Animes - auf Deutsch oder Japanisch?

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Also kommt ganz drauf an. Wenn ich mir heut im TV Animefolgen anschaue von irgendwelchen Serien aus langeweile, weiß ich das ich sie einmal und dann nie wieder schauen werde und guck sie einfach auf deutsch was mich dann auch nicht sonderlich stört. Es gibt allerdings auch Serien wie Dragonball, One Piece oder Conan von denen ich einfach nur die Deutschen Stimmen kannte, von klein auf mir eingeprägt hab, und keine anderen hören könnte, niemals :P
    Allerdings bei Anime-FIlmen, schau ich die immer erst auf Japanisch mit Deutschen Untertiteln, weil ich dann die Originalstimmen kenne und die meist besser finde als die deutschen, aber nur bei Filmen :D
    Nya allerdings weiß man ja auch das die Deutschen die Weltmeister im Anime-Folgen-Schneiden sind^^

  • Besser finde ich die japanischen Orginal Anime Serien mit deutsche oder englische Untertitel, als die deutsche und weil bei denn deutschen Anime meistens etwas aus denn Folgen raus geschnitten wird oder es nicht gesendet wird.
    Aber im deutschen finde ich manchmal dass, das Opening sich besser anhört.

  • Zur Zeit schaue ich nur noch japanische Animes mit deutschem oder englischen Untertitel. Das ist wesentlich besser als in der Deutschen Version. Meistens ist die deutsche Synchronisierung der größte Dreck und das kann man sich echt nicht mehr anhören bzw. anschauen. Außerdem wird in Deutschland viel zu viel zensiert, man bekommt ja fast nur die Hälfte eines Animes mit, weil die alles zensieren.
    Manche Animes jedoch sind wirklich gut gemacht, bis auf die Zensierungen halt. Was die Stimmen also angeht, kann man noch ein paar Animes auf Deutsch schauen; bei mir sind es dann meist Animes bei denen ich die Stimmen zuerst im Deutschen kannte. Dann habe ich mich daran gewöhnt und schaue sie auch noch auf Deutsch.
    Allerdings muss ich sagen, dass die japanischen Versionen generell besser sind als die deutschen.


    MfG Forgotten

  • Ich sehe mir Animes grundsätzlich im Originalen an, also meist Japanisch mit deutschem/englischen Untertitel. Meine Freundin mag das garnicht, die sagt immer, dass man dann nichts vom Film mitbekommt. Naya, Recht hat sie finde ich nicht. Ich lese die Untertitel und bekomme sehr wohl alles mit. Und richtig lesen tue ich das auch nicht, ich überfliege eher^^ Das geht eigentlich recht gut und man bekommt immer alles mit, finde ich. Und warum ich das mache... die japanischen Stimmen sind so niedlich! Ich liebe diese hohen Stimmen, die passen einfach zu den Anime Figuren. Außerdem, wenn man es in Deutsch zum Beispiel syncronisiert kommt nicht immer genau das raus, was es eigentlich heißt, und das finde ich echt totaler Mist! Wirklich, sowas regt mich auf xD Wenn dann will ich schon das original wissen, und nicht irgendwas ausgedachtest, damit es zur Lippenbewegung passt. Deshalb gucke ich mir das Original immer lieber an^^


    Mewy

  • Ich kucke Animes immer auf Japanisch mit Englischen/Deutschen unertietel, denn ich finde es echt nervig dass z.b. RTL2 die Anime serien immer zenisen und das nicht umbedingt gut.
    Ich kucke die Animes auch aus dem grund in Japanisch damit ich die sprache halbwegs lerne.
    Ich kucke sie zwar auch in Deutsch oder Englisch aber eher selten.
    :pika:

  • also ich bevorzuge auch japanische animes mit deutschen sub da es einfach besser ist besonders vom ton
    aber es gibt auch gute deutsche synchro zb bei hellsing ultimate aber sonst bleibe ich bei jap
    aber leider gibt es nur relativ weniege animes die gut sind auf deutsch oder jap mit deutschen untertiteln schade eigentlich

    So auf ein neues leute zurück aus der Klappse und ran in die Tastatur freut euch auf meine sinnlosen Kommentare


    mfg Sunnyflex..

  • ich schau animes eigtl immer nur in deutsch an..
    1. weil ich ziemlich lesefaul bin und sonst ja bei japanisch nichts verstehen würde xD
    und 2. weil ich am öftesten animes in rtl2 schaue und da werden sie ja auf deutsch ausgestrahlt

  • Ich schaue am meisten die japanischen animes an. Denn es gibt sehr viel mehr japanische Animes als deutsche und die Japaner finde ich koennen besser synchronisieren. Die Deutschen schneiden auch kleine Szenen raus und zeigen keine Special Folgen. Ich schaue auch japanische Animes weil ich auch noch Japanisch lerne. Ich verstehe nur ein kleines bisschen und lerne immer wieder neue Woerter. Wenn ich einmal Japanisch kann muss ich nicht immer wieder die Untertitel lesen.

  • Also ich schau mir die Animes in letzter Zeit immer auf Japanisch an :) Hat 2 Vorteile Nr.1 Man kann die Folgen früher sehen :D und Nr.2 Man lernt dabei sogar ein bisschen Japanisch :D


    Es stimmt zwar das man manchmal ne millisekunde nicht hinsehen kann und irgendwas verpasst , aber desto öfter man auf Japanisch mit untertitel guckt desto schneller wird man
    im Lesen und desto weniger verpasst man dann (ich würd bei mir sogar sagen das ich garnix verpasse:D) aber selbst wenn kann man immernoch kurz zurückspulen :D

  • Definitiv die Japanischen Animes. Da leider ich nur etwas Japanisch kann, guck ich immer mit Englischen oder Deutschen Untertiteln.. Englisch natürlich favorisiert, da man da beim Verstehen/Übersetzen noch nen Spielraum hat. Im Deutschen ist die Wortwahl nicht immer die beste und aber leider eindeutig... Btw ich mag Deutsche Filme auch nicht so xD


    Und außerdem.. wenn ich an die Amerikanischen "Animes" denke........... omg :ohno:

  • Ich gucke mir meist Anime auf japanisch mit deutschem/englischen Untertitel an. Das ist meiner Meinung nach viel besser. Die deutschen Stimmen, sind doch einfach total kindisch. Es ist zwar auch etwas schwerer, dann die komplette Animefolge zu verstehen, aber dann hat man zumindest das Orginal. Die Ausnahme ist hier bei Pokemon und Digimon. Die schaue ich mir meist auch auf Deutsch an. Manchmal aber auch auf Japanisch mit deutschen/englischen Untertitel oder einfach auf Englisch.

    "Because I don't want you forgetting how different our circumstance are.
    If you die, and I live, there's no life for me at all back in District 12. You're my whole life."


    Peeta Mellark. The boy with the bread. ♥

  • Ich gucke immer die Folgen auf japanisch mit deutschen Untertiteln,da habe ich nämlich auch immer dieses "Anime"Gefühl,außerdem kommen da die Gefühle der Figuren meiner Meinung nach besser rüber.Die deutschen Synchronstimmen klingen meistens ziemlich unecht,da macht es nicht mehr so viel Spaß,Animes zu gucken...

  • Was für eine Frage !
    Für mich zählt nur das Original XD


    Die Deutschen Stimmen sind für...*beep*
    Ihr wisst schon was ich meine....(^^")
    Ich finde Deutsche stimmen bringen da snich so gut rüber wie die Japanischen.
    Obwohl es für mich zwei Ausnahmen gibt.
    Und zwar bei One Piece. Ich finde Sanji und Ruffy's Stimme sind den Deutschen Synchronsprechern eig ganz gut gelungen (^^")

  • Definitiv japanische Animes. Die deutschen Animes haben zu 95% eine unpassende, völlig unsinnige Synchronisation. Das liegt daran das wir in Deutschland keine guten Synchronsprecher bzw. zu wenig Synchronsprecher haben. Ich habe es persönlich miterlebt denn ich habe früher Naruto von der ersten Folge an (als sie gesubbt bei uns erschienen) angeschaut und mit der ersten Folge auf RTL2 verglichen. Ich will niemanden beleidigen aber das war wieder mal der Beweis wie man einen Anime (der später sowieso A****-langweilig wird) bei uns in Deutschland aufs schlimmste verunglimpfen kann. Ich schaue mir meine Animes nur noch auf japanisch an und ich denke das wird sich auch nicht ändern. (Gibt ja genug Seiten wo man diese laden kann +hust+ ^^)

    hätt ich nich besser formulieren können :rolleyes:


    allerdings füge ich noch hinzu, dass mir durchaus auch deutsch-syncronisierte anime
    gefallen. hierzu gehört ganz klar dbz*, one piece und detective conan. die stimmen in diesen anime
    sind meinen ohren nach wirklich nicht schlecht gewählt. ^.^


    gruß :pika: ayu


    * ok, vegetas erststimme war sowas von ein griff ins klo, dafür amüsant. hab mich gekringelt vor lachen, als
    ich sie das erste mal hörte
    :D

  • ich bin der meinung imm orginal klingt es besser ich komme auch sehr gut mit auf die dauer liest man sowieso


    automatisch den untertitel ausserdem klingt japanisch einfach gut und die stimmen klingen besser


    naja ich bin der meinung sie sollen japanisch sein und untertitel haben

  • Ich schaue mir Animes meistens, wenn ich nicht gerade auf RTL2 schaue, auf japanisch mit deutschen subs an. Wenn es eine Folge mit deutschen subs nicht gibt, müssen eben die englischen Untertitel herhalten. Es gibt zwei Hauptgründe warum ich auf japanisch schau:
    1. Viele Animes gibt es noch nicht auf deutsch
    2. Wenn es sie dann mal auf deutsch gibt ist die Synchro zum kotzen
    Das Mitlesen ist für mich kein Problem, da ich extrem schnell lese und perfekt mitkomme. Auf japanisch sind sie einfach besser.


    „Genügt es nicht zu sehen, dass ein Garten schön ist, ohne dass man auch noch glauben müsste, dass Feen darin wohnen?“
    ~Douglas Adams~


    Y [pokemon]Fennexis[/size][size=10][/pokemon] [/size][pokemon]Florges[/size][size=10][/pokemon][/size][pokemon]Durengard[/size][size=10][/pokemon][/size][pokemon]Turtok[/size][size=10][/pokemon][/size][pokemon]Blitza[/size][size=10][/pokemon][/size][pokemon]Viscogon[/size][size=10][/pokemon][/size]

  • Ich bevorzuge Animes auf japanisch.Weil ich finde japanisch klingt schöner und ich kann es mir gar nicht vorstellen wie manche Animes auf deutsch klingen würden.Mit denn Untertiteln habe ich kein Problem da ich lesen mag und es toll ist das man da mitlesen kann.Es ist für mich fast so eine Mischung aus Buch und Serie.Ok,in manchen Fällen würde ich lieber in Deutsch gucken,wie z.b. bei Pokemon.Ich weiß zwar nicht ob es Pokemon auf japanisch mit deutschen Untertiteln gibt,aber da müsste man ja ewig brauchen so viel wie die quatschen.Außerdem liebe ich die Special Folgen wie bei Pandora hearts weil sie immer so lustig ist.Im deutschen würden sie sowas bestimmt nicht übersetzen.Deshalb finde Animes auf japanisch so toll.


    *~Cheshire~*

  • Ich schaue Animes meisstens auf Japanisch mit deutschen untertieteln, aber manchmal ruhe ich mich aus und schaue deutsche Animes an.Japanisch ist auch schöner und hat nicht so lustige Stimmen wie im deutschen, im japanischen ist alles im Original.Und wie schon jemand sagt ist das Original immer besser.Die deutschen Filme sind meisstens etwas anders ( ich meine dem Text nach) .Ist auch in anderen Arten von Filmen so. Und im Japanischem sind Gefühle lebendiger und lebhafter.Deswegen mag ich japanisch so :)

  • Bei mir kommt es immer darauf an was ich als erstes gefunden habe, finde ich zuerst den Orginalen mit Sub. guck ich halt den und habe damit auch keine Probleme, das man was verpasst ist eher selten geworden, da sich der Leser auch schnell an das Lesen gewöhnt.
    Hab ich den Deutschen Anime zuerst entdeckt guck ich den, weil wenn ich mal wechseln würde komm ich mit den Stimmen durcheinander und finde die andere Stimme bescheuert, da sie ungewohnt ist


    True Vulpix 8-)