Vote der Woche #493 (10.01.2021 - 17.01.2021) - Kauft ihr euch immer beide Editionen von Pokémon?

Die Kronen-Schneelande erwartet euch!


Alle Informationen zum zweiten Teil des Erweiterungspasses "Die Schneelande der Krone" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Kronen-Schneelande-Infoseiten | Pokédex | Routendex

  • Kauft ihr euch immer beide Editionen von Pokémon? 55

    1. Ja, ich kaufe mir meistens beide (14) 25%
    2. Entscheide ich spontan (11) 20%
    3. Nein, ich kaufe meistens nur eine (25) 45%
    4. Ich kaufe gar keine (5) 9%

    Umfrage endet am 17. Januar 2021, 09:59

    Da bei den Hauptspielen von Pokémon mit Ausnahme der Zusatzedition immer zwei Editionen erscheinen, möchten wir diese Woche von euch wissen, ob ihr euch beide Editionen holt. Nehmt an der Umfrage teil und tauscht euch mit anderen aus!

  • Also seit meine Schwester nach Heart Gold und Soul Silver aufgehört hat, Pokémon zu spielen, hab ich mir immer beide Editionen gekauft.

    Davor war es halt recht einfach: Ich hatte Diamant/Heart Gold, sie hatte Perl/Soul Silver. So konnten wir uns die Pokémon, die Editionsexklusiv waren, immer hin und her tauschen, um den Pokédex entsprechend zu vervollständigen.

    Doch dann hat sie all ihre DS-Spiele (inklusive Pokémon) und ihren DS verkauft, um einen MP3-Player kaufen zu können (ja, die waren damals noch eine Sache). Zum Glück konnte ich davor ihre wichtigen Pokémon (u.a. ihren ersten Starter) retten.

    Seitdem hat sie zwar immer wieder mal sich einen meiner (3)DS-Konsolen ausgeliehen und auf einer meiner doppelten Editionen gespielt und Weihnachten 2019 hab ich ihr auch einen von mir gebrauchten 3DS geschenkt plus neue Perl/Soul-Silver-Editionen, aber seit Schwarz/Weiß hab ich mir immer beide Editionen gekauft.
    Primär natürlich, um so Dinge wie alle Editionsexklusiven Pokémon oder alle Starter zu bekommen, aber als ich später mit dem Eventsammeln angefangen hab, hat es sich auch noch für mich rentiert, da ich so Events öfter bekommen konnte (Neues Spiel -> Event herunterladen -> Event vertauschen -> neues Spiel -> und so weiter)

    Dies ist inzwischen bei der Switch etwas leichter, weswegen es wohl in Zukunft nicht mehr nötig sein wird, beide Editionen zu kaufen

  • Meistens kaufe ich mir erstmal eine und kaufe mir dann Tage, Wochen, Monate, Jahre später die zweite Edition nach. Wie viel Zeit dazwischen vergeht, hängt damit zusammen, wie viel Spaß mir das Spiel macht und auch davon, ob ich mit mir selber tauschen möchte bzw. kann oder eben nicht. Bei den 3DS-Spielen hat das Nachkaufen z.B. sehr lange gedauert (bzw. ist zum großen Teil immer noch nicht passiert), weil mir ein zweites 3/2DS fehlt.

  • Ich hatte nur einmal alle und das war zu Gen.1 Zeiten. Ich wollte rot, das war ausverkauft, also hat mir meine Mutter blau mitgebracht, dies hat mein Bruder dann später gespielt, als ich ein halbes Jahr später rot bekommen hatte und Gelb wollte ich, weil ich Pikachu mochte und damals noch glaubte, das es da viele Neuerungen gab XD


    Ab da hab ich mir immer nur eine gekauft, weil reicht ja auch. Wobei ab dem 3DS natürlich zwei, damit ich eine Spielen kann und mein Mann, da man ja nur einen Spielstand hat.

    Ab der Switch haben wir uns gar keine mehr gekauft.

  • Ich kaufe meistens nur eine Edition und das Hauptkriterium, die für meine Wahl entscheidend ist, bezieht sich sich auf das exklusive legendäre Pokemon. Die einzigen Male, weshalb ich beide Editionen besessen habe, war einmal bei S/W, weil ich mir da die weiße Edition gekauft habe und die schwarze Edition von jemandem getauscht bekommen habe sowie bei X/Y, als ich mir X gekauft habe und Y von jemandem ausgeliehen habe.

  • Ich habe für "kaufe meistens beide" abgestimmt, auch wenn ich eher die Auswahl gehabt hätte "zwei Editionen". Wie ich das meine bzw. was der Unterschied zwischen "beide" und "zwei" Editionen ist:


    1. Generation: Hier kaufte ich nicht als allererstes eine von den regulären "beiden" Editionen (blau/rot in Europa), sondern erst die Special Edition, nämlich die Gelbe. Im Anschluss kaufte ich mir als zweite Edition die rote hinterher nach.


    2. Generation: Auch hier entschied ich mich erstmal für die Sonderedition, nämlich Kristall, erst später kam noch die Goldene geschenkt dazu (hätte lieber damals die Silberne gehabt).


    3. Generation: Hier griff ich zum 1. Mal als erstes zu einer "regulären", die sich als Saphir herausstellte, kurioserweise blieb es hier auch das erste und einzigste Mal dabei, das ich von einer Generation nur eine besaß. Hätte gerne noch Smaragd gehabt, habe ich aber irgendwie versäumt.


    4. Generation: Hier entschied ich mich für die Diamant Edition und die Sonderedition Platin, die ich mir später besorgte.


    5. Generation: Bei der 5. Generation entschied ich mich für die Editionen Weiss und Weisse 2 (Sonderedition in dem Falle für mich).


    6. Generation: In dieser Generation gab es erstmalig keine Sonderedition und so kam es dazu, das ich X und Y mir kaufte und somit auch erstmals beide "regulären" Editionen hatte.


    7. Generation: Diese Generation ist diese wo alle 4 möglichen Editionen besitze, also S/M und US/UM.


    8. Generation: Hier kaufte ich ebenfalls beide Editionen Schwert/Schild und für jede jeweils den Erweiterungspass ("Sonderedition").


    Bei den Remakes griff ich bisher immer bei beiden Editionen zu: Feuerrot/Blattgrün, Soulsivler/Heartgold, AlphaSaphir/OmegaRubin.

  • Bei mir siehts so aus:


    1. Generation: Ich besitze von dieser Gen nur die Rote Edition. Die habe ich damals mit meinem ersten Gameboy geschenkt bekommen. Da ich da noch sehr jung war, hatte ich da noch nicht so viel Geld und noch kein großes Interesse daran, alle Editionen zu besitzen. Auch Pokémon Gelb nicht. Ich habe dann aber auf dem 3DS dann auf der VC dann die Blaue und die Zusatzedition nachgeholt.


    2. Generation: Da besitze ich sogar keine Edition davon. Als kein Gold, Silber oder Kristall. Ich hatte damals nicht genügend Geld dafür. Habe mir da von meiner Cousine aber die Kristalledition und den Gameboy Color ausgeliehen und dann lange damit gespielt, bis ich alles wieder zurückgegeben habe. Zum Glück kamen die Spiele dann auch auf den 3DS und konnte so dann Pokémon Gold und Kristall spielen.


    Seit der 3. Generation aber besitze ich alle Editionen plus die Zusatzeditionen. Auch wenn ich die Rubinedition erst später gebraucht gekauft hatte. Ab der der 3. Gen besitze ich alle Editionen.

  • 4te bis 7te Gen ja, mit 2 Konsolen. Jetzt mit der Switch ist das zu teuer

    [size=10]Virus, Prinzesschen, Was ist das,
    Heul doch, Beweg dein Arsch, Wer bin ich, Shut up,
    Ring frei, Sch**ß Liebe, Der Regen fällt,
    Ich bin, Leben wir jetzt, Zeig dich

  • Bis zur 7. Generation habe ich mir beide Editionen gekauft, jetzt bei der 8. Generation habe ich mir nur eine gekauft und die sogar gebraucht ne Woche später. Primär hab ich beide Spiele gekauft, weil ich auf einer davon den Spielstand nicht mehr lösche und da regelmäßig Zeug drauf mache und die andere, um das Spiel eben nochmal durchzuspielen, wie ich Bock hab. Bei Schwert & Schild wird das nicht mehr so sein. Hab die Generation genau ein Mal durchgespielt und dabei wirds auch bleiben. Außerdem unterstütze ich GameFreak auch nicht dadurch, dass ich beide Spiele sowie die DLCs kaufe. Ich finde Schwert & Schild sind ziemlich schlechte Spiele, die es nicht wert sind, mehr als einmal gespielt zu werden. Wird sich wohl bei zukünftigen Editionen nicht ändern, wenn ich sie dann überhaupt noch spiele.

  • Meistens kaufe ich nur eine Edition, jedenfalls zunächst. Bei Sonne/Mond und den Ultra-Editionen hatte ich zunächst nur Sonne und wollte Mond erst gar nicht kaufen, habe es mit Zeitverzug dann aber doch getan; Ultramond hingegen ist meine einzige Ultra-Edition und bleibt es.


    Bei Gen8 genügt mir Pokemon Schild. Bei Pokemon HeartGold war ich Vorbesteller; ich verkaufte es einige Jahre später bei Gamestop und kaufte wieder mit Versatz eine gebrauchte SoulSilver-Edition dort. Per se kaufe ich generell nicht beide Editionen einer Gen. Jedoch mitunter mit Zeitversatz; parallel besitze ich wiederum nicht immer alle zusammengehörenden Spiele.

  • Ich kaufe mir meistens erst nur eins der Spiele, dann meist je nachdem welches Legendäre mir mehr zusagt.
    Wenn es dann so ist, dass mir das Spiel gefällt, dann hole ich mir auch die andere Version, um selbst alle Versionsexklusiven fangen zu können und um 1 Spiel zum Sammeln & Züchten sowie 1 zum Story neu spielen zu haben.


    Direkt beide kaufen wäre mir zu riskant, dass mir irgendwas an den Spielen nicht gefällt. Dann möchte ich nicht gleich beide hier liegen haben.