BisaBoard Music Contest 2020 - Halbfinale!

Die Kronen-Schneelande erwartet euch!


Alle Informationen zum zweiten Teil des Erweiterungspasses "Die Schneelande der Krone" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Kronen-Schneelande-Infoseiten | Pokédex | Routendex

  • Informationen&Anmeldung | Runde 1 | Halbfinale


    Moin zusammen und herzlich Wilkommen zum Halbfinale des BisaBoard Music Contest 2020! Für euch gibt es in dieser Runde 3 Gesangs- und 4 Instrumentalabgaben zu hören. Ich wünsche euch viel Spaß beim Anhören! Besonderheit bei den Sängern: Die Punkte aus der 1. Runde werden mit denen des Halbfinales addiert.

    Teilnehmer

    Gesang:

    Molnija Tidy Steampunk Meh


    Instrumental:

    Galladash Guineapig :: Nadeshiko :: Holy


    Vote

    • Jeder User als auch natürlich die Teilnehmer dürfen voten.
    • Bei einem Vote werden an jeden Teilnehmer Punkte vergeben, und zwar zwischen 1 und 10. Für die Teilnehmer, die voten möchten und sich natürlich nicht selbst bewerten können, gilt dabei, dass sie die durchschnittliche Zahl der Punkte, die sie vergeben haben, selbst zugeschrieben bekommen - auf die Weise werden sie durch ihren Vote nicht benachteiligt. Anzumerken ist, dass Votes, die offensichtlich manipulieren, gelöscht werden!
    • Es ist sehr erwünscht, sowohl für Gesang, als auch für Instrumental zu voten, aber auch möglich, nur für einen Bereich einen Vote zu verfassen. Außerdem müsst ihr nicht sofort für beide Kategorien voten, sondern könnt das auch in getrennten Beiträgen machen.
    • Begründungen sind nicht verpflichtend, dennoch ist es natürlich erwünscht, welche zu schreiben. Auch über einen kurzen Satz freut sich jeder Teilnehmer.
    • Highlightliste: Alle User, die bereits bei der Anmeldung gehighlightet wurden, verbleiben in der Liste. Wer gestrichen werden - oder auch auf die Liste hinzugefügt werden - möchte, kann Luna oder mir jederzeit auf die Pinnwand posten. Während jeder Vote-Phase erfolgt zwei mal eine Erinnerung, bei geringer Vote-Teilnahme auch eine dritte.



    Voteschablone

    Abgaben

    Hier sind die einzelnen Abgaben. Sollte eine mal nicht funktionieren, bitte sofort Bescheid geben! Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit einen Text zu seiner Abgabe zu verfassen, um euch über diese genauer zu informieren. Lest es euch auf jeden Fall durch und viel Spaß beim Anhören! Texte können auch nachgereicht werden.


    Gesang Instrumental
    Abgabe 1: Molnija
    -> Nija - roki

    "wenn ihr diesen Kommentar lest, bedeutet das, dass ich nichts anderes fertig bekommen hab und also einfach nur irgendwie einen WIP, der nie öffentlich sein sollte, zusammengeschraubt hab ... sorry. '-' dafür ist die Instru diesmal eine vernünftige. keine Ahnung, ob das ein Self-Duet sein soll oder nicht ... keine Ahnung, was das überhaupt sein soll ..."
    Abgabe 1: Galladash
    -> Ralph Towner - If (Klavier)

    "Bei meiner Abgabe in dieser Runde, welche ich noch im letzten Moment fertig geschafft habe, handelt es sich um ein Stück von Ralph Towner, einem meiner Lieblings-Komponisten. Er hat das Stück auf der Gitarre gespielt, was ich dann herausgehört und für Klavier umgeschrieben habe. Die Herausforderung liegt hier v.a. im Rhythmus: Grösstenteils steht das Stück im 5/8 Takt, doch zwischendurch ist immer mal wieder ein 11/16 Takt eingeschoben. Da meine Freundin das Stück sehr mag, wollte ich es eh schon länger aufnehmen, also freut sie sich auch mit :)"
    Abgabe 2:  Tidy
    -> Vance Joy - Riptide

    "Wie man hört leicht erkältet (dafür auch die DL-Verlängerung :blush: ), aber das hält mich natürlich nicht vom Singen ab. Ich hab versucht diesmal ein Lied zu nehmen, das stimmtechnisch besser zu mir passt und hab dafür meine eigene Version draus gemacht. Ein bisschen langsamer und dramatischer. Ich hoffe euch gefällt's, diesmal dauert die Aufnahme nämlich dreimal so lang"
    Abgabe 2:  Guineapig
    -> Silvard - Rain (Klavier)


    Abgabe 3:  Steampunk Meh
    -> Nolwenn Leroy - Greensleeves

    "Hatte ursprünglich etwas anderes geplant, letztlich aber zu wenig Zeit dafür, also ist es stattdessen dieses schöne Stück geworden. Bin größtenteils zufrieden damit, ich hoffe euch gefällt es!"
    Abgabe 3: :: Nadeshiko ::
    -> Pokémon Sun & Moon - Gladion Theme (Klavier)

    "Dieses Herzstück (und das Spielen im Video?!) sieht leichter aus als es ist, weil die Finger oft gleichzeitig aber unabhängig voneinander benutzt werden, was für mich so war wie beide Gehirnhälten gleichzeitig zu benutzen :ugly:
    Der Refrain hat meine rechte Hand sicher auch gestreckt, weiter auseinander hätten die Akkorde nicht mehr sein dürfen :winker:
    Aber nach sehr sehr SEHR viel Üben und einem dazugehörigen Krampf im Fuß/Bein :ahahaha:, bin ich doch ziemlich zufrieden mit dem Ergebnis - ich hoffe ihr auch!"

    Abgabe 4:  Holy
    -> Coldplay - Viva la Vida (Klavier)

    "Viva la Vida ist eines meiner liebsten Lieder von Coldplay. Daher entschloss ich mich, für das Halbfinale mal ein Cover abzugeben. Ich weiß selber von 1-2 Problemstellen in meiner Aufnahme, leider hatte ich nicht mehr die nötige Zeit, um dies zu verbessern. Ich hoffe, es gefällt euch trotzdem!"



    Der Vote geht bis Dienstag, den 17.11.2020 um 23:59 Uhr. Danach startet die Vorbereitungsphase für das Finale!


    Viel Spaß beim Hören und Voten wünschen euch Luna und meine Wenigkeit! :)

  • Holy

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Dann mach ich mal den Anfang, um zumindest als Voter die Sänger in Ehren zu halten (Shoutout an :: Nadeshiko ::, wir denken nicht nur an uns!).


    Instrumental

    Kurz vorab, ich spiele selbst kein Instrument wirklich professionell und versuche deshalb so gut wie möglich eure Stücke als Laie zu bewerten. Verzeiht mir, falls unsere Vorstellungen punktemäßig da sehr auseinandergehen sollten.


    1. Galladash mit Ralph Towner - If

    Ich finde es auf jeden Fall bemerkenswert wie gut du das Stück von Gitarre auf Klavier umgeschrieben und gespielt hast. Leider finde ich aber, dass die Basis fürs Klavier gar nicht so gut geeignet war und auch klangtechnisch nicht zum Instrument passt. An deinen Spielkünsten kann ich dennoch quasi nichts kritisieren und gebe dir deshalb

    9.5 von 10 Punkten.


    2. Guineapig mit Silvard - Rain

    Das Stück gefällt mir sowohl im Original, als auch von dir gespielt sehr gut! Du spielst definitiv auch sehr gut und auch deshalb konnte ich fast nur probieren Unterschiede zwischen dem Original und deiner Abgabe herauszuhören. Die Lautstärke der Töne und das Tempo war hier und da statt perfekt manchmal "nur" gut. Deshalb von mir

    8.5 von 10 Punkten.


    3. :: Nadeshiko :: mit Sun & Moon - Gladion Theme

    Thema fürs Bisaboard natürlich perfekt getroffen. Ich hab deine Abgabe mit einer wirklich schönen (und sehr professionellen) Abgabe von YouTube verglichen. Dafür dass deine Hände wohl wirklich etwas kleiner sind, hast du das Stück solide gemeistert. Was mir gefehlt hat war ein bisschen mehr Dynamik, ich glaube das war aber eventuell der Tastenentfernung geschuldet. Von mir kriegst du deshalb

    8.0 von 10 Punkten.


    4. Holy mit Coldplay - Viva La Vida

    Also die Liedauswahl ist perfekt. Ich liebe dieses Lied und ich liebe auch die Umsetzung. Die Grunddynamik war gigantisch, auch wenn selten mal ein Moment stockte (viele Teile deines Stückes haben aber auch leichte "Verzögerungen" beabsichtigt, schätze ich). Wie du mit der Lautstärke und der Melodie gespielt hast, fand ich unglaublich und ich wette, dass es auch sehr schwierig war. Deshalb gibt es von mir

    9.0 von 10 Punkten.

  • Hallo!
    Da im Startpost anscheinend keine Highlightliste drinne war, hole ich das hier jetzt nach. Dabei gilt wie immer, wer nicht mehr gepingt werden möchte, kann mir gern jederzeit schreiben, genauso wenn jemand von euch mit auf die Liste möchte. Liebe Grüße!

  • Moin!
    Heute nochmal eine Erinnerung zum Voten. Es ist noch bis Dienstag um 23:59 Zeit. Ich und die anderen Teilnehmer würden uns über eure Meinung freuen (liebe Teilnehmer, auch eure Meinung interessiert mich natürlich sehr!)

  • Ich geh (im Gegensatz zur ersten Runde, uff) dann mal mit gutem Beispiel voran und vote diese Runde auch. ^-^ Hab kein Plan von nichts, insbesondere bei den Instrumentalisten, also erwartet keine hilfreichen Kommentare von mir. Danke aber schon mal für die vielen, tollen Abgaben. Ihr seid alle richtig cool!

    Gesang

    Abgabe #01 von Molnija "roki (Nija)"

    Wenn das ein WIP sein soll, frage ich mich, wie sich das anhört, wenn du da richtig Arbeit reinsteckst lol...

    Das ist schon allein rein technisch allerhöchstes Niveau. Ich hab mich selbst auch irgendwann mal mit Aufnahmeprogrammen auseinandergesetzt und ich bin weit, weit entfernt davon etwas so hochwertiges aufnehmen zu können. Allein wie du die schnellen, japanischen(?) Parts singst ist wirklich beeindruckend. Deine Stimme hat nen wahnsinnig angenehmen Klang und ich hab im Grunde (jetzt von der generellen Songauswahl mal abgesehen, aber Geschmack diesdas) nichts zu beanstanden.

    Trotzdem nur 9,5/10 Punkte weil da offenbar noch mehr möglich zu sein scheint und ich das gerne hören würde. ^_^


    Abgabe #02 von Tidy "Riptide (Vance Joy)"

    Uh, ich finds richtig cool, dass du da deine eigene Version draus gemacht hast. Mir persönlich war es aber insgesamt ein bisschen zu ruhig und zu "dramatisch", wie du es nennst. Hätte mir da doch etwas mehr Power gewünscht, also im Prinzip eine Version, die deiner noch immer sehr Nahe kommt, aber vielleicht ein wenig schneller und ein wenig kräftiger ist und vielleicht eine Art "Höhepunkt" oder zumindest irgendwo eine Steigerung bietet. Das ist jetzt bestimmt auch viel Subjektivität meinerseits, weil ich derart ruhige Songs oft doch eher langweilig finde, aber du hast definitiv ne klasse Stimme (auch mit Erkältung) und ich könnte mir das mit ein wenig mehr Power richtig gut vorstellen.

    7,5/10 Punkte


    Abgabe #03 von Steampunk Meh "Greensleeves (Nolwenn Leroy)"

    Hab eigentlich durchgehend das Gefühl gehabt, der Song sei viel zu tief für dich. Die hohen Stellen (insbesondere im Refrain) triffst du wesentlich besser als die tiefen Stellen, wo du leider doch häufiger daneben lagst.

    Ansonsten puh, auch den Song fand ich insgesamt etwas zu langsam und zu ruhig, kann mir deine Stimme besser auf schnelleren Stücken vorstellen.

    5/10 Punkte


    Instrumental

    Abgabe #01 von Galladash "If (Ralph Towner)"

    Oh wow, du hast das wirklich von Gitarre auf Klavier umgeschrieben? Nicht schlecht. Nach dem zweiten mal Anhören finde ich allerdings, dass man schon ein wenig raushört, dass das Stück nicht original fürs Klavier geschrieben wurde. Habe aber so an sich nichts zu meckern, klingt trotzdem super.

    9/10 Punkte


    Abgabe #02 von Guineapig "Rain (Silvard)"

    Herrje, ich seh mich schon zu jeder eurer Abgaben mehr oder weniger das Gleiche schreiben. Hat sich super schön angehört (generell ein schönes Stück) und ich bin nicht fähig die Abgabe konstruktiv zu bewerten, da mir schlicht das Wissen fehlt. Aber als Laie kann ich dir zumindest so viel sagen: Ich mags. :]

    9/10 Punkte


    Abgabe #03 von :: Nadeshiko :: "Pokémon Sun & Moon - Gladion Theme"

    Auch eine sehr schöne Abgabe und ein schön gespieltes Stück. Hier muss ich sagen, dass es sich an manchen Stellen für mich ein klein wenig "abgehackt" wenn man so will angehört, es irgendwie nicht 100% flüssig gewirkt hat. Liegt locker, wie du selbst schon angemerkt hast, an deinen kleinen Händen. Kenne das ja selbst, meine sind auch winzig und die paar Male, die ich das mit dem Klavierspielen mal versucht habe.. ich habs gemerkt haha.

    Nichtsdestotrotz, hat mir deine Abgabe wirklich gut gefallen.

    8/10 Punkte


    Abgabe #04 von Holy "Viva la Vida (Coldplay)"

    Ahhh ich liebe so Klavier- bzw. Instrumental-Cover von anderen Songs. Und Viva la Vida ist super, da gefällt mir schon die Original-Version. Hab an einigen Stellen glaube ich ein paar Fehler bzw. Wackler rausgehört (womöglich hab ich mir das aber auch eingebildet, lol) aber so als Gesamtstück fand' ichs richtig gut umgesetzt und schön anzuhören, gerade weil du die Power aus dem Original-Song wunderbar umgesetzt und rübergebracht hast.

    9,5/10 Punkte

  • Instrumental


    Galladash - 9.5 Punkte

    Schönes Stück; wenn man es weiß, kann man sich tatsächlich gut vorstellen, dass es ursprünglich für die Gitarre geschrieben wurde. Nach meinem Eindruck nicht ganz so anspruchsvoll wie das, was du sonst schon mal abgibst, aber unabhängig davon zweifellos - wie immer - sehr schön anzuhören!


    :: Nadeshiko :: - 8.5 Punkte

    Tolle Songwahl! Ich bin ein großer Fan des Gladion-Themes. Ich glaube dir sofort, dass es schwieriger zu spielen ist, als man meinen mag. Dennoch muss ich sagen, dass es diesem Thema viel Energie und Spannung nimmt, wenn es so viel langsamer als das Original gespielt wird. Mir gefällt aber die Dynamik, mit der du das Stück spielst. Und nicht zu vergessen: Es ist sehr cool, dass es ein Video dazu gibt!


    Holy - 9.0 Punkte

    Auch hier eine sehr tolle Songwahl, dieses Lied ist auch meiner Meinung nach eines der schönsten von Coldplay. Das Cover ist dir echt gut gelungen, insbesondere am Refrain habe ich gar nichts zu motzen, der ist einfach klasse! In den Zwischenpassagen hört man zwischendurch raus, dass du ein wenig unsicher bist, auch was den Rhythmus betrifft.

  • Uff letzter Tag, na ja dann mal go.

    Ansonsten find ich es lustig, dass ich zwar in Benachrichtigungslisten drin stehe, aber irgendwie fast nie dadurch benachrichtigt werde... lel


    Gesang


    Abgabe 1 - Molnija

    Ich kann zwar auch nicht so genau sagen was es ist, finds persönlich aber gar nicht schlecht. Das Instrumental bzw. die Nummer an sich ist fetzig und erinnert mich - auch wenn mein Wissen diesbezüglich begrenzt ist - irgendwie an einen Anime-Song... oder sowas....vllt. Ich mag das Tempo, warst imo auch gut im Rhythmus drin, der Song hat zunehmend weiter an Fahrt aufgenommen und wurde dann auch variantenreicher, denn am Anfang hatte ich tatsächlich die Befürchtung, dass es gesanglich relativ monoton werden könnte, war es dann letzten Endes aber glücklicher Weise nicht. Die Mehrstimmigkeit hat mir auch gefallen, war weitestgehend auch sehr stimmig und harmonisch. Deine tieferen Lagen haben mir hier auch deutlich besser gefallen als in Runde 1, sie waren deutlicher und kraftvoller und ich mag generell auch die stilistischen Elemente, die du hier eingebracht hast. Alles in allem gefiel mir die Abgabe sehr gut.

    --> 9,5 von 10 Punkten


    Abgabe 2 - Tide

    Generell bist du dieses Mal zumindest besser zu hören, weil dich das Instrumental (I guess du hast dich entsprechend selbst begleitet? Cool!) dieses Mal nicht (so häufig) übertönt hat, das war schon einmal gut. Generell denke ich auch, dass die Songauswahl gut zu die passt und ich finds prinzipiell auch schön, dass du deine eigene Version daraus gemacht hast, allerdings war mir das alles ein wenig ZU langsam, gerade die erste Hälfte hat sich ein wenig so angefühlt, wie wenn man ein YouTube-Video auf 0,5-fache Geschwindigkeit oder so stellt, also doch etwas ZU zäh, wodurch imo auch ein kleines bisschen der Flow vom Song verloren geht, meiner Meinung nach zumindest. Manchmal wirst du meiner Meinung nach noch etwas automatisch zu leise und die ganz tiefen Töne - vllt noch Rest krankheitsbedingt - waren imo auch nicht so gut getroffen. Die höheren Töne - wenn man das in dem Lied denn so sagen kann haha - haben mir allerdings gut gefallen, sehr gefühlvoll und irgendwie hast du doch ne relativ melancholische Stimme it seems like. Gefällt mir. Würde dich aber ggf. mal auch noch in etwas hören wollen, wo du vllt allg. tonal noch etwas mehr wagst, zumindest wenn du dir das zutraust und es nicht zu sehr aus deine Komfortzone herausgeht. Sehe aber eine Steigerung zu Runde 1.

    --> 8,0 von 10 Punkten


    Abgabe 3 - Steampunk Mew

    Für mich imo auch eine Steigerung zu Runde 1, zumindest fand ich persönlich, dass der Song dir overall mehr lag. Zwar fand ich vor allem den Anfang und die ganz tiefen Stellen doch recht wackelig und das war dann vllt wiederum ZU tief für dich, aber im Laufe des Songs bist du dann imo auch besser reingekommen und sicherer geworden stimmlich. Vor allem das "greensleeves" hat mir tonal overall gefallen, so vom Gefühl her, passt deine Stimmfarbe bzw. die Art wie du singst zu den Tönen fast am besten haha. Insgesamt hatte ich aber definitiv das Gefühl, dass dein Stimme deutlich weniger angestrengt klingt, sondern allgemein ruhiger und wohlklingender. Deswegen würde ich wie gesagt schon auch eine Steigerung zu Runde 1 sehen.

    --> 8,0 von 10 Punkten


    Instrumental


    Abgabe 1 - Galladash

    Uff und schon bin ich bei den Instrumentals wo mir ehrlich gesagt immer noch schwer fällt, überhaupt irgendetwas zu sagen außer: "Es war toll, hat mir gefallen." haha.

    Mag zwar jetzt nicht so anspruchsvoll zu sein, wie manch anderes Aufgebot, dass du schon so aufgefahren hast, aber muss ja auch nicht immer sein. Ich fand dass du dieses Stück sehr passend für Klavier umgeschrieben hast, habe jetzt zwar keinen Vergleichswert (gut könnte ich mir ja heraussuchen, but well :D), aber würde sogar sagen, dass mir die Klavierversion rein vom Klang her vllt. sogar ein bisschen besser gefallen würde. Ist auf jeden Fall etwas, dass man so nebenbei im Hintergrund laufen lassen kann und dabei irgendwie beruhigend wirkt. Ich mochte den Flow des Stücks, du hast das gut gespielt, mir hats gefallen, kann eig. nicht wirklich was sagen... Gefiel mir persönlich, wenn es eventuell auch simpler gehalten war, sogar besser als die Abgabe aus Runde 1.

    --> 9,5 von 10 Punkten


    Abgabe 2 - Guineapig

    Funfact: Irgendwie war das hier für mich melancholischer als deine Abgabe aus Runde 1 haha. Mir persönlich gefällt das Stück erstmal sehr gut, hat wirklich etwas Assoziatives mit einem regnerischen Tag und man sitzt kinda traurig/nachdenklich/melancholisch vor einem kinda beschlagenen Fenster und schaut hinaus in den Regen - konnte mir das jedenfalls richtig gut vorstellen. Hast das imo auch sehr gefühlvoll gespielt, hat mir gefallen, persönlich auch mehr als Runde 1.

    --> 9,5 von 10 Punkten


    Abgabe 3 - :: Nadeshiko ::

    Ok, ich bin verwirrt, das ist echt Galdions Theme...und stammt echt aus Sun/Moon? Ok, kann mich wirklich null dran erinnern und würde das jetzt eher mit anderen Pokémon-Games assoziieren, aber gut, ich glaub das Original war deutlich schneller und allg. eher rockig? Vllt konnte ich auch deswegen nicht direkt die Verbindung herstellen. Mir persönlich hat diese langsame Version aber durchaus gefallen, passt tendenziell auch zu Pokémon, wo manche Themes stilistisch/genretechnisch ja teilweise auch stark an Situationen angepasst werden. Hast das imo auch gut gespielt, aber und an wirkt es noch etwas abgehackt und holprig und dann vllt nich so 100%-ig im Flow/rhythmisch on point, aber dafür, dass du wie du gesagt hast schon Krämpfe hattest, hast du das imo schon ziemlich gut hinbekommen haha. Gefiel mir overall - ich klinge langsam wie eine Schallplatte - sogar denke ich besser als deine Abgabe aus Runde 1, also ja ich würde sagen, deine Mühen haben sich gelohnt haha.

    --> 8,5 von 10 Punkten


    Abgabe 4 - Holy

    Ich breche hier wohl einmal die Norm aber ich mag das Lied überhaupt gar nicht. Bin aber allg. kein großer Coldplay-Fan to be honest und deren Musikvideo zu dem Song find ich persönlich so scheußlich, dass sich das für mich auch auf den Song übertragen hat. Dein Klavier-Cover fand ich hingegen aber overall ganz schön, auch wenn ich dir zustimme, dass hier und da ein paar Stellen gegeben hat, wo ich mir nicht sicher bin, ob das rhythmisch alles so on point war, manchmal klang es hier und imo auch so, als wäre vllt der ein oder andere Ton verschluckt wurden? Kann mich da allerdings auch irren, so gut kenne ich das Lied weiß Gott nicht mehr, hat ja auch schon sein gewisses Alter haha. Trotzdem ist dir das overall gut gelungen, an deine Eigenkomposition aus Runde 1 kommt es jetzt nicht heran, aber das macht die Abgabe ja nicht schlecht oder so haha.

    --> 8,5 von 10 Punkten


    LG Rexy

  • Zur Info: Bei meiner Bewertung richten sich die Punkte nach dem der die höchste Punktzahl von mir bekommen hat.


    Pummeluff Gesang


      Molnija - 9,5 Punkte

    Diese Abgabe passt richtig gut zu deiner Stimme, überhaupt Japanisches. Und klingt als wäre sie aus einem Persona-Spiel ♥

    Wie bei Galladash fehlt mir hier nur der Wow-Faktor, weil auch dein Standard schon so hoch ist. Aber in Zukunft gerne ohne zu "shruggen", auch beim Text.


    Tidy - 8 Punkte

    Ja hier höre ich gleich dass das besser zu dir passt, gute Songwahl :)

    Und ich kenne das mit den eigenen, langsameren Versionen :D

    Gefällt mir alles in allem besser als deine erste Abgabe, als wärst du warm geworden. Nächstes Mal wünsche ich mir dann noch ein bisschen mehr Kraft und Lautstärke in der Stimme, ein bisschen zeigen was da wirklich geht.


    Steampunk Meh - 7,5 Punkte

    Auch deine Abgabe gefällt mir diese Runde deutlich besser als deine letzte, und auch generell besser. :)

    Du wirkst sicherer und auch die Töne werden öfter getroffen, und im Vergleich zu Tide passt bei dir die Stimmlautstärke, und bei dir ist auch immer Vibrato dabei :heart:




    Pokéflöte Instrumental


      Galladash - 9 Punkte

    Gitarrencover auf dem Klavier mag ich irgendwie, und auch wenn das Stück vielleicht simpler klingt als deine sonstigen Abgaben erfordert es auch wegen dem Rhythmischen wie du sagst Fingerspitzengefühl. Bei deinem hohen Standard brauche ich einen Wow-Faktor für die volle Punktzahl, und nur der hat hier gefehlt - denn bei deinen Stücken schmelze ich immer dahin - wunderschön gespielt wie immer.


    Guineapig - 8,5 Punkte

    Das könnte eine meiner Lieblingsaufnahmen von dir sein! Schön melancholisch ganz nach meinem Geschmack, super gespielt und auch anspruchsvoller als früher kommt mir vor. Auch du scheinst dich am Klavier weiterentwickelt zu haben, bleib weiterhin so dabei. :)

    P.S.: Dass aber dein Text fehlt lass ich dir nochmal durchgehen :|


    Holy - 8,5 Punkte

    Weil sich schon alle dazu äußern: mit dem Lied selbst verbinde ich eher negative Erinnerungen, und normalerweise mag ich Gesang nicht auf dem Klavier gecovert - aber das alles fällt bei dir null ins Gewicht. Mir ist gar nichts Negatives aufgefallen, ich finde die Dynamik mit der du gespielt hast toll. :)

  • Leider bin ich absolut nicht in der Lage konstruktives Feedback zu hinterlassen und vermutlich auch keine gerechtfertigte Punkteverteilung, da meine Expertise im Fach Musik doch arg begrenzt ist xD

    Da allerdings wohl noch gerne ein paar Votes gesehen werden möchten, möchte ich zumindest ein paar Punkte vergeben.


    Bereich Gesang:


    1. Abgabe - Molnija

    9.0/10


    2. Abgabe - Tide

    8.5/10


    3. Abgabe - Steampunk Mew

    6.5/10



    Bereich Instrumental:


    1. Abgabe - Galladash

    10/10


    2. Abgabe - Guineapig

    9.5/10


    3. Abgabe - :: Nadeshiko ::

    8.5/10


    4. Abgabe - Holy

    9.0/10

    "Lucario, tell me. What aura does the moon have?"

    "I can't say for sure, but... It feels like it's a part of me..."


    And so, with the power of Fenrir Kuroōkami, Lucario was able to channel the power of the moon to rise and fight for his destiny!

    Danke Fen für das Bild :D Möge der Mond über dich wachen

  • Gesang:

    Abgabe #01 von Molnija "roki (Nija)": 9.5/10 Punkten

    Ah, der Ton verschwindet links, das macht mich fertig ;___; Aber cooler Song, macht richtig Spaß und du kommst absolut gut mit, uff. Es ist echt ein schneller Text und du klingst, als ob du da reingeboren wurdest. Ich liebe außerdem deine "Ha?!". Und jetzt bin ich traurig, weil es vorbei ist.


    Abgabe #02 von Tide "Riptide (Vance Joy)": 10.0/10 Punkten

    Oha, das war jetzt wirklich schön, so am Abend, während die Kerze scheint. Ich weiß nicht mal, was ich groß schreiben soll. Finde deine Stimme hier echt schön, angenehm ruhig und kontrolliert. Ist wohl aktuell mein Favorit.


    Abgabe #03 von Steampunk Mew "Greensleeves (Nolwenn Leroy)": 7.0/10 Punkten

    Wieder so eine schwierige Songwahl wie ich finde. Ich habe immer das Gefühl, man muss sich hier so enorm darauf konzentrieren, die Stimme richtig zu halten, weil die Töne so lang und tief sind. Kontrolle ist imo bei dir vorhanden, ich bin nur bei der Tonhöhe nicht immer sicher, ob die richtig ist.


    Instrumental:

    Abgabe #01 von Galladash "If (Ralph Towner)": 8.5/10 Punkten

    Es ist wirklich schön, du spielst wie immer einfach super. Aber irgendwie nimmt mich dieses Stück nicht mit und ich weiß nicht genau, was es ist. Wahrscheinlich fehlt es mir nun doch an dem nötigen musikalischen Talent, um die Umsetzung richtig wertzuschätzen. Also "rational" super, klingt flüssig, ist echt schnell und jeder Ton sitzt.


    Abgabe #02 von Guineapig "Rain (Silvard)": 10.0/10 Punkten

    Da ich nicht weiß, wie ich sachlich formulieren soll, wie ich das Stück finde, zitiere ich mich einfach aus dem Chat:

    [17:59:53] <Cassandra> Okay, wer eh nicht votet, gebt euch mal bitte Guineas Klavierspiel [media]https://www.youtube.com/watch?v=IGSVQ1psrt0&feature=youtu.be[/media]

    [18:00:09] <Cassandra> Ich würde für ihn zum Groupie werden


    Abgabe #03 von Nadeshiko "Pokémon Sun & Moon - Gladion Theme": 9.0/10 Punkten

    Dachte zuerst, da steht Sailor Moon, bin nun enttäuscht, also keine Punkte. jk.

    Sehr schönes Stück, schön gespielt und hat auch was warmes, herbstliches irgendwie. Passt zu dir, habe das Gefühl, man hört öfters in die Richtung was von dir. Ich bemerke keine Fehler und wie du selber sagst und man auch sieht, muss man sich für das Stück doch sehr konzentrieren, also Respekt dafür.


    Abgabe #04 von Holy "Viva la Vida (Coldplay)": 8.0/10 Punkten

    Auch schöne Wahl, hat Spaß gemacht, das als Instrumentalversion anzuhören. Mir ist jetzt nichts groß aufgefallen, aber das muss nichts heißen, wenn du selbst schon Unstimmigkeiten anmerkst. Ich habe es jedenfalls genossen, auch wenn ich deine Eigenkompositionen immer richtig liebe.



    .: Cassandra :.

    112341-aa89b7ea.png112226-5d686bb4.png

    Signatur by @polskaaaviolet | Schneeflocke by @short king

    Driftlon hatte einen Mund-Nasen-Schutz bevor es cool war.

  • Da denkt man, man hat schon geschrieben, aber hats dann vergessen. Well...
    Ich wollte Mittwoch schreiben, dass ihr gerne noch bis Samstag Abend, 23:59 wählen könnt, weil bisher kaum Votes da waren, aber habs dann wohl vergessen. Also ja, votet gerne noch:)

  • Votingauswertung


    Hallo zusammen!

    Folgendes hat das Voting im Halbfinale ergeben:


    Gesang



    1. Molnija - 47 Punkte (+64,5 Punkte aus R1 = 111,5 Punkte)

    2. Tidy - 42 Punkte (+53 Punkte aus R1 = 95 Punkte)

    3. Steampunk Meh - 34 Punkte (+51,5 Punkte aus R1 = 85,5 Punkte)

    Instrumental



    1. Galladash - 65 Punkte

    2. Guineapig - 64 Punkte

    3. Holy - 61,5 Punkte

    4. :: Nadeshiko :: - 59,5 Punkte



    Gratulation an Molnija, Tide, Galladash und Guineapig zum Einzug ins Finale! Ein großer Dank gilt Nadeshiko und Steampunk Mew, eure Beiträge waren fantastisch und ihr habt diesen Wettbewerb durch euer Mitmachen sehr bereichert.:)



    Hiermit gehen wir in die Finalphase mit 2 Sänger*innen und 3 Instrumentalisten! Die Abgabedeadline für das Finale ist am Donnerstag, den 3. Dezember um 23:59 Uhr!

    Wenn es noch Fragen oder Anmerkungen gibt, gerne an uns ( Luna und mich ) senden.


    Auch Gastabgaben sind sehr sehr gerne gesehen!

  • Um die Wartezeit bis zum Start des nächsten Votings etwas zu verkürzen, habe ich hier noch einen Gastbeitrag! :family:


  • Yeah, Guineapig, echt cool! Mir gefällt es immer super, wenn wieder mal Pokémon-Musik gespielt wird in diesem Forum (hat mir auch schon bei :: Nadeshiko :: sehr gut gefallen in dieser Runde, auch wenn ich nicht kommentiert habe), und du machst das wunderbar mit diesem immer gleichbleibenden und schon fast sturen Ostinato in der linken Hand. Meiner Meinung nach einer der spannenderen Pokémon-Soundtracks :)


    Ich möchte mich entschuldigen, dass ich nicht gevotet habe. Es mag wie eine faule Ausrede tönen, aber ich hatte das Voten nonstop auf meiner Todo-Liste, bin aber wegen vielen anderen und höheren Prioritäten schlicht nicht dazu gekommen. In der wenigen freien Zeit wollte ich dann meine sozialen Kontakte pflegen. Ich glaube, es gab bis jetzt noch keine einzige BBMC-Runde, bei der ich nicht mehr dazu gekommen bin... einmal ist das erste Mal. Dafür habe ich bereits jetzt meine Final-Abgabe fertig und abgegeben :-)


    Danke an alle Teilnehmer, die bis jetzt dabei waren! Als Musiklehrer, der beruflich damit zu tun hat, Musik zu bewerten, finde ich diesen Contest immer besonders spannend und auch berührend. Wenn auch nur einer meiner Musikschüler eines Tages motiviert ist, an etwas vergleichbarem teilzunehmen, war meine Arbeit nicht umsonst :-) Ich freue mich riesig auf das Finale mit euch.