"Was zockt ihr gerade?" #4

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Fussball Manager 17 (FM13-Mod)
    Die erste Saison ist bereits beendet. Mit dem ersten Platz in der Regionalliga Nordost konnte ich Cottbus in die Playoffs zur Dritten Liga führen. Dort wartete Wormatia Worms, deren Hoffnungen jedoch ziemlich schnell zerstört wurden: Im eigenen Stadion mussten sie sich 6:0 geschlagen geben. Das Rückspiel endete 2:1, ebenfalls zugunsten der Lausitzer, aber das war zu diesem Zeitpunkt schon eher eine Randnotiz. Mit dem Gewinn des Landespokals konnte ich außerdem die Qualifikation für den DFB-Pokal sicherstellen. Gute Vorzeichen für die kommende Saison also.
    Dort begann es ganz gut. Zwar ging es mit einer Niederlage in die Saison, danach blieb die Mannschaft längere Zeit ungeschlagen. Dadurch ging es sowohl in der Liga nach oben, als auch eine Runde weiter im Pokal, Hannover 96 musste sich geschlagen geben. In der zweiten Runde war dann allerdings Schluss, Hertha BSC konnte sich mit einem sicheren 3:1 durchsetzen.
    Zurzeit befinde ich mich im MIttelfeld der Liga, eine recht beeindruckende Leistung, wenn man bedenkt, dass ich meinen besten Spieler verkaufen musste, nachdem mir von Los Angeles Galaxy ein Angebot deutlich über Marktwert gemacht wurde. Zusammen mit 10% am Weiterverkauf war das ein gutes Geschäft für mich, von dem noch weitere Spieler bezahlt werden konnten. Wichtigster Transfer war dabei Korbinian Linner vom TSV 1860 Rosenheim. Der talentierte Stürmer hatte die Aufgabe Benjamin Förster im Sturm zu ersetzen. Förster hatte sich am 30. Spieltag der letzten Saison schwer verletzt und würde erst im November zurückkehren und wohl kaum vor dem neuen Jahr spieltauglich sein. Linner fand sich schnell in der Liga zurecht, ist jetzt eigentlich schon gut genug um mindestens in der zweiten Liga zu bestehen. Wenn sich ein Verein entscheiden sollte, entsprechende Summen in die Hand zu nehmen, soll es ihm gegönnt sein, denn der FCE wird wohl noch mindestens eine weitere Saison benötigen, bevor es zum Aufstieg reich.

  • Mononoke Forest (3DS)
    Hab das Spiel zufällig im eShop entdeckt, es sah niedlich aus klang gut und war mit 3,99€ echt günstig. Und es macht sowas von Spaß! Es ist niedlich und macht süchtig. Die Idee mit den Mononoke die man einfach durch die Gegend wirft und damit eine Stadt aufbaut ist super! Die Story bis jetzt etwas vorhersebar leider. Und die Hurricans nerven mich, immer wenn ich was schönes aufgebaut habe kommt einer und nervt.

  • Gleiche Spiele wie letzte Woche (und werden auch nächste Woche immer noch die gleichen sein, lel), mit ganz annehmbaren Fortschritten...glaub ich.


    [Switch] The Legend of Zelda: Breath of the Wild
    Noch mehr Postgamezeug. Hab die Woche meinen ersten Leunen umgeboxt und auch gelernt, dass die dicken Wächter einem zwar als Ahnungslosen gut Schiss machen können, aber in Wirklichkeit gar nix können, lol. Elektro-Pyromagi sind schlimmer (kann man die bitte mit irgendwas oneshotten, das nicht zu wertvoll ist?). Warte ansonsten nach wie vor auf den Sommer-DLC für den schweren Modus (aber durchaus auch die andern Boni).


    [Switch] Mario Kart 8 Deluxe
    So langsam wird's. Bei den Staff Ghosts bin ich überm Berg, bei den Münzen bin ich bald fertig und ja, es wird. Ansonsten, nachdem ich hier im Forum bei der Ballonschlacht 1v1 komplett verkackt hab (RIP), fahr ich jetzt auch endlich mal normale Onlinerennen, und die laufen wesentlich besser. Rating ist 1500 rum ohne bisher Punkte verloren zu haben -- dauert halt auch ewig, es mehrere Tausender hoch zu kriegen, lol.
    Ahja, und...es kennt hier nicht zufällig jemand ein kompetitives MK8D-Wiki oder Vergleichbares? Ich habe neuerdings gelernt, dass Beschleunigungssetups offenbar schneller sind als Speedsetups obwohl es kein Snaking gibt, wtf. Das ist für mich gerade wider jeder Logik, würd mich sehr über plausible Erklärungen freuen.


    [3DS] Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia
    Schwer/klassisch, Akt 3, Celly fertig, Almo hat noch 2 Bosse und 1 Dungeon auf der Karte. Jo, Akt 1-2 waren definitiv das Tutorial und jetzt ist es tatsächlich schwer. Ansonsten beim letzten Mal vergessen zu sagen: Das Spiel ist einfach genial, hat gute Chancen, mein Lieblings-FE zu werden. Das Balancing ist so gut wie ich's noch nie gesehen hab, die nicht mehr brechenden Waffen/Bücher machen das Gameplay auch viel besser (nie wieder die guten Sachen bunkern, lästige Angwohnheit!), und dann is da auch noch diese top Präsentation. Musik (Beispiel) is noch ein bisschen besser als in Awakening, die Dialoge sind komplett synchronisiert und das wirklich meilenweit besser als in quasi jedem anderen Videospiel, das man so zockt, und die Dialoge selbst...herrlich schon unverblümt. Fehlt eigentlich nur, dass sie genau die einfachsten und häufigsten offensiven Wörter gerade nicht verwendet haben. Nintendo und amerikanische Sitten halt, ne? :ugly:


    [3DS] Pokémon Mond
    Ich muss mal Events und Preise abholen gehen. Dann kann's erstmal wieder weg. Selbst wenn ich mal mit denen da oben durch bin, dann werden schon Splatoon und vielleicht auch Arms warten... Gaming ist so gut gerade, sind das die zweiten 90er!?

  • Pokemon Platin/Diamant (DS)
    Ich habe jetzt im Untergrund in beiden Spielen die Felsen komplett in meinen Höhlen entfernen können. Jetzt muss ich mich nur noch 32 mal begrüßen, damit ich Kryppuk erhalten kann.


    In Diamant muss ich für die Pokemonranch fangen und mein Team trainieren, um den 2. Orden zu erhalten. Ich habe zum ersten mal ein Kramurx in meinem Team und hoffe es ist mir eine große Stütze, wenn ich meinen neuen Orden hole. Neben Kramurx kommt zum ersten mal in einem Storyteam ein Burmadame Lumpenumhang. Bisher habe ich es nur im CPL genutzt. Burmy wird noch traniert, bevor wir in die Arena gehen.
    Den Wald haben wir sehr gut überstanden und davor Driftlon gefangen und einige Honigbaumpokemon.


    In Platin habe ich den 2. Orden erlangt und gegen Team Galaxy gekämpft. Jetzt habe ich ein Fahrrad erhalten und werde meinen Weg weiter durch Sinnoh nehmen.
    Ich glaube der nächste Halt ist Herzhofen.


    Pokemon Kristall (GBC)
    Eigentlich wollte ich am Freitag Lapras fangen, aber dann habe ich es vergessen. Stattdessen bin ich mal wieder auf der M.S. Aqua um zu trainieren. Ich möchte mein Team auf LV 50 bringen und danach weiter Orden sammeln. Das Schiff ist gut zum üben. Ich gehe in jede Kabine hinein und auch durch das gesamte Unterdeck, hier gibt es gute Möglichkeiten gegen Trainer zu kämpfen. Wenn ich da nicht bin, dann halte ich mich oft hinter den Wasserfällen von Kanto auf, Richtung Siegesstraße. Auch hier haben die Pokemon einen guten Level und bringen viele EP für meine Pokemon mit.


    Pokemon Smaragd (GBA-SP)
    Ich habe ein Minun gefangen, aber vor allem wird Zubat auf seinen ersten Arenenkampf vorbereitet und trainiert.
    Ich möchte mit ihm in Fausthaven Erfolge feiern, weshalb ich mit ihm trainiere. Nebenbei gehe ich noch ab und zu in Graphenpoint-City zum Zelt und kämpfe dort mit den Leihpokemon.Erst später werde ich Team Aqua herausfordern, dafür möchte ich erst stärkere Pokemon haben.


    Nintendogs Dalmatiner (DS)
    Ich habe mir einen Dalamtiner gekauft. Wir müssen uns jetzt anfreunden, um weitere Gassi gehen zu können. Später kann ich meinen neuen Hund auch für Wettbewerbe trainieren. Ich möchte neben meinem Schäferhund und Dalmatiner noch einen Chihuahua haben. Aber bisher habe ich diese Rasse noch nicht freigeschaltet.
    Mit meinem Schäferhund kann ich schon ziemlich weit Gassi gehen und komme ziemlich weit in der Stadt.

  • Also da @ShinAkiyama und ich uns vor kurzem Kingdom Hearts HD 1.5 & 2.5 Remix gekauft haben, spiele ich zurzeit das bzw. wir. Wir wollen versuchen alles zu schaffen, also alle Tagebuch Einträge um auch alle Trophäen zu bekommen. KH selber haben wir auch schon fast fertig, durch ist es schon, haben auch ohnehin viele Szenen übersprungen. Zurzeit sind wir noch bei KH2, ich könnte zwar den Endboss machen, aber wir wollen erstmal noch die paar Nebenaufgaben machen und die Organisationsmitglieder erneut bekämpfen. Da ich bei dem Game für solche Kämpfe eh keinen nerv habe (weil die Gegner eh ihre Attacken ohne Unterlass spammen) macht er das aber ich bereite uns auf die Kämpfe vor. (Sprich: Ich sammele Items zum schmieden, um die Abwehr und die Angriffskraft auf 99 zu bringen. Aktuell sind wir schon bei 80 wenn ich nicht irre^^)


    Nach KH2, was vermutlich noch ein paar Tage in Anspruch nimmt, kommt KHBBS und dann nochmal KH und KH2 für PS2, allerdings da nur zum genießen, wegen den deutschen Sprechern^^

  • Final Fantasy VI (SNES/Wii-VC):
    Hatte letztens spontan Lust drauf und hab nun schon wieder 5 Stunden oder so. Ist ja auch schon eine ganz schöne Weile her, dass ich das gespielt habe und es beeindruckt mich immer noch schwer. Ich merke echt wie dieses alte Feeling aufkommt und ich gebannt vor dem Bildschirm sitze und die Dialoge mir gerne durchlese. Gerade spielerisch macht das Spiel auch noch ordentlich Laune und gerade in den ersten Stunden erlebt man schon wirklich viel und so gut ist wirklich kein anderes 16 Bit-Rollenspiel durchinszeniert. Hab nun den legendären Phantom Train hinter mir, Gau jetzt im Team und jetzt gehts weiter zu Locke nach South Figaro. Wer das Spiel kennt, weiß wie cool diese Stelle ist und man ich freu mich einfach es wieder zu spielen. :)



    The Witcher 3: Wild Hunt (PS4):
    Hauptstory ist nun endlich durch und alleine die fand ich unglaublich gut! Jetzt kommt Hearts of Stone, der erste DLC dran und ich kanns auch immer noch nicht fassen, was ich in dem Spiel schon erlebt hab und dass es halt immer noch mit den DLCs weitergeht. Ein Meisterwerk das Spiel...

  • Momentan tatsächlich mal wieder PKMN Weiß (parallel dazu Alpha Saphir), danach vielleicht Weiß2. xD


    Dazu auf dem PC halbherzig Dragons Dogma und Darksiders 2 und auf der PS4 Dragonball Xenoblade 2 und ESO.
    Alles schon ältere Spiele. Ich grunde überbrücke ich die Zeit, bis endlich Crash Bandicoot und Final Fantasy XII für die PS4 rauskommen!

  • Yu-Gi-Oh! Arc-V Tag Force Special


    Habe am Wochenende hiermit angefangen. Mein erster Tag-Partner ist Jack aus 5D's da ich grad am ehesten Laune auf ihn hatte und ich nicht schon wieder Maskierte Helden mit Jaden spielen wollte. Spiele aktuell ein Deck das auf Pendelbeschwörung ausgelegt ist und dadurch stärkere Effektmonster oder Synhro- und XYZ-Monster auszuspielen. Werde wohl heute die Story mit ihm durchhaben. Wen ich danach als Partner hole weiß ich noch nicht. Wenn ich die entsprechenden Karten bereits besitzen sollte baue ich mir ein Kucheltierdeck und spiele mit Sora. Wenn nicht entscheide ich wohl spontan.


    Pokemon X Nuzlocke Monotype Unlicht


    Geht eher schleichend voran spiele hier und da mal eine Route und mache dan wieder Pause



    Bin aktuell dabei mir The Legend of Zelda Orcarina of Time 3D über Ebay-Kleinanzeigen zu besorgen. Habe heute entsprechend ein passendes zu gutem Preis gefunden. Wenn alles glatt läuft und es dann ankommt wird dies wohl mein Hauptspiel ab dann. Sobald das normale durch ist kommt dann noch Master Quest.

  • Pokemon X
    Hab das Spiel lange nicht gespielt und habe vor ein paar Tagen die Liga geschafft und bin jetzt dabei den Pokedex voll zu bekommen xD


    Digimon Battle Spirit 1.5a
    Das Spiel spiele ich zwischendurch mal und finde es auch besser als das für den Gba hehe x3

  • Fussball Manager 17 (FM13-Mod)
    Wir schreiben den 23.2.2019. Am 27. Spieltag verliert Energie Cottbus in Regensburg mit 4:2. Zurecht wird man nun fragen, warum einen das interessieren sollte. Die Antwort ist recht simpel: Es ist die erste Saisonniederlage der Lausitzer. Nicht war man in der Liga seit 26 Spielen ungeschlagen, auch im Pokal war es der Mannschaft gelungen zum Schreckgespenst zu werden. Stuttgart, Wolfsburg und Union Berlin mussten sich nach 90 Minuten geschlagen geben, der 1. FC Köln konnte die Lausitzer immerhin bis in die Verlängerung bändigen, bis Korbinian Linner in der 118. Minute einnetzte. Vor allem in der ersten Saisonhälfte war Linner DER Torgaran. In der Hinrunde konnte er bereits 25 Treffer auf dem Konto verbuchen.
    Muss man erwähnen, dass die bis vor kurzem ungeschlagene Mannschaft mit großem Abstand den ersten Platz in der Liga belegt? Vermutlich nicht. Im Halbfinale des DFB-Pokals warten nun die Bayern, ein Sieg wäre eine Sensation, aber das hat man wohl schon bei den vorherigen Gegnern sagen können. Vielleicht gelingt die Sensation ja. In jedem Fall erinnert die Saison schon deutlich an die 97er-Saison, Pokalfinale würde das Bild stützen.

  • The Legend of Zelda: Breath of the Wild (Switch)
    Ich kann gar nicht in Worte fassen, wie sehr ich dieses Spiele liebe. Auch wenn kritische Stimmen immer wieder meinen, dass es ja kein "richtiges" Zelda sei... ich seh das irgendwie anders. Und selbst wenn es so wäre: Na und? Das Spiel ist trotzdem einfach nur klasse. Ich liebe so riesige offene Welten mit praktisch uneingeschrenkter Handlungsfreiheit. Habe das Spiel jetzt seit 3 Wochen und spiele es wirklich täglich, teilweise mehrere Stunden am Stück :D... so gefesselt hat mich schon lange kein Game mehr und ich bin immer noch weit davon entfernt mit der Story durch zu sein. Ich lasse mir bewusst Zeit. Fände es schade BotW nicht zu genießen und einfach nur durch die Story zu rauschen... aktuell macht mir das Erkunden der Welt viel mehr Spaß.


    Außer BotW spiel ich aktuell kaum was, bleibt kaum Zeit für was anderes übrig... aber ab und an mal noch MK8 Deluxe, GTAV Online, Resident Evil VII und Animal Crossing New Leaf.

  • Stand: 15.06.2017


    The Legend of Zelda: Breath of the Wild [Switch]
    688 Krogs, 90 Schreine, 3 Titanen, 2 1/5 Ausdauerringe und 22 Herzen und eine Spielzeit von etwa 130 Stunden stehen zu Buche, weiterhin fehlen noch 2 1/2 Gebiete, welche ich erkunden muss, darunter die Gerudo-Wüste. Das Spiel wird auf jeden Fall zu 100 % durchgespielt
    Dass Zelda den Deutschen Computerspielpreis gewonnen hat, ist definitiv gerechtfertigt.


    Mario Kart 8 Deluxe [Switch]
    Bisher noch Pokale am sammeln und Kartteile freischalten, Online bisher noch fast gar nicht, da fehlt mir die Zeit zu.


    Pokemon Diamant [3DS]
    mit einem zur Hälfte ertauschten Team auf meiner Pokemon Heart Gold erkunde ich Sinnoh.
    Mein Team besteht aus Glurak, Gengar, Despotar, Iksbat, Kicklee und Ampharos und eignet sich für dieses Abenteuer ziemlich gut, war zwar bis zum 8. Orden overlevelt, aber ab dann folgte ohne jegliches Spezialtraining die Siegesstraße und die Liga, plötzlich war ich stark unterlevelt und bin abgeschlachtet worden.
    Die Liga in Sinnoh ist halt schwer.


    Mehr zocke ich tatsächlich gerade nicht. Aber demnächst kommt es ja Schlag auf Schlag mit Mario & Luigi, Super Mario Odyssey, Pokemon UltraSonne & UltraMond und noch mehr.



    Auch wenn kritische Stimmen immer wieder meinen, dass es ja kein "richtiges" Zelda sei... ich seh das irgendwie anders. Und selbst wenn es so wäre: Na und? Das Spiel ist trotzdem einfach nur klasse. Ich liebe so riesige offene Welten mit praktisch uneingeschrenkter Handlungsfreiheit. Habe das Spiel jetzt seit 3 Wochen und spiele es wirklich täglich, teilweise mehrere Stunden am Stück :D... so gefesselt hat mich schon lange kein Game mehr und ich bin immer noch weit davon entfernt mit der Story durch zu sein. Ich lasse mir bewusst Zeit. Fände es schade BotW nicht zu genießen und einfach nur durch die Story zu rauschen... aktuell macht mir das Erkunden der Welt viel mehr Spaß.

    Auf Meinungen solcher Kritiker würde ich nichts geben. Das sind meist Leute, die nicht mit Veränderungen klar kommen. Die probieren es ja noch nicht mal aus, sondern sagen direkt: "Es ist anders als andere Zeldas, also ist es kein Zelda".
    Und ja, das Spiel ist wirklich genial. Es ist ein Meisterwerk.

  • ARK: Survival Evolved


    Seit einem halben Jahr führe ich nun mein eigenes ARK Projekt mit viel Freude und Liebe an Detail.
    Da ich zuvor noch keine Erfahrungen im Bereich ''Roleplay'' gesammelt habe, habe ich mir vorgenommen dies mit meinem eigenen ARK Projekt zu ändern.
    Zurzeit beschäftige ich mich mit der Erbauung eines Teehauses und eines Gestüts. Etliche Stunden habe ich mich nun diesem Projekt hingegeben und es wurde ein voller Erfolg.
    Ich bin sehr zufrieden mit meiner geleistete Arbeit daran und habe nebenbei noch meine Equus gezüchtet. Ich hoffe endlich mal eine Farbmutation an den Equus zu erhalten!
    Ab morgen wechseln wir zu der neuen Ragnorak Map, die sehr vieles verspricht! Ich hoffe ich werde nicht enttäuscht!
  • Auch wenn kritische Stimmen immer wieder meinen, dass es ja kein "richtiges" Zelda sei... ich seh das irgendwie anders.

    Ich kann diese Stimmen ein wenig verstehen. Als ich es das erste Mal spielte, fühlte sich alles furchtbar falsch an. Am schlimmsten war aber für mich, dass die Welt einfach null Musik hatte und ich niemanden außer dem alten Mann sah, der irgendwie da war (von den Monstern mal abgesehen). Ich hab mich extrem allein gefühlt, auch allein gelassen gefühlt und hatte keinen Spaß am Spiel.


    Aber dann hab ich mich durchgebissen und das Plateau verlassen und die Welt, bei der ich befürchtet habe, sie bleibt so leer, hat plötzlich eine Menge Leben mitgebracht. Ich genieße es, all die Reisenden zu sehen und jedes Dorf hat seine individuellen Charaktere.


    Klar, BotW ist kein klassisches Zelda in dem Sinne wie OoT, aber ein klassisches Zelda im Sinne vom 1986-Original (oder war es 1987?). Wenn man sich damit erstmal abgefunden hat, hat man ein großartiges Spiel vor sich.


    Ich wünschte nur, Regen wäre nicht so nervig...

    Seht euch doch mal im Creepy Pasta Topic um. Bitte beachtet auch die dort aufgelistete FAQ!
    Lust auf Let's Play? Guckt doch mal auf meinen Kanal
    3DS-Freundescode: 1118-1467-2423 (bitte PN mit Code, wenn ihr mich addet).

  • The Legend of Zelda: Breath of the Wild:
    Naja, im Grunde ist Breath of the Wild ein sehr ursprüngliches Zelda. :D Die frei erkundbare Welt ohne Händchenhalten ... genauso wie im allerersten Zelda. ;) Die meisten Menschen, die ich bisher mitbekommen habe, haben Zelda erst ab Ocarina of Time kennen gelernt und dann ist der Unterschied zu BotW für sie groß, aber für alte Veteranen sollten die Ähnlichkeiten zum allerersten Teil ja offensichtlich sein.
    Zu sagen es wäre kein klassisches Zelda mehr, ist nicht so ganz wahr im Grunde. ^^



    Diablo III - Reaper of Souls (PC)


    Nachdem ich es auf der PS4 lange gespielt hatte, hab ich es mir für den Laptop auch nochmals geholt, da ich hier ungestört zocken kann. :D  
    Gestern, nach verspätetem Start, die Season 10 beendet. Mit dem Dämonenjäger das Rüstungsset abgeholt und glatt ein Uralt-Item bekommen. :D Stats waren ok. Jetzt werden die richtigen legendären Items gesammelt und die nicht passenden Items neu gerollt, bis sie passen. Mantikor hab ich schon mal in Uralt bekommen von Kadala nach 2 Drops. Im Grunde läuft es gut. Ich bin nur gerade am grübeln, wie ich den Schaden noch effizient erweitern kann. Qual VII ist kein Problem, getroffen darf ich zwar nicht werden, weil meine Dämonenjägerin dann tot ist mit einem Schlag, aber genauso fallen auch die meisten Gegner mit einem Schuss. Spiele aber auch eine Tower-Gefährten-Mix, der ziemlich gut reinhaut. Zwar nicht das schnellste Build, aber damit komm ich am besten zurecht. Am Ende möchte ich mich auf zwei Builds festlegen: Meinen Tower-Gefährten-Mix (weil er einfach Spaß macht) und den typischen Ninja-Build fürs speeden.
    Mal sehen, wie weit ich komme, bevor der Necro endlich da ist. :D

  • Need for Speed Most Wanted


    2.500.000 Kopfgeld in einer Verfolgungsjagt bekommen. Immer wenn ich alle Corvettes abgehängt hatte kam der Drecksheli und hat mich so lange verfolgt bis die Verstärkung da war. Somit 10.050.000 Kopfgeld obwohl ich nur 7.500.000 brauche xD Im Letzten Rennen gegen Bull hängt sich dann mein Spiel auf, danke dafür. Egal, mach ich die Rennen noch mal. Hab bisher jedes Auto der Blacklistfahrer eingesackt, den Mclaren will ich auch noch.

  • Jo, Ihr seid mir schon zuvorgekommen. Im Prinzip ist in BotW noch mehr Zelda drin als in OoT, aber das weiß halt kaum einer, lel.
    Ich mag das Spiel auch sehr, und es ist wahrscheinlich mein neues Lieblings-Zelda, aber...dann muss ich auch immer wieder darüber nachdenken, was alles hätte sein können und doch nicht ist. Ich sag nur Dungeons, beispielsweise. Die Titanen sind toll, hab ich nix anderes zu sagen. Aber die traditionellen Dungeons, die fehlen einfach, dabei hätten sie so gut ins Spiel gepasst. Im Prinzip hätteste alle ohne Witz allen OoT-Tempeln in diesem Spiel ein glattes "overworld remake" geben können und es wär geil gewesen -- besser als die ganzen Schreine, die einfach alle gleich aussehen und eben nicht mehr auf der Oberwelt sind. Dass es wirklich geht, dafür ist ja allein Schloss Hyrule der perfekte Beweis -- was für ein geiles Dungeon, Junge. (Und zusammen mit den Dungeons vermiss ich dann auch den Enterhaken. Was haben die sich dabei gedacht, den bei einem KLETTERSPIEL rauszunehmen!? :totumfall: Und für hochgelegene Monstercamps wär der erst recht super gewesen, weil dann ziehste dich halt einfach an der Kante hoch und so statt iwie reinfliegen zu müssen.)


    In diesem Sinne...


    [Switch] Arms / ARMS / ???
    (Ist es nun ein Akronym oder ein Wort? Weiß es wer? lol) Ah, es ist gut, jetzt mal das richtige Spiel zu haben und nicht nur den Testpunch. Damals hab ich halt mit Bulldozer Mechanica alle verhauen, und jetzt kann ich mich mal wirklich mit den Charaktern und Ärmeln in Ruhe befassen. So hab ich gestern mal nur Spring Man mit Standardausrüstung gespielt, heute werd ich mir den nächsten Charakter mit Standardausrüstung nehmen usw. Und in-game-Geld bunkern bis ich weiß, wen ich mainen will, weil es offenbar ganz schön wertvoll ist. Ahjo, und der Singleplayer...er ist zwar vergleichsweise mau und zudem auch noch echt schwer ab dem mittleren Schwierigkeitsgrad, aber dafür hat er ein bisschen quality of life. Grand Prix ungleich Arcade, weil es keine Continues gibt und man sogar speichern kann. (Über die Tatsache, dass man einen Rundensieg speichern und bei 'ner Niederlage resetten kann, da kann man sich jedoch streiten...es war mir allerdings notwendig *hust*, als ich mit besagtem Spring Man gegen den Boss ranmusste. Der ist richtig unfair und ich hatte halt gar nix gegen den außer die Option, Glück zu haben und nie den Heilkreis zu sehen usw. Ich denke, mit paar andern Charakteren in Standardausrüstung dürfte der Schlingel etwas machbarer sein. Und das gebietet mir auch der Stolz, denn tatsächlich muss man ihn besiegen, um überhaupt alle Online-Features freischalten zu können.)
    /edit: Gesagt, getan. Ribbon Girl mit zweimal Donnerschlag, hab den Schlingel einfach so 2-0t und in Runde 2 nichtmal 25% Schaden genommen, haha. :thumbsup: Offenbar läuft's.


    [Switch] Mario Kart 8 Deluxe
    Jetzt doch mal nicht mehr online gespielt und stattdessen mehr vom Singleplayer durchgepeitscht. Es ist alles freigeschaltet außer das Ding, das 5000 Münzen braucht, und hab 5/12 der 200er Cups auf 3 Sternen. Sollte voraussichtlich im Laufe der Woche jetzt damit fertig werden...und dann wahrscheinlich wieder ein bisschen online, wenn mich die langen Arme nicht zu sehr fesseln, zuschnüren, würgen. ;D


    [3DS] Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia
    Celica Akt 4 fertig, Alm noch 2 Schlachten. Und jetzt geht es beiden Armeen gut, endlich. Lustigerweise sind in beiden gerade die Barone etwas hinterher... Lukas hinkte eh schon immer hinterher, weil ich ihn anfangs nicht benutzt hatte, und die Sache mit Valbar ist jetzt, dass er zwar immer noch klar besser ist, aber mir gehen die Applikationen aus. Celicas Armee hat 11 Einheiten, muss einer raus fürn Dungeon -- ja dann halt der, der am wenigsten gegen die Arkanisten, Hexen usw. kann. Und selbst ohne die, so ein Fettsack macht auf offenen Karten einfach sowieso nicht viel. Und sonst...sind die andern mittlerweile auch so gut, dass ich auch mit ihnen durchaus mal 'nen Engpass halten kann (und dann wird er sogar schneller gereinigt, weil sie doppeln und sowas). Momentan beste Einheiten der jeweiligen Armeen sind Mathilda und Celica selbst, und wichtigste Einheiten sind Bogenritter, Purgative und Magieringe. 1-4 Ragnarök ist die krasseste Bombe überhaupt, damit ließen sich auch Dracoschildbosse wegputzen, wenn sie nicht so feige wären...
    Najo, da will ich mich ja schon fragen, was dieser pay2win-DLC überhaupt noch soll. Ich spiel schwer/klassisch, ich grinde nicht wirklich and schieß mittlerweile auch die Beschwörer mit Gewalt ab während ihr ganzes Viehzeug noch da ist. Wie schlecht muss man sein, dass man sowas braucht?

  • FINAL FANTASY X|V Stormblood Early Access [PS4]


    Wohooo..... seit gestern ist es endlich soweit und Merle und ich sind auf unserere Reise gen Osten. * im kreis hüpft * sind auch schon in Kugane und versuchen uns (je nachdem) heute abend oder morgen an die neuen Dungeons bzw Primals :3



    Ever Oasis [3DS]
    Early Access :P haben es gestern schon beim Händler unseres vertrauens bekommen können und O M G ist das dolll *-* war ja eh instant buy für uns, gestern abend fix die demo gespielt ( weil goodies) und sind nun mit der Vollversion dran ( auch wenn wir kaum zu etwas kommen weil .. naja .. STORMBLOOOOOOOOOOOOOOD xD)


  • "Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske" (PS4)


    Inzwischen habe ich drei Spielstände durch, bin aktuell beim vierten und habe nebenbei etwas mehr als 80% der Trophäen ergattert. Leider verlaufen mir einfach zu viele Fehler, ich vergesse etwas einzusammeln und verbocke mir so die Trophäen. Daher ist es soweit, dass ich praktisch nur noch durchrushe, damit ich das Projekt zur Vervollständigung des Trophäensatzes endlich hinter mir habe.


    An sich macht das Spiel Spaß, allerdings hat es mich nicht so stark angefixt wie der erste Teil. Aber die unterschiedlichen Fähigkeiten vom Emily in Hinblick zu Corvo haben ihren Reiz, aber ich bin ohnehin nicht so experimentierfreudig, dass ich alles mal ausprobiere. Was ich sehr schade finde, und dies ist bei mir auch so das große Manko: ich besitze nicht die Möglichkeit eines New Game Plus, da dieses nur über ein Update nutzbar ist. So würde ich nämlich alle bereits erhaltenen Fähigkeiten auch im nächsten Spiel behalten, und ich kann auch einzelne Kapitel spielen, um die Trophäen zu erhalten. Das würde alles erheblich erleichtern, aber da ich meine Konsolen nicht mit dem Internet verbinde, bleibt mir diese Möglichkeit halt verwehrt. Muss ich so akzeptieren.

    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an,
    das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde,
    anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern."


    [Astor, Pokémon - Schwarze Edition]

    Nur noch sporadisch im BisaBoard.

  • @Foxhound Schön /hier wieder von dir zu lesen





    http://i.imgur.com/R6DsJEf.png


    Argh, wenn man sich beim Suchen solcher Coverbilder was spoilert..

    Mein Freund hat sich das gekauft und lustigerweise erstmal liegen gelassen weil es ihn nicht so angesprochen hat, mich hingegen schon. Ich habe noch nie ein Mario RPG gespielt, und mir gefällt es super. Ich habe in den vielen Bewertungen die es hochloben öfter gelesen dass der viele Text stört, das ist für mich glücklicherweise noch nie ein Problem gewesen ^_^

    Abgesehen davon ist es auch schon lange her dass ich überhaupt ein Mario Spiel gespielt habe, das letzte richtige war (und bleibt) Super Mario World für den Super Nintendo. Daher ist dieses Rollenspiel auch wirklich eine Abwechslung, mit Mario & Luigi Ausrüstungen, Waffen, Gegenständen, und nicht den typischen Fantasy-Schwertern, Tränken und so weiter. Aber das ist natürlich subjektiv.


    Wie der Titel vermuten lässt hat das Spiel mit Träumen zu tun, die lieb und passend umgesetzt wurden. Hier ist auch vor allem die Interaktion mit dem Berührbildschirm des 3DS gut und abwechslungsreich gelungen wie ich finde, und ich bin eigentlich kein Fan davon das zu benutzen. Aber insgesamt ist das Spiel vielseitig und bietet Abwechslung, was immer ein Pluspunkt ist - gerade in einem Rollenspiel, noch dazu textreich.


    Mit am wichtigsten ist natürlich das Kampfsystem, das ganz klassisch rundenbasiert ist - allerdings mit Kontermöglichkeit, somit ist das Kämpfen durch das Rundenbasiert zwar natürlicherweise linear, aber trotzdem interaktiv. Ich finde sehr gut dass man nicht drückt und abwartet, sondern immer noch aufpassen muss und dabei auch noch was für einen rausspringt.


    Mir gefällt die Grafik total, weil sie trotz 3D noch gezeichnet/2D aussieht. Die Musik ist stimmig und bleibt im Ohr, und die Charaktere sind einfach nur lieb gemacht. Ganz wichtig ist für mich auch immer der Humor, welcher die beiden Brüder in diesem Spiel persönlicher macht und auch die anderen Charaktere bringen mich öfter zum Schmunzeln.


    Insgesamt macht es mir viel Spaß, und das heißt was in meiner momentanen Lustlosigkeit beziehungsweise unbeständigen Spiellust. Insgesamt eine 9/10 http://i.imgur.com/DmYAdxX.jpg