr Eulen ♥ Ich liebe das Design hier und wie die zwei Hauptfarben sich jeweils abwechseln (vor allem, da sie sehr passend zu Halloween sind). Die Augen als Leuchtquelle so groß zu gestalten spricht mich definitiv an und gibt den Eulen einen total niedlichen Ausdruck. Die Idee/Details mit den Hüten und den Laternen als "Pärchen" finde ich kreativ. Auch hier ist grad bei den Augen zu sehen, dass das Ausschneiden nicht so einfach war. Allerdings sieht man das bei ihm mehr als bei ihr, was wohl an der Umrandung der Augen liegt? Ihre Augen wirken durchaus ordentlicher.



    VOTE
    Durchaus schwierig, vor allem dann auch noch abzustufen, was man besser findet. Bei Abgabe 4 hätte ich mir durchaus ein Photo mehr gewünscht, weil mich das Bild wirklich enorm irritiert, lol. Dennoch beeindruckt mich alleine schon das Gerüst ausreichend, um zu sagen, dass da einiges an Arbeit dahinter steckt. Abgabe 1 hat ein sehr unkonventionelles Motiv gewählt; man sieht grad im Herbst eher weniger Blumen als Laternen und ansonsten kann Papier einen schon mal den letzten nerv rauben und hier wurde wirklich jedes Blütenblatt schön geformt. Abgabe 6 hat durch die originellen Details gepunktet und weil die Augen echt super im Dunkeln aussehen.
    3 Punkte an Abgabe 4
    2 Punkte an Abgabe 1
    1 Punkt an Abgabe 6


    .: Glühwürmchen :.

  • Abgabe 4- 3 Punkte Du bist wirklich talentiert,Skelabra ist auch kein einfaches Pokemon.Wunderschön und du hast jedes noch so kleine Detail eingebaut wenn es geht.Natürlich kannst du keine blauen Flammen zaubern was der Laterne etwas fehlt aber das kannst du nicht ändern.Die Kerzen sind perfekt gesetzt,spoookyy.
    Abgabe 2- 2 Punkte Irrbis?Mir gefällt die Idee mit Laub zu arbeiten sehr,wir haben ja schließlich Herbst.Die Blätter sind dünn und jetzt nur "zerknuspert" aufzufinden, also überrascht es mich positiv,dass du trotzdem solch ein Ergebnis auf die Beine gestellt hast das nicht nur im Dunkeln strahlt.
    Abgabe 6-1 Punkt Wow,gleich zwei andersaussehende süße Eulchen.Sie sehen eher produziert als gebastelt aus,ich meine wie ein Profi-Stück.Ich habe die Idee oft gesehen,aber mit diesen süßen Verzierungen unterscheidet es sich vom Rest.Die Form ist auch nicht zu schwer.

  • So, da ich es ja nicht mehr geschafft habe abzugeben, muss ich ja wenigstens mal hier voten. ^.^
    Dann mal los:




    Abgabe 1
    Eine wirklich interessante Idee für eine Laterne, die ich auch in dieser Form noch nicht gesehen habe!
    Für eine aus Papier (?) gemachte Rose ist sie gut gelungen und sauber gemacht worden, da ich keine Überreste von anderen Materialien oder Rissen in dem Papier sehe. Das als Laterne zu benutzen ist sicher mal was neues, trotzdem würde ich das nicht unbedingt jedes Jahr machen, denn wenn man von der Leuchtkraft im Dunkeln von der Laterne ausgeht, ist sie nicht besonders stark, so wie ich das sehe, kann mich aber auch irren.
    Aber abgesehen davon ist es wirklich eine tolle Laterne geworden! <:


    Abgabe 2
    Zuerst wusste ich überhaupt nicht, was diese Laterne darstellen soll, da ich das Gesicht nicht sofort entdeckt habe.^^'
    Ich finde es schön, dass diese Laterne von Außen aus Blättern, v.a. aus Herbstblättern, besteht, weil es die Zeit widerspiegelt, in der man auch hauptsächlich Laternen benutzt. Im Dunkeln ähnelt es wirklich dem Pokémon Irrbis, haha. Ansonsten sieht es auch gut verarbeitet aus. (:


    Abgabe 3


    Und da kommt ja die erste Pokémon-Laterne, auf die ich schon gewartet habe.
    Lichtel ist da sicher gut gewählt für eine Laterne. Mir gefällt es vor allem, dass es so simpel gemacht aussieht und trotzdem schön und aufmerksamkeitserregend ist! Wirklich viel falsch machen kann man da auch nicht meiner Meinung nach, deswegen auch gut verarbeitet. Und wenn das Lichtel leuchtet, sieht es noch prachtvoller aus. ^.^


    Abgabe 4
    Da hat doch glatt wer mein Lieblings-Pokémon als Laterne benutzt.
    Deswegen spricht es mich umso mehr an! Die Laterne sieht sehr aufwendig aus. Mal abgesehen von der klasse Verarbeitung, sieht es wirklich verdammt schön und sehr detailliert aus, weil es nichts gibt, was an dem 'Original-Skelabra' anders ist, als hier. Es in der schillernden Form noch zu machen, ist auch ein nette Idee dazu.
    Also insgesamt eine perfekte Abgabe! :smalleyes:


    Abgabe 5
    Auf den Blick sieht es wirklich ansprechend aus.
    Hier wurden einiger verschiedene Farben verwendet, was die Laterne abwechslungsreicher und nicht so langweilig macht. Leider ist es nichts so besonderes, da ich sowas schon oft in dieser Art gesehen habe, eine Laterne als Eule.
    Aber dennoch ist es deswegen keinesfalls schlecht, nur halt weniger besonders als ich anderen Abgaben.
    Wenn man aber von der Umsetzung ausgeht, ist sie sehr gut gelungen! Und die Federn sind auch ein netter Zusatz zu der Eule! Durch die verschiedenen genutzten Farben strahlt es auch wirklich gut. :D


    Abgabe 6
    Und nun die letzte Abgabe, die nochmal ein schönes Ende abgibt.
    Wieder eine bzw. jetzt sogar 2 Eulen. Da sie beide eigentlich identisch aussehen, kann man meine Aussagen jetzt mal auf beide beziehen. Es wirkt sehr attraktiv und verdient auf jeden Fall Aufmerksamkeit. Das ist halt sowas, was einem ein Lächeln auf's Gesicht bringt. Die Umsetzung ist auch hier gelungen, deswegen gibt es eigentlich nichts nennenswertes zu kritisieren. c:






    Und jetzt zu der Punktverteilung:


    3 Punkt an Abgabe 4
    2 Punkte an Abgabe 6
    1 Punkt an Abgabe 2







    Das war's nun auch von mir, bye.


    Lg. Seuy~

  • Echt sehr schöne Abgaben c:


    3 Punkte - Abgabe 2: Ich muss sagen, dass mich die Abgabe am meisten durch die Idee und Umsetzung überzeugt hat. Bin mir sicher, dass das ein großer Aufwand war die Laterne nur aus Blättern zu fertigen. Im Dunkeln sowie im Hellen. Was ich mich aber frage, dunno ob das meine Vorposter bereits angesprochen haben, aber so trockene Blätter sind doch leicht entzündlich - was hast du als Licht benutzt? o:


    2 Punkte - Abgabe 4: Das sieht sooo schön aus. Ich bin echt begeistert und wie bei Abgabe 2 frage ich mich, was du als Leuchtmittel benutzt hast. Ich bin ja selbst nicht so bewandert auf dem Bastel-Gebiet, deswegen weiß ich nicht wirklich, was es für Möglichkeiten gibt sowas zu gestalten.
    Auf jeden Fall sieht dein Skelabra sehr genau und ordentlich aus und macht mächtig Eindruck. Passt mMn sehr schön zum Herbst x3


    1 Punkt - Abgabe 1: Würde ich direkt bei mir hinstellen und wie toll die Blumen im Dunkeln aussehen o:
    erst habe ich mich auch wieder gefragt, was du als Leuchtmittel benutzt hast aber dann ist mir der Kabel im ersten Bild aufgefallen :'D Case closed o/
    Solche blümchen könnte man mMn auch locker so im Laden zu kaufen finden - sehen wirklich echt toll aus ^-^


    Ich weiß konstruktive Kritik war das jetzt nicht, aber vielleicht freut ihr euch über ein bisschen Lob c:

  • 3 Punkte an Abgabe 4
    Mir gefällt das Skelebra einfach sehr gut. Du hast dir viel Mühe bei deiner Arbeit gemacht. Sehr detailliert wurde gearbeitet, auch mich interessiert später wie du es bewerkstelligt hast.


    2 Punkte an Abgabe 3
    Das kleine süße Lichtel, ich vermute es ist ein Glas unter dem Transparentpapier oder ist das Plastik? Ansonsten frage ich mich wie du es so rund bekommen hast. Von der Ausarbeitung sehr schön geworden. Auch die Idee mit dem Plastikstein als Auge hat es mir angetan. Rundum eine schöne Abgabe.


    1 Punkt an Abgabe 1
    Die Idee an sich finde ich sehr schön, ich hatte nicht mit einer Blume bei Laternen gerechnet. Auch wenn auch mir die Leuchtkraft etwas zu wenig ist, oder es wirkt auf dem Bild nur so. Aber als Dekoration fürs Zimmer sicherlich sehr schön anzusehen.

    With every death, comes honor. With honor, redemption.
    => Ryū ga waga teki wo kurau!


    ~ Hanzo, Overwatch

  • 3 Punkte an Abgabe 4
    Das sieht schon echt ziemlich perfekt aus, schade, dass es nur das eine Bild gibt, hätte diese Laterne gerne genauer unter die Lupe genommen. Vielleicht dann in deinem KuH-Topic? Wie gesagt, sieht echt klasse aus, kann man sich so direkt an die Wand/Decke hängen. Sieht sehr pokémongetreu aus, man sieht dieser Abgabe die Mühe an. Außerdem leuchten alle vorhandenen Kerzen und nicht nur die Mitte, einfach klasse.


    2 Punkte an Abgabe 1
    Ich weiß nicht wie, aber das sieht wunderschön aus, kann ich mir auch sehr gut in anderen Farben vorstellen und ist sicher etwas, das man sich einige Zeit lang behält. Auch ein ganzer Strauß aus diesen Blumen wäre wunderschön. Die Leuchtkraft im Dunkel erscheint mir zwar nicht ganz so kräftig, aber dennoch sind auch dann die Blumen ein richtiger Blickfang. Von den Bildern her, traue ich dieser "Laterne" zwar nicht die größte Stabilität zu. Die Blumen sind dir jedenfalls sehr gut gelungen, war sicher nicht so einfach. :3

    1 Punkt an Abgabe 2
    Erinnert mich ja schon irgendwie an Irrbiss, hätte man diese Ähnlichkeit mit einem Gesicht o.ä. noch mehr ausgebaut, wäre der Pokémonbezug, wenngleich nicht nötig, super gewesen. Sieht jedenfalls niedlich, herbstlich aus, leuchtet in meinen Augen auch ausreichend. Kann sich im Dunkeln wirklich sehen lassen, zumal es mir gefällt, dass die Blätterschichten und die Adern an sich durchleuchten.



    War wirklich auf die Abgaben gespannt und bin der Meinung, dass sich hier jede Abgabe sehen lassen kann. Könnt stolz auf euch sein!

  • Abgabe #01
    Von der Verarbeitung her finde ich die Rose sehr schön gemacht.
    Man sieht, dass du dich sehr auf das Deteil konzentriert hast.
    Wenn man das Licht ausstellt, wirkt es sehr mysteriös und unheimlich.


    Abgabe #02
    Ein wunderschönes Naturprodunkt!
    Zwar wirkt das ganze etwas sehr schroff, allerdings ist dies nicht von Nachteil, wenn man bedenkt, dass es nur aus Blättern ist.
    Sehr herbstlich gestaltet - ich würde es sofort bei mir ins Fenster stellen! :)

    Abgabe #03

    Wunderschön! Allerdings passt es für mich nicht in die derzeitige Jahreszeit - eher in die Adventszeit.
    Doch finde ich das Thema - Laternen u. Halloween gut umgesetzt.
    Was mir nicht gefällt, ist das gelbe Licht, wenn du die Kerze anmachst.
    Da hätte ich mir ein grelles, weißes Licht gewünscht.

    Abgabe #04

    Deine Mühe ist wirklich bemerkenswert!
    Wie viel Zeit du dafür reingesteckt hast... Oh-Oh!
    Allerdings hätte ich es schön gefunden, wenn du noch etwas mehr auf's Detail geachtet hättest.
    Zum Beispiel hättest du das ganze noch etwas runder machen können.


    Abgabe #05
    Uh, eine Eule!
    Die Umsetzung ist schön gemacht - Die Federn am Kopf sind detailreich.
    Du hast die Eule sehr gut ausgeschnitten und dabei keine schroffen Stellen hinterlassen.
    Eventuell hättest du die Rückseite noch etwas fazieren können - leider sieht man das nicht.
    Links und Rechts hätten noch Flügel hingepasst. ^^'


    Abgabe #06
    Zwar nicht so sauber, wie bei Abgabe #05, allerdings sehr detailreich und neu.
    Die Eulen erinnern mich an meine Kindergartenzeit - da standen solche Plastikfiguren im Fenster.
    Die Farben sind schön ausgesuchte wurden.
    Meiner Meinung nach die beste Abgabe von allen! :)
    ___________________________________________________________


    3 Punkt(e) an Abgabe #06
    2 Punkt(e) an Abgabe #01
    1 Punkt(e) an Abgabe #04

  • Ich wurde angehalten hier zu mal vorbeizuschauen und meine Stimme abzugeben. Nachdem ich diese tollen Abgaben gesehen habe, mache ich das auch sehr gerne. Ich bin echt beeindruckt, was für Ideen hier so toll umgesetzt wurden. Meinen Respekt! Ich versuche einfach mal, meine Eindrücke irgendwie auszudrücken und hoffe, es ist wenigstens ein bisschen nachvollziehbar.


    Abgabe 1:
    Die Idee, eine Rose als Laterne zu basteln, finde ich sehr interessant und sie gefällt mir. Du hast das wirklich sehr detailliert und auch sehr sauber umgesetzt, sehr schön. Ich kann mir vorstellen, die Laterne macht sich richtig gut als Dekoration, wenn ich jetzt nicht die Größe unterschätze. ^^" Ist halt nur die Frage, ob die Laterne auch ausreichend leuchtet und wenn ich das Bild betrachte, finde ich das, soweit ich das auf dem Bild erkennen kann, etwas dezent, aber für mich völlig in Ordnung.


    Abgabe 2:
    Diese Laterne passt wunderbar zur Jahreszeit. Die Farben können dadurch, dass du Herbst-Blätter verwendest, nicht besser getroffen sein. Sehr schöne Form, sehr gut zu erkennen, toll umgesetzt. Und der Kopfschmuck gefällt mir ebenfalls richtig gut. Leuchten tut deine Laterne auch sehr schön.


    Abgabe 3:
    Eine Laterne mit Pokémon-Bezug. Lichtel eignet sich natürlich sehr gut als Motiv einer Laterne. Dass du dich für einen Zylinder-Körper entschieden hast, finde ich in Ordnung. Schaut basteltechnisch gut gemacht aus, das Gesicht hast du sehr schön getroffen (das Auge vor allem), auch das herunterlaufende Wachs passt. Die Flamme passt farblich gut, ich finde sie auf den ersten Blick nur etwas schmal verglichen mit dem Original. Aber da kann man ja wieder sagen, dass du Lichtel hier eh sehr schmal interpretiert hast, von daher kann ich das nachvollziehen. Natürlich wäre nun ein Leuchten in der eigentlich Kerze oben am passendsten, aber auch so leuchtet die Laterne schön und angenehm.


    Abgabe 4:
    Skelabra erkennt man natürlich sofort, du hast es sehr gut getroffen und mit großer Genauigkeit umgesetzt. Als Motiv für eine Laterne ist dieses Pokémon ebenfalls sehr gut geeignet. Wie du das jetzt genau im Detail gemacht hast (Materialien des Körpers, die Flammen/Licht (sehe da z.B. ein Kabel), die "Kerzenständerarme" - alles wirklich richtig toll gemacht), würde mich interessieren. Mir gefällt (auf dem Bild) ebenfalls, dass du (wie ich nun annehme) gleich alle fünf Kerzen des Skelabras beleuchtest (wobei ich nicht wüsste, ob mir die Laterne in echt nicht etwas zu hell wäre).


    Abgabe 5:
    Die Eule ist ein schönes Motiv für eine Laterne. Diese hier sieht sehr sauber ausgeschnitten und verarbeitet aus. Ich denke mal, die Rückseite gleicht der Vorderseite (soweit ich es erkennen kann - gefällt mir auch). Die Form und Konturen der Laterne schauen richtig gut aus. Die durch das Licht angeleuchteten Farben im Bauch gefallen mir sehr (dadurch auch die Laterne im Leuchtzustand), das Braun des Körpers auch, die Nase ebenfalls und die Augen(farbe) sind auch ganz gut. Nur die roten Ringe um die Augen passen von der Form her für mich nicht so richtig dazu. Die Federn sind natürlich ein schmuckes Element, das mir sehr zusagt.


    Abgabe 6:
    Ach, die beiden Eulen als Pärchen sehen echt niedlich aus und erinnern tatsächlich an weit, weit zurückliegende Laternenversuche in Kindergarten oder Grundschule. Die Farben sind herbstlich und gut getroffen, die Laternen, wie es aussieht, recht klein und passend als Dekoration. Die Gesichter gefallen mir, die Kopfbedeckungen verleihen beiden noch mehr die besondere Note (auch die Federn). Die Augen sind als transparente Stellen natürlich bestens geeignet und schön umgesetzt. (Natürlich sieht man hier noch leichte Spuren vom Ausschnitt, aber da bin ich der Letzte, der das negativ auslegen würde.) Was mir besonders gefällt: Die unterschiedliche Leuchtfarbe der beiden Laternen durch die unterschiedlich farblichen Transparentpapiere in den Augen.


    Mit der Punktevergabe tue ich mich echt schwer, da mir alle Abgaben wirklich gut gefallen! :) Verdient hätte jeder Punkte - und davon nicht zu wenige.


    Abgabe 6: 3 Punkte
    Abgabe 2: 2 Punkte
    Abgabe 4: 1 Punkt

  • Seid gegrüßt! :alien:


    Alle Abgaben sind in meinen Augen sehr sorgfältig gebastelt worden und auch wirklich kreativ. Da ist es fast etwas schade, dass man nur an drei davon Punkte vergeben darf.


    3 Punkte an Abgabe 4
    Ich finde es etwas schade, dass hier nur ein Foto gemacht wurde! Von anderen Winkeln hätte man sicher noch mehr erkennen können und die Laterne besser beurteilen können. Dennoch ist es für mich mit knappem Vorsprung auf dem ersten Platz, da die Umsetzung einfach großartig ist! Es sieht wirklich genau aus wie Skelabra und gefällt mir super gut.


    2 Punkte an Abgabe 2
    Zwar kein Pokémonbezug, aber der war ja auch nicht vorausgesetzt (oder ist das Pumpdjinn? :o). Es sieht auf jeden Fall richtig toll aus, die nicht-beleuchtete Version fast noch besser, weil man hier mehr erkennt. Eine schöne Laterne, und vermutlich auch ziemlich aufwendig zu erstellen gewesen!


    1 Punkt an Abgabe 1
    Einfach schön! Ich weiß nicht, was ich hier dazu sagen kann, mir gefällt es einfach. Zwar kein tieferer Hintergrund wie z.B. ein Pokémon, aber dennoch hübsch, vor allem auf dem letzten Foto, und eine interessante Technik.

  • Wunderbar, schon so viele Votes :scared:


    Das freut mich sehr und die vielen kreativen Bastler mit Sicherheit auch :sekt: Sie werden bestimmt nach Ende des Wettbewerbs gern noch etwas beschreiben, wie sie die Laternen gebastelt haben :)


    Apropos... die Deadline rückt immer näher... auch wenn die Temperaturen draußen nicht so wirklich darauf hindeuten :S
    Da geht noch was, her mit euren Votes :sekt:


    Viele Grüße, Sunlight :)

  • Belaufe mich im folgendem lediglich auf die Idee selbst, ihre Umsetzung in Verbindung mit meinem eigenem Geschmack.


    Abgabe 1:
    Die Verbindung von Blume und dem Element des Leuchtens passt trotz ihrer eigentlich ungewöhnlichen Erscheinung erstaunlich gut zusammen! Beeindruckend. Hätte durch diese Untypische Zusammensetzung auch sehr leicht schief gehen können, ist hier jedoch nicht der Fall ist, im Gegenteil. Die Rose ist recht hochwertig hergestellt, das Licht bzw. die Lichter scheinen an der richtigen Stelle zu sein, um die Blumen entsprechend in Szene zu setzen. Sticht im Teilnehmerfeld - und allgemein auch - damit heraus, dass es keine Laterne im Herkömmlichen Sinne ist.


    Abgabe 2:
    Die Idee, Blätter als Material zu benutzen, ist eine recht schöne Idee und sie wurde auch sehr gut umgesetzt; das Licht ist auch gut benutzt worden. Mich stört leider, dass die Blätter das Gefühl einer rauen Oberfläche erzeugen, etwas, das einer Laterne absolut untypisch ist - und so gut wie bei Abgabe 1 passt der Kontrast hier imo leider nicht.


    Abgabe 3:
    Die Idee ist offensichtlich und besser hätte sie auch einfach nicht umgesetzt werden können. Aber als Kerze passt es nunmal leider nicht perfekt in die Zeit hinein. :(


    Abgabe 4:
    Volle Punktzahl. Scheint sehr hochwertig&sorgfältig gebastelt worden zu sein, Licht und Statue sind originalgetreu umgesetzt und das Leuchten, das die Laterne ausstrahlt, ist das prägnanteste und schönste Leuchten von allen. Absolut nichts einzuwenden, dadurch dass die Laterne den Eindruck eines tatsächlichen Skelabra und nicht einer künstlichen Laterne erweckt - was bei derart abstrakten Wesen sehr schwer ist! - noch ein Stück weiter vorne als Abgabe 1.


    Abgabe 5:
    Von der Form her eine eher gewöhnliche Laterne; mir gefällt jedoch, dass das Motiv durch die Verschiedenen Folien und der Umrandung der Augen das völlige Gegenteil von 'gewöhnlich' darstellt und sie eben auch nach längerer Betrachtung nicht langweilig wird. Das Leuchten kommt durch die Verschiedenfarbigen Folien natürlich auch sehr schön!


    Abgabe 6:
    Es ist fies, da Vergleiche mit Abgabe 5 ziehen zu müssen, beides sind sehr schöne Abgaben. Beide haben wohl auch den Fokus auf einen gewissen Kontrast gelegt - jedoch gefällt es mir hier etwas mehr. Die beiden Laternen dieser Abgabe unterscheiden sich vom Gesamteindruck sehr stark, obwohl gleiche Formen verwendet wurden, und dieser Kontrast wurde mit sehr simplen Mitteln bewerkstelligt - der Kontrast ist von der Wirkung zu Abgabe 5 gleich, da er hier jedoch mit einfacheren Mitteln klarkommt, ist er für mich ganz knapp vorne.





    3 Punkt(e) an Abgabe #04

    2 Punkt(e) an Abgabe #01

    1 Punkt(e) an Abgabe #06


    Hallo @Glühwürmchen!

  • Wunderschöne Aktion zu genau der richtigen Zeit – das unterstütze ich gerne. Danke an die Organisatoren
    und natürlich auch an die Teilnehmer die uns ein breites Band an kreativen Abgaben zur Verfügung gestellt
    haben.


    Abgabe 1

    Schöne Idee und sicherlich auch eine knifflige Aufgabe diese Laternen in Blütenform zu basteln. Mir gefällt das
    Du uns beide Varianten zeigst auch wenn mir der Leuchteffekt ein wenig zu dunkel anmutet. Hier hätte man ggf.
    auf ein anderes, transparenteres Material zurückgreifen können.


    Abgabe 2

    Eine klasse Idee hier mittels ganz natürlicher Materialien einen Kürbislaterne (?) zu basteln. Ich hoffe sie wurde
    von innen heraus entsprechend verstärkt damit man damit auch um die Häuser ziehen könnte. Auch als Deko für
    Balkon oder Terrasse bestens geeignet. Sehr schöne Arbeit.


    Abgabe 3

    Ein Lichtel, auch wenn etwas einfacher als andere Abgaben anmutet, auf die Idee muss man erst mal kommen.
    Sauber ausgearbeitet – Wiedererkennungswert 100%.


    Abgabe 4

    Oh, ein modelliertes (?) Skelebra – auch eine schöne Idee und gute Umsetzung vor allem bei den Lichtern. Stelle
    mir den Effekt bei leichtem Wind toll vor. Hätte mir auch noch eine Variante ohne Licht gewünscht, zudem ist das
    Objekt leider nicht in Gänze zu sehen. An der Präsentation kann man hier also noch arbeiten.


    Abgabe 5

    Eine Eule ist thematisch ebenfalls sehr passend zum Thema, hier gefallen mir neben den gut ausgearbeiteten Details
    die verschiedenen Farben und Lichteffekte.


    Abgabe 6

    Lord und Lady „???“ (ich kann´s nicht ganz lesen) ein wunderschönes Pärchen das sehr gut und detailliert herausgearbeitet
    wurden. Auch die unterschiedlichen Lichteffekte gefallen mir. Klasse Abgabe.



    Auch wenn ich´s gern tun würde, leider können nicht alle Abgabe mit Punkte belohnt werden. Hier meine Verteilung:


    3 Punkte an Abgabe 6
    2 Punkte an Abgabe 2
    1 Punkt an Abgabe 5

    LG
    Deoxys74

  • So, ich vote auch mal, einfach, weil ich Lust drauf hab :D Erstmal vorneweg: Alle Abgaben sind wirklich gut gelungen, doch da ich mich mit den Materialien nicht so gut auskenne, kann ich euch leider keine konstruktive Kritik zu euren Werken liefern, ich kann aber dennoch sagen, was mir besonders an den von mir bepunkteten Werken gefallen hat.
    Abgabe 4: Dieses Skelabra sieht großartig aus - ganz besonders die Flammen *-* Auch der transparente Körper ergibt einen wirklich tollen Effekt :3 Rundum ein gelungenes Werk und daher bei mir auch auf Platz 1.
    Auf Platz 2 findet sich das Eulenpärchen wieder. Dieses beeindruckt durch die schöne Kombination der Lichteffekte und die liebevolle Detailgestaltung der beiden Eulen, was mir insgesamt wirklich gut gefällt.
    Platz 3 ist für mich eine wirklich schwierige Entscheidung gewesen. Einerseits gefällt mir die Kürbislaterne sehr gut, welche durch das Spiel mit bekannten Herbstmotiven (klassische runde Laternen, Laub, Halloween) besticht und auch wirklich gut aussieht, aber auch Abgabe 1 merkt man eine wirkliche Detailverliebtheit an und sie sieht auch hervorragend aus. Dennoch konnte sich für mich Abgabe 2 hier durchsetzen, da sie bei der Verwendung als Laterne besser zur Geltung kommt als Abgabe 1 und damit vergebe ich meine Punkte folgendermaßen:


    3 Punkte an Abgabe 4
    2 Punkte an Abgabe 6
    1 Punkt an Abgabe 2

  • Ich dann auch mal :3


    3 Punkte gehen an Abgabe 4.
    Ich LIEBE Skelabra. Und das hier ist auch einfach wunderschön gemacht. Dieser warme Leuchteffekt ist einfach klasse. Sieht bestimmt toll aus, wenn man das aufhängt. Wer auch immer es gebastelt hat - ICH WILL WISSEN WIE! LOS! ANLEITUNG! JETZT! SOFORT! *fuchtel*


    2 Punkte gehen an Abgabe 2.
    Kürbis <3 oder doch ein Irrbis? Naja, es sieht toll aus. Sind das richtige Blätter? Oder Stoffblätter? Oder bin ich doof? So im Nicht-Leuchte-Zustand sieht das Laternchen einfach zum Knuddeln aus. Und wenns leuchtet sieht es einfach nur super aus <3 Will auch Anleitung!


    1 Punkt geht an Abgabe 5.
    EULI *_* Ich hab eine Eulen-Kerzen-Ständer-Laterne-Whatever it is, die fast genauso aussieht. Nur ist die nicht so toll wie die hier. Diese hier ist so schön bunt und hat FLAUSCHEFEDEROHREN *_* Schade, dass kein Bild dabei ist, auf dem das Eulchen leuchtet. Sieht bestimmt voll tollig aus :3

  • Abgabe 1:
    Relativ simpel von der Idee, aber eine wunderschöne Umsetzung. Da ich mal eine Art Blume für ein Geschenk machen musste, weiß ich, dass das nicht ganz einfach ist (vor allem, wenn man keine Fingerfertigkeiten besitzt). Du hast das sehr schön umgesetzt, die Blütenblätter sehen realistisch aus. Ich könnte mir denken, dass du mir dem/der Licht/Kerze auf das Blüteninnere anspielen wolltest, was ich als eine schöne Idee empfinden würde. Sie sieht auch relativ leicht aus und lässt sich garantiert ein Weilchen tragen, ohne dass der Arm abfällt.


    Abgabe 2:
    Deine Idee, die gesamte Laterne aus Herbstblättern zu formen, finde ich brillant und darauf muss man erstmal kommen. Es ist dir auch gut gelungen, Blätter in den selben Farbabstufungen zu finden, sodass deine Laterne kein großes Farbdurcheinander wurde. Die Umsetzung deiner Idee ist dir sehr gut gelungen und du hast auch viele Details hineingearbeitet, zum Beispiel die Blüte auf dem Kopf. Auf dem ersten Blick sieht das für mich wie ein kleines Irrbis aus, vor allem, wenn die Laterne im Dunkeln leuchtet.


    Abgabe 3:
    Mein erster Gedanke war, dass ich davon 10 brauche, weil sie so süß sind c:
    Auch wenn die Zylinderform von Lichtels Körper sehr einfach zu bauen ist, haben die Sauberkeit und die Details deiner Laterne, das ganze wieder herausgerissen. Die Flamme hast du in den zwei Farben darstellen können, und auch den übergelaufenen Wachs eines Lichtels. Was noch schön gewesen wär, deiner Laterne nichts abzieht, wäre es, wenn du die Möglichkeit hättest, ein kaltes weißes Licht zu nutzen, damit Lichtels helle weiße Haut noch mehr erstrahlt.

    Abgabe 4:
    Wow, dazu habe ich gar keine Worte. Deine Laterne ist wirklich wunderschön und ich kann mir vorstellen, dass es wegen Skelabras Körper nicht gerade einfach war, deine umzusetzen. Du hast wirklich akkurat gearbeitet und von den Flammen über die Arme bis zum Körper alles wunderbar darstellen können.

    Abgabe 5:
    Deine Idee finde ich sehr süß und du hast das auch sehr gut umgesetzt. Deine Laterne wirkt auf mich sehr sauber erarbeitet. Am Bauch der Eule gibt es viele bunte Farben, die in einem kleinen Mosaik angelegt wurden, die trotzdem sehr herbstlich wirken, auch die Augen und der Schnabel sind dir gut gelungen. Dafür, dass du nicht nur eine Seite so machen musstest, sondern die andere Seite auch noch. Es hat somut auch noch einen kleinen Schwierigkeitsgrad, alles genau symmetrisch zu basteln. Ganz süß gefällt mir der kleine Flaum an den Ohren deiner Laterne.


    Abgabe 6:
    Im Endeffekt hast du zwei kleine Laternen gemacht, sie sich farblich ergänzen. Das Licht fällt nur durch die großen Augen, die ebenfalls in unterschiedlichen Farben angelegt wurden. Die Augen deiner beiden Eulen strahlen mich regelrecht an. Am süßesten finde ich bei der weiblichen Laterneneule den Hut, den du mit Pailletten und bunten Federn bestückt hast. Ansonsten hast du sehr ordentlich gearbeitet.


    Punktevergabe:
    Ich möchte zum Schluss noch sagen, dass ich eure Werke allesamt auf ihre unterschiedlichen Weisen sehr schön finde, und am liebsten euch alle einen Punkt geben würde, doch ich darf nicht :C


    3 Punkte an Abgabe 4

    2 Punkte an Abgabe 2

    1 Punkt an Abgabe 6

  • Huhu :3


    Alle Abgaben sind alle echt schön geworden. Da fällt es einem nicht leicht die besten 3 auszuwählen.


    3 Punkte an Abgabe 4
    Für mich stand von Anfang an fest, dass Abgabe 4 die beste ist. Die Idee ist sehr gut und auch die Umsetzung ist nahezu perfekt. Es wurde sehr akkurat gearbeitet. Da würde ich gerne mal wissen, wie lange es gedauert hat^^ Ich finde es nur schade, dass nur ein Bild gemacht wurde und auf diesem Bild nicht mal das komplette Skelabra zu sehen ist. Trotzdem ist es meiner Meinung nach das Beste.


    2 Punkt an Abgabe 2
    Diese Abgabe finde ich optisch auch ziemlich gut. Es passt einfach perfekt zur Jahreszeit. Es war bestimmt auch aufwendig, mit so vielen echten(?) Blättern zu arbeiten. Wegen der Idee und weil es einfach optisch gut gelungen ist, bekommt es von mir 2 Punkte.


    1 Punkt an Abgabe 3
    Es fiel mir wirklich schwer einen dritten Platz zu bestimmen. Letzt­end­lich habe ich mich für die Abgabe 3 entschieden.
    Das Lichtel sieht einfach süß aus :3 Die Idee finde ich ganz gut, aber ich hätte mir noch gewünscht, dass die Flamme leuchtet. Mir gefällt, dass sehr auf Details. Alles in Allem eine gute Abgabe.



    LG
    ~Zimtos

  • Dann werd ich auch mal n Vote hier lassen. ^^


    Abgabe 1
    Ich kann nicht genau erkennen, was für ein Papier das ist, aber es sieht wirklich schön aus. Aus irgendein Grund dachte ich am Anfang, dass du diese Blumen aus Kerzenwachs geformt hat. xD Jedenfalls finde ich auch, dass besonders die rechte Laterne (von unseren Blickwinkel aus) wirklich sehr schön leuchtet. Bei der anderen Blume fällt dieses leuchten leider etwas schwächer aus. Vielleicht liegt es auch daran, dass man auf dem Foto nicht so in die Blüte hereinschauen kann, wie bei der anderen.


    Abgabe 2
    Ich habe nochmal Pokewiki aufgemacht, um nachzuschauen, ob deine Abgabe ein Irrbis ist oder nicht und wenn mich meine Augen nicht täuschen ist es kein Irrbis.
    Du hast wohl auch richtige Blätter verwendet, was ich auch ganz interessant finde und die Blüte bzw. Hut, den du aus schönen roten Blätter gemacht hast, sieht auch sehr schön aus. Hut habe ich geschrieben, da deine Laterne besonders von der frontalen Ansicht aussieht, als wäre es ein Kopf mit Hut (wie ein geschnitzter Kürbis mit Hut). Die roten Blätter auf dem rundem Teil deiner Laterne sehen aus, wie die Augen und von der richtigen Ansicht siehe ich auch ein Mund.
    Ach ja schön leuchten tut deine Abgabe auch.


    Abgabe 3
    Ein Lichtel!
    Diese Abgabe sieht echt süß aus. Die Flamme hast du wirklich sehr gut hinbekommen, weshalb sie auch ein echter Hingucker an deiner Laterne ist. Zwar hat Lichtel ein bisschen abgenommen, aber diesen Punkt finde ich nicht schlimm. Sowohl der Mund, als auch die Ärmchen hast du zwar aufgemalt, aber irgendwie hat das wieder etwas. Auf dem obersten Foto leuchtet bzw. schimmert auch das sichtbare Auge so schön. Das Leuchten deiner Laterne hat zwar etwas schwaches oder auch dämmerndes, aber es wirkt für mich auch beruhigend.


    Abgabe 4
    Ein Shiny Skelabra!
    Ich mag beide Versionen. Die ist auch wirklich gut gelungen, als würdest du einfach mal ein richtiges Skelabra in deinem Zimmer halten. Da musst du wirklich lange daran gearbeitet haben, um das hinzubekommen. Die Leuchtstärke deiner Laterne passt auch sehr gut zu Skelabra. Nicht zu stark, aber auch nicht zu schwach.


    Abgabe 5
    Eine süße Idee (liegt daran, dass ich Eulen liebe :3). Die Gestaltung finde ich sehr farbenfroh, aber nicht übertrieben. Die Federn an den Ohren (?) finde ich eine tolle Idee. Es wirkt so, als würde man allgemein nochmal eine Verbindung zu Vögeln aufbauen (ich weiß, Eulen gehören zu den Vögeln, aber ich kann den Gedanken nicht besser ausführen...). Ich kann mir zwar schon so erkennen, dass die Abgabe für ihre Größe usw. gut leuchtet, aber ich persönlich hätte noch gerne ein Foto von deiner Laterne leuchtend im dunkeln gesehen.


    Abgabe 6
    Everything is better with a mustache!
    Aber im ernst diese Idee finde ich auch ganz süß. Die beiden Eulen, als Gentleman und eine Dame/Lady zu gestalten ist ne ganz nette Idee. Wobei mir der Gentleman mehr gefallt, was in diesem Fall jedoch Geschmackssache ist. Außerdem ist mir aufgefallen, dass du z.B. bei den Farben der Augen, dem Schnauzbart und dem Zylinder vom Gentleman die Körperfarbe der Lady verwendet hast (bei der Lady gilt diese Regelung auch mit der Körperfarbe vom Gentleman).
    Ach ja ihre Augen leuchten viel schöner, als die vom Gentleman.


    Punkteverteilung:


    3 Punkte an Abgabe 4
    2 Punkte an Abgabe 6
    1 Punkt an Abgabe 1