Dialga/Palkia-Seriencode-Aktion: Von Fans für Fans

  • Von Fans für Fans, das ist das Motto der beliebten und bewährten Seriencode-Aktions-Reihe. Auch im „Jahr der Legendären Pokémon“ darf diese nicht fehlen. Diesmal geht es um Seriencodes für die Legendären Pokémon Dialga oder* Palkia, welche noch bis zum 28. Februar beim Einzelhändler GameStop verteilt werden. Doch leider hat oder hatte wieder mal nicht jeder Fan die Möglichkeit, an einen solchen Code zu gelangen. Und genau da kommt ihr ins Spiel! Hier werden Spenden für diese Palkia/Dialga-Seriencodes gesucht, um sie am Ende an User, die noch keinen Seriencode erhalten konnten, zu verteilen.


    Die Aktion läuft über einen längeren Zeitraum, Seriencodes werden in regelmäßigen Abständen herausgegeben (zum ersten Mal voraussichtlich Mitte März) — immer vorausgesetzt, es finden sich genügend Spender.



    * Welches der beiden Pokémon ihr erhaltet, hängt von der Edition ab, auf der ihr den Seriencode einlöst. Auf Sonne oder Ultrasonne erhaltet ihr Palkia, auf Mond oder Ultramond Dialga. Die Daten der Pokémon unterscheiden sich zwischen Sonne/Mond und Ultrasonne/Ultramond beim Level, den Attacken und dem Item. Die Seriencodes sind bis zum 28. Mai 2018 einlösbar. Genaueres findet ihr auf den verlinkten Seiten oder in unserem Event-Dex.

    Wie kann ich Dialga/Palkia-Seriencodes spenden?

    Ihr habt zwei Möglichkeiten uns Codes zuzusenden, welche in der nachfolgenden Auflistung aufgeführt sind. Wir würden euch bitten davon nur eine Möglichkeit zu nutzen, damit nicht aus Versehen derselbe Code an zwei User geschickt wird:
    • Ihr könnt @Katoptris, @Noire oder @Vegeta per Konversation Codes zusenden.
    • Solltet ihr nicht im Forum registriert sein oder aus anderweitigen Gründen keine PN mit den Codes als Anhang schreiben können/wollen, aber dennoch Interesse am Spenden haben, könnt ihr diese auch einfach per E-Mail an vegeta@bisafans.de schicken.

    Jeder Spender wird natürlich hier im Thread erwähnt und erhält außerdem die Medaille „News-Engagement“! Und selbstredend ist euch Spendern der Dank aller User, welche bei dieser Aktion zu den glücklichen Empfängern eines Codes gehören, sicher.


    Teilnahmebedingungen

    Die folgenden Teilnahmebedingungen sollen dafür sorgen, dass die Codes fair an die User verteilt werden, da es möglicherweise eine größere Nachfrage als Codes geben wird (alle Code-Empfänger werden dann ausgelost). Wir würden euch bitten, euch wirklich nur dann anzumelden, wenn ihr diese Bedingungen erfüllt:
    • Spender von Seriencodes sind von der Aktion ausgeschlossen.
    • Postet bitte nur dann, wenn ihr noch keinen Dialga/Palkia-Seriencode habt! Das bedeutet auch, dass ihr nicht teilnahmeberechtigt seid, wenn ihr bereits Dialga oder Palkia durch einen Seriencode empfangen habt, aber gerne noch einen weiteren Seriencode für das jeweils andere der beiden Pokémon (oder allgemein) für eine weitere Edition haben wollt.
    • Solltet ihr einen Code erhalten haben, bitten wir euch, euren Beitrag zu editieren und uns (per Pinnwandeintrag, Highlight oder privater Konversation) Bescheid zu geben.
    • Wenn ihr durch den Tauschbasar oder anderweitig Codes erhalten habt oder erhaltet, ist eure Teilnahme ungültig.


    Wie kann ich mich für einen Dialga/Palkia-Seriencode bewerben?

    Das ist ganz einfach! Ihr müsst einfach die folgende Frage beantworten und eure Antwort in zwei bis drei Sätzen begründen:


    „Was verbindet Ihr mit der Sinnoh-Region bzw. Dialga/Palkia?“


    Alle Beiträge, die nicht die Teilnahmebedingungen erfüllen, werden von uns gelöscht.


    Aktuelle Codeanzahl und Spender

    Zur Zeit ist folgende Anzahl an Codes in unserem Besitz:


    0 Dialga/Palkia-Seriencodes


    Spender: [anonym], @Atarla, @Cero069, @Deoxys74, @Haksi, @Heleno, @Mattern, @MiNiMi2020, @Noire, @Phione, @Pokemii, @Roomy, @Sarynce, @Shizumi, @Silence, @Sweetie, @Thalfradin Sturm-Sucher, @Tikaani, @Yarako, @Phil de Mon
    Per Mail: Callimon, Detlef L.


    Vielen Dank an die Spender der Codes!

  • Noch keiner? Dabei finde ich die Frage klasse.
    „Was verbindet Ihr mit der Sinnoh-Region bzw. Dialga/Palkia?“
    Sehr viel Spielspaß und die für mich beste Region und Edition. Ich habe Platin ewig gespielt und warte mittlerweile gespannt auf ein Remake. Bisher noch vergebens, aber die Hoffnung stirbt zuletzt.
    Mit Dialga oder Palkia direkt verbinde ich eigentlich nicht, aber Dialga mag ich von den beiden eindeutig lieber.
    Außerdem habe ich vor einigen Jahren meine Pokémon-Pause mit Platin beendet. :pray:

  • Ich verbinde mit Sinnoh auch viel Spielspaß. Zumal mag ich einfach die Backgroundstories der beiden Pokémon. Dialga, als Wächter und Meister der Zeit und Palkia über die Dimensionen. Zusammen mit Giratina, Arceus und dem Seen Trio brachten sie Ordnung in das Chaos, das vor ihrem Bestehen herrschte, und werden daher als Gottheiten verehrt.


    Ich mag solche deepen Hintergrundgeschichten einfach ziemlich, lese sie gerne und setz mich damit auseinander.

  • Klasse Aktion, vielen dank an euch dafür !


    D/P/PT waren die Editionen die mich in den Pokemonspielen vertieft haben. Damals hab ich noch kaum ins Internet nachgeschaut für eine Lösung und weiß noch ganz genau wie ich Tage brauchte um an Dialga zu kommen ! Als ich ihn dann bekämpfte war ich von seinem Zeitenlärm einfach nur begeistert ( besonders weil er mich damit immer schlug ). Zudem fand ich die Geschicht ( mit Hoenn ) am tollsten und 'gefährlichsten'. Hoffentlich kommt in den nächsten Jahren eine Version davon für die neuste Konsole raus ! :)



    PS: Und bevor jemand denkt, ich hätte den Account erstellt nur um an ein Code zu kommen.
    Nein, mein alten Account hab ich letztes Jahr gelöscht, doch jetzt hab ich mir UM gekauft, also auch ein neuen Account erstellt.
    Der alter Account war seit 2010 aktiv unter dem Namen: Snow und RockandFuckingRoll.
    Das sollte als Erläuterung reichen ;)

  • Auch wenn Sinnoh jetzt nicht meine Lieblingsregion ist, verbinde ich doch jede Menge Spaß mit D/P/Pt. Die Spiele kamen raus als ich in der 7./8. Klasse war und so ziemlich jeder meiner Freunde hatte sie. Es war eine lustige Zeit mit Kämpfen auf dem Schulhof in den Pausen, dem heimlichen Spielen im Unterricht und generell neue Spiele mit Freunden zu entdecken.
    Außerdem wurde in Platin der wohl beste Nebencharakter der gesamten Hauptreihe eingeführt °J°

  • Sinnoh fand ich an sich immer richtig gut gemacht durch die Background Story durch Raum und Zeit. Dahingehend habe ich mich auch immer hinterfragt, was für Auswirkungen das Fangen in der Story im Nachhinein haben müsste. Klar die Logiklücke ist ja bei jedem Spiel am Ende wenn alles um ist, aber hier hätte sie ja eig. richtig hart auswirken müssen ^^


    Dennoch fand ich das Zeit und Raum Thema klasse und auch die Bösewichte haben mir Freude bereitet. Muss zugeben, dass mich der Anime Bereich im Zusammenhang mit Sinnoh mehr begeistern konnte als die Spiele aber natürlich habe ich auch in Sinnoh versucht jedes Pokemon zu fangen und jegliche Story und Afterstory Elemente zu suchten.

    - FC: 4081-5852-8554
    - IGN: ROBIN (OR), Robin (Y), Robson (Sun), Mary (UM)
    - Kontaktsafari (Elektro): Pachirisu , Flunschlik , Voltula

    2 Mal editiert, zuletzt von R0ß50N () aus folgendem Grund: Erhaltcodeedit

  • Was verbindet Ihr mit der Sinnoh-Region bzw. Dialga/Palkia?

    • Tolle Erinnerungen mit meinem damaligem best Buddy. Haben uns gemeinsam Diamant und Perl gekauft (Ich Diamant) und es auch gemeinsam gespielt. Wo gerade Freizeit übrig war, egal ob im Kinosaal im Werbeblock oder während der Zugfahrt. D/P war langezeit der Begleiter und die Legendären unser Highlight damals. Auch finde ich es toll an der Sinnoh Region, dass es so viele und hübsche schneelandschaften bzw effekte bietet. Besonders dann wenn es draußen ebenfalls schneit und man zusammen in einer "Höhle" D/P suchtet. xD


    (bräuchte das Für Ultra Mond dann, glaube das war Dialga :3)

  • Pokemon Platin war das erste Pokemon Spiel, das ich auf meiner eigenen Handheld-Console gespielt habe, hatte als Kind nie nen Gameboy. Hab dann nen DS Lite bekommen und die Platin Edition dazu, good times.


    Außerdem ist Palkia das legendäre Pokemon das ich am meisten schätze und bisher auf jeder Edition irgendwie versucht habe zu bekommen, war schon immer mein Favorit.

  • Sinnoh erinnert mich an meine Kindheit und an meinen Freunden mit denen ich Pokémon getauscht habe und in der Kampfzone, in Platin, (vor allem im Kampfschloss) gekämpft habe. Sinnoh war der erste Ort, in dem man Entwicklungen von mehreren Dutzend alter Pokémon, die man vom Anime kannte, treffen konnte, eine Überraschung und Freude für mein ignorantes ich von damals. Insgesamt fühle ich mich nostalgisch und traurig über die Tatsache, dass meine Kindheit nie zurückkehren wird...

  • Zu der Sinnoh Region kann ich leider nicht wirklich was sagen. Ich habe über Rot, Blau, Gelb bis Silber, Gold und Kristall alle Editionen gespielt. Dann kam eine lange Pause und über Pokémon Go kam es dann dazu dass ich für meine Freundin und mich je einen 2DS gekauft habe und wir wieder beide mit voller Begeisterung dabei sind.


    Ich denke alle Legendären Pokémon haben mit ihrer Geschichte einen besonderen Reiz. Deswegen würde ich mich freuen eines in meinem Team zu haben. Bei den Virtual Console Titeln bin ich schon fleißig dabei das Vogel Trio zu fangen. Dannach sind Raiku, Entei und Suicune dran. Mew ist ja ohne Aktion leider nicht zu fangen.


    Gruß Dave

  • „Was verbindet Ihr mit der Sinnoh-Region bzw. Dialga/Palkia?“


    Ich habe viele Stunden damit verbracht die ganze Region zu erkunden. Zu Zeiten wo ich und meine Kumpels noch kids waren, haben wir wirklich alles abgesucht nach Legendären Pokemon wo wir noch nicht wussten das die per Event verteilt wurden. Dialga und Palkia werden wie zwei Gottheiten übermittelt das mich damals extrem geflasht hat.


    Ich besitze Pokemon UltraMond, bräuchte daher einen Dialga Code.

  • Nochmal zur Klarstellung an alle: Wie im Startpost beschrieben sind die Codes sogesehen „identisch“. Das bedeutet, man kann mit einem Code einmalig entweder Palkia oder Dialga empfangen, das entscheidet man selbst. Löst man den Code auf Sonne oder Ultrasonne ein, gibt es Palkia, löst man den Code auf Mond oder Ultramond ein, kann man Dialga empfangen. Der Wunsch, ob ihr nun Palkia oder Dialga wollt, zusätzlich zur eurer begründeten Antwort ist also überflüssig, weil ihr das mit dem Code im Gewinnfall dann selbst entscheiden könnt, je nachdem auf welcher Edition ihr ihn einlöst. :)

  • Mit der Sinnoh-Region verbinde ich einfach zu viel, um alles aufzuzählen. Ob es die Geschichte Shaymins ist, meine Faszination zu Traunmagil, die Zeit, die ich mit Freunden in den Minen verbracht habe, die Fallen, die ich auslegte, die Pokémonkarten der Edition, meine erste Pokémonkarte, die ich erhielt und auf der Vesprit war oder generell das Gefühl dieses Spiel zu lieben und so sehr mich diese Erinnerungen mit Nostalgie erfüllen, so sehr genieße ich es auch, mich an sie zu erinnern. Durch Platin habe ich meine eine Freundin getroffen und ich könnte nicht dankbarer sein, sie zu haben.

    Wo ein Funke ist, da ist auch Feuer. Wo Feuer ist, da ist auch Licht. Wo Licht ist, da ist Schatten. Und wo Schatten ist, da lauert die Gestalt geschaffen durch die Angst und Fantasie... gehihihi...


    Kat[color=#4B0082]

  • Die Geschichte um Dialga,Palkia und Giratina finde ich bisher die am besten Geschriebene und erzählte. Wenn ich zurück denke,wieviel Spielzeit ich in die Editionen Investiert habe.. und jede Minute war es wert.Ich habe die Originalspiele noch immer im Schrank und gäbe sie für nichts in der Welt her. Diese Einzigartigen Erinnerungen sind definitiv für die Ewigkeit. Zwar war Schwarz die Erste Edition die ich gespielt habe,aber Perl war die mit der ich meinen "Pokemon Sommer" erlebt habe. Und ich muss gestehen,ich liebe die Grafik absolut. Ich denke ich werde demnächst mal wieder mein Perl aus dem Schrank holen und nochmal Intensiv durch suchten.

  • Mit Sinnoh verbinde ich sehr viel, so sind Dialga und Palkia meine absoluten Lieblingslegis (vor allem die Macht die diese ausstrahlen). Ausserdem war es mein erstes Pokémon Spiel auf dem DS und ich hatte zusammen mit meinen Freunden sehr viel Spass gehabt :D Ich erinnere mich noch gut daran, wie wir zu dritt im Kraterberg nach Barschwa gesucht haben :)

  • „Was verbindet Ihr mit der Sinnoh-Region bzw. Dialga/Palkia?“


    Hallo erstmal ich habe diesemal auch keinen Code bekomme da wo ich wohne ist es schwer an Codes ranzukommen da der Nächste Gamestop 70 KM entfernt ist. Deshalb versuche ich mein glück hier und wünsche allen anderen auch viel Glück :P


    Zurück zu der Frage „Was verbindet Ihr mit der Sinnoh-Region bzw. Dialga/Palkia?“
    Das ist eingentlich sehr einfach für mich zu erklären zuerst wäre da das Feature da man dort das Poketech bekommen hat welches viele Möglichkeiten bat.(Der Schrittzähler für das Eier ausbrüten war sehr hilfreich :)) Aber auch die andren Features waren sehr hilfreich.


    Ein weiterer Grund war das es viele neue Vor-Entwicklungen gab und die neuen Pokemon waren einfach so gut Designed. Es war auch das erste Pokemon-Spiel wo ich an Events Teilnehmen konnte da man nicht für alle zum Gamestop damals musste. Aber auch das Pokemon hinter einem herlaufen konnten im PokePark war sehr witzig.


    Als letztes wäre da noch Cynthia der mit Abstand am Schwerste Liega-Champion zur Damaligen und wie ich finde immer noch heute ist.Ich Sag nur Genesung und Knakrack :)

    Ich bin Pascal H. 20J.

    Ich spiele Pokemon seid dem ich 6 bin angefangen habe ich mit Pokemon Smaragd.

    Editionen: -Smaragd :love: -Pearl-Platin -SoulSilver :love: -Weiß-Weiß 2-X :love: -Alpha Saphir-Mond-Ultra Mond :love:

    Die anderen Versionen habe ich und mein Bruder zusammengekauft und Teilen sie uns :) :thumbsup:

  • „Was verbindet Ihr mit der Sinnoh-Region bzw. Dialga/Palkia?“
    Eines der besten Pokémonspiele. Eine sehr schöne Region und jede Menge Spaß beim Spielen. Die Geschichte rund um die legendären Pokémon ist auch super erzählt. Generell fand ich ich die neuen Pokémon in D/P/P sehr gelungen. Cynthia gehört für mich auch zu den besten Champs der Pokémonliga und war sogar recht fordernd.  :)  

  • Ich würde mich gerne auch für einen Code bewerben!


    Was verbindet Ihr mit der Sinnoh-Region bzw. Dialga/Palkia?
    Die Sinnoh-Region hatte ich am längsten nicht gespielt. Beim Erscheinen des DS setzte ich eine gewisse Zeit aus und habe nun die Sinnoh-Region als letzte von den nachzuholenden erst vor einem guten Jahr zum ersten mal durchgespielt. Die Story rückte Dialga und Palkia in ein neues Licht; die Legendären, mit denen ich bisher am wenigsten anfangen konnte, wuchsen mir viel mehr ans Herz und gehören nun auch fix in meine Sammlung :-)

  • Konnte nun dieses Monat doch nciht zu einem Game Stop gelangen und werde es wie es scheint die nächsten 8 Tage wohl auch nciht mehr können. :( Daher schreibe ich mal in diesen Beitrag um doch noch vielleicht einen Code erhalten zu können.


    „Was verbindet Ihr mit der Sinnoh-Region bzw. Dialga/Palkia?“


    Nur ein Wort: "Lucario"


    Lucario ist eines meiner Lieblings Pokémon. Sein Film dazu war Mega Episch. Sowie seine Stelle im 10 Opening wo es vs. Dialga/Palkia steht.


    Ich verbinde mit Sinnoh vor allem Lucario, dessen Geschichte mit Aura, mit Sir Aaron, was durch Urs nochmals unterstrichen wird und vor allem mit Dialga Palkia, da dieses im 10 Opening thematisiert bzw. angedeutet wurde. Es hat für mich halt beides, Lucario + Auro sowie die beiden Legenden Dialga und Plakia was mystisches an sich...



    Wenn ich an Sinnoh Denke kommt mir als erstens Lucario und Aura in den sinn, bzw. das Mystische.


    Ich korrigiere mich daher ^^, wenn ich etwas mit Sinnoh und den beiden Drachen verbinde, da ist es "Mystik". :) Ja das dürfte Sinnoh am besten beschreiben denke ich. :)

  • „Was verbindet Ihr mit der Sinnoh-Region bzw. Dialga/Palkia?“


    Mein Einstieg zu Pokémon war mit der dritten Generation und ich habe mir damals dann auch noch ein paar Spiele der ersten beiden Generationen gekauft, aber die vierte Generation war die erste, bei der ich von Anfang an mit dabei war und bereits am Releasetag eine der neuen Editionen erhalten habe. Das war damals Diamant, das wohl zusammen mit PMD:Erkundungsteam Zeit das Pokémon-Spiel ist, das ich am häufigsten neu begonnen und wieder durchgespielt habe.


    Lange Zeit war Dialga mein Lieblingspokémon, und auch jetzt ist mit Lucario noch ein Pokémon aus Sinnoh unter meinen absoluten Favoriten. Sinnoh ist nicht unbedingt meine Lieblingsregion, aber ich verbinde trotzdem massenweise Erinnerungen mit ihr, außerdem gefällt mir bis heute die Mythologie der Region sowie allgemein die Lore, die hinter all den legendären Pokémon Sinnohs steckt, nicht nur hinter den Cover-Legenden. Es war damals auch interessant, dass mit Arceus erstmals ein Pokémon mit einer Basiswert-Summe über 700 eingeführt wurde. Heute kaum noch etwas Besonderes, damals jedoch ein gewagter Schritt.


    Es gibt noch ein paar Sachen, die mir ebenfalls gut gefallen haben. Zum Beispiel der Kraterberg. Eine Bergkette, die die gesamte Region in zwei Teile spaltet, sodass man auf seinen Reisen immer wieder dort durchkommt, was diesem Bergmassiv von Anfang an eine gewisse Präsenz verliehen hat. Dann findet natürlich der finale Showdown auf dem Gipfel statt... bei jedem Durchspielen ergreift mich wieder das Gefühl, dass es jetzt wirklich auf den Höhepunkt zugeht, je weiter ich im Inneren des Kraterbergs nach oben steige, und dann betritt man die Speersäule, welche diese Atmosphäre einfach perfekt einfängt und einem mit ihrer unheilvollen und zugleich erhabenen Musik und dem altertümlichen, ruinenhaften Design sofort klarmacht, dass man nun unmittelbar davor steht, einer wahren Legende zu begegnen. Die Speersäule ist bis heute der beste Ort für die Begegnung mit einer Cover-Legende, da können auch der Himmelturm oder die Drachenstiege nicht mithalten.